Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FSV Mainz 05 - Hamburger SV 1:2 - Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Hamburg 1:2

04.05.2015, 07:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:1 Malli (76.)

1:2 Kacar (87.)

03.05.2015, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Mainz gegen den HSV. Seit 17.15 Uhr sind wir live beim Match Hertha gegen Gladbach dabei!

Riesenjubel nach dem Schlusspfiff bei den Hamburgern! Durch den Treffer von Kacar in der 87. Minute sichert sich der HSV drei enorm wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Mit dem Dreier klettert Hamburg mit nun 31 Punkten auf den 14. Tabellenplatz. Beide Teams haben hier bis zum Ende alles gegeben und wollten unbedingt die drei Zähler. Überschattet wurde das Match allerdings von der schweren Verletzung des Mainzers Soto, der in der ersten Hälfte nach einem unglücklichen Zusammenprall mit van der Vaart runter musste. Es ist die Rede von einem "Komplettschaden" am Knie von Soto und einem drohenden Karriere-Ende.

90. Minute:
Schluss! Der HSV gewinnt in Mainz mit 2:1!

90. Minute:
gelb Es wird nun doch hart: Allagui hat den Fuß in Höhe von Westermanns Gesicht und bekommt die Gelbe Karte!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Den Freistoß führt van der Vaart aus, doch sein Schuss geht übers Tor!

90. Minute:
Das war eine viel zu harte Entscheidung. Es gibt Freistoß für den HSV aus der Mitte knapp vor dem Strafraum.

89. Minute:
rot Konter der Hamburger: Lasogga bedient in der Mitte Rudnevs, Brosinski steigt von der Seite hart ein, Rudnevs fällt und Schiri Sippel wertet das als Notbremse und schickt Brosinski mit glatt Rot runter!

88. Minute:
Das war richtig stark gemacht von Kacar, der da nicht einfach draufgehalten hat, sondern genau aufs rechte Eck gezielt hat.

87. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Kacar bringt den HSV mit 2:1 in Führung! Ecke von rechts: Van der Vaart bringt die hoch links an den Fünfer, die Mainzer bekommen den Ball nicht richtig raus und dann hält Kacar aus der Mitte aus 17 Metern drauf und versenkt den Ball rechts im Tor. Karius kann da gar nichts machen.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

86. Minute:
Stieber versucht es rechts außen, kommt dort jedoch nicht an Bengtsson vorbei.

84. Minute:
Die Wechsel machen deutlich: Beide Trainer wollen hier die drei Punkte! Das kann eine knackige Schlussphase geben!

83. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Ivica Olic ins Spiel

82. Minute:
chance Freistoß von rechts drei Meter vor dem Strafraum: Geis versucht's direkt, zwirbelt den Ball rechts um die Mauer aufs rechte Eck. Adler macht sich lang und klärt zur Seite!

82. Minute:
auswechslung Sami Allagui kommt für Julian Baumgartlinger ins Spiel

81. Minute:
gelb Kacar kann Malli rechts vor dem Strafraumeck nur mit einem Foul stoppen und bekommt die nächste Gelbe Karte im Spiel.

81. Minute:
Der anschließende Freistoß von rechts bringt den Gästen nichts ein.

80. Minute:
gelb De Blasis geht mit dem Ellenbogen voraus in ein Kopfballduell mit Westermann und bekommt dafür die Gelbe Karte.

79. Minute:
Der Ausgleich ist verdient, denn in der zweiten Hälfte waren die Mainzer torgefährlicher als die Hamburger.

78. Minute:
Mainz schon wieder vorne: Bengtsson flankt von links rechts in den Strafraum, doch das bringt nichts ein.

77. Minute:
auswechslung Zoltan Stieber kommt für Ivo Ilicevic ins Spiel

76. Minute:
tor Toooooooooor!!! Malli macht den 1:1-Ausgleich für Mainz! Samperio spielt den Ball von rechts von der Torauslinie flach zurück in die Mitte. De Blasis lässt gut durch, dahinter kommt aus elf Metern Malli zum Schuss und versenkt den rechts im Tor!

75. Minute:
Ecke von rechts: Die schlägt Geis hoch in die Mitte an den Fünfer, zunächst klärt Lasogga und dann packt Adler zu.

74. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

74. Minute:
Es wird immer bitterer für Soto: Nun spricht die Mainzer Klubsprecherin Silke Bannick sogar von einem "Komplettschaden" am Knie von Soto.

72. Minute:
Schon zum dritten Mal in diesem Spiel hat Adler gerade richtig stark reagiert und so einen Treffer der Mainzer verhindert!

71. Minute:
auswechslung Pablo de Blasis kommt für Ja-Cheol Koo ins Spiel

70. Minute:
Die anschließende Ecke von links bringt Mainz nichts ein.

69. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

69. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Per Flugkopfball bedient Okazaki links im Strafraum Koo. Der zieht aus neun Metern flach ab und Adler kann den Schuss noch an den linken Pfosten lenken!

69. Minute:
Bei den Mainzern macht sich de Blasis einsatzbereit.

68. Minute:
chance Lasogga tritt mal an und hält aus der Mitte aus rund 22 Metern drauf. Der Schuss kommt als Aufsetzer aufs rechte Eck und Karius hat ihn im Nachfassen sicher!

66. Minute:
"friesenmaid" fragt, ob Mainz jetzt drückt. Drücken ist das vielleicht noch nicht, aber zumindest versuchen die Hausherren nach vorne wieder mehr. Bisher steht der HSV hinten aber gut.

65. Minute:
Geis' Ecke von rechts kommt hoch vor den Fünfer und wird von Westermann rausgeköpft.

64. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

64. Minute:
Freistoß für Mainz von links: Geis bringt den zu flach in den Strafraum und Olic kann per Kopf an der Strafraumgrenze klären.

63. Minute:
Geis steht jedoch gleich wieder und kann ohne Behandlung weitermachen.

62. Minute:
Geis bleibt nach einem Zweikampf mit Lasogga liegen und hält sich den Rücken.

61. Minute:
"Danni" schreibt: "Im Namen aller neutralen Fußball-Fans: ALLES GUTE an Elkin SOTO!!!" Dem kann man sich nur anschließen!

59. Minute:
Aus der Mitte bringt Baumgartlinger den Ball hoch vor den Fünfer. Zu hoch für Okazaki und dahinter kann Adler abfangen.

59. Minute:
Erste Informationen zu Sotos Verletzung: Die Mainzer befürchten einen "massiven Schaden im Knie".

57. Minute:
Bisher ist der HSV in Durchgang zwei das bessere und vor allem torgefährlichere Team.

56. Minute:
chance Ecke von links von van der Vaart: Die kommt gut vor den Fünfer, Kacar steigt hoch, köpft aus acht Metern aber genau in die Arme von Karius!

55. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

54. Minute:
"Dirk" fragt: "Jansen scheint belebend für die Offensive des HSV zu wirken - oder täuscht das?" Nein, das täuscht nicht, mit Jansen ist vorne mehr Schwung drin bei den Hamburgern.

53. Minute:
gelb Baumgartlinger reißt Lasogga an der Mittellinie um und bekommt die nächste Gelbe Karte.

51. Minute:
Brosinski spielt den Ball planlos rechts in den Strafraum und da steht kein Mitspieler.

50. Minute:
gelb Olic hält in der Hälfte der Mainzer gegen Geis den Fuß drüber und kassiert nun auch eine Gelbe Karte.

48. Minute:
chance Vom linken Strafraumeck hält Jansen einfach mal hoch drauf und schießt nur knapp links übers Toreck!

48. Minute:
"HSVer" fragt, ob sich inzwischen schon eine Handschrift von Labbadia abgezeichnet hat. Der HSV wirkt insgesamt einfach stabiler und sind läuferisch und kämpferisch voll dabei.

47. Minute:
Freistoß von links, der Ball liegt auf der Strafraumgrenze: Lasogga versucht's halbhoch direkt und in der Mauer kann Geis den Schuss abblocken. Da war mehr drin.

46. Minute:
gelb Bungert legt Jansen links ganz knapp vor der Strafraumgrenze und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat der HSV.

Durchaus unglücklich liegt Mainz nach 45 Minuten mit 0:1 hinten. In den ersten knapp 30 Minuten waren die Hausherren das bessere Team und vom HSV kam nach vorne nur sehr wenig. Einen Bruch im Spiel stellte die schwere Verletzung von Soto dar, der nach einem Zusammenprall mit van der Vaart vom Platz getragen wurde. Es sah so aus, als hätte sich Soto dabei sehr übel am Bein verletzt. Danach wirkten die Mainzer geschockt. Ein abgefälschter Schuss von Westermann führte in der 37. Minute zur Pausenführung für die Gäste. Auch danach kamen die Hamburger noch gefährlich vors Tor der Mainzer. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Durch ein Eigentor von Baumgartlinger führt der HSV in Mainz mit 1:0!

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
chance Jansen kommt leicht links aus 18 Metern zum Schuss. Der Ball kommt aufs links Eck, doch da packt Karius sicher zu!

44. Minute:
"winni" fragt, ob Mainz etwas geschockt von der Verletzung Sotos ist. Das sieht tatsächlich so aus und war auch wirklich übel mitanzusehen.

43. Minute:
Lasogga flankt von rechts im Strafraum gut in den Fünfer. Da ist Geis mit hinten und kann per Kopf klären.

41. Minute:
Da Baumgartlinger den Schuss von Westermann doch entscheidend abgelenkt hat, zählt der Treffer als Eigentor und nicht als Tor von Westermann.

40. Minute:
Müller musste beim HSV verletzt runter. Er humpelte leicht vom Platz.

39. Minute:
auswechslung Marcell Jansen kommt für Nicolai Müller ins Spiel

38. Minute:
chance Kurz danach zieht Ilicevic von halblinks aus 19 Metern hart ab. Der Ball flattert und Karius muss mit den Fäusten nach vorne abwehren!

37. Minute:
Toooooooooor!!! Ein Eigentor von Baumgartlinger bringt den HSV mit 1:0 in Führung! Von rechts vor dem Strafraum hält Westermann drauf. Baumgartlinger hält den Kopf rein und fälscht so unhaltbar für Karius ins linke Eck ab!

37. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Geis kommt in der Mitte Bungert zum Kopfball, setzt den aus sieben Metern aber rechts neben das Tor.

36. Minute:
ecke Rajkovic klärt den Freistoß von Geis zur Ecke.

35. Minute:
Kacar geht außen zu hart gegen Malli in einen Zweikampf und es gibt Freistoß für die Hausherren.

34. Minute:
Die Stimmung ist nun etwas gereizter. Die FSV-Fans haben van der Vaart als Schuldigen für die schwere Verletzung von Soto ausgemacht. Van der Vaart konnte da aber kaum was dafür.

33. Minute:
Auch van der Vaart wurde draußen kurz behandelt und kommt nun zurück aufs Spielfeld.

33. Minute:
auswechslung Yunus Malli kommt für Elkin Soto ins Spiel

32. Minute:
Das linke Bein bei Soto hat's getroffen. Es war kein Foul von van der Vaart, sondern ein unglücklicher Zusammenprall.

31. Minute:
Soto hält sich vor Schmerzen die Hände vors Gesicht und muss vom Platz getragen werden!

31. Minute:
Van der Vaart dagegen steht wieder und kann weitermachen.

31. Minute:
Das sah ganz übel aus bei Soto, der sich da wohl das Bein gebrochen hat!

30. Minute:
Van der Vaart uns Soto prallen vor dem HSV-Strafraum zusammen, beide bleiben liegen.

29. Minute:
chance Olic zieht aus der Mitte aus 19 Metern ab und schießt nur knapp links übers Toreck!

28. Minute:
Bengtsson geht links mit nach vorne und passt flach rechts in den Strafraum. Da kommt Soto einen Schritt zu spät.

27. Minute:
Van der Vaart liegt jedoch nur kurz auf dem Rasen und kann weitermachen.

26. Minute:
Baumgartlinger tritt van der Vaart hart auf den Knöchel und hat viel Glück, dass er dafür keine Gelbe Karte bekommt. Schiri Sippel hatte es gar nicht gesehen und so gibt's nicht mal Freistoß für den HSV.

25. Minute:
So, jetzt läuft auch was in der Offensive der Hamburger.

24. Minute:
Die nächste Flanke von links von Olic kommt gut vor den Fünfer. Lasogga lauert, doch Karius kommt schnell raus und fängt vor Lasogga ab!

23. Minute:
Dann kontert der HSV, doch Olic spielt den Ball von links zu ungenau in die Mitte und Lasogga kann da nicht rankommen.

23. Minute:
"winni" fragt, ob Hamburg gut mithalten kann. Mithalten kann der HSV, aber zu Torchancen kamen die Gäste bisher nicht.

22. Minute:
Die Ecke von rechts von Geis kommt hoch rechts an den Fünfer, wo Lasogga per Kopfball klärt.

21. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

21. Minute:
Nach 20 Minuten hatte der FSV 54 Prozent Ballbesitz und bisher die besseren Torszenen.

20. Minute:
Das war eine gute Chance für die Mainzer und eine starke Parade von Adler.

19. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Hausherren nichts ein.

19. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

19. Minute:
chance Baumgartlinger hält aus der Mitte aus 18 Metern knallhart aufs rechte Eck drauf. Adler ist schnell zur Stelle und klärt zur Ecke!

18. Minute:
Ostrzolek flankt von der linken Seite zu flach in die Mitte und so kann Bungert klären.

17. Minute:
Den Freistoß bringt Geis hoch an den Fünfer, Adler klärt mit den Fäusten nicht weit genug, aber das erledigt danach Kacar.

16. Minute:
Müller holt links außen Koo von den Beinen und es gibt Freistoß für Mainz.

14. Minute:
Ecke von rechts, wieder von Geis: Der Ball fliegt hoch in die Mitte vor den Fünfer und die Hamburger können klären.

13. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

13. Minute:
Olic flankt von links aus dem Halbfeld und vor dem Fünfer köpft Bungert das Leder sicher raus.

12. Minute:
Koo flankt von links, Okazakis Kopfball kommt nicht aufs Tor und der Nachschuss von Geis aus der Mitte aus rund 20 Metern geht ein paar Meter übers Tor.

10. Minute:
Die Stimmung im ausverkauften Stadion ist richtig gut. Rund 5.000 HSV-Fans sollen mitgereist sein.

9. Minute:
chance Samperio kommt rechts im Strafraum aus sieben Metern zum Schuss. Der Ball kommt flach aufs Tor und Adler kann parieren!

8. Minute:
Kacar ist zurück auf dem Spielfeld.

7. Minute:
Von rechts aus dem Halbfeld flankt Ilicevic links vor den Fünfer. Lasogga steigt da wieder hoch, kommt aber nicht ran.

7. Minute:
Kacar steht wieder, wird aber draußen noch behandelt.

6. Minute:
Am Strafraum der Hamburger sind Kacar und Geis da zusammen gerasselt. Kacar hat's wohl am Knie erwischt.

5. Minute:
Kacar und Geis prallen zusammen, Kacar bleibt liegen und muss behandelt werden.

5. Minute:
Ecke von rechts von Geis: Die bringt er rechts vor den Fünfer und die Hamburger klären per Kopf.

4. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

3. Minute:
Lasogga steigt links am Fünfer hoch, bekommt seinen Kopfball aus sieben Metern aber nicht aufs Tor.

3. Minute:
Das geht ja gut los. Das erste "Foul" im Spiel kommt vom Schiri!

2. Minute:
Schiri Sippel hatte da van der Vaart sauber umgesenst! Van der Vaart steht wieder und Sippel entschuldigt sich.

1. Minute:
Und nach nur 57 Sekunden liegt in der Mitte van der Vaart am Boden!

1. Minute:
Nach nur acht Sekunden bringt Soto den Ball hoch rechts in den Strafraum. Adler ist zur Stelle und packt sicher zu.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Sippel pfeift das Match an, Anstoß hat Mainz.

Dem HSV fehlen Behrami (Oberschenkelzerrung), Cleber (Muskelfaserriss), Drobny (Wadenverletzung) und Diaz (Trainingsrückstand).

Neben Hofmann, Nedelev und Castillo fallen bei Mainz heute auch Zentner (Kniereizung) und Park (Wadenzerrung) aus.

17-mal spielten beide Teams in der Bundesliga bisher gegeneinander. Aus FSV-Sicht gab es dabei fünf Siege, sieben Niederlagen und fünf Remis. Das Hinspiel gewann der HSV durch Tore von Cleber und van der Vaart mit 2:1. Für Mainz traf Okazaki.

Der HSV-Coach analysierte: "Bei uns fehlt das Selbstverständnis, Siege einzufahren. Jeder Sieg bedarf eines enormen Kraftaktes. Wenn Rafael van der Vaart nach dem Sieg gegen Augsburg sagt, dass man das Gefühl hatte, gerade Deutscher Meister geworden zu sein, sagt das einiges aus."

Der 3:2-Erfolg der Hamburger letzte Woche gegen Augsburg hat beim HSV für neue Hoffnung auf den Klassenerhalt gesorgt. Zeit, den Dreier zu genießen, hatten aber weder Trainer Bruno Labbadia noch die Mannschaft. "Wir sind seit Dienstag in der Vorbereitung auf Mainz. Wir müssen unsere Leistung weiter steigern. Jetzt ist nicht die Zeit zum Durchschnaufen", erklärte Labbadia.

Durch den 2:1-Sieg der Paderborner gestern in Freiburg ist der HSV auf den 17. Tabellenplatz abgerutscht. Mit einem Sieg heute in Mainz könnten sich die Hamburger aber wieder auf Rang 15 verbessern.

Damit auch rechnerisch alles klar ist, müsste der FSV heute gegen den HSV gewinnen. Trainer Martin Schmidt gab als Marschroute aus: "Wir müssen gegen den HSV gut verteidigen, aggressiv, kompakt und willig. Wir haben in den letzten Spielen gezeigt, dass wir nicht viele Chancen für ein Tor brauchen. Aber zuerst müssen wir die Basics abrufen und vor das Hamburger Tor kommen. Das wird der Schlüssel sein."

Mit 2:0 schlug der FSV Mainz 05 am letzten Spieltag die Schalker, hat nun 37 Punkte auf dem Konto und damit den Klassenerhalt so gut wie perfekt gemacht.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen den Hamburger SV.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal