Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf: Partie im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Kaiserslautern - Düsseldorf 3:0

03.10.2015, 07:46 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Piossek (11.)

2:0 Vucur (54.)

3:0 Colak (90.)

02.10.2015, 18:30 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 24.763

Das war's vom Spiel Kaiserslautern gegen Düsseldorf. Seit 20.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Darmstadt gegen Mainz dabei!

FCK-Coach Fünfstück gewinnt also auch sein Heimdebüt! Mit einer kämpferisch ganz starken Vorstellung sichert sich Kaiserslautern den zweiten Sieg in Folge. Die Lauterer haben hier von Anfang bis Ende alles gegeben und auch nicht nachgelassen. Düsseldorf hatte über das gesamte Spiel mehr Ballbesitz, hat daraus aber viel zu wenig gemacht.

90. Minute:
Schluss. Lautern schlägt Düsseldorf mit 3:0!

90. Minute:
tor Tooor!!! Colak macht in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 3:0 für Lautern! Wieder ein Konter: Görtler passt von rechts von der Mittellinie halblinks auf Colak. Der geht alleine auf Rensing zu und schießt durch die Beine des Keepers ein.

90. Minute:
Und schon ist der FCK wieder vorne. Schmitz passt rechts raus auf Görtler, doch das Zuspiel landet im Toraus.

90. Minute:
Fünfstück treibt sein Team noch einmal an!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
auswechslung Tim Heubach kommt für Jean Zimmer ins Spiel

88. Minute:
Die Düsseldorfer versuchen's weiter: Von rechts flankt Schauerte hoch vor den Fünfer, doch Ya Konan kann sich da nicht durchsetzen.

87. Minute:
Görtler hält Demirbay klar fest. Nun gibt's zwar Freistoß für die Fortuna, die fällige Gelbe Karte für Görtler aber nicht.

86. Minute:
Schmitz flankt von halblinks hoch rein. Ya Konan steigt im Kopfballduell unfair gegen Mockenhaupt ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

85. Minute:
Demirbay lag am Boden hält sich nun die rechte Schulter, macht aber zunächst weiter.

84. Minute:
Halfar lässt gegen Demirbay klar das Bein stehen, doch Schiri Hartmann hat da kein Foul gesehen.

83. Minute:
Eckstoß von links von Löwe: Den bringt er links an den Fünfer, wo Vucur verpasst.

83. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

82. Minute:
Düsseldorf wieder vorne: Schmitz passt von links flach vor den Fünfer. Vucur grätscht rein und spitzelt so dem einschussbereiten van Duinen den Ball noch vom Fuß!

80. Minute:
Das Spiel der Hausherren ist weiter sehr laufintensiv. Müde scheinen die Lauterer aber nicht zu werden.

78. Minute:
chance Dann zieht von halblinks Colak von der Strafraumgrenze ab. Rensing ist zur Stelle und kann mit der nächsten guten Parade zur Seite klären!

76. Minute:
chance Was für ein Ding von Jenssen! Przybylko legt von links per Kopf ab auf Jenssen, der vollkommen frei ist und seinen Schuss aus fünf Metern als Aufsetzer übers Tor setzt!

76. Minute:
Auch diese Ecke von rechts von Demirbay kommt schlecht rein und wird am Fünfer rausgeköpft.

75. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

75. Minute:
Der Torschütze zum 1:0 geht also runter und Piossek bekommt seinen verdienten Applaus. Er hat ein richtig gutes Spiel gemacht.

74. Minute:
auswechslung Lukas Görtler kommt für Marcus Piossek ins Spiel

73. Minute:
Die kleine Druckphase der Gäste ist schon wieder vorbei. Lautern steht defensiv allerdings auch richtig gut.

71. Minute:
Freistoß für den FCK von leicht links aus knapp 25 Metern: Löwe zieht direkt ab und schein Schuss geht einen Meter rechts neben das Tor!

70. Minute:
auswechslung Ihlas Bebou kommt für Oliver Fink ins Spiel

70. Minute:
Lautern kontert über die halblinke Seite mit Zimmer. Fink grätscht ihn von hinten um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

70. Minute:
gelb Gelb für Oliver Fink

70. Minute:
Demirbays Ecke von links wird vor dem Fünfer von Karl per Kopf geklärt.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

68. Minute:
auswechslung Ruben Jenssen kommt für Marcel Gaus ins Spiel

68. Minute:
Vielleicht geht doch noch was für die Gäste. Düsseldorf wird offensiv aktiver und Lautern steht oft hinten drin.

67. Minute:
Jenssen macht sich bei den Hausherren einsatzbereit.

66. Minute:
Der FCK kontert erneut, doch der Ball von links außen von Karl kommt in der Mitte nicht an.

65. Minute:
"Pillipinoso" fragt: "Düsseldorf hat mehr Ballbesitz, Schüsse aufs Tor und Ecken, liegt jedoch 0:2 hinten. Keine Effizienz vor dem Tor oder woran liegt es?" Genau daran und auch daran, dass sich die Fortunen einfach zu wenig Torchancen erspielen. Haben sie dann mal eine, können sie sie nicht verwerten.

63. Minute:
Düsseldorf liegt beim Ballbesitz mit knapp 60 Prozent weiter vorn, macht daraus aber nicht genug.

61. Minute:
Przybylko lässt rechts zwei Düsseldorfer stehen, geht in die Mitte und passt steil in den Strafraum, wo Colak aber im Abseits steht.

60. Minute:
Demirbay setzt sich in der Mitte ganz stark gegen drei Gegner durch, passt das Leder dann jedoch rechts ins Seitenaus. Schauerte kann da nicht rankommen.

59. Minute:
Das Match bleibt intensiv. Beide Teams schenken sich in den Zweikämpfen gar nichts.

57. Minute:
Müller steht wieder und kann weitermachen.

57. Minute:
Müller liegt am Boden und muss behandelt werden.

56. Minute:
Freistoß auf der anderen Seite: Vom rechten Strafraumeck spielt Schauerte den Ball hoch rechts in den Fünfer. Haggui geht da zu hart gegen Müller rein und es gibt Freistoß für den FCK.

55. Minute:
Sehr frei kam Vucur da zum Kopfball und Fortunen-Coach Kramer ärgert sich richtig an der Seitenlinie.

54. Minute:
tor Tooor!!! Vucur erhöht auf 2:0 für Lautern! Freistoß für den FCK von rechts: Halfar bringt den scharf an den Fünfer, Vucur hält den Kopf rein und versenkt das Leder aus vier Metern rechts im Tor. Rensing ist nun machtlos.

52. Minute:
Lautern könnte wieder kontern, doch Colak lässt sich rechts zu viel Zeit und verliert den Ball dann gegen gleich drei Gegner.

51. Minute:
Das waren mal richtig knackige erste fünf Minuten in der zweiten Hälfte! Gerne mehr davon.

50. Minute:
Die folgende Ecke von links bringt der Fortuna nichts ein.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

49. Minute:
chance Ecke von links von Demirbay: Die kommt rechts vor den Fünfer, Haggui steigt hoch, köpft hart aufs linke Eck, wo Löwe auf der Linie klären kann!

48. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

47. Minute:
chance Pfosten! Die Ecke von rechts von Halfar kommt hoch aufs kurze Eck. Fink ist da, zieht aber zurück und so prallte der Ball an den rechten Außenpfosten!

46. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

46. Minute:
chance Und fast das 2:0! Löwe zieht von leicht links von der Strafraumgrenze ab. Der Schuss kommt hart als Aufsetzer aufs rechte Eck. Rensing ist unten und pariert ganz stark!

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Düsseldorf.

45. Minute:
Von Beginn an ging es hier sehr hektisch und intensiv auf dem Platz zu. Beide Teams gehen voll zur Sache, teilweise etwas überhart und Schiri Hartmann hatte schon in Durchgang eins einiges zu tun. Mit dem ersten guten Angriff - einem Konter nach einer Ecke für die Fortuna - ging der FCK in der 11. Minute durch den Treffer von Piossek in Führung. Danach gab es Chancen auf beiden Seiten, vor allem aber jede Menge hart geführter Zweikämpfe. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Lautern führt mit 1:0 gegen Düsseldorf.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Ecke von rechts von Halfar: Die kommt zu flach rein und Fink kann vor dem Fünfer ohne Probleme klären.

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

42. Minute:
Das Spiel war schon hektisch, jetzt ist die Stimmung noch aufgeheizter.

41. Minute:
Schauerte rammt Gaus im Kopfballduell den Arm ins Gesicht. Erstaunlicherweise gibt es dafür nicht Gelb.

40. Minute:
Am Ende sehen van Duinen und Löwe, die aneinandergeraten waren die Gelbe Karte.

39. Minute:
gelb Gelb für Mike van Duinen

39. Minute:
gelb Gelb für Chris Löwe

39. Minute:
Jetzt gibt's die erste Rudelbildung. Der Grund: Düsseldorf hat den Ball, den die Lauterer ins Aus gespielt hatten, weil ein Spieler verletzt auf dem Rasen lag, nicht zurückgespielt.

38. Minute:
Mit knapp 60 Prozent liegt die Fortuna beim Ballbesitz weiter vorne und führt nun auch nach Torschüssen mit 6:4.

36. Minute:
chance Colak legt stark auf Przybylko ab, der von leicht links aus 18 Metern voll durchzieht. Rensing kann den Schuss nicht festhalten, hat ihn im Nachfassen aber vor Colak sicher!

35. Minute:
Fink versucht's von links am Strafraumeck, doch sein Schuss geht weit rechts übers Tor.

35. Minute:
"eff95" fragt, wie viele Gästefans da sind und wie deren Stimmung ist. Rund 1.000 Fortunen-Anhänger sind mit dabei und waren sicher schon mal besser drauf.

33. Minute:
Das Spiel wird härter und vor allem die Hausherren steigen in den letzten Minuten sehr robust ein.

32. Minute:
Przybylko tritt Pohjanpalo hinten in die Hacken und kassiert dafür die Gelbe Karte.

32. Minute:
gelb Gelb für Kacper Przybylko

32. Minute:
Halfar startet durch die Mitte, legt sich den Ball zu weit vor und haut dann Strohdiek um. Es gibt Freistoß für die Gäste.

31. Minute:
Ecke von links: Demirbay spielt die hoch links an den Fünfer, wo aber kein Düsseldorfer zum Abschluss kommt.

30. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

30. Minute:
Nun wird Schauerte von Gaus gelegt und es folgt ein Freistoß von rechts für die Fortuna.

29. Minute:
Schauerte setzt sich rechts im FCK-Strafraum gut gegen Löwe durch, doch sein Schuss aus acht Metern ist harmlos und kein Problem für Müller.

28. Minute:
Piossek hält von rechts im Strafraum aus der Drehung drauf, doch Schmitz kann seinen Schuss abblocken.

27. Minute:
Schauerte ist wieder auf dem Spielfeld. Demirbay bringt die Ecke von rechts scharf in den Fünfer, Müller ist draußen, aber nicht dran, doch daraus können die Gäste nichts machen.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

26. Minute:
Schauerte wird draußen immer noch behandelt.

25. Minute:
chance Gaus köpft von halblinks an den Elferpunkt auf Colak. Der will abziehen, aber Haggui stört im letzten Moment hart und so verzieht Colak.

24. Minute:
Düsseldorfs Schauerte blutet im Gesicht und muss neben dem Spielfeld behandelt werden.

23. Minute:
Nach der Ecke von rechts kommt Demirbay zum Kopfball, bringt den aber nicht aufs Tor.

22. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

22. Minute:
chance Fink bedient links am Fünfer von Duinen. Der zieht aus spitzem Winkel flach ab, doch Müller kann mit dem linken Fuß parieren!

21. Minute:
Das Spiel bleibt hektisch. Beide Teams spielen die Bälle oft ungenau nach vorne.

20. Minute:
Ya Konan versucht's mit einem Schuss von halbrechts aus der zweiten Reihe, doch der wird abgeblockt.

19. Minute:
Pohjanpalo ist mal auf der linken Seite unterwegs und flankt. Das allerdings genau in die Arme von Müller.

17. Minute:
Düsseldorf hatte zwar bisher 57 Prozent Ballbesitz, hat aber noch nicht aufs Tor des FCK geschossen.

15. Minute:
Ya Konan hält rechts außen Piossek, verhindert so einen Konter der Lauterer und bekommt für dieses taktische Foul die erste Gelbe Karte des Spiels.

14. Minute:
gelb Gelb für Didier Ya Konan

13. Minute:
Das war ein blitzschneller Konter der Hausherren und Düsseldorf war da defensiv noch nicht wieder sortiert.

11. Minute:
tor Tooor!!! Piossek macht das 1:0 für den FCK! Nach der Ecke kontern die Hausherren. Zimmer passt rechts in den Strafraum auf Löwe, der legt links rüber an den Fünfer auf Piossek, der das Leder dann aus wenigen Metern flach links einschiebt!

11. Minute:
Ecke von links: Demirbay bringt die hoch in die Mitte an den Fünfer und Vucur klärt.

11. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

9. Minute:
Dann mal ein gutes Anspiel halbrechts in den Strafraum auf Colak. Haggui rückt schnell raus und kann mit etwas hohem Bein klären. Schiri Hartmann lässt das laufen.

8. Minute:
Piossek wird rechts außen angespielt, legt sich den Ball zu weit vor und das Leder landet im Toraus.

7. Minute:
Fink haut das Leder rechts lang nach vorne, doch da steht kein Mitspieler und Müller nimmt auf.

5. Minute:
Fink bleibt nach einem Kopfballduell mit Colak kurz am Boden liegen, macht dann aber ohne Behandlung weiter.

4. Minute:
Rechts außen steigt Piossek zu hart gegen Schmitz ein und Schiri Hartmann entscheidet auf Freistoß für die Fortuna.

3. Minute:
Es geht hier von Beginn an relativ hektisch im Mittelfeld zu.

2. Minute:
Danach wird Demirbay links im Strafraum angespielt, doch er erwischt den Ball nicht mehr vor der Grundlinie.

2. Minute:
Haggui schlägt den Ball lang nach vorne und Löwe klärt.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Hartmann pfeift das Match an. Anstoß hat Kaiserslautern.

Erst sechsmal trafen beide Teams in der 2. Liga aufeinander. Aus FCK-Sicht gab es dabei drei Niederlagen und drei Remis. Zuletzt spielte man am 13. April in Düsseldorf gegeneinander. Das Match endete 1:1. Zoller brachte Lautern in Führung und Liendl glich in der 90. Minute per Elfmeter aus.

Bolly (Zahn-OP), Sararer (Adduktorenprobleme) und Bellinghausen (Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel) fallen aus. Außerdem fehlen der Fortuna Avevor (Knochenquetschung), Pinto (Kieferbeschwerden) und Gartner (Sprunggelenkverletzung).

Zum Spiel heute erklärte der Kramer: "Die Lauterer haben sehr kompakt verteidigt und werden versuchen, dies gegen uns fortzusetzen und ihr Heimspiel für sich zu entscheiden. Wir hingegen werden alles dagegensetzen." Der Coach fordert: "Kompaktheit, Zweikampfstärke und Wege füreinander gehen, die auch dem Gegner wehtun ? darauf kommt es in Kaiserslautern an."

Es müssen also dringend Punkte her, doch einfach wird das nicht, weiß auch Trainer Frank Kramer: "Es wird ein harter und steiniger Weg, dort unten herauszukommen. Es geht erst einmal darum, ergebnisorientiert zu sein. Wir müssen unspektakulär und zielstrebig auftreten."

Fortuna Düsseldorf verlor am letzten Freitag zu Hause mit 0:1 gegen Sandhausen und steckt im Tabellenkeller fest. Nach neun Spielen hat die Fortuna erst sechs Punkte auf dem Konto.

Verzichten muss Lautern auf Fomitschow (Innenbandzerrung im Knie), M. Schulze (Aufbautraining nach Schleimbeutelreizung in der Ferse), Ziegler (Rotsperre) und Jacob (Reha nach Kreuzbandriss).

Zum Gegner erklärte der FCK-Trainer: "Düsseldorf wird hier mit offenem Visier auftreten und um jeden Meter kämpfen. Deswegen wird es ein höchstinteressantes Duell, in dem Kleinigkeiten entscheiden werden."

Nun steht Fünfstück vor seinem Heimdebüt, will natürlich auch gegen Düsseldorf was holen, warnt aber auch: "Es ist ein Prozess, in dem wir uns befinden. Es ist entscheidend, dass wir jede Woche arbeiten und jede Woche auf dem Platz eine gute Leistung abrufen."

Nach vier Spielen ohne Sieg musste beim FCK Trainer Runjaic gehen. Konrad Fünfstück übernahm und legte einen Traumeinstand hin. Mit 2:1 gewann der FCK am letzten Freitag beim Tabellenführer Bochum!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Düsseldorf. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal