Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Braunschweig - Sandhausen live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Braunschweig - Sandhausen 1:3

25.07.2015, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

1:0 Hochscheidt (29.)

1:1 Hübner (31.)

1:2 Wooten (41.)

1:3 Bouhaddouz (65.)

26.07.2015, 15:30 Uhr
Braunschweig, Eintracht-Stadion
Zuschauer: 23.000

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Dr. Jochen Drees pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

88. Minute:
chance Nun probiert es Khelifi: Seine strammen Schuss von links lenkt Knaller gerade noch zur Seite!

83. Minute:
Ofosu-Ayeh sprintet auf der rechten Seite bis fast an die Torauslinie, zieht den Ball flach nach innen. Dort ist aber kein einziger Mitspieler.

82. Minute:
gelb Decarli steigt etwas zu hart von hinten gegen Bouhaddouz ein und sieht die Gelbe Karte.

80. Minute:
Zehn Minuten verbleiben der Eintracht noch, die Partie umzubiegen. Aber das wird ganz schwer werden.

78. Minute:
chance Oehrl probiert es mit rechts: Sein Schuss aus 18 Metern geht aber klar am SVS-Tor vorbei!

62. Minute:
ecke Khelifi tritt eine weitere Braunschweiger Ecke von links herein. Die ist ganz schwach geschossen.

53. Minute:
Die Eintracht-Fans treiben ihr Team mit lauten Anfeuerungen nach vorn. Die Pfiffe zur Halbzeit sind wohl vergessen.

52. Minute:
Zu halten hatte Braunschweig Torwart bislang nicht viel: Ein gehaltener Ball steht in seiner Spielstatistik.

47. Minute:
Kosecki tanzt auf der linken Seite Ofosu-Ayeh aus, seine flache Hereingabe wird dann von Correira abgeblockt.

43. Minute:
Die Taktik das SV Sandhausen hat sich ausgezahlt: Hinten dicht machen und nach vorne wenige Nadelstiche setzen - und die waren drin!

41. Minute:
Die folgende Ecke fliegt an Freund und Feind vorbei, Braunschweig bekommt den Bal nicht weg.

30. Minute:
Eine feine Einzelleistung des Braunschweigers, bei dem die Sandhausener Deckung schlecht aussieht.

14. Minute:
Das Feintuning stimmt noch nicht bei der Eintracht. Gegner Sandhausen verlegt sich dagegen auf intensives Mauern.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Braunschweig gespielt, wo die Eintracht bislang auf eine Ballbesitzquote von mehr als 72 Prozent kommt.

9. Minute:
Alles wieder gut, der Deutsch-Marokkaner kann weitermachen.

8. Minute:
Bouhaddouz ist auf dem Rasen liegen geblieben, die Partie ist kurz unterbrochen.

7. Minute:
Pfitzner will Zuck auf der linken Seite steil schicken, doch sein Pass ist viel zu ungenau.

3. Minute:
Hoffentlich kommt keiner der 22 Akteure durcheinander: Auf dem Rasen sind noch deutlich erkennbare Markierungen des letzten American-Football-Spiels zu sehen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Eintracht Braunschweig gegen den SV Sandhausen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal