Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Wolfsburg 5:1 - Robert Lewandowski schreibt Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

FC Bayern - Wolfsburg 5:1

23.09.2015, 08:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

5:1

0:1 Caligiuri (26.)

1:1 Lewandowski (51.)

2:1 Lewandowski (52.)

3:1 Lewandowski (55.)

4:1 Lewandowski (57.)

5:1 Lewandowski (60.)

22.09.2015, 20:00 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute aus der Bundesliga. Morgen rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 17.15 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern Lewandowski schlägt den VfL Wolfsburg am Ende mit 5:1. Die Zuschauer haben heute vielleicht die verrücktesten zehn Minuten in einem Bundesliga-Spiel gesehen. Nach einer guten Leistung der Wölfe in der ersten Halbzeit, hat Guardiola seinen Joker Lewandowski ausgespielt. Und der Pole hat in weniger als zehn Minuten fünf Mal gestochen. Wahnsinn! Die Bayern behalten mit diesem Sieg weiterhin ihre weiße Weste. Wolfsburg ist im Rennen um die Spitze zurück gefallen. Sie haben an dieser Niederlage sicherlich einige Tage zu knabbern.

90. Minute:
Schiri Stieler hat genug gesehen. Er pfeift das Spiel ein wenig zu früh ab.

88. Minute:
chance Lewandowski legt den Ball für Müller auf. Aus 17 Metern setzt Müller den Ball mit rechts nur knapp über die Latte.

86. Minute:
Die Wölfe hatten in der zweiten Halbzeit nicht eine Torchance.

85. Minute:
Die Stimmung ist richtig gut. Die Leute spüren, dass sie ein denkwürdiges Spiel gesehen haben.

84. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt auch 16:6 für die Bayern. Das ist doch eine sehr eindeutige Sache geworden.

82. Minute:
gelb Vidal steigt hart ein. Auch er sieht die Gelbe Karte. Und das völlig zurecht. Er hat sich bei seinem Foul selber leicht wehgetan.

81. Minute:
Foul von Caligiuri gegen Kimmich. Der Wolfsburger muss aufpassen. Gelb hat er ja schon gesehen.

80. Minute:
Kimmich zieht die Ecke von rechts flach direkt auf einen Wolfsburger. Der Plan war da nicht zu erkennen.

79. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

79. Minute:
Lewandowski zieht halbrechts ab. Sein Schuss wird gerade noch von Dante geblockt.

79. Minute:
Für Schürrle und Bendtner ist das sicherlich auch kein Vergnügen bei diesem Spielstand eingewechselt zu werden.

78. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Max Kruse ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Nicklas Bendtner kommt für Bas Dost ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Xabi Alonso ins Spiel

77. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt heute trotzdem nur bei knapp 62%. Das ist ungewöhnlich.

76. Minute:
Die Bayern spielen es in Ruhe runter. Stieler könnte die Partie auch jetzt abpfeifen.

75. Minute:
Bei den Wolfsburger spielt natürlich auch der Frust jetzt mit. So etwas hat schließlich noch keiner erlebt.

74. Minute:
gelb Rodríguez sieht verspätet für ein Foul an Götze die Gelbe Karte.

74. Minute:
Müller flankt von der rechten Seite. In der Mitte kommt Costa nicht an den Ball.

73. Minute:
Robert Lewandowski wird heute sicherlich vor Lachen kaum in den Schlaf kommen...

72. Minute:
Robert Lewandowski ist drauf und dran alle Rekorde zu brechen. Nach 45 Minuten sah das so aus, als ob die Wölfe hier was holen könnten.

71. Minute:
Das war übrigens der schnellste Hattrick der Bundesliga-Geschichte. Auch der schnellste Viererpack und natürlich auch der schnellste Fünferpack. Es hat auch noch nie ein Spieler, der von der Bank kam, fünf Tore erzielt.

69. Minute:
chance Lewandowski kommt wieder zum Schuss nach einer Eingabe von Alaba. Benaglio ist geschlagen, aber Rodríguez kann die Kugel noch von der Linie kratzen.

69. Minute:
Dieter Müller hat 1977 einmal sechs Tore in einem Spiel erzielt. Das ist der Rekord bisher...

68. Minute:
chance Freistoß für die Bayern. Alonso zieht den Ball rein. Über Umwege landet der Ball dann bei Götze. Der scheitert aus zehn Metern an Diego Benaglio.

66. Minute:
Lewandowski hat seit sechs Minuten nicht mehr getroffen. Das ist ungewöhnlich. Vielleicht sollte Guardiola ihn wieder runter nehmen...

65. Minute:
Arnold mit einem Torabschluss. Der Ball rollt einige Meter am Tor vorbei. Neuer muss nicht eingreifen.

65. Minute:
Jetzt ist hier nur noch Party angesagt. Lewandowski führt gegen den VfL Wolfsburg mit 5:1. Der Pole wird gefeiert.

64. Minute:
Damit ist Lewandowski an Müller in der Torschützenliste vorbeigezogen.

63. Minute:
Die Gesichter auf der Bank der Wölfe sind nun sehr lang...

62. Minute:
Auch Pep Guardiola kommt aus dem Lachen kaum noch heraus. Das ist kein goldenes Händchen. Das ist eine Hand aus Platin.

61. Minute:
In weniger als zehn Minuten hat Lewandowski jetzt fünf Tore erzielt. Das ist ein Spiel für die Geschichtsbücher.

60. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 5:1 für die Bayern. Das gibt es nicht. Das ist der blanke Wahnsinn. Götze flankt von der rechten Seite. Lewandowski liegt 15 Meter vor dem Tor quer in der Luft und trifft volley mit viel Druck in die Maschen. Ein Hammer-Tor!

60. Minute:
Das Ding ist natürlich durch. Lewandowski ist der Mann des Spiels. Das ist die verrückte Wiesn-Zeit.

59. Minute:
auswechslung Maximilian Arnold kommt für Luiz Gustavo ins Spiel

58. Minute:
Was ist hier los? Die Fans trauen ihren Augen nicht. Robben steht auf der Tribüne und amüsiert sich königlich.

57. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 4:1 für die Bayern. Costa zieht den Ball von links nach innen. Aus zehn Metern nimmt Lewandowski direkt ab. Er hämmert den Ball mit rechts in die Maschen.

56. Minute:
Heute gastiert der Zirkus wohl in München. Das war ein Hattrick in weniger als vier Minuten.

55. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 3:1 für die Bayern. Das ist komplett verrückt. Nach einer tollen Kombination trifft Lewandowski den Pfosten. Den zweiten Ball kann Benaglio parieren. Im dritten Versuch legt er den Ball dann aus acht Metern an Dante vorbei in die Maschen.

53. Minute:
So, da haben die Bayern das Spiel in zwei Minuten gedreht.

52. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 2:1 für die Bayern. Die Bayern fangen einen Ball im Mittelfeld ab. Die Kugel kommt zu Lewandowski. Der zieht dann aus 25 Metern flach ab und trifft links unten.

51. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 1:1 für die Bayern. Götze zieht den Ball von rechts flach rein. Vidal legt den Ball mit der Hacke für Müller auf. Der vertendelt. Doch hinter ihm ist dann noch Lewandowski, der den Ball aus sechs Metern über die Linie drücken kann.

50. Minute:
Costa bringt den Ball von links rein. Die Situation wird abgepfiffen, weil der Brasilianer im Abseits war. Ansonsten hätte es eine Ecke geben müssen

49. Minute:
Die Bayern-Fans sind noch sehr optimistisch. Die Mannschaft rennt auch an. Der Druck nimmt stetig zu.

48. Minute:
Lewandowski spielt jetzt natürlich in der Spitze. Götze kommt aus dem Mittelfeld. Costa ist auf seiner gewohnten linken Seite. Vor Alaba, weil Martínez in der Innenverteidigung aushilft.

47. Minute:
Costa legt den Ball herrlich für Alaba mit der Hacke ab. Der bringt die Kugel nach innen. Da kann dann Benaglio zupacken.

46. Minute:
Die Wolfsburger sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Robert Lewandowski kommt für Thiago ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Juan Bernat ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Stieler hat den zweiten Durchgang freigegeben.

Der VfL Wolfsburg führt nicht unverdient mit 1:0 zur Pause beim FC Bayern München. Die Bayern haben in der Anfangsphase das Spiel dominiert. Allerdings konnten sie sich kaum echte Torchancen erarbeiten. Wenn es einmal gefährlich wurde, dann nur durch Schüsse aus der Distanz. Wolfsburg hat sehr konzentriert agiert. Und mit dem ersten Torschuss überhaupt, konnten sie hier durch Caligiuri in Führung gehen. Glück hatten dann die Bayern noch, als Guilavogui nach einem unnötigen Neuer-Ausflug aus 50 Metern nur den Pfosten traf. Noch ist aber nichts entschieden. Freuen wir uns auf weitere spannende 45 Minuten. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Stieler pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Draxler bringt die Ecke von rechts rein. In der Mitte kommt dann Dante nicht an den Ball.

44. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

43. Minute:
Pep Guardiola kann das nicht gefallen. Er muss sich in der Pause einiges einfallen lassen.

42. Minute:
gelb Caligiuri haut Bernat um. Der Wolfsburger sieht die Gelbe Karte.

41. Minute:
So langsam verdienen sich die Wolfsburger die Führung. Sie machen das wirklich gut. Da werden die Bälle niemals wahllos nach vorne geschlagen.

40. Minute:
"Klaus" fragt nach der Leistung von Götze. Der findet sich auf seiner linken Seite nicht wirklich zurecht.

39. Minute:
Die Bayern machen sich das Leben selber schwer. Das ist schon ein wenig ungewöhnlich.

38. Minute:
chance Völlig unnötiger Ausflug von Neuer. Der hat den Ball aber nicht. Guilavogui setzt den Ball dann aus fast 50 Metern an den linken Pfosten.

38. Minute:
Alonso zieht die Ecke von der linken Seite rein. Benaglio fängt die Flanke sicher weg.

38. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

37. Minute:
Die Bayern finden kein Mittel. Sie haben auch noch nicht einen Schuss innerhalb des 16ers abgegeben.

35. Minute:
Die Wölfe spielen weiterhin sehr konzentriert. Der Plan von Dieter Hecking scheint aufzugehen. Die Bayern haben auch nur 60% Ballbesitz. Das ist für ihre Verhältnisse sehr wenig.

34. Minute:
Die Partie ist bislang sehr fair. Schiri Stieler hat keinerlei Probleme mit den 22 Akteuren.

33. Minute:
Draxler zieht aus 18 Metern ab. Da ist zu wenig Druck hinter. Neuer hat keine Probleme den Ball festzuhalten.

32. Minute:
Costa zieht den Ball von rechts scharf nach innen. Da kann dann Luiz Gustavo vor drei Bayern-Spieler klären.

31. Minute:
chance Alonso zieht den Freistoß rein. Die Wolfsburger wehren zu kurz ab. Costa zieht dann aus 19 Metern knallhart ab. Benaglio bekommt gerade noch die Fäuste hoch, um den Ball abzuwehren.

30. Minute:
Caligiuri holt Götze am linken Strafraumeck unsanft von den Beinen. Das gibt einen Freistoß für die Bayern.

29. Minute:
Das ist nicht der erste Rückstand für die Bayern in dieser Saison. Gegen Hoffenheim konnten sie das Spiel drehen. Mal sehen, wie es heute läuft.

27. Minute:
Das ist Effizienz: Mit dem ersten Torschuss machen die Wölfe hier das 1:0. Lange Gesichter auf der Bank der Bayern.

26. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Caligiuri erzielt das 1:0 für Wolfsburg. Dost spielt den Ball in den Lauf von Caligiuri. Der haut die Kugel dann aus neun Metern mit voller Wucht in die kurze Ecke. Neuer ist gegen diesen Strahl machtlos.

26. Minute:
Von Müller ist noch nicht viel zu sehen. Er hat den einen Torschuss abgegeben. Das war's bis dahin.

24. Minute:
Die Wölfe können kontern. Träsch legt sich dann den Ball zu weit vor. Das war es dann wieder...

23. Minute:
Das Tempo ist auch ein bisschen verloren gegangen. Das kommt den Gäste natürlich zugute.

22. Minute:
Die Wolfsburger sind jetzt ein bisschen besser im Spiel. Sie können für mehr Entlastung sorgen.

21. Minute:
Draxler flankt von der linken Seite. In der Mitte ist Alaba vor Dost am Ball.

20. Minute:
Die Gäste aus Wolfsburg haben noch immer keinen Torschuss abgegeben.

19. Minute:
chance Costa versucht es aus der zweiten Reihe. Benaglio taucht ab und hält den Flachschuss aus 23 Metern sicher fest.

18. Minute:
Langer Ball auf Draxler. Der rutscht in der Spitze nur knapp am Ball vorbei.

18. Minute:
Man hat den Eindruck, dass die Bayern sich den Gegner ein wenig zurechtlegen. Das ist eine schwierige Phase für die Wolfsburger.

16. Minute:
chance Müller zieht aus 18 Metern mit rechts ab. Götze hatte ihn schön angespielt. Er setzt den Ball einen Meter neben den rechten Pfosten. Da wäre Benaglio vermutlich nicht mehr rangekommen.

16. Minute:
Durch den Regen ist der Rasen sehr schnell. Das hätte wirklich ins Auge gehen können. Benaglio hat eine gute Reaktion gezeigt. Er konnte damit wirklich nicht rechnen.

15. Minute:
chance Guilavogui spielt einen knallharten Rückpass. Benaglio kann den Ball gerade noch mit dem Fuß rausschlagen.

14. Minute:
Die Bayern haben alles unter Kontrolle und gehen es sehr geduldig an. Irgendwann wird ihre Chance kommen.

13. Minute:
Vidal zieht aus 25 Metern mit linke ab. Der Ball fliegt einen Meter über die Querlatte. Benaglio muss nicht eingreifen.

12. Minute:
Die Gäste aus Wolfsburg haben noch keinen Torschuss abgegeben. Die Bayern haben derzeit gut 65% Ballbesitz.

10. Minute:
Freistoß für die Bayern. Aus 27 Metern versucht es Alonso direkt. Er setzt den Ball klar neben den Kasten.

10. Minute:
"matthias" fragt, warum Lewandowski nicht spielt. Das ist nicht klar. Er hatte Probleme mit dem Sprunggelenk. Es kann aber auch sein, dass Guardiola mit Götze einen kleinen Spieler gegen Naldo und Dante stellen wollte.

9. Minute:
Wiesn-Zeit ist Bayern-Zeit. Dreimal gastierten die Wölfe während des Oktoberfestes in München. Dreimal gab es eine Niederlage zu Null.

8. Minute:
Das war zumindest mal der erste Torschuss der Partie...

7. Minute:
Douglas Costa zieht aus 22 Metern mit links ab. Der Ball kommt zentral auf das Tor. Benaglio kann die Kugel sicher festhalten.

7. Minute:
"ronny" fragt, wie Dante empfangen wurde. Natürlich mit sehr viel Wärme und Applaus. Er war hier immer einer der Publikums-Lieblinge.

6. Minute:
Draxler spielt den Ball lang auf Dost. Der kommt im 16er aber nicht ran.

5. Minute:
Costa kommt bei den Bayern in der Anfangsphase mehr über die rechte Seite. Götze über die linke. Müller hält sich in der Spitze auf. Das kann sich allerdings schnell ändern.

4. Minute:
"thomas" fragt, wie viele Fans aus Wolfsburg in der Arena sind. Das werden so an die 2.500 sein.

3. Minute:
Dante wurde vor dem Spiel offiziell verabschiedet. Der hat da schon ein Tränchen verdrückt.

2. Minute:
Die Bayern haben von Beginn an viel Ballbesitz. Das war auch nicht anders zu erwarten.

1. Minute:
Die Bedingungen sind nicht gut in München. Es ist regnerisch und das Thermometer zeigt auch nur 15° C. Der Rasen ist aber wie immer in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Stieler hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Betrachtet man allerdings die Gesamt-Statistik, so gehen die Bayern als klarer Favorit in das Spiel. Von 36 Begegnungen in der ersten Liga konnten die Bayern 27 für sich entscheiden. Nur vier Spiele gewannen die Wolfsburger. Fünf Partien endeten mit einem Remis.

Die letzten zwei Aufeinandertreffen mit den Bayern haben die Wolfsburger in bester Erinnerung. In der letzten Saison siegten die Wölfe zum Auftakt der Rückrunde mit 4:1. Den Supercup vor dieser Saison konnte die Mannschaft aus der Autostadt in Elfmeterschießen für sich entscheiden.

Personell haben beide Trainer ein paar kleinere Probleme. Bei den Bayern sind nach wie vor Benatia, Badstuber, Robben, Ribéry und Kirchhoff nicht dabei. Wolfsburg muss auf die verletzten Casteels, Vieirinha und Felipe verzichten.

Ein ganz besonders Spiel ist es heute für Dante Bonfim Costa Santos. Der Innenverteidiger ist erst vor ein paar Wochen von den Bayern zu den Wölfen gewechselt. Für das Spiel bedeutet das nach Ansicht von Pep Guardiola allerdings nicht viel. "Er kennt uns, unsere Stürmer kennen ihn. Aber das ist nur ein kleines Detail. Vielleicht spricht der Trainer mit ihm, aber heutzutage weiß der Trainer ohnehin alles über den Gegner. Wir kennen uns sehr gut", so der Katalane.

Die Gäste aus Wolfsburg üben sich dagegen etwas in Tiefstapelei. "Ich sehe uns mit den Bayern längst nicht auf Augenhöhe. Wir dürfen nicht dem Glauben verfallen dass wir diese Lücke schon geschlossen haben. Das ist unrealistisch. Wir haben aber gezeigt, dass wir an guten Tagen mit den Bayern mithalten können. Dafür brauchen wir aber sehr viel Mut und sehr viel Entschlossenheit in unseren Aktionen. Wir müssen Nadelstiche setzen. Wenn man in München nur hinten drinsteht, bekommt man irgendwann zwangsläufig das Gegentor", so Hecking.

Bayern-Coach Pep Guardiola hat in jedem Fall großen Respekt vor dem heutigen Gegner. "Das ist eine Topmannschaft. Wir brauchen die bestmögliche Leistung, um zu gewinnen", sagt der Katalane. Und natürlich ist Guardiola auch voll des Lobes über seinen Trainer-Kollegen aus Wolfsburg: "Dieter Hecking ist einer der besten Trainer nicht nur in Deutschland."

Wenn der FC Bayern heute den VfL Wolfsburg empfängt, dann ist es das Spitzenspiel des 6. Spieltages. Immerhin empfängt der Tabellenzweite den Tabellendritten. Das weiß auch Karl-Heinz Rummenigge, der sagt: "Der Deutsche Meister gegen den Vizemeister und Pokalsieger - und das auch noch am Abend unter Flutlicht. Mehr Kribbeln geht kaum, solche Fußball-Feiertage sind die Höhepunkte einer jeden Bundesliga-Saison." Mal schauen, ob sich dieses Kribbeln auch bei den Fans einstellt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal