Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hannover 96 - Werder Bremen: Hannover feiert ersten Saisonsieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hannover 96 - Werder Bremen 1:0

04.10.2015, 07:37 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Sané (56.)

03.10.2015, 15:30 Uhr
Hannover, HDI Arena
Zuschauer: 49.000 (ausverkauft)

Das war's im Live-Ticker mit der Partie Hannover 96 gegen Werder Bremen. Heute gibt es kein Abendspiel mehr, stattdessen wird am Sonntag dreimal in der Bundesliga angepfiffen. Zuvor geht's hier um 13.15 Uhr mit der 2. Liga weiter. Bis dann!

Mit einem 1:0 über Bremen feiert Hannover im achten Spiel den ersten Saisonsieg und rettet Trainer Michael Frontzeck damit wohl vorerst den Job. Das Goldene Tor gegen Werder, das die vierte Niederlage in Folge kassiert, erzielte Sané mit einem Kopfball in der 56. Minute nach einer Ecke. Beide Mannschaften kamen in einem umkämpften, aber wenig ansehnlichen Spiel zu ihren Möglichkeiten, nutzten diese aber nicht. Hannover verschafft sich mit dem Sieg ein wenig Luft, klettert auf den 16. Platz. Bremen rutscht auf den 14. Rang ab.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Peter Sippel pfeift die Partie ab.

90. Minute:
60 Sekunden stehen noch auf der Uhr, ein langer Ball auf Pizarro am Fünfer kommt nicht an. Zieler fängt die Kugel weg.

90. Minute:
gelb Zieler lässt einen weiten Ball in seinen Strafraum gemütlich ins Toraus trudeln, schlägt den Ball dann noch weg: Das gibt Gelb für den 96-Keeper.

90. Minute:
Hannover kommt nun nicht mehr aus der eigenen Hälfte. Werder rennt immer wieder an.

90. Minute:
Oha, 240 Sekunden Nachschlag, in denen Bremen noch den Ausgleich schaffen könnte.

90. Minute:
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
gelb Gülselam legt Fritz und sieht dafür Gelb.

89. Minute:
auswechslung Ceyhun Gülselam kommt für Manuel Schmiedebach ins Spiel

88. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von links bringt nichts ein.

86. Minute:
auswechslung Assani Lukimya kommt für Alejandro Gálvez ins Spiel

87. Minute:
chance Karaman sprintet über den halben Platz, schießt aus 16 Metern. Fritz blockt den Schuss zur Ecke ab.

86. Minute:
Bartels hebt den Ball an linke Fünfmeterraumeck auf Ujah. Doch Zieler ist schneller und faustet den Ball sicher raus.

85. Minute:
auswechslung Felipe kommt für Hiroshi Kiyotake ins Spiel

84. Minute:
So wie jetzt über Erdinc, der sich im Bremer Strafraum aber nicht gegen Vestergaard durchsetzen kann und den Ball kurz vor der Torauslinie verstolpert.

83. Minute:
Bremen drängt mit Macht auf den Ausgleich. Werder berennt den Hannoveraner Strafraum. Den 96ern bieten sich Konterchancen.

82. Minute:
chance Was für Chancen für Bremen! Fritz zieht aus 17 Metern knallhart ab. Zieler wehrt direkt vor die Füße von Bartels ab, der den 96-Keeper mit seinem Schuss aus zehn Metern aber nicht überwinden kann!

81. Minute:
Zehn Minuten sind in Hannover noch zu spielen. Gelingt den Niedersachsen heute tatsächlich der erste Saisonieg?

80. Minute:
ecke Der folgende Eckball durch Kiyotake von rechts bringt nichts ein.

79. Minute:
chance Hannover kontert schnell, Erdinc zieht aus 18 Metern wuchtig ab. Wiedwald dreht den Ball gerade noch um den Pfosten zur Ecke!

78. Minute:
Hannover hat sich nun fast nur noch aufs Verteidigen verlegt, Werder drückt.

77. Minute:
auswechslung Mevlüt Erdinc kommt für Artur Sobiech ins Spiel

76. Minute:
Eine heftige Aktion von Zieler, der Pizarro dabei mit der Faust klar im Gesicht getroffen hat. Doch der Bremer, der heute seine 37. Geburtstag feiert, kann weitermachen.

75. Minute:
chance Bartels hebt den Ball aus vollem Lauf von links an den Langen Pfosten, wo Zieler sehr rustikal gegen Pizarro klärt und den Bremer dabei zu Boden schickt!

74. Minute:
ecke Nach der anschließenden Ecke von rechts durch Junuzovic schraubt sich Vestergaard zum Kopfball hoch, verfehlt nur knapp das Tor!

73. Minute:
chance Aber jetzt! Nach Junuzovic-Flanke steigt Eggestein acht Meter vor dem Tor zum Kopfball hoch. Zieler lenkt den Ball gerade noch über die Latte!

72. Minute:
User MasterMind fragt, wie sich die Einwechslung von Pizarro auswirkt. Bisher noch nicht besonders, die meiste Torgefahr geht durch Standards von Junuzovic aus.

71. Minute:
chance Und noch einmal Junuzovic! Der Österreicher nimmt einen Abpraller aus 17 Metern direkt. Durch die vielbeinige Abwehr hindurch findet der Ball in die Arme von Zieler!

70. Minute:
ecke Wieder einmal tritt Junuzovic von rechts an, aber Albornoz köpft die Ecke am kurzen Pfosten wieder raus.

69. Minute:
Hannover hat sich nun ein wenig weiter zurückgezogen, setzt ab der Mittellinie schon gar nicht mehr nach in dieser Phase.

68. Minute:
Während Werder-Trainer Skripnik schon zweimal gewechselt hat, setzt sein Gegenüber Frontzeck immer noch auf die Anfangself.

67. Minute:
Die Partie ist nun häufig wegen vieler kleiner Fouls unterbrochen. Der Spielfluss ist erstmal dahin.

66. Minute:
ecke Junuzovic führt einen Eckball von rechts aus, den Garcia aus acht Meter links neben das Tor köpft.

65. Minute:
auswechslung Maximilian Eggestein kommt für Florian Grillitsch ins Spiel

65. Minute:
ecke Kiyotake tritt eine Ecke von links direkt in die Arme von Wiedwald.

64. Minute:
Bei den Fouls liegt Hannover zur Zeit weit vorne: Die Niedersachsen "führen" da mit 13:8.

63. Minute:
Andreasen schickt Sobiech mit einem langen Pass in den Bremer Strafraum, wo der Pole gegen Galvez zu Boden geht. Doch zuvor hatte der 96er gefoult, Schiri Sippel lässt weiterspielen.

62. Minute:
Mit einem Freistoß für Hannover geht die Begegnung weiter. Schulz haut den Ball weit in die Bremer Hälfte.

61. Minute:
Kiyotake und Fritz gehen an der Mittellinie nach einem Zweikampf zu Boden. Beide bleiben liegen, der Schiri unterbricht die Partie.

60. Minute:
ecke Junuzovic schlägt eine weitere Ecke von links herein, die aber abgewehrt wird.

59. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Ulisses Garcia ins Spiel

58. Minute:
Werder-Trainer Viktor Skripnik reagiert sofort: An der Seitenlinie steht nun Pizarro bereit.

57. Minute:
Selbst der lange Vestergaard konnte da gegen Sané nichts ausrichten.

56. Minute:
tor Toooooor für Hannover! 1:0 durch Sané, der sich nach der Ecke sechs Meter vor dem Tor höher schraubt als Gegenspieler Vestergaard und unhaltbar zur Führung einköpft!

56. Minute:
ecke Auf der Gegenseite läuft Kiyotake zu einer weiteren Ecke für Hannover von rechts an.

55. Minute:
chance Was für eine Chance! Zieler rettet nach dem Freistoß mit einem Reflex, taucht in die rechte untere Ecke ab!

54. Minute:
Erneut legt sich Junuzovic den Ball zu einem Freistoß links vorm Strafraum aus gut 25 Metern zurecht.

53. Minute:
Die Begegnung passt zum heutigen Spieltag: Bislang sind in den fünf Samstagspartien nur zwei Tore gefallen.

52. Minute:
Der anschließende Freistoß durch Junuzovic von der rechten Seitenlinie findet keinen Abnehmer im Strafraum.

51. Minute:
gelb Schulz reißt und tritt Bartels an der Seitenlinie zu Boden und sieht die nächste Gelbe Karte dieser Partie. Es gibt einen Freistoß für Bremen.

50. Minute:
Nach kurzer Unterbrechung geht es weiter. Andreasen ist ohne Blessuren davongekommen und läuft wieder.

49. Minute:
Andreasen ist nach einem Kopfballduell an der Mittellinie liegen geblieben. Allerdings wurde er von seinem Mannschaftskollegen Albornoz abgeräumt.

48. Minute:
Ulisses Garcia setzt sich links am Strafraum durch, doch sein harmloser Linksschuss trudelt rechts am langen Pfosten vorbei.

47. Minute:
Keine Veränderungen auf dem Platz. Beide Mannschaften kommen ohne Wechsel zurück.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Sippel pfeift den zweiten Durchgang an. Bremen hat Anstoß.

Torlos geht die Partie zwischen Hannover und Bremen in die Pause. Die 96er liegen erstmals in dieser Saison nach 45 Minuten nicht hinten, das aber auch nur durch Glück: Ujah traf kurz vor dem Pausenpfiff nur die Latte. Ansonsten bietet die Begegnung kaum Höhepunkte, stattdessen aber jede Menge Kampf und Hektik. Für beide Mannschaften ist im zweiten Durchgang noch viel Luft nach oben, zumal beide die Punkte brauchen.

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Peter Sippel pfeift zur Pause.

44. Minute:
Beide Teams drehen kurz vor dem Pausenpfiff noch einmal auf. Vor allem Bremen drängt.

43. Minute:
Auf der Gegenseite patzt Fritz bei einem 96-Konter gegen Schmiedebach, macht seinen Fehler aber kurz vor der Strafraumgrenze wieder gut, stoppt den Hannoveraner sicher.

42. Minute:
chance Aber nun! Nach einer hohen Hereingabe durch Bartels von links im Strafraum kommt Ujah am langen Pfosten aus kürzester Distanz zum Kopfball - und trifft die Latte!

41. Minute:
Werder drängt in der Schlussphase der ersten Hälfte nun wieder mehr auf das Tor von Hannover, wird aber meist klar vor dem Strafraum gestoppt.

40. Minute:
Die Begegnung ist nun hitziger und aggressiver geworden. Spielerisch lässt diese Partie aber weiterhin zu wünschen.

39. Minute:
Kiyotakes anschließender Freistoß von der rechten Seite bringt keine Gefahr für das Bremer Tor.

38. Minute:
gelb Was für eine Aktion: Bartels räumt mit viel Anlauf Kiyotake an der Seitenlinie heftig ab. Mit Gelb ist der Bremer noch gut bedient.

37. Minute:
ecke Und noch einmal läuft Kiyotake von rechts an, was wieder nichts einbringt.

36. Minute:
ecke Der folgende Eckstoß durch Kiyotake von rechts wird zur erneuten Ecke abgewehrt.

35. Minute:
chance Aber jetzt! Nach Karaman-Flanke von links an den langen Pfosten kommt Anreasen aus kurzer Distanz frei zum Schuss. Wiedwald wehrt gerade noch zur Ecke ab!

34. Minute:
Sorg dribbelt sich durch die Bremer Reihen, doch sein Schuss wird abgeblockt.

33. Minute:
chance Junuzovic hebt einen Freistoß aus 30 Metern hoch in den Fünfmeterraum, wo Zieler mit beiden Fäusten gegen Vestergaard klärt!

32. Minute:
Mittlerweile hat Hannover hier mehr Ballbesitz, kommt nun auf eine Quote von über 53 Prozent.

31. Minute:
Dennoch ist die Stimmung auf den Rängen klasse. Die Fans beider Lager machen ordentlich Stimmung im so genannten "kleine Nordderby".

30. Minute:
Diese Szene war der erste Aufreger in einem Spiel ohne fußballerische Klasse, ohne Höhepunkte, aber mit viel K(r)ampf.

29. Minute:
Weiter geht's: Kein Handelfmeter, so entscheidet Schiedsrichter Sippel. Die Bremer wollen das nicht einsehen.

28. Minute:
chance Es wird immer noch diskutiert, ob Andreasen den vorausgehenden Schuss von Bartels im 16er mit der Hand abgeblockt hat.

27. Minute:
Nach einem abgeblockten Bremer Angriff ist das Spiel unterbrochen. Der Schiri-Assistent meldet sich per Funk bei Peter Sippel. War da eine Hand im Spiel?

26. Minute:
Kiyotake will Sobiech mit einem weiten Pass aus der eigenen Hälfte in Richtung Werder-16er schicken, doch der Ball kommt nicht an.

25. Minute:
Andreasen hämmert den anschließenden Freistoß mit rechts flach in die Bremer Mauer.

24. Minute:
Junuzovic räumt Sané gut 22 Meter vor dem Tor ab. Es gibt eine Freistoß für Hannover aus zentraler Position.

23. Minute:
Die Hälfte der ersten Halbzeit ist rum. Die 49.000 Zuschauer in der ausverkauften Hannoveraner Arena sehen bislang eine schwache und enttäuschende Partie ohne Höhepunkte.

22. Minute:
Kiyotake hebt den folgenden Freistoß hoch an den Elfmeterpunkt, wo Sané nicht mehr ganz per Kopf rankommt.

21. Minute:
An der rechten Seitenauslinie legt sich Kiyotake den Ball zu einem Freistoß zurecht.

20. Minute:
Diese Ellbogenchecks an den Kopf werden wohl nie aufhören, wenn sie nicht noch viel konsequenter geahndet werden.

19. Minute:
gelb Sané haut Grillitsch beim Kopfballduell wuchtig den rechten Ellbogen ins Gesicht und sieht die erste Gelbe Karte der Partie - zu Recht!

18. Minute:
chance Auf der Gegenseite probiert es Karaman mit einem Schüsschen aus zentraler Position. Wiedwald kann den Ball sicher halten!

17. Minute:
chance Gebre Selassie ist plötzlich am rechten Pfosten frei, trifft den Ball aus kurzer Distanz und spitzem Winkel aber nicht richtig. Zieler nimmt die Kugel auf!

16. Minute:
Kiyotakes Eckball wird von Vestergaard am kurzen Pfosten per Kopf abgewehrt.

15. Minute:
ecke Nach einer Viertelstunde die erste Ecke für Hannover: Von rechts läuft Kiyotake an.

14. Minute:
Karaman legt auf der linken Seite raus auf Albornoz, dessen hohe Flanke aus vollem Lauf aber hinter das Tor geht.

13. Minute:
Michael Frontzeck steht relativ ruhig an der Seitenlinie, greift kaum verbal ein. Der 96-Coach bestreitet heute sein 150. Spiel als Trainer.

12. Minute:
Hannover kontert nach der Bremer Ecke blitzschnell, doch Sobiech verstolpert den Ball gut 25 Meter vor dem Tor und produziert nur ein Schüsschen.

11. Minute:
ecke Junuzovic tritt auch die zweite Werder-Ecke, diesmal flach von links. Das bringt erneut nichts ein.

10. Minute:
Zehn Minuten sind rum in Hannover, wo die Hausherren führen - nach Fouls mit 3:0.

9. Minute:
Noch nicht viel los auf dem Platz in diesen Anfangsminuten. Beide Mannschaften agieren eher im Schongang.

8. Minute:
Eine sichere Sache für Hannovers Zieler, der sich die Enttäuschung über die Nichtnominierung von Joachim Löw für die zwei Länderspiele nicht anmerken lässt.

7. Minute:
chance Junuzovic hebt den Freistoß über 35 Meter weit in Richtung rechter Pfosten, wo Zieler den Ball vor Gebre Selassie runterpflückt!

6. Minute:
Schmiedebach legt Garcia an der linken Seitenauslinie. Es gibt einen Freistoß für Bremen.

5. Minute:
Fünf Minuten sind nun in Hannover gespielt, wo die Gäste aus Bremen bislang auf eine Ballbesitzquote von über 63 Prozent kommen.

4. Minute:
Hannover verliert den Ball im Mittelfeld, Grillitsch startet einen Konter und setzt rechts Gebre Selassie ein. Dessen Flanke an den Fünfer verpasst Bartels nur knapp!

3. Minute:
ecke Junuzovic tritt den ersten Eckball der Partie für Bremen von rechts herein. Die Aktion bringt nichts ein.

2. Minute:
Großartige Stimmung in der ausverkauften Hannoveraner Arena. Die Sonne scheint, es ist mild - nun müssen nur noch beide Mannschaften überzeugen.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Peter Sippel pfeift die Partie an. Hannover hat Anstoß.

Es dürfte wieder klingeln: Die letzten 39 Bundesliga-Begegnungen der Bremer gegen die 96er endeten nie torlos ? die aktuell längste Serie aller Erstligisten. Das letzte Duell im Mai in Hannover ging allerdings nur 1:1 aus, nach einem 3:3 im Hinspiel. Werder ist seit fünf Spielen in Folge ohne Niederlage gegen die Niedersachsen.

Gegner Werder musste drei Niederlagen in den letzten drei Saisonspielen einstecken, rutschte auf Platz 13 ab. Heute hat Trainer Viktor Skripnik einige Ausfälle zu beklagen: Es fehlen Bargfrede (Rotsperre), Johannsson (Trainingsrückstand) und Kroos, der nach dem Abschlusstraining Oberschenkelprobleme hatte. Zurückgekehrt sind Bartels nach einer Gelb-Rot-Sperre und Ulisses Garcia nach seinem Zehbruch.

Die 96er belegen erstmals seit neun Jahren zwei Spieltage in Folge den letzten Tabellenplatz. Grund genug für Frontzeck, sein Team in einem dreitägigen Kurztrainingslager in Harsewinkel-Marienfeld auf die Partie gegen Bremen vorzubereiten. Bei den Gastgebern fehlen weiterhin die verletzten Prib und Benschop.

Während in Hannovers Führungsebene der Wechsel bereits begann ? zusätzlich soll noch ein Sportdirektor kommen ? könnte es auch bald auf der Trainerbank so weit sein: Eine Pleite gegen Werder dürfte wohl den Jobverlust für Coach Michael Frontzeck bedeuten.

Der erste Dreier soll her. Nach sieben Ligaspielen ohne Sieg will Hannover heute gegen Bremen den ersten Schritt aus dem Tabellenkeller machen. Bei den Niedersachsen präsentiert sich erstmals der neue Geschäftsführer Martin Bader auf der Bank, dessen Inthronisierung den allmählichen Rückzug von Klub-Patron Martin Kind einläutet.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Am 3. Oktober berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hannover 96 gegen Werder Bremen. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Dirk Fönschau.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal