Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - Hertha BSC Berlin 1:0 - Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

FC Bayern - Hertha BSC 1:0

26.04.2015, 10:15 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Schweinsteiger (80.)

25.04.2015, 18:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen geht es ab 13.15 Uhr live weiter mit den Sonntagsspielen der 2. Bundesliga!

Ein Mal haben die Berliner im Strafraum nicht richtig aufgepasst und diesen Fehler nutzten die Bayern in der 80. Minute eiskalt mit dem entscheidenden Tor von Schweinsteiger aus. Davor und danach standen die Gäste defensiv richtig gut und hatten in der 55. Minute durch Schulz sogar die große Chance auf die Führung. Der Sieg der Bayern ist verdient, aber auch die Berliner werden und können in Nachhinein mit ihrem Auftritt zufrieden sein. Sollte Wolfsburg morgen in Gladbach nicht gewinnen, ist dem FCB auch rechnerisch die 25. Meisterschaft nicht mehr zu nehmen.

90. Minute:
Schluss! Bayern gewinnt mit 1:0 gegen Hertha!

90. Minute:
Brooks fällt im Strafraum im Zweikampf mit Dante, doch Schiri Winkmann lässt weiterspielen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Von halbrechts bringt Plattenhardt den Ball hoch links vor den Fünfer. Wagner legt mit dem Kopf ab, aber dann kommt kein Berliner zum Schuss.

90. Minute:
Freistoß für Hertha nach Foul von Dante an Wagner.

89. Minute:
chance Von links im Strafraum scheitert Schweinsteiger nun mit einem Schuss aus acht Metern am wieder stark parierenden Burchert!

88. Minute:
Auf der anderen Seite bringt Wagner nach Fehler von Dante den Ball von rechts von der Torauslinie in die Mitte, doch Neuer hat aufgepasst und packt zu.

87. Minute:
Boateng bedient in der Mitte Lewandowski. Der zieht aus 18 Metern ab, doch sein Flachschuss in die Mitte des Tores ist kein Problem für Burchert.

85. Minute:
Mit einigem Risiko dribbelt Neuer links am Strafraumeck Wagner aus.

84. Minute:
Mit Wagner vorne drin werden die Gäste es nun auch mit langen und hohen Bällen versuchen.

83. Minute:
Wieder ein Konterversuch der Berliner, doch in der Mitte steht Haraguchi ganz knapp im Abseits.

83. Minute:
auswechslung Sandro Wagner kommt für Nico Schulz ins Spiel

82. Minute:
Die Führung ist natürlich verdient, denn insgesamt sind die Bayern das klar spielbestimmende Team.

81. Minute:
Das war ein richtig guter Schuss von Schweinsteiger, aber auch eine ganz starke Vorarbeit von Weiser über die rechte Seite.

80. Minute:
tor Toooooooooooooor! Schweinsteiger macht das 1:0 für die Bayern! Weiser geht rechts an drei Berlinern vorbei und passt dann flach an den Elferpunkt. Da zieht Schweinsteiger aus zwölf Metern ab und versenkt das Leder rechts oben im Toreck!

79. Minute:
chance Pfosten! Schweinsteiger köpft von links am Fünfer an den rechten Pfosten! Von da springt der Ball ins Spielfeld zurück und die Gäste können klären.

78. Minute:
Thiago tritt mal durch die Mitte an, kommt nicht durch, muss abbrechen und zurückpassen.

77. Minute:
ecke Die folgende Ecke von rechts bringt dem FCB nichts ein.

76. Minute:
chance Ecke von rechts von Thiago: Die kommt hoch in die Mitte an den Fünfer. Den Kopfball von Lewandowski aus fünf Metern aufs rechte Eck kann Burchert glänzend zur Ecke parieren!

76. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

76. Minute:
Kurts Ecke von links kommt zu flach rein und wird von den Berlinern geklärt.

75. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Mario Götze ins Spiel

75. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

75. Minute:
Die Berliner gewinnen dagegen weiter mehr Zweikämpfe als die Hausherren.

74. Minute:
Weiter 80 Prozent Ballbesitz für die Bayern, die daraus allerdings weiter kaum etwas machen können.

73. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Valentin Stocker ins Spiel

73. Minute:
Götze dribbelt sich und den Ball rechts ins Toraus.

72. Minute:
Schulz tritt links außen an, Botaeng stellt sich rein und nimmt ihm den Ball ab.

71. Minute:
Thiago geht im Strafraum der Berliner zu hart in ein Kopfballduell mit Pekarik und Schiri Winkmann entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

71. Minute:
Kurt will von der linken Seite flanken. Pekarik stellt sich rein und blockt den Ball gut ab.

70. Minute:
Nun spielt Thiago den Ball aus der Mitte hoch vor den Fünfer. Da steht nur Burchert und fängt das Leder ohne Probleme ab.

69. Minute:
Plattenhardts Freistoß von der rechten Seite landet aber nur links im Toraus.

69. Minute:
Rode legt rechts Ndjeng und es gibt Freistoß für Hertha.

68. Minute:
chance Boateng zieht aus der Mitte aus der zweiten Reihe flach ab. Sein Flachschuss kommt in die Mitte des Tores und Burchert packt sicher zu.

67. Minute:
Skjelbred spitzelt an der Strafraumgrenze Lewandowski den Ball noch vom Fuß.

67. Minute:
auswechslung Thiago kommt für Thomas Müller ins Spiel

66. Minute:
auswechslung Marcel Ndjeng kommt für Salomon Kalou ins Spiel

66. Minute:
"YN" fragt, ob Kurt dem Spiel der Bayern guttut. Ja, er hat die Offensive durchaus etwas belebt.

65. Minute:
Thiago macht sich beim FCB einsatzbereit.

64. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts kann Burchert nicht festhalten und hat dann Glück, dass der Nachschuss nicht aufs Tor kommt!

63. Minute:
ecke Burchert klärt vor Kurt zur Ecke!

62. Minute:
gelb Kalou stört Neuer bei einem Abschlag und kassiert die erste Gelbe Karte im Spiel.

62. Minute:
Die Gäste könnten erneut kontern, doch ein Pass auf Kalou kommt nicht an.

61. Minute:
Götze kommt links vor dem Fünfer an den Ball, doch da sind gleich drei Berliner bei ihm und können dann klären.

60. Minute:
"Tobi" fragt nach dem besten Herthaner. Da kann man keinen Spieler herausheben, die ganze Mannschaft spielt bisher taktisch richtig gut, auch wenn das nicht wirklich schön anzuschauen ist.

60. Minute:
Nun kann Plattenhardt eine Flanke von rechts von Kurt abblocken.

59. Minute:
Kurt will in der Mitte am Strafraum Lewandowski anspielen, doch davor macht Brooks gut dicht und klärt.

58. Minute:
Bis rund fünf Meter vor den Strafraum der Berliner läuft der Ball sehr gut in den Reihen der Bayern. Dahinter geht dann fast gar nichts.

56. Minute:
Das war die bisher beste Torchance des Spiels und es war eine ganz starke Reaktion von Neuer, der ansonsten so gut wie nichts zu tun hatte.

55. Minute:
ecke Die anschließende Ecke bringt Hertha nichts ein.

55. Minute:
chance Und fast die Führung für Hertha! Der nächste Konter der Gäste: Schulz geht durch die Mitte, hält dann von leicht links aus 14 Metern drauf und Neuer pariert diesen Schuss mit dem Oberarm über die Latte!

54. Minute:
Schweinsteiger verliert den Ball an der Mittellinie. Stocker startet, doch sein Schuss von halblinks aus gut 20 Metern stellt Neuer vor keinerlei Probleme.

53. Minute:
Nun passt Kurt steil rechts vor den Fünfer, Müller startet, kommt aber nicht ran.

52. Minute:
Weiser bringt den Ball von halbrechts hoch links aufs Tor. Burchert ist zur Stelle und fängt sicher ab.

52. Minute:
Die Berliner wollen kontern, aber der Pass links raus auf Stocker ist zu lang und landet im Seitenaus.

51. Minute:
Lewandowski kommt mal leicht rechts im Strafraum an den Ball. Sofort ist Brooks bei ihm und hindert ihn am Torschuss.

50. Minute:
Skjelbred blieb kurz liegen, Lahm spielte den Ball fair ins Aus. Der Berliner steht nun wieder und das Match läuft weiter.

49. Minute:
Lahm will von halbrechts flanken, trifft dabei aber Skjelbred am Hinterkopf.

48. Minute:
Müller steht rechts am Fünfer bei einem Pass von links von Götze im Abseits.

47. Minute:
"Mike" fragt, ob Hertha gut mitspielt oder Hertha den eher unschönen Catenaccio spielt. Von beidem etwas. Insgesamt ist das von den Berlinern tatsächlich eher Catenaccio, aber auch nach vorne versuchen die Gäste immer mal wieder etwas.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Berlinern.

46. Minute:
auswechslung Sinan Kurt kommt für Gianluca Gaudino ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hertha.

Mit einer sehr guten Defensivleistung haben die Berliner für die Hausherren bisher fast nichts zugelassen. Im Strafraum der Gäste geht für den FCB so gut wie nichts. Das Spiel der Bayern ist dabei heute oft zu langsam und auch etwas ideenlos. Gaudino ist zwar sehr oft im Mittelfeld am Ball, kann das Offensivspiel der Bayern aber nicht wirklich antreiben. Mal sehen, ob sich das in Durchgang zwei ändert. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Bayern und Hertha.

44. Minute:
Seit der 18. Minute hatten die Bayern keine gute Torchance mehr.

43. Minute:
Plattenhardt bringt den Freistoß von rechts hoch links an die Strafraumgrenze. Lewandowski ist mit hinten und klärt per Kopf.

43. Minute:
Pekarik wird rechts außen von Weiser gelegt und es gibt Freistoß für die Gäste.

41. Minute:
Müller will mit der Hacke in den Strafraum auf Lewandowski ablegen, doch Langkamp steht richtig und kann klären.

40. Minute:
"AlexSchwarz" fragt, wie sich der junge Gaudino macht. Er hat in der Mitte immer wieder sehr viel Platz, bekommt sehr oft den Ball, konnte daraus bisher aber nicht wirklich viel machen.

39. Minute:
Die Bayern machen das Spiel, aber die Herthaner gewinnen im Moment mehr Zweikämpfe.

38. Minute:
Die Bayern versuchen es zwar immer wieder, kommen aber bisher kaum mal gefährlich vors Tor der Berliner.

37. Minute:
Lahm bedient rechts im Strafraum Müller, dessen Ball in die Mitte blockt Brooks ab und den Abpraller kann Burchert sicher abfangen.

36. Minute:
Langkamp fängt einen Pass von rechts von Rode an die Strafraumgrenze ab.

35. Minute:
Boateng hält aus der Mitte aus der zweiten Reihe drauf, doch sein Schuss geht weit rechts neben das Tor.

33. Minute:
Gaudino spielt aus der Mitte hoch links vor den Fünfer. Müller startet, steht beim Zuspiel aber im Abseits.

32. Minute:
"Sandy" fragt, wie Schweinsteiger spielt. Bisher unauffällig. Offensiv kam von ihm noch fast gar nichts.

32. Minute:
Lahm bedient rechts im Strafraum Götze, dessen Schuss Plattenhardt dann abblocken kann.

31. Minute:
Guardiola steht am Spielfeldrand und fordert mehr von seinem Team.

30. Minute:
Von links außen flankt Weiser rechts ins Toraus.

29. Minute:
Weiter knapp 80 Prozent Ballbesitz für die Bayern, die daraus aber nicht viel machen können, weil die Berliner defensiv sehr aufmerksam agieren.

28. Minute:
Boateng passt flach in die Mitte auf Lewandowski. Der findet aber vorne keine Anspielstation und muss zurückpassen.

27. Minute:
Pekarik tritt rechts außen an. Dante grätscht resolut rein und klärt fair.

25. Minute:
"bigggdaveHertha" fragt, wie sich Burchert bisher macht. Der Hertha-Keeper ist gut im Spiel und fängt ab und hält, was auf sein Tor kommt.

24. Minute:
Hertha mal wieder vorne: Kalou geht von links in den Strafraum, an Rode vorbei und schießt dann aus 13 Metern ein paar Meter rechts am Tor vorbei.

23. Minute:
Gaudino passt links rüber auf Weiser, der dann wieder an Pekarik hängen bleibt.

22. Minute:
Auf der anderen Seite flankt Rode von rechts an den Fünfer, wo Brooks per Kopf klären kann.

22. Minute:
Stocker bringt den Ball von links in die Mitte. Dante springt vorbei, Kalou kommt ans Leder, schießt jedoch aus der Drehung aus elf Metern links neben das Tor.

21. Minute:
Dante passt durch die Mitte auf Götze, der dann aber nicht an Lustenberger vorbeikommt.

19. Minute:
80 Prozent Ballbesitz hatten die Bayern bisher. Hertha steht hinten aber weitgehend sicher.

18. Minute:
chance Müller zieht von leicht rechts von der Strafraumgrenze ab. Er trifft den Ball nicht voll und so kann Burchert rechts im Eck sicher aufnehmen!

17. Minute:
Die Ecke von links von Weiser bringt dem FCB nichts ein.

16. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

15. Minute:
Weiser tritt links außen an, Pekarik stellt sich geschickt rein und es geht weiter mit Abstoß vom Tor der Berliner.

14. Minute:
chance Müller kommt nach Flanke von rechts von Rode links am Fünfer zum Kopfball und setzt den nur knapp links übers Tor!

13. Minute:
Bei den Bayern ist das defensiv nun doch keine Dreier-, sondern eine Viererkette. Hinten rechts spielt Rode, in der Mitte Boateng und Dante und links Weiser. Lahm spielt vor der Abwehr.

12. Minute:
Kalou kann sich rechts außen gegen Götze und Schweinsteiger nicht durchsetzen und verliert den Ball.

11. Minute:
Lahm zieht von rechts im Strafraum flach ab, doch Brooks kann seinen Schuss abblocken.

9. Minute:
chance Schulz flankt von links rechts in den Fünfer. Da springt Stocker noch rein, bekommt den Ball aus ganz spitzem Winkel volley aber nicht mehr aufs Tor!

7. Minute:
Götze wird links im Strafraum von Schweinsteiger angespielt, drückt dann Pekarik runter und Schiri Winkmann entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

6. Minute:
Haraguchi versucht's rechts außen, rutscht aber weg und dann kann Götze klären.

5. Minute:
Weiser steigt vor dem Strafraum der Gäste zu hart gegen Kalou ein und es gibt Freistoß für Hertha.

4. Minute:
Die Ecke von links bringt den Berlinern nichts ein.

3. Minute:
ecke Dante klärt eine Hereingabe von links von Plattenhardt ans Außennetz!

3. Minute:
Hertha ist über die rechte Seite vorne, doch der Pass von Stocker in die Mitte wird abgefangen.

2. Minute:
Boateng flankt von rechts aus dem Halbfeld hoch an den Elferpunkt. Burchert kommt raus, wird von Lewandowski gefoult und es gibt Freistoß für die Berliner.

1. Minute:
Die Bayern spielen also wieder mit einer Dreierabwehrkette. Weiser beginnt links außen im Mittelfeld, Gaudino rechts.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Winkmann pfeift das Match an. Anstoß hat Bayern.

In bisher 59 Duellen in der Bundesliga fuhren die Bayern 34 Siege ein. 16 Spiele endeten mit einem Remis und neun mit einem Sieg für Hertha. Das Hinspiel in Berlin gewann der FCB durch ein Tor von Robben mit 1:0.

Bei den Berlinern fehlen Kraft (Rippenprobleme), Ben-Hatira (Trainingsrückstand), Beerens (Knöchelprobleme), Cigerci (Mittelfußbruch), Schieber (Knie-OP), Baumjohann (Kreuzbandriss) und Hosogai (Fußverletzung).

Trainer Pal Dardai erklärte: "Ein Unentschieden wäre für uns ein Riesen-Imagegewinn. Das muss unser Ziel sein gegen die beste Mannschaft der Welt. Es ist wichtig, dass die Jungs unsere Stärken zeigen: Zweikampfstärke und Laufbereitschaft. Unser System wird richtig geprüft, ich will sehen, dass die Jungs so spielen, wie sie trainiert haben und Einsatzwillen und Kampfgeist zeigen. Dann ist alles in Ordnung."

Hertha BSC ist seit sieben Spielen ungeschlagen und hat sich mit dieser Serie sechs Punkte Abstand auf den 16. Tabellenplatz geschaffen. Ob heute auch was in München geht?

Auch gegen Hertha BSC plagen die Bayern wieder erhebliche Personalsorgen. Alaba (Innenbandriss im Knie), Badstuber (Riss des Oberschenkelmuskels), Benatia (Muskelfaserriss), Rafinha (Adduktoren), Robben (nach Bauchmuskelriss) und Ribery (entzündete Kapsel im Sprunggelenk) fallen aus. Martinez steht nach auskuriertem Kreuzbandriss wieder im Kader und sitzt auf der Bank.

Am Freitag stand aber erst einmal die Auslosung der Halbfinalspiele in der Champions League an und der FC Bayern erwischte dabei den FC Barcelona! FCB-Coach Pep Guardiola erklärte zum anstehenden Duell mit seinem Ex-Klub: "Ich wusste, dass es früher oder später passiert. Es ist meine erste Rückkehr nach Barcelona, meinem Zuhause. Es ist ein schönes Spiel, aber nicht einfach. Wir werden unbedingt probieren, in unserer Hauptstadt das Finale spielen zu können."

Nach der 6:1-Gala gegen Porto am Dienstag in der Champions League gilt nun wieder die volle Konzentration der Bayern auf die Bundesliga. Denn wenn es gut läuft und der FCB an diesem Wochenende mehr Punkte holt als die Wolfsburger, können die Bayern morgen die 25. Meisterschaft feiern! Dann folgt am Dienstag noch das Halbfinale im DFB-Pokal gegen Dortmund!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Bayern München gegen Hertha BSC.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal