Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - 1860 München live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Düsseldorf - 1860 München 1:1

25.04.2015, 12:18 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Adlung (42.)

1:1 Liendl (49.)

25.04.2015, 13:00 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 25.461

Das war's vom Spiel in Düsseldorf. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga für Sie dabei.

In einer zumindest in der zweiten Hälfte unterhaltsamen Zweitliga-Partie teilen sich am Ende Fortuna Düsseldorf und 1860 München die Punkte. Doch das Remis fällt letztlich für die Düsseldorfer etwas glücklich aus. Die Münchner hatten in ihrem Schlussspurt die besseren Chancen und hätten durch Okotie die erneute Führung erzielen können. Doch Liendl rettete für den schon geschlagenen Rensing auf der Linie. 1860 steckt weiter unten fest, Düsseldorf kann nicht mehr gewinnen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Düsseldorf, die Fortuna und die Löwen teilen sich die Punkte.

90. Minute:
Es wird offiziell eine Minute Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
Vollmann dann mit dem Freistoß aus 23 Metern. Der Ball geht über die Mauer und auch übers Tor der Düsseldorfer....

90. Minute:
Gute Freistoßposition für die Löwen nach dem Foul an Vollmann rund 23 Meter vor dem Tor von Rensing.

89. Minute:
Liendls Ecke von rechts kommt auf den aufgerückten Tah im Münchner 16er, aber der kommt nicht zum Kopfball...

88. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für die Gastgeber.

87. Minute:
Gefährlich segelt ein Adlung-Freistoß von links vors Tor, aber Rensing packt vor Okotie am zweiten Pfosten zu.

86. Minute:
auswechslung Maximilian Wittek kommt für Valdet Rama ins Spiel

86. Minute:
Die Löwen werden gleich mit Maximilian Wittek noch einmal die Defensive stärken.

85. Minute:
In den letzten Minuten hatten die Löwen hier durchaus die Chancen, um abermals in Führung zu gehen.

84. Minute:
Es ist das Zweitliga-Debüt von Düsseldorfs Youngster Marvin Ajani.

84. Minute:
auswechslung Marvin Ajani kommt für Heinrich Schmidtgal ins Spiel

83. Minute:
chance Die Ecke der Gäste von rechts, Okotie kommt im 5er erstmals zum Kopfball und Liendl rettet auf der Torlinie für den schon geschlagenen Rensing!

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
chance Münchens neuer Mann Korbinian Vollmann mit dem Flachschuss aus 19 Metern und Rensing hat Mühe, die Kugel um den Pfosten zu drehen!

80. Minute:
gelb Bellinghausen legt Kagelmacher ud holt sich die 8. Gelbe in dieser Sason ab.

80. Minute:
Dann die Ecke der Gäste, aber keine Gefahr für Rensing. Doch nun erhöhen die Gäste noch einmal den Druck.

79. Minute:
auswechslung Korbinian Vollmann kommt für Marius Wolf ins Spiel

79. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

79. Minute:
chance Doppelchance für die Löwen. Rama mit dem Abschluss aus 20 Metern, Rensing kann den Schuss nicht festhalten und so kommt rechts aus spitzem Winkel Wolf zum Nachschuss, den Rensing im kurzen Eck gerade noch zur Ecke abwehren kann!

78. Minute:
Christof fragt: "Wirkt Okotie so, als wenn er das Siegtor schießen könnte?" Okotie braucht bekanntlich nicht viele Bälle. Die Fortuna ist gewarnt und doppelt ihn fast immer.

76. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 51 % Ballbesitz.

75. Minute:
Pohjanpalo hatte heute nicht seinen besten Tag, der Fortuna-Stürmer hatte keinen Abschluss.

75. Minute:
auswechslung Erwin Hoffer kommt für Joel Pohjanpalo ins Spiel

74. Minute:
In den letzten Minuten kann sich der TSV 1860 wieder mehr Spielanteile erkämpfen. Rama dringt in den 16er ein, wird aber von Halloran abgedrängt.

73. Minute:
Adlung mit der Löwen-Ecke von rechts, Rensing erwischt den Ball nicht richtig, aber Okotie kommt nicht zum Schuss.

72. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

72. Minute:
Düsseldorf wollte heute unbedingt den fünften Heimsieg der Saison hollen. Hoffer könnte noch von der Bank kommen.

71. Minute:
Freistoß für die Gäste durch Adlung aus dem Halbfeld, aber im Düsseldorfer 16er klärt Dustin Bomheuer.

70. Minute:
Fortuna-Coach Aksoy hält es nicht mehr auf der Bank. Unzufrieden tigert er die Seitenlinie entlang.

68. Minute:
Links am Flügel kommt Münchens Adlung zm Flanken. Okotie lauert im 5er, aber Tah klärt per Kopf für die Gastgeber!

67. Minute:
chance Viel Betrieb im Münchner 16er. Schmidtgal leitet links ein und im Anschluss setzt Halloran den Ball aus 8 Metern einen halben Meter links vorbei!

67. Minute:
Erste Aktion von Okotie. Der Löwe übertreibt den Einsatz gegen Bomheuer und Schriever pfeift die Aktion ab.

66. Minute:
eff95 fragt: "Wie präsentiert sich Lambertz bei einem seiner letzten Spiele für die Fortuna?" Der Einsatz stimmt, er hat auch ab und an eine gute Idee, nur der Schnellste wird er nicht mehr....

65. Minute:
Dann die Konterchance für die Fortuna. Bellinghausens Schuss bleibt hängen und Schauerte kommt zentral vorm 16er zum Nachschuss. Doch aus 24 Metern setzt er den Ball deutlich rechts vorbei....

64. Minute:
Es ist soweit, Löwen-Goalgetter Okotie feiert nach langer Verletzungspause sein Comback.

63. Minute:
auswechslung Rubin Rafael Okotie kommt für Stephan Hain ins Spiel

63. Minute:
Hämischer Appaus der Düsseldorfer Fans als Löwen-Keeper in seinem 16er ausrutscht.

61. Minute:
Die Löwen können sich einmal am Düsseldorfer 16er festezen, aber Hains Schuss aus der Drehung misslingt.

61. Minute:
eff95 fragt: "Wer ist bis jetzt auffälligster Fortune?" Liendl und seit nach der Pause Halloran.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Inzwischen hat Fortuna Düsseldorf hier rund 54 % Ballbesitz.

59. Minute:
Düsseldorf lässt hinten aktuell nichts zu und lauert auf den nächsten Konter.

58. Minute:
Allerletzte Ermahnung vom Schiri für Halloran, der im Mittelfeld Hain umgerissen hat.

57. Minute:
1860 München kommt nur noch selten zu Entlastungsangriffen. Die Gäste wirken verunsichert.

56. Minute:
Immer wieder sind die Gäste nun in der Abwehr unsortiert. Hallornas Flanke sorgt für Unruhe, aber Pohjanpalo kommt nicht zum Schuss.

54. Minute:
Fortuna-Cioach Aksoy scheint die richtigen Worte in der Kabine gefunden zu haben. Die Gastgeber spielen nun wie ausgewechselt.

52. Minute:
chance Und wieder die Gastgeber! Rechts am 16er nimmt Andreas Lambertz den Ball volley und setzt das Spielgerät nur knapp am linken Pfosten vorbei!

51. Minute:
Düsseldorf mit dem nächsten Konter, aber links im 16er der Gäste kann Halloran den Ball nicht kontrollieren.

50. Minute:
Nun ist auch wieder Stimmung im Stadion, es ist laut und die Fortuna will nun mehr.

49. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, Liendl trifft zum Düsseldorfer 1:1! Hallloran mit dem feinen Pass auf Liendl, der sich dann Eicher aus 18 Metern halbrechts ausguckt und gefühlvoll links ins Eck trifft!

48. Minute:
Die Gäste sind wieder komplett. Auf dem Rasen tut sich hier zu Beginn der zweiten Hälfte noch nicht viel.

47. Minute:
Münchens Gary Kagelmacher blutet an der Lippe und wird vom Schiri zur Behandlung vom Platz geschickt. Die Löwen spielen aktuell in Unterzahl.

46. Minute:
Die Fortuna wechselt positionsgetreu. Die Löwen machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
auswechslung Ben Halloran kommt für Ihlas Bebou ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Thorsten Schriever hat die zweite Hälfte in Düsseldorf angepfiffen. Die Fortuna hat nun Anstoß.

Nach zähen ersten 45 Minuten geht Fortuna Düsseldorf mit einem 0:1-Rückstand gegen 1860 München in die Pause. Beide Teams haben hier bislang wenig getan, um die Zuschauer aus den Sitzen zu heben. Viele Fehlpässe, reichlich Fouls und viele Mittelfeldaktionen prägten die ersten 45 Minuten. 1860 München war vielleicht das etwas zielstrebigere Team und nutzte seine erste echte Torchance kurz vor Pause durch Adlung prompt zur Führung. Düsseldorf muss nun mehr machen - gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Ohne Nachspielzeit geht es in die Pause.

44. Minute:
Nun orientieren sich die Gäste noch etwas weiter nach hinten. 1860 lauert jetzt auf Konter.

43. Minute:
Wo waren da die Düsseldorfer Innenverteidiger? Adlung war mutterseelenallein.

42. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, Adlung trifft zum 1:0 für 1860 München! Wolf darf ungehindert von rechts in den Düsseldorfer 16er flanken, Adlung steht 8 Meter vor dem Tor völlig blank und köpft platziert rechts oben zur Führung ein! Rensing ist machtlos!

42. Minute:
Letzte Ermahnng vom Schiri für Münchens Stürmer Hain nach dessen Foul an Schauerte.

41. Minute:
Die erste Halbzeit plätschert ihrem Ende entgegen. Düsseldorf rechts mit Bebou, doch der kommt wieder nicht an Jannik Bandowski vorbei.

39. Minute:
Und die nächste Unterbrechung. Lambertz hat etwas von Adlung abbekommen. Aber der Kapitän beißt auf die Zähne und macht weiter.

38. Minute:
gelb Bebou sperrt Münchens Bandowski an der Außenbahn und holt sich die erste Gelbe der Partie ab.

37. Minute:
Die Münchner Löwen werden immer stärker. Wolf mit der scharfen Hereingabe von rechts, aber Rensing ist hellwach und packt sich die Kugel!

35. Minute:
chance Münchens Adlung tankt sich durchs Mittelfeld und prüft dann Rensing aus 19 Metern, doch Rensing steht gut und pariert sicher!

34. Minute:
Das Spiel wird etwas munterer. Endlich tut sich auch etwas vor den Toren.

33. Minute:
chance Dann die Großchance für Düsseldorf. Der hohe Ball in den 16er, Pohjanpalo legt per Kopf für Liendl ab und der scheitert aus 12 Metern an Eicher, der einen starken Reflex auf der Linie zeigt!

32. Minute:
Nn geht es hin und her. Düsseldorf auf der anderen Seite mit Lambertz, der Rensing per Bogenlampe überlisten will, aber links danebn zielt.

32. Minute:
Die Löwen mit dem Kontergegensoß links mit Rama. Rama lupft den Ball in den 16er, aber Hain kann da nicht rankommen...

31. Minute:
Es wird nicht besser. Düsseldorf mit dem schnell ausgeführten Freistoß in den Lauf von Schmidtgal links im 16er, aber dem verspringt der Ball...

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 49 % Ballbesitz. Die Gäste werden stärker.

29. Minute:
Das Match hat insgesamt eher Testspielcharakter. Dabei geht es gerade für die Löwen um sehr viel.

28. Minute:
chance Und dann die Gäste mit Adlung, der zentral vorm 16er Wolf in Szene setzt. Wolf schließt flach aus knapp 20 Metern ab, aber Rensing begräbt den Ball sicher unter sich!

27. Minute:
Und wieder das Duell Wolf gegen Düsseldorfs Schmidtgal und wieder gewinnt es der Fortune.

26. Minute:
Löwen-Coach Fröhling fordert sein Team von der Seitenlinie auf, besser über die Außen zu spielen.

25. Minute:
Der erste Torschuss der Partie. Lumpi Lambertz nimmt Stahl den Ball ab, hat Platz und zieht aus 24 Metern flach ab, aber genau auf Löwen-Keeper Eicher.

24. Minute:
Eien zähe Veranstaltung in Düsseldorf. Den Gästen scheint hier ein Remis zu genügen und der Fortuna fehlt weiterhin die Präzison, um gefährlich zu werden.

22. Minute:
Münchens Wolf versucht es auf seinem rechten Flügel gegen zwei Düsseldorfer und bleibt an Schmidtgal hängen.

21. Minute:
Die Löwen holen in Sachen Ballbesitz deutlich auf, aber auch die Gäste verprühen kaum Torgefahr.

20. Minute:
Und auch nach 20 Minuten warten die Zuschauer im Stadion immer noch auf den ersten Torschuss der Partie.

19. Minute:
Die Düsseldorfer Fans feiern ihren Liebling Lumpi Lambertz. Doch der Routinier wird die Fortuna anch dieser Spielzeit verlassen.

18. Minute:
Liendl mit der Düsseldorfer Ecke von rechts, doch keine Gefahr für Eicher im Kasten der Löwen.

17. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

16. Minute:
Adlung mit der Löwen-Ecke von links. Doch im 16er klärt Düsseldorfs Erat per Kopf. Der Konter der Fortuna verebbt dann ebenfalls im Mittelfeld.

16. Minute:
ecke Und wieder die Gäste über links und Rama holt die Ecke heraus.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier stolze 64 % Ballbesitz, aber noch keine Torchancen.

13. Minute:
Den Löwen einmal links mit dem schnellen Bandowski, dann seine flache Heringabe in den Düsseldorfer 16er, aber Rensing wirft sich auf das Leder!

12. Minute:
Immer noch keine Torchance in Düsseldorf. Beide Teams mühen sich weiterhin, Struktur in ihr Spiel zu bekommen.

11. Minute:
Dann der Konter der Gastgeber im eigenen Stadion. Lambertz leitet gut ein, aber Bebous Pass in die Spitze misslingt...

10. Minute:
Fortuna Düsseldorf kann sich einmal vorm 16er der Gäste festsetzen, aber weder Liendl noch Bebou kommen zum Abschluss.

9. Minute:
Weiter geht's, mit der Partie und auch mit Daniel Adlung. Bislang herrscht noch viel Leerlauf in diesem Match.

9. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Münchens Daniel Adlung muss behandelt werden.

8. Minute:
An die 1.000 Löwen-Fans haben den weiten Weg heute ins Rheinland auf sich genommen.

6. Minute:
Die Münchner kommen bislang meist über ihre linke Seite zu Vorstößen. Rama und Bandowski sind da auffällig.

5. Minute:
Der Druck liegt heute bei den Löwen, die unbedingt noch punkten müssen, um unten raus zu kommen.

4. Minute:
Die Ecke der Gastgeber kommt in den 16er der Gäste, Eicher kommt aus sienem Kasten, aber nichtt richtig an den Ball. Doch kein Fortune kann im 16er daraus Kapital schlagen.

4. Minute:
ecke Auf der anderen Seite dann die erste Ecke für die Fortuna.

3. Minute:
Die Löwen mit dem ersten Vorstoß bis in den 16er der Gastgeber. Sanchez' Hereingabe schnappt sich aber Rensing sicher.

2. Minute:
Bei der Düsseldorfer Fortuna spielt Schauerte heute rechts im Mittelfeld, Erat ersetzt ihn hinten in der Viererkette.

1. Minute:
Grauer Himmel in Düsseldorf. Bei rund 15 Grad regnet es immer mal wieder, die Stimmung im Stadion ist dennoch bestens.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Thorsten Schriever hat die Partie in Düsseldorf freigegeben. 1860 München hat Anstoß.

Schiedsrichter Thorsten Schriever führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Bilanz zwischen beiden Teams ist absolut ausgeglichen. Von den bisherigen neun Partien zwischen beiden Teams in der 2. Liga gewann jedes Team drei (bei drei Remis). Das Hinspiel gewannen die Düsseldorfer in München durch einen Treffer von Bruno Soares mit 1:0. Die Löwen haben also noch eine Rechnung offen.

Personell muss Fröhling auf den gesperrten Routinier Kai Bülow (5. Gelbe) verzichten. Nach langer Leidenszeit steht heute Stürmer Okotie erstmals wieder im Kader. Der Top-Torjäger der Löwen (13 Treffer) könnte heute zumindest zu einem Kurzeinsatz kommen.

Die Münchner Löwen feierten zuletzt einen Last-Minute-Sieg gegen Bochum und konnten sich so etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Doch noch nie in dieser Spielzeit konnten die Sechziger zwei Siege in Folge feiern. "Ich hoffe, dass dieser schwer erkämpfte aber auch verdiente Sieg ein Brustlöser für die Mannschaft ist", will Löwen-Coach Torsten Fröhling heute mit seinem Team nachlegen.

Die Planungen für die kommende Saison scheinen bei der Fortuna bereits begonnen zu haben. Mit Ajani, Pluntke und Akca sitzen heute gleich drei Spieler aus der zweiten Mannschaft auf der Bank und stehen vor ihrem Zweitliga-Debüt.

So kommen heute ausgerechnet zwei Fortunen-Profis zum Zug, die in den Planungen für die kommende Saison keine Rolle mehr spielen. Während Publikums-Liebling "Lumpi" Lambertz zusammen mit Liendl die Doppel-Sechs bildet, startet hinten links in der Abwehrkette Heinrich Schmidtgal. Im Sturm versucht es Aksoy im 4-4-2 mit der Doppelspitze Bebou und Pohjanpalo.

Doch Fortuna-Coach Taskin Aksoy muss durch die Ausfälle von Innenverteidiger Bodzek (Rot-Sperre), Mittelfeldmann Fink und Linksverteidiger Schmitz (beide 5. Gelbe) insbesondere defensiv improvisieren.

Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Partien sind wohl auch die letzten zarten Düsseldorfer Aufstiegshoffnungen ad acta gelegt. Doch die Fortuna ist es ihren treuen Fans schuldig, in den letzten fünf Spielen der Saison noch einmal Vollgas zu geben und zu punkten. In dieser Saison konnte die Fortuna bislang nur vier ihrer bislang 14 Himspiele gewinnen. Heute gastieren die Münchner Löwen in Düsseldorf.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen 1860 München.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal