Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - VfL Wolfsburg 1:0 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Gladbach - Wolfsburg 1:0

27.04.2015, 07:23 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Kruse (90.)

26.04.2015, 17:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 52.147

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 20 Uhr am kommenden Montag geht es mit dem Abschluss des 30. Spieltags der 2. Bundesliga und der Partie Braunschweig gegen Aue weiter, bis denn dann.

Borussia Mönchengladbach gewinnt am Ende verdient mit 1:0 gegen VfL Wolfsburg durch ein spätes Tor von Kruse. Gladbach war insgesamt das spielerisch bessere Team und hatte die zahlreicheren und klareren Torchancen. Wolfsburg hatte zwar auch einige gute Einschussmöglichkeiten, agierte insgesamt jedoch zu passiv. Damit springt die Borussia mit dem dritten Tabellenplatz wieder auf einen direkten Champions-League-Rang. Wolfsburg verbleibt weiter auf dem zweiten Platz mit nur noch vier Zählern Vorsprung auf die Konkurrenz. Und: Herzlichen Glückwunsch an den neuen und alten Deutschen Meister FC Bayern München!

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Dankert pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Kruse zieht nochmal aus halblinker Position ab, Keeper Benaglio ist schnell unten und hält den Ball fest.

90. Minute:
Zwei Minuten gibt es oben drauf!

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!!! Das 1:0 für Gladbach durch Kruse! Traore flankt von links in die Mitte, Johnson chipt das Leder volley in den linken Strafraum, Kruse überwindet Benaglio per Heber gekonnt.

89. Minute:
...Traore entscheidet sich für die Flanke an den Fünfer, Knoche befördert die Kugel per Kopf aus der Gefahrenzone.

88. Minute:
Gladbach bekommt nochmal einen Freistoß in aussichtsreicher Schussposition...

86. Minute:
Haribo1900 fragt: 'Hätte Raffael Rot bekommen sollen oder ist die Gelbe in Ordnung?' Die Gelbe Karte geht in Ordnung und reicht vollkommen aus. Gustavo hat sich in der Szene unglücklich weggedreht und damit das Knie verdreht. Aber offensichtlich ist es halb so schlimm, Gustavo steht weiterhin auf dem Platz.

85. Minute:
Die letzten fünf Minuten sind eingeläutet! Im Moment geht kaum einer volles Risiko...

83. Minute:
Caligiuri geht über rechts und nimmt es mit zwei Gegnern auf, verliert dann letztlich die Kugel bevor er flanken kann.

82. Minute:
Feierwehrler fragt: 'Falls es unentschieden ausgeht ist Bayern trotzdem Meister?' So ist es. Bei Unentschieden oder Sieg der Fohlen heißt der Deutsche Meister 2014/2015 FC Bayern München.

81. Minute:
Erster Wechsel bei der Borussia: Herrmann hat seinen Job heute gut gemacht, Traore soll nun Frische ins Spiel bringen.

81. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

80. Minute:
Gustavo beißt auf die Zähne und kommt wieder ins Spiel.

79. Minute:
Gustavo humpelt vom Platz von den Betreuern gestützt und wird draußen weiterbehandelt.

78. Minute:
Raffael mit der Grätsche gegen Gustavo, der verletzt am Boden liegenbleibt. Sofort wird die medizinische Abteilung herbeigerufen...

77. Minute:
gelb Gelb für Raffael

76. Minute:
chance Das hätte es sein müssen für die Borussia: Korb passt von der rechten Grundlinie an den Fünfer, Kruse kommt frei zum Abschluss, um dann doch haarscharf am rechten Pfosten vorbei zu schießen.

75. Minute:
Gustavo mit der Grätsche gegen Xhaka, Schiri Dankert zeigt zu Recht umgehend Gelb. Es ist die elfte Karte für den Brasilianer in dieser Saison.

75. Minute:
gelb Gelb für Luiz Gustavo

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde ist angesagt! Nach wie vor ist hier alles offen...

74. Minute:
Kruse mit dem Direktschuss aus 19 Metern, der Ball rutscht ihm über den Schlappen und geht links weit ins Toraus.

72. Minute:
Kruse marschiert über die linke Seite, kommt mit seinem Zuspiel von der Grundlinie aber nicht durch. Träsch bereinigt die Situation.

71. Minute:
porsche fragt: 'wie hoch ist der Ballbesitz von Gladbach?' Knapp 60% Ballbesitz haben die Fohlen auf ihrem Konto, im Moment ist aber wieder ein wenig Leerlauf angesagt. Wolfsburg hält nun besser dagegen.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Wolfsburg agiert nun wieder im klassischen 4-2-3-1-System: Guilavogui und Gustavo als Doppelsechs, links de Bruyne, rechts Caligiuri und in der offensiven Mitte Arnold.

69. Minute:
Kruse tritt den Eckball von links, letztlich packt Keeper Benaglio sicher zu.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

68. Minute:
Xhaka haut den folgenden Freistoß aus 20 Metern dann gnadenlos in die Mauer. War mehr drin!

68. Minute:
Zunächst aber der zweite Wechsel der Gäste: Perisic geht vom Platz, Guilavogui bekommt seine Chance.

68. Minute:
auswechslung Josuha Guilavogui kommt für Ivan Perisic ins Spiel

67. Minute:
Raffael holt gegen Caligiuri einen Freistoß in guter Schussposition heraus.

66. Minute:
Arnold versucht es mit einem Chip über die Gladbacher Abwehr hinweg in die Spitze. Keeper Sommer reagiert umgehend und schnappt sich das Leder.

65. Minute:
Auf jeden Fall ist jetzt mehr Pepp in der Partie, die Torchancen häufen sich.

64. Minute:
Auf der anderen Seite scheitert Naldo mit einem Freistoß aus 20 Metern an der gegnerischen Mauer.

63. Minute:
chance Johnson verlädt im linken Strafraum Träsch und zieht aus halblinker Position ab. Naldo steht im Wege und blockt ab.

62. Minute:
Gladbach erhöht weiter die Schlagzahl und kommt dem ersten Treffer immer näher...

62. Minute:
chance Kruse mit einem strammen Schuss aus 20 Metern, zwei Meter rechts am Kasten von Benaglio vorbei.

59. Minute:
auswechslung Robin Knoche kommt für Timm Klose ins Spiel

60. Minute:
De Bruyne gibt den Eckball von rechts in die Mitte herein, Gladbachs Abwehr steht richtig und klärt.

59. Minute:
ecke Das Match ist wieder im Gange. Bendtner hat nach langer Zeit wieder eine Schussoption vom 16er, abgefälscht landet der Ball auf dem Tornetz.

58. Minute:
Das sieht nicht gut aus für den Wolfsburger Verteidiger, der gestützt von zwei Betreuern vom Platz humpelt.

57. Minute:
Spielunterbrechung! Klose bleibt verletzt am Boden liegen, die medizinische Abteilung rückt an...

57. Minute:
Johnson hat die nächste Schusschance, aber auch in diesem Falle mangelt es an der Präzision beim Abschluss.

56. Minute:
Die Ecke hat dann keinen Einfluss auf das Spielergebnis.

55. Minute:
ecke Wendt mit der Flanke von links an den zweiten Pfosten, Kramer unterläuft die Kugel zunächst, Korb zieht aus dem Hintergrund ab, Benaglio lenkt das Leder über die Latte. Ecke!

54. Minute:
feinschmeckerzunge fragt: 'Merkt man den Wolfsburgern das Ausscheiden in der Euro League an?' So richtig frisch wirken die Niedersachsen derzeit nicht, dennoch bleibt der Werksverein gefährlich angesichts seines Potenzials.

53. Minute:
Wolfsburg kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus, zu dominant ist die Borussia im Moment.

52. Minute:
chance Johnson legt im linken Strafraum für Wendt ab, der direkt draufhält, das Leder geht haarscharf über den Querbalken.

51. Minute:
Die Fohlen sind nun mächtig am Drücker, es geht immer wieder schnell über die Außen.

50. Minute:
chance Rodriguez verschätzt sich im eigenen Strafraum nach Flanke von links durch Johnson. Herrmann hält volley aus halbrechter Position drauf, Benaglio verhindert mit einer Glanzparade den Einschlag.

49. Minute:
Herrmann tankt sich von rechts in den Wolfsburger Strafraum vor, kann sich gegen Klose aber nicht durchsetzen. Benaglio bereinigt das Ganze dann endgültig.

48. Minute:
Mit Volldampf sind beide Mannschaften aus den Kabinen gekommen, offensichtlich ist die Punkteteilung hier und heute nicht erwünscht.

47. Minute:
Herrmann übertreibt es im Zweikampf mit Klose und kassiert den Gelben Karton.

47. Minute:
gelb Gelb für Patrick Herrmann

46. Minute:
Perisic mit dem ersten Sturmlauf im zweiten Abschnitt auf der linken Seite, der Wolfsburger lässt Korb stehen, seine Flanke ist dann aber zu lang und geht auf der anderen Seite ins Leere.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Dankert pfeift die 2. Halbzeit an. Gladbach hat Anstoß.

Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg gehen mit einem letztlich leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause. Gladbach erwischte den besseren Start, bestimmte das Match bis zur Hälfte der ersten Halbzeit und erspielte sich einige Hochkaräter. Wolfsburg verhielt sich lange Zeit recht passiv, hielt ab Mitte des zweiten Abschnitts aber gut dagegen und hatte seinerseits gute Einschussmöglichkeiten. Das Halbzeitergebnisse geht in Ordnung, die ganz große spielerische Note fehlt der Partie jedoch noch. Gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Dankert pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt!

45. Minute:
chance Und noch eine Ecke: Der Ball kommt von rechts an den 16er, Rodriguez hält drauf, der Ball geht einen Meter über den Querbalken.

45. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

44. Minute:
Die folgende Ecke bringt dann keine Gefahr. Aber: Plötzlich ist Wolfsburg am Drücker...

43. Minute:
ecke Rodriguez schießt nach der Ecke zweimal drauf, beide Male wird erfolgreich von den Gladbachern geblockt. De Bruyne versucht sich vom rechten Strafraumeck, sein Schuss wird zur nächsten Ecke von Keeper Sommer ins Toraus gelenkt.

42. Minute:
ecke Caligiuri liefert sich mit Wendt ein heißes Laufduell und holt zumindest die nächste Ecke für die Niedersachsen heraus...

41. Minute:
ditze fragt: 'Was ist mit dem schnellen Umschaltspiel der Gladbacher,klappt das heute nicht?' Anfänglich ja, derzeit nicht mehr. Gilt allerdings auf der anderen Seite noch mehr für die Wölfe.

40. Minute:
Raffael und Xhaka mit dem Doppelpass, der Schweizer will den finalen Steilpass spielen, trifft die Kugel dann aber nicht richtig.

40. Minute:
Die letzten fünf Minuten im ersten Abschnitt stehen auf der Uhr! Und wieder plätschert die Partie ein wenig vor sich hin...

38. Minute:
chance De Bruyne hat sich am gegenrischen Strafraum freigelaufen und bekommt das Zuspiel von Bendtner, der Schuss des Belgiers aus 18 Metern geht nur knapp am rechten Lattenkreuz vorbei.

37. Minute:
erich fragt: 'Wie pfeift der schiri bis jetzt?' Bisher ohne Fehl und Tadel. Es ist aber auch eine sehr faire Partie.

36. Minute:
Die erste Ecke der Gäste haut Klose per Kopf weit über den Querbalken.

35. Minute:
ecke ...de Bruyne und Bendtner sind unterwegs, letztlich scheitert der Stürmer mit seinem Schuss aus halbrechter Position an Dominguez. Ecke!

34. Minute:
Wendt hat links Platz und flankt scharf an den Fünfer, Benaglio ist zur Stelle und nimmt das Leder auf. Mit einem langen Abstoß leitet er den Konter der Gäste ein...

33. Minute:
Viel passiert nicht auf dem Platz, die Akteure neutralisieren sich weitestgehend im Mittelfeld. Beide Defensiven leisten ganze Arbeit.

31. Minute:
Die erste Gelbe Karte ist fällig nach einem taktischen Foul von Arnold an Johnson.

31. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Arnold

30. Minute:
Die erste halbe Stunde ist durch! Gladbach hatte bis dato deutlich mehr vom Spiel, kam aber in den letzten Minuten nicht mehr gefährlich in die gegnerische Hälfte.

29. Minute:
Caligiuri geht über rechts und flankt hoch rein an den zweiten Pfosten, Perisic nimmt die Kugel runter und bedient Bendtner am Fünfer. Sein halber Drehschuss landet jedoch weit im Toraus.

28. Minute:
Auskenner fragt: 'Heißt Gladbach auch VfL?' So ist es, VfL Borussia Mönchengladbach.

27. Minute:
Gladbach weiß im Moment kein Gegenmittel, die schnellen Vorstöße über die Außen klappen derzeit nicht.

25. Minute:
Die Niedersachsen versuchen, das Tempo aus dem Spiel zu nehmen und halten den Ball lange in den eigenen Reihen ohne großen Raumgewinn.

24. Minute:
Herrmann marschiert wieder rechts, seine Flanke ist dann aber leichte Beute für Benaglio.

23. Minute:
Erst einmal ist allerdings Wolfsburg wieder dran: De Bruyne hat den Ball und sucht eine Anspielstation für seinen finalen Pass, findet aber keine und muss zurückziehen.

22. Minute:
Das war die Riesenchance für die Hausherren! Und Gladbach drückt weiter auf den ersten Treffer...

21. Minute:
chance Fast das 1:0 für Gladbach! Xhaka schickt Kruse halblinks auf die Reise, der passt an den zweiten Pfosten. Benaglio rutscht weg, das Tor ist frei, Herrmann kommt jedoch zu spät und trifft das Leder nicht mehr richtig - Außennetz!

20. Minute:
Die erste Ecke des Spiels schließt Wendt aus spitzem Winkel wenig erfolgreich ab - Außennetz!

19. Minute:
ecke Freistoß für Gladbach durch Kruse aus dem rechten Halbfeld, Naldo geht auf Nummer sicher und klärt per Kopf zur Ecke.

18. Minute:
Perisic kommt mit Turban wieder zurück auf den Platz und kann weitermachen.

17. Minute:
Rodriguez mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, das Leder geht an Freund und Feind vorbei direkt in die Arme von Sommer.

16. Minute:
mark fragt: 'wie ging das spiel im Hinspiel aus?' Wolfsburg gewann zu Hause mit 1:0.

15. Minute:
Dann plötzlich der klasse Pass übers halbe Feld von Dominguez in die Spitze. Herrmann ist gestartet, kommt aber gegen Benaglio einen Schritt zu spät.

14. Minute:
Im Moment ist auf dem Platz Leerlauf angesagt, der Ball wird wenig nutzbringend im Mittelfeld hin und her geschiben.

13. Minute:
Perisic muss an der Seitenlinie behandelt werden, der Wolfsburger blutet im Gesicht.

12. Minute:
chance Herrmann ist wieder rechts zu finden und gibt auf den zweiten Pfosten herein, Johnson versucht es volley mit einem Seitfallzieher. Die Kugel ditscht gefährlich auf und landet auf dem Tornetz.

12. Minute:
Sybille BMG fragt: 'Warum spielt Jantschke nicht?' Gladbachs Ersatzkapitän musste sich kurzfristig wegen Bronchitis krankmelden.

11. Minute:
Xhaka haut aus 30 Metern drauf, der Ball kommt allerdings sehr zentral, Benaglio hält die Kugel ohne Probleme fest.

11. Minute:
Gladbach hat sich nun ein Übergewicht erspielt, ist das deutlich offensivere Team.

10. Minute:
Raffael bedient am gegnerischen 16er Xhaka mit einem Querpass, der Schweizer zieht sofort ab. Klose blockt ab und verhindert den Einschlag.

9. Minute:
Lukas11 fragt: 'Wie viele Fans aus Wolfsburg sind mit nach Mönchengladbach gereist um ihr Team zu unterstützen?' Um die 1.100 Karten haben die Wolfsburger angefordert.

8. Minute:
Die Stimmung ist klasse im Borussia-Park, verbal geben beide Fanlager alles.

7. Minute:
Im Gegenzug ist Herrmann nach Zuspiel von Korb rechts wieder unterwegs, seine Flanke von der Grundlinie ist dann aber im Toraus.

6. Minute:
Caligiuri mit der Flanke von rechts an den Fünfer, Bendtner kommt jedoch einen Schritt zu spät und verpasst per Kopf knapp.

5. Minute:
So langsam kommen die Mannschaften in Fahrt, das Tempo erhöht sich, die Offensivaktionen werden mehr.

4. Minute:
Herrmann schnappt sich die Kugel an der Mittellinie und legt halbrechts ein Solo hin. Sein Querpass an den 16er verkümmert jedoch, Naldo ist vorm einschussbereiten Kruse am Ball und verhindert den Abschluss.

3. Minute:
Gustavo leistet sich bereits sein zweites rüdes Foul und wird eindringlich von Schiri Dankert ermahnt. Beim nächsten Mal dürfte der Mittelfeldmotor der Gäste fällig sein...

3. Minute:
Caligiuri mit dem ersten Schuss aus der Distanz, der Wolfsburger rutscht weg, der Ball geht weit ins Toraus.

2. Minute:
Beide Mannschaften sind hellwach aber noch nicht risikobereit, beide Teams suchen noch nach Orientierung.

1. Minute:
Schiedsrichter Dankert pfeift die 1. Hälfte an. Wolfsburg hat Anstoß.

In der Bundesliga-Bilanz ist Gladbach klar unterlegen: 8-4-17 Spiele und 34:51 Tore. Das Hinspiel gewann Wolfsburg mit 1:0. Die Kapitäne: Brouwers bei Gladbach und Benaglio bei Wolfsburg.

Mit 15 Grad ist es mild und im Moment trocken. Der Rasen zeigt sich im Bestzustand. Das Haus ist fast voll, nur im Gäste-Block sind noch ein paar Plätze frei. Gut 1.100 Wolfsburger Anhänger sind dabei.

Wolfsburg: 4-1-4-1-System. Viererabwehr mit Träsch, Naldo, Klose und Rodriguez - defensives Mittelfeld mit Liuz Gustavo, zentral davor Arnold und de Bruyne, auf den Außen Caligiuri und Perisic - im Sturm Bendtner. Im Tor steht Benaglio. Änderungen (im Vergleich zum Europa-League-Spiel): De Bruyne für Guilavogui.

Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Korb, Brouwers, Alves Dominguez und Wendt - zentrales Mittelfeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Herrmann und Johnson - im Sturm Kruse, als hängende Spitze Raffael. Im Tor steht Sommer. Änderungen: Korb für Jantschke.

Gladbach-Trainer Favre muss auf folgendes Personal verzichten: Stranzl (Trainingsrückstand), Jantschke (Bronchitis) muss kurzfristig passen. VfL-Coach Hecking hat folgende Ausfälle zu beklagen: Felipe (Schlaganfall) und Hunt (Innenbandteilabriss).

Dies will Wolfsburg-Trainer Hecking verhindern, weiß aber um die Qualität der Gladbacher Mannschaft: "Gladbach ist eine Mannschaft, die durch ihre offensive Flexibilität ein überragendes Umkehrspiel hat - egal, wer auf den Außenbahnen spielt."

Wolfsburg ist seit fünf Partien in der Liga ungeschlagen und steht mit 61 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Bei einer Niederlage heute in Gladbach wird es im Kampf um die direkten Champions-League-Plätze noch einmal spannend.

"Das ist ein Gegner mit viel Qualität", zollt Borussias Trainer Favre den Niedersachsen Respekt: "Sie haben Spieler, die im Eins-gegen-eins den Unterschied ausmachen können. Außerdem sind sie top organisiert und in mehreren Situationen brandgefährlich." Einen Vorteil hinsichtlich Europapokalbelastung des Gegeners sieht der Übungsleiter hingegen nicht: "Das wird kaum eine Rolle spielen, Wolfsburg hat ja in Italien einige Stammspieler geschont. Vielleicht hatten sie schon das Spiel am Sonntag im Hinterkopf."

Borussia Mönchengladbach könnte mit einem weiteren Dreier heute gegen Wolfsburg wieder am Konkurrenten Bayer Leverkusen auf einen direkten Champions-League-Platz vorbeiziehen, die Fohlen weisen nur einen Zähler Rückstand auf den dritten Tabellenrang auf. Seit nunmehr neun Partien ist Gladbach ungeschlagen, auf eigenem Platz gewann die Borussia zuletzt sogar sieben Mal in Folge.

Der Tabellenvierte Borussia Mönchengladbach empfängt den Tabellenzweiten VfL Wolfsburg im Stadion am Borussia-Park im Kampf um die Champions-League-Plätze, beide Mannschaften trennen sieben Punkte. Beide Teams holten in der Liga dieses Jahr bereits je 27 Zähler nach acht Siegen, drei Unentschieden und einer Niederlage.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Borussia M'gladbach gegen den VfL Wolfsburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal