Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Frankfurt - Gladbach 0:0 - Fußball-Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Frankfurt - Gladbach 0:0

18.04.2015, 09:04 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

17.04.2015, 20:30 Uhr
Frankfurt, Commerzbank-Arena
Zuschauer: 51.500 (ausverkauft)

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 15.15 Uhr kommenden Samstag geht es mit dem 29. Spieltag der Bundesliga weiter...

Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach trennen sich mit einem torlosen Unentschieden nach insgesamt unterhaltsamen neunzig Minuten. War die erste Halbzeit noch ausgeglichen mit Offensivfußball und einigen hochkarätigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, investierten die Hausherren im zweiten Abschnitt deutlich mehr. Letztlich reichte es nicht für die Hessen, die Torchancen wurden nicht konsequent genutzt. Gladbach darf mit dem Punktgewinn zufrieden sein, für die Frankfurter war heute mehr drin.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Fritz pfeift die Partie ab.

90. Minute:
chance Hazard hat nochmal die Schusschance aus halbrechter Position, Trapp hält seinen Kasten sauber und verhindert den Einschlag.

90. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei Gladbach: Johnson geht runter, Nordtveit soll die Defensive stärken.

90. Minute:
auswechslung Havard Nordtveit kommt für Fabian Johnson ins Spiel

90. Minute:
ecke Oczipkas Ecke von links ist leichte Beute für die Gäste-Abwehr.

90. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein. Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt!

89. Minute:
ecke Gladbach zeigt sich mit Johnson und Kruse nach langer Zeit vorne und erzwingen den nächsten Eckball.

87. Minute:
Die Eintracht kommt aber derzeit auch nicht mehr entscheidend durch. Das ganz große Risiko kurz vor Schluss geht keiner mehr.

85. Minute:
Aber Frankfurt setzt immer wieder nach, will den Führungstreffer. Gladbach ist voll und ganz mit Defensivaufgaben beschäftigt.

84. Minute:
Oczipka tritt die Ecke von links an den ersten Pfosten, Brouwers klärt souverän und haut das Leder aus der Gefahrenzone.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

84. Minute:
Der Stadionsprecher verkündet soeben offiziell ein ausverkauftes Stadion. 51.500 Zuschauer haben sich eingefunden.

83. Minute:
Eine weitere Ecke hilft den Hausherren nicht weiter.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

82. Minute:
Beide Teams wechseln zum zweiten Mal: Auf Frankfurter Seite ersetzt Piazon den völlig platten Valdez. Bei Gladbach soll Traore neuen Schwung bringen, der heute eher blasse Herrmann muss runter.

81. Minute:
auswechslung Lucas Piazón kommt für Nelson Valdez ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen! Wer macht den entscheidenden Fehler?

79. Minute:
Valdez probiert am gegnerischen 16er einen Drehschuss, scheitert aber deutlich.

78. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin in beiden Fanlagern bestens. Auf dem Platz sind die Hausherren jedoch weiter im Vorteil. Derweil steht Traore an der Seitenlinie für einen Einsatz bereit.

76. Minute:
Aigner zieht aus spitzem Winkel ab, Keeper Sommer packt sicher zu.

75. Minute:
Gladbach hat nun ebenfalls erstmalig gewechselt: Raffael muss runter, hatte heute nicht seinen besten Tag. Hazard soll es nun richten.

74. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Raffael ins Spiel

72. Minute:
derpass fragt: 'Wie hält sich Valdez? Immerhin war er lange lange verletzt...' Valdez macht heute eine ansprechende Partie, ist viel unterwegs, spielt gute Pässe und hat seine eigenen Torchancen.

71. Minute:
Die Eintracht hat nun mehr Spielanteile und ist das offensivere Team, Gladbach kommt im Moment kaum an den gegnerischen Strafraum.

70. Minute:
chance Die Großchance für die Eintracht: Valdez legt den Ball am gegnerischen 16er rechts ab für Aigner, der Dominguez ins Leere laufen lässt und dann aus 13 Metern freie Schussbahn hat. Sein Abschluss geht um Zentimeter rechts am Kasten vorbei - das Ding hätte sitzen müssen!

69. Minute:
chance Die fünfte Ecke der Hausherren, von rechts durch Hasebe getreten, schließt Madlung per Kopf aus zwölf Metern ab. Die Kugel geht einen Meter übers Tor.

68. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

67. Minute:
Im Moment ist das Match ein wenig zerfahren, im Spielaufbau klappt es auf beiden Seiten nicht so recht, viele Fehlpässe sind angesagt.

66. Minute:
Chandler geht in die rechte Verteidigung, Ignjovski rückt für Medojevic ins Mittelfeld vor.

65. Minute:
auswechslung Timothy Chandler kommt für Slobodan Medojevic ins Spiel

64. Minute:
Medojevic kann nicht weitermachen und muss runter, Chandler steht an der Seitenlinie bereit.

63. Minute:
Spielunterbrechung! Medojevic liegt verletzt am Boden, ist weggeknickt. Die medizinische Abteilung rückt an...

62. Minute:
borussenjoe fragt: 'was macht l.favre?' Steht häufig in seiner Coaching-Zone, dirigiert viel.

61. Minute:
Die Ecke von rechts geht an den zweiten Pfosten ins Leere.

61. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

61. Minute:
Aigner geht rechts an Wendt vorbei, passt aber ungenau in die Strafraummitte zum Gegner.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! So langsam geht es in die Schlussphase...

59. Minute:
Den folgenden Freistoß von Oczipka erwischt Valdez per Kopf nicht richtig - Toraus.

58. Minute:
Herrmann holzt Kittel um und kassiert die nächste Gelbe Karte.

58. Minute:
gelb Gelb für Patrick Herrmann

57. Minute:
Beide Mannschaften konzentrieren sich wieder aufs Spielerische, nach wie vor geht es ausgeglichen zu mit Strafraumszenen auf beiden Seiten.

56. Minute:
chance Oczipka mit einem strammen Schuss aus 25 Metern, der Ball kommt flach aufs linke Eck. Keeper Sommer ist aber schnell unten und hält die Kugel fest.

54. Minute:
chance Xhaka hat sich im rechten Strafraum freigespielt und bekommt den Ball von Kruse, sein Schuss geht zwei Meter am rechten Pfosten vorbei.

53. Minute:
Es wird nun wieder ruppiger, Schiri Fritz rückt erneut in den Mittelpunkt und muss häufiger zur Pfeiffe greifen.

51. Minute:
Zwei Gelbe Karten wurden in kurzer Zeit wegen Foulspiels verteilt, für Oczipka sogar mit Folgen: Der Linksverteidiger ist für das nächste Spiel wegen der 5. Gelben gesperrt.

50. Minute:
gelb Gelb für Bastian Oczipka

49. Minute:
gelb Gelb für Slobodan Medojevic

48. Minute:
Wendt spielt den Pass in die Tiefe des Strafraums, Kramer ist gestartet, zieht gegen Keeper Trapp aber den Kürzeren.

47. Minute:
stevie fragt: 'wie ist die Stimmung im Stadion?' Weiterhin klasse, beide Fanlager sind bester Dinge, haben auch allen Grund dazu.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Fritz pfeift die 2. Halbzeit an. Gladbach hat Anstoß.

Frankfurt und Gladbach gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach durchaus unterhaltsamen ersten 45 Minuten. Beide Teams suchten weitesgehend den Weg nach vorne und erspielten sich einige hochkarätige Torszenen. Letztlich mangelte es auf beiden Seiten am konsequenten Abschluss. Hier ist noch alles drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Fritz pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

44. Minute:
borussenjoe fragt: 'wie ist patrick herrmann heute drauf?' Kein Vergleich zum Spiel letzte Woche gegen Dortmund. Heute ist der Gladbacher Rechtsaußen eher unauffällig, hatte aber die beste Chance.

43. Minute:
In den letzten Minuten sind die Hessen das klar aktivere Team, Gladbach zeigt sich selten in der gegnerischen Hälfte.

42. Minute:
chance Die Ecke kommt von rechts auf den zweiten Pfosten, Aigner legt per Kopf in die Mitte ab, Madlung köpft dann aus sechs Metern aufs Tor. Keeper Sommer hält die Kugel auf der Linie fest.

42. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

41. Minute:
Die Ecke hat nur statistischen Wert und keinen Einfluss aufs Spielgeschehen.

40. Minute:
ecke ...final wird der Schuss von Kittel aus halblinker Position dann zur Ecke geblockt.

39. Minute:
Die Ecke bringt den Gästen keinen Nutzen, dafür ist die Eintracht nun am Kontern...

39. Minute:
ecke Herrmann zieht aus halbrechter Position ab, Oczipka klärt in höchster Not zur Ecke.

38. Minute:
Gabimaus fragt: 'hat schiri Fritz alles im Griff?' Bisher gibt es keinen Grund zum Klagen, strittige Entscheidungen waren bis dato nicht dabei.

37. Minute:
Eintracht-Coach Schaaf schickt seine Ersatzbank zum Aufwärmen, einen konkreten Anlass gibt es dafür eigentlich nicht.

36. Minute:
Frankfurt ist nun völlig gleichwertig und hat auch seine hochkarätigen Möglichkeiten.

35. Minute:
Die Ecke von rechts sorgt für ein wenig Unruhe im Gladbacher Strafraum, mehr aber auch nicht.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

34. Minute:
chance Riesenchance für die Eintracht: Ignjovski mit der maßgeschneiderten Flanke von rechts an den ersten Pfosten, Valdez steigt hoch und köpft hart aufs Tor. Keeper Sommer reißt im letzten Moment den Arm hoch und lenkt das Leder über den Querbalken.

33. Minute:
Der folgende Freistoß von Kittel aus linker Position bringt nichts ein. Gladbach baut nun neu auf.

32. Minute:
Jantschke mit einem rüden Foul an Kittel, Schiri Fritz lässt Gnade vor Recht ergehen und den Karton in der Tasche.

31. Minute:
Die Ecke wird zunächst geklärt, Xhaka gewinnt den zweiten Ball und passt scharf von links an den Fünfer. Kruse verpasst nur knapp.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

31. Minute:
ali fragt: 'ist anderson gesperrt?' So ist es. Anderson sah seine 5. Gelbe und darf in der nächsten Partie der Frankfurter nicht antreten.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Das Niveau sinkt weiter, das Tempo ist dahin. Viele Fehlpässe sind derzeit angesagt.

28. Minute:
Kramer ist nach Zuspiel von Xhaka auf der linken Seite auf und davon, wird dann aber wegen Abseitsstellung zu Recht zurückgepfiffen.

27. Minute:
Auf der anderen Seite spielt Oczipka den Steilpass in den freien Raum, allerdings zu lang. Keeper Sommer ist deutlich vor Valdez am Ball.

26. Minute:
Xhaka will den Stichpass in den freien Raum spielen, klappt auch, allerdings steht da kein Mitspieler.

25. Minute:
Das Tempo ist nun ein wenig raus, beide Mannschaften agieren verhaltener.

23. Minute:
Aigner geht über rechts, nimmt es mit zwei Gegnern auf und verliert das ungleiche Duell bevor er flanken kann.

22. Minute:
chance Wendt tankt sich von links in den Strafraum bis zur Grundlinie vor und passt zurück zu Johnson, sein Direktschuss verfehlt das Ziel nur denkbar knapp.

21. Minute:
Raffael probiert es aus 18 Metern, die Kugel rutscht ihm ein wenig über den Schlappen und geht klar ins Toraus.

20. Minute:
allgäuborusse fragt: 'sind die gladbacher in der vorwärtsbewegung, oder spielen sie erst mal auf abwarten?' Bei den Fohlen ist ganz klar Vorwärtsdrang zu erkennen, derweil ist auch die Eintracht offensiver ausgerichtet.

19. Minute:
chance Konter Eintracht: Kittel mit dem finalen Pass halblinks an den 16er zu Seferovic, sein Direktschuss geht zwei Meter am langen Pfosten vorbei.

18. Minute:
Frankfurt hält nun besser dagegen. Die Partie hat durchaus Unterhaltungswert, mittlerweile wird auch mehr gespielt und kaum noch gefoult.

17. Minute:
Herrmann passt longline auf der rechten Außenbahn, Raffael läuft an, muss sich aber Oczipka geschlagen geben.

16. Minute:
Kaum geschrieben, ist die Eintracht am gegnerischen 16er zu finden. Aigner will aus halbrechter Position abschließen, wird aber ebenfalls wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Gladbach ist das deutlich aktivere Team, Frankfurt kommt im Moment kaum zum Zuge.

13. Minute:
Raffael wird geschickt, der Gladbacher trifft vom 16er auch ins Tor, wird aber wegen Abseitstellung zurückgepfiffen.

12. Minute:
Brouwers ist wieder zurück, Gladbach damit komplett.

11. Minute:
chance Klasse Angriff der Gäste: Kruse geht über links und gibt hoch rein in den 16er, Herrmann nimmt die Kugel aus 13 Metern direkt, Keeper Trapp pariert in höchster Not glänzend. Den Nachschuss setzt Herrmann dann übers Gebälk.

11. Minute:
Brouwers blutet aus der Nase nach einem Zweikampf und muss runter, um sich behandeln zu lassen.

10. Minute:
Die nächste Gelbe folgt sogleich: Anderson mit der Grätsche gegen Raffael, umgehend greift Schiri Fritz zur Karte.

10. Minute:
gelb Gelb für Anderson

9. Minute:
Spielerisch geht im Moment wenig, viele Fouls stören den Spielfluss - das kann noch ein heißer Tanz werden!

8. Minute:
Gladbachs Außenverteidiger Wendt sieht für ein Foulspiel an Aigner frühzeitig den Gelben Karton.

7. Minute:
gelb Gelb für Oscar Wendt

7. Minute:
thomas fragt: 'wie ist die stimmung?' Erstklassig, in beiden Fanlagern ist Ausgelassenheit angesagt.

6. Minute:
Kruse wird von Xhaka mit einem Steilpass geschickt, doch für einen vernünftigen Abschluss aus halblinker Position reicht es nicht mehr.

5. Minute:
Es geht recht verhalten zu auf dem Platz, beide Mannschaften suchen noch nach Orientierung.

3. Minute:
Die erste Ecke tritt Raffael von rechts an den ersten Pfosten, Frankfurts Abwehr blockt sicher.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

2. Minute:
Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Jantschke, Brouwers, Alves Dominguez und Wendt - zentrales Mittelfeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Herrmann und Johnson - im Sturm Kruse, hängend dahinter Raffael. Im Tor steht Sommer. Änderungen: Kramer für Nordtveit.

2. Minute:
Frankfurt: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Ignjovski, Madlung, Anderson und Oczipka - zentrales Mittelfeld mit Hasebe und Medojevic, auf den Außen Aigner und Kittel - im Sturm Valdez und Seferovic. Im Tor steht Trapp. Änderungen: Ignjovski und Medojevic für Stendera und Chandler.

1. Minute:
chance Seferovic gleich mit dem ersten Torschuss aus halblinker Position, die Kugel streicht knapp übers Gebälk.

1. Minute:
Es ist mild und trocken, der Rasen gut bespielbar. Das Haus ist voll, rund 5.000 Gladbacher Fans sind auch dabei.

1. Minute:
Schiedsrichter Fritz pfeift die 1. Hälfte an. Frankfurt hat Anstoß.

Die Bundesliga-Bilanz führt die Eintracht an: 32-22-27 Spiele und 130:118 Tore. Das Hinspiel in Gladbach gewann Frankfurt mit 3:1. Die Kapitäne: Trapp bei Frankfurt und Jantschke bei Gladbach.

Frankfurt-Coach Schaaf blickt auf folgende Ausfallliste: Zambrano (Muskelfaserriss), Meier und Russ (beide Knie-OP). Stendera muss wegen einer 5. Gelben Karte zwangspausieren, Kramer kehrt nach Gelbsperre ins Team zurück. Gladbach-Trainer Favre muss auf folgendes Personal verzichten: Stranzl (Ödem am Knie).

Mit Selbstbewusstsein gehen die Fohlen in die Partie: "Wir wollen weiter punkten und unsere Serie halten", fordert VfL-Trainer Favre sein Team heraus. Der Coach nimmt den Gegner Frankfurt angesichts des Fehlens von Toptorjäger Meier aber nicht auf die leichte Schulter: "Frankfurt ist in der Offensive sehr gefährlich. Sie haben viele Alternativen, deshalb sehe ich seinen Ausfall nicht als großen Vorteil an." Seit sieben Heimspielen sind die Hessen ohne Niederlage.

Bei Borussia Mönchengladbach läuft es in der Liga bestens: Seit acht Runden haben die Fohlen nicht mehr verloren, zuletzt holte der VfL vier Siege in Serie. Mit 53 Punkten steht Gladbach auf dem dritten Tabellenrang und damit auf einem direkten Champions-League-Qualifikationsplatz. Doch die Konkurrenz mit Bayer Leverkusen sitzt im Nacken und ist nur zwei Zähler entfernt. Ein Ausrutscher in Frankfurt ist somit nicht erlaubt.

Schwer wiegt allerdings der Ausfall von Frankfurts Toptorjäger Meier: "Alex kann man nicht eins zu eins ersetzen. Die Frage ist, ob wir bei unserem System bleiben oder ob wir flexibel sind", gibt Eintracht-Trainer Schaaf zu bekennen, der sich angesichts des 3:1-Hinspielerfolgs jedoch durchaus optimistisch zeigt: "Mönchengladbach ist ein absolutes Top-Team. Wir nehmen uns vor, diesem Gegner wie in der Hinrunde Paroli zu bieten."

Seit drei Spielrunden wartet Eintracht Frankfurt auf einen Dreier, dennoch stehen die Hessen mit 35 Punkten auf dem achten Tabellenplatz in Lauerstellung zu den internationalen Starträngen. Vier Zähler beträgt der Rückstand auf den sechsten Tabellenplatz. Allerdings ist die Konkurrenz groß, ein Sieg gegen die favorisierten Gladbacher muss her, um im Rennen zu bleiben.

Der Tabellenachte Eintracht Frankfurt empfängt den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach in der Commerzbank-Arena, beide Mannschaften trennen 18 Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Eintracht Frankfurt gegen Borussia M'gladbach.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal