Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Bochum - 1860 München 1:0 - Terodde-Tor sichert Tabellenführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Bochum - 1860 München 1:0

01.09.2015, 12:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Terodde (48.)

31.08.2015, 20:15 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 20.776

Das war's vom Spiel Bochum gegen 1860. Im Live-Ticker geht es am Freitag ab 20.30 Uhr mit dem EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Polen weiter!

Der VfL Bochum gewinnt auch das fünfte Spiel der Saison und legt so einen Rekordstart in die 2. Liga hin. 15 Punkte aus fünf Spielen und das bei 10:2 Toren! Es war allerdings ein richtiger Arbeitssieg, denn 1860 München war hier über die gesamte Spielzeit ein gleichwertiger Gegner. Chancen war auch da für die Gäste, aber die wurden nicht genutzt. Der VfL bleibt natürlich Tabellenführer, 1860 mit zwei Punkten aus fünf Spielen auf Rang 16.

90. Minute:
Schluss. Bochum schlägt 1860 mit 1:0!

90. Minute:
Fast das 2:0! Haberer schießt aus der Mitte aus 18 Metern ganz knapp links vorbei!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Freistoß von rechts zwei Meter vor dem Strafraumeck: Adlung bringt den hoch links in den Fünfer, Eicher ist mit vorne und verpasst knapp!

90. Minute:
Rechts vor dem Strafraumeck wird Mugosa gelegt, Freistoß für 1860!

89. Minute:
Danach setzt sich Claasen etwas zu heftig gegen Celozzi ein und es gibt Freistoß für den VfL.

89. Minute:
Freistoß für 1860: Adlung schlägt den hoch links an den Fünfer und Fabian köpft den Ball wieder raus.

87. Minute:
Der VfL will kontern, doch rechts außen steht Rafael klar im Abseits.

86. Minute:
chance Hoogland passt in die Mitte auf Haberer. Der hält aus der zweiten Reihe hart drauf und schießt nur knapp drüber!

85. Minute:
gelb Okotie blockt Losilla beim Kopfballduell weg, meckert danach noch und bekommt die Gelbe Karte.

84. Minute:
Rafael versucht's links am Strafraumeck, kann sich gegen zwei Löwen aber nicht durchsetzen.

82. Minute:
Mugosa hält von leicht rechts aus der zweiten Reihe flach drauf, doch sein Schuss ist kein Problem für Luthe.

81. Minute:
auswechslung Valdet Rama kommt für Maximilian Wittek ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Nando Rafael kommt für Simon Terodde ins Spiel

81. Minute:
Freistoß von leicht rechts aus rund 30 Metern. Perthel zieht ab, schießt aber links übers Tor.

80. Minute:
gelb Adlung kommt in der Mitte nun gegen Haberer zu spät, legt ihn und bekommt Gelb.

79. Minute:
chance Nach einem Freistoß kommt Terodde leicht links vor dem Fünfer zum Schuss, trifft den Ball nicht voll und so kann Eicher den Schuss aufs rechte Eck entschärfen!

78. Minute:
chance Der nächste Konter der Hausherren. Bulut wird in der Mitte von Perthel hoch angespielt, er nimmt den Ball mit der Brust mit, das Leder springt etwas zu weit weg und so kann Eicher klären!

76. Minute:
Terodde bleibt nach einen Kopfballduell mit Schindler kurz liegen, kann aber weitermachen.

75. Minute:
1860 macht gerade etwas mehr fürs Spiel. Die Bochumer sollten hier nicht zu passiv werden.

74. Minute:
Konter der Gäste: Mugosa passt rechts vor den Strafraum, wo Fabian jedoch vor Okotie klären kann.

73. Minute:
Degenik passt zu ungenau rechts rüber und Kagelmacher erwischt das Anspiel erst hinter der Seitenlinie.

72. Minute:
Man merkt, dass die Löwen wollen. Der VfL muss weiter hellwach bleiben.

70. Minute:
auswechslung Krisztian Simon kommt für Stephane Mvibudulu ins Spiel

69. Minute:
1860 wieder vorne: Wittek flankt von links außen in die Mitte. Okotie steigt hoch, kommt jedoch nicht zum Kopfball.

68. Minute:
gelb Bastians haut Claasen im Mittelfeld einfach die Beine weg und bekommt dafür die Gelbe Karte.

68. Minute:
Losilla spielt den Ball von rechts außen hoch rechts an den Fünfer. Haberer springt rein und verpasst nur knapp!

66. Minute:
Neuzugang Liendl war schon ganz gut im Spiel, mit Mugosa wird's bei den Löwen nun aber offensiver.

65. Minute:
auswechslung Stefan Mugosa kommt für Michael Liendl ins Spiel

65. Minute:
Den VfL-Fans gefällt, was sie sehen. Sie feiern ihr Team.

64. Minute:
chance Nun versucht's Bulut von rechts im Strafraum aus spitzem Winkel flach aufs kurze Eck. Eicher ist zur Stelle und packt zu!

63. Minute:
Konter der Bochumer: Perthel geht mit nach vorne, zieht in die Mitte, will links Terrazzino bedienen, aber der Pass kommt nicht an.

61. Minute:
In den letzten Minuten war das Tempo hier richtig hoch. Mal sehen, wie lange beide Teams das durchhalten.

60. Minute:
chance Von leicht links zieht Okotie aus der zweiten Reihe voll durch. Luthe klärt mit beiden Fäusten nach vorne!

60. Minute:
Kurz danach flankt Kagelmacher von rechts aus dem Halbfeld. Luthe kommt weit raus und packt sicher zu.

59. Minute:
Freistoß auf der anderen Seite nach Foul an Claasen. Den bringt Liendl zu flach rein und die Hausherren klären.

58. Minute:
Auch die folgende Ecke von rechts fliegt an den Elferpunkt. Da steigt Fabian hoch, doch sein Kopfall kommt nicht aufs Tor.

58. Minute:
ecke Ecke von rechts: Die kommt hoch an den Elferpunkt, Losilla köpft und die Löwen klären zur nächsten Ecke!

57. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

56. Minute:
Die Löwen müssen nun etwas mehr wagen. Platz für Konter für den VfL?

55. Minute:
Liendl führt den Freistoß aus der Mitte aus rund 25 Metern flach aus und schießt rund einen Meter links neben das Tor.

55. Minute:
Fabian legt Okotie in der Mitte vor dem Strafraum, nun gibt's Freistoß für die Gäste. Losilla ist inzwischen zurück auf dem Platz.

54. Minute:
Nun liegt Losilla im Mittelfeld am Boden und muss behandelt werden.

53. Minute:
Perthel hält am Strafraum der Bochumer voll gegen Liendl drüber und Schiri Willenborg lässt erstaunlicherweise weiterspielen.

53. Minute:
Losilla rauft sich die Haare. Er weiß, den hätte er machen müssen.

52. Minute:
chance Terodde passt nun aus der Mitte links in den Strafraum. Da kommt Losilla aus neun Metern vollkommen frei zum Schuss, setzt den aber nur in die Arme von Eicher!

51. Minute:
Die VfL-Fans waren schon die ganze Zeit gut drauf und steigern das jetzt noch einmal.

50. Minute:
Zum ersten Mal war da eine kleine Lücke in der Defensive der Gäste und sofort nutzt der VfL die aus.

48. Minute:
tor Tooor!!! Terodde macht das 1:0 für den VfL! Haberer passt von links am Strafraum in die Mitte. Da macht Terodde eine Drehung und schießt dann aus der Mitte aus 19 Metern flach rechts ein! Eicher macht sich lang, kommt aber nicht mehr ran.

47. Minute:
Von halbrechts flankt Liendl in die Mitte. Okotie lauert, doch Fabian kann vor ihm klären.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat 1860.

Das war eine schwungvolle und intensive erste Hälfte. Die Löwen waren von Beginn an gut im Spiel. Bochum hat Probleme in der Offensive und war vorne nur ein Mal nach einem Freistoß gefährlich. 1860 steht hinten bisher sehr sicher und hatte zwei richtig gute Chancen auf das erste Tor. Leichte Vorteile bisher also für die Gäste. Mal sehen, was die zweite Hälfte bringt. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Bochum und 1860.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt.

45. Minute:
Mvibudulu startet wieder links, doch Celozzi kann klären.

43. Minute:
Auch wenn Schindler da vielleicht etwas überrascht war: Er kam vollkommen frei zum Kopfball und aus der Entfernung muss er den machen!

42. Minute:
chance Was für eine Chance für 1860! Ecke von links: Adlung schlägt die scharf vor den Fünfer und genau auf den Kopf von Schindler. Der köpft aus sechs Metern aber genau in die Arme von Luthe!

42. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

40. Minute:
Bulut flankt von der rechten Seite stramm links vor den Fünfer. Da verpasst erst Terrodde und hinter ihm Haberer!

39. Minute:
Damit hatten die Gäste die bisher beste Torchance im Spiel! Luthe hat gerade stark reagiert.

38. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt 1860 nichts ein.

38. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

37. Minute:
chance Liendl passt stark rechts in den Strafraum auf Kagelmacher. Der zieht aus acht Metern und spitzem Winkel aufs kurze Eck ab, doch Luthe kann zur Ecke parieren!

36. Minute:
Die Bochumer versuchen offensiv weiter viel, doch die Gäste lassen defensiv einfach nicht nach.

35. Minute:
Nun flankt Perthel von links aus dem Halbfeld rechts vor den Fünfer. Terodde steigt hoch, bringt seinen Kopfball jedoch nicht aufs Tor.

34. Minute:
Degenek hält an der Mittelllinie gegen Haberer drüber und es gibt Freistoß für den VfL.

33. Minute:
Der Ball läuft wieder in den Reihen der Hausherren. Weiter nach vorne kommen sie aber damit nicht.

32. Minute:
Der VfL versucht, mehr Druck zu machen, aber bisher steht die Löwen-Defensive absoulut sicher.

31. Minute:
Nun startet Terodde schnell und steil durch die Mitte, doch an der Strafraumgrenze fährt Bülow das Bein aus und klärt fair.

30. Minute:
Der VfL mal wieder auf dem Weg nach vorne, doch halbrechts kommt Terodde nicht an Bülow vorbei.

29. Minute:
Das Spiel hat viel Tempo, die Löwen sind weiter gut dabei, es fehlen nur ein paar mehr Strafraumszenen.

27. Minute:
Hoogland will in der Mitte Haberer steil bedienen, doch der steht dabei knapp im Abseits. Eine enge, aber richtige Entscheidung.

26. Minute:
Mvibudulu ist erneut links unterwegs, soll Celozzi gefoult haben und es folgt der nächste Freistoß für die Hausherren.

25. Minute:
Ecke von rechts: Die kommt scharf an den Fünfer, der VfL klärt und außerdem hat Schiri Willenborg noch ein Foul gesehen und gibt Freistoß für Bochum.

24. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

23. Minute:
gelb Losilla kommt klar gegen Adlung zu spät, räumt ihn hart ab und bekommt die erste Gelbe Karte im Spiel.

23. Minute:
Kurz danach kommt die Flanke von der linken Seite und rechts vor dem Fünfer springt Bulut nur knapp unter dem Ball durch.

23. Minute:
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld könnten die Bochumer kontern, aber die Löwen stehen hinten schon wieder kompakt.

22. Minute:
Die ersten Minuten sind ausgeglichen. Die Löwen hatten mit 52 Prozent sogar etwas mehr Ballbesitz.

21. Minute:
Nach kurzer Behandlung an der Seite ist Bastians zurück auf dem Spielfeld.

20. Minute:
Bastians steht wieder, geht schimpfend vom Platz, wird aber weitermachen können. Es gibt Freistoß für den VfL.

19. Minute:
Nach einem Kopfballduell mit Okotie liegt Bastians am Boden und muss behandelt werden.

18. Minute:
Das Spiel nimmt Fahrt auf und nun geht auch beim VfL etwas in der Offensive.

17. Minute:
Eine Ecke von links bringt Terrazzino scharf in den Fünfer. Eicher ist draußen und kann sicher klären.

17. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

16. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

16. Minute:
chance Den Freistoß von links vor dem Strafraum bringt Terrazzino direkt hoch aufs Tor und Eicher muss zur Ecke parieren!

15. Minute:
Kagelmacher hat links vor dem Strafraum das Bein zu hoch und es gibt Freistoß für die Hausherren. Kurz zuvor sprang Bülow der Ball im Strafraum an den Arm, aber Schiri Willenborg hat weiterspielen lassen.

13. Minute:
1860 wieder vorne: Perthel muss nun am eigenen Fünfer gegen den gestarteten Mvibudulu klären.

12. Minute:
Bulut geht wieder rechts und flankt links vor den Fünfer. Da steht aber nur Kagelmacher und kann den Ball annehmen.

11. Minute:
Adlung versucht's mit einem Schuss aus der Mitte aus der zweiten Reihe. wird bedrängt und schießt dann weit links neben das Tor.

10. Minute:
Von rechts außen köpft Bulut den Ball rechts an den Strafraum, doch da steht kein Bochumer.

9. Minute:
Und die Gäste stören früh. Schon an der Mittellinie wird der VfL unter Druck gesetzt.

8. Minute:
Die ersten Minuten zeigen: Verstecken wollen sich die Löwen, die heute ganz in Grün spielen, hier nicht!

7. Minute:
Links außen geht Mvibudulu, an Fabian kommt er vorbei, doch dann landet seine Flanke links im Toraus.

5. Minute:
Adlung schlägt den Ball hoch links raus, Wittek startet, kommt da jedoch nicht mehr ran.

4. Minute:
Claasen legt von rechts ab vor den Strafraum. Bevor Adlung da abziehen kann, klärt Bastians.

3. Minute:
Bochum auf dem Weg nach vorne, doch 1860 steht hinten kompakt. Noch gibt's da keine Lücke.

2. Minute:
Die Löwen könnten kontern, doch der Pass rechts raus von Mvibudulu landet beim Gegner.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Willenborg pfeift das Match an. Anstoß hat Bochum.

Zur Statistik: 14-mal trafen beide Teams in der 2. Liga bisher aufeinander. Aus VfL-Sicht gab es dabei sieben Siege, fünf Niederlagen und zwei Remis.

Die Langzeitverletzten Vallori, Stahl und Bandowski fehlen weiter. Dazu fallen heute auch noch Hain (Knochenstauchung im Kniegelenk) und Lacazette (Syndesmose-Teilreptur am Knöchel) aus. Neuzugang Liendl, der aus Düsseldorf kam, steht gleich in der Startelf. Sanchez dagegen ist nicht mehr dabei, er wechselt zum spanischen Klub FC Elche.

Dennoch will Fröhling etwas aus München mitnehmen: "Ich glaube, dass Bochum uns liegt. Wir müssen einfach da weitermachen, wo wir zuletzt aufgehört haben. Wir fahren zum VfL, um zu punkten!" Der Trainer weiß jedoch, dass das gegen die Bochumer nicht leicht wird: "Der VfL ist sehr spielstark, sucht immer eine fußballerische Lösung, spielt ein gutes, hohes Pressing."

In der letzten Saison konnte 1860 München beide Duelle gegen den VfL Bochum gewinnen (3:0 in Hinspiel und 2:1 im Rückspiel)! Das interessiert 1860-Coach Torsten Fröhling heute aber nicht wirklich: "Das spielt sicher keine Rolle. Bochum wird nach den vier Auftaktsiegen mit breiter Brust auflaufen. Wir sind mit unseren zwei Punkten Außenseiter."

Die Bochumer müssen weiter auf Gyamerah und Gündüz (beide im Aufbautraining) verzichten.

Zum Match gegen die Löwen sagte Verbeek: "Ich beschäftige mich nicht mit der Vergangenheit, sondern nur mit heute. 1860 hat eine andere Mannschaft, wir haben eine andere Mannschaft. Die Resultate aus der letzten Saison spielen also überhaupt keine Rolle."

Ein Duell der Gegensätze steht also an, doch VfL-Coach Gertjan Verbeek warnt vor zuviel Euphorie: "Es geht nur durch harte Arbeit. Das hat man im letzten Jahr bei Darmstadt gesehen, davor bei Paderborn oder Braunschweig. Wir sind nicht in der Lage, trotz der 12 Punkte, uns als Favorit zu bezeichnen. Wir müssen weiter Vollgas geben. Natürlich werden wir auch wieder ein Spiel verlieren, wenn wir nicht aufpassen, kann das schon am Montag der Fall sein."

Mit vier Siegen und 9:2 Toren ist der VfL Bochum perfekt in die Saison gestartet. Heute empfangen die Bochumer 1860 München, das noch nicht einen Dreier einfahren konnte und mit nur zwei Punkten Tabellensechzehnter ist.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.00 Uhr vom Spiel VfL Bochum gegen 1860 München. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal