Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern 1:1 - FCK erneut Zweiter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Düsseldorf - Kaiserslautern 1:1

14.04.2015, 07:34 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Zoller (8.)

1:1 Liendl (90.)

13.04.2015, 20:15 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 30.000

Das war's vom Spiel Düsseldorf gegen Kaiserslautern. Morgen geht es ab 20.30 Uhr live weiter mit der Champions League. In den Viertelfinal-Hinspielen empfängt Atletico Madrid Real Madrid und Juventus Turin den AS Monaco!

Der späte Ausgleich der Düsseldorfer durch Liendls verwandelten Elfer in der 90. Minute war absolut verdient. In der zweiten Hälfte hat fast nur die Fortuna agiert und sich diverse Torchancen herausgespielt. Der FCK kam immer mehr unter Druck und hinten fast gar nicht mehr raus. So gibt's nur einen Punkt für Kaiserslautern, aber der reicht, um zurückzukehren auf Tabellenplatz zwei.

90. Minute:
Schluss! Düsseldorf und Lautern trennen sich 1:1!

90. Minute:
Rensing steht wieder und kann weitermachen. Die anschließende Ecke von links bringt dem FCK nichts ein.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

90. Minute:
Nach der Ecke von rechts klärt Rensing einen Kopfball, der hoch links aufs Tor kommt, knallt dabei aber mit dem Kopf voll an den Pfosten. Rensing muss behandelt werden.

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

90. Minute:
chance Karl zieht von rechts im Strafraum flach aufs kurze Eck ab und Rensing kann zur Ecke pariern!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
tor Tooooooooooooor! Liendl schiebt den Elfer flach rechts zum 1:1-Ausgleich für Düsseldorf ein! Sippel war ins linke Eck gesprungen.

89. Minute:
Das ist eine harte Entscheidung von Schiri Aytekin, der nun Bellinghausen beruhigen muss.

88. Minute:
elfer Orban steigt knapp im Strafraum im Kopfballduell gegen Pohjanpalo hart ein und Schiri Aytekin zeigt auf den Punkt!

88. Minute:
Heintz geht hinten mit rein, Lautern will dicht machen.

87. Minute:
auswechslung Dominique Heintz kommt für Simon Zoller ins Spiel

86. Minute:
Liendl passt steil in die Mitte in den Strafraum, aber da steht kein Mitspieler.

85. Minute:
Lautern nach langer Zeit mal wieder vorne, doch links kann sich Matmour nicht gegen Bomheuer durchsetzen.

84. Minute:
auswechslung Jean Zimmer kommt für Mateusz Klich ins Spiel

83. Minute:
auswechslung Ben Halloran kommt für Julian Schauerte ins Spiel

83. Minute:
Ecke von links von Liendl: Die kommt hoch vor den Fünfer und wird per Kopf geklärt.

82. Minute:
Matmour sitzt im Strafraum der Lauterer auf dem Rasen und muss behandelt werden.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

80. Minute:
chance Fast wär's passiert: Fink köpft aus zwölf Metern in der Mitte ganz knapp links neben das Tor!

80. Minute:
Geht noch was für Düsseldorf? Die Hausherren wollen in jedem Fall und sind in Durchgang zwei das bessere Team.

79. Minute:
Die Ecke von rechts bringt Düsseldorf nichts ein.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

78. Minute:
In der Rudelbildung vor ein paar Minuten hat auch Tah die Gelbe Karte bekommen. Es ist seine fünfte und damit fehlt er im nächsten Spiel in Ingolstadt"

77. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt der Fortuna nichts ein.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

76. Minute:
chance Die Ecke wird geklärt, danach flankt Bellinghausen von links rechts an den Fünfer. Erat grätscht rein, doch sein Schuss wird noch zur Ecke abgefälscht!

76. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

75. Minute:
Freistoß für Düsseldorf von halbrechts aus 17 Metern: Liendl führt ihn aus, bleibt mit seinem Schuss aber nur in der Mauer hängen.

72. Minute:
gelb Und auch Tah bekommt Gelb.

74. Minute:
Erat bringt den Ball von rechts flach in den Strafraum. Pohjanpalo kommt ran, legt ab in die Mitte, doch da steht kein Mitspieler.

72. Minute:
Eine Ecke von links fängt Rensing im Fünfer sicher runter.

72. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

72. Minute:
gelb Zoller sieht für seinen Einsatz im "Rudel" die erste Gelbe Karte des Spiels.

71. Minute:
Die nächste kleine Rudelbildung, weil Schauerte auf dem Rasen liegt. Die Düsseldorfer wollten kontern, spielen aber fair den Ball ins Aus.

70. Minute:
auswechslung Ihlas Bebou kommt für Lukas Schmitz ins Spiel

68. Minute:
Links am Fünfer wird Erat bedient, Löwe stört noch und so kann Erat nur neben das Tor schießen.

67. Minute:
Karl versucht's aus der Mittem schießt aber eher in Richtung rechter Eckfahne.

66. Minute:
Kurz danach drückt Pohjanpalo Heubach den Arm an den Hals - wieder Freistoß für den FCK.

66. Minute:
Es wird etwas härter: Bellinghausen legt Schulze und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

65. Minute:
Von links bringt Klich den Freistoß hoch vor den Fünfer, Rensing kommt raus und klärt sicher mit beiden Fäusten.

64. Minute:
Fink kommt gegen Hofmann zu spät und es gibt Freistoß für den FCK.

64. Minute:
Schiri Aytekin regelt das alles ruhig und ohne Karten. Er ermahnt Erat und Löwe, die da aneinander geraten waren.

63. Minute:
Es gibt eine erste Rudelbildung auf dem Spielfeld.

63. Minute:
Torchancen hatte in Hälfte zwei bisher nur Düsseldorf!

62. Minute:
chance Fink hält aus der Mitte aus der zweiten Reihe voll drauf und jagd das Leder knapp übers Tor!

61. Minute:
Ein Freistoß von rechts von Liendl kommt schlecht in den Strafraum und wird von Hofmann rausgeköpft.

60. Minute:
auswechslung Joel Pohjanpalo kommt für Charlison Benschop ins Spiel

59. Minute:
chance Kurz danach zieht Bellinghausen von links im Strafraum aus 14 Metern knallhart ab, doch Seppel pariert den Schuss mit den Fäusten!

59. Minute:
Von links zieht Bellinghausen aus sehr spitzem Winkel ab, trifft am kurzen Pfosten dann aber nur Benschop.

59. Minute:
Pohjanpalo macht sich bei der Fortuna einsatzbereit.

58. Minute:
Von rechts vor dem Strafraum passt Klich den Ball mit der Hacke in die Mitte, doch Matmour hat damit nicht gerechnet.

56. Minute:
chance Bellinghausen flankt gut von links in den Fünfer. Da kommt Erat gegen Heubach zum Kopfball, setzt den aber zwei Meter rechts neben das Tor!

55. Minute:
Eine Flanke von links von Fomitschow landet rechts im Seitenaus.

54. Minute:
Fink legt Hofmann im Mittelfeld und es folgt ein Freistoß für den FCK.

53. Minute:
Ecke von rechts: Fomitschow bringt die hoch in den Fünfer und Rensing fängt sie sicher ab.

53. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

52. Minute:
So richtig Fahrt aufgenommen hat das Spiel in Hälfte zwei noch nicht.

51. Minute:
Fomitschow springt an der Mitellinie Schauerte in den Rücken und es gibt Freistoß für Düsseldorf.

50. Minute:
Freistoß von rechts: Klich schlägt den hoch links an den Fünfer, Karl steigt hoch, köpft aber links am Tor vorbei.

50. Minute:
Dann hält Tah Matmour und es gibt Freistoß für die Gäste.

49. Minute:
Karl passt rechts raus, doch da ist Tah schneller am Ball als Matmour.

47. Minute:
Matmour bedient rechts im Strafraum Zoller, der sich dann gegen Tah nicht durchsetzen kann.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Hausherren.

46. Minute:
auswechslung André Fomitschow kommt für Kevin Stöger ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Düsseldorf.

Der FCK erwischte den besseren Start und bestimmte in den ersten Minuten das Spielgeschehen. In der 8. Minute entwischte Zoller der Defensive der Hausherren und traf zum 1:0. Etwa ab Mitte der zweiten Hälfte kamen die Hausherren besser ins Spiel und waren immer wieder mal gefährlich im Strafraum der Lauterer. Bei den Gästen dagegen ging nach vorne nicht mehr viel. Hier ist noch nichts entschieden und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Düsseldorf liegt gegen Kaiserslautern mit 0:1 hinten.

44. Minute:
Ein Freistoß von links außen von Liendl bringt der Fortuna nichts ein.

43. Minute:
Düsseldorf ist nun viel besser im Match und macht richtig Druck. Sofort ist auch die Stimmung im Stadion wieder deutlich besser.

42. Minute:
chance Von halbrechts im Strafraum zieht Benschop im Fallen aus neun Metern noch ab. Der Ball kommt scharf aufs Tor und Sippel kann gerade noch so parieren!

42. Minute:
Ecke von rechts von Liendl: Die kommt scharf in den Fünfer, aber die Gäste klären per Kopf.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

40. Minute:
Auch diese Ecke von rechts bringt der Fortuna nichts ein.

40. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

40. Minute:
Zoller geht von rechts in den Strafraum, legt sich dann aber den Ball zu weit vor. Rensing ist schnell draußen und packt sicher zu.

39. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von links bringt Düsseldorf nichts ein.

38. Minute:
ecke Ecke von rechts: Fink schlägt die hoch in die Mitte an den Fünfer, Sippel ist draußen aber, nicht dran doch Heubach kann zur Ecke klären.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

37. Minute:
Konter der Hausherren: Schauerte geht rechts, wartet etwas zu lange mit dem Abspiel, flankt dann links in den Strafraum, wo Bellinghausen aber nicht zum Schuss kommt.

35. Minute:
Von den Fortuna-Fans kommt nun: "Wir woll'n euch kämpfen sehn!"

34. Minute:
Karl zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe ab, doch Bomheuer kann seinen Schuss abblocken.

32. Minute:
Matmour setzt sich im Kopfballduell zu hart gegen Bodzek ein und es folgt ein Freistoß für die Hausherren.

31. Minute:
Klich legt Liendl im Mittelfeld und es gibt Freistoß für Düsseldorf.

30. Minute:
Wieder klärt Orban! Knapp vor dem Fünfer kann er Benschop den Ball noch vom Fuß spitzeln!

29. Minute:
Bemüht sind die Düsseldorfer durchaus, aber im Spiel nach vorne fällt ihnen nicht wirklich viel ein.

28. Minute:
Erat startet rechts in den Strafraum. Orban grätscht mit vollem Risiko rein und klärt ins Seitenaus.

28. Minute:
Bomheuer passt unbedrängt ins Seitenaus. Nun gibt's doch vereinzelt Pfiffe gegen die Fortuna.

27. Minute:
Bellinghausen schlägt den Ball von halblinks hoch in den Strafraum und Heubach klärt ins Seitenaus.

25. Minute:
Die Ecke von rechts von Liendl kommt hoch an den Fünfer, Sippel kommt raus und klärt sicher mit beiden Fäusten.

24. Minute:
ecke Orban klärt eine Erat-Flanke zur Ecke.

23. Minute:
Tah schlägt den Ball aus der eigenen Hälfte hoch und lang nach vorne. Da steht aber nur Sippel und nimmt auf.

23. Minute:
Knapp 65 Prozent Ballbesitz hatten die Lauterer bisher. Nach Torschüssen steht es 3:1 für die Gäste.

22. Minute:
Klich flankt von rechts aus dem Halbfeld an den Elferpunkt, wo Hofmann knapp im Abseits steht.

21. Minute:
Schauerte bringt den Ball von halbrechts flach in die Mitte. Benschop ist dran, bekommt das Spielgerät aber nicht unter Kontrolle.

19. Minute:
So richtig zufrieden sind die Fortunen-Fans mit dem Auftritt ihres Teams nicht. Es gibt immer wieder leichte Unmutsbekundungen, aber noch nicht wirklich Pfiffe.

18. Minute:
Liendl passt steil durch die Mitte nach vorne und vor dem Strafraum kommt Benschop einen Schritt zu spät.

17. Minute:
"Schuhseppel" fragt, wie viele Lautern-Fans im Stadion sind. Das werden so um die 2.100 sein.

16. Minute:
chance Lautern wieder vorne: Matmour flankt von links in die Mitte, Tah springt am Ball vorbei und dahinter verpasst Zoller vor dem Fünfer knapp!

15. Minute:
Das war eine richtig gute Chance für die Fortuna auf den Ausgleich und etwas platzierte hätte Benschop da durchaus köpfen können.

14. Minute:
chance Die Ecke von links fliegt hoch rechts vor den Fünfer. Da kommt Benschop aus sechs Metern frei zum Kopfball, setzt den aber genau in die Arme von Sippel!

14. Minute:
ecke Bellinghausen flankt von links in die Mitte. Benschop lauert, doch im letzten Moment kann Heubach zur Ecke klären!

12. Minute:
Kurz danach kommt links vor dem Fünfer Orban zum Schuss, doch der kommt harmlos aufs kurze Eck und ist kein Problem für Rensing.

12. Minute:
Ecke von links: Klich schlägt die hoch in den Fünfer und Rensing klärt mit einer Faust.

11. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

10. Minute:
Bodzek hält gegen Stöger den Fuß drüber und es folgt ein Freistoß für die Gäste an der Mittellinie.

10. Minute:
Ecke von rechts: Stöger bringt die hoch vor den Fünfer, Rensing kommt raus und kann nur mit Mühe klären.

9. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

8. Minute:
tor Tooooooooooor! Zoller macht das 1:0 für Lautern! Karl haut den Ball von halbrechts einfach mal an den Elferpunkt. Da entwischt Zoller Tah und schiebt den Ball dann aus zehn Metern flach und durch die Beine von Rensing ein. Rensing kann nichts mehr machen.

6. Minute:
Tah schlägt den Ball mal lang und hoch links in den Strafraum. Da ist erneut Orban zur Stelle und klärt per Kopfball.

5. Minute:
"Kirsten" fragt nach dem Schiri. Das ist tatsächlich Aytekin. Warum der eigentlich angesetze Dankert nicht pfeift, ist nicht klar.

4. Minute:
Bellinghausen startet links außen und bringt den Ball vor den Fünfer. Da steht Orban richtig und kann klären.

3. Minute:
Klich wird links im Strafraum flach bedient, doch seine Hereingabe landet nur in den Armen von Rensing.

2. Minute:
Matmour flankt von rechts links in den Strafraum. Da kommt Zoller sehr frei an den Ball, bekommt ihn aber nicht unter Kontrolle.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Aytekin pfeift das Match an. Anstoß hat Lautern.

Erst fünfmal trafen beide Teams in der 2. Liga aufeinander. Aus Düsseldorfer Sicht gab es dabei drei Siege und zwei Remis. Das Hinspiel am 25. Oktober 2015 endete 1:1.

Verzichten muss der FCK auf Gaus (Reha), Jenssen (Ermüdungsbruch im Mittelfuß), Ring (5. Gelbe Karte), Demirbay (Knieprobleme) und Thommy.

Coach Kosta Runjaic erwartet ein umkämpftes Match: "Keiner wird dem Anderen etwas schenken, denn die Fortuna hat nach dem letzten Spiel etwas gut zu machen. Ich bin mir sicher, dass sie besser spielen können und wollen als am Millerntor beim FC St. Pauli. Wir dagegen wollen weiterhin konstant punkten. Insofern werden beide Mannschaften auf Sieg spielen und wir können uns auf ein gutes Zweitligaspiel mit vielen Torraumszenen freuen."

Der FCK will heute seine Serie von zuletzt fünf Spielen in Folge ohne Niederlage fortsetzen und liegt derzeit nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter Darmstadt auf Rang drei.

Pinto (Beschwerden im Kieferknochen), Avevor (Knieprobleme) und Gartner (Außenbandriss) fehlen bei der Fortuna. Kapitän Bodzek. hat seine Innenbanddehnung auskuriert und ist wieder einsatzfähig.

"Wir haben nichts mehr zu verlieren und können nun zeigen, dass wir eigentlich eine gute Zweitliga-Mannschaft sind. Wir müssen ein anderes Gesicht zeigen als zuletzt", forderte Fortunen-Trainer Taskin Aksoy.

Zum Abschluss des 28. Spieltags der 2. Bundesliga empfängt Fortuna Düsseldorf als Tabellensiebter den 1. FC Kaiserslautern, der derzeit Dritter ist. Bei der Fortuna geht es um Wiedergutmachung, denn die Düsseldorfer sind am letzten Montag mit 0:4 beim FC St. Pauli untergegangen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.00 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal