Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Paris St. German - FC Barcelona 1:3 - Suarez trifft doppelt bei Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

Paris SG - Barcelona 1:3

16.04.2015, 08:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Neymar (18.)

0:2 Suarez (67.)

1:3 van der Wiel (82.)

0:3 Suarez (79.)

15.04.2015, 20:45 Uhr
Paris, Parc des Princes
Zuschauer: 44.000 (ausverkauft)

Das war's vom Match Paris gegen Barcelona. Das Rückspiel findet am 21. April statt, auch da sind wir ab 20.30 Uhr live dabei. Morgen geht es hier ab 20.50 Uhr live weiter mit der Europa League und dem Match Wolfsburg gegen Neapel!

Vollkommen verdient schlägt Barcelona Paris mit 3:1 und hat sich damit eine fast perfekte Ausgangsposition für das Rückspiel geschaffen. Zwei Treffer von Suarez in Hälfte zwei haben hier alles klar gemacht für Barca. Auch wenn im Rückspiel bei Paris Ibrahimovic wieder dabei ist: Nach der Leistung heute dürfte für PSG kaum noch Hoffnung auf das Erreichen des Halbfinales bestehen.

90. Minute:
Schluss. Barcelona gewinnt in Paris mit 3:1!

90. Minute:
Lavezzi legt Neymar und es gibt noch einmal Freistoß für Barcelona.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
chance Freistoß für Barcelona von leicht rechts aus 25 Metern. Messi bringt den links aufs Tor, Sirigu ist zur Stelle und klärt zur Seite!

89. Minute:
Zuvor war Adriano im Strafraum sehr hart gegen Lavezzi eingestiegen, hat dabei aber auch den Ball getroffen.

89. Minute:
Cavani kommt in der Mitte noch mal zum Schuss, bringt den aber nicht kontrolliert aufs Tor.

88. Minute:
Alba spielt den Ball in die Mitte vor dem Strafraum, aber da steht kein Mitspieler.

87. Minute:
Ecke von links: Xavi führt die kurz auf Messi aus, danach spielt Barca den Ball zurück in die eigene Hälfte.

86. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

85. Minute:
Von links im Strafraum passt Messi an den Fünfer. Luiz grätscht rein und kann zur Seite klären.

84. Minute:
Sehr beeindruckt ist Barcelona von dem Treffer nicht. Die Gäste spielen weiter nach vorne.

82. Minute:
tor Tooooooooor! Van der Wiel macht das 1:3 für Paris. Van der Wiel zieht von rechts im Strafraum ab, Mathieu fälscht noch ab und auf der Linie kann ter Stegen dann nichts mehr machen.

81. Minute:
Jetzt braucht Paris ein bis zwei Fußballwunder, um im Viertelfinale doch noch gegen Barcelona zu bestehen.

80. Minute:
auswechslung Adriano kommt für Martin Montoya ins Spiel

79. Minute:
tor Tooooooooooooor!!!! Suarez macht auch das 3:0 für Barcelona! Suarez tunnelt halblinks Luiz und schießt dann aus der Mitte von der Strafraumgrenze unhaltbar rechts oben ins Eck ein. Einfach nur gut.

78. Minute:
Es sieht so aus, als hätte Barcelona alles unter Kontrolle.

77. Minute:
Suarez soll rechts vor dem Fünfer bedient werden, doch der Pass ist zu steil und landet bei Sirigu.

75. Minute:
Mathieu geht in die Innenverteidigung, Mascherano dafür ins Mittelfeld.

74. Minute:
auswechslung Jérémy Mathieu kommt für Ivan Rakitic ins Spiel

73. Minute:
Barcelona hat dagegen hat aus der ersten Chance in Hälfte zwei gleich das zweite Tor gemacht.

72. Minute:
Die Chancen sind also durchaus da für Paris.

71. Minute:
Das war gerade eine Top-Parade von ter Stegen, der auf der Linie mit einem Reflex retten konnte.

70. Minute:
Die nächste Ecke von links bringt Paris nichts ein.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

69. Minute:
chance Nach der Ecke von links kommt links im Fünfer Cavani zum Schuss. Der kommt knallhart links aufs Tor, doch ter Stegen ist zur Stelle und pariert richtig stark!

69. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

69. Minute:
Bis zu dieser Aktion war von Suarez nicht wirklich viel zu sehen.

67. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Suarez macht das 2:0 für Barcelona! Was für eine Aktion von Suarez: Rechts im Strafraum lässt er drei Gegner stehen und spitzelt den Ball dann von rechts vor dem Fünfer rechts ins Tor. Sirigu ist noch mit der Hand dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.

66. Minute:
Neymar wird links im Strafraum angespielt, stand beim Pass aber im Abseits.

65. Minute:
auswechslung Lucas kommt für Adrien Rabiot ins Spiel

64. Minute:
Bei der Ecke von links von Rakitic sieht Schiri Clattenburg ein Foul und gibt Freistoß für Paris.

64. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

64. Minute:
Matuidi flankt von links in den Strafraum, doch da kommt kein Mitspieler ran.

63. Minute:
Bei PSG macht sich Lucas einsatzbereit.

62. Minute:
Messi flankt von rechts links ins Toraus, Neymar konnte da nicht rankommen.

61. Minute:
Busquets langt rechts gegen Cavani zu und es gibt Freistoß für Paris.

61. Minute:
"nico" fragt, für wie viele Spiele Ibrahimovic gesperrt wurde. Nur für ein Match, im Rückspiel ist er also dabei!

60. Minute:
Ecke von links: Die bringt Xavi liks an den Fünfer, doch da kommt Busquets nicht zum Kopfball.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

58. Minute:
Paris könnte mal kontern, doch Pastore braucht zu lange mit dem Abspiel und dann ist die Chance hin.

57. Minute:
Cavani wird links am Strafraum hoch angespielt, doch Mascherano ist zur Stelle und kann klären.

56. Minute:
Rabiot legt in der Mitte Messi und es gibt Freistoß für Barca.

54. Minute:
gelb Messi verliert den Ball und langt dann hart gegen Marquinhos zu. Es gibt Gelb für Messi.

54. Minute:
Xavi ersetzt Iniesta und übernimmt auch die Kapitänsbinde.

53. Minute:
auswechslung Xavi Hernandez kommt für Andres Iniesta ins Spiel

52. Minute:
Pastore hatte Iniesta da mit dem Knie im Rücken getroffen. Es sieht nicht gut aus für Iniesta, der nun sogar auf eine Trage gelegt wird!

52. Minute:
Iniesta liegt am Boden und wird am Rücken behandelt.

51. Minute:
chance Rabiot kommt in der Mitte aus 18 Metern frei zum Schuss. Der kommt aber flach in die Mitte des Tores und ter Stegen packt sicher zu.

50. Minute:
Die erste Chance in Durchgang zwei haben also die Hausherren.

49. Minute:
chance Pastore zieht von links vor dem Strafraumeck ab. Der Schuss kommt als Aufsetzer gefährlich rechts aufs Tor und ter Stegen pariert zur Seite!

47. Minute:
Cavani will links im Strafraum Lavezzi bedienen, doch Alba bekommt noch den Fuß dazwischen und kann das verhindern.

46. Minute:
Suarez geht gleich mal links außen, doch da macht van der Wiel dicht.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Barcelona.

Erstaunlich passiv ging Paris in das Match und überließ das Spielgeschehen weitgehend Barcelona. Die Gäste gingen in der 18. Minute durch das Tor von Neymar auch vollkommen verdient in Führung. Erst nach rund 30 Minuten wurde Paris dann offensiv gefährlicher und konnte Barca zum Ende des ersten Durchgangs auch mal unter Druck setzen. Spielt Paris so weiter, ist hier noch was drin für die Hausherren. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Paris liegt gegen Barcelona mit 0:1 hinten.

45. Minute:
Ecke von links: Lavezzi schlägt die hoch links an den Fünfer, wo Suarez per Kopf klärt.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

45. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

45. Minute:
Ter Stegen kommt ganz weit aus dem Strafraum und klärt links fast an der Seitenlinie ins Aus.

45. Minute:
Paris' Ersatzkeeper Douchez macht sich aber schon mal warm.

44. Minute:
Nach dieser Aktion musste Sirigu am Arm oder an der Schulter behandelt werden, macht aber zunächst weiter.

43. Minute:
chance Suarez setzt sich links hart gegen Luiz durch und will dann rechts aufs Tor lupfen. Sirigu ahnt das und pariert.

42. Minute:
Ecke von links von Lavezzi: Die fliegt hoch an den Fünfer, ter Stegen kommt raus und klärt sicher mit einer Faust.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

41. Minute:
Matuidi versucht's links außen, kommt da aber nicht an Mascherano vorbei. Kurz danach bleibt auch Maxwell hängen.

39. Minute:
Luiz legt rechts Suarez. Die Gäste führen den Freistoß aber nach hinten aus.

38. Minute:
Nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie kommt Iniesta zurück aufs Spielfeld.

37. Minute:
Iniesta bleibt liegen und muss behandelt werden.

37. Minute:
gelb Cabaye grätscht Iniesta von der Seite übel um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

36. Minute:
Rund 69 Prozent Ballbesitz hatte Barcelona bisher.

35. Minute:
chance Maxwell geht links und flankt an den Fünfer. Cavani versucht's da direkt, doch mit diesem Schuss hat ter Stegen keine Probleme.

34. Minute:
Pique legt im Mittelkreis Cacani. Kein übles Foul, aber Pique hat gerade Gelb gesehen und sollte nun aufpassen.

33. Minute:
Lavezzi bringt den Freistoß von links rechts an den Fünfer. Cavani kommt da zum Kopfball, steht dabei aber im Abseits.

32. Minute:
gelb Pique stellt sich halblinks Matuidi in den Weg, verhindert so einen Konter und bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels.

31. Minute:
Von Barcelonas Suarez war heute noch fast gar nichts zu sehen. Messi und Neymar sind klar besser im Spiel.

30. Minute:
Es geht doch weiter für Mascherano.

30. Minute:
Mascherano humpelt vom Feld und wird weiter behandelt.

29. Minute:
Bei dieser Aktion hat sich Mascherano verletzt und muss behandelt werden.

28. Minute:
Dann kontert Paris: Cavani wird in der Mitte vor dem Strafraum angespielt, Mascherano grätscht rein und klärt!

28. Minute:
Messis Ecke von rechts bringt nichts ein.

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

27. Minute:
Luiz schlägt den Ball aus der eigenen Hälfte lang nach vorne. In der Mitte ist Cavani durch, bekommt das Leder vor dem Strafraum aber nicht unter Kontrolle.

26. Minute:
chance Gegen vier Gegner kann sich Neymar links im Strafraum durchsetzen und flach aufs linke Eck abziehen. Sirigu ist unten und pariert.

25. Minute:
Das ist weiter sehr passiv, war Paris hier spielt.

24. Minute:
Neuer Kapitän bei Paris ist Matuidi.

23. Minute:
Lavezzi flankt von rechts links an den Fünfer. Ter Stegen ist zur Stelle und fängt sicher ab.

22. Minute:
Am linken Oberschenkel wird Motta auf der Bank behandelt.

21. Minute:
auswechslung David Luiz kommt für Thiago Silva ins Spiel

20. Minute:
Für Silva geht's nicht weiter, er setzt sich gleich auf die Bank.

19. Minute:
Silva hat sich anscheinend verletzt. Er geht zur Seitenlinie.

18. Minute:
tor Toooooooooooor! Neymar macht das 1:0 für Barcelona! Ein schneller Angriff der Gäste, Messi passt aus der Mitte von der Strafraumgrenze links vor den Fünfer auf Neymar, der den Ball aus acht Metern flach rechts einschiebt.

17. Minute:
Montoya geht rechts außen, kann sich dort jedoch nicht gegen Maxwell durchsetzen.

16. Minute:
Von halblinks im Strafraum zieht Neymar aus 14 Metern ab, doch sein Schuss geht rechts übers Tor.

16. Minute:
Paris überlässt Barcelona fast vollkommen das Spiel und lauert anscheinend auf Konter.

15. Minute:
Erstaunlich, wie frei die Pariser Messi da haben zum Schuss kommen lassen.

14. Minute:
chance Messi kommt in der Mitte aus 17 Metern vollkommen frei zum Schuss. Er schießt links aufs Tor, trifft aber nur den Pfosten! Sirigu wäre da nicht mehr rangekommen.

13. Minute:
Neymar geht links an Silva vorbei, passt flach in die Mitte, doch da kann Marquinhos klären.

11. Minute:
Paris könnte mal kontern, doch in der Mitte kommt Pastore nicht an Busquets vorbei.

10. Minute:
Messi passt stark links an den Fünfer auf Alba. Silva grätscht rein, klärt und es gibt Abstoß vom Tor der Hausherren.

8. Minute:
Paris mal vorne: Matiudi bringt den Ball von links flach rein, wo Pastoren den Ball am Fünfer nicht richtig erwischt und links am Tor vorbei schießt.

7. Minute:
Zehn Meter vor dem Strafraum darf ter Stegen auch mal einen Ball weiterleiten.

6. Minute:
Bisher ist hier fast ausschließlich Barcelona am Ball. Ob das die richtige Taktik von Paris ist?

5. Minute:
Alba fällt links im Strafraum im Zweikampf mit Silva, doch da war nichts und Schiri Clattenburg lässt auch weiterlaufen.

4. Minute:
Barcelona lässt den Ball laufen. Messi hält sich eher auf der rechten Seite auf.

3. Minute:
Montoya geht von rechts in die Mitte, wid aber vor dem Strafraum fair vom Ball getrennt.

2. Minute:
Paris kontert gleich mal, doch der Pass von rechts außen in die Mitte auf Pastore kommt nicht an.

1. Minute:
Großartige Stimmung von Beginn an im ausverkauften Parc des Princes!

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Mark Clattenburg aus England pfeift das Match an. Anstoß hat Paris.

Bei immer noch rund 25 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Insgesamt spielten beide Teams bisher siebenmal gegeneinander. Die Bilanz ist mit zwei Siegen für Paris, zwei Erfolgen für Barca und drei Remis ausgeglichen.

Verzichten muss Barcelona auf Alves (gesperrt) und Vermaelen (nach Operation am Oberschenkel).

Barcelonas Trainer Luis Enrique erwartet ein enges und gutes Match: "Es wird ein offenes Viertelfinale, denn unsere Mannschaften sind sich eigentlich sogar sehr ähnlich. Paris kann von hinten heraus spielen, per Konter kommen ? diese Mannschaft hat viele Facetten und viele Gefahren. Es sollte ein unterhaltsames Spiel werden. Ich denke, dass wir viele Tore sehen werden, aber natürlich hoffe ich, dass wir mehr erzielen werden als Paris!"

Paris kann nicht in Bestbesetzung antreten. Es fehlen die gesperrten Ibrahimović, Aurier und Verratti und der verletzte Motta (muskuläre Probleme im Oberschenkel). Luiz sitzt nach einer Oberschenkelverletzung zunächst auf der Bank.

"Unser erstes Spiel in dieser Saison gegen Barcelona ist für uns ein Maßstab. Wir sind eine der wenigen Mannschaften, die gegen sie drei Tore erzielt haben. Wir hatten ein starkes Spiel ? das gilt aber für beide Mannschaften. Wir müssen dieses Kunststück wiederholen, denn wir spielen gegen eine der besten Mannschaften Europas. Wir dürfen kein Gegentor kassieren, denn wir wissen, wie wichtig Auswärtstore sind", erklärte PSG-Coach Laurent Blanc vor dem Match.

Bereits in der Gruppenphase spielten Paris Saint-German und der FC Barcelona gegeneinander. Im Hinspiel gewannen die Franzosen zu Hause mit 3:2, das Rückspiel entschied Barca mit 3:1 für sich. Nun also treffen beide Teams im Viertelfinale erneut aufeinander.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Paris Saint-Germain gegen den FC Barcelona.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal