Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - TSG 1899 Hoffenheim 2:0 - 1. Liga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Hoffenheim 2:0

17.05.2015, 10:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Calhanoglu (45.)

2:0 Kießling (60.)

16.05.2015, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.500

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Bayer Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim. Morgen geht es hier ab 15.15 Uhr mit allen neun Spielen der 2. Liga weiter. Bis dann!

Leverkusen schlägt Hoffenheim im letzten Heimspiel der Saison mit 2:0, gewinnt damit zum sechsten Mal in Folge zu Hause zu Null. Dennoch verpasst Bayer Platz drei und damit die direkte Qualifikation für die Champions League, da Konkurrent Mönchengladbach in Bremen gewann. Die Werkself gewinnt aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang völlig zu Recht, kann sich nun im Sommer über die Play-offs für die CL qualifizieren. Hoffenheim vergab hier die letzte theoretische Möglichkeit, noch einen Europa-League-Rang zu erreichen und bleibt Neunter.

90. Minute:
Das war's in Leverkusen! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
ecke Und noch einmal Salihovic von rechts mit einem Eckball, der nichts mehr einbringt.

90. Minute:
ecke Und gleich die nächste Ecke hinterher, die Boenisch nach einem Fehlgriff von Leno wieder zur Ecke klären muss.

90. Minute:
ecke Salihovic tritt noch einmal einen Eckball von rechts herein, der gleich wieder zur Ecke abgewehrt wird.

89. Minute:
Wendell will mit einem Pass auf Brandt noch einmal einen Angriff einleiten, aber sein Ball ist viel zu ungenau gespielt. Beck erläuft den Pass.

88. Minute:
Hat das Ergebnis auch nach 90 Minuten Bestand, hätte Leverkusen das sechste Mal in Folge zu Hause zu Null gewonnen - mit dann 17 geschossenen Toren.

87. Minute:
Die letzten Minuten plätschert die Partie nur noch so vor sich hin. Hier passiert wohl nichts mehr.

86. Minute:
chance Im Fallen schießt Polanski den Ball aus 14 Metern auf das Bayer-Tor, verfehlt den Kasten aber um einige Meter!

85. Minute:
ecke Calhanoglu tritt eine weitere Bayer-Ecke von links herein, die am kurzen Pfosten abgewehrt wird..

84. Minute:
Bayers Bellarabi hatte bislang 40 Ballkontakte, schoss aber nur einmal aufs Tor.

83. Minute:
Calhanoglu schickt Bellarabi mit einem tollen Pass auf der rechten Seite in Richtung TSG-Strafraum. Doch der Bayer-Angreifer verzettelt sich, anstatt Kießling anzuspielen.

82. Minute:
auswechslung Sebastian Boenisch kommt für Roberto Hilbert ins Spiel

81. Minute:
Calhanoglu hebt den folgenden Standard von rechts in den Strafraum, wo aber kein Mitspieler mehr an den Ball kommt.

80. Minute:
Polanski attackiert Kießling von hinten. Es gibt den nächsten Freistoß für Leverkusen.

79. Minute:
ecke Salihovic tritt eine weitere Hoffenheimer Ecke von rechts herein, die aber nichts einbringt.

78. Minute:
Rolfes verlässt unter tosendem Applaus und sogar Musik zum letzten Mal den Rasen der Leverkusener Arena. Der Bayer-Kapitän beendet nach dem 34. Spieltag seine Karriere.

77. Minute:
auswechslung Gonzalo Castro kommt für Simon Rolfes ins Spiel

76. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Jin-Su Kim ins Spiel

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat begonnen, wahrscheinlich wird Leverkusens Rolfes gleich vom Feld gehen und für Castro Platz machen.

74. Minute:
Bellarabi setzt sich auf der rechten Seite sehr schön gegen Kim durch, verliert den Ball dann aber gleich wieder.

73. Minute:
Volland legt auf Modeste am 16er ab, der wieder Volland auf der rechten Seite bedient. Dessen Heber an den langen Pfosten erreicht Salihovic nicht mehr.

72. Minute:
gelb Rolfes fegt Polanski an der Seitenauslinie heftig um und sieht dafür die Gelbe Karte.

71. Minute:
Immerhin führen die Gäste in der Freistoß-Statistik: Mit 21:13 dieser Standards liegt Hoffenheim vorne.

70. Minute:
20 Minuten sind in Leverkusen noch zu absolvieren, wo die Partie entschieden zu sein scheint. Hoffenheim hat sich wohl mit der drohenden Niederlage abgefunden.

69. Minute:
Rolfes setzt Kießling an der linken Strafraumgrenze ein, doch der kann sich nicht gegen Strobl durchsetzen.

68. Minute:
Hoffenheim ist wieder vollständig, Kim macht vorerst weiter.

67. Minute:
Es geht weiter, Kim wird nun außerhalb das Feldes behandelt. Hoffenheim spielt im Moment nur zu zehnt weiter.

66. Minute:
Kim wird behandelt, die Partie ist kurz unterbrochen.

65. Minute:
Hoffenheims Kim hockt auf dem Rasen. Er hat sich wohl im Zweikampf mit Hilbert an der Hand verletzt.

64. Minute:
Diese Tormöglichkeit war eher ein Zufallsprodukt, hätte aber beinahe das dritte Tor für Leverkusen gebracht.

63. Minute:
chance Und wieder Kießling! Kim und Abraham verpassen eine hohe Flanke in den Strafraum, in den Kießling hineinläuft. Aber der Bayer-Stürmer setzt den Ball nur links neben das Tor!

62. Minute:
auswechslung Sejad Salihovic kommt für Tarik Elyounoussi ins Spiel

61. Minute:
auswechslung Nadiem Amiri kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

60. Minute:
tor Toooooooor für Leverkusen! 2:0 durch Kießling! Hilbert drischt den Ball aus der eigenen Hälfte weit nach vorne auf Calhanoglu, der sich gegen Strobl durchsetzt und rechts im 16er Kießling bedient. Der tunnelt Baumann aus zehn Metern!

59. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Heung-Min Son ins Spiel

58. Minute:
Bei Leverkusen deutet sich der erste Wechsel an: Brandt steht an der Seitenlinie bereit.

57. Minute:
Baumann pflückt den folgenden Eckstoß sicher runter, doch zuvor soll der Ball schon hinter der Torlinie gewesen sein.

56. Minute:
ecke Calhanoglu schlägt eine weitere Ecke von rechts herein.

55. Minute:
Für Toprak ist die Saison damit beendet: Das war seine zehnte Gelbe Karte, am 34. Spieltag muss er aussetzen.

54. Minute:
gelb Und der nächste Freistoß: Toprak hält Volland fest, wofür der Leverkusener die erste Gelbe Karte der Partie sieht.

53. Minute:
Volland und Toprak gehen im Zweikampf zu Boden. Beide setzten ihre Körper sehr wuchtig ein. Schiri Hartmann lässt weiterspielen.

52. Minute:
Und noch einmal legt Rudy von rechts vor, diesmal hoch für Modeste. Doch der bullige TSG-Stürmer steht knapp im Abseits.

51. Minute:
chance Rudy bedient von der rechten Seite Elyounoussi am Elfmeterpunkt, dessen Abschluss aber harmlos ist!

50. Minute:
Leverkusen geht nun mit viel mehr Zug in die Zweikämpfe, zeigt sich im Spiel nach vorne sehr wuchtig und zielstrebig.

49. Minute:
Schwegler schlägt einen Freistoß von links nur halbhoch in den Bayer-Strafraum, wo am Ende Rolfes klärt.

48. Minute:
chance Nun flankt Bellarabi von rechts an den Fünfmeterraum, wo Kießling seinen Kopfball über das Tor setzt!

47. Minute:
Leverkusen greift gleich mit Vollgas an. Über rechts dringt Bellarabi in den Strafraum ein, kann sich aber nicht durchsetzen.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Hartmann pfeift die zweite Hälfte an. Leverkusen hat Anstoß.

Mit einer 1:0-Führung über Hoffenheim gehen die Leverkusener in die Kabine. In einer Partie zweier lange Zeit verkrampft auftretender Teams und mit einer Vielzahl an Freistößen machte Hoffenheim den agileren und engagierteren Eindruck, hatte wie später auch die Hausherren gute Tormöglichkeiten. Doch den einzigen Treffer erzielte Bayers Freistoßspezialist Calhanoglu wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff mit einem sehenswerten Standard aus 35 Metern. Wie reagiert Hoffenheim im zweiten Durchgang? Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Und gleich danach ist Pause! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
tor Toooooooor für Leverkusen! 1:0 durch Calhanoglu, der einen Freistoß aus gut 35 Metern mit rechts direkt verwandelt! Baumann rutscht der Ball unten durch.

45. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit im ersten Durchgang wird angezeigt.

44. Minute:
Das war zu eigensinnig von Bellarabi, der sich selber um eine gute Schussposition gebracht hat.

43. Minute:
chance Bellarabi kämpft sich durch die Hoffenheimer Deckung, lässt drei Gegenspieler aussteigen und verzieht seinen Rechtsschuss aus 16 Metern!

43. Minute:
Freistöße gab es in dieser Partie bislang reichlich. Zur Zeit sind es acht für Leverkusen und 13 für Hoffenheim.

43. Minute:
Rudy spielt einen Freistoß im Mittelfeld nur quer auf Beck, dessen Pass in die Spitze nicht ankommt.

42. Minute:
chance Der Ball ist im Netz! Calhanoglu trifft nach Son-Anspiel aus 15 Metern unten rechts - stand zuvor aber knapp im Abseits!

41. Minute:
Leverkusen bekommt den Ball hinten nicht weg, aber Hoffenheim kann von dem Durcheinander in der Bayer-Deckung nicht profitieren.

40. Minute:
ecke Nun tritt Rudy von links zur Ecke an, Leno klärt im Fünfmeterraum.

39. Minute:
ecke Rudy schlägt den Eckstoß herein. In der Mitte steigt Volland zum Kopfball hoch, aber Leno kann sicher halten.

38. Minute:
Kießling köpft den folgenden Freistoß von Kim zur Ecke.

37. Minute:
Nun holt Rolfes Beck von den Beinen. Es gibt den nächsten Freistoß für Hoffenheim. Rechts am Strafraum steht Kim bereit.

36. Minute:
Bislang hat Leverkusen hier 30 Zweikämpfe gewonnen, Hoffenheim dagegen 25.

35. Minute:
In der Bayer-Hälfte hockt Modeste auf dem Rasen. Der Angreifer hat anscheinend Schmerzen in der rechten Schulter, kann dann aber weitermachen.

34. Minute:
Rolfes setzt sich vor dem Hoffenheimer Strafraum ein wenig zu robust gegen Polanski ein. Es gibt einen Freistoß für die TSG.

33. Minute:
Daher muss Leverkusen es nun hintenrum versuchen, spielt zurück zu Torhüter Leno. Die Gastgeber bauen langsam wieder auf.

32. Minute:
Der Ball läuft gut bei Leverkusen, doch noch besser steht die Hoffenheimer Deckung. Die offeriert keine Lücke.

31. Minute:
Nach der Vielzahl von Chancen zuletzt auf beiden Seiten ist nun ein wenig Ruhe eingekehrt in dieser Partie.

30. Minute:
Calhanoglu will mit seinem Freistoß von rechts aus 35 Metern TSG-Keeper Baumann direkt überwinden, setzt den Ball aber hinter das Tor der Gäste.

29. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Calhanoglu von der rechten Seite bringt keine Gefahr für das TSG-Tor.

28. Minute:
chance Stark gemacht! Son zieht von der Strafraumgrenze mit rechts ab, visiert das untere rechte Eck an. Baumann taucht runter, wehrt den Schuss zur Ecke ab!

27. Minute:
Und wieder segelt ein Calhanoglu-Freistoß aus über 40 Metern in den Strafraum, wo Strobl aber per Kopf klärt.

26. Minute:
chance Beck bedient Volland im Bayer-Strafraum. Der Hoffenheimer lenkt den Ball aus abseitsverdächtiger Position mit dem Hinterkopf in Richtung Tor, wo Leno sicher hält!

25. Minute:
chance Rolfes schickt Wendell auf den linken Seite auf die Reise. Der Brasilianer hält aus 18 Metern drauf, verfehlt das Tor um gut zwei Meter.

24. Minute:
ecke Die folgende Ecke von links, die erste für Leverkusen und getreten von Calhanoglu, faustet Baumann wieder raus.

23. Minute:
chance Was für ein Pfund! Calhanoglu zirkelt den Ball mit rechts in Richtung linker Torwinkel, wo Baumann die Kugel gerade noch rausfischt!

22. Minute:
Und erneut ein Freistoß, nach dem Polanski Kießling zu Fall brachte. Calhanoglu steht in zentraler Position und gut 22 Meter Torentfernung bereit.

21. Minute:
Dafür, dass Hoffenheim eher nur theoretische Chancen auf einen Europa-League-Platz haben, treten die Kraichgauer hier sehr engagiert auf.

20. Minute:
Hoffenheim drängt Leverkusen immer wieder in deren eigene Hälfte zurück, setzt die Gastgeber früh unter Druck.

19. Minute:
ecke Die folgende Hoffenheimer Ecke von der rechten Seite bringt nichts ein.

18. Minute:
chance Aber jetzt! Modeste ist am linken Strafraumecke nach Anspiel von Volland frei und zieht mit links ab. Leno kann den Ball gerade noch um den Pfosten lenken!

17. Minute:
Hoffenheim kontert über Volland, der den Ball vom Mittelkreis aus auf den links mitgelaufenen Modeste legen will. Die Kugel kommt nicht an.

16. Minute:
ecke Schwegler und Rudy führen den folgenden Eckstoß von links nur kurz aus, was nichts einbringt.

15. Minute:
Rudy hebt einen Freistoß von rechts aus gut 35 Metern an den langen Pfosten, wo Rolfes zur Ecke klärt.

14. Minute:
Beide Teams wirken weiterhin ein wenig verkrampft. Das große Spektakel ist bislang ausgeblieben.

13. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Leverkusen startet einen Angriffsversuch - der aber an der Mittellinie schon wieder beendet ist.

12. Minute:
ecke Beck holt gegen Kim den ersten Eckball der Partie heraus. Von der rechten Seite tritt Schwegler an.

11. Minute:
Etwas mehr als zehn Minuten sind nun in Leverkusen absolviert, wo die Gastgeber auf eine Ballbesitzquote von gut 63 Prozent kommen.

10. Minute:
Schwegler hebt den Ball nicht hoch genug an den 16er, wo er in der Bayer-Mauer hängen bleibt.

9. Minute:
Und die nächste Unterbrechung: Calhanoglu legt Polanski mit gestrecktem Bein gut 22 Meter vor dem Tor. Es gibt einen Freistoß für Hoffenheim.

8. Minute:
Ein wenig zerfahren präsentiert sich die Partie in den ersten Minuten. Es ist wenig Spielfluss vorhanden, Fehlpässe dominieren.

7. Minute:
Rolfes flankt von der linken Strafraumseite auf den vorm Tor lauernden Kießling. Abraham köpft den Ball aber sicher wieder raus.

6. Minute:
Bellarabi hält den Fuß gegen Elyounoussi darf. Eine üble Aktion, aber dennoch lässt Schiri Hartmann die Gelbe Karte stecken.

5. Minute:
Der folgende Leverkusener Freistoß wird von Kim wieder rausgeköpft.

4. Minute:
Auf der Gegenseite gibt es einen Freistoß für Leverkusen. Calhanoglu steht rechts am Strafraum bereit.

3. Minute:
chance Rolfes wehrt den Freistoß nur kurz ab, genau vor die Füße von Elyounoussi. Der zieht aus 14 Metern ab, aber Leno hat mit dem Flachschuss keine Probleme!

2. Minute:
Schwegler hebt einen Freistoß aus gut 28 Metern in den Bayer-Strafraum.

1. Minute:
Auf geht es! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie an. Hoffenheim hat Anstoß.

Vor dem Anpfiff wird nun der scheidende Leverkusener Mannschaftskapitän Simon Rolfes von Sportchef Rudi Völler zum Ehrenspielführer von Bayer ernannt. Auch Stefan Reinartz wird verabschiedet.

Zahlen, die begeistern - zumindest die Bayer-Fans: Leverkusen gewann seine letzten fünf Heimspiele alle zu Null, schoss dabei 15 Tore. Gegen Lieblingsgegner Hoffenheim holte die Werkself bislang im Schnitt 2,71 Punkte, so viele wie gegen keinen anderen Bundesligaklub.

Einer, um den es zuletzt viele Gerüchte gab, ist auf Hoffenheimer Seite nicht dabei: Firmino (Vertrag bis 2017) soll die TSG angeblich im Sommer in Richtung englischer Premier League verlassen, fehlt aber heute wegen seiner fünften Gelben Karte. Möglicherweise verlässt auch Volland die Kraichgauer. Großes Interesse an einer Verpflichtung des U21-Nationalmannschaftskapitäns hat ? Leverkusen!

Auch Gegner Hoffenheim ist noch ein Kandidat für das internationale Geschäft. Die TSG kann zumindest rechnerisch einen Europa-League-Platz erreichen. Doch nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Spielen glaubt das Team nicht so recht daran: "So lange die Leistung auf dem Platz nicht stimmt, brauchen wir von solchen Dingen nicht zu phantasieren", sagt Innenverteidiger Bicakcic, der nicht von Beginn an spielen wird.

Im Kampf um den direkten CL-Platz muss Leverkusen, das heute erstmals in den neuen schwarz-rot-gestreiften Trikots für 2015/16 aufläuft, auf Bender verzichten. Der Nationalspieler fehlt nach seiner fünften Gelbe Karte. Zudem fallen Kruse und Papadopoulos weiter aus, Hilbert ist wieder fit ? wie auch Castro, der nach seiner Meniskus-OP erstmal nur auf der Bank sitzt.

Im letzten Heimspiel der Saison wird es emotional: Nach zehn Jahren bei der Werkself und fast 290 Bundesliga-Einsätzen beendet Simon Rolfes (33) zum Saisonende seine Karriere. Der Bayer-Kapitän läuft letztmalig vor eigenem Publikum auf und wird vor dem Abpfiff offiziell verabschiedet ? wie auch Stefan Reinartz, der einst 1999 in der Bayer-Jugend begann und den Klub verlässt. Das Ziel des 26-Jährigen ist noch unbekannt.

Noch ist es möglich: Leverkusen kann mit zwei Siegen in den beiden letzten Partien noch den dritten Platz und damit die direkte Champions-League-Qualifikation erreichen. "Es geht darum, die letzte kleine Chance aufrecht zu erhalten", sagt Trainer Roger Schmidt, "auch wenn wir das nicht mehr in eigener Hand haben." Denn der aktuelle Tabellendritte Mönchengladbach dürfte dann maximal noch einen Punkt holen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayer Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal