Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - HSV 4:0 - Hamburg bleibt im Abstiegskampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Hamburg 4:0

05.04.2015, 10:20 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:0

1:0 Castro (7.)

2:0 Kießling (44.)

3:0 Kießling (56.)

4:0 Castro (63.)

04.04.2015, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 30.210 (ausverkauft)

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Hamburger SV gegen Bayer Leverkusen. Um 18.00 Uhr geht's hier weiter mit dem Topspiel Borussia Dortmund gegen Bayern München. Klicken Sie wieder rein!

Der Hamburger SV verliert bei Bayer 0:4 und steckt weiter ganz tief im Abstiegskampf drin. Der Trainerwechsel von Joe Zinnbauer zu Sportdirektor Peter Knäbel brachte nichts: Verunsicherte Norddeutsche bekamen gegen ein überaus souveränes Leverkusen nichts zu Stande und können noch froh sein, hier nicht abgeschossen worden zu sein. Die Werkself vergab viele hochkarätige Tormöglichkeiten fahrlässig und hätte eigentlich zweistellig gewinnen müssen. Bayer siegt auch im fünften Spiel in Folge zu Null und kann sich nun auf das DFB-Pokal-Spiel gegen Bayern München (8.4.) vorbereiten. Die Hamburger verharren auf Rang 16, könnten morgen aber sogar noch einen Platz runterrutschen.

90. Minute:
Und das ist er: Zwei Sekunden vor Ablauf der 90 Minuten pfeift Schiedsrichter Manuel Gräfe die Partie ab.

89. Minute:
Leverkusen lässt den Ball nun sicher durch die eigenen Reihen rotieren und wartet auf den Abpfiff.

88. Minute:
23 Torschüsse hat Bayer bislang abgegeben, vier waren drin.

87. Minute:
Leverkusen hat in dieser Schlussphase Großchancen im Minutentakt. Der Hamburger SV kann froh sein, dass es aus seiner Sicht nur 0:4 steht.

86. Minute:
chance Drmic setzt sich gegen Djourou durch, dringt in den Strafraum ein und legt den Ball am herausstürmenden Adler vorbei, aber auch um Zentimeter am rechten Pfosten!

85. Minute:
chance Calhanoglu schickt Wendell auf links bis an die Grundlinie. Der legt zurück auf den Türken, dessen Schuss aber über das Tor geht!

84. Minute:
chance Und da ist er auch schon: Calhanoglu steht links am Strafraum völlig frei, verzieht seinen Flachschuss aber. Der geht klar am rechten Pfosten vorbei!

83. Minute:
Bayers Mittelfeldspieler und Ex-HSVer Calhanoglu wird von den Hamburger Fans mit Pfiffen und den Gesängen "Alle auf die Zehn" begrüßt.

82. Minute:
auswechslung Hakan Calhanoglu kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

81. Minute:
An der Seitenlinie macht sich Calhanoglu für seinen Einsatz bereit.

80. Minute:
80 Minuten sind nun rum und es gab noch nicht einen richtigen Torschuss der Hamburger.

79. Minute:
Holtby treibt den Ball bei einem Hamburger Angriff nach vorne, legt auf Ilicevic ab. Dessen Pass auf Olic kommt nicht an.

78. Minute:
gelb Papadopoulos grätscht Lasogga mit beiden Beinen heftig um und sieht zurecht die Gelbe Karte.

77. Minute:
HSV-Sportdirektor-Trainer Peter Knäbel steht mit verschränkten Armen vor seiner Bank. Seine Einstand als Chefcoach hat sich der 48-Jährige sicher anders vorgestellt.

76. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen. Jetzt hat Leverkusen doch ein, zwei Gänge zurückgeschaltet. Das Pokalspiel gegen München steckt wohl doch schon in den Köpfen.

75. Minute:
Castros folgender Freistoß ist ungefährlich und wird sicher geklärt.

74. Minute:
Ilicevic geht mit zu hohem Bein in Bellarabi rein, trifft den Leverkusener aber zum Glück nicht voll. Es gibt nur einen Freistoß für die Gastgeber von der linken Seitensualinie.

73. Minute:
Zwei Tore und immer ein Gefahrenherd für die Hamburger Deckung: Kießling geht mit viel Beifall vom Platz.

72. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Stefan Kießling ins Spiel

71. Minute:
User "Bochumer" fragt, wie die HSV-Fans reagieren? Vorbildlich: Sie feuern ihr Team immer noch an.

70. Minute:
20 Minuten sind in Leverkusen nun noch zu absolvieren. Die Gastgeber haben anscheinend immer noch nicht genug. Von Schonung für das DFB-Pokal-Spiel gegen den FC Bayern (8.4.) keine Spur!

69. Minute:
chance Bayer gibt immer noch Gas: Brandt taucht allein vor Adler auf, doch der HSV-Keeper kann mit dem rechten Fuß abwehren!

68. Minute:
chance Castro schlägt einen Freistoß von rechts aus über 35 Metern hoch an den linken Pfosten, den Papapopoulos aus kurzer Distanz mit seinem Kopfball dann auch trifft!

67. Minute:
auswechslung Pierre-Michel Lasogga kommt für Nicolai Müller ins Spiel

66. Minute:
Der Hamburger SV ist bei nahezu jedem schnellen Bayer-Angriff in höchster Gefahr. Wenn das hier so weiter geht, gibt es noch ein Debakel für den Bundesliga-Dino.

65. Minute:
auswechslung Giulio Donati kommt für Tin Jedvaj ins Spiel

64. Minute:
Die Hamburger stehen hinten wie Slalomstangen rum, die sich bei leichter Berührung etwas biegen, sonst aber keinen Widerstand bieten.

63. Minute:
tor Toooooooor für Leverkusen! 4:0 durch Castro! Bayer kontert über die rechte Seite durch Kießling, der in die Mitte auf Bellarabi legt. Der sieht den besser postierten Castro links neben sich, Bayers Nummer 27 kann unbedrängt unten links einschießen!

62. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Castro von links bringt keine Gefahr für das Hamburger Tor.

61. Minute:
chance Leverkusen kontert mit Brandt über die linke Seite. Dessen Hereingabe schießt Castro aus elf Metern aufs Tor, Diekmeier lenkt den Schuss noch über die Latte!

60. Minute:
auswechslung Marcelo Diaz kommt für Petr Jiracek ins Spiel

59. Minute:
Behrami hält die Sohle gegen Wendell drauf. Der Leverkusener muss behandelt werden.

58. Minute:
User "Tom" fragt, ob sich Calhanoglu schon warm macht? Nein, der Leverkusener sitzt noch neben Son auf der Ersatzbank.

57. Minute:
ecke Müller tritt einen Hamburger Eckball von links herein, der aber abgewehrt wird.

56. Minute:
tor Toooooor für Leverkusen! 3:0 durch Kießling! Bender dringt auf rechts bis zur Grundlinie vor, legt zurück auf Castro. Dessen harten Schuss aus kurzer Distanz wehrt Adler noch ab, aber den Abpraller schiebt Kießling locker aus zwei Metern über die Linie!

55. Minute:
ecke Castro tritt eine weitere Bayer-Ecke von links herein, was aber nichts einbringt.

54. Minute:
Leverkusens Bellarabi hatte bislang 18 Ballkontakte, verlor die Kugel dabei sechsmal und schoss zweimal aufs Tor.

53. Minute:
Nach einem abgewehrten Holtby-Freistoß kontert Bayer blitzschnell über Castro, dessen Pass Bellarabi dann im HSV-16er verstolpert.

52. Minute:
Etwas mehr als 50 Minuten sind gespielt - und Schiedsrichter Gräfe hat schon vier gelbe Karten gezückt.

51. Minute:
gelb Nach kurzer Behandlungspause steht Kießling wieder und sieht für seine Aktion die Gelbe Karte.

50. Minute:
Kießling holt Behrami von den Beinen. Beide bleiben liegen und müssen behandelt werden.

49. Minute:
chance Nun kommt Kießling im 16er aus der Drehung zum Schuss. Adler hat den flachen Ball erst im Nachfassen!

48. Minute:
Bender nimmt den Abpraller auf, doch sein Schuss wird abgeblockt.

47. Minute:
chance Was für eine Chance! Castro legt von rechts auf den völlig freistehenden Brandt vor, dessen Schuss aus 14 Metern Adler gerade noch abwehren kann!

46. Minute:
auswechslung Lewis Holtby kommt für Zoltan Stieber ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Gräfe pfeift die zweite Hälfte an. Bayer hat Anstoß.

Mit einer verdienten 2:0-Führung über den Hamburger SV geht Leverkusen in die Kabine. Bayer nutzte früh einen dicken Patzer von Djourou zur Führung durch Castro, Kießling legte kurz vor der Pause nach. Die Werkself ist in allen Belangen klar besser, untermauert hier ihren Anspruch auf einen Champions-League-Platz. Beim HSV sollte man sich darauf einstellen, die Punkte gegen den Abstieg lieber gegen andere Gegner zu holen. Gleich geht's weiter, dranbleiben!

45. Minute:
schiri Danach ist Pause. Schiedsrichter Manuel Gräfe pfeift den ersten Durchgang ab.

44. Minute:
tor Toooooooor für Leverkusen! 2:0 durch Kießling! Brandt flankt nach seinem abgewehrten Eckstoß noch einmal von rechts herein. Den Abpraller nimmt Castro von der rechten Strafraumecke direkt, hebt den Ball an den Fünfer - wo Kießling mit einem Hechtkopfball in die linke untere Ecke verwandelt!

43. Minute:
ecke Brandt tritt eine Ecke von rechts herein, die abgewehrt wird.

42. Minute:
chance Castro hebt den folgenden Freistoß aus 30 Metern mit rechts direkt aufs Tor - und daran vorbei!

41. Minute:
gelb Diekmeier verliert den Ball im Zweikampf mit Brandt, reißt den Leverkusener dann zu Boden - Gelb!

40. Minute:
ecke Stieber schlägt die erste Ecke für die Hamburger von rechts herein. Der Ball wird abgewehrt.

39. Minute:
Die rund 3.000 mitgereisten Hamburger Anhänger feuern ihr Team in dieser Phase lautstark an.

38. Minute:
Behrami schickt mit einem Lupfer Olic auf die reise, der Leno ausspielt, dann aber nur das Außennetz trifft. Allerdings war die Aktion zuvor wegen Abseits abgepfiffen worden.

37. Minute:
Diese Partie ist natürlich längst nicht so hart und unfair wie das Hinspiel. Dennoch beackern sich beide Teams hier doch recht rustikal.

36. Minute:
Jiracek tritt Kießling von hinten in die Achillessehne, kommt aber ungeschoren davon.

35. Minute:
User "winni" fragt, ob der Hamburger SV schon einen Torschuss abgegeben hat? Nein, diesbezüglich war von den Norddeutsche noch nichts zu sehen.

34. Minute:
Aber blitzschnell ist Bayer wieder in der Hamburger Hälfte, setzt die Gäste auf der rechten Seite unter Druck.

33. Minute:
Leverkusen schaltet nun zwei Gänge runter, lässt den Ball in der eigenen Hälfte kreisen.

32. Minute:
User "HSVer" fragt, ob sich unter der Leitung von Peter Knäbel etwas auffällig verändert hätte bei den Hamburgern? Nein, auf den ersten Blick nicht. Allerdings darf man gegen einen Champions-League-Aspiranten auch kein Offensiv-Feuerwerk erwarten.

31. Minute:
chance Castro hebt einen Freistoß von der rechten Seite nach links an den Fünfmeterraum, wo Papadopoulos seinen Kopfball knapp über das Tor setzt!

30. Minute:
ecke Die nächste Ecke tritt Castro nun von rechts, aber diese Aktion bringt nichts ein.

29. Minute:
chance Leverkusen kontert über Castro, der vor dem 16er auf Bellarabi ablegt. Dessen Rechtsschuss aus 17 Metern kann Adler gerade noch über das Tor lenken!

28. Minute:
Müller und Kießling gehen im Zweikampf zu Boden und bleiben erst mal liegen. Beide können jedoch nach kurzer Pause weitermachen.

27. Minute:
ecke Castros folgender Eckstoß von links kommt scharf herein und kann erst im Nachsetzen von den Hamburgern geklärt werden.

26. Minute:
Den folgenden Freistoß von Castro klärt Djourou per Kopf zur Ecke.

25. Minute:
gelb Westermann tritt Brandt bei dessen Ballannahme kräftig in den Oberschenkel und erhält dafür die Gelbe Karte.

24. Minute:
Leverkusen-Trainer Roger Schmidt wirkt trotz der Führung sehr angespannt und tigert vor seiner Bank herum.

23. Minute:
Die Hamburger kommen kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Leverkusen drängt und drückt, legt dazu eine ziemlich aggressive Spielweise an den Tag.

22. Minute:
User "hotte" fragt, warum heute gerade die Ex-HSVer Son und Calhanoglu nicht spielen? Beide werden von Trainer Schmidt nach ihren weitern Länderspielreisen noch geschont.

21. Minute:
gelb Toprak lässt Ilicevic heftig über die Klinge springen und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

20. Minute:
User "Raute" fragt, ob der HSV verdient zurückliegt? Abgesehen davon, dass das Tor durch einen dicken Patzer von Djourou fiel, geht die Bayer-Führung klar in Ordnung.

19. Minute:
Leverkusen ist nun weit aufgerückt und setzt die Gäste früh unter Druck. Das wird hier alles andere als eine leichte Aufgabe für die abstiegsgefährdeten Norddeutschen.

18. Minute:
Die Hamburger versuchen, das Tempo aus der Partie zu nehmen und lassen den Ball hinten kreisen.

17. Minute:
Wieder probiert es Wendell mit einer Flanke von der linken Seite, die Djourou wieder rausköpft.

16. Minute:
User "eric" fragt, wie Adler hier empfangen wurde? Der HSV-Torwart, der von 2002 bis 2012 bei Leverkusen spielte, wurde ohne große Reaktionen empfangen.

15. Minute:
Stiebers folgender Freistoß von der linken Seite wird von der Bayer-Deckung wieder rausgeköpft.

14. Minute:
Üble Aktion von Toprak, der extra noch ein zweites Mal zugetreten hat. Schiri Gräfe hat nichts gesehen, gibt nur einen Freistoß für die Hamburger.

13. Minute:
Ilicevic geht an der linken Eckfahne gegen Toprak zu Boden. Der Leverkusener tritt dem Hamburger dabei mehrfach auf den linken Unterschenkel.

12. Minute:
Der Jedvaj-Schuss wurde noch von Kießling abgefälscht, ansonsten wäre der Ball wohl drin gewesen.

11. Minute:
ecke Brandt tritt die nächste Bayer-Ecke von links herein. Den Abpraller haut Jedvaj aus 15 Metern links daneben.

10. Minute:
Zehn Minuten sind in Leverkusen nun gespielt, wo Bayer auf eine Ballbesitzquote von knapp 54 Prozent kommt.

9. Minute:
Die Hamburger sind nun früh in Rückstand geraten, was Sportdirektor-Trainer Peter Knäbel nicht gefällt. Er steht mit verschränkten Armen vor seiner Bank.

8. Minute:
Was für ein Patzer von Djourou im Mittelkreis, der zu Westermann passen wollte. Das Gegentor muss der Schweizer auf seine Kappe nehmen.

7. Minute:
tor Tooooooor für Leverkusen! 1:0 durch Castro! Djourou lupft den Ball an der Mittellinie völlig unnötig auf Gegenspieler Bellarabi. Der startet einen Konter, legt im 16er quer auf Castro, der unbedrängt aus zehn Metern zur Führung einschieben kann.

7. Minute:
chance Castro schlägt den folgenden Freistoß von der linken Strafraumseite herein. In der Mitte steigt Papadopoulos zum Kopfball hoch, setzt die Kugel aber klar neben das Tor.

6. Minute:
Diekmeier tritt Castro von hinten um. Es gibt einen Freistoß für Bayer.

5. Minute:
ecke Brandt tritt die erste Ecke der Partie für Leverkusen von links herein, was aber nichts einbringt.

4. Minute:
Bellarabi steckt von der Strafraumgrenze auf Wendell durch. Westermann passt auf und klärt den Ball zur Ecke.

3. Minute:
Leverkusen bestimmt die ersten Minuten dieser Partie, der HSV wirkt in der Abwehr aber gut aufgestellt und sicher.

2. Minute:
Wendell flankt von der linken Seite aus vollem Lauf, aber deutlich hinter das Tor von Adler.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Manuel Gräfe pfeift die Partie an. Der HSV hat anstoß.

Leverkusen hat als einziges Team der Bundesliga die letzten vier Partien gewonnen ? und das ohne Gegentor (9:0). Gegen die Hamburger ist Bayer zu Hause seit fünf Begegnungen ohne Niederlage. Vor dem heutigen Spiel werden die beiden Asien-Cup-Finalisten Heung-Min Son (Südkorea) und Robbie Kruse (Australien) von B04-Sportchef Rudi Völler für ihre Leistungen geehrt.

Der Bundesliga-Dino traf diese Saison erst 16-mal, ist seit 315 Minuten ohne Tor. Für die Position im eigenen Kasten hat sich Knäbel gegen Drobny, der seine Rotsperre abgesessen hat, und für dessen Stellvertreter Adler entschieden. Innenverteidiger Cleber fällt gelb-rotgesperrt aus, Jansen ist noch nicht wieder fit.

Der Sportdirektor beerbte in der Länderspielpause Joe Zinnbauer auf dem Trainerstuhl, soll in den verbleibenden acht Partien den Tabellen-16. vor dem erstmaligen Sturz in die Zweitklassigkeit bewahren. Der 48-Jährige ist der zwölfte Hamburger (Interims-)Coach seit Juli 2009 ? und steht dem schlechtesten Auswärtsteam der Liga vor (9 Punkte, Tordifferenz -18).

Aber: Das unfairste Team der Liga ist ? Leverkusen: Die Werkself, bei der Hilbert gelbgesperrt fehlt, führt mit 59 Gelben, zwei Gelb-Roten und zwei Roten Karten die Negativtabelle an. Direkt dahinter: der Hamburger SV (62/2/1), bei dem Peter Knäbel seine Mission Klassenerhalt startet.

Ring frei für die nächste Runde: Das Hinspiel zwischen Leverkusen und dem HSV stellte mit 54 Fouls und neun Gelben Karten einen Saison-Negativrekord auf. "In den ersten fünf Minuten waren schon Fouls dabei, die überaus aggressiv waren", erinnert sich Roger Schmidt an die harte Gangart der Hamburger. "Das war eine Treibjagd vom HSV", beklagte sich der Bayer-Coach damals.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 4. April berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen den Hamburger SV.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal