Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf 0:2 - Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Sandhausen - Düsseldorf 0:2

18.05.2015, 07:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Hoffer (18.)

0:2 Liendl (90.)

17.05.2015, 15:30 Uhr
Sandhausen, Hardtwaldstadion
Zuschauer: 6.109

Das war's vom Spiel in Sandhausen. Am nächsten Samstag sind wir mit dem Live-Ticker vom letzten Bundesligaspieltag ab 15.15 Uhr wieder für Sie dabei.

Sandhausen muss weiter um den Verbleib in der 2. Liga zittern. Die Kurpfälzer unterliegen im letzten Heimspiel der Saison Düsseldorf mit 0:2 und brauchen bei aktuell zwei Punkten Vorsprung auf Platz 16 noch mindestens einen Punkt, um den Klassenerhalt sicher zu haben. Die Niederlage der Schwartz-Elf geht letztlich in Ordnung, Düsseldorf wirkte reifer und im Spiel nach vorn deutlich variabler und druckvoller.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Sandhausen, der SVS unterliegt Düsseldorf mit 0:2.

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Liendl erhöht auf 2:0 für Düsseldorf! Der mustergültige Konter der Gäste rechts mit Hoffer. Hoffer passt quer vors Tor und dann muss Liendl nur noch den Fuß am 5er reinhalten!

90. Minute:
chance Die Chance für die Fortuna alles klar zu machen. Benschop und Halloran im Vorwärtsgang. Dann der Pass im 16er links auf Hoffer, doch der setzt die Kugel aus 13 Metern um Zentimeter links am Pfosten vorbei!

90. Minute:
Es werden offiziell zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Kratz mit der Flanke auf Verdacht einfach mal nach vorn, aber da ist nur Fortuna-Keeper Unnerstall.

88. Minute:
Sandhausen rennt an, aber den Hausherren fehlt es immer wieder an Spielwitz und Durchschlagskraft.

88. Minute:
auswechslung Alexander Bieler kommt für Stefan Kulovits ins Spiel

87. Minute:
"Kämpfen bis zum Ende", wird von den Sandhäuser Fans skandiert. Am Einsatz hapert es aber wirklich nicht beim SVS.

86. Minute:
Die SVS-Fans werden lauter, nun macht sich wieder Abstiegsangst auf den Rängen breit.

85. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, aber Düsseldorf kann den Ball behaupten. Das bringt Zeit.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

83. Minute:
gelb SVS-Kapitän Kulovits geht mit gestrecktem Bein gegen Bomheuer ins Duell und sieht auch noch Gelb.

83. Minute:
Nun mobilisert der SV Sandhausen noch einmal die letzen Reserven. Wooten tankt sich gegen drei Mann durch, passt dann noch einmal auf Jovanovic und dann wird's im 16er zu eng.

82. Minute:
Doch bei allem Wollen und Ballbesitz, dem SV Sandhausen fehlt es im 16er immer wieder am allerletzten Quäntchen Genauigkeit.

81. Minute:
Die letzten zehn Minuten laufen. Bislang hat der SV Sandhausen hier deutliche 55 % Ballbesitz.

80. Minute:
auswechslung Nicky Adler kommt für Marco Thiede ins Spiel

79. Minute:
Die SVS-Fans im Stadion unterstützen ihre Elf weiter unermüdlich, auch wenn Jovanovic deutlich verzieht.

78. Minute:
gelb Düsseldorfs Ben Halloran mit dem Foul von hinten an Jovanovic. Gelb für Halloran.

77. Minute:
chance Stark bringt Düsseldorfs Liendl den Freistoß über die Mauer und Riemann zeigt eine herrliche Flugeinlage und drückt den Ball über den Querbalken!

76. Minute:
gelb Kister mit dem Foul kurz vorm 16er an Benschop und auch Kister sieht Gelb. Eine Karte mit Folgen, es war seine fünfte, damit muss er nächste Woche aussetzen.

75. Minute:
Kratz dann auch mit der Ecke der Gastgeber von links, aber keine Gefahr für Unnerstall.

75. Minute:
ecke Kratz hat links viel Platz, holt aber nur eine SVS-Ecke heraus.

74. Minute:
So langsam wäre es mal Zeit für einen Düsseldorfer Angriff. Die Gäste ruhen sich ein wenig auf dem Vorsprung aus.

72. Minute:
Das war die mit Abstand beste Chance des gesamten Spiels für den SV Sandhausen.

71. Minute:
chance Die Großchance für Sandhausen zum 1:1! Riemann mit dem langen Ball nach voren. Thiede fällt das Leder eher zufällig am 16er vor die Füße und dann setzt der Sandhäuser den Ball kläglich aus 8 Metern einen halben Meter rechts vorbei!

70. Minute:
auswechslung Ranisav Jovanovic kommt für Denis Linsmayer ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Tugrul Erat kommt für Robin Urban ins Spiel

69. Minute:
chance Kratz mit dem starken Freistoß der Gastgeber in den 16er. Bouhaddouz springt in die Flugbahn und dann boxt Unnerstall die Kugel gut zur Seite weg!

68. Minute:
gelb Bruno Soares mit dem taktischen Foul an Wooten und auch er sieht Gelb.

67. Minute:
Nur knapp über 6.000 Fans sind heute ins Stadion gekommen. Der SV Sandhausen hatte sich sicher mehr erhofft.

66. Minute:
Geburtstagskind Bellinghausen wird von den Fortuna-Fans gefeiert. Für ihn kommt Halloran neu ins Spiel.

65. Minute:
auswechslung Ben Halloran kommt für Axel Bellinghausen ins Spiel

64. Minute:
Achenbachs Ecke von links bringt nichts ein. Dann der Konter der Gäste über Hoffer. Rechts am 16er zieht Benschop scharf und flach ab, Riemann kann den Ball nicht festhalten, aber dann klärt Linsmayer für seinen Keeper im 16er!

64. Minute:
ecke Aziz Bouhaddouz holt die nächste SVS-Ecke heraus.

63. Minute:
Aktuell punkten alle Teams im Tabellenkeller, der SV Sandhuasen muss also in jedem Fall noch mindestens einen Punkt holen.

62. Minute:
Eff95 fragt: "Wie ist die Stimmung im Gästeblock? Sind die Fortuna-Fans zufrieden?" Sie können und sind mit dem heutigen Auftritt ihrer Fortuna zufrieden.

61. Minute:
Sandhausen erhöht jetzt den Druck und das Risiko, aber Achenbachs Freistoß von rechts bleibt in der Mauer hängen.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der SV Sandhausen hier rund 54 % Ballbesitz.

58. Minute:
Sandhausens Kister ist bei der Ecke vorn mit dabei, kann den Kopfball aber nicht mehr drücken. Der Ball segelt weit übers Tor.

58. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen *

57. Minute:
Bitter, das war Benschops fünfte Gelbe, damit fehlt er zum Saisonabschluss vor den eigenen Fans.

56. Minute:
gelb Aufregung im Sandhäuser 16er. Riemann muss einen Olajengbesi-Rückpass klären und dann grätscht Benschop in den SVS-Keeper in der Hoffnung, den Ball über die Linie zu drücken. Doch er trifft nur die Beine des Schlussmanns! Gelb für Benschop!

55. Minute:
Vor den Toren tut sich in dieser zweiten Hälfte noch nicht viel. Riemann und Unnerstall verleben einen recht ruhigen Nachmittag.

53. Minute:
Das Tempo der Partie ist weiterhin übersichtlich, das macht es der Fortuna hier bislang recht leicht.

52. Minute:
Den fälligen Freistoß der Gastgeber aus 23 Metern halbrechts knallt Linsmayer in die Wolken....

51. Minute:
gelb Robin Urban mit der Attacke von hinten gegen Kratz und der Düsseldorfer sieht Gelb.

50. Minute:
Der SV Sandhausen nimmt nun wieder sein Herz in die Hand und spielt offensiver. Aber Bouhaddouz prallt am 16er förmlich an Bomheuer ab.

48. Minute:
Guter Angriff der Gastgeber über rechts, Wooten mit der Flanke, aber Unnerstall packt im 16er der Gäste fest zu.

47. Minute:
Düsseldorf spielt hier zu Beginn der zweiten Hälfte mit viel Selbstvertrauen. Beim SVS macht sich Adler beeits warm.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter. Düsseldorf hat ja bereits in Hälfte eins einmal gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Grudzinski hat die zweite Hälfte in Sandhausen angepfiffen. Die Fortuna hat nun Anstoß.

Lange Gesichter beim SV Sandhausen. Zur Pause liegt das Team von Coach Alois Schwartz mit 0:1 gegen Düsseldorf hinten und muss noch einmal um den Klassenerhalt zittern. Dabei hatten die Gastgeber den besseren Start erwischt und die Gäste in der Anfangsphase gut beschäftigt, ohne allerdings eine echte Torchance zu haben. Düsseldorf hingegen traf mit der ersten Möglichkleit durch Hoffer zur Führung (18.) und kam in der Folge immer besser ins Spiel. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause im Hardtwaldstadion, der SVS liegt 0:1 gegen Düsseldorf hinten.

45. Minute:
Dann noch einmal der SV Sandhausen. Thiede will Bouhaddouz schicken, aber der Pass in die Tiefe ist erneut nicht zu erreichen.

45. Minute:
Die Hälfte der Nachspielzeit ist schon rum. Düsseldorf macht kaum mehr als nötig und lässt Ball und Gegner laufen.

45. Minute:
Satte vier Minuten Nachspielzeit wird es in der ersten Hälfte geben.

45. Minute:
auswechslung Heinrich Schmidtgal kommt für Lukas Schmitz ins Spiel

45. Minute:
Oje, Lukas Schmitz kann nicht weiter machen. Für den Düsseldorfer kommt Heinrich Schmidtgal neu ins Spiel.

44. Minute:
Der Düsseldorfer Lukas Schmitz hat von Wooten etwas abbekommen und wird draußen behandelt.

43. Minute:
Im Anschluss an Achenbachs Freistoß knallt SVS-Kapitän Kulovits das Leder aus der Distanz in die 3. Etage...

42. Minute:
Dem SV Sandhausen gelingt es nicht mehr, seine Offensive in Schussposition zu bringen. Freistoß für den SVS rechts vom Flügel.

41. Minute:
Das Match ist unterbrochen, Sandhausens Linsmayer muss kurz behandelt werden, macht aber weiter.

40. Minute:
ecke Die Düsseldorfer Ecke im Anschluss verpufft....

39. Minute:
Liendl mit dem Freistoß der Gäste von rechts vors Tor. Kübler verlängert gefährlich aufs eigene Tor und Riemann muss unten links alles zeigen, um den Einschlag zu verhindern!

37. Minute:
Ein Raunen geht durchs Stadion als Küblers Flanke einmal durch den Düsseldorfer 16er segelt, aber kein SVS-Profi kommt ran.

35. Minute:
Der nächste aAngriff der Fortuna rollt. Hoffer schickt halbrechts Benschop und im allerletzten Moment klärt Olajengbesi!

34. Minute:
Der bullige Charlison Benschop springt zu rustikal in die Ecke der Gäste und Schiri Grudzinski entscheidet auf Offensivfoul.

34. Minute:
ecke Auf der anderen Seite holt Schauerte die nächste Gästeecke raus.

33. Minute:
Achenbach mit dem Freistoß der Gastgeber von rechts in den 16er der Düsseldorfer. Unnerstall kommt aus seinem Kasten und räumt Ball und Gegner ab.

32. Minute:
Freistoß für den SV Sandhausen. *

31. Minute:
Düsseldorf lässt in dieser Phase aber so gar nichts hinten anbrennen. Bruno Soares läuft locker Sandhausens Thiede ab.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der SV Sandhausen hier deutliche 50 % Ballbesitz.

29. Minute:
Das Soiel ist aktuell reichlich zerfahren. Düsseldorf hat wenig Mühe, den SVS auf Distanz zu halten.

28. Minute:
Besser machen es die Gäste. Benschop mit dem satten Abschluss aus 25 Metern, aber genau auf Riemann im SVS-Kasten!

28. Minute:
Sandhausen hat den Faden verloren, die Gastgeber kommen nicht mehr in Strafraumnähe.

26. Minute:
Das Spiel heute dient den Gästen bereits auch schon zur Kaderplanung für die nächste Saison. Wer drängt sic auf?

25. Minute:
Das Geschehen spielt sich aktuell fast nur noch rund um den Mittelkreis ab.

24. Minute:
Seit dem Gegentreffer wirken die Hausherren ideenlos. Nun ist Moral gefragt beim Schwartz-Team.

22. Minute:
Der Treffer hat den Gästen gut getan. Liendl mit der erneuten Flanke vion rechts, aber Achenbach klärt im SVS-16er.

21. Minute:
Das war ein Nackenschalg für Sandhausen, das hier sehr gut begonnen hat.

20. Minute:
Bei der Aktion zum Tor hat sich SVS-Keeper Riemann leicht verletzt, macht aber nach kurzer Behandlungspause weiter.

19. Minute:
So effizient war die Fortuna lange nicht, das war der erste Torschuss der Gäste.

18. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Hoffer trifft zum 1:0 für Düsseldorf! Die Fortuna geht blitzschnell mit Liendl durchs Mittelfeld. Schauerte dann mit der feinen Flanke von rechts und Hoffer wuchtet das Leder aus 7 Metern in die Maschen! Da sahen Kister und SVS-Keeper Riemann nicht gut aus!

18. Minute:
Timo Achenbach mit der SVS-Ecke von links, aber Kister stützt sich im 16er auf und Norbert Grudzinski entscheidet auf Foul.

18. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen *

17. Minute:
Weiterhin macht der SV Sandhausen hier das Spiel. Es gibt Ecke für die Gastgeber.

16. Minute:
gelb Und dann ist es soweit. Düsseldorfs Bomheuer trifft Ball und Gegner Wooten und sieht die erste Gelbe der Partie!

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der SV Sandhausen hier rund 52 % Ballbesitz.

14. Minute:
Naja, Sandhausens Denis Linsmayer mit dem Versuch aus knapp 30 Metern, aber weit vorbei....

13. Minute:
Düsseldorf hat sich langsam ins Match gekämpft. Die Gäste wissen, dass sie ihren treuen Fans etwas schuldig sind.

12. Minute:
Letzte Ermahnung für Düsseldorfs Bomheuer nach dessen Foul an Kratz im Mittelfeld.

10. Minute:
Im Anschluss an die kurz gespielte Ecke der Gäste kommt rechts Schmitz zum Flanken, aber der SVS kann im 16er klären.

9. Minute:
ecke 1. Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

9. Minute:
Erster Vorstoß der Fortuna und Bellinghausen holt die erste Ecke raus.

8. Minute:
Dann der Freistoß von Sandhausens Kevin Kratz, aber den fängt Unnerstall ganz sicher ab.

7. Minute:
Gute Freistoßposition für den SV Sandhausen nach Robin Urbans Fouls rund 30 Meter vor dem Gästetor.

6. Minute:
Düsseldorfs Liendl mit dem Fehlpass im Aufbau, Kratz schappt sich die Kugel, aber sein Pass links auf Thiede kommt nicht an...

5. Minute:
Die ersten Minuten gehen komplett an die Hausherren. Sandhausen wirkt spritziger und zielgerichteter.

4. Minute:
An die 1.200 Fortuna-Fans unterstützen hier heute ihre Lieblinge.

3. Minute:
Düsseldorf scheint noch gar auf dem Platz angekommen zu sein. Der SVS beginnt höchst konzentriert.

2. Minute:
Und gleich kommt Stimmung auf. Die Ecke der Gastgeber von rechts rauscht einmal quer durch den 16er, aber der aufgerückte Olajengbesi kommt nicht an den Ball.

1. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen *

1. Minute:
Gute Bedingungen in Sandhausen. Bei rund 17 Grad scheint die Sonne. Es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt. Norbert Grudzinski hat die Partie in Sandhausen freigegeben. Der SVS hat Anstoß.

Schiedsrichter Norbert Grudzinski führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens: Das Hinspiel gewann Sandhausen in Düsseldorf mit 3:1. Die Fortuna hat also noch eine Rechnung mit dem SVS offen.

Die Fortuna ist stark ersatzgeschwächt angereist. Neben den Langzeitverletzten Pinto, Avevor und Gartner fallen auch Bodzek, Akca und Fink aus. Immerhin ist Heinrich Schmidtgal wieder fit, sitzt aber zunächst nur auf der Bank.

Rein sportlich geht es für das Düsseldorfer Team von Coach Taskin Aksoy um nichts mehr. Mit 41 Zählern befindet man sich im Niemandsland der Tabelle.

Auch bei den Gästen krachte es noch einmal abseits des Platzes. Sportdirektor Leiter Helmut Schulte wurde mit sofortiger Wirkung entlassen. Damit reagierte der Verein auf die sportliche Talfahrt der letzten Monate. Die Fortuna ist die schlechteste Rückrunden-Mannschaft der 2. Liga (13 Zähler aus 15 Spielen). Zuletzt setzte es ein 0:2 gegen Schlusslicht VfR Aalen.

Personell müssen die Hausherren zwangsläufig umstellen. Durch die Verletzung von Steven Zellner (Kreuzbandriss) rückt Andrew Wooten in die Startelf. Zudem muss der SVS auf Stiefler (ebenfalls Kreuzbandriss), Abwehrmann Hübner (Stauchung) und Rekonvaleszent Zillner verzichten.

Die Formkurve spricht heute klar für die Gastgeber, die nur eine der letzten sieben Partien verloren. Allerdings patzten die Schützlinge von SVS-Coach Schwartz gerade vor eigenem Publikum immer wieder. Im heimischen Stadion gelangen in dieser Spielzeit erst ganze vier Siege. Der SVS ist damit eines der heimschwächsten Teams der 2. Liga.

Den einen oder anderen Punkt muss die Elf von SVS-Coach Alois Schwartz also noch holen, um den Klassenerhalt endgültig unter Fach und dach zu bringen. Am besten heute im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf.

Nun wird es für den SV Sandhausen doch noch einmal spannend im Abstiegskampf. Unter der Woche zog die DFL dem Klub drei Punkte wegen "Verstößen gegen Vorschriften der Lizenzierungsordnung mit Blick auf Form und Inhalt relevanter Unterlagen? ab. Somit ist der Vorsprung des SVS auf Platz 16 von sieben auf vier Punkte geschmolzen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel SV Sandhausen gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal