Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Barcelona - PSG 2:0 - Neymar sorgt früh für klare Verhältnisse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Barcelona - Paris SG 2:0

22.04.2015, 10:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Neymar (14.)

2:0 Neymar (34.)

21.04.2015, 20:45 Uhr
Barcelona, Camp Nou
Zuschauer: 96.000 (ausverkauft)

Das war's vom Match Barcelona gegen Paris. Morgen geht es hier ab 20.30 Uhr live weiter mit der Champions League und den Spielen Real Madrid gegen Atletico Madrid und AS Moncao gegen Juventus Turin!

Das Halbfinale der Champions League wird am Freitag ab 12 Uhr in Nyon ausgelost.

Hin- und Rückspiel zusammen genommen war Paris chancenlos gegen Barcelona. Auch im Rückspiel mit Ibrahimovic war Paris lange Zeit erstaunlich harmlos in der Offensive. Die Treffer von Neymar in der 14. und 34. Minute haben früh alles klar gemacht. Die Gäste glaubten da nicht mehr an ihre Chance und wollten in erster Linie eine noch höhere Pleite verhindern. Das ist PSG im zweiten Durchgang gelungen, auch weil Barca nicht mit so druckvoll nach vorne spielte.

90. Minute:
Schluss. Barcelona schlägt Paris mit 2:0 und zieht ins Halbfinale der Champions League ein.

90. Minute:
chance Nun zieht Messi aus der Mitte aus 17 Metern ab und schießt knapp links vorbei!

90. Minute:
Messi tritt erneut durch die Mitte an, kommt nicht an Maxwell vorbei, drückt ihn dann runter und es gibt Freistoß für Paris.

89. Minute:
chance Lavezzi zieht nach Pass von Ibrahimovic von links vor dem Fünfer aus acht Metern ab, doch ter Stegen ist im linken Eck und fängt den Schuss runter!

88. Minute:
Ibrahimovic nimmt links vor dem Strafraum Pique den Ball ab, doch sein Pass in die Mitte landet dann genau in den Beinen von Mascherano.

86. Minute:
Dann versucht es Messi durch die Mitte, kommt da aber nicht an Luiz vorbei.

85. Minute:
Die Hausherren lassen den Ball in ihren Reihen gut laufen.

83. Minute:
Ecke von links von Lavezzi: Die bringt er in die Mitte vor den Strafraum, doch da kommt kein Mitspieler zum Abschluss.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

82. Minute:
Paris gelingt es in Hälfte zwei zumindest weniger Torchancen für Barcelona zuzulassen.

80. Minute:
auswechslung Adrien Rabiot kommt für Blaise Matuidi ins Spiel

80. Minute:
auswechslung Ezequiel Lavezzi kommt für Edinson Cavani ins Spiel

79. Minute:
chance Von rechts legt Cavani den Ball von der Torauslinie zurück an den Fünfer. Der Schuss von Matuidi wird abgeblockt, der Ball landet wieder bei Cavani, der dann aus spitzem Winkel das Außennetz trifft.

78. Minute:
Von halblinks passt Roberto steil an den Fünfer. Sirigu ist schnell draußen und vor Rakitic am Ball.

77. Minute:
"det56" fragt, was Messi macht. Er wirbelt weiter vorne und versucht, ein Tor zu machen.

76. Minute:
Auch diese Ecke von links bringt Barca nichts ein. Am Ende landet der Ball bei ter Stegen.

76. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

75. Minute:
auswechslung Pedro Rodriguez kommt für Luis Suarez ins Spiel

74. Minute:
Da war ter Stegen zum ersten Mal in diesem Spiel richtig gefordert und hat gut reagiert.

73. Minute:
chance Ibrahimovic zieht von halbrechts im Strafraum aus 14 Metern hart aufs rechte Eck ab. Ter Stegen ist zur Stelle und kann den Schuss parieren!

72. Minute:
Pastore langt hart gegen Alba zu. Der Ball war nicht mehr in der Nähe und auch hier gibt es keine Gelbe Karte.

72. Minute:
Die Ecke von rechts von Messi bringt dann nichts ein.

71. Minute:
ecke Alves flankt von rechts und im Fünfer kann Luiz knapp vor Suarez zur Ecke klären!

71. Minute:
Messi läuft in der Mitte vor dem Strafraum am Mawell auf. Schiri Moen lässt weiterlaufen.

70. Minute:
Pastore passt den Ball aus der Mitte rechts ins Toraus. Cavani war da nicht gestartet.

69. Minute:
Freistoß von links fünf Meter vor dem Strafraumeck: Xavi bringt den hoch links vor den Fünfer und die Gäste können per Kopf klären.

68. Minute:
Von hinten haut Verratti Neymer die Beine weg und hat Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

67. Minute:
Kaum auf dem Platz wird Lucas von Alves gelegt. Freistoß für Paris.

66. Minute:
auswechslung Lucas kommt für Yohan Cabaye ins Spiel

65. Minute:
Neymar will von halblinks vor dem Strafraum in die Mitte auf Messi passen, doch Marquinhos stellt sich rein und blockt den Pass ab.

63. Minute:
Suarez wird von Messi halbrechts am Strafraum bedient, steht dabei aber knapp im Abseits.

63. Minute:
Die Zuschauer, soweit sie Barca-Fans sind, feiern ihr Team.

62. Minute:
"BarcaFan" fragt, ob Marc-Andre ter Stegen überzeugt. Wirklich was zu halten hatte er noch nicht, den Rest hat er überzeugend erledigt.

61. Minute:
Barcelona stärt Paris nun nicht mehr so früh und energisch wie noch in der ersten Hälfte.

60. Minute:
Nun legt Verratti rechts außen Rakitic und es folgt ein Freistoß für die Hausherren.

59. Minute:
chance Die bisher beste Chance für Paris: Verratti zieht aus der Mitte von der Strafraumgrenze ab und setzt seinen Schuss nur knapp, flach links vorbei!

58. Minute:
Ans Weiterkommen scheinen die Franzosen nicht mehr zu glauben. Sie wollen wohl nur noch eine 'ordentliche' zweite Hälfte abliefern.

57. Minute:
"Tom48" fragt, ob Iniesta verletzt runter musste. Das sah nicht so aus, Iniesta war topfit und einer der besten Spieler auf dem Platz in Hälfte eins.

56. Minute:
Nun spielt Verratti den Ball links vors Tor, doch da steht nur ter Stegen und nimmt auf.

55. Minute:
auswechslung Sergi Roberto kommt für Sergi Busquets ins Spiel

53. Minute:
Cabaye steigt an der Mittellinie zu hart gegen Xavi ein und es gibt Freistoß für Barcelona.

52. Minute:
chance Messi zieht aus der Mitte von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss kommt hoch rechts aufs Tor, doch Sirigu ist zur Stelle und packt sicher zu.

51. Minute:
Zumindest etwas offensiver scheinen es die Gäste in Durchgang zwei angehen zu wollen.

50. Minute:
chance Cabaye zieht von halblinks aus 19 Metern ab und sein Schuss geht nur knapp rechts vorbei!

48. Minute:
Neymar versucht's durch die Mitte, bleibt hängen und der Schuss aus der zweiten Reihe von Raktitic ist harmlos.

47. Minute:
Xavi hat die Kapitänsbinde von Iniesta übernommen.

46. Minute:
Von links im Strafraum spielt Matuidi den Ball hoch rechts aufs Tor. Ter Stegen ist zur Stelle und fängt das Leder sicher runter.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Paris.

46. Minute:
auswechslung Xavi Hernandez kommt für Andres Iniesta ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Paris.

Durch zwei Tore von Neymar in der 14. und 34. Minute führt Barcelona zur Pause hochverdient mit 2:0 gegen Paris. Paris ist offensiv vollkommen harmlos und defensiv oft überfordert mit den schnellen Angriffen der Hausherren. Nach dem 3:1-Sieg der Hausherren im Hinspiel müssten die Gäste nun vier Tore machen, um es doch noch ins Halbfinale zu schaffen. Daran glauben die Franzosen im Moment aber selber nicht. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Barcelona führt mit 2:0 gegen Paris.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts von Rakitic bringt Barca nichts ein.

43. Minute:
ecke Von rechts im Strafraum passt Alves flach an den Elferpunkt, Messi lauert, doch Cavani kann zur Ecke klären!

42. Minute:
Maxwell flankt von links aus dem Halbfeld vor den Fünfer. Da hat Mascherano viel Zeit und Platz und kann klären.

40. Minute:
Matuidi passt steil rechts in den Strafraum, wo Alba vor Cavani klären kann.

39. Minute:
Ecke von rechts: Rakitic schlägt die hoch links an den Fünfer. Da kommt Pique zum Kopfball und köpft zwei Meter rechts neben das Tor!

39. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

37. Minute:
Sehr nachdenklich steht Paris-Coach Blanc nun am Spielfeldrand.

36. Minute:
Paris hatte hier noch keine wirkliche Torchance.

35. Minute:
Damit ist nun zumindest ausgeschlossen, dass es hier zu einer Verlängerung kommt.

34. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Neymar macht auch das 2:0 für Barcelona! Von rechts vom Strafraumeck flankt Alves in die Mitte vor den Fünfer. Da steigt Neymar hoch und versenkt das Leder als Kopfballaufsetzer aus acht Metern links im Tor.

33. Minute:
Neymar will den Ball von links im Strafraum von der Torauslinie in die Mitte spielen, doch Luiz blockt ab.

32. Minute:
Den anschließenden Freistoß führen die Hausherren kurz aus und das bringt zunächst nichts ein.

31. Minute:
Pastore langt halblinks gegen Neymar zu und es gibt Freistoß für Barca.

30. Minute:
Wenn Paris so weiterspielt, sind und bleiben die Gäste chancenlos.

29. Minute:
Iniesta geht links im Strafraum an van der Wiel vorbei, bleibt dann aber an Marquinhos hängen.

28. Minute:
Van der Wiel trifft mit zu hohem Bein Neymar leicht im Gesicht und es gibt Freistoß für Barcelona.

27. Minute:
Nach vorne läuft weiter fast nichts für Paris. Auch von Ibrahimovic war noch nicht viel zu sehen.

25. Minute:
Kurz danach steigt Alves am Strafraum der Pariser zu hart gegen Verratti ein und es gibt Freistoß für die Gäste.

24. Minute:
chance Die nächsten Chancen für Barca: Alves hält von halbrechts aus 18 Metern drauf und Sirigu klärt links in den Strafraum. Da kommt Neymar zum Kopfball, doch auch den kann Sirigu parieren!

23. Minute:
chance Suarez legt im Strafraum zurück auf Messi. Der zieht von halbrechts aus 14 Metern sofort ab, doch sein Schuss geht knapp übers Tor!

23. Minute:
Barcelona bestimmt weiter das Spielgeschehen. Paris kommt nur sehr selten mal in den Strafraum der Hausherren.

22. Minute:
Von halblinks am Strafraum spielt Iniesta den Ball hoch rechts an den Fünfer, doch da steht kein Mitspieler.

20. Minute:
Kurz danach kommt in der Mitte Pastore aus elf Metern sehr frei zum Schuss, trifft den Ball aber nicht voll und am Ende kann ter Stegen abfangen.

20. Minute:
Verratti passt gut durch die Mitte vor den Fünfer auf Matuidi. Mascherano ist bei ihm und kann klären.

19. Minute:
Barcelona stört Paris weiter sehr früh und energisch und die Gäste haben damit Probleme.

18. Minute:
Von links vor dem Fünfer schießt Ibrahimovic den Ball flach rechts ins Tor, doch der Treffer zählt nicht, weil Ibrahimovic beim Pass von Matuidi im Abseits stand.

17. Minute:
Geändert hat dieses Tor für Paris nicht viel. Die Gäste müssen weiter mindestens drei Tore machen.

16. Minute:
Von halblinks flankt Maxwell an den Fünfer. Rechts lauert Ibrahimovic, doch ter Stegen ist schnell draußen und fängt sicher ab.

15. Minute:
Was war das für ein starkes Solo von Iniesta! Er hat da vier Gegner einfach stehen lassen und dann noch den perfekten Pass auf Neymar gespielt!

14. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Neymar macht das 1:0 für Barcelona! Iniesta sprintet mit Ball über das halbe Spielfeld, passt in die Mitte auf Neymar, der am Elferpunkt Sirigu aussteigen lässt und den Ball dann von links am Fünfer ins leere Tor schiebt!

13. Minute:
Messi zieht von leicht rechts im Strafraum aus 14 Metern ab, doch sein Schuss wird von Maxwell abgeblockt.

12. Minute:
Nun lupft Messi den Ball von halbrechts hoch in den Strafraum. Alves startet, kommt aber nicht ran.

11. Minute:
Iniesta wil rechts im Strafraum Messi anspielen, doch der war in die Mitte gestartet.

10. Minute:
Paris mal vorne: Maxwell versucht es links außen, kommt da aber nicht durch.

8. Minute:
Von halblinks passt Iniesta in die Mitte, das aber in den Rücken von Suarez, der so nicht an den Ball kommt.

7. Minute:
Cavani legt rechts an der Mittellinie Messi und es gibt erneut Freistoß für die Hausherren.

6. Minute:
Barcelona beginnt druckvoll, Paris ist zunächst hinten beschäftigt.

5. Minute:
Kurz danach wird in der Mitte im Strafraum Pique an gespielt, kommt aber nicht zum Torschuss.

4. Minute:
Ecke von links: Rakitic bringt die hoch links an den Fünfer und Ibrahimovic klärt per Kopf.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Barcelona

3. Minute:
gelb Luiz legt sich vor dem eigenen Strafraum den Ball zu weit vor, grätscht dann Rakitic mit gestrecktem Bein um und bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels.

2. Minute:
Busquets steigt im Mittelfeld zu hart gegen Verratti ein und es gibt Freistoß für Paris.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Svein Oddvar Moen aus Norwegen pfeift das Match an. Anstoß hat Barcelona.

Bei rund 20 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Schon in der Gruppenphase spielten Paris Saint-German und der FC Barcelona gegeneinander. Im Hinspiel gewannen die Franzosen zu Hause mit 3:2, das Rückspiel entschied Barca mit 3:1 für sich. Insgesamt spielten beide Teams bisher achtmal gegeneinander. Aus Barca-Sicht gab es dabei drei Siege, zwei Niederlagen und drei Remis.

Paris fehlen heute Thiago Silva (Oberschenkelverletzung), Thiago Motta (muskuläre Probleme im Oberschenkel)) und Aurier (gesperrt).

Und natürlich setzt Paris dabei auf die Rückkehr von Superstar Ibrahimovic: "Wir haben nichts zu verlieren, und Ibra mag diese Art von Spielen. Er hat jeden Tag trainiert, und selbst wenn er nicht gespielt hat, ist er momentan in großer Form."

Bei Paris Saint-German ist allen klar, wie hart das Match nach der 1:3-Hinspielpleite gegen Barcelona wird. "Wir wissen, wie schwierig die Aufgabe wird. Wir hatten kaum Zeit, uns auf das Spiel vorzubereiten. Das ist schade, denn es ist eine enorm attraktive Partie. Unser Problem ist, dass wir Tore erzielen müssen. Wir haben eine kleine Chance, das zu gewinnen, aber ich weiß, dass es praktisch unmöglich ist, kein Gegentor gegen Barcelona zu bekommen", sagte Trainer Laurent Blanc.

Verzichten muss Barca nur auf Vermaelen (nach Operation am Oberschenkel).

Respekt hat der Coach vor allem vor Ibrahimovic, der nach seiner Sperre heute Paris wieder zur Verfügung steht: "Ibrahimovic ist in der Lage, jederzeit aufs Tor zu schießen - er ist einer der besten Stürmer der Welt. Wir kennen ihn sehr gut, und er sorgt dafür, dass wir zusätzlich motiviert sind."

Barcelonas Trainer Luis Enrique will aber auch heute nicht taktieren und erklärte: "Ich denke nur an den Sieg. Ich weiß, dass ein Sieg viel besser als ein Remis ist. Wir werden morgen immer wieder hart arbeiten müssen, und in anderen Momenten werden wir uns stärker fühlen. Ich werde nicht auf ein Unentschieden spielen, ich denke nur an einen Sieg."

Mit dem 3:1-Sieg im Hinspiel in Paris hat sich der FC Barcelona eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für das Rückspiel und damit für das Erreichen des Halbfinales der Champions League geschaffen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal