Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Eintracht Braunschweig - 1860 München: Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Braunschweig - 1860 München 2:0

11.04.2015, 15:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Zuck (5.)

2:0 Hochscheidt (47.)

11.04.2015, 13:00 Uhr
Braunschweig, Eintracht-Stadion
Zuschauer: 22.050

Und das war es von der Zweiten Liga am Samstag. Bei uns geht es ab 15.15 Uhr weiter mit den Erstligaspielen des Tages. Bis gleich!

Verdienter Sieg für Eintracht Braunschweig gegen nie aufsteckende, aber letztlich zu harmlose Münchner. Die Niedersachsen bleiben damit im Aufstiegsrennen, fünf Punkte beträgt der Rückstand auf Rang drei. Für die Sechziger geht das große Zittern hingegen weiter, am Sonntag droht sogar das Abrutschen auf einen Abstiegsplatz.

90. Minute:
Es passiert nichts mehr. Braunschweig bezwingt 1860 München mit 2:0!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
chance Düker wird im Strafraum gelegt, fällt aber nicht spektakulär genug. Deshalb bleibt wohl der durchaus denkbare Elfmeterpfiff aus.

89. Minute:
auswechslung Julius Düker kommt für Havard Nielsen ins Spiel

88. Minute:
Die Moral stimmt bei den Gästen, aber das Glück ist ihnen heute nicht hold. Und jetzt braucht es schon ein kleines Fußballwunder.

86. Minute:
Ecke auf Ecke für 1860, aber die Braunschweiger überstehen das alles schadlos. Diesmal auch deshalb, weil Schiri Welz auf Stürmerfoul entschieden hat.

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

85. Minute:
chance Durchaus Druck jetzt noch mal von den Gästen. Rama mit einem Schussversuch auf das linke untere Eck, Gikiewicz macht sich lang und wehrt ab.

84. Minute:
Wolf links im Strafraum, aber wieder ist da ein Braunschweiger noch zur Stelle und klärt.

83. Minute:
Zwei Ecken für die Gäste noch mal, nach der zweiten packt Gikiewicz sicher zu.

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
User "Dr. Fussball" fragt, ob Braunschweig noch Chancen auf den Aufstieg hat? Theoretisch schon, es sind nach diesem Spiel wohl wieder zwei Punkte weniger auf Rang drei geworden. Aber natürlich müssen die Teams da oben dann auch mal schwächeln.

81. Minute:
auswechslung Marc Pfitzner kommt für Jan Hochscheidt ins Spiel

80. Minute:
Wieder ein abgefälschter Schuss der Gäste, diesmal durch Simon. Doch da stand ein eigener Mann dem Ball im Weg.

79. Minute:
Die Ecke für 1860 im Anschluss ist dann aber wieder von der harmlosen Sorte.

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

79. Minute:
chance Rama mit dem Schuss aus 16 Metern, aber ein Braunschweiger hält da noch die Fußspitze rein und so gibt es nur Ecke für die Gäste.

78. Minute:
Die Münchner mit einem Freistoß, 35 Meter vor dem Tor. Daraus entwickelt sich aber nur eine Konterchance für Braunschweig. Doch die Eintracht stellt sich dann selbst ins Abseits.

77. Minute:
Freistoß für 1860 München

75. Minute:
Decarli erobert erst den Ball in der eigenen Hälfte und läuft dann gleich durch. Am Ende bringt aber nur einen eher harmlosen Schuss von rechts in Strafraum auf das Tor, Eicher hält ohne Mühe.

74. Minute:
Freistoß für die Gäste von rechts, aber da passen die Braunschweiger diesmal besser auf als eben bei der Ecke, die zu Stahls hundertprozentiger Chance führte.

74. Minute:
Freistoß für 1860 München

72. Minute:
Torsten Fröhling versucht noch einmal alles, aber so langsam muss das 1:2 dann auch mal fallen, wenn hier noch ein Punkt mitgenommen werden soll. So richtig danach aus sieht es nicht mehr.

71. Minute:
auswechslung Stephan Hain kommt für Rodri ins Spiel

71. Minute:
auswechslung Valdet Rama kommt für Dominik Stahl ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Vegar Eggen Hedenstad kommt für Nik Omladic ins Spiel

70. Minute:
Nach Ecke für die Eintracht von links, kommt der Ball über Omladic vor das Tor. Da greift Eicher dann zu und greift sich auch gleich noch Kessel. Aber alles halb so wild.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

69. Minute:
Schon gegen Aue beklagten die Sechziger die mangelnde Chancenverwertung. Heute gab es zwar nicht viele dicke Gelegenheiten, aber die beiden, die da waren, wurden dann wirklich leichtfertig liegen gelassen.

68. Minute:
chance Da ist die Chance zum Anschlusstreffer! Nach einer Ecke von rechts springt Stahl der Ball vor die Füße, doch der schießt ihn aus sieben Metern mit rechts über das Tor. Da stand er völlig frei und dann das.

67. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

66. Minute:
München über rechts, von wo Wolf den Ball einfach mal blind in den 16er steht. Da ist dann aber nur ein Braunschweiger und klärt.

64. Minute:
Schüsschen von Rodri, in den Strafraum kommen die Gäste aber auch diesmal nicht. Gikiewicz nimmt den Roller locker auf.

62. Minute:
Und dann wieder die Münchner, doch Vollmann schießt den Ball aus 18 Meter weit, weit drüber.

61. Minute:
Auf der anderen Seite Omladic mit einem Linksschuss aus 15 Metern, der aber abgeblockt wird.

61. Minute:
Stahl mal mit einem Schuss aus 18 Metern, der aber links vorbeigeht. Zuvor hatten die Münchner aber wieder eine ansatzweise gute Chance durch Umständlichkeit schon im Ansatz vergeben.

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Im Moment erscheint es kaum vorstellbar, dass die Gäste hier noch einmal zurückkommen. Nach dem 0:2 ist fast so ein bisschen Resignation zu spüren.

59. Minute:
chance Kann man mal machen. Nielsen zieht von rechts vor den 16er und dann mit links ab. Eicher hat aber freie Sicht und fängt den Ball auch deshalb sicher.

57. Minute:
Schussversuch von Omladic, aber der Ball fliegt aus 23 Metern deutlich am Ziel vorbei. Aber da wird nicht lange gefackelt bei den Braunschweigern heute. Und deshalb steht es hier eben auch 2:0.

56. Minute:
Wolf und Kessel beharken sich ein wenig, Schiri Tobias Welz klärt die Meinungsverschiedenheiten in einem kurzen Gespräch.

55. Minute:
Hochscheidt bringt einen Freistoß von links vor das Tor der Sechziger, aber es wird diesmal nicht gefährlich.

55. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

54. Minute:
Querpassgeschiebe der Münchner an der Mittellinie und dann ein langer Pass ins Niemandsland von Schindler. So wird's schwer mit einer Aufholjagd.

52. Minute:
Es bleibt dabei: Braunschweig hat hier die besseren Chancen, ist insgesamt einfach torgefährlich als der oft zu verspielte Gegner.

51. Minute:
chance Nielsen mit der Chance, alles klar zu machen. Doch von rechts im Strafraum kommt er freistehend nicht an Münchens Vitus Eicher vorbei, der da lange stehen bleibt und den Schuss des Braunschweigers mit dem Körper abwehrt.

49. Minute:
Schusschance für Wolf von der Strafraumgrenze. Doch der Ball geht links vorbei. Da war die Sechziger von links an Kessel vorbei vor den 16er gezogen.

48. Minute:
Da wurden die Münchner aber mal richtig ausgespielt. Und damit wieder ein früher Treffer für die Braunschweiger. Das könnte schon die halbe Miete hier und heute gewesen sein.

47. Minute:
tor Toooooooooooooor! 2:0 für Braunschweig durch Hochscheidt. Toller Angriff der Eintracht. Omladic spielt von rechts vor den Strafraum zu Hochscheidt, der direkt weiter gibt zu Nielsen. Von rechts im Strafraum könnte der eigentlich schießen, legt aber noch mal quer. Und da sind dann gleich zwei Gelb-Blaue frei, Hochscheidt drückt den Ball letztlich locker über die Linie.

46. Minute:
chance Gleich eine Chance für die Gäste. Vollmann hat Platz zum Schuss aus 15 Metern, setzt den mit links aber doch ein gutes Stück rechts vorbei.

46. Minute:
auswechslung Marius Wolf kommt für Daniel Adlung ins Spiel

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat 1860 angestoßen.

Insgesamt führt Braunschweig hier verdient, die Gastgeber hatten die besseren Chancen. Das frühe Tor hilft natürlich, denn die Münchner stehen hinten nicht mehr ganz so kompakt. Nach vorne sind die Bemühungen der Gäste allerdings bisher von erschreckender Harmlosigkeit. Nur eine echte Torchance steht zu Buche. Mal sehen, ob das nach der Pause besser wird. Dran bleiben, wir sind gleich wieder für Sie am Ball!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Braunschweig. Die Eintracht führt 1:0 gegen 1860 München.

45. Minute:
chance Und plötzlich Braunschweig. Nach Flanke von rechts lässt Simon Reichel links am langen Pfosten zum Abschluss kommen, doch der setzt den halbhohen Ball mit links aus kürzester Distanz links neben das Tor. Da hatten einige Fans schon den Jubelschrei auf den Lippen.

44. Minute:
Adlung wird auf Seiten der Sechziger immer wieder gesucht, spielt dann aber oft erstaunliche Fehlpässe. An ihm ist die Krise der Münchner sehr gut festzumachen.

43. Minute:
Braunschweig mal wieder am gegnerischen Strafraum, aber die Eintracht kommt dort nicht zum Abschluss.

41. Minute:
Fünf Minuten noch bis zur Pause. 1860 legt jetzt noch mal zu, von Braunschweig kommt offensiv wenig bis nichts in dieser Phase.

39. Minute:
Ein Zufallsprodukt, na klar. Aber dann müssen die Sechziger eben auch mal zuschlagen. Am Ende schießt Rodri den Braunschweiger Torwart mehr oder weniger den Ball an den Fuß.

38. Minute:
chance Nach einem abgeblockten Kagelmacher-Schuss hat Rodri plötzlich die Chance, scheitert aus sieben Metern flach mit rechts aber an Gikiewicz. Das wäre fast das 1:1 gewesen.

36. Minute:
Es ist merklich ruhiger im Stadion geworden, die Sonne ist auch mal verschwunden. Das Spiel kann im Moment nicht wirklich erheitern.

35. Minute:
Einige Fehlpässe in dieser Phase auf beiden Seiten. Gerade bei den Münchnern fehlt da immer wieder Ruhe im Spiel nach vorn.

33. Minute:
chance Schöner Spielzug der Münchner auf rechts. Kagelmacher bringt den Ball auch gut in den 16er, doch da jagt Vollmann den Ball mit rechts dann weit drüber.

32. Minute:
Die Ecke verschludern die Braunschweiger dann aber komplett, 1860 kann neu aufbauen.

32. Minute:
ecke Kessel holt mit einem Solo rechts am Strafraum einen Eckball heraus.

31. Minute:
Stahl probiert es aus der Distanz, verzieht seinen Schuss aber völlig.

30. Minute:
User "M.09" fragt nach den mitgereisten Gäste-Fans? Knapp 1000 dürften es, aber von denen ist insgesamt wenig zu hören hier.

29. Minute:
Hoch und weit geht's jetzt mal auf beiden Seiten. Aber das ist nicht wirklich Erfolg versprechend.

27. Minute:
Rund 60 Prozent Ballbesitz für die Eintracht, die nach wie vor verdient in Führung liegt. Da ist einfach mehr Geradlinigkeit im Spiel nach vorn zu erkennen als beim Gegner.

25. Minute:
Omladic versucht es anschließend mit einem Direktschuss aus 30 Metern. Eicher lässt sich von diesem Freistoß aber nicht überraschen und hält ohne Probleme.

24. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

24. Minute:
gelb Gelb für Münchens Bandowski, für den Omladic da einfach zu schnell war.

22. Minute:
Reichel kommt auch nach der folgenden Ecke zum Abschluss, aber das ist diesmal dann harmlos.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

21. Minute:
chance Doppelpass zwischen Hochscheidt und Reichel links im Strafraum. Der Braunschweiger Kapitän zieht dann aus spitzem Winkel ab, aber Eicher reißt die Arme hoch und wehrt den Schuss zur Ecke ab.

20. Minute:
20 Minuten sind vorbei. Braunschweig führt weiter 1:0, 1860 hat sich davon aber nun einigermaßen erholt und wird aktiver.

18. Minute:
Münchens Rodri wird am Strafraum angespielt von Adlung, kommt dann aber nicht in Schussposition.

17. Minute:
Auf der anderen Seite Simon mit einer Einzelaktion und einem Schuss von rechts am 16er, der allerdings verzogen ist und rechts oben vorbeigeht.

16. Minute:
chance Interessante Eckballvariante. Hochscheidt spielt links kurz auf Omladic. Der dribbelt sich an der Grundlinie durch und schießt dann mit dem linken Außenrist auf das Gäste-Tor. Eicher ist durchaus überrascht, steht aber richtig und wehrt mit der Brust ab.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

14. Minute:
Freistoß für die Hausherren aus dem rechten Mittelfeld. Die Hereingabe von Omladic ist aber einen Tick zu hoch für alle.

14. Minute:
Freistoß für Eintracht Braunschweig

13. Minute:
Gute Stimmung im Eintracht-Stadion. Die Fans stehen allesamt und feuern ihr Team klatschend an.

12. Minute:
Adlung mit einem Schuss aus 16 Metern nach Hereingabe durch Simon von rechts. Aber der Ball fliegt weit über das Tor von Gikiewicz.

10. Minute:
1860 hat ein bisschen zu knabbern an dem Rückstand. Braunschweig versucht, die leichte Verunsicherung beim Gegner gleich auszunutzen.

8. Minute:
In diesem Jahr hat Braunschweig ja noch kein Heimspiel gewonnen. Wird das heute was? Im Moment sieht es gut aus.

6. Minute:
Perfekter Start für Braunschweig, nun muss 1860 ein bisschen öffnen.

5. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Zuck trifft zum 1:0 für die Eintracht. Hochscheidt mit der Vorlage von links, vor dem Tor steht Zuck frei und schießt mit links locker ein.

4. Minute:
Ganz muntere Anfangsphase in Braunschweig. Da ist durchaus Tempo drin.

4. Minute:
Keine Gefahr nach der Braunschweiger Ecke von rechts.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Braunschweig

2. Minute:
Erste Ecke des Spiels für die Gäste. Bülow kommt zum Kopfball, setzt den aber im Zurücklaufen weit über das Tor.

1. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

1. Minute:
Beste äußere Bedingungen in Braunschweig. Die Sonne scheint bei 20 Grad

1. Minute:
Der Ball rollt, Braunschweig hat angestoßen.

Die Spieler kommen, gleich geht's los im Eintracht-Stadion!

"Ich gehe davon aus, dass sie aus einer kompakten Defensive heraus ihr Heil im Konterspiel suchen werden", sagt Torsten Lieberknecht. Die Braunschweiger können heute den Abstand auf Platz drei auf fünf Punkte verkürzen. Dafür wird es Geduld brauchen, weiß Lieberknecht. Allerdings traut er die seiner Mannschaft durchaus zu, denn: "In Fürth hat sich die Mannschaft auf diese Art und Weise das entscheidende Tor erspielt."

"Jeder weiß genau, um was es geht. Und alle wollen helfen, den Karren aus dem Dreck zu ziehen", glaubt Sechzig-Trainer Torsten Fröhling. Zuletzt verpassten es die Münchner im eigenen Stadion, sich entscheidend von unten abzusetzen. Aber auswärts tut sich das Team ohnehin leichter. In der Fremde holte 1860 16 der 26 Punkte.

Wenn Eintracht Braunschweig im Aufstiegsrennen dabei bleiben will, braucht das Team heute drei Punkte gegen 1860 München. Die Bayern wiederum kämpfen gegen den Abstieg und müssen gegenüber der Konkurrenz aus Aue und Aalen vorlegen, die erst am Sonntag spielen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 12.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Eintracht Braunschweig gegen 1860 München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal