Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SpVgg Greuther Fürth - Fortuna Düsseldorf 3:0 2. Liga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Greuther Fürth - Düsseldorf 3:0

03.05.2015, 15:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Stiepermann (29.)

2:0 Zulj (49.)

3:0 Sukalo (66.)

03.05.2015, 13:30 Uhr
Fürth, Stadion am Laubenweg
Zuschauer: 11.845

Das war es hier vom Live-Ticker! Nahtlos geht es weiter mit der Bundesliga und der Partie Mainz gegen Hamburg ? schnell umschalten...

Die SpVgg Greuther Fürth gewinnt auch in der Höhe verdient mit 3:0 gegen eine offensiv harmlose Fortuna aus Düsseldorf nach spielerisch wenig erbaulichen neunzig Minuten. Die Franken waren das aktivere Team und hatten das Match vor allem im zweiten Abschnitt weitestgehend im Griff. Die Rheinländer hingegen hatten in der Offensive nichts anzubieten und gehen zu Recht als Verlierer vom Platz. Damit gelingt der SpVgg ein wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt, muss aber weiter zittern. Düsseldorf landet auch im fünften Spiel in Folge keinen Dreier, die Saison ist für die Fortuna gelaufen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Kircher pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Kacper Przybylko kommt für Goran Sukalo ins Spiel

89. Minute:
Eine Minute gibt es oben drauf!

87. Minute:
Zweiter Wechsel bei Fürth: Schröck hat eine klasse Partie abgeliefert und nimmt zu Recht die Ovationen entgegen. Rapp bekommt noch Einsatzprämie.

87. Minute:
auswechslung Marco Rapp kommt für Stephan Schröck ins Spiel

85. Minute:
Fünf Minuten sind noch zu spielen! Es passiert nichts mehr, die Messe ist hier und heute gelesen.

83. Minute:
Schmitz ist links frei, wird dann aber wegen Abseitsstellung zu Recht zurückgepfiffen.

82. Minute:
Konter Fürth mit Tripic über halblinks, seinen Diagonalpass rechts raus vollendet Schröck mit einem Flachschuss aus spitzem Winkel. Keeper Unnerstall ist erst im Nachfassen sicher.

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten sind eingeläutet! Die Fortuna ist weiter bemüht, kann sich aber überhaupt keine brenzligen Strafraumszenen erspielen.

78. Minute:
Fink hat die Kapitänsbinde nun von Lambertz übernommen.

78. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei der Fortuna: Lambertz verlässt den Platz, Erat sortiert sich ins Mittelfeld ein.

78. Minute:
auswechslung Tugrul Erat kommt für Andreas Lambertz ins Spiel

77. Minute:
Erster Wechsel bei den Hausherren: Stiepermann darf in den verdienten Feierabend, Tripic bekommt noch Einsatzzeit.

77. Minute:
auswechslung Zlatko Tripic kommt für Marco Stiepermann ins Spiel

75. Minute:
Lambertz bleibt nach einem Zweikampf mit Röcker am Boden liegen, rappelt sich aber schnell wieder auf. Kritische Szene, denn Röcker foulte den Düsseldorfer im eigenen 16er, Schiri Kircher lässt es jedoch durchgehen.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen! Es geht nicht mehr viel auf dem Platz. Fürth spielt seinen Stiefel runter, Düsseldorf ist bemüht, hat aber nicht mehr die Power.

73. Minute:
Die Franken-Fans sind völlig euphorisch, die drei Punkte sind zum Greifen nahe.

72. Minute:
Die Fortuna probiert es über die linke Seite mit Lambertz und Bellinghausen, beide scheitern allerdings am Gegner und kommen nicht durch.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Die Franken haben nun alles im Griff, machen in der eigenen Hälfte dicht. Düsseldorf scheint sich in sein Schicksal begeben zu haben.

69. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird verkündet: 11.845! Gut 1.000 Fans sind aus Düsseldorf angereist.

68. Minute:
Zweiter Wechsel beim Gast: Benschop ersetzt Pohjanpalo in der Offensive.

67. Minute:
auswechslung Charlison Benschop kommt für Joel Pohjanpalo ins Spiel

67. Minute:
Das war wohl die Entscheidung! Fürth steht kurz davor, drei wichtige Punkte im Abstiegskampf zu holen.

66. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 3:0 für Fürth durch Sukalo! Stiepermann treibt in der Mitte an und spielt den finalen Pass halbrechts in den Strafraum. Sukalo steht völlig frei und vollendet problemlos im langen Eck.

65. Minute:
Fürth zeigt sich mal wieder vorne auf der linken Seite, doch Stiepermann kommt nicht durch und lässt sich das Leder abnehmen.

64. Minute:
Bebou mit dem Solo halbrechts, seinen scharfen Pass an den Elfmeterpunkt verpasst Lambertz nur knapp.

63. Minute:
Liendl mit der nächsten Freistoßflanke aus dem Halbfeld, der Ball wird von Fürth nicht konsequent genug geblockt. Schmitz zieht direkt von der Strafraumgrenze ab und verzieht nur leicht.

62. Minute:
Lambertz hat die Abschlussmöglichkeit nach Pass von Bebou, doch der Düsseldorfer trifft den Ball nicht richtig, Keeper Hesl bedankt sich.

62. Minute:
Leerlauf ist im Moment angesagt,die Akteure behaken sich vehement im Mittelfeld.

60. Minute:
Bellinghausen mit dem Drehschuss vom Elfmeterpunkt, doch zu zentral, kein Problem für Keeper Hesl.

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr! Fürth hat sich nun zurückgezogen, konzentriert sich auf die Defensive und lauert auf Konter.

59. Minute:
Die erste Ecke der Gäste wird von rechts kurz ausgeführt, die folgende Flanke von Liendl wird dann geblockt.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

57. Minute:
Düsseldorf ist bemüht, hier wieder ins Spiel zu kommen, doch der Spielaufbau will nach wie vor nicht richtig funktionieren.

56. Minute:
Erster Wechsel bei der Fortuna: Halloran muss runter, Bellinghausen soll für frischen Wind sorgen.

56. Minute:
auswechslung Axel Bellinghausen kommt für Ben Halloran ins Spiel

54. Minute:
Bei der Fortuna kündigt sich ein Wechsel an, Bellinghausen steht an der Seitenlinie für einen Einsatz bereit.

53. Minute:
Keeper Unnerstall ist in der Szene mit dem eigenen Mann zusammengeprallt und bleibt am Boden liegen, steht aber recht schnell wieder und kann weitermachen.

53. Minute:
Stiepermann tritt den Freistoß von links an den Fünfer, Unnerstall kommt raus und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.

51. Minute:
Schröck holt einen Freistoß gegen Schauerte in guter Schussposition heraus...

50. Minute:
Die Vorentscheidung ist gefallen im Stadion am Laubenweg! Und Fürth drückt weiter auf den dritten Treffer, will hier nichts mehr anbrennen lassen.

49. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Das 2:0 für Fürth durch Zulj! Schröck spielt den finalen Pass quer an die Strafraumgrenze, Zulj hat feie Schussbahn und vollendet unhaltbar im linken Eck.

48. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin klasse, aber auch auf dem Platz dürfte von den Akteuren mal so langsam ein wenig mehr angeboten werden.

47. Minute:
Klasse Steilpass von Sukalo in den Lauf von Freis, doch Tah läuft den Franken gekonnt ab und entschärft die Situation.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen. Mittlerweile hat starker Regen eingesetzt.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Kircher pfeift die 2. Halbzeit an. Fürth hat Anstoß.

Die SpVgg Greuther Fürth geht mit einer knappen aber letztlich verdienten 1:0-Führung in die Halbzeitpause nach spielerisch wenig erbaulichen und intensiv geführten ersten 45 Minuten. Die Franken waren insgesamt das aktivere Team, bis auf den Führungstreffer und einen Pfostenschuss sprang aber auch nicht all zu viel heraus. Die Fortuna bot in der Offensive noch weniger an, der Auftritt bisher ist zu defensiv. Hier ist aber noch nichts entschieden - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Nachspielzeit ist nicht angezeigt! Schiedsrichter Kircher pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
chance Klasse Solo von Schröck, der übers halbe Feld marschiert und drei Gegner stehen lässt. Sein Abschluss von der Strafraumgrnze klatscht an den rechten Pfosten.

43. Minute:
Schmitz geht über links und flankt aus vollem Lauf, der Ball geht auf der anderen Seiten ins Leere.

41. Minute:
Die Fortuna ist nun am Drücker und drängt auf den Ausgleich, doch die Hochkaräter stellen sich nicht ein.

40. Minute:
Der Freistoß von Liendl bringt nichts ein und wird sicher von der Fürther Abwehr gekärt.

39. Minute:
Schröck kommt wieder in die Partie rein und will weitermachen, sieht jedoch ziemlich unrund aus.

39. Minute:
Wurtz leistet sich das Foul an Bebou am eigenen 16er in gefährlicher Schussposition und kassiert zusätzlich noch die Gelbe Karte.

39. Minute:
gelb Gelb für Johannes Wurtz

39. Minute:
Schröck humpelt vom Platz und lässt sich weiterbehandeln. Die Partie ist wieder im Gange...

38. Minute:
Schröck hat es offensichtlich hart erwischt, die medizinische Abteilung rückt an und kümmert sich um den Verletzten. Spielunterbrechung!

38. Minute:
Bebou läuft Schröck in die Hacken, Schiri Kircher zückt umgehend und zu Recht den Gelben Karton!

37. Minute:
gelb Gelb für Ihlas Bebou

36. Minute:
Düsseldorf nähert sich mit einer Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld wieder dem Fürther Tor an nach langer Zeit, Bebous Kopfball geht allerdings deutlich über den Kasten.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

34. Minute:
Zulj geht über links und passt scharf vors Tor, die Kugel geht knapp an Freund und Feind vorbei.

33. Minute:
chance Schröck mit einem klasse Schlenzer aus halbrechter Position, die Kugel geht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

32. Minute:
Wie wird Düsseldorf reagieren? Erst einmal ist Fürth weiter am Zuge, hat das Match derzeit gut im Griff.

31. Minute:
Die Fürther Fans sind aus dem Häuschen, fast alle Zuschauer sind aufgestanden und klatschen frenetisch.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Fürth nutzt seine erste echte Torchance zum Treffer. Das kann dem Spiel nur gut tun, Düsseldorf ist jetzt unter Zugzwang.

29. Minute:
tor Toooooooor!!! Das 1:0 für Fürth durch Stiepermann! Klasse Spielzug der Franken: Fürstner passt von rechts auf die andere Seite zu Lam, der gekonnt an den 16er ablegt für Stiepermann. Sein Abschluss landet unhaltbar im rechten Eck unten.

27. Minute:
Fürth kommt fast ausschließlich über die linke Außenbahn vor, die finalen Pässe wollen noch nicht gelingen. Derweil ist von der Fortuna vorne nichts zu sehen.

26. Minute:
Zulj probiert es aus der Distanz, Düsseldorfs Abwehr blockt sicher. Aus dem Spiel heraus geht nach wie vor wenig - auf beiden Seiten.

25. Minute:
Im Gegenzug flankt Schmitz von links hoch rein, doch da steht kein Mitspieler, um zum Abschluss zu kommen.

24. Minute:
Schröck geht über links, tankt sich in den 16er vor und passt scharf an den Fünfer, Freis verpasst per Kopf nur knapp.

23. Minute:
Stiepermann geht über die linke Außenbahn, passt zurück zu Schröck, seine Flanke landet dann aber im Nirgendwo.

22. Minute:
Spielerisch ist das Ganze hier noch nicht die Erfüllung, beide Mannschaften gehen nicht das letzte Risiko.

20. Minute:
Liendl mit dem harten Foul an Fürstner, Schiri Kircher lässt noch Gnade vor Recht ergehen und den Karton in der Tasche.

20. Minute:
Es wird nun nickliger, Schiri Kircher ist häufiger gezwungen, auf die Pfeife zurückzugreifen.

19. Minute:
Schauerte kommt rechts wieder vor und flankt scharf an den Fünfer, Pohjanpalo hat die Kopfballchance, trifft aber nicht entscheidend.

18. Minute:
Die Stimmung ist klasse, vor allem die Düsseldorfer Fangemeinde ist richtig lautstark unterwegs.

17. Minute:
Stiepermann mit dem Solo übers halbe Feld, an der gegnerischen Strafraumgrenze ist dann Schluss, waren dann doch zuviel Düsseldorfer im Weg.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist durch! Düsseldorf hat sich ein leichtes Übergewicht erspielt mit nahezu 58% Ballbesitz.

14. Minute:
Schauerte hat rechts viel Platz und passt flach an den Elfmeterpunkt. Pohjanpalo kommt frei zum Abschluss, doch Keeper Hesl ist ein sicherer Rückhalt und packt sicher zu.

11. Minute:
Lam zieht aus dem Hintergrund ab, der Ball geht weit am Kasten der Gäste vorbei.

13. Minute:
Zulj tritt die Ecke von rechts diesmal an den kurzen Pfosten, die Fortunen-Abwehr klärt problemlos.

12. Minute:
ecke Ausgeglichen geht es weiter, die hochkarätigen Torszenen lassen jedoch noch auf sich warten. Die nächste Ecke für Fürth steht an...

10. Minute:
Düsseldorf hält nun besser dagegen. Schmitz geht über links und flankt hoch rein an den zweiten Pfosten, Bebou schraubt sich hoch zum Kopfball, doch zu lasch für Keeper Hesl.

9. Minute:
Erster interessanter Steilpass von Fink in die Spitze, allerdings ebenfalls zu lang für Pohjanpalo. Keeper Hesl reagiert schnell und kommt rechtzeitig rausgelaufen, um sich das Leder zu schnappen.

7. Minute:
Fürth ist nun das aktivere Team, Düsseldorf gibt sich weiter verhalten.

6. Minute:
Langer Ball von Sukalo in die Spitze, Freis ist gestartet, zieht gegen Keeper Unnerstall aber den Kürzeren. Zudem ist Abseits angezeigt.

5. Minute:
Zulj tritt die erste Ecke von rechts hoch rein...an Freund und Feind vorbei.

5. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

4. Minute:
In der Tat haben Wurtz und Schröck die Rollen getauscht, Wurtz spielt nun hinten rechts, Schröck soll es im Sturm richten.

3. Minute:
Wurtz geht über links und flankt scharf rein, Schröck verpasst nur knapp per Kopf.

3. Minute:
Verhaltener Beginn beider Mannschaften, die Teams orientieren sich noch.

1. Minute:
Es ist mit 16 Grad mild aber trocken, der Rasen zeigt sich im guten Zustand. Das Haus ist mit rund 12.000 Zuschauer zu zwei Dritteln voll, gut 1.000 Fans sind aus Düsseldorf angereist.

1. Minute:
Schiedsrichter Kircher pfeift die 1. Hälfte an. Düsseldorf hat Anstoß.

Düsseldorf: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Schauerte, Bomheuer, Tah und Schmitz - defensives Mittelfeld mit Lambertz und Fink, offensiv davor Liendl, auf den Außen Halloran und Bebou - im Sturm Pohjanpalo. Im Tor steht Unnerstall. Änderungen: Fink, Schmitz, Unnerstall und Halloran für Erat, Schmidtgal, Rensing und Bellinghausen.

Fürth: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Wurtz, Caligiuri, Röcker und Lam - defensives Mittelfeld mit Sukalo, offensiv davor Zulj, auf den Außen Fürstner und Stiepermann - im Sturm Schröck und Freis. Im Tor steht Hesl. Änderungen: Hesl, Zulj und Sukalo für Fleken, Gießelmann und Rapp.

Die Bilanz in der 2. Liga ist nahezu ausgeglichen: 3-6-4 Spiele und 16:15 Tore. Das Hinspiel endete mit einem 3:3-Unentschieden. Die Kapitäne: Hesl bei Fürth und Lambertz bei Düsseldorf.

Fürth-Trainer Büskens muss auf folgendes Personal verzichten: Korcsmar (Kreuzbandriss). Azemi befindet sich in der Reha, dafür kehrt Stammkeeper Hesl zurück ins Team. Gießelmann muss wegen einer 5. Gelben zwangspausieren. Düsseldorf-Coach Aksoy hat folgende Ausfälle zu beklagen: Da Silva Pinto (Kieferprobleme), Avevor, Bolly und Gartner (alle Aufbautraining). Bodzek sitzt eine Rotsperre ab. Stammkeeper Rensing muss wegen einer Magen-Darm-Grippe kurzfristig aussetzen.

Für Düsseldorf geht es sportlich hingegen um nichts mehr, weder nach oben noch nach unten ist noch etwas zu reißen. Mit 41 Punkten steht die Fortuna auf dem siebten Platz im Niemandsland der Tabelle und ist seit vier Spielrunden ohne einen Dreier.

SpVgg-Trainer Büskens wartet seit seinem Amtsantritt vor acht Spieltagen immer noch auf den ersten Sieg, der Übungsleiter zieht dennoch ein positives Fazit: "Wir waren in allen Spielen konkurrenzfähig, aber in ein, zwei Situationen unaufmerksam."

Die SpVgg Greuther Fürth befindet sich nach neun sieglosen Spielrunden in Folge in akuter Abstiegsgefahr. Das Kleeblatt steht mit 31 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz und hat nur drei Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Ein Patzer des ehemaligen Bundesligisten heute gegen Düsseldorf ist somit nicht erlaubt.

Der Tabellen-14. SpVgg Greuther Fürth empfängt den Tabellensiebten Fortuna Düsseldorf zum Duell im Stadion am Laubenweg, die beiden Kontrahenten trennen zehn Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Am 3. Mai berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel SpVgg Greuther Fürth gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal