Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hamburger SV - VfL Wolfsburg: Knäbel verliert auch sein zweites Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hamburg - Wolfsburg 0:2

12.04.2015, 09:45 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Guilavogui (10.)

0:2 Caligiuri (73.)

11.04.2015, 18:30 Uhr
Hamburg, Imtech Arena
Zuschauer: 57.000 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen geht es ab 13.15 Uhr live weiter mit den Sonntagsspielen der 2. Liga!

HSV-Interimstrainer Knäbel verliert also auch sein zweites Spiel. Der Sieg der Wolfsburger geht vollkommen in Ordnung, die Gäste waren das klar bessere und vor allem torgefährlichere Team. In Durchgang zwei hatten die Hausherren nicht eine Torchance und in Hälfte eins auch nur eine. Das ist einfach zu wenig. Durch den Sieg der Paderborner heute rutscht der HSV ab auf Rang 17.

90. Minute:
Schluss. Der HSV verliert mit 0:2 gegen Wolfsburg.

90. Minute:
Adler spielt einen Abschlag genau in die Füße von Schürrle. Dessen Pass in die Mitte auf Dost kommt dann nicht an.

90. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

89. Minute:
Djourou hat gestenreich gemeckert und dafür Gelb-Rot bekommen. Nicht gerade clever. Die Ecke von links bringt dem VfL dann nichts ein.

88. Minute:
gelb/rot In der Mitte gibt's Ärger und Schiri Zwayer zeigt Djourou nun Gelb-Rot!

87. Minute:
auswechslung Christian Träsch kommt für Kevin de Bruyne ins Spiel

87. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

87. Minute:
Das war gerade die fünfte Gelbe Karte für Djourou, der damit beim nächsten Spiel in Bremen fehlen wird.

86. Minute:
Schäfers Ecke von links kommt hoch links an den Fünfer. Knoche köpft da, aber die Hamburger können klären.

86. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

85. Minute:
gelb Djourou bekommt die Gelbe Karte für ein Foul im Mittelfel.

85. Minute:
Der HSV könnte mal kontern, doch der Pass von rechts von Müller wird von Guilavogui abgefangen.

83. Minute:
Die Hamburger haben erst fünfmal aufs Tor geschossen. Vor dem Match hatte Knäbel noch gesagt: "Es geht nicht, dass 57.000 Zuschauer ins Stadion kommen und wir nicht aufs Tor schießen."

82. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Ricardo Rodríguez ins Spiel

81. Minute:
Die VfL-Fans feiern ihr Team, die HSV-Anhänger beginnen ihres auszupfeifen.

79. Minute:
chance Stattdessen kontern die Wolfsburger: Ein Schuss von halbrechts von Arnold bleibt hängen, danach zieht von links Rodriguez aus der zweiten Reihe aufs kurze Eck ab und hier pariert Adler!

79. Minute:
Holtbys Ecke von links fliegt rechts in den Strafraum und bringt nichts ein.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

79. Minute:
"Raute" fragt, wie die HSV-Fans reagieren. Die wurden erst merklich stiller und sind nun auch deutlich unzufriedener.

78. Minute:
Beister geht links außen, Naldo ist bei ihm und da gibt's kein Durchkommen.

76. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Ivan Perisic ins Spiel

76. Minute:
Vieirinha flankt von rechts aus dem Halbfeld vor dne Fünfer. Dost startet, kommt aber nicht ran. Adler kann abfangen.

74. Minute:
Das war richtig gut und schnell gespielt von den Wolfsburgern. Wohl zu schnell für die Hamburger Defensive.

73. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Caligiuri macht das 2:0 für Wolfsburg! Dost legt links am Fünfer zurück auf Caligiuri, der dann aus sieben Metern flach rechts einschießt.

72. Minute:
auswechslung Maximilian Beister kommt für Pierre-Michel Lasogga ins Spiel

72. Minute:
gelb Müller legt Guilavogui, der rechts starten wollte und sieht ebenfalls Gelb.

71. Minute:
Freistoß für den HSV von rechts: Holtby bringt den hoch in die Mitte an den Fünfer und Knoche klärt per Kopf.

71. Minute:
gelb Arnold kommt gegen Jiracek zu spät und sieht dafür die Gelbe Karte.

70. Minute:
Konter der Gäste: De Bruyne geht links in den Strafraum, passt flach in die Mitte, doch Adler ist zur Stelle und kann den Ball aufnehmen.

69. Minute:
Guilavogui steigt im Mittelfeld zu hart gegen Holtby ein und es gibt Freistoß für den HSV. Der bringt aber nichts ein.

68. Minute:
Beister macht sich einsatzbereit.

67. Minute:
"Uns Uwe der Dritte" fragt, ob die Hamburger eigentlich bedingungslos kämpfen. Nein, das kann man so nicht sagen. Auch die HSV-Fans haben gerade skandiert: "Wir woll'n euch kämpfen sehen!"

66. Minute:
Zweite Ecke in Folge von links: Rodriguez bringt die hoch auf den kurzen Pfosten und die Hamburger klären per Kopf.

66. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

65. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

64. Minute:
Müller spielt rechts im Mittelfeld, Holtby geht auf die van-der-Vaart-Position.

63. Minute:
Es gibt einige Pfiffe, als van der Vaart vom Platz geht.

62. Minute:
auswechslung Nicolai Müller kommt für Rafael van der Vaart ins Spiel

61. Minute:
Auch in Hälfte zwei geht offensiv beim HSV so gut wie nichts. Lasogga ist weiter nicht im Spiel.

60. Minute:
Dost schießt aus sechs Metern links an die Latte, stand dabei aber im Abseits.

59. Minute:
Behrami steigt zu hart gegen de Bruyne ein und es folgt der nächste Freistoß für Wolfsburg an der Mittellinie.

58. Minute:
Freistoß für den VfL von rechts: Rodriguez spielt den flach vor den Strafraum, de Bruyne zieht ab, schießt aber weit übers Tor.

57. Minute:
gelb Olic senst Vieirinha um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

56. Minute:
Die Wolfsburger setzen sich in der Hälfte der Hamburger fest.

55. Minute:
Van der Vaart versucht's links außen gegen Guilavogui. Er kommt nicht vorbei und es geht weiter mit Abstoß vom Tor der Gäste.

54. Minute:
Perisic zieht von leicht links von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht, ist dann aber kein Problem für Adler.

52. Minute:
Aus der Mitte passt Jiracek den Ball links ins Seitenaus. Van der Vaart konnte da nicht rankommen.

51. Minute:
Nach einer Flanke von links von Caligiuri klärt Ostrzolek in der Mitte vor dem Fünfer knapp vor Guilavogui.

50. Minute:
Vieirinha tritt im Zweikampf Ostrzolek übel auf den Fuß. Ostrzolek bleibt kurz liegen, kann dann aber ohne Behandlung weitermachen. Der anschließende Freistoß von links bringt dem HSV nichts ein.

49. Minute:
"Tomi81" fragt, ob Adler beim Gegentreffer eine Chance hatte. Nein, er konnte da nichts mehr ausrichten.

48. Minute:
Kurz danach foult de Bruyne van der Vaart von der Seite und es gibt den nächsten Freistoß für die Hamburger.

47. Minute:
Arnold legt van der Vaart an der Mittellinie und es gibt Freistoß für den HSV.

46. Minute:
Diaz musste mit Leistenproblemen runter.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause beim VfL.

46. Minute:
auswechslung Petr Jiracek kommt für Marcelo Diaz ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat der HSV.

Schwungvoll war der HSV ins Match gestartet, kam dabei aber nicht zu guten Torchancen. Davon brauchten die Wolfsburger nur zwei, dann war der Ball im Tor der Hausherren. Guilavogui traf in der 10. Minute zum 1:0 für den VfL. In der 22. Minute dann hatte Olic die erste und bisher einzige richtige Möglichkeit für den HSV, doch sein Schuss ging links vorbei. Bemüht sind die Hamburger, aber bis jetzt haben die Gäste das Match im Griff und die Hausherren sind mal wieder in der Offensive zu harmlos. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Der HSV liegt gegen Wolfsburg mit 0:1 hinten.

44. Minute:
gelb Diaz schiebt an der Mittellinie de Bruyne weg, verhindert so einen Konter und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

44. Minute:
Westermann ist mal rechts mit vorne, doch seine Flanke kann Naldo wieder rausschlagen.

43. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt dem VfL nichts ein.

43. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

42. Minute:
chance Fast das 2:0! Vieirinha geht halbrechts an Ostzolek vorbei und schießt dann aus 17 Metern aufs linke Eck. Adler ist zur Stelle und kann den Aufsetzer zur Ecke parieren!

41. Minute:
Von halblinks zieht Olic von der Strafraumgrenze ab, doch sein Schuss geht rund zwei Meter übers Tor.

39. Minute:
chance Perisic flankt von links gut an den Fünfer. Dost hält den Kopf rein und köpft aus vier Metern knapp übers Tor!

38. Minute:
Djourou klärt links am Fünfer clever gegen Caligiuri und es gibt Abstoß vom HSV-Kasten.

37. Minute:
Benaglio fängt eine Flanke von links von van der Vaart sicher runter.

36. Minute:
Guilavogui legt Diaz im Mittelfeld und es gibt Freistoß für den HSV.

35. Minute:
"Herm43" fragt, ob Lasogga schon mal am Ball war? Da ja, aufs Tor geschossen hat er aber noch nicht.

34. Minute:
Dost köpft danach van der Vaarts Ecke von links sicher raus.

33. Minute:
ecke Knoche klärt eine Olic-Hereingabe am Fünfer zur Ecke.

32. Minute:
Caligiuri versucht's vom linken Strafraumeck, doch sein Schuss fliegt eher in Richtung rechte Eckfahne.

31. Minute:
Van der Vaarts Ecke von links fliegt hoch rechts vor den Fünfer. Da steigt Westermann hoch, köpft aus sieben Metern aber rechts am Tor vorbei.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

31. Minute:
Diaz spielt den Ball hoch links an den Strafraum auf Olic. Benaglio kommt weit raus und kann mit dem Kopf klären!

30. Minute:
Von links kommt der Ball flach und scharf in den HSV-Fünfer, Dost grätscht rein, aber knapp vor ihm kann Adler noch klären!

29. Minute:
"Dirk" fragt, wie sich van der Vaart macht, nachdem er ja länger nicht berücksichtigt wurde? Er ist durchaus engagiert dabei, ist aber noch nicht wirklich positiv aufgefallen.

29. Minute:
Inzwischen regnet es wieder.

28. Minute:
Van der Vaart steigt an der Mittellinie zu hart gegen Arnold ein und es folgt ein Freistoß für die Gäste.

27. Minute:
De Bruyne schlägt den Ball nun von rechts vor den Fünfer. Cleber steht richtig und kann klären.

26. Minute:
Freistoß von leicht links aus über 30 Metern: De Bruyne schlägt den scharf links an den Fünfer, wo Djourou klären kann.

25. Minute:
Diaz legt Arnold vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für den VfL.

24. Minute:
Holtby passt von rechts in die Mitte vor den Strafraum, doch da kommt van der Vaart nicht ran.

23. Minute:
"Fox" fragt, ob mann erkennen kann, dass die Hamburger den Ernst der Lage erkannt haben? Ja, man merkt, dass die Hamburger wirklich wollen. Mal sehen, ob sie auch können.

22. Minute:
chance Von halblinks zieht nun Olic aus der zweiten Reihe ab und sein Schuss geht als Aufsetzer nur knapp links neben das Tor!

21. Minute:
De Bruyne versucht's links außen, kommt da aber nicht an Westermann vorbei.

20. Minute:
Naldo köpft eine Flanke von halblinks von Ostrzolek vor dem Fünfer sicher wieder raus.

20. Minute:
65 Prozent Ballbesitz hatten die Hamburger bisher, aber noch keine Torchance und nur einen Torschuss.

19. Minute:
Danach kontern die Wolfsburger, doch am Ende bleibt ein Schuss von halbrechts von Dost in der Abwehr hängen.

18. Minute:
Freistoß von links fast an der Seitenlinie: Holtby bringt den hoch rechts an den Fünfer, Westermann ist dran, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

18. Minute:
Naldo hat gegen Olic das Bein zu hoch und es gibt Freistoß für den HSV.

17. Minute:
Vieirinha zieht aus der Mitte aus 18 Metern stramm ab. Der Schuss kommt aber in die Mitte des Tores und ist kein Problem für Adler.

16. Minute:
Bei einem Pass rechts in den Strafraum steht Holtby knapp im Abseits.

15. Minute:
Die Wolfsburger ziehen sich nicht etwa zurück, sondern stören weiter früh in der HSV-Hälfte.

13. Minute:
Das macht die Sache hier sicher nicht leichter für den HSV. Mal sehen, wie die Hamburger reagieren.

12. Minute:
Von links bringt Rodriguez den Ball scharf an den Fünfer. Da lauert rechts Dost, doch Adler macht sich lang und kann klären.

12. Minute:
Ein Fehler der Hausherren vor dem Strafraum und ein gut gespielter Konter der Wölfe sorgt hier für das erste Tor.

10. Minute:
tor Tooooooooooor! Guilavogui macht das 1:0 für Wolfsburg! Cleber verliert den Ball in der eigenen Hälfte an de Bryune, der passt in die Mitte auf Dost, der rechts in den Strafraum auf Guilavogui spielt. Guilavogui schießt durch die Beine des heraustürmenden Adler flach zum 1:0 ein.

8. Minute:
Von rechts spielt Westermann nun hoch in die Mitte, doch da steht Lasogga knapp im Abseits.

7. Minute:
Westermann passt links in den Strafraum. Lasogga startet, aber Naldo blockt gut ab und dann kann Benaglio aufnehmen.

6. Minute:
Der HSV weiter vorne: Olic spielt den Ball von links flach in die Mitte, aber da kommt kein Mitspieler ran.

5. Minute:
Kurz danach muss links im Strafraum Guilavogui vor van der Vaart klären.

5. Minute:
Olic köpft den Ball von links vom Strafraumeck in die Mitte, doch Naldo steht gut und kann klären.

4. Minute:
Das war gleich mal eine richtig gute Chance für die Wolfsburger. Adler hat da einen frühen Rückstand für den HSV verhindert.

3. Minute:
chance Freistoß für den VfL von links: De Bruyne schlägt den hoch in die Mitte an den Fünfer. Da kommt Naldo zum Kopfball, doch auf der Linie kann Adler mit einem Reflex parieren!

2. Minute:
Zu den äußeren Bedingungen: Es hat vor dem Match heftig geregnet. Im Moment ist alles trocken, aber der Rasen ist noch rutschig.

1. Minute:
Nach einem Einwurf von rechts von Westermann kommt in der Mitte Behrami zum Schuss, setzt den von der Strafraumgrenze aber weit links neben das Tor.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an. Anstoß hat Wolfsburg.

35-mal spielten beide Teams bisher in der Bundesliga gegeneinander. Aus HSV-Sicht gab es dabei neun Siege, 13 Niederlagen und 13 Remis. Das Hinspiel am 9. November gewann Wolfsburg durch Tore von Olic und Hunt mit 2:0.

Bei den Wölfen fehlen Felipe (nach Schlaganfall), Hunt (Innenbandteilabriss) und Gustavo (10. Gelbe Karte).

Hecking ist allerdings klar, dass das heute sicher kein einfaches Spiel wird: "Die Hamburger werden alles versuchen, um uns mit ihrem Publikum im Rücken weh zu tun und die Partie zu gewinnen."

Am nächsten Donnerstag steht das Viertelfinalspiel in der Europa-League gegen den SSC Neapel an, aber VfL-Coach Dieter Hecking stellte klar: "Für uns zählt nur Hamburg. Die Liga hat oberste Priorität. Wir wollen schnellstmöglich die direkte Qualifikation für die Champions League schaffen, dem ordnen wir alles unter."

Mit dem knappen 1:0 gegen Freiburg zog der VfL Wolfsburg am Dienstag ins Halbfinale des DFB-Pokals ein, wo man nun auf das Überraschungsteam aus Bielefeld trifft.

Verzichten muss der HSV auf Diekmeier (Muskelfaserriss im Oberschenkel) und Jansen (Trainingsrückstand).

Ob heute ausgerechnet im Nordderby gegen den Tabellenzweiten aus Wolfsburg die Wende gelingt? Knäbel fordert von seinen Spielern, dass "jeder bereit ist und für den anderen kämpft". Und er will mehr offensive Aktionen von seinem Team: "Es geht nicht, dass 57.000 Zuschauer ins Stadion kommen und wir nicht aufs Tor schießen."

Das Debüt von HSV-Interimstrainer Peter Knäbel ging gründlich daneben. 0:4 verlor der HSV am letzten Spieltag in Leverkusen. Vorstandschef Beiersdorfer fand danach sehr deutliche Worte: "Man muss ganz klar sagen: Wenn wir uns so präsentieren wie in Leverkusen dann werden wir keine Chance haben, die Klasse zu halten."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hamburger SV gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal