Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Darmstadt 98 0:1 - Darmstadt holt ersten Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Darmstadt 0:1

13.09.2015, 07:47 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Sulu (8.)

12.09.2015, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.996

Das war es hier vom Live-Ticker! Ab 18.15 Uhr geht es mit dem Samstagtopspiel Frankfurt gegen Köln weiter - dranbleiben...

Der SV Darmstadt 98 schafft die kleine Sensation und gewinnt knapp aber am Ende dank einer klasse mannschaftlich geschlossenen Leistung nicht unverdient mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen. Darmstadt agierte im ersten Abschnitt taktisch diszipliniert aus einer sicheren Defensive heraus und ließ dem Gegner kaum Raum für den Spielaufbau. Bayer fand lange Zeit nicht in den Rhythmus, der Kombinationsfußball wollte sich nicht einstellen. Ein Standard sorgte dann für die Pausenführung der Lilien. Im zweiten Abschnitt erhöhte die Werkself die Schlagzahl zwar deutlich, doch die Aktionen wurden nicht konsequent abgeschlossen, zudem standen die Gäste weiterhin sicher in der Defensive und konnten auf einen bestens aufgelegten Keeper zurückgreifen. Bayer muss nach oben abreißen lassen, Darmstadt ist nach vier Spieltagen weiterhin ungeschlagen und feiert den ersten Saisonsieg.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Sippel pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Bellarabi lamentiert zuviel über eine Schiedsrichterentscheidung, Sippel wird es dann zu bunt - Gelb!

90. Minute:
gelb Gelb für Karim Bellarabi

90. Minute:
Kampl mit dem Schuss aus 18 Metern mit der Pike - zwei Meter rechts neben den Kasten. Keeper Mathenia wäre da gewesen.

90. Minute:
Ganze vier Minuten werden nachgespielt! Bayer wirft nochmal alles nach vorne...

89. Minute:
Die Ecke hat keinen Einfluss aufs Spielgeschehen, bringt den Gästen aber Zeit.

88. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

88. Minute:
chance Fast das 2:0 für den SV: Heller ist rechts enteilt, seine Flanke kommt gut an den langen Pfosten, Wagner schraubt sich hoch, sein Kopfball geht jedoch ins Toraus.

87. Minute:
Kampl mit der Flanke von links an den zweiten Pfosten, Kießling setzt zum Flugkopfball an, Holland klärt aber in höchster Not mit demselbigen.

86. Minute:
Kempe tritt die Ecke von links an den Fünfer, Keeper Leno kommt konsequent raus und klärt mit einer Faust.

85. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

85. Minute:
Dritter und letzter Wechsel nun auch bei den Lilien: Sailer ersetzt Rosenthal in der Offensive.

84. Minute:
auswechslung Marco Sailer kommt für Jan Rosenthal ins Spiel

83. Minute:
chance Riesenchance für Bayer: Bellarabi zieht aus 14 Metern knallhart ab, Mathenia ist schnell unten und pariert glänzend, kann aber nur nach vorne abklatschen. Kießling setzt nach, verheddert sich dann aber in den Armen des konsequenten Keepers und verliert die Kugel.

81. Minute:
Viele kleinere Fouls gesellen sich nun hinzu, immer wieder muss Schiri Sippel zur Pfeife greifen und das Spiel unterbrechen.

80. Minute:
Die Ecke von links tritt diesmal Kampl, die Kugel wird schnell aus dem Darmstädter Strafraum befördert.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

79. Minute:
Mehmedi mit der scharfen Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, Papadopoulos kann den Ball per Kopf nicht unterbringen.

77. Minute:
chance Kopfball von Chicharito aus Nahdistanz nach Flanke von links, Keeper Mathenia hält das Tor mit einer Blitzreaktion auf der Linie sauber.

76. Minute:
auswechslung Tobias Kempe kommt für Konstantin Rausch ins Spiel

75. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen! So langsam können sich die Gäste-Fans mit einem Dreier anfreunden, Bayer bringt im Moment nicht den nötigen Druck auf.

74. Minute:
Dritter und letzter Wechsel bei der Werkself: Mehmedi soll das Angriffsspiel Bayers befeuern, Brandt muss runter, hat im zweiten Abschnitt deutlich abgebaut.

74. Minute:
auswechslung Admir Mehmedi kommt für Julian Brandt ins Spiel

73. Minute:
Rausch hat schon bessere Ecken geschlagen, diese stellt kein Problem für die Bayer-Abwehr dar.

73. Minute:
ecke Dann zeigt sich aber doch Wagner vorne und holt zumindest die nächste Ecke heraus.

72. Minute:
Leverkusen rückt dem Ausgleichstreffer immer näher, Darmstadt ist nun komplett im Verteidigungsmodus.

70. Minute:
chance ...und die kommt gefährlich! Kurz ausgeführt von links zu Brandt, der scharf an den Fünfer reinflankt, Papadopoulos hält den Kopf hin, die Kugel geht haarscharf am rechten Pfosten vorbei.

70. Minute:
ecke Zwanzig Minuten noch! Die nächste Ecke für die Hausherren steht an...

69. Minute:
Darmstadts Keeper Mathenia trödelt zu lange herum, Schiri Sippel reicht es und zeigt wegen Zeitspiels den Gelben Karton.

68. Minute:
gelb Gelb für Christian Mathenia

68. Minute:
Bayer drückt natürlich nach vorne, aber immer wieder scheitert es an Kleinigkeiten im finalen Bereich bzw. Darmstadts Defensive steht weiterhin bestens.

67. Minute:
Erster Wechsel bei den Gästen: Stroh-Engel ist platt und muss runter, Wagner soll es vorne nun richten.

66. Minute:
auswechslung Sandro Wagner kommt für Dominik Stroh-Engel ins Spiel

65. Minute:
Brandt mit dem Hackentrick, doch der finale Pass ist dann von schlechter Güte, Caldirola hat alles im Griff.

64. Minute:
Kießling mit dem Traumpass in die Spitze zu Chicharito, doch der Traum ist schnell geplatzt, wegen Abseitsstellung wird der Mexikaner zurückgepfiffen.

63. Minute:
Die Ecke schließt Wendell wenig erfolgreich aus der zweiten Reihe ab, Keeper Mathenia braucht nicht eingreifen.

63. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

62. Minute:
Bellarabi tankt sich über die linke Außenbahn bis zum gegnerischen 16er vor, um dann den Ball schnell zu verlieren. Bezeichnende Szene! Bayer mangelt es nach wie vor am konsequenten Zug zum Tor.

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr!

59. Minute:
Mit Chicharito und Kampl feiern die beiden Neuzugänge ihr Debüt im Bayer-Trikot. Kramer hatte heute nicht seinen besten Tag, Calhanoglu scheint die Kraft ausgegangen zu sein.

58. Minute:
auswechslung Javier Hernández Chicharito kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Kevin Kampl kommt für Christoph Kramer ins Spiel

58. Minute:
Es plätschert vor sich hin, Bayer-Trainer Schmidt wird in Kürze einen Doppelwechsel vornehmen...

56. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl wird verkündet: 29.996 sind dabei, ein paar Plätze sind dann doch freigeblieben.

55. Minute:
...dafür gibt es bei Bayer nur einen Experten, doch Calhanoglu zieht den Freistoß über die Mauer und einen Meter übers Tor.

54. Minute:
Niemeyer verursacht gegen Kießling einen Freistoß in aussichtsreicher Schussposition...

53. Minute:
Die schwungvolle Phase der Hausherren ist erst einmal vorbei, Darmstadt steht wieder felsenfest in der Defensive.

52. Minute:
Kramer schickt Brandt auf die Reise, doch der Jungspund kann sich gegen Garics nicht durchsetzen und verliert die Kugel.

51. Minute:
Darmstadt zeigt sich dank eines Standards mal wieder im gegnerischen Strafraum, doch die Hereingabe ist für Sulu zu lang und geht ins Toraus.

50. Minute:
Auch die nächste Ecke für die Hausherren hat nur statistischen Wert.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

50. Minute:
Bellarabi geht über links, zieht an Gondorf vorbei, seine Flanke schnappt sich dann aber ein Darmstädter.

50. Minute:
Vor allem Calhanoglu dreht auf, noch will der finale Pass aber nicht gelingen.

49. Minute:
Bayer macht ordentlich Druck, die Aktionen werden nun zwingender...

48. Minute:
chance Bellarabi mit einem klasse Schuss vom linken Strafraumeck, Keeper Mathenia fliegt durch die Luft und verhindert mit einer Glanzparade den Einschlag.

47. Minute:
Calhanoglu tritt die sechste Ecke für Bayer von links an den ersten Pfosten, Garics klärt ohne Probleme.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Sippel pfeift die 2. Halbzeit an. Leverkusen hat Anstoß.

Der SV Darmstadt 98 geht knapp aber verdient mit einer 1:0-Führung in die Halbzeitpause nach spielerisch durchwachsenen ersten 45 Minuten. Darmstadt agierte taktisch diszipliniert aus einer sicheren Defensive heraus und ließ dem Gegner kaum Raum für den Spielaufbau. Bayer fand nicht in den Rhythmus, der Kombinationsfußball wollte sich nicht einstellen, die Werkself erspielte sich nur wenige Torchancen. Hier ist aber alles noch drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Sippel pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

44. Minute:
Calhanoglu tritt die Ecke von rechts direkt in die Arme von Keeper Mathenia. Zudem folgt der Pfiff wegen Stürmerfouls.

44. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

42. Minute:
Leerlauf ist derzeit angesagt, Risiko geht hier offensichtlich kurz vor der Pause keiner mehr.

41. Minute:
Wendell geht mit offener Sohle in den Zweikampf, auch hier keine zwei Meinungen - Gelb!

41. Minute:
gelb Gelb für Wendell

40. Minute:
Fünf Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Nach wie vor geht die Führung für die Gäste in Ordnung, weiterhin lassen sie hinten nur wenig zu.

39. Minute:
Bellarabi geht über rechts bis zur Grundlinie und lässt Holland stehen, seine scharfe Flanke verpassen aber Freund und Feind.

38. Minute:
Stroh-Engel mit dem Abschluss vom 16er, doch der Ball geht deutlich am Tor vorbei.

37. Minute:
Langer Diagonalball von Niemeyer rechts raus zu Heller, Keeper Leno hat mitgedacht und ist schnell rausgekommen, um sich das Leder zu schnappen.

36. Minute:
Papadopoulos langt gegen Rosenthal regelwidrig zu, Schiri Sippel greift umgehend und zu Recht zur Tasche und zückt den Gelben Karton.

35. Minute:
gelb Gelb für Kyriakos Papadopoulos

34. Minute:
Im Gegenzug geht Heller über rechts und lässt Wendell alt aussehen, Tah rettet in höchster Not vorm einschussbereiten Stroh-Engel.

33. Minute:
Calhanoglu wird im gegnerischen 16er von Kießling klasse in Szene gesetzt, doch der Leverkusener bekommt das Leder nicht unter Kontrolle, um vernünftig abschließen zu können.

32. Minute:
Calhanoglu gibt die Ecke von links hoch rein, Rausch klärt in letzter Konsequenz.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

31. Minute:
Der erste Abschluss der Hausherren: Bellarabi hat die Schussmöglichkeit aus halbrechter Position, doch die Kugel rutscht ihm ein wenig über den Schlappen und geht deutlich am Tor vorbei.

30. Minute:
Es passt einfach nicht zusammen bei Bayer: Wendell hat Zeit und Platz, den Pass longline zu spielen und Brandt auf die Reise zu schicken, doch die Kugel geht schnurstracks ins Seitenaus.

29. Minute:
Bender passt halbrechts raus zu Bellarabi, der jedoch einen Schritt zu spät kommt, das Leder geht ins Toraus.

28. Minute:
Calhanoglu setzt mit einem Flankenball aus dem rechten Halbfeld nach, wieder geht der Ball ins Leere.

28. Minute:
Tah treibt an, will den langen Ball in die Spitze spielen, doch zu ungenau, erneut ist der Gegner dran.

27. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin erstklassig, auch bei den Bayer-Fans trotz Rückstands. Die Partie plätschert derweil allerdings ein wenig vor sich hin.

25. Minute:
Diesmal kommt Bayer wieder über die rechte Seite, Kießling schnappt sich die Kugel dann am 16er, will weiterleiten, scheitert aber mit dem Pass.

24. Minute:
Leverkusen hat fast 74% Ballbesitz, hat sich aber noch keine ernsthafte Chance erspielt, Darmstadt verteidigt weiterhin sehr geschickt.

23. Minute:
Wendell kommt links mit nach vorne und zieht in Richtung Strafraum, sein finaler Pass bleibt dann aber bei Gondorf hängen.

22. Minute:
...Rausch tritt den Freistoß aus dem linken Halbfeld zu kurz an den 16er, Kießling köpft die Kugel aus der Gefahrenzone.

21. Minute:
Bender und Gondorf liefern sich einen heißen Zweikampf in der Bayer-Hälfte, der Darmstädter holt den nächsten Standard heraus...

20. Minute:
Bayer hat die Spielkontrolle komplett übernommen, Darmstadt hat sich weit in die eigene Hälfte zurückgezogen und lauert auf Kontermöglichkeiten.

18. Minute:
Hilbert mit der butterweichen Flanke von rechts an den zweiten Pfosten, Kießling unterläuft den Ball nur knapp.

17. Minute:
Bellarabi mit dem Solo halbrechts, beim dritten Mann ist dann Schluss. Weiterhin zu viel Stückwerk, die Kombinationen laufen noch nicht.

16. Minute:
Die Lilien stehen hinten clever drin, offenbaren keine Lücken. Bayer ist zwar weiter am Drücker, kommt aber nicht durch.

15. Minute:
Calhanoglu tritt den Eckball direkt in die Arme von Keeper Mathenia. Darmstadt ist nun am Zuge.

14. Minute:
ecke Calhanoglu steckt für Bellarabi durch, Caldirola geht dazwischen auf Kosten der nächsten Ecke.

14. Minute:
Der Gegentreffer scheint Bayer jedoch wachgerüttelt zu haben, die Werkself verstärkt nun den Druck.

13. Minute:
Calhanoglu zieht den ersten Eckball von rechts in die Mitte, kein Leverkusener kommt jedoch an die Kugel ran.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

12. Minute:
Hilbert passt rechts longline in den feien Raum, doch zu steil, Bellarabi kommt nicht hinterher. Eine durchaus bezeichnende Szene für den noch unzulänglichen Spielaufbau der Hausherren.

11. Minute:
Die Führung ist nicht unverdient, Darmstadt hat in der Anfangsphase einfach mal die Akzente gesetzt.

10. Minute:
Erneut kommt die Flanke mit viel Schnitt, Keeper Leno greift diesmal direkt ein und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.

9. Minute:
Und wieder gibt es in gleicher Position einen Freistoß für die Lilien...

8. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Darmstadt durch Sulu! Ein Standard bringt die Führung: Rausch mit der klasse Freistoßflanke von rechts an den Fünfer, Darmstadts Kapitän Sulu setzt sich gegen zwei Mann durch und nickt unhaltbar aus Nahdistanz ein.

7. Minute:
Garics schickt Heller auf der rechten Außenbahn, Papadopoulos weiß sich nur mit Foulspiel zu behelfen. Schiri Sippel belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung und den Karton in der Tasche.

5. Minute:
Brandt geht über die linke Seite, kann sich gegen Garics aber nicht durchsetzen. Bayer tut sich mit dem Spielaufbau weiterhin schwer.

4. Minute:
Die Stimmung ist klasse in der nahezu ausverkauften BayArena, erneut haben viele Darmstadt-Fans die Auswärtsreise angetreten und geben verbal alles.

3. Minute:
Mutig tritt der Aufsteiger in den ersten Minuten hier auf, Leverkusen muss sich noch sortieren.

2. Minute:
Im Nachgang hat Rausch erneut die Flankenmöglichkeit diesmal per Freistoß, kurz gespielt an den 16er, Garics hält drauf, kein Problem für Keeper Leno.

1. Minute:
Darmstadt erkämpft sich gleich eine Ecke, Rausch gibt diese von rechts wenig erfolgreich an den ersten Pfosten.

1. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

1. Minute:
Schiedsrichter Sippel pfeift die 1. Hälfte an. Darmstadt hat Anstoß.

Die Sonne lacht, rund 17 Grad sind angesagt, der Rasen präsentiert sich in einem tadellosen Zustand. Das Haus ist voll, um die 3.000 Darmstädter Fans sind heute auch dabei.

Darmstadt: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Garics, Sulu, Caldirola und Holland - defensives Mittelfeld mit Niemeyer und Gondorf, offensiv davor Rosenthal, auf den Außen Heller und Rausch - im Sturm Stroh-Engel. Im Tor steht Mathenia. Änderungen: Rosenthal für Sailer.

Leverkusen: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Hilbert, Tah, Papadopoulos und Wendell - defensives Mittelfeld mit Kramer und Bender, offensiv davor Calhanoglu, auf den Außen Bellarabi und Brandt - im Sturm Kießling. Im Tor steht Leno. Änderungen: Brandt für Mehmedi.

Die Bilanz in der Bundesliga: 2-0-0 Spiele und 6:3 Tore aus der Saison 1981/82. Die Kapitäne: Bender bei Leverkusen und Sulu bei Darmstadt.

Bayer-Trainer Schmidt muss auf folgendes Personal verzichten: Aranguiz (Achillessehnenriss), Jedvaj und Toprak befinden sich im Aufbautraining. Auf der anderen Seite stehen Darmstadt-Coach Schuster folgende Spieler nicht zur Verfügung: Stark (Sprunggelenkprobleme).

Darmstadt-Coach Schuster gibt sich dennoch optimistisch: "Wir fahren mit breiter Brust nach Leverkusen." Man wolle sich nicht nur einbetonieren, sondern versuchen, mutig nach vorne zu spielen.

Bundesliga-Aufstieger SC Darmstadt 98 ist nach drei Spieltagen mit drei Unentschieden noch ungeschlagen, steht mit drei Zählern auf dem 13. Tabellenplatz. Die Hessen wollen die positive Bilanz auch in Leverkusen weiter fortführen, gegen die Werkself sind die Lilien Außenseiter.

Bayer-Kapitän Bender warnt allerdings vorm heutigen Gegner und zieht den Vergleich zur Vorsaison und der Partie mit dem damaligen Außenseiter aus Paderborn: "Damals haben wir im Hinspiel zuhause 2:2 gespielt und glücklich in letzter Sekunde ausgeglichen. Das sollte uns jetzt eine Lehre sein. Wir müssen uns auf einen unangenehmen Gegner gefasst machen."

Bayer-Trainer Schmidt gibt sich entspannt: "Keiner ist verletzt, in der Kabine herrschte eine tolle Atmosphäre, mein Eindruck ist sehr positiv." Bayer hat mit Kampl und Chicharito nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen, beide Akteure sitzen zunächst aber nur auf der Bank. "Wir wollen versuchen, ihn - wie auch Kevin Kampl - schnellstmöglich heranzuführen", betont der Übungsleiter.

Bayer Leverkusen ist mit zwei Siegen und einer Niederlage (gegen Bayern) durchaus erwartungsgemäß in die Saison gestartet. Die Werkself steht mit sechs Zählern derzeit auf dem sechsten Rang, gegen Darmstadt ist sie der Favorit.

Der Tabellensechste Bayer 04 Leverkusen empfängt den Tabellen-13. SV Darmstadt 98 zum Duell in der BayArena.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen Darmstadt 98. Die Partie kommentiert für Sie Oliver Schwab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal