Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund 1:1 - TSG stoppt BVB-Siegesserie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hoffenheim - Dortmund 1:1

24.09.2015, 07:26 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Rudy (42.)

1:1 Aubameyang (55.)

23.09.2015, 20:00 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 29.700

Das war's vom Spiel Hoffenheim gegen Dortmund. Morgen geht es ab 20 Uhr live weiter mit der 2. Liga und dem Match Leipzig gegen Freiburg!

Im zwölften Pflichtspiel reißt also die Siegesserie von Borussia Dortmund. In Hoffenheim muss sich der BVB mit einem 1:1 begnügen. Vor allem in der ersten Hälfte hatten die Dortmunder offensiv einige Probleme. Durch die Hereinnahme von Mkhitaryan wurde das Spiel der Borussen deutlich schneller und gefährlicher, aber mehr als der Ausgleich durch Aubameyang in der 55. Minute war nicht drin. Hoffenheim hat sich hier richtig gut verkauft, stand defensiv lange sehr gut und sicher und blieb mit Kontern bis zum Ende gefährlich.

90. Minute:
Schluss. Hoffenheim und Dortmund trennen sich 1:1.

90. Minute:
Gündogan passt rechts in den Strafraum auf Aubameyang, der da jedoch knapp im Abseits steht.

90. Minute:
Ramos versucht's aus der Mitte aus 20 Metern und schießt weit drüber.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Gündogan führt die Ecke von rechts kurz aus, Mkhitaryan flankt, aber das bringt nichts ein.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

89. Minute:
auswechslung Kevin Kuranyi kommt für Eduardo Vargas ins Spiel

89. Minute:
Gündogan ist rechts im Strafraum darn und flankt scharf links an den Fünfer. Ramos kommt einen Schritt zu spät.

88. Minute:
Hoffenheim wieder vorne, doch das hohe Anspiel von Schwegler rechts auf Vargas landet im Toraus.

87. Minute:
Wieder Mkhitaryan: Nun passt er von halblinks flach vor den Fünfer und da verpassen erst Ramos und dann Aubameyang.

86. Minute:
chance Was für eine Chance: Mkhitaryan geht rechts, passt flach vor den Fünfer, wo Ramos frei zum Schuss kommt, aber aus sechs Metern links neben das Tor schießt!

85. Minute:
Hoffenheim macht das weiter gut und beschäftigt die Dortmunder immer wieder am eigenen Strafraum.

84. Minute:
Nun versucht's Zuber rechts am Strafraum der Dortmunder, doch da machen Hummels und Schmelzer dicht.

83. Minute:
Volland bedient Zuber vor dem Strafraum, der dann aus 18 Metern rechts neben das Tor schießt.

83. Minute:
Volland drückt beim Kopfballduell Hummels den Arm ins Gesicht und bekommt dafür die Gelbe Karte.

82. Minute:
gelb Gelb für Kevin Volland

81. Minute:
Gündogan soll dabei Süle gefoult haben und es gibt Freistoß für die Hausherren.

80. Minute:
Per Doppelpass mit Mkhitaryan dribbelt sich Gündogan durch die halbe TSG-Abwehr und scheitert dann von links vor dem Fünfer an Baumann!

79. Minute:
Die nächste Ecke von rechts nun von Mkhitaryan: Die bringt er zu hoch rein und in der Mitte kommt kein Dortmunder ran.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

78. Minute:
auswechslung Steven Zuber kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

77. Minute:
chance Freistoß für die TSG von links knapp vor dem Strafraum: Der kommt hoch und scharf rechts in den Fünfer, wo Bicakcic vier Meter vor dem Tor verpasst!

76. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Gonzalo Castro ins Spiel

76. Minute:
Der nächste schnelle Angriff der Hausherren und Sokratis kann an der Strafraumgrenze gegen Vargas klären.

75. Minute:
Ecke von rechts: Gündogan bringt die hoch an den Fünfer, Hummels steigt hoch, drückt jedoch Bicakcic weg und es gibt Freistoß für Hoffenheim.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

74. Minute:
Schmelzer will links auf Kagawa passen, doch Süle ist zur Stelle und ist vor dem Dortmunder am Ball.

71. Minute:
Hoffenheim kontert erneut. Bürki kommt weit raus und klärt vor dem Strafraum im letzten Moment mit dem Fuß vor Vargas!

71. Minute:
Die Ecke von rechts bringt dem BVB nichts ein.

71. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

71. Minute:
chance Mkhitaryan bedient mit einem ganz starken Pass rechts im Strafraum Castro, der mit seinem Schuss aus 13 Metern an Baumann scheitert!

70. Minute:
Gündogan kommt außen gegen Srobl zu spät, senst ihn um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

69. Minute:
gelb Gelb für Ilkay Gündogan

69. Minute:
Hoffenheim steht hinten weiter gut geordnet. Es gibt kaum mal eine Lücke für die Dortmunder.

67. Minute:
Dortmund wieder vorne: Schmelzer bringt den Ball von links flach in den Strafraum. Da zieht Kagawa aus zwölf Metern ab und schießt übers Tor!

67. Minute:
Strobl hält Castro an der Mittellinie und Schiri Welz belässt es bei Freistoß und einer Ermahnung für Strobl.

66. Minute:
Aus der Mitte passt Mkhitaryan rechts raus. Castro steht da zwar, kommt jedoch nicht ran.

64. Minute:
"Mario" fragt: "Liest sich, als ob die Defensive vom BVB Schwierigkeiten hat?" Nicht oft, aber doch immer mal wieder. Hoffenheim versucht's weiter mit Kontern.

63. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Eugen Polanski ins Spiel

62. Minute:
Das Spiel ist insgesamt schneller geworden. Die Einwechslung von Mkhitaryan hat die BVB-Offensive deutlich belebt, aber auch Hoffenheim bleibt vorne gefährlich.

61. Minute:
Aubameyang und Gündogan scheitern mit Schüssen, weil Hoffenheimer sie abblocken.

60. Minute:
Ecke von links: Rudy bringt die hoch in den Fünfer, wo Mkhitaryan per Kopfball klärt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

59. Minute:
"Hansie" fragt, wie die Leistung von Reus war. Gut, aber er war in dieser Saison schon stärker. Die Spielpause hat man ihm schon angemerkt.

58. Minute:
Baumann kommt weit raus und ist an der Strafraumgrenze knapp vor Aubameyang dran.

57. Minute:
Das war ein richtig guter Spielzug der Dortmunder und eine perfekte Vorlage mit der Brust von Castro.

55. Minute:
tor Tooor!!! Aubameyang macht den 1:1-Ausgleich für Dortmund! Hummels flankt von halblinks rechts vor den Fünfer. Castro legt von da mit der Brust für Aubameyang ab, der aus der Mitte aus fünf Metern im Fallen einschießt.

55. Minute:
Reus ist nicht verletzt und auch nicht wirklich begeistert über seine Auswechslung.

54. Minute:
auswechslung Ilkay Gündogan kommt für Marco Reus ins Spiel

53. Minute:
Hoffenheim schon wieder vorne, doch eine Hereingabe von rechts von Kaderabek fängt Bürki sicher runter.

53. Minute:
Es wird etwas wilder und hektischer auf und neben dem Platz.

52. Minute:
Kurz danach soll Vargas im Abseits gestanden haben. TSG-Coach Gisdol regt sich mächtig auf und wird von Schiri Welz auf die Tribüne geschickt!

50. Minute:
chance Fehler von Ginter im Strafraum. Vargas zieht dann von links im Strafraum ab, trifft den rechten Pfosten, von wo der Ball zurück ins Spielfeld prallt. Danach hat Bürki das Leder sicher.

49. Minute:
Die Ecke von links kommt hoch an den Fünfer und wird per Kopf geklärt.

48. Minute:
ecke Weigl muss links am Fünfer gegen Toljan zur Ecke klären!

47. Minute:
Mkhitaryan spielt zunächst links im Mittelfeld, Reus rechts.

47. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei den Hausherren.

46. Minute:
chance Nach kaum zehn Sekunden in der zweiten Hälfte zieht Reus von rechts im Strafraum ab und Baumann kann parieren!

46. Minute:
auswechslung Henrikh Mkhitaryan kommt für Jonas Hofmann ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Hoffenheim hat das in der ersten Hälfte zwar defensiv, dafür aber sehr gut gemacht. Die Dortmunder hatten klar mehr Spielanteile, konnten daraus aber kaum was machen, weil die TSG hinten fast immer sicher steht. Ein schneller Angriff in der 42. Minute brachte dann das 1:0 durch Rudy. Hoffenheim stellt den BVB hier vor eine richtig schwere Aufgabe. Offensiv ging noch nicht viel bei den Borussen. Mal sehen, was der zweite Durchgang bringt. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Hoffenheim führt mit 1:0 gegen Dortmund.

45. Minute:
Weigl passt von rechts links rüber ins Seitenaus. Schmelzer war schon auf dem Weg nach vorne.

43. Minute:
Da haben die Hoffenheimer mal richtig schnell und direkt gespielt und gleich eine Lücke in der BVB-Defensive gefunden.

42. Minute:
tor Tooor!!! Rudy macht das 1:0 für Hoffenheim! Rudy wird rechts im Strafraum von Vargas gut bedient und schießt dann aus spitzem Winkel flach links ein!

41. Minute:
Sokratis hat nach seinem Ballverlust Volland noch gelegt. Schiri Welz hat weiterlaufen lassen und Sokratis hat Glück, dass er für diese Aktion nicht die Gelbe Karte bekommen hat.

40. Minute:
Sokratis verliert den Ball in der eigenen Hälfte an Volland und hat sehr viel Glück, dass Vargas danach daraus nichts macht.

40. Minute:
Hoffenheim steht defensiv weiter fast immer sehr gut. Den Dortmundern fällt dazu bisher nicht wirklich viel ein.

38. Minute:
"Klaus" hatte gefragt, ob man das Fehlen von Mkhitaryan und Gündogan merkt. Mkhitaryan in seiner derzeitigen Form kann man wohl nicht ersetzen. Also ja, sein Fehlen merkt man beim Spielaufbau der Dortmunder.

36. Minute:
chance Und schon ist der Ball auf der anderen Seite, wo Reus von halbrechts im Strafraum knapp links neben das Tor schießt!

36. Minute:
chance Was für ein Antritt: Volland geht halblinks an drei Dortmundern vorbei, zieht von der Strafraumgrenze hart ab und Bürki hat seinen Schuss erst im Nachfassen sicher!

35. Minute:
Danach will der BVB kontern, doch die Hoffenheimer stehen hinten ganz schnell wieder gut geordnet.

35. Minute:
Die Ecke von rechts kommt hoch in den Fünfer, Bürki ist draußen und hat sie sicher.

34. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

33. Minute:
Nun passt Castro gut links an den Strafraum auf Reus. Der wird noch gestört und schießt so weit links neben das Tor.

32. Minute:
Auf der anderen Seite versucht's Vargas aus der Drehung aus 19 Metern, schießt jedoch genau in die Arme von Bürki.

31. Minute:
chance Reus schlägt einen Freistoß hoch rechts vor den Fünfer. Aubameyang ist mit dem Kopf dran und setzt den Ball aufs Tornetz!

30. Minute:
Die Offensive der Dortmunder kommt noch nicht richtig zum Laufen und so langsam werden die Hausherren etwas mutiger.

29. Minute:
Schmid bringt den Freistoß hoch rechts an den Fünfer, wo Vargas knapp im Abseits steht. Bürki war draußen und hat dabei Vargas abgeräumt. Der Hoffenheimer liegt kurz am Boden, kann dann aber weitermachen.

27. Minute:
Links vor dem Strafraum wird Volland von Castro gelegt und nun gibt's Freistoß für die TSG.

26. Minute:
Schmelzer steigt rechts sehr hart gegen Kaderabek, aber Schiri Welz lässt das laufen und es geht weiter mit Abstoß vom BVB-Tor.

25. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Hausherren nichts ein.

24. Minute:
ecke Bürki lässt einen abgefälschten Ball von links von Volland abprallen. Schmelzer kann danach knapp vor Vargas zur Ecke klären!

23. Minute:
Kurz danach bringt von links Schmelzer das Leder flach links an den Fünfer. Aubameyang ist dran, doch sein Versuch kommt nicht aufs Tor.

22. Minute:
Hummels will mit einem hohen Ball links im Strafraum Hofmann bedienen, doch Bicakcic klärt per Kopf.

21. Minute:
Volland geht halbrechts in den Strafraum, kommt dann aber nicht an Hummels vorbei.

20. Minute:
Freistoß von leicht rechts aus rund 25 Metern: Aubameyang versucht's direkt, schießt in der Mauer jedoch nur Süle an.

19. Minute:
Polanski legt Weigl vor dem Strafraum und es gibt den nächsten Freistoß für den BVB.

18. Minute:
Die Dortmunder sind bisher das klar aktivere Team und hatten bisher 78 Prozent Ballbesitz!

16. Minute:
Reus und Schwegler bearbeiten sich hart am Strafraum der Hoffenheimer. Schiri Welz ruft beide zu sich und ermahnt sie.

16. Minute:
"Max" fragt: "Warum sitzen Gündogan und Mkhitaryan auf der Bank?? Sind sie verletzt?" Nein, sind sie nicht. Sie bekommen eine Pause, sollen aber im Laufe des Spiels noch reinkommen.

15. Minute:
In der Hälfte der Dortmunder steigt Volland zu hart gegen Sokratis ein und es gibt Freistoß für die Gäste.

14. Minute:
"Udo57" fragt, wie viele BVB-Fans mitgereist sind. Das dürften rund 2.200 sein.

13. Minute:
Der BVB wird offensiver. Reus passt von links im Strafraum in die Mitte, Süle kann klären.

12. Minute:
Wieder ein Freistoß von rechts von Reus, der erneut nichts einbringt.

11. Minute:
"Doreen2011" fragt, ob man den BVB-Fan-Boykott merkt. Ja, im Dortmunder Fanblock sind einige Plätze leer. Insgesamt 800 Karten hat der BVB zurückgeschickt.

10. Minute:
Den Freistoß von rechts bringt Reus scharf in den Fünfer und Bicakcic kann da per Kopf klären.

9. Minute:
Aubameyang startet rechts außen, Bicakcic reißt ihn runter und bekommt dafür die Gelbe Karte.

9. Minute:
gelb Gelb für Ermin Bicakcic

6. Minute:
Reus passt gut links in den Strafraum auf Aubameyang. Der zieht aus spitzem Winkel aus 13 Metern aufs kurze Eck ab, doch den Schuss hat Baumann sicher.

5. Minute:
Die Dortmunder stören die Hoffenheimer schon an deren Strafraum und Baumann schlägt den Ball dann ins Seitenaus ab.

4. Minute:
Rudys Ecke von links fliegt hoch in den Fünfer, Bürki ist draußen und fängt sie sicher runter.

3. Minute:
ecke Ginter muss einen Ball von Toljan zur Ecke klären.

2. Minute:
Hummels spielt den Ball hoch links nach vorne. Reus kommt im Strafraum ran, doch dann bringt er das Leder nicht richtig unter Kontrolle.

1. Minute:
Volland zieht gleich mal aus der Mitte aus 18 Metern ab. Der Schuss kommt als Aufsetzer aufs linke Eck und Bürki packt sicher zu!

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Welz pfeift das Match an, Anstoß hat Hoffenheim.

14-mal spielten beide Teams in der Bundesliga gegeneinander. Aus Sicht der Hoffenheimer gab es dabei vier Siege, fünf Niederlagen und fünf Remis. Zuletzt trafen beide Mannschaften am 2. Mai aufeinander. Das Spiel in Hoffenheim endete 1:1. Volland traf für die TSG, Hummels glich für den BVB aus.

Der Borussia fehlen weiter Subotic (Rückenbeschwerden), Durm (Knie-OP) und Sahin (Aufbautraining).

Und BVB-Kapitän Hummels fordert: "Wenn man richtig erfolgreich spielen will, muss man das Ganze konstant halten. Das ist die Aufgabe, dass wir das gnadenlos durchhalten."

Natürlich will der BVB diese Serie ausbauen und ist heute Favorit, doch Trainer Thomas Tuchel warnt davor, die TSG aufgrund ihres Tabellenplatzes zu unterschätzen: "Das ist nicht das, was das individuelle Potenzial der Mannschaft hergibt. Sie wird vielmehr versuchen, die Konstellation als Underdog zu nutzen und ihr aggressives, intensives Spiel, das Teil ihrer Identität ist, einzubringen und an ihrem Limit zu spielen."

Erstaunlich problemlos schlug Borussia Dortmund am Sonntag Bayer Leverkusen mit 3:0 und gewann damit auch das elfte Pflichtspiel in Serie!

Hoffenheim muss auf Elyounoussi (Oberschenkelprobleme), Hamad (Reha) und Herdling (Trainingsrückstand) verzichten.

Es muss also ein Erfolgserlebnis her, doch ob das ausgerechnet gegen die derzeit richtig starken Dortmunder gelingt? Gisdol sieht eine Chance: "Mir macht die Mannschaft Mut, mit der ich hier arbeiten kann. Das sind gute Jungs und wir raufen uns voll zusammen. Wir brauchen ein Erfolgserlebnis, um den Bock umzustoßen. Das erfordert unbändigen Einsatz. Den wollen wir liefern."

Am Freitag verlor die TSG Hoffenheim in Mainz mit 1:3. Es war die vierte Niederlage im fünften Spiel bei einem Remis. Ein Punkt nach fünf Spieltagen ist sicher zu wenig. Trainer Markus Gidsol erklärte zur derzeitigen Situation: "Die Spieler machen sich sehr viele Gedanken. Vielleicht zu viele. Es gibt Jungs, die schauen sich ein Spiel noch ein oder zwei Mal an, um Lösungen zu finden."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 19.45 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal