Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC St. Pauli - MSV Duisburg 2:0 - 2. Ligaspiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

St. Pauli - Duisburg 2:0

15.09.2015, 12:12 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Sobiech (70.)

2:0 Maier (87.)

14.09.2015, 20:15 Uhr
Hamburg, Millerntor
Zuschauer: 29.546 (ausverkauft)

Und das war es vom 6. Zweitliga-Spieltag. Schon am Dienstag sind wir wieder mit dem Live-Ticker für Sie da, dann ab 20.30 Uhr mit dem Auftakt in die Champions League und den Spielen von Wolfsburg und Mönchengladbach. Bis dahin!

Am Ende ist es ein vermeintlich sicherer Sieg für den FC St. Pauli. Die Hamburger taten sich allerdings gegen tapfere Duisburger sehr schwer. Und es brauchte schon einen zweifelhaften Elfmeter, damit die Hausherren hier auf die Siegerstraße einbiegen konnten. Der MSV wehrte sich nach Kräften, war offensiv aber insgesamt zu harmlos. Während die Paulianer damit auf Tabellenplatz drei klettern, bleibt der Aufsteiger weiter am Tabellenende.

90. Minute:
Bevor hier noch Schlimmeres passiert und die Duisburger endgültig die Nerven verlieren, pfeift Schiri Rohde die Partie 20 Sekunden vor Ende der Nachspielzeit ab.

90. Minute:
gelb Meißner langt gegen Thy hin. Auch das gibt die Gelbe Karte.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

90. Minute:
St. Pauli springt also auf Platz drei. Dabei war das kein gutes Spiel heute, aber die Hamburger gewinnen so eine Partie heute dann. In der vergangenen Saison wäre das so sicher nicht gewesen.

89. Minute:
gelb Bohl sieht Gelb, weil er wohl gemeckert hat. Der Frust sitzt tief bei den Gästen. Verständlich.

88. Minute:
Das war es natürlich hier. Die Duisburger werden weiter auf ihren ersten Sieg in dieser Saison warten müssen.

87. Minute:
tor Toooooooooooor! 2:0 für St. Pauli durch Maier. Picault wird links vor dem Strafraum des MSV angespielt, legt dann ab für Maier. Der zieht aus 22 Metern mit rechts aus zentraler Position ab und trifft mittig unter die Latte. Wo war da Ratajczak? Gut sah der MSV-Keeper da wahrlich nicht aus.

86. Minute:
gelb Wolze mit dem Offensivfoul gegen Maier im Pauli-Strafraum. Der Duisburger ist über die Entscheidung nicht glücklich und weil das lautstark kundtut, wird er verwarnt.

85. Minute:
Flanke durch Maier von rechts, aber in der Mitte verpassen Verhoek und Picault mit dem Kopf.

83. Minute:
auswechslung John Verhoek kommt für Waldemar Sobota ins Spiel

82. Minute:
Duisburg liegt also nicht nur zurück, sondern muss die Partie auch noch in Unterzahl beenden. Bei Wiegel geht es nicht mehr weiter.

81. Minute:
Wiegel hat es da beim Foul von Rzatkowski durchaus heftig erwischt. Er muss jetzt aber durchhalten, der MSV kann nicht mehr wechseln. Aber das sieht nicht gut aus, Wiegel wird gestützt und vom Platz geführt.

80. Minute:
gelb Maier mit feinem Solo an den 16er, aber Rzatkowski verliert dort den Ball nach dem Pass des Kollegen. Und dann muss er mit nach hinten arbeiten und das geht nur mit einem taktischen Foul.

78. Minute:
auswechslung Kingsley Onuegbu kommt für Kevin Scheidhauer ins Spiel

77. Minute:
Aber Duisburg ist heute deutlich verbessert im Vergleich zum leblosen Auswärts-Auftritt beim 0:2 in Karlsruhe. Aber es müsste dann auch mal ein Tor gelingen.

76. Minute:
Dausch mit der Ecke von rechts und wenig später auch noch mit einer Flanke. Aber letztlich hat Himmelmann im Pauli-Tor den Ball sicher.

76. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

75. Minute:
Den Fans am Millerntor ist egal, wie das Tor entstanden ist. Sie feiern ihre Mannschaft, St. Pauli winkt Tabellenplatz drei.

74. Minute:
Duisburg muss jetzt mehr riskieren, St. Pauli lauert auf den entscheidenden Konter.

72. Minute:
auswechslung Stanislav Iljutcenko kommt für Tim Albutat ins Spiel

72. Minute:
ecke Ecke für den MSV von rechts, aber die bringt nichts ein.

71. Minute:
Das war schon ein kleines Geschenk, zumal der Rempler da rechts vorn im Strafraumeck erfolgte. Aber es hat ja zuletzt in Deutschland auch für noch weniger Elfmeter gegeben.

69. Minute:
MSV-Trainer Gino Lettieri kann es nicht fassen und beschwert sich über den Elfmeterpfiff derart, dass er anschließend auf die Tribüne verwiesen wird.

70. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 für St. Pauli durch Sobiech. Der Kapitän verwandelt den Elfer sicher. Mit rechts trifft er platziert rechts oben ins Eck.

68. Minute:
elfer Es gibt Elfmeter für den FC St. Pauli! Bomheuer schubst rechts im Strafraum gegen Thy und Schiri Rohde zeigt auf den Punkt.

67. Minute:
Keine Gefahr nach dem Freistoß der Paulianer von links, die Duisburger bringen aber auch keinen vernünftigen Konter zustande.

67. Minute:
Klares Handspiel von Feltscher, der dafür aber nicht verwarnt wird. Freistoß für St. Pauli vom linken Flügel gibt es aber immerhin.

66. Minute:
auswechslung Fafa Picault kommt für Jeremy Dudziak ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Sebastian Maier kommt für Christopher Buchtmann ins Spiel

64. Minute:
chance Scheidhauer vergibt nach Flanke von links recht kläglich. Der Duisburger Stürmer trifft den Ball da aus zehn Metern per Direktabnahme nicht richtig. Und so springt der nur einmal auf und dann über das Tor.

63. Minute:
Freistöße aus dem Mittelfeld werden bei St. Pauli jetzt auch schon in den gegnerischen 16er geschlagen. Das ist eher etwas für die Schlussphase, aktuell bringt es keine Gefahr.

61. Minute:
Duisburg hat sich befreit und spielt wieder nach vorne. Feltscher mit einer Flanke von rechts auf Bohl, aber dessen Direktabnahme am 16er misslingt dann.

59. Minute:
chance Fehler von Ziereis, dessen Kopfballabwehr direkt bei Wiegel landet. Dessen Linksschuss aus 15 Metern geht dann aber rechts unten vorbei.

58. Minute:
Der FC St. Pauli meldet "ausverkauft". Die 29.546 Zuschauer hätten sich vielleicht etwas mehr verdient als dieses 0:0.

56. Minute:
Es wird etwas hektischer, dem Spiel tut das gerade aber nicht gut. Es ist recht zerfahren.

54. Minute:
Duisburg könnte nach Alushi-Fehler mal kontern, aber da rücken nur drei Mann mit auf. Und dann hat sich die Pauli-Abwehr auch schon wieder formiert.

53. Minute:
Freistoß durch Alushi vom linken Flügel, aber auch diese Hereingabe ist schwach, weil zu flach getreten.

52. Minute:
Freistoß für FC St. Pauli

50. Minute:
St. Pauli macht da weiter, wo die Mannschaft vor dem Wechsel aufgehört hat. Das ist dann jetzt doch eine deutliche Überlegenheit der Hausherren.

49. Minute:
Alushi-Ecke von links. Rzatkowski springt vor dem Fünfer nur knapp am Ball vorbei, Duisburg hat wieder Glück.

49. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

48. Minute:
Thy mit dem Antritt vor dem Strafraum und dann dem Pass auf Rzatkowski. Doch der braucht zu lange, dreht noch eine Pirouette und ist den Ball dann los.

46. Minute:
Keine Wechsel beim FC St. Pauli.

46. Minute:
auswechslung Bomheuer kommt für Bajic beim MSV, der leicht benommen vom Platz musste.

46. Minute:
schiri Weiter geht's am Millerntor. Diesmal mit Anstoß für St. Pauli.

Kein großes Spiel am Millerntor bisher, auch wenn sich St. Pauli dann doch einige ordentliche Chancen erarbeitet hat. Zur Führung hat es aber noch nicht gereicht, weil vor dem Tor die letzte Entschlossenheit fehlt. Duisburg begann hier durchaus mutig, ließ sich zum Ende des ersten Durchgangs hin aber zu weit zurückfallen. Ein bisschen mehr Offensive muss vom Aufsteiger hier schon kommen, sonst ist das 0:0 das höchste der Gefühle. Gleich geht's weiter mit Halbzeit zwei. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiri Rohde pfeift pünktlich zur Pause. Bisher keine Tore zwischen St. Pauli und Duisburg.

44. Minute:
Schwacher Freistoß durch Alushi von der linken Seite, aber er bekommt eine zweite Chance. Diesmal versucht es selbst mit einem Abschluss. Sein Schuss aus 20 Metern geht aber drüber - und das nicht wirklich knapp.

43. Minute:
Freistoß für FC St. Pauli

41. Minute:
Fünf Minuten noch bis zur Pause. St. Pauli ist jetzt besser im Spiel und hätte sich so langsam das 1:0 verdient. Duisburg ist hinten nicht sattelfest und schafft vorne keine Entlastung mehr.

40. Minute:
chance Buballa wird links nicht angegriffen und läuft mit dem Ball vom Flügel in den MSV-Strafraum. Dann kommt der Rückpass auf Dudziak, doch dessen Schuss ist dann leichte Beute für Ratajczak.

38. Minute:
chance Fehlpass von Duisburgs Holland an der Mittellinie. Und dann geht es schnell bei St. Pauli: Thy bedient Buchtmann an der Strafraumgrenze. Der setzt zum Schlenzer an, schießt den Ball mit rechts aber rechts unten am Tor vorbei.

37. Minute:
Jetzt mal eine kleine Drangphase der Gastgeber. Doch letztlich springt nicht mehr als eine Alushi-Flanke in die Arme von MSV-Keeper Ratjczak heraus.

36. Minute:
Freistoß durch Alushi vom linken Flügel, aber die Hereingabe kommt zu hoch und so segelt der Ball unberührt rechts am Tor vorbei.

35. Minute:
Freistoß für FC St. Pauli

34. Minute:
Beste Phase des Spiels jetzt. Endlich tut sich auch mal vor den Toren etwas.

33. Minute:
Auf der anderen Seite kann Dudziak der Versuchung nicht widerstehen und schießt nach feinem Solo mit links selbst aus 20 Metern Richtung Tor. Der Ball geht aber weit drüber.

32. Minute:
chance Pfosten! Wiegel schießt mit links von rechts vor dem Strafraum und trifft den linken Pfosten. Was für ein Knaller!

31. Minute:
Noch mal zurück zur Szene eben. Bajic war da in den Zweikampf mit Thy gegangen. Er traf da nicht den Ball, aber wohl auch nicht den Gegner.

30. Minute:
Im Gegenzug Dausch mit einem Kopfball über das Tor nach Flanke durch Feltscher von rechts.

29. Minute:
chance Knifflig! Buchtmann passt den Ball von links vor das Tor. Da kommt Thy spektakulär zu Fall, der Elfmeterpfiff bleibt aber aus.

27. Minute:
4:0-Torschüsse für St. Pauli. Duisburg kommt nicht über Ansätze in der Offensive hinaus und nur bei Standards auch mal in den gegnerischen Strafraum.

26. Minute:
Flachschuss von Thy aus 16 Metern. Ratajczak packt sicher zu.

25. Minute:
Der 20-Jährige Dudziak ist übrigens gebürtiger Duisburger und hat auch in der Jugend des MSV gespielt. Heute gibt er sein Startelfdebüt für St. Pauli - natürlich ausgerechnet gegen seinen Heimatverein.

24. Minute:
chance Dudziak wird rechts im 16er bedient, dreht sich um Wolze, beim Schuss mit rechts rutscht ihm der Ball aber über den Schlappen.

23. Minute:
gelb Holland langt gegen Rzatkowski zu und wird verwarnt. Schiri Rohde lässt sich da aber Zeit mit seiner Entscheidung.

22. Minute:
56 Prozent Ballbesitz für St. Pauli, von Dauerdruck sind wir hier aber weit entfernt. Duisburg spielt selbst immer wieder nach vorn - wenn das auch bisher eher harmlos ist.

20. Minute:
20 Minuten sind vorbei. St. Pauli bekommt zu selten Tempo ins Spiel. Klappt das, wird es auch gleich gefährlich.

19. Minute:
chance Gut gespielt von den Gastgebern. Thy steckt für Dudziak an den 16er durch. Der schießt mit links, doch der Ball geht zwei Meter links unten am Kasten vorbei.

17. Minute:
Duisburg ist hier gut im Spiel, der Aufsteiger wittert eine Chance. Und St. Pauli fällt bisher wenig ein.

16. Minute:
Dausch erneut von rechts mit links, aber diesmal schlägt er die Ecke direkt am kurzen Pfosten vorbei ans Außennetz.

16. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

15. Minute:
Wieder ist Sobiech gefordert und muss nach der Ecke am kurzen Pfosten von Dausch erneut klären.

15. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

14. Minute:
Sobiech muss retten nach Dausch-Freistoß. Da bleibt der Ball plötzlich am Fünfer liegen, St. Paulis Kapitän schaltet am schnellsten.

14. Minute:
Freistoß für MSV Duisburg

12. Minute:
Schlimmer Fehlpass von Alushi im Aufbau, aber die Duisburger machen nichts draus. Wiegel flankt den Ball aus vollem Lauf von rechts nur hinter das Tor.

11. Minute:
Buballa zieht links stark zur Grundlinie durch und flankt dann auch gefährlich vor das MSV-Tor. Da klärt erst Wolze per Kopf und dann bleibt Alushi mit seinem Schussversuch aus 17 Metern hängen.

10. Minute:
Dausch mit dem Freistoß für die Gäste aus dem Mittelfeld. Doch Bajic war da zu früh gestartet und wird deshalb wegen Abseits zurückgewunken.

9. Minute:
Freistoß für MSV Duisburg

9. Minute:
gelb Ziereis reißt Scheidhauer um. Das gibt die Gelbe Karte für den Pauli-Abwehrspieler.

7. Minute:
Einige Querschläger bei den Hamburgern, Sobiech muss deshalb per Kopf zum eigenen Torwart klären. Gut, dass er da aufgepasst hat.

5. Minute:
Dann geht's schnell bei St. Pauli, aber nicht genau. Sobota spielt vor dem 16er einen überhasteten Pass ins Leere.

4. Minute:
Sobota taucht rechts am Duisburger Strafraum auf, kommt dort aber nicht durch und deswegen auch nicht zu einem gefährlichen Abschluss.

3. Minute:
Die Gäste mit den ersten Angriffsversuchen. Aber der Ball kommt noch nicht in den gegnerischen Strafraum.

2. Minute:
Rund 1200 MSV-Fans sind auch mit gereist. Das Stadion ist auch deshalb fast komplett voll.

1. Minute:
17 Grad in Hamburg, es hat vorhin geregnet. Jetzt ist es aber trocken. Die Stimmung am Millerntor ist wie immer prächtig.

1. Minute:
Der Ball rollt, Duisburg hat angestoßen.

Hells Bells erklingt, die Mannschaften kommen. Gleich geht's los am Millerntor!

Auf der anderen Seite hofft der MSV auf den ersten Saisonsieg, dem die Duisburger beim 2:2 vor zwei Wochen gegen Fürth schon sehr nah waren. Die Erwartungen von Trainer Gino Lettieri sind hoch, denn: "Wir haben in der Pause gut gearbeitet. Entscheidend ist, dass wir diese positiven 14 Tage jetzt auch auf die nächsten Meisterschaftsspiele übertragen." Klappen soll das weitgehend mit der Startelf aus dem letzten Spiel. Einzig Wiegel kommt beim MSV neu für Brandstetter ins Team. Bei St. Pauli gibt es zwei Wechsel: Dudziak und Hornschuh beginnen anstelle von Maier und Nehrig.

Mit einem Sieg gegen Schlusslicht MSV Duisburg kann der FC St. Pauli heute auf Platz drei der Tabelle springen und den Abstand auf Rang 16 auf komfortable zehn Punkte ausbauen. Warum Letzteres so wichtig ist? "Wir alle wissen, wo wir herkommen und was wir leisten mussten, um uns aus dieser Situation zu befreien. Wir haben am Montag die riesengroße Chance, weitere Punkte zu sammeln. Dafür spielt es aber keine Rolle, gegen wen wir spielen", erklärt Trainer Ewald Lienen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 20 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC St. Pauli gegen den MSV Duisburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal