Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hansa Rostock - Kaiserslautern 0:0: DFB-Pokal im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal im Live-Ticker  

Hansa Rostock - 1. FC Kaiserslautern.0:0

10.08.2015, 07:27 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

09.08.2015, 18:30 Uhr
Rostock, Ostseestadion
Zuschauer: 20.100

Los geht's, Rostock wird beginnen. Geschossen wird auf das Tor vor der Hansa-Kurve.

Das ganze Stadion steht hier, die Fans besingen ihren FC Hansa. Tolle Atmosphäre, gleich gibt's dann auch noch Tore zu bejubeln.

Rostock war noch einmal knapp dran am Sieg, doch Torwart Marius Müller rettete den Gästen wenigstens das 0:0 und kann nun gleich im Elfmeterschießen endgültig zum Helden werden. Insgesamt war es ein ordentliches Spiel, vor allem Hansa hat überzeugt und hätte den Einzug in die nächste Runde vielleicht den Tick mehr verdient. Mal sehen, wie es dann gleich kommt.

120. Minute:
schiri Und dann ist es soweit. Rostock und Kaiserslautern treiben es auf die Spitze und gehen nach 120 torlosen Minuten ins Elfmeterschießen.

120. Minute:
Zimmer dürfte wohl ein Kandidat als Schütze für das Elfmeterschießen sein, das jetzt wohl unvermeidlich ist.

119. Minute:
auswechslung Jean Zimmer kommt für Patrick Ziegler ins Spiel

119. Minute:
Pässe ins Nichts bei Lautern, da bleibt wohl nur noch das Elfmeterschießen als Rettung.

118. Minute:
Hansa hat mehr zuzusetzen in dieser Schlussphase der Verlängerung. Wenn hier eine Mannschaft platt, dann scheinbar eher die Gäste.

117. Minute:
gelb Gestrecktes Bein von Ziegler im Zweikampf, Gelb ist die Folge.

116. Minute:
chance Jänicke zieht links im 16er noch mal an und dann mit links ab. Müller ist wieder zur Stelle, hält den hoch aufs kurze Eck gezogenen Schuss klasse.

115. Minute:
Das war noch einmal eine richtig gute Chance, aber Müller macht ein richtig gutes Spiel und hält das 0:0 für sein Team.

114. Minute:
chance Da wäre es fast doch noch passiert! Ziemer bedient Bickel links im 16er. Der zieht mit links aber, doch Müller pariert glänzend mit dem rechten Bein und verhindert den Rückstand.

113. Minute:
Bickel mit einem Flachschuss vom linken Strafraumeck. Müller hat keine Mühe mit dem harmlosen Roller.

112. Minute:
Immer wieder kleine Fouls jetzt, der Spielfluss leidet im Moment doch beträchtlich.

110. Minute:
Rhythmisches Klatschen von den 20.100 Zuschauern. Die Fans in Rostock sind mit ihrem Team zufrieden, aber jetzt soll es natürlich auch noch das Happy End geben.

109. Minute:
Freistoß durch Halfar von links. Vucur steigt hoch, köpft den Ball aus sieben Metern unter Bedrängnis aber drüber.

109. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

108. Minute:
Für ein 0:0 ist es ein ordentliches Spiel, ohne Zweifel. Ob es auch noch ein Elfmeterschießen braucht, wird sich gleich klären.

107. Minute:
"Wir wollen nicht ins Elfmeterschießen kommen, sondern das vorher erledigen", hatte Hansa-Trainer Karsten Baumann vor dem Spiel gesagt. Wenn das klappen soll, dann muss jetzt der Treffer her. Möglich ist das in jedem Falle noch, Hansa ist weiter gut dabei.

106. Minute:
schiri Letzter Anstoß in diesem Spiel, diesmal wieder vom FCK ausgeführt.

Rostock mit leichten Vorteilen in der letzten Viertelstunde, aber große Chancen hat auch der FCK nicht zugelassen.

105. Minute:
schiri Das war es mit Halbzeit eins der Verlängerung. Es bleibt beim 0:0.

105. Minute:
gelb Drittes Foul von Ziemer nach seiner Einwechslung und jetzt hat er sich Gelb verdient.

104. Minute:
Halfar mit dem Eckstoß von rechts auf den ersten Pfosten. Und das ist mal einigermaßen gefährlich, doch letztlich klären die Rostocker auch diese Situation.

104. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

103. Minute:
Ziemer hat auch eine Lauterer Vergangenheit, entsprechend motiviert geht er hier gleich zur Sache - mit zwei schnellen Fouls stellt er sich gleich mal beim Schiri vor.

101. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel bei Hansa. Ziemer kommt für Gardawski und da brandet hier noch mal Riesenapplaus auf. Auf dem 15-Tore-Mann der Vorsaison ruhen große Hoffnungen bei den Rostockern.

101. Minute:
Halfar mit dem folgenden FCK-Freistoß vom rechten Flügel, doch die Rostocker lassen nichts zu.

100. Minute:
gelb Dorda langt gegen Ziegler hin und wird verwarnt.

100. Minute:
Hansa ist jetzt wieder gut dabei, Kraftreserven scheinen ausreichend vorhanden zu sein.

99. Minute:
Müller hat Mühe mit Bickels Freistoßflanke aus dem rechten Mittelfeld, klärt aber noch gerade so mit einer Faust.

98. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

97. Minute:
Dann schneller Ballgewinn der Rostocker nach der Spieleröffnung des FCK. Doch Gardawskis Direktschuss von rechts im Strafraum geht letztlich deutlich rechts vorbei.

97. Minute:
Ecke Bickel, Kopfball Grupe. Doch der ist harmlos.

96. Minute:
ecke Eckstoß für Hansa Rostock

94. Minute:
Kaum Fehler der Rostocker in der Defensive, auch deshalb gab es eigentlich nur zwei Torchancen für den Gegner aus der Pfalz. Jetzt wird das Ganze aber mehr und mehr auch eine Konzentrationsfrage.

92. Minute:
Halfar mit dem Eckstoß von links. Karl kommt mit dem Kopf dran, Schuhen packt anschließend aber zu und wird dann auch noch im Fünfer gefoult.

92. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

91. Minute:
64 Prozent Ballbesitz für Kaiserslautern, aber 12:9-Torschüsse für Rostock. Das zeigt, wie ausgeglichen die Partie in den bisherigen 90 Minuten war.

91. Minute:
schiri Anpfiff zur Verlängerung, Hansa hat angestoßen.

Die zweite Halbzeit war nicht mehr ganz so spektakulär wie die erste, sie endet aber wieder torlos. Und insgesamt geht dieses 0:0 auch in Ordnung. Rostock hatte die besseren Chancen, Lautern war nach der Pause aber engagierter und ließ nicht mehr viel zu. Mal sehen, wer jetzt noch zulegen kann. Gleich geht's hier weiter!

90. Minute:
schiri Dann ist die reguläre Spielzeit vorbei. Bisher keine Tore, es wird verlängert zwischen Rostock und Kaiserslautern.

90. Minute:
Noch ein Freistoß für den FCK, nach dem Rostock kontert. Doch Mockenhaupt klärt da stark gegen Gottschling im eigenen 16er.

90. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

90. Minute:
Ikeng mit einem Schussversuch aus 30 Metern. Aber der Ball fliegt ein gutes Stück rechts am Tor vorbei.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Auf der anderen Seite packt Schuhen nach Halfars Ecke von rechts wieder sicher zu.

89. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

88. Minute:
Das war besser. Aber Ikeng verpasst den Ball nach Bickels Freistoßhereingabe um einen Schritt.

87. Minute:
Bickel mit einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld, dem gleich noch ein weiterer folgt. Diesmal etwas weiter vorn auf der linken Seite.

87. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

85. Minute:
auswechslung Markus Karl kommt für Mateusz Klich ins Spiel

83. Minute:
gelb Klich begrüßt Grupe nicht eben zärtlich und wird ebenfalls verwarnt.

83. Minute:
auswechslung Tommy Grupe kommt für Marco Kofler ins Spiel

82. Minute:
Das Spiel hat noch mal angezogen, aber die Tore fehlen immer noch. Gibt es hier Verlängerung?

81. Minute:
gelb Erdmann lässt Colak auflaufen und sieht die Gelbe Karte.

80. Minute:
Solche Chancen muss man dann schon mal nutzen, wenn es mit der Überraschung klappen soll. Da hat Gottschling wohl auch ein bisschen Angst vor dem Torerfolg bekommen.

79. Minute:
chance Aber dann die dickste Chance des Spiels. Der Traumpass aus dem Mittelfeld in den Lauf von Gottschling. Der läuft allein auf das FCK-Tor zu, schiebt den Ball dann aber links an Müller und am Pfosten vorbei. Was für eine Möglichkeit!

78. Minute:
Auf der anderen Seite geht's mal wieder schnell bei Hansa, doch der Abschluss bleibt diesmal aus.

77. Minute:
chance Colak erobert den Ball, links im 16er wird Przybylko bedient und ziemt stramm mit links. Doch Schuhen reißt die Arme hoch und pariert stark.

76. Minute:
Guter Freistoß durch Bickel von rechts, aber die Lauterer steht sicher und lässt in dieser Szene nichts zu.

75. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

74. Minute:
auswechslung Marcel Gottschling kommt für Julius Perstaller ins Spiel

72. Minute:
Halfar mit der FCK-Ecke von links, doch der Ball kommt nicht hoch genug vor das Tor. Die Rostocker können locker klären.

72. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

70. Minute:
gelb Rostocks Kofler sieht für ein taktisches Foul die Gelbe Karte.

69. Minute:
Die Teams neutralisieren sich nun mehr und mehr. Die Risikobereitschaft nimmt ab, 20 Minuten vor dem Ende will jetzt keiner den Gegner zum Toreschießen einladen.

67. Minute:
Bickel mit einem Freistoß aus 35 Metern. Müller im FCK-Tor lässt sich nicht überraschen.

66. Minute:
Rostock verschiebt wieder ein bisschen mehr nach vorne. Die Drangphase der Gäste nach Wiederbeginn ist ohne Torchance verpufft.

65. Minute:
auswechslung Antonio-Mirko Colak kommt für Erik Thommy ins Spiel

64. Minute:
Kurz darauf sieht Gardawski Gelb, weil er nach einem Abseitspfiff weiterspielt. Da hilft dann auch die Unschuldsbeteuerung anschließend nicht mehr.

63. Minute:
chance Rostock kommt. Links im Strafraum taucht plötzlich Perstaller vor Müller auf. Lauterns Torwart ist aufmerksam und klärt gegen Ball und Gegner. Den Abpraller setzt Gardawski über das Tor.

63. Minute:
Halfar führt den Freistoß flach aus. Heubach läuft ein, stochert den Ball aus fünf Metern allerdings ein gutes Stück links neben das Hansa-Tor.

62. Minute:
Freistoß für den FCK vom linken Flügel, fast von der Grundlinie.

60. Minute:
Fast so eine Art Powerplay der Gäste jetzt, allerdings fehlen die zündenden Idee vor dem Tor.

58. Minute:
Klich mit einem Freistoß vom linken Flügel. Hansa-Schlussmann Schuhen kommt aus seinem Tor heraus und fängt den Ball sicher ab.

58. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

57. Minute:
Noch kein Sieg übrigens für Rostock in der Dritten Liga. Gegen Werder Bremen II gab es zum Auftakt eine 1:2-Heimniederlage nach Führung, eine Woche später reichte es wenigstens zu einem 1:1 in Chemnitz.

55. Minute:
Das Tempo im Spiel ist jetzt nicht mehr ganz so hoch, weil die Gäste jetzt mehr Kontrolle haben. Noch aber fehlen die Chancen für Lautern.

53. Minute:
Frühes Stören der Rostocker, doch die Lauterer bleiben am Ball und kommen bis an den Hansa-Strafraum. Doch da ist dann Endstation.

51. Minute:
Lautern weiter nah dran am Mann in der zweiten Hälfte. Das sieht zumindest selbstbewusster aus bei den Gästen.

49. Minute:
Przybylko setzt links im 16er Halfar ein, der dann aber etwas überhastet abschließt. Schuhen hat wenig Mühe mit unplatzierten Flachschuss.

48. Minute:
Die ersten Minuten nach der Pause gehören den Gästen, aber da ist wieder viel brotlose Kunst dabei. Der Ball wird vor allem quer gespielt, nach vorne ist wenig Zug zu erkennen.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Kaiserslautern angestoßen.

Gutes, schnelles Spiel in Rostock. Der FC Hansa hatte die klar besseren Chancen und überrascht den Gegner immer wieder mit überfallartigen Angriffen. Kaiserslautern tut sich auf der anderen Seite schwer, Lücken in der Defensive des Drittligisten zu finden. Das 0:0 ist daher eher für den FCK schmeichelhaft. Mal sehen, ob in Durchgang zwei Tore fallen, das Spiel hätte Treffer verdient. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause im Ostseestadion. Viel Applaus von den Rängen, obwohl noch keine Tore gefallen sind.

45. Minute:
Rostock scheint so ein bisschen die Puste auszugehen so kurz vor der Pause. Aber das war auch ein hohes Tempo, das der Drittligist hier angeschlagen hatte.

44. Minute:
Halfar wieder mit einer Idee. Doch diesmal ist sein Heber links in den 16er der Rostocker zu steil. Da kann Thommy nicht herankommen.

43. Minute:
63 Prozent Ballbesitz für die Gäste, die hier aber wirklich nur optisch überlegen sind. Ansonsten ist ein Klassenunterschied hier nicht erkennbar.

41. Minute:
Sehr ansehnliches Spiel in dieser ersten Halbzeit. Eigentlich fehlen nur die Tore bisher im Ostseestadion.

40. Minute:
Beste Szene der Gäste und das war schon eine echte Großtat des Rostocker Keepers eben. Der streckte da den linken Fuß raus und konnte so noch parieren.

39. Minute:
chance Endlich mal Lautern. Halfar mit schöner Vorarbeit vor dem 16er. Da lupft er den Ball Thommy in den Lauf, doch der scheitert dann freistehend an Hansa-Torwart Schuhen.

37. Minute:
Ecke durch Klich von rechts, aber daraus resultiert ein Konter der Rostocker. Gardawski wird geschickt, bleibt letztlich aber mit einem Querpass von rechts vor das Tor hängen.

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

36. Minute:
Wieder ein Ballgewinn der Rostocker. Diesmal gegen Vucur am gegnerischen Strafraum. Dann geht's wieder schnell, doch Müller packt nach der Hereingabe von rechts durch Perstaller im Nachfassen zu.

35. Minute:
Hübsche Variante der Rostocker bei einem 27-Meter-Freistoß. Dorda hebt den Ball für Bickel an, der schießt volley. Doch Müller hat wenig Mühe mit dem eher unplatzierten Schuss.

35. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

34. Minute:
Rostock weiter mit sehr aggressivem Zweikampfverhalten. Das kostet in jedem Mal viel Kraft, funktioniert bisher aber richtig gut.

32. Minute:
gelb Jetzt Gelb für Thommy, der Kofler da mit langem Bein etwas zu heftig auf dem Spann erwischt hatte.

31. Minute:
gelb Bickel mit dem Eckball von rechts, der einen Konter des FCK nach sich zieht. Jänicke unterbindet den mit einem taktischen Foul und wird zurecht verwarnt.

30. Minute:
ecke Eckstoß für Hansa Rostock

29. Minute:
Die Stimmung ist gut in Rostock. Die Fans sind mit der Leistung der eigenen Mannschaft absolut einverstanden.

27. Minute:
Chancenverhältnis nach 27 Minuten: 5:0 für Rostock. Das ist eine richtige gute Leistung von Hansa, für die sich die Mannschaft jetzt aber langsam auch mal belohnen muss.

26. Minute:
chance Wieder ist Hansa knapp dran am 1:0. Bickel flankt per Freistoß aus dem rechten Mittelfeld in den 16er. Da läuft Perstaller ein, köpft den Ball aber aus acht Metern über das Tor.

25. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

24. Minute:
Bickel mit einem direkten Freistoß aus 23 Metern halblinks. Aber den Ball zirkelt er doch deutlich über das Tor der Lauterer.

23. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

22. Minute:
Lautern immer wieder zu umständlich und langsam im Spielaufbau. Rostock zieht sich da aber auch immer geschickt zurück und macht die Mitte dicht.

20. Minute:
20 Minuten vorbei und Kaiserslautern darf über das 0:0 froh sein. Der Zweitligist lädt den Gegner immer wieder zu Abschlüssen ein. Und die Rostocker fackeln nie lange.

19. Minute:
chance Ballverlust von Klich gegen Gardawski. Der spielt von rechts vor den 16er zu Bickel und dessen Direktabnahme zwingt Müller zu einer tollen Flugparade.

18. Minute:
Nächster Schuss der Rostocker. Diesmal ist es wieder Bickel, der von links vor dem 16er hoch abzieht. Der Ball fliegt aber ein paar Meter rechts am FCK-Kasten vorbei.

17. Minute:
Hansa mit viel Zug zum Tor, Lautern muss sich da erst einmal sortieren. Die Gäste wirken durchaus beeindruckt vom Sturmlauf des Gegners.

16. Minute:
chance Hansa hat immer wieder Platz im Spiel nach vorn. Diesmal läuft Perstaller von rechts allein auf Müller zu, scheitert aber mit seinem Flachschuss aufs linke Eck an Müller. Der pariert mit starker Fußabwehr.

15. Minute:
Wieder nimmt Gardawski Tempo auf, doch Müller passt auf und klärt resolut vor dem heranstürmenden Rostocker an der Strafraumgrenze.

14. Minute:
Keine Gefahr nach der folgenden Hansa-Ecke von links.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Hansa Rostock

13. Minute:
chance Schöne Aktion. Gardawski wird links geschickt und zieht dann aus vollem Lauf und spitzem Winkel flach ab. Müller streckt sich und wehrt nur nach vorne ab. Aber da klärt ein Mitspieler.

12. Minute:
Schuss von Halfar aus 20 Metern. Ein Rostocker steht genau richtig und blockt ab. Der Ball wäre sonst wohl gut aufs Tor gekommen.

11. Minute:
Mehr Ballbesitz für die Gäste zu Beginn. Rostock zieht sich zurück, lauert auf Ballgewinne und nachfolgende Konter.

10. Minute:
Nach der Ecke von rechts kommt kein Abschluss zustande. Trotzdem ist das hier bisher ein munteres Spielchen.

9. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

9. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

8. Minute:
chance Guter Eckstoß von Bickel. Der Ball dreht sich von links rechts ans Lattenkreuz. Müller streckt sich vergeblich, hat aber das Alu-Glück.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Hansa Rostock

7. Minute:
Das letzte Duell der beiden Mannschaften gab es übrigens auch im DFB-Pokal. Vor drei Jahren siegte der FCK 3:1 in der ersten Runde.

5. Minute:
Fünf Minuten gespielt und schon diverse Unterbrechungen nach Fouls. Die Marschrichtung für diese Partie scheint klar - es geht zur Sache.

4. Minute:
Viel Hektik gleich zu Beginn in dieser Partie. Schiri Jablonski hat gleich einiges zu tun. Jetzt wird Rostocks Gardawski nach einem Foul ermahnt.

3. Minute:
Bickel führt den Freistoß aus dem rechten Halbfeld für Rostock aus, jagt den Ball aber weit rechts ins Fangnetz.

3. Minute:
Freistoß für Hansa Rostock

2. Minute:
gelb Foul von Löwe nach Ballverlust. Das zieht sofort die Gelbe Karte nach sich.

2. Minute:
Klich mit einem Freistoß von der linken Seite für Lautern, aber da passen die Rostocker auf und klären.

2. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

1. Minute:
Bestes Wetter an der Ostsee. Es sind etwa 22 Grad, die scheint und die Luft ist klar. Dazu ist das Stadion gut gefüllt, etwa 1000 FCK-Fans sind auch mitgekommen.

1. Minute:
Der Ball rollt, Hansa hat angestoßen.

Jetzt kommen die Mannschaften, gleich geht's los in Rostock!

Die Lauterer sind natürlich gewarnt, aber nach dem soliden Saisonstart in der Zweiten Liga auch durchaus selbstbewusst. "Es wird kein einfaches Spiel, aber wir müssen versuchen, körperlich dagegenzuhalten und unsere fußballerischen Qualitäten zu zeigen. Auf jeden Fall werden wir am Sonntag alles geben, um in die zweite Runde zu kommen", sagte Trainer Kosta Runjaic. Mal sehen, wie das dann nachher auf dem Platz aussieht.

Drittligist Hansa Rostock will heute den Favoriten 1. FC Kaiserslautern zumindest mal ärgern. Und glaubt man Trainer Karsten Baumann, haben die Ostseestädter zumindest eine 20-prozentige Chance auf das Weiterkommen: "Vielleicht erwischen wir diesen einen Tag. Von zehn Spielen wird der Klassenhöhere sicherlich acht gewinnen. Wir müssen Top-Niveau erreichen, und wenn dem Gegner das nicht gelingt, dann haben wir eine Chance", erklärte Baumann vor dem Spiel.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hansa Rostock gegen den 1. FC Kaiserslautern.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal