Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Heidenheim - Ingolstadt 0:1: 2. Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Heidenheim - Ingolstadt 0:1

11.04.2015, 08:10 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Groß (27.)

10.04.2015, 18:30 Uhr
Heidenheim, Voith-Arena
Zuschauer: 13.600

So, das war's aus Liga zwei. Jetzt rollt der Ball in der Bundesliga. Sie können natürlich weiter live dabei sein beim Live-Ticker, wenn Hannover die Herthaner empfängt.

Der Tabellenführer aus Ingolstadt gibt sich auch in Heidenheim keine Blöße und siegt am Ende verdient mit 1:0. Die Heidenheimer haben sich heute im Vergleich zur Vorwoche stark verbessert gezeigt. Dennoch reichte es einfach nicht, die Gäste vor größere Probleme zu stellen. Der FCI verteidigt mit diesem Sieg die Spitze. Heideheim muss weiterhin aufpassen, nicht doch noch nach unten durchgereicht zu werden.

90. Minute:
Und dann pfeift Schiri Rohde das Spiel ab.

90. Minute:
Noch eine Minute. Heidenheim schafft es nicht sich in der Hälfte des Gegners festzusetzen.

90. Minute:
Groß führt die Ecke kurz aus. Das bringt keine Gefahr, aber zumindest etwas Zeit.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

90. Minute:
auswechslung Andre Mijatovic kommt für Tobias Levels ins Spiel

90. Minute:
Schnatterer spielt den Ball in die Gasse für Voglsammer. Der kommt einen Schritt zu spät.

90. Minute:
Vier Minuten werden hier noch nachgespielt.

90. Minute:
Niederlechner kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss. Özcan ist aber auf dem Posten und hält die Kugel sicher fest.

88. Minute:
Heidenheium rennt noch einmal an...

87. Minute:
Lanzer zieht von rechts nach innen. Er bleibt dann aber auch gleich wieder bei einem Ingolstädter hängen.

86. Minute:
gelb Matthew Leckie steigt hart ein. Er sieht die Gelbe Karte.

85. Minute:
Die Heidenheimer schlagen den Ball häufig blind nach vorne. So können sie den Gegner natülich nicht unter Druck setzen.

84. Minute:
auswechslung Manuel Janzer kommt für Marcel Titsch-Rivero ins Spiel

83. Minute:
Schnatterer kommt über die linke Seite. Doch wieder einmal ist dann beim starken Roger Endstation.

82. Minute:
chance Leckie kommt aus 14 Metern zum Abschluss. Mit der Pieke bringt er den Ball direkt auf den Mann. Zimmermann hält das Leder dann sicher fest.

81. Minute:
Groß versucht es über die rechte Seite. Gegen zwei Mann kann er sich da aber nicht durchsetzen.

80. Minute:
auswechslung Max Christiansen kommt für Alfredo Morales ins Spiel

79. Minute:
Viel Zeit bleibt Heidenheim nicht mehr. Man kann ihnen aber heute keinen Vorwurf machen. Sie versuchen alles im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

78. Minute:
Leckie zieht links den Sprint an. Der Pass in die Mitte kommt dan nwieder nicht beim eigenen Mann an.

77. Minute:
auswechslung Smail Morabit kommt für Robert Leipertz ins Spiel

76. Minute:
Frank Schmidt zieht alle Register. Er wird gleich auch noch Smail Morabit ins Spiel bringen.

75. Minute:
auswechslung Thomas Pledl kommt für Stefan Lex ins Spiel

73. Minute:
Der FCI lässt sich jetzt bei vielen Aktionen schon sehr viel Zeit. Klar, sie wollen den knappen Vorsprung über die Runden bringen.

72. Minute:
chance Schnatterer zieht aus 17 Metern mit links knallhart ab. Der Ball zischt nur ganz knapp über die Querlatte.

71. Minute:
gelb Die Ecke der Heidenheierm wird abgepfiffen, weil Rohde ein Stürmer-Foul gesehen hat. Wittek sieht dafür dann auch die Gelbe Karte.

71. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

70. Minute:
Heise geht links ab und zieht den Ball flach nach innen. Groß klärt in höcster Not.

69. Minute:
Morales könnte aus 16 Metern frei abziehen. Er entscheidet sich dann aber wieder für den Querpass, der dann bei einem Gegenspieler landet.

68. Minute:
So langsam wird das für die Hausherren auch ein Spiel gegen die Uhr.

67. Minute:
Heidenheim hat fast 58% Ballbesitz. Nach Torschüssen steht es 9:9.

65. Minute:
Pascal Groß zieht aus der zweiten Reihe ab. Diesmal wird sein Schuss geblockt.

65. Minute:
Ingolstadts Trainer Hasenhüttl ist unzufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft. Klar, die machen jetzt auch viel zu wenig.

64. Minute:
Auf der rechten Seite führen die Heidenheimer die Ecke kurz aus. Die verpufft dann sogleich im Nichts.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

62. Minute:
Groß zieht einen Freistoß von halblinks rein. In der Mitte ist dann Griesbeck, der den Ball hinten raus köpfen kann.

61. Minute:
Die Heidenheimer sind jetzt am Drücker. Das Momentum ist auf ihrer Seite. Es fehlt einfach nur noch der Treffer.

60. Minute:
Özcan kommt beim Herauslaufen zu spät. Er hat dann aber Glück, dass Leipertz den Ball mit dem Kopf nicht richtig trifft.

59. Minute:
Das war die bislang beste Chance für die Hausherren. So kann das mit dem Ausgleich noch was werden.

58. Minute:
chance Niederlechner ist frei durch. Er scheitert dann aber aus Nahdistanz an Özcan, der wie ein Handball-Keeper lange stehen bleibt und den Ball dann mit dem Fuß abwehrt.

57. Minute:
Voglsammer zieht aus der zweiten Reihe ab. Er trifft aber nur den Rücken von Matip.

56. Minute:
Heidenheim versucht jetzt mehr. Einen echten Zug zum Tor können sie aber noch nicht entwickeln.

55. Minute:
Schnatterer zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Er haut die Kugel direkt ins Toraus. Schwach...

54. Minute:
Wieder hat Voglsammer den Ball auf der linken Seite. Er flankt die Kugel nach innen. Die Eingabe landet auf dem Kopf von Matip. Keine Gefahr.

52. Minute:
Voglsammer geht nach einem Befreiungsschlag links ab. Er hält dann aus spitzem Winkel drauf. Özcan ist in der kurzen Ecke und hält den Ball fest.

51. Minute:
Heidenheim hat immer noch mit 55% mehr Ballbesitz. Es führen aber die Gäste aus Ingolstadt.

50. Minute:
Leckie zieht den Ball aus vollem Lauf von links rein. Die Eingabe bleibt dann wieder an einem Heidenheimer hängen.

48. Minute:
Das Spiel ist sehr fair. Schiri Rohde hat keinerlei Probleme mit den 22 Akteuren.

47. Minute:
chance Hinterseer hat die nächste Chance. Frei vor dem Tor schiebt er den Ball aus zehn Metern klar am rechten Pfosten vorbei. Da war mehr drin.

47. Minute:
13.600 Zuschauer sind heute im Stadion. Das ist ein neuer Rekord.

46. Minute:
Die Ingolstädter sind sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Andreas Voglsammer kommt für Alper Bagceci ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Rohde hat das Spiel wieder frei gegeben.

Der 1. FC Ingolstadt führt zur Pause mit 1:0 in Heidenheim. Die Führung für den Tabellenführer ist auch durchaus verdient. Der FCI hat hier die reifere Spielweis e an den Tag gelegt. Den Heidenheimern gelang es dagegen nicht eigene Chancen zu generieren. Noch bleibt der Mannschaft von Frank Schmidt aber eine Halbzeit, um das Ergebnis zu korrigieren. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Rohde pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

45. Minute:
Alfredo Morales zieht aus der zweiten Reihe ab. Er verfehlt das Tor allerdings relativ klar.

44. Minute:
Fehlpass von Heise im Aufbau. Die Gäste könnem aber kein Kapital daraus schlagen.

43. Minute:
Leckie zieht mit rechts ab. Zimmermann ist dran und hat den Ball im Nachfassen dann sicher.

41. Minute:
Schnatterer kann das Spiel erst einmal fortsetzen. Aufatmen bei den Heidenheimern.

40. Minute:
Niederlechner leitet einen Ball direkt weiter. Bagceci kommt dann aber einen Schritt zu spät.

38. Minute:
Schnatterer ist böse umgeknickt. Er muss behandelt werden. Das sieht nicht gut aus.

38. Minute:
Die Fans aus Ingolstadt haben ihren Spaß. Sie singen schon von der ersten Liga.

37. Minute:
Man muss es so deutlich sagen: Die Führung für die Gäste ist vollkommen verdient. Sie haben einfach die klareren Aktionen.

36. Minute:
Ein 2:0 für den FCI wäre sicherlich schon eine kleine Vorentscheidung gewesen.

35. Minute:
chance Hinterseer ist links durch und zieht da auch mit links aus neun Metern ab. Er verfehlt die kurze Ecke um einen halben Meter. Zimmermann hätte da wohl nicht mehr reagieren können.

34. Minute:
Der FCI spielt jetzt auch gerne mal hintenrum. Ramazan Özcan wird iimmer wieder in das Spiel mit eingebunden.

33. Minute:
Mit der Führung im Rücken kann der Tabellenführer die Sache jetzt relativ ruhig angehen.

32. Minute:
Langer Ball auf Bagceci. Der ist aber zu lang. Der Stürmer kann den Pass nicht mehr erlaufen.

31. Minute:
Den Heidenheimern fehlen die Ideen. Da kommt einfach kaum ein Ball in der Spitze an. Das ist alles irgendiwe nur Stückwerk.

29. Minute:
Bagceci marschiert durch die Mitte. er bleibt dann aber gleich wieder an Hübner hängen.

28. Minute:
So, jetzt sind die Heidenheimer noch mehr gefordert. Ein Tor muss her...

27. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor! Groß erzielt das 1:0 für Ingolstadt. Groß lässt Titsch-Rivero in der Mitte stehen und haut den Ball dann aus 18 Metern halbhoch in die linke Ecke. Zimmermann kommt nicht mehr ran.

26. Minute:
Danilo Soares hat sich verletzt und muss behandelt werden. Er kann das Spiel aber vermutlich fortsetzen.

25. Minute:
chance Groß zieht die Ecke von der rechten Seite rein. In der Mitte ist dann Matip mit dem Kopf am Ball. Er setzt die Kugel einen Meter über die Querlatte.

24. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

23. Minute:
chance Leckie kommt im 16er im Duell mit Strauß zu Fall. Die Gäste fordern einen Elfer. Der wäre auch durchaus berechtigt gewesen. Schiri Rohde gibt ihn aber nicht.

22. Minute:
Die Zuschauer schauen sich das noch sehr geduldig an. Für die Heidenheimer ist das Spiel sicherlich eher in Ordnung. Die Leistung des FCI ist ein wenig enttäuschend.

20. Minute:
Die Zuschauer sehen hier auf beiden Seiten sehr viele Fehlpässe. Geprägt ist die Partie von den Zweikämpfen.

19. Minute:
"Ullamann93" fragt, wie viele Fans aus Ingolstadt im Stadion sind. Das werden so an die 600 sein.

18. Minute:
Groß zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Box. Da ist dann Hinterseer mit dem Kopf dran. Er setzt die Kugel klar über den Kasten. Da hat er einfach nicht genug Druck hinter den Ball bekommen.

16. Minute:
Heidenheim hat über 56% Ballbnesitz. Die Hausherren wirken im Moment einfach auch wacher.

15. Minute:
Heise zieht den Ball aus 27 Metern direkt auf das Tor. War das eine Flanke oder ein Schuss? In jedem Fall fliegt der Ball direkt ins Toraus. Schwach.

14. Minute:
Freistoß für Heidenheim nach einem Handspiel von Hübner. Das könnte was werden...

13. Minute:
Die Heidenheimer gehen sehr leidenschaftlich zur Sache. Das hatte Trainer Frank Schmidt nach der Pleite in Kaiserslautern auch gefordert.

11. Minute:
Schnatterer lässt Levels stehen und zieht dann aus 22 Metern mit rechts ab. Der Schuss verfehlt sein Ziel um gut drei Meter.

10. Minute:
Die Heidenheimer versuchen das Spiel in Ruhe aufzubauen. Der Ball läuft da allerdings häufig nur quer.

8. Minute:
Groß zieht die Kugel von links rein. Am ersten Pfosten ist dann Titsch-Rivero mit dem Kopf am Ball und klärt.

8. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

7. Minute:
Ingolstadt wirkt hier in der Anfangsphase reifer. Das ganz Spiel ist durchdachter.

6. Minute:
chance Hinterseer zieht nach einem Pass von Morales aus zehn Metern und aus der Drehung ab. Zimmermann ist rechtzeitig unten und hält die Kugel sicher fest.

5. Minute:
Zimmermann schlägt den Ball lang auf Niederlechner. Der kann die Kugel dann nicht kontrollieren.

4. Minute:
Die Heidenheimer führen die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch im Nichts, weil Griesbeck klar im Abseits stand.

4. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Heidenheim 1846

3. Minute:
Groß zieht die Ecke von der rechten Seite rein. In der Mitte stützt sich dann Matip auf. Schiri Rohde hat es gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Hausherren.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

2. Minute:
Die Bedingungen in Heidenheim sind richtig gut. Es ist trocken und das Thermometer zeigt sommerliche 21°C. Der Rasen ist in keinem so guten Zustand.

1. Minute:
Los geht es! Schiedsrichter René Rohde aus Rostock hat das Spiel freigegeben. Die Gäste stoßen an!

Erst ein einziges Mal sind beide Mannschaften in der 2. Bundesliga aufeinander getroffen. Das war im Hinspiel. Die Ingolstädter siegten denkbar knapp mit 1:0. Hinterseer erzielte den einzigen Treffer in der 41. Minute.

Personell haben beide Trainer nur wenig Probleme. Bei den Heidenheimern fehlen Beermann und Mayer. Niederlechner kehrt nach abgesessener Sperre in die Startelf zurück. Ingolstadt muss auf Bauer, da Costa, Engel und Eigler verzichten.

Für Ingolstadt geht das Aufstiegsrennen in die entscheidende Phase. Nach einer kleineren Schwäche-Periode fand die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl mit dem 2:0-Sieg gegen den FSV Frankfurt in die Erfolgsspur zurück. "Diesen Sieg müssen wir in Heidenheim vergolden", fordert so dann auch Kapitän Matip. Und er fügt hinzu: "Mit 52 Punkten steigt man nicht auf. Wir werden aber alles tun, dass wir an der Spitze bleiben."

Nach der 0:4-Niederlage in Kaiserslautern ist der 1. FC Heidenheim heuten gegen Spitzenreiter FC Ingolstadt gefordert. Mit 34 Punkten ist der Klassenerhalt so gut wie geschafft. Dennoch darf sich kein Schlendrian einschleichen, will man das Projekt nicht doch noch gefährden. "Für mich ist das ein bisschen unerklärlich. Immer wenn die Situation ein wenig bequemer erscheint, fehlt es an Aggressivität - daran müssen wir arbeiten", sagt Trainer Frank Schmidt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel 1. FC Heidenheim gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal