Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SV Darmstadt 98 - FC Bayern - Klare Sache für die Bayern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Darmstadt - FC Bayern 0:3

20.09.2015, 08:04 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Vidal (20.)

0:2 Coman (62.)

0:3 Rode (63.)

19.09.2015, 15:30 Uhr
Darmstadt, Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 17.000 (ausverkauft)

So, das war's von hier. Morgen rollt der Ball ab 13.15 Uhr in der 2. Liga wieder, bis denn dann.

Der FC Bayern München siegt am Ende souverän mit 3:0 gegen Darmstadt 98. Der Aufsteiger hat sich lange Zeit gut aus der Affäre ziehen können. Irgendwann wurde der Druck der Bayern aber so hoch, dass die Lilien zwangsläufig Fehler gemacht haben. Dennoch: Darmstadt hat sich in keiner Weise bei der ersten Saison-Niederlage blamiert. Das war einfach von Beginn an kein Duell auf Augenhöhe. Die Bayern stehen nach diesem Dreier weiterhin mit weißer Weste da. Am Dienstag empfangen die Münchner dann die Konkurrenz aus Wolfsburg. Darmstadt nimmt zu Hause den nächsten Anlauf gegen Werder Bremen.

90. Minute:
Schiri Zwayer pfeift das Spiel pünktlich ab.

90. Minute:
Müller spielt Coman im 16er an. Der kann den Ball nicht stoppen. Ein sehr seltener technischer Fehler.

89. Minute:
Die Lilien-Fans feiern trotz der Niederlage ihre Mannschaft. Die hat auch gekämpft. Gegen die Bayern ist einfach nicht mehr drin.

88. Minute:
Coman flankt von der rechten Seite. Kimmich fliegt ein, kommt aber nicht an den Ball.

86. Minute:
Das Spiel eiert so dem Ende entgegen. Zwayer wäre gut beraten, pünktlich abzupfeifen.

85. Minute:
Rode kann das Spiel fortsetzen. War wohl doch nicht so schlimm.

84. Minute:
Rode hat sich verletzt. Er muss behandelt werden. Er hat einen Schlag gegen den Hals bekommen.

83. Minute:
Es regnet jetzt stark. Das ist unangenehm, in diesem alten Stadion ohne Dach.

82. Minute:
Martínez spielt den Ball in die Spitze auf Götze. Der wird von zwei Mann bearbeitet. Die Hessen können klären.

80. Minute:
gelb Martínez mit dem Revanche-Foul an Wagner. Auch der Spanier sieht die Gelbe Karte.

79. Minute:
Den fälligen Freistoß zieht Alonso direkt auf das Tor. Er verfehlt dieses allerdings um zwei Meter.

78. Minute:
gelb Sulu steigt hart gegen Götze ein. Das war auch ein taktisches Foul. Der Kapitän der Lilien sieht die Gelbe Karte.

77. Minute:
auswechslung Mario Vrancic kommt für Konstantin Rausch ins Spiel

76. Minute:
Müller spielt jetzt in der Spitze. Götze ist auf den Flügel ausgewichen.

75. Minute:
Rafinha zieht den Ball von rechts rein. Müller ist in der Mitte frei, springt jedoch am Ball vorbei. Das ist man von Müller nicht gewohnt.

73. Minute:
gelb Wagner und Martínez sind aneinander geraten. Wagner hatte den Spanier mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen. Der Darmstädter sieht die Gelbe Karte.

72. Minute:
auswechslung Xabi Alonso kommt für Jerome Boateng ins Spiel

71. Minute:
Wagner legt den Ball Heller in den Lauf. Wieder ist die Fahne oben. Das war allerdings sehr knapp.

70. Minute:
Müller flankt von der rechten Seite. Martínez steigt in der Mitte hoch, kommt aber nicht richtig an den Ball.

69. Minute:
auswechslung Jan Rosenthal kommt für Peter Niemeyer ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Thomas Müller kommt für Douglas Costa ins Spiel

68. Minute:
Rafinha flankt von der rechten Seite. Sulu ist mit dem langen Bein dran und fabriziert so fast ein Eigentor.

67. Minute:
Thomas Müller macht sich draußen für einen Einsatz bereit.

66. Minute:
Das ist jetzt keine leichte Aufgabe für Darmstadt. Sie müssen jetzt noch gut 25 Minuten durchhalten.

65. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Arturo Vidal ins Spiel

64. Minute:
So, das war es dann wohl für die Lilien. Drei Treffer erzielen die nicht mehr. Jetzt geht es nur noch um Schadensbegrenzung.

63. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Rode erzielt das 3:0 für die Bayern. Costa schickt Rode. Der ist frei durch und spielt den Ball dann an Mathenia vorbei an den linkne Pfosten. Den Abpraller kann er danach aus drei Metern und aus spitzem Winkel in die Maschen drücken.

62. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Kingsley Coman erzielt das 2:0 für die Bayern. Rode setzt sich rechts gegen drei Mann durch und passt den Ball in den Rücken der Abwehr. Coman nimmt aus 15 Metern direkt ab und trifft linke unten in die Ecke. Mathenia ist chancenlos.

61. Minute:
Darmstadt ist weiterhin im Spiel. Die Bayern schaffen es nicht den Deckel drauf zu machen.

60. Minute:
chance Heller flankt den Ball in den 16er. Wagner ist mit dem Kopf dran, bringt die Kugel aber nicht auf das Tor.

59. Minute:
auswechslung Sandro Wagner kommt für Dominik Stroh-Engel ins Spiel

58. Minute:
Zwayer ist bislang ohne jede Karte ausgekommen. Das Spiel ist allerdings auch überaus fair.

56. Minute:
chance Schöner Diagonal-Ball von Kimmich auf Götze. Der tanzt Sulu aus und zieht dann aus 15 Metern ab. Er verfehlt die kurze Ecke, um einen Meter.

55. Minute:
chance Alaba zieht aus 15 Metern ab. Der Ball ist leicht abgefälscht. Mathenia fliegt und wehrt den Ball ab.

55. Minute:
Peter Niemeyer hat alle Fragen beantworet. Er kann das Spiel fortsetzen.

54. Minute:
"ronny" fragt nach der Leistung von Kingsley Coman. Der spielt gut. Er ist einer der auffälligsten Akteure im Bayern-Dress.

53. Minute:
Costa schießt den Ball aus drei Metern an den Kopf von Peter Niemeyer. Der bleibt benommen liegen und muss behandelt werden.

52. Minute:
Solange es nur 1:0 für die Bayern steht, ist für die Hessen noch alles drin. Ein guter Schuss reicht und alles wäre wieder offen...

51. Minute:
Rafinha schickt Götze. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist wieder oben - Abseits!

51. Minute:
Nach Torschüssen führen die Münchner auch nur mit 10:4. Das ist nicht wirklich viel.

50. Minute:
Darmstadt lässt weithin nicht viel zu. Die Bayern haben nur wenig wirklich gute Tor-Möglichkeiten.

49. Minute:
"Beppo" fragt, wer heute auf der Position von Xabi Alonso spielt. Das macht der junge Joshua Kimmich. Und er macht das auch ganz gut.

48. Minute:
Vidal versucht es durch die Mitte. Sulu hat aber gehörig etwas dagegen.

48. Minute:
Götze scheint auch heute seine Startelf-Chance nicht wirklich nutzen zu können. Bislang zeigt er ein schwaches Spiel.

47. Minute:
Freistoß für die Bayern nach einem Foul von Gondorf an Rode. Von rechts zieht Costa den Ball nach innen auf Götze. Der kann die Kugel erneut nicht kontrollieren.

46. Minute:
Heller wird auf der rechten Seite geschickt. Doch wieder ist die Fahne oben - Abseits!

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Zwayer hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Bayern München führt zur Pause nur mit 1:0. Der Aufsteiger aus Darmstadt hat sich hier tapfer gewehrt. Aus einer gut geordneten Defensive ist es der Schuster-Truppe auch immer wieder gelungen, kleine Nadelstiche zu setzen. Die beste Chance hatte Stroh-Engel, der aber an einem gut reagierenden Manuel Neuer Scheiterte. Auf der anderen Seite hatten die Bayern Pech, als Zwayer einem klaren Foul-Elfmeter die Anerkennung verweigerte. So bleibt es also noch ein wenig spannend. Dran bleiben. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Zwayer pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

45. Minute:
Taktisches Foul von Garics. Der hat Glück, dass er nicht die Gelbe Karte sieht. Die hätte Zwayer eigentlich zwingend ziehen müssen.

44. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt fast wieder bei 80%.

43. Minute:
Die Lilien sind sicher froh, wenn sie mit dem 0:1 in die Pause gehen können.

41. Minute:
Fehler von Caldirola am eigenen 16er. Costa kann kein Kapital daraus schlagen. Da war durchaus mehr drin.

40. Minute:
Götze flankt den Ball von der rechten Seite rein. Coman ist mit dem Kopf dran, bringt aber keinen Druck hinter seine Aktion. Die Kugel landet im Toraus.

38. Minute:
Heller geht rechts ab und flankt in die Mitte. Da ist niemand mitgelaufen. Neuer kann die Flanke abfangen.

38. Minute:
Costa zieht von rechts nach innen und dann mit links ab. Er verfehlt das Tor um gut drei Meter.

38. Minute:
Vidal zeigt sich heute deutlich verbessert im Vergleich zu seinem Auftritt in Piräus.

37. Minute:
Costa zieht die Ecke von links rein. Vidal steht in der Mitte in der Luft und köpft den Ball dann in die Arme von Mathenia.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

36. Minute:
Coman zieht von links nach innne und dann ab. Sulu kann den Schuss mit dem Rücken blocken.

35. Minute:
"Rolf" fragt nach der Leistung von Kimmich. Der junge Mann fügt sich gut ein. Nur der Fehlpass eben ist zu bemängeln.

34. Minute:
Rausch zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball kommt mittig auf das Tor. Neuer kann die Kugel sicher fangen.

33. Minute:
chance Holland grätscht Rode im 16er um. Ein klarer Elfer. Zwayer lässt die Sache allerdings laufen. Eine Fehlentscheidung.

32. Minute:
chance Kimmich spielt den Fehlpass im Aufbau. Gondorf bringt dann den Ball von links rein. In der Mitte verpasst Stroh-Engel. Am zweiten Pfosten ist dann Heller frei. Der setzt die Kugel aus spitzem Winkel in das Außennetz.

31. Minute:
Die Bayern machen weiter Druck. Ein 2:0 wäre sicherlich schon so etwas wie eine kleine Vorentscheidung.

30. Minute:
"horst" fragt nach der Leistung von Mario Götze. Der kann sich bislang noch nicht so in Szene setzen.

29. Minute:
Douglas Costa setzt sich auf der rechten Seite gegen zwei Mann durch. Die anschließende Flanke landet aber bei einem Gegenspieler.

27. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt nur noch bei 75%. Daran sieht man, dass sich Darmstadt ein wenig gefangen hat. Eine richtig gute Chance hatte sie ja auch schon.

26. Minute:
Es ist erstaunlich, dass die Lilien bei den langen Bällen häufig eine Lücke in der Bayern-Abwehr finden. Bei den Bayern wirkt das alles nicht ganz sattelfest.

25. Minute:
Die Ecke der Lilien bringt dann keine Gefahr mehr.

24. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

24. Minute:
chance Holland schlägt den langen Ball auf Stroh-Engel. Der fackelt nicht lange und zieht direkt aus 12 Metern ab. Neuer ist rechtzeitig am Boden und wehrt den Ball mit einer tollen Parade ab.

23. Minute:
Die Bayern-Fans feiern. Im Darmstadt-Block ist es ein wenig ruhiger geworden.

22. Minute:
Darmstadt liegt damit erstmalig in diese Saison hinten. Diese Situation hatten sie noch nicht.

21. Minute:
Bei den Bayern läuft also alles nach Plan. Das macht die Sache für die Lilien nicht einfacher.

20. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Vidal erzielt das 1:0 für die Bayern. Costa zieht von rechts nach innen und leght dann quer. Vidall zieht aus 20 Metern ab. Der Ball schlägt im rechten Winkel ein. Da trifft er noch den Pfosten und prallt dann ins Netz. Für Mathenia gibt es da nichts zu halten.

18. Minute:
chance Freistoß für den FC Bayern. Von halblinks macht es Costa aus 25 Metern direkt. Er dreht den Ball um die Mauer ins Außennetz. Mathenia wäre da aber zur Stelle gewesen.

17. Minute:
Das Tempo der Partie ist noch sehr überschaubar. Die Bayern spielen viel in die Breite.

16. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin fantastisch. Hier in Darmstadt hat man ja lange auf solche Spiele warten müssen.

15. Minute:
Von der linken Seite zieht Costa die Ecke rein. Die kommt wieder nicht beim eigenen Mann an.

15. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

14. Minute:
Coman marschiert auf der linken Seite. Er wird unsanft von Heller von den Beinen geholt. Es gibt einen Freistoß.

13. Minute:
Langer Ball auf Kempe. Der kann den Ball im 16er nicht kontrollieren. Das sah doch aber gar nicht so schlecht aus.

12. Minute:
Garics wirft den Ball lang ein. Die Flanke landet auf dem Kopf von Boateng. Keine Gefahr.

11. Minute:
Die Bayern brauchen gegen die defensiv eingestellten Lilien viel Geduld. Die stehen da sehr dicht gestaffelt.

10. Minute:
chance Coman legt den Ball in die Gasse für Vidal. Der zieht aus 13 Metern mit rechts ab. Er verfehlt das Gehäuse um einen knappen Meter.

9. Minute:
Darmstadt setzt nur auf Konter. Bei Ballgewinn wird der lange Ball in die Spitze gespielt.

8. Minute:
Rausch schickt Kempe. Doch auch da ist die Fahne oben. Der Darmstädter war zu früh gestartet. Abseits!

8. Minute:
Götze zieht aus 18 Metern ab. Mathenia hat den Ball sicher. Der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt. Die Fahne war oben.

8. Minute:
Die Bayern haben in der Anfangsphase 91% Ballbesitz. Das ist doch sehr eindeutig.

7. Minute:
"Gunne" fragt, warum Lewandowski nicht dabei ist. Der hat Probleme mit dem Sprunggelenk und wird daher heute geschont.

6. Minute:
Von der rechten Seite zieht Coman die Ecke rein. Die bringt dann aber keine Gefahr. Ein typische Bayern-Ecke.

6. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

5. Minute:
Darmstadt ist kaum am Ball. So wird das natürlich verdammt schwer für die Lilien.

4. Minute:
"thomas" fragt, wie viele Bayern-Fans im Stadion sind. Das werden so gut 2.000 sein.

3. Minute:
Götze wird in der Box angespielt. Er vertendelt den Ball. Der rollt so ins Toraus.

3. Minute:
Die Bayern diktieren von Beginn an das Geschehen. Das war auch nicht anders zu erwarten.

2. Minute:
Rafinha sucht Coman im 16er. Er findet ihn aber nicht, weil Holland stören kann.

1. Minute:
Die Bayern spielen heute mit einem Trauerflor. Das tun sie anlässlich des Todes von Trainer-Legende Dettmar Cramer.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in Darmstadt. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 16° C. Der Rasen ist auch in einem ganz guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Statistisch gibt es zu der Begegnung eigentlich nicht viel zu sagen. In der Liga traf man vier Mal aufeinander. Und nur bei der ersten Begegnung konnten die Lilien 1978 den Bayern ein Remis abringen. Die drei anderen gingen allesamt verloren. Das letzte 1982. Damals gewannen die Bayern mit 4:1. Augenthaler (2), Dieter Hoeneß und Rummenigge hießen die Torschützen. Den Ehrentreffer für die Lilien erzielte Peter Cestonaro.

Während die Hessen eigentlich in Bestbesetzung in das Spiel gehen können, nur Platins und Stark fehlen verletzungsbedingt, ist das Lazarett bei den Bayern schon ein wenig praller gefüllt. Guardiola muss weiterhin auf die verletzten Ribéry, Robben, Benatia, Kirchoff, Lewandowski und Badstuber verzichten.

Bei den Bayern herrscht derweil nach dem guten Start in die Königsklasse auch richtig gute Stimmung. "Es ist immer wichtig, dass man in die Gruppenphase gut reinkommt. Mit dem 3:0 ist das der Mannschaft gelungen. Das habt ihr gut gemacht. Bravo!", lobt Karl-Heinz Rummenigge seine Mannschaft. Und die will natürlich auch in Darmstadt zeigen, dass sie die absolute Nummer ein im Land ist.

Und in Darmstadt freut man sich riesig auf das Duell mit dem Klassen-Primus. "Es erwartet uns vor 17.000 Zuschauern eine riesige Herausforderung, aber wird nehmen diese Aufgabe gerne an", so Schuster . Und er fügt hinzu: "Wir freuen uns alle brutal auf dieses Spiel und werden versuchen, alles abzurufen und zumindest phasenweise Paroli zu bieten."

Und die Bayern sind nicht irgendein Gegner für die Lilien. Es ist erst sieben Jahre her, dass die Münchner mit einem Benefiz-Spiel mithalfen, die Existenz der Darmstädter zu retten. Das weiß auch Lilien-Coach Dirk Schuster: "Wir sollten nicht vergessen, dass ohne das Benefizspiel der Bayern dieses Spiel am Samstag wohl gar nicht stattfinden würde."

Der SV Darmstadt ist das Überraschungs-Team der Liga. Der Aufsteiger steht derzeit ungeschlagen auf dem elften Tabellenplatz. Drei Unentschieden und ein Sieg stehen auf der Habenseite. Und jetzt kommt der Rekordmeister zum Gastspiel ans Böllenfalltor. Eine besseren Zeitpunkt könnte es kaum geben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Darmstadt 98 gegen Bayern München. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal