Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - USA: Testspiel der Nationalmannschaft im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Freundschaftsspiel im Live-Ticker  

Deutschland - USA 1:2

11.06.2015, 16:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:0 Götze (12.)

1:1 Diskerud (41.)

1:2 Wood (87.)

10.06.2015, 20:45 Uhr

Zuschauer: 40.300

90. Minute:
Und dann ist Schluss, das DFB-Team verliert das Testspiel gegen die USA mit 1:2.

90. Minute:
chance Unglaublich! Bellarabis Hereingabe von rechts setzt Khedira per Kopf aus 8 Metern nur an den Querbalken!

90. Minute:
Es werden vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.

62. Minute:
Immer noch warten die Fans im Stadion auf die erste deutsche Torchance im zweiten Abschnitt. Es ist still geworden.

61. Minute:
Das wird nicht der letzte Wechsel gewesen sein. Insgesamt sechs Mal darf jedes Team heute wechseln.

59. Minute:
Das deutsche Team hat aktuell erhebliche Probleme, eigene Offensivakzente zu setzen.

58. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird bekannt gegeben. Exakt 40.300 Fans sind heute ins Stadion gekommen.

44. Minute:
Nun geht es wieder munter hin und her. Herrmann fackelt rechts im Strafraum nicht lange und setzt seinen Volleyschuss dann doch deutlich rechts am Tor vorbei!

38. Minute:
Dann wieder die USA, aber Bradleys Versuch aus der zweiten Reihe geht rund zwei Meter links neben den Kasten von Zieler.

36. Minute:
Die USA kommen in dieser Phase kaum noch zu Entlastungsangriffen.

29. Minute:
Erstmals nimmt die Partie aktuell so etwas wie eine kleine Ruhepause. Viele Mittelfeldaktionen.

24. Minute:
Fussel fragt: "Was macht eigentlich Shkodran Mustafi? Ist er fit?" Bislang macht er einen guten Eindruck und hat auch den Pass vorm 1:0 auf Herrmann gespielt.

20. Minute:
Immer wieder suchen die Deutschen rechts den schnellen Herrmann, der US-Verteidiger Johnson immer wieder vor arge Probleme stellt.

16. Minute:
Dass die Amerikaner Moral haben, haben sie erst letzten Freitag in Amsterdam bewiesen. Da lagen sie schon 1:3 gegen die Niederlande hinten und gewannen am Ende dennoch mit 4:3.

14. Minute:
Fast die Antwort der US-Boys. Wieder leitet Brooks ein und dann bekommt Zardes den Ball im deutschen 16er nicht unter Kontrolle. Da war mehr drin.

8. Minute:
Mayo fragt: "Hat Klinsmann beide Hymnen mitgesungen?" Das konnten wir nicht sehen, sicher ist nur, dass er die deutsche Hymne mitgesungen hat.

3. Minute:
Die DFB-Elf versucht, Druck aufzubauen. Herrmann mit dem ersten Sprint Richtung Stafraum, aber Johnson blockt ihn ab.

2. Minute:
Die Ecke der DFB-Elf bringt nichts ein....

2. Minute:
Man darf insbesondere auf die deutsche Abwehrreihe gespannt sein, die in dieser Form noch nie zusammen gespielt hat.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal