Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga-Spielbericht: Schalke siegt beim Hamburger SV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburg - Schalke 04 0:1

27.09.2015, 08:19 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Sané (60.)

26.09.2015, 18:30 Uhr
Hamburg, Volksparkstadion
Zuschauer: 53.192

Das war es von den Spielen des Samstags. Bei uns geht es am Sonntag weiter, dann haben Frankfurt gegen Hertha und Dortmund gegen Darmstadt die Chance, die magere Bilanz der Heimteams an diesem Spieltag noch etwas aufzupolieren. Ab 15.15 Uhr sind wir wieder für Sie da mit dem Live-Ticker. In der Zweiten Liga geht es ab 13.15 Uhr los. Bis dahin!

Die Null steht wieder beim FC Schalke und damit setzt sich die Mannschaft von Trainer André Breitenreiter in der Tabelle oben fest. Der Sieg geht aufgrund der ersten Halbzeit gerade noch so in Ordnung. Vor der Pause waren die Gäste deutlich besser, im zweiten Abschnitt steigerte sich der HSV. Sané erzielte dennoch den Treffer für S04 und diesen Vorsprung verteidigten die Gelsenkirchener dann mit viel Einsatz bis zum Ende. Der HSV verliert nach drei Spielen damit wieder, bleibt aber im Mittelfeld. Schalke gewinnt zum vierten Mal hintereinander und ist richtig gut dabei in dieser frühen Saisonphase.

90. Minute:
Dann ist es vorbei. Schalke bringt den 1:0-Sieg in Hamburg über die Zeit.

90. Minute:
Spurt von Höjbjerg, der dann im Mittelfeld zu Boden geht, den Freistoß aber nicht bekommt.

90. Minute:
Neustädter macht das jetzt cool und blockt den Ball geschickt gegen Hunt ab, so dass es Abstoß für Schalke gibt. Noch 60 Sekunden.

90. Minute:
Bis auf di Santo sind alle Schalker am oder im eigenen Strafraum. Noch geht das gut.

90. Minute:
Noch drei Minuten und Schalke schwimmt hier aber mal richtig.

90. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Diaz mit einem Freistoß aus 35 Metern, der durchrutscht. Fährmann bekommt den Ball ans Bein, von da geht er zu Höwedes und von dem knapp rechts neben das Tor.

90. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

90. Minute:
So richtig souverän ist das jetzt nicht mehr verteidigt von den Schalkern, zumal es auch kaum noch Entlastung gibt.

90. Minute:
Sechs Minuten werden nachgespielt. Wie gesagt, aufgrund des Schiri-Wechsels ist das korrekt.

90. Minute:
auswechslung Benedikt Höwedes kommt für Leroy Sané ins Spiel

89. Minute:
gelb Der Druck des HSV wächst und damit auch die Hektik. Nach Flanke von Diekmeier gibt es eine kleine Rudelbildung. Fährmann ist da auch mit dabei und wird von Schiri Fritz verwarnt.

88. Minute:
chance Hunt von rechts mit der Hereingabe. Der Ball wird abgefälscht und klatscht Fährmann an die Brust. Anschließend vergibt Schipplock die Nachschusschance.

87. Minute:
Der HSV kämpft in dieser Schlussphase, das wird honoriert vom Anhang. Gibt es noch die Chance?

86. Minute:
Lasogga spielt Ostrzolek links am 16er frei, aber dessen flache Hereingabe kommt nicht zum Mitspieler. Die Fans werden aber noch mal laut danach.

85. Minute:
chance Jetzt di Santo eine Chance, verzieht mit links aus 15 Metern aber deutlich rechts neben das Tor.

84. Minute:
Ilicevic wird links im 16er angespielt, verliert aber den Ball. Schalke setzt zum Gegenangriff an und da wandelt Spahic am Elfmeter gegen Höjbjerg.

83. Minute:
Mal sehen, ob Breitenreiter noch Huntelaar bringt. Di Santos Vorstellung in der zweiten Halbzeit ist dann doch sehr diskret.

82. Minute:
gelb Djourou sieht Gelb nach Foul an Goretzka im Mittelfeld.

81. Minute:
chance Dicke Chance für Lasogga nach der Ecke von links. Da steht er drei Meter vor dem Tor ganz frei, köpft aber drüber. Sah aber leichter aus, als es war, denn Goretzka hatte da direkt vor ihm noch leicht abgefälscht.

81. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

81. Minute:
Ostrzolek mit links aus 17 Metern, der Ball geht drüber. Aber es gibt noch Ecke für den HSV.

80. Minute:
Zehn Minuten noch offiziell, aber da kommen sicher fünf dazu wegen des Schiedsrichterwechsels.

79. Minute:
User "BlauerReiter" fragt nach dem besten Mann auf dem Platz. Matip macht defensiv wieder ein starkes Spiel, Sané ist natürlich auch recht auffällig gewesen. Beim HSV gefällt Hunt ganz gut als Ballverteiler.

78. Minute:
Schalke kann knappe Führungen behaupten, zuletzt in Stuttgart hieß es am Ende auch 1:0 - trotz großer Überlegenheit des Gegners. Heute hat Fährmann da längst nicht so viel zu tun.

76. Minute:
Zwei Stürmer in der Mitte und zwei offensive Außen - Labbadia geht jetzt volles Risiko.

76. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Albin Ekdal ins Spiel

75. Minute:
Der HSV versucht's, aber mehr als Distanzschüsse ist im Moment nicht. Jetzt verzieht Ekdal aus etwa 22 Metern.

74. Minute:
chance Freistoß durch Geis von rechts, Goretzka kommt herangestürmt und wuchtet den Ball per Kopf mit Anlauf aus sechs Metern über die Latte. Da war mehr drin.

74. Minute:
Freistoß für FC Schalke 04

73. Minute:
53.192 Zuschauer sind offiziell dabei, das Volksparkstadion ist also nicht ganz ausverkauft.

72. Minute:
auswechslung Pierre-Emile Höjbjerg kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

71. Minute:
Schalke zieht sich jetzt ein bisschen zurück und lauert verstärkt auf Konter. Das kann auch nach hinten losgehen.

70. Minute:
auswechslung Nicolai Müller kommt für Lewis Holtby ins Spiel

70. Minute:
Noch mal Diekmeier, diesmal zieht er selbst nach innen, wird dort aber von Goretzka gebremst. Möglicherweise unsauber, es geht aber weiter.

69. Minute:
Hunt nimmt rechts Diekmeier mit, doch der flankt unbedrängt über alle hinweg ins Leere.

68. Minute:
Mit dem Heimvorteil ist das an diesem Spieltag auch so eine Sache. Hier könnte es den fünften Auswärtssieg im siebten Spiel geben, zwei Remis waren auch noch dabei. Es sei denn, der HSV kriegt hier noch die Kurve.

66. Minute:
Unter Labbadia hat der HSV noch kein Heimspiel verloren. Reißt diese Serie heute? Zeit ist noch genug für die Hausherren.

64. Minute:
gelb Handspiel von Neustädter und das bringt ihm die Gelbe Karte ein.

63. Minute:
chance Wieder Schalke. Diesmal legt Sané auf Meyer ab, der dann draufhält. Doch sein Linksschuss kommt genau auf Drobny, der gerade noch die Fäuste hoch bekommt.

62. Minute:
In die beste Phase der Hamburger fällt das Tor der Schalker. Von denen war nach der Pause eigentlich nicht mehr so viel zu sehen.

61. Minute:
auswechslung Ivo Ilicevic kommt für Michael Gregoritsch ins Spiel

60. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:0 für Schalke durch Sané. Goretzka behauptet sich im Zweikampf gegen Diaz und steckt dann wunderbar auf Sané in den 16er durch. Der umkurvt noch Drobny und schiebt dann mit links ein.

60. Minute:
Geis sucht Matip nach der Ecke von rechts, aber der Ball kommt etwas zu hoch für den Schalker Abwehrspieler.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

59. Minute:
Freistoß Holtby, der den Ball von rechts hereinbringt. Aber das ist zu kurz, da kann Aogo klären. Und den Nachschuss aus der zweiten Reihe setzt Diaz dann vorbei.

58. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

57. Minute:
Flanke durch Diekmeier von rechts, Fährmann packt sicher zu. Gregoritsch rempelt noch ein bisschen, aber das ist halb so wild.

56. Minute:
Marco Fritz ist soweit und ist nun der neue Schiedsrichter auf dem Feld. Jochen Drees platziert sich an der Seitenlinie und ist nun der vierte Mann.

54. Minute:
chance Jetzt der Schiedsrichter-Wechsel: Fritz ersetzt Drees. Das dauert ein bisschen, weil die ganze Verkabelung erst einmal ab- und wieder angelegt werden muss.

53. Minute:
chance Vorher aber noch eine gute Chance für den HSV. Holtby zieht mit links von der Strafraumgrenze ab, schießt den Ball mit links aber drüber.

52. Minute:
Es deutet sich ein ungewöhnlicher Wechsel an: Schiri Jochen Drees humpelt und wird wohl nicht weitermachen können. Der vierte Offizielle Marco Fritz wird das Spiel wohl nun übernehmen.

51. Minute:
Aber der HSV wirkt offensiv etwas mutiger. Das sieht besser aus als vor der Pause.

50. Minute:
Diaz mit einem Freistoß von links, Fährmann boxt den Ball mit den Fäusten aus dem 16er. Ein Konter für Schalke entwickelt sich dann aber nicht daraus.

50. Minute:
Freistoß für Hamburger SV

49. Minute:
Aus dem langen Ballbesitz für den HSV resultiert aber doch noch ein Abschluss. Hunt prüft Fährmann mit einem Flachschuss aus 20 Metern, Schalkes Torwart bleibt Sieger.

48. Minute:
Jetzt baut sich der HSV mal in der gegnerischen Hälfte auf, eine wirklich zündende Idee hat dort aber keiner. Also geht es zurück zum eigenen 16er.

46. Minute:
Hunt lang nach rechts auf Lasogga. Dessen Flanke in die Mitte findet dann aber keinen Abnehmer, weil die Schalker da die längeren Argumente haben.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat Schalke angestoßen.

Ordentliches Spiel bislang, in dem die Schalker Vorteile haben. Die Gäste zeigen nach vorne immer wieder gute Ansätze und hatten auch ein paar Torchancen. Der HSV konzentriert sich verstärkt auf die Defensive, macht da aber wenig Fehler. Nach vorne ist das Spiel der Hamburger aber sicher noch ausbaufähig. Mal sehen, wie es hier gleich weitergeht. Dran bleiben, die zweite Halbzeit verspricht spannend zu werden.

45. Minute:
schiri Dann ist Pause in Hamburg. Bisher keine Tore zwischen dem HSV und Schalke.

44. Minute:
Noch mal Platz für die Gäste, diesmal auf links. Die Hamburger machen da aber einen guten Job und arbeiten stark nach hinten. Und so sind die Lücken dann schnell wieder dicht.

43. Minute:
Schalke kann mal schnell nach vorne spielen, doch Djourou ist aufmerksam und klärt im eigenen 16er gegen Sané.

42. Minute:
Meyer an den 16er zu di Santo. Der nimmt den Ball gut mit, schießt dann aber links aus spitzem Winkel überhastet und letztlich weit vorbei.

41. Minute:
54 Prozent Ballbesitz für Schalke, gefühlt wirkt das mehr. Auch nach Torschüssen führen die Gäste, hier mit 5:2.

39. Minute:
Matip ganz cool gegen Lasogga, da läuft er dem Hamburger fast schon lässig den Ball ab. Und das im Eins-gegen-Eins am eigenen Strafraum.

38. Minute:
Die Hamburger bisher sehr aufmerksam nach Standards, so auch nach diesem Geis-Freistoß. Diesmal köpft Lasogga den Ball aus der Gefahrenzone.

38. Minute:
Freistoß für FC Schalke 04

38. Minute:
ecke Nach der folgenden Ecke der Schalker verpasst Neustädter am langen Pfosten mit dem Kopf. Aber das war jetzt nicht so furchtbar knapp.

37. Minute:
chance Fehler von Ostrzolek, der Sane den Ball direkt vor die Füße serviert. Der Youngster zieht vor den 16er und dann mit links ab. Drobny streckt sich und pariert souverän.

36. Minute:
Ecke durch Holtby. Der Ball kommt zu Hunt, der ihn von rechts noch mal hoch vor das Tor bringt. Da ist Ekdal dann auch mit dem Kopf dran, aber der Abschluss ist dann eine bessere Rückgabe zu Fährmann.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

33. Minute:
Gregoritsch hätte da den Schuss von Hunt beinahe noch abgefälscht, dann wäre es richtig gefährlich geworden.

32. Minute:
chance Nach dem Geis-Freistoß vom linken Flügel kontert der HSV. Hunt kommt links am 16er zum Schuss, aber der ist zu harmlos. Fährmann packt zu.

31. Minute:
Di Santo geht links an Djourou vorbei, der foult, wird dafür aber erstaunlicherweise nicht verwarnt.

30. Minute:
Halbe Stunde rum. Noch keine Tore, aber das Spiel ist ganz ordentlich. Vor allem die Schalker sind gut drauf, haben hier klar mehr vom Spiel.

29. Minute:
Schalke mit einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld. Da rücken sie wieder alle mit auf, die langen Kerls. Nach der Hereingabe von Geis ist es aber Ekdal, der per Kopf klärt.

27. Minute:
Gutes Spiel der Schalker. Das ist Struktur zu erkennen, da ist auch Tempo drin. Und Torchancen gab es nun auch schon einige. Dazu steht die Defensive, das lässt sich gut an.

26. Minute:
ecke Der HSV hat Mühe, sich zu befreien. Auch nach der Ecke bleiben die Schalker am Drücker, wenn auch ohne Abschluss.

25. Minute:
chance Flanke durch Caicara von rechts auf Choupo-Moting. Der zieht per Aufsetzer direkt aus 13 Metern ab und zwingt Drobny zu einer Parade. Mit einer Hand lenkt der HSV-Keeper den Ball über die Latte.

23. Minute:
Choupo-Moting diesmal links auf Aogo, aber der spielt zu überhastet nach innen. Schalke ist dran, aber die finale Präzision fehlt noch.

22. Minute:
chance Klasse-Pass von Choupo-Moting rechts in den Lauf von Sané. Der hat nur noch Drobny vor sich, legt sich den Ball aber zu weit vor und vergibt so eine Großchance schon im Ansatz.

20. Minute:
User "Pascal" fragt noch einmal nach Huntelaar. Der Schalker Kapitän ist nicht verletzt, nur ein bisschen müde von den vielen Spielen zuletzt. Deswegen sitzt erst einmal nur draußen, kann aber noch kommen.

19. Minute:
gelb Im Gegenzug langt Geis gegen Lasogga hin und Schiri Drees zückt für das taktische Foul die Gelbe Karte.

19. Minute:
Meyer bedient den nachrückenden Aogo präzise links am Strafraum. Der zieht aber nicht gleich ab, sondern schlägt noch einen Haken. Und das ist dann ein Haken zu viel, Gregoritsch klärt für den HSV.

18. Minute:
Geis mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld, aber der Ball ist für die Hamburger leicht abzuwehren.

18. Minute:
Freistoß für FC Schalke 04

17. Minute:
Mal ein langer Ball beim HSV, aber das ist dann doch einigermaßen einfallslos. Da fehlt es bisher an Tempo bei den Hausherren.

15. Minute:
Schalke versucht, das Spiel breit zu machen und kommt oft über außen. Besonders der linke Flügel ist da ein beliebter Ausgangspunkt für Angriffe.

14. Minute:
Immer wieder gute Ansätze bei den Gästen. Beim HSV geht nach vorne noch nicht so viel. Aber es steht 0:0, da kann noch einiges passieren.

12. Minute:
User "Eckhard" fragt nach den mitgereisten Schalker Fans. So 5000 bis 6000 sind es sicher und die machen hier auch gut Stimmung.

10. Minute:
Schalke über links mit schöner Kombination, doch Aogos flache Hereingabe kann Diaz doch recht problemlos klären.

9. Minute:
Hamburg findet so langsam ins Spiel. Das ganz große Tempo fehlt noch, beide Teams sind um Stabilität bemüht.

8. Minute:
Höger hat sich wohl am Knie verletzt, ganz so schlimm sah es jetzt nicht aus. Vielleicht ist es ja nur eine Prellung.

7. Minute:
Holtby mit der Ecke von links für den HSV, aber dem Schalker Tor droht keine Gefahr.

7. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

6. Minute:
auswechslung Leroy Sané kommt für Marco Höger ins Spiel

5. Minute:
Also bei Höger wird es nicht weitergehen, Sane wird kommen. Damit dürfte dann Goretzka auf die Sechserposition zurückgezogen werden.

4. Minute:
Schalkes Höger hat sich verletzt, muss behandelt werden. Breitenreiter schickt gleich mal Sane zum Aufwärmen.

3. Minute:
Das ist doch mal ein Auftakt, das hätte schon die Führung für S04 sein können.

2. Minute:
chance Und das wird gleich richtig brenzlig. Nach Geis' Ecke kommt di Santo zum Kopfball, der über Drobny hinweg an die Latte klatscht. Den Abpraller klären die Hamburger dann.

2. Minute:
ecke Choupo-Moting gleich mit einer Schusschance aus rund 17 Metern. Der Ball wird aber zur Ecke abgefälscht.

1. Minute:
15 Grad in Hamburg, es war ein schöner Herbsttag. Das Stadion ist voller Menschen - und voller Erwartungen.

1. Minute:
Fährmann ist heute Kapitän bei Schalke. Die Platzwahl gegen Hamburgs Djourou gewinnt er und damit stößt der HSV in Durchgang eins an.

Dabei verzichtet Breitenreiter heute auf Kapitän Klaas-Jan Huntelaar, der erst mal nur auf der Bank Platz nimmt. Außerdem tauscht der S04-Coach die Außenverteidiger und bringt Caicara und Aogo anstelle von Riether und Kolasinac. Auch bei den Hamburgern gibt es drei Wechsel: Müller, Ilicevic und Kacar rotieren raus, dafür kommen Gregoritsch, Diaz und Ekdal neu in die Starelf. Und nun kommen auch die Mannschaften, damit kann es dann gleich losgehen im Volksparkstadion zu Hamburg.

Auch die Schalker wissen, dass noch nicht alles Gold ist, was so glänzt. Die beiden Siege zuletzt in Stuttgart und daheim gegen Frankfurt waren eher glücklicher Natur. Aber Glück hat nur der Tüchtige, weiß auch André Breitenreiter: "Wir haben einen Lauf und die Stimmung im Team ist hervorragend." Der Coach der Schalker sieht den HSV allerdings auch auf einem gutem Weg und warnt daher: "Wir werden auf einen kompakten und spielstarken Gegner treffen."

"Diesmal haben wir einen positiven Druck und können die Partie mit Freude angehen", sagte Bruno Labbadia. Der Trainer der Hamburger hat den Bundesliga-Dino wieder flott gemacht und bringt dem HSV offenbar endlich die ersehnte Ruhe. Besonders voreilige Gemüter, die schon von mehr als nur dem Klassenerhalt träumen, nimmt Labbadia sofort die Fahrt aus den Segeln. "Ich bin weit davon entfernt, zu glauben, dass es jetzt so positiv weiter geht. Das wäre in der ausgeglichenen Bundesliga auch gefährlich, weil du ganz schnell wieder auf der Verliererstraße landen kannst."

Der Hamburger SV empfängt gleich den FC Schalke 04 und anders als vor 126 Tagen ist dieses Duell ein Spiel zweier gefestigter Mannschaften. Beim letzten Aufeinandertreffen im Mai ging es für den HSV noch ums Überleben, es gab ein 2:0 und die Relegation wurde noch erreicht. Der Rest ist Geschichte. Damals präsentierte sich der Gegner aus Gelsenkirchen erschreckend lustlos, Ähnliches ist heute eher nicht zu erwarten.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hamburger SV gegen den FC Schalke 04. Die Partie kommentiert für Sie Andreas Schmitz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal