Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen live 2:3: So lief das Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Mainz - Leverkusen 2:3

12.04.2015, 08:13 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:3

0:1 Son (15.)

0:2 Kießling (59.)

0:3 Calhanoglu (73.)

1:3 Koo (78.)

2:3 Koo (90.)

11.04.2015, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 32.000

Das war es hier vorerst vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es mit dem Samstagtopspiel Hamburg gegen Wolfsburg weiter...

Bayer Leverkusen gewinnt zwar knapp aber durchaus am Ende verdient mit 3:2 gegen Mainz 05 nach unterhaltsamen und temporeichen neunzig Minuten. Beide Mannschaften führten insgesamt eine intensive Partie, Bayer zeigte dabei in letzter Konsequenz die reifere Spielanlage und bot vor allem in der Defensive eine klasse Vorstellung. Den Rheinhessen fiel lange Zeit zu wenig Überraschendes ein, um zum Torerfolg zu kommen. Mit zwei verwandelten Elfmetern in der Schlussphase hielten die Rheinhessen jedoch die Spannung am Schluss hoch. Bayer ist damit weiter auf CL-Kurs, Mainz muss hingegen um den Klassenerhalt bangen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Winkmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Bayer versucht den Ball, lange in den eigenen Reihen zu halten. Mainz wirft alles nach vorne...

90. Minute:
Das wird nochmal richtig spannend - drei Minuten gibt es oben drauf!

90. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 2:3 durch Koo! Erneut zielt Koo aufs linke Eck, diesmal oben und wieder springt Keeper Leno zur falschen Seite.

89. Minute:
elfer Und wieder Elfmeter für die Gastgeber! Jedvaj schiebt Jairo klar und deutlich zu Boden, Schiri Winkmann zeigt wieder schnell auf den Punkt.

89. Minute:
Dritter und letzter Wechsel nun auch bei Mainz: Bengtsson für Malli.

89. Minute:
auswechslung Pierre Bengtsson kommt für Yunus Malli ins Spiel

88. Minute:
Castro mit dem Freistoß aus 22 Metern, der Ball geht jedoch deutlich über den Querbalken.

87. Minute:
Jairo geht über die rechte Außenbahn und setzt sich gegen Wendell durch, seine Hereingabe ist dann leichte Beute für Keeper Leno.

86. Minute:
Bayer wechselt zum dritten und letzten Mal: Brandt ersetzt Calhanoglu im Mittelfeld.

86. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

85. Minute:
...Brosinski mit dem Solo übers halbe Feld und dem Traumpass steil zu Okazaki. Doch die Fahne geht hoch - knappes Abseits!

84. Minute:
Jedvaj mit der Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld in die Strafraummitte der Gastgeber, Bell köpft die Kugel raus und leitet den Konter ein...

82. Minute:
Mainz drückt auf die Tube, kommt immer wieder schnell über die Außen vor, doch die Flanken finden derzeit nicht ins Ziel.

81. Minute:
auswechslung Jairo Samperio kommt für Julian Baumgartlinger ins Spiel

81. Minute:
ecke Eine weitere Ecke bringt Mainz dann aber nichts ein.

80. Minute:
chance Koo und Okazaki verpassen am Fünfer eine scharfe Flanke von Bell nur knapp, fast hätte es wieder geklingelt.

79. Minute:
auswechslung Josip Drmic kommt für Stefan Kießling ins Spiel

79. Minute:
Mainz hat Lunte gerochen und dreht mächtig auf - geht hier doch noch etwas?

78. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 1:3 durch Koo! Koo versenkt das Leder sicher im linken Eck, Keeper Leno springt zur anderen Seite.

77. Minute:
elfer Elfmeter für Mainz! Toprak reißt im eigenen Strafraum Okazaki um, Schiri Winkmann zeigt umgehend auf den Punkt.

75. Minute:
Eine Viertelstunde vor Schluss war dies wohl der entscheidende Treffer! Bayer wird sich den sechsten Sieg in Folge holen...

73. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 3:0 für Bayer durch Calhanoglu! Der Leverkusener zimmert einen Freistoß aus 20 Metern über die Mauer hinweg ins linke obere Eck. Keeper Karius ist machtlos.

71. Minute:
Jetzt wird es wieder nickliger! Schiri Winkmann muss immer wieder eingreifen.

70. Minute:
Kaum im Spiel und schon Gelb: Soto lässt gegen Calhanoglu das Bein stehen.

70. Minute:
gelb Gelb für Elkin Soto

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Freistoßflanke durch Geis von rechts an den zweiten Pfosten, Toprak köpft die Kugel sicher aus der Gefahrenzone.

68. Minute:
Leverkusen zeigt sich mal wieder vorne, Calhanoglu will den finalen Pass zu Son spielen, doch Bell fängt das Leder in höchster Not ab.

66. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren: Soto soll es nun im Mittelfeld richten, de Blasis muss runter.

65. Minute:
auswechslung Elkin Soto kommt für Pablo de Blasis ins Spiel

64. Minute:
Bayer verteidigt weiterhin unglaublich diszipliniert, Mainz kann sich einfach keine Strafraumszenen erspielen.

63. Minute:
chance Baumgartlinger zieht vom linken Strafraumeck ab, der Ball streicht knapp übers Gebälk.

63. Minute:
Mainz-Trainer Martin Schmidt wird reagieren und mit Soto einen weiteren offensiven Spieler bringen.

62. Minute:
Die Vorentscheidung ist damit gefallen. Im Moment machen die Rheinhessen nicht den Eindruck, hier noch etwas reißen zu können.

60. Minute:
Der zweite Treffer für die Gäste ist nur konsequent, Bayer hat die Partie im Griff, Mainz ist zu harmlos.

59. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!!! Das 2:0 für Bayer durch Kießling! Langer Ball von Hilbert in die Spitze, Junior Diaz leistet sich den Stellungsfehler. Kießling ist auf und davon und überwindet sicher Keeper Karius aus halbrechter Position.

57. Minute:
Mainz ist bemüht, kommt aber nach wie vor nicht entscheidend in den gegnerischen Strfaraum. Bayer setzt derzeit nur auf Spielkontrolle.

56. Minute:
Die Ecke tritt Castro von rechts an den ersten Pfosten - ohne Erfolg.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

55. Minute:
Mainz hält nun im Mittelfeld besser dagegen, doch nach wie vor verteidigt die Werkself erstklassig und lässt nichts zu.

53. Minute:
Bvbmeister 'Warum ist bellarabi ausgewechselt worden? Ist er verletzt?' Von einer Verletzung war nichts zu sehen, der Leverkusener hat auch eine ansprechende Leistung gezeigt. Hat wohl taktische Gründe...

52. Minute:
Leverkusen kontert mit Calhanoglu, das Zuspiel halblinks bekommt Son, der am gegnerischen 16er dann querlegt. Der Pass ist aber zu ungenau, Castro bekommt das Leder nicht.

51. Minute:
Kießling steht wieder, alles halb so schlimm. Die Partie ist wieder angelaufen...

51. Minute:
Spielunterbrechung! Bell setzt im Zweikampf gegen Kießling den Ellenbogen ein, der Leverkusener geht zu Boden. Schiri Winkmann hat es wohl nicht gesehen und zieht keine Konsequenzen.

50. Minute:
Bayer ist gut in den zweiten Abschnitt gekommen, dominiert das Match derzeit.

49. Minute:
Castro zieht aus halbrechter Position ab, die Kugel geht weit übers Tor, Keeper Karius braucht nicht eingreifen.

48. Minute:
Erneut ist Son links unterwegs, diesmal kommt er zum Flanken, Calhanoglu verpasst nur knapp per Kopf.

47. Minute:
Son geht über links und liefert sich mit Brosinski ein heißes Duell, zieht letztlich auch den Kürzeren.

46. Minute:
Mainz ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Erster Wechsel beim Gast: Rolfes kommt für Bellarabi ins Spiel und übernimmt von Bender auch die Kapitänsbinde.

46. Minute:
auswechslung Simon Rolfes kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Winkmann pfeift die 2. Halbzeit an. Mainz hat Anstoß.

Bayer Leverkusen geht mit einer knappen aber nicht unverdienten 1:0-Führung gegen Mainz 05 in die Halbzeitpause nach ansprechenden und temporeichen ersten 45 Minuten. Beide Mannschaften führten eine intensive Partie, Bayer zeigte dabei in letzter Konsequenz die reifere Spielanlage und bot vor allem in der Defensive eine klasse Vorstellung. Den Rheinhessen fiel letztlich zu wenig Überraschendes ein, um zum Torerfolg zu kommen. Hier ist aber noch nichts entschieden ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Winkmann pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

42. Minute:
Mainz ist offensiv wahrlich bemüht, sieht gegen die klasse Defensive der Gäste jedoch keinen Stich.

41. Minute:
De Blasis wird links von Geis geschickt und zieht an Hilbert vorbei in den 16er, Bender ist dann zur Stelle und verhindert den Abschluss.

40. Minute:
Malli mit dem Solo, doch erneut ist an der gegnerischen Strafraumgrenze Schluss, diesmal macht Bender kurzen Prozess.

38. Minute:
Kießling ist gestartet, Castro spielt auch den langen Ball, doch die Fahne geht zu Recht hoch - Abseits!

38. Minute:
Geis tritt die Ecke von links an den Fünfer, erneut klärt Toprak per Kopf sicher.

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

37. Minute:
Es wird nickliger auf dem Platz, Schiri Winkmann muss immer wieder zur Pfeife greifen.

36. Minute:
Park schaltet sich links ins Angriffsspiel ein, seine weite Flanke in die Spitze landet jedoch beim Gegner.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

35. Minute:
Jedvaj geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Malli - klares Gelb!

34. Minute:
gelb Gelb für Tin Jedvaj

33. Minute:
Mainz hat nun 55% Ballbesitz, kann den Feldvorteil aber noch nicht nutzen, Bayer steht defensiv sehr sicher.

32. Minute:
Bellarabi tankt sich von rechts in den gegnerischen Strafraum, chipt an den Fünfer rein, Keeper Karius ist zur Stelle und packt sicher zu.

31. Minute:
Geis setzt einen Freistoß aus 22 Metern über die Mauer aber auch deutlich über den Querbalken ins Toraus.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Die Partie ist ansprechend, beide Mannschaften sind voll dabei.

29. Minute:
Geis mit der folgenden Freistoßflanke von rechts an den zweiten Pfosten, Okazaki kommt per Kopf jedoch nicht mehr ans Leder ran.

29. Minute:
Wendell setzt seinen Arm im Zweikampf gegen de Blasis ein, Schiri Winkmann zückt das erste Gelb des Spiels.

28. Minute:
gelb Gelb für Wendell

28. Minute:
Im Moment behaken sich die Akteure wieder intensiv im Mittelfeld, Strafraumszenen bleiben aus.

26. Minute:
Malli schnappt sich die Kugel an der Mittellinie und schaltet schnell um, sein Pass in die Tiefe ist aber zu ungenau für Koo, Jedvaj klärt ohne Probleme.

25. Minute:
Mainz ist nun am Drücker, Bayer hat sich deutlich in die eigene Hälfte zurückgezogen.

24. Minute:
ecke Auch die zweite Ecke können die Mainzer nichts nutzen. Bayer ist nun am Zuge.

24. Minute:
Die erste Ecke der Gäste bringt keinen Gewinn.

23. Minute:
ecke Geis mit einem gefährlichen Freistoß von rechts an den Fünfer, Toprak klärt per Kopf in höchster Not.

21. Minute:
Erneut zeigt sich Malli vorne, zieht in den 16er der Gäste, duelliert sich mit Hilbert und kommt zu Fall. Doch Schiri Winkmann lässt zu Recht weiterspielen, wertet die Szene als normalen Zweikampf.

20. Minute:
Geis schickt Malli nach vorne, doch Toprak läuft den Mainzer gekonnt ab.

19. Minute:
Weiter Abschlag von Leno in die Spitze, Kießling ist gestartet, doch Karius ist klar vor dem Leverkusener am Ball und sichert.

19. Minute:
Mainz ist im Moment ein wenig von der Rolle, muss erst einmal wieder in die Partie zurückfinden.

18. Minute:
Calhanoglu mit dem Freistoß aus 25 Metern, aber zu zentral, um Keeper Karius in Schwierigkeiten zu bringen.

16. Minute:
Es hat sich ein wenig abgezeichnet, die Führung von Bayer ist nicht unverdient. Und die Gäste setzen nach...

15. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Bayer durch Son! Blitzsauberer Angriff der Gäste über rechts mit Calhanoglu, seine Flanke an den zweiten Pfosten vollendet Son volley aus zehn Metern unhaltbar im kurzen Eck.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Partie hat deutlich an Fahrt gewonnen.

14. Minute:
chance Im Gegenzug zieht Son aus halblinker Position ab, diesmal ist es knapper, aber auch in diesem Falle muss der Torhüter nicht eingreifen.

13. Minute:
De Blasis mit einem strammen Schuss aus 18 Metern, der Mainzer verzieht aber leicht, die Kugel geht zwei Meter am Tor vorbei.

12. Minute:
chance Wendell mit der Flanke von links an den Elfmeterpunkt, Bender stiehlt sich davon und köpft aufs rechte Eck. Keeper Karius hechtet zur Seite und pariert glänzend.

11. Minute:
Die erste Ecke der Gäste bringt nichts ein. Aber: Bayer hat die Zügel angezogen, wird offensiver.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

10. Minute:
M05 fragt: 'Wieso spielt Noveski nicht?' Junior Diaz hat offensichtlich den besseren Trainingseindruck hinterlassen als Routinier Noveski.

9. Minute:
Geis mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Strafraummitte der Gäste, Toprak klärt sicher per Kopf.

9. Minute:
Malli spielt den Steilpass in die Tiefe, Okazaki läuft an, doch Toprak ist einen Tick schneller am Spielgerät und klärt.

8. Minute:
Okazaki schickt de Blasis auf der linken Seite auf die Reise, Hilbert verteidigt jedoch konsequent bevor der Mainzer flanken kann.

7. Minute:
Die großen Strafraumszenen lassen weiterhin auf sich warten, beide Teams sind erst einmal auf Sicherheit bedacht.

5. Minute:
Junior Diaz hat Schwierigkeiten mit seinem Rückpass zum Keeper, doch Karius rettet knapp vorm heraneilenden Kießling.

4. Minute:
Bayer hat sich vorne noch nicht gezeigt, die Gäste sind derzeit eher mit Defensivarbeit beschäftigt.

3. Minute:
Okazaki ist nun auf der rechten Seite zu finden, kann sich gegen Wendell aber nicht durchsetzen.

2. Minute:
Erster Pass in die Tiefe von Baumgartlinger, doch zu weit für Okazaki, Keeper Leno nimmt die Kugel dankbar auf.

2. Minute:
Intensiver Beginn: Beide Mannschaften behaken sich vehement in den Zweikämpfen, das verspricht heute einen heißen Tanz.

1. Minute:
Schiedsrichter Winkmann pfeift die 1. Hälfte an. Leverkusen hat Anstoß.

Leverkusen: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Hilbert, Jedvaj, Toprak und Wendell - defensives Mittelfeld mit Bender und Calhanoglu, offensiv davor Castro, auf den Außen Bellarabi und Son ? im Sturm Kießling. Im Tor steht Leno. Änderungen (im Vergleich zum DFB-Pokal): Jedvaj, Calhanoglu und Son für Spahic, Rolfes und Brandt.

Mainz: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Brosinski, Bell, Junior Diaz und Park - defensives Mittelfeld mit Geis und Baumgartlinger, offensiv davor Malli, auf den Außen Koo und de Blasis ? im Sturm Okazaki. Im Tor steht Karius. Änderungen: Junior Diaz für Bungert.

Die Bundesliga-Bilanz ist nahezu ausgeglichen: 7-4-6 Spiele und 23:24 Tore. Das Hinspiel endete mit einem torlosen Unentschieden. Die Kapitäne: Baumgartlinger bei Mainz und Bender bei Leverkusen.

Mainz-Coach Martin Schmidt muss auf folgendes Personal verzichten: Nedelev (Mittelfußbruch), Castillo (Außenbandteilriss im Knie), Bungert (Wadenzerrung), Jara (Adduktorenprobleme), Hofmann (Athroskopie), Clemens (Leistenprobeme), Moritz (U 23) und Pflücke (Aufbautraining). Bayer-Coach Roger Schmidt hat folgende Ausfälle zu beklagen: Spahic (Syndesmoseanriss) und Kruse (Aufbautraining). Zudem sitzt Papadopoulos eine Sperre (5. Gelbe) ab.

Trotz des Pokal-Aus in dieser Woche ist Bayer Leverkusen sportlich weiterhin auf einem guten Wege: In der Liga ist die Werkself seit sechs Runden ungeschlagen, holte zuletzt gar fünf Siege in Folge. Mit 48 Punkten steht Bayer auf dem vierten Tabellenplatz, der zur Champions-League-Qualifikation berechtigt, mit einem komfortablen Vorsprung auf die Konkurrenz nach unten. Die direkte CL-Teilnahme ist bei einem Abstand von nur zwei Punkten auf den Tabellendritten Gladbach ebenfalls noch in Reichweite.

Mainz-Trainer Martin Schmidt setzt dabei auf Konstanz: "Wir werden nicht anders spielen als zuletzt", so der Übungsleiter: "Mit Leidenschaft, Einsatzwillen und Begeisterung." In der Startelf muss nur der verletzte Kapitän Bungert ersetzt werden, Junior Diaz rückt ins Team. Einen kleinen Vorteil sieht Schmidt im kräftezehrenden Pokalspiel des Gegners Leverkusen unter der Woche: "Wenn es eine hochintensive Partie wird, kann es sein, dass wir in den letzten zehn Minuten frischer sind."

Bei Mainz zeigt die Formkurve wieder nach oben: Seit vier Spieltagen sind die Rheinhessen ungeschlagen und stehen mit 31 Punkten auf dem zwölften Tabellenplatz, sechs Zähler beträgt der Abstand zur Abstiegszone. Mit einem Erfolg heute gegen Bayer Leverkusen wäre ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt getan.

Der Tabellenzwölfte 1. FSV Mainz 05 bittet den Tabellenvierten Bayer 04 Leverkusen zum Duell in die Coface-Arena, beide Teams trennen 17 Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FSV Mainz 05 gegen Bayer 04 Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal