Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Gladbach - VfL Wolfsburg: Gladbach ist wieder da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Gladbach - Wolfsburg 2:0

04.10.2015, 07:39 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

2:0 Traore (79.)

1:0 Nordtveit (75.)

03.10.2015, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 52.581

Das war's vom Spiel Gladbach gegen Wolfsburg. Morgen geht es ab 13.15 Uhr live weiter mit de Sonntagsspielen der 2. Bundesliga!

Die Gladbacher sind wieder da. Unter Trainer Schubert fährt die Borussia in der Bundesliga den dritten Sieg in Folge ein! Insgesamt geht der Erfolg in Ordnung. Beide Teams wirkten nach den englischen Wochen müde, aber in Hälfte zwei gab Gladbach noch einmal alles und ging in der 75. Minute durch den eingewechselten Nordtveit in Führung. Kurz danach machte Traore (79.) mit dem 2:0 alles klar. Wolfsburg versuchte danach viel, kam aber nicht mehr zum Anschlusstreffer. Die Borussen klettern zunächst auf Rang 13, Wolfsburg rutscht auf Platz sieben ab!

90. Minute:
Schluss. Gladbach schlägt Wolfsburg mit 2:0!

90. Minute:
Caligiuri setzt sich links an der Torauslinie durch, geht in den Fünfer, wo sich Sippel reinwirft und klärt!

90. Minute:
Traore kommt zurück aufs Spielfeld.

90. Minute:
Nun humpelt Traore runter, rechts am Fuß wird er behandelt.

90. Minute:
Traore bleibt nach dieser Aktion an der Strafraumgrenze sitzen und muss behandelt werden.

90. Minute:
Traore hat noch Puste, rennt über den halben Platz, geht von rechts in die Mitte, schießt dann aber von der Strafraumgrenze links neben das Tor.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
Raffael holt sich seinen Sonderapplaus und eine Umarmung von Schubert ab.

88. Minute:
auswechslung Thorgan Hazard kommt für Raffael ins Spiel

88. Minute:
Raffael grätscht in der eigenen Hälfte einen Pass von Jung ab und erobert so den Ball! Dafür gibt's Szenenapplaus.

87. Minute:
Ecke von rechts: Traore bringt die zu flach rein und die Wolfsburger können zunächst klären.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

85. Minute:
chance Von leicht links zieht Kruse von der Strafraumgrenze aufs kurze Eck ab. Sippel steht richtig und packt sicher zu.

85. Minute:
Auch Hazard soll bei den Hausherren noch reinkommen.

83. Minute:
"Harry" fragt, ob der 'Platzverweis' für Hecking berechtigt war. Was genau er gesagt hat, war nicht zu verstehen, aber er wirkte da sehr wild und wurde auch nach der eindeutigen Ermahnung von Schiri Zwayer nicht ruhiger. Mehr wollte sich Zwayer dann wohl nicht anhören und das kann man verstehen.

82. Minute:
chance Auf der anderen Seite köpft Bendtner nach Flanke von rechts knapp übers Tor!

82. Minute:
chance Und fast das 3:0! Raffael ist links im Strafraum durch, zieht aus spitzem Winkel ab und schießt nur knapp rechts vorbei!

80. Minute:
auswechslung Nicklas Bendtner kommt für Maximilian Arnold ins Spiel

79. Minute:
tor Tooor!!! Traore erhöht auf 2:0 für Gladbach! Die Hausherren kontern im eigenen Stadion. Stindl passt von links perfekt in den Lauf von Traore, der den Ball dann aus 13 Metern links an Benaglio vorbei ins Tor schießt!

79. Minute:
Die Wolfsburger regen sich gerade über jede Entscheidung der Schiedsrichter auf.

78. Minute:
Xhaka foult an der Mittellinie. Gelb bekommt aber Kruse, der gemeckert hatte.

78. Minute:
gelb Gelb für Max Kruse

77. Minute:
Das war richtig gut gespielt von den Gladbachern, vor allem von Raffael, der rechts außen gelegt wurde, sofort wieder aufstand und das Tor so vorbereitete.

75. Minute:
tor Tooor!!! Nordtveit macht das 1:0 für Gladbach! Nordtveit zieht nach Zuspiel von rechts von Raffael in der Mitte aus 17 Metern direkt ab und schießt das Leder links ein.

75. Minute:
chance Hecking legt aber wohl noch nach und muss nun auf die Tribüne!

74. Minute:
Zum zweiten Mal kurz hintereinander regt sich Hecking nach einer Entscheidung furchtbar auf und Schiri Zwayer ermahnt ihn.

73. Minute:
Wolfsburg kontert, doch Christensen kann einen Steilpass von Schürrle durch die Mitte auf Dost abfangen.

72. Minute:
Vielleicht kommt jetzt etwas mehr Schwung rein. In den letzten Minuten sah das eher nach Standfußball bei beiden Teams aus.

70. Minute:
Nach Ballverlust von Xhaka zieht Caligiuri von leicht rechts von der Strafraumgrenze ab und schießt deutlich übers Tor.

70. Minute:
Der folgende Freistoß von rechts vor dem Strafraum bringt Gladbach nichts ein.

69. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Fabian Johnson ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Havard Nordtveit kommt für Mahmoud Dahoud ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Bas Dost kommt für Marcel Schäfer ins Spiel

68. Minute:
Rodriguez legt Traore und bekommt Gelb.

68. Minute:
gelb Gelb für Ricardo Rodríguez

67. Minute:
Auf dem Spielfeld passen sich die Gladbacher minutenlang den Ball zu, ohne dass etwas passiert.

66. Minute:
Und auch Nordtveit steht an der Seitenlinie.

65. Minute:
Bei den Hausherren macht sich Herrmann einsatzbereit.

64. Minute:
Bei den Gästen soll wohl Dost gleich reinkommen.

63. Minute:
Auf der anderen Seite flankt Rodriguez von links aus dem Halbfeld. Der Ball landet in den Armen von Sippel.

61. Minute:
Konter der Gladbacher: Traore sprintet über den halben Platz, bleibt dann aber in der Mitte vor dem Strafraum an Naldo hängen.

60. Minute:
chance Ganz knapp! Stindl zieht von halblinks aus über 25 Metern ab. Der Ball flattert und geht dann knapp rechts neben das Tor!

59. Minute:
Rechts außen versucht's nun Schürrle, bleibt da jedoch an Wendt hängen.

58. Minute:
Christensen geht rechts mal mit nach vorne, passt auf Traore, der den Ball aber verliert.

57. Minute:
"Harry" fragt, was Sippel für einen Eindruck macht. Was auf sein Tor kam, hat er gehalten. Viel war das bisher aber nicht.

55. Minute:
Traore zieht von rechts im Strafraum ab. Naldo bekommt den Ball aus kurzer Entfernung an den angelegten Arm und Schiri Zwayer lässt weiterlaufen.

53. Minute:
Die anschließende Ecke von links schlägt Stindl hoch rechts vor den Fünfer. Christensen steigt hoch, kommt aber nicht mit dem Kopf ran.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

52. Minute:
chance Fast ein Eigentor! Klose fälscht eine Flanke mit dem Kopf ab und der Ball landet auf dem Tornetz!

51. Minute:
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte ist das Tempo nicht gerade hoch. Beiden Teams scheinen die englischen Wochen in den Knochen zu stecken.

49. Minute:
Johnson will von links im Strafraum vor dem Fünfer Dahoud bedienen. Naldo geht dazwischen und kann klären.

48. Minute:
Ecke von links: Rodriguez bringt die hoch links an den Fünfer, wo Christensen per Kopf klären kann.

47. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Wolfsburg.

Das Remis zur Pause geht in Ordnung. Beide Teams hatten je zwei Chancen und auch der Ballbesitz ist fast ausgeglichen. Nach zehn Minuten sah es so aus, als würde das Spiel Fahrt aufnehmen, aber dann wurde es doch schnell wieder ruhiger auf dem Platz. Für beide Teams ist damit weiter alles drin und gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause. Es steht 0:0 zwischen Gladbach und Wolfsburg.

45. Minute:
Der anschließende Freistoß von der rechten Seite bringt Wolfsburg nichts ein.

45. Minute:
Kurz danach haut Johnnson rechts außen Caligiuri um. Schiri Zwayer zückt wieder Gelb.

44. Minute:
gelb Gelb für Fabian Johnson

44. Minute:
An der Mittellinie steigt Xhaka zu hart gegen Guilavogui ein und bekommt auch Gelb.

44. Minute:
gelb Gelb für Granit Xhaka

42. Minute:
chance Raffael hält mal von halblinks aus gut 20 Metern drauf. Sein Schuss kommt als Aufsetzer aufs kurze Eck, Benaglio ist zur Stelle und packt zu.

42. Minute:
Schäfer legt Dahoud von der Seite, verhindert so einen Konter der Hausherren und bekommt die erste Gelbe Karte im Spiel.

41. Minute:
gelb Gelb für Marcel Schäfer

40. Minute:
Auf beiden Seite ist das Tempo gerade raus. Hoffentlich ist das nur ein kurzer 'Hänger'.

38. Minute:
"aaron07" fragt, wer denn eigentlich die bessere Mannschaft ist. Das kann man noch nicht sagen. Das Match ist ausgeglichen, kein Team hat bisher klare Vorteile.

37. Minute:
Schäfer spielt bei den Gästen tatsächlich im Mittelfeld und war in den letzten Minuten auch immer mal wieder ganz vorne zu finden.

35. Minute:
chance Rodriguez bedient vom linken Strafraumeck links am Fünfer Schäfer. Der kommt aus sieben Metern frei zum Schuss, schießt jedoch drüber!

34. Minute:
Caligiuri will von rechts vor dem Strafraumeck flanken, doch Johnson hält den Fuß rein und kann das verhindern.

32. Minute:
Johnson startet durch die Mitte, wird angespielt und soll dabei im Abseits gestanden haben. Eine Fehlentscheidung.

31. Minute:
An der Mittellinie kommt Rodriguez gegen Stindl zu spät, senst ihn hart um und kommt ohne Gelbe Karte davon.

30. Minute:
Xhaka spielt an der Mittellinie gegen Caligiuri eigentlich klar den Ball, doch Schiri Zwayer gibt Freistoß für die Wölfe.

29. Minute:
"Py" fragt, was mit Gladbachs Keeper Sommer ist. Die Kurzform: Zusammenprall mit Wendt am Mittwoch, Nase kaputt, OP, Ausfall. Sippel im Tor.

28. Minute:
Beim Ballbesitz liegt Gladbach mit gut 52 Prozent vorne. Nach Torschüssen steht es 3:2 für die Hausherren.

27. Minute:
Von rechts aus dem Halbfeld bringt Caligiuri den Ball scharf rein. Dominguez fälscht ab, dass zu seinem Glück aber genau in die Arme von Sippel.

26. Minute:
Von halbrechts zieht Traore aus der zweiten Reihe ab und sein Schuss geht nicht weit links neben das Tor!

25. Minute:
"Mare" fragt, was Schürrle für einen Eindruck macht. Er ist sehr aktiv und viel unterwegs, wird nun allerdings bei jedem Ballkontakt von den Borussen-Fans ausgepfiffen, weil sie ihm unterstellen, dass er in der 16. Minute einen Elfer schinden wollte.

24. Minute:
Wendt flankt von links auf den kurzen Pfosten, wo Klose sicher per Kopf klärt.

23. Minute:
Kurz danach flankt auf der anderen Seite Schäfer von links an den Fünfer, wo sich Schürrle zu hart einsetzt. Es gibt Freistoß für die Hausherren.

22. Minute:
Traore erobert den Ball im Mittelfeld, spielt ihn da aber zu ungenau nach vorne.

21. Minute:
Gladbach wieder auf dem Weg nach vorne: Raffael passt steil durch die Mitte auf Stindl, der dabei knapp im Abseits steht.

19. Minute:
Xhaka hat Schürrle da noch wild beschimpft, aber Schiri Zwayer hat alles ohne Karten klären können.

18. Minute:
Schürrle fiel am Elferpunkt, aber Sippel hat ihn da nicht berührt. Danach gab's viel Aufregung und am Ende keinen Elfer gegen Gladbach, sondern Abstoß.

18. Minute:
Es sah alles so aus als hätte Schiri Zwayer auf Elfer entschieden. Nun gibt's aber doch Abstoß!

16. Minute:
Schürrle fällt im Strafraum. Was macht Schiri Zwayer?

15. Minute:
Schürrle tritt durch die Mitte an, Dominguez grätscht vor dem Strafraum rein und klärt zur Seite.

14. Minute:
Das Abstasten ist damit erledigt. Das Spiel nimmt Fahrt auf.

13. Minute:
chance Auf der anderen Seite hält Schürrle von links vor dem Fünfer aus sieben Metern drauf und Sippel pariert mit den Füßen!

12. Minute:
chance Pfosten! Stindl kommt in der Mitte aus neun Metern zum Schuss und setzt den an den linken Pfosten! Danach zieht Wendt aus der Mitte ab, trifft aber vor dem Fünfer Raffael.

11. Minute:
Schürrle passt rechts in den Strafraum auf Caligiuri. Der zieht aus spitzem Winkel flach ab, schießt aber ein paar Meter links neben das Tor.

10. Minute:
Ecke von rechts von Traore: Die kommt auf den kurzen Pfosten und wird geklärt. Danach flankt Traore von halbrechts in die Arme von Benaglio.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

7. Minute:
Die ersten Minuten laufen hier noch unter Abstasten. Beide Teams lassen den Ball laufen, riskieren aber noch nicht viel.

6. Minute:
Kurz danach legt Korb Schäfer wieder an der Mittellinie. Freistoß für die Gäste.

5. Minute:
Das war ein sehr hartes Einsteigen. Xhaka ist Schäfer voll auf den Knöchel gestiegen und bekommt sofort eine ernsthafte Ermahnung.

4. Minute:
Xhaka langt an der Mittellinie hart gegen Schäfer zu.

3. Minute:
Wolfsburg mal vorne, doch rechts im Strafraum kann Christensen gegen Schürrle klären.

2. Minute:
Freistoß für Gladbach von links: Raffael bringt den hoch in den Fünfer, Benaglio kommt raus und klärt mit den Fäusten.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an. Anstoß hat Gladbach.

30-mal spielten spielten beide Teams in der Bundesliga gegeneinander. Die Bilanz aus Sicht der Gladbacher: 9 Siege, 4 Remis und 17 Niederlagen! Das letzte Duell am 26. April konnte die Borussia aber durch ein spätes Tor von Kruse für sich entscheiden.

Den Wölfen fehlen Casteels (Zehenverletzung), Felipe (Mittelfußbruch), Knoche (Außenbandriss) und . Vieirinha (Trainingsrückstand). Gustavo ist wieder dabei, sitzt aber zunächst auf der Bank.

Die letzten beide Spiele in der Bundesliga hat Wolfsburg nicht gewonnen (1:5 bei den Bayern und 1:1 gegen Hannover), doch Hecking ist nicht besorgt: "Im Laufe einer Saison wird es immer Phasen geben, in denen du mal mehr, mal weniger Punkte holst. Die Bundesliga ist kein 100-Meter-Lauf, man hat 34 Spieltage, um die Ziele zu erreichen."

Den gleichen Einsatz fordert Hecking nun auch gegen die Gladbacher, die er auf keinen Fall unterschätzen will: "Gladbach hatte einen schwachen Start, hat jetzt aber zwei gute Siege gegen Augsburg und Stuttgart eingefahren. Sie werden alles dafür geben, uns zu schlagen, um noch weiter unten rauszukommen!"

Trotz der Niederlage gegen Manchester United sah Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking ein gutes Match seines Teams: "Wir waren über 90 Minuten auf Augenhöhe. Die Leistung und das Engagement muss in jedem Spiel so sein. Ich denke, es kommt nicht so häufig vor, dass eine Mannschaft Manchester United im Old Trafford so beschäftigt."

Außerdem fehlen Stranzl (Bruch der Augenhöhle) und Jantschke (Unterschenkelprellung).

Stammkeeper Sommer fällt aus. Er zog sich im Match gegen Manchester City nach einem Zusammenprall mit Wendt einen Nasenbeinbruch zu und musste operiert werden. Für ihn steht heute Sippel im Borussen-Tor.

Zum Match gegen Wolfsburg sagte Borussen-Coach Schubert: "Es wird eine große Herausforderung für uns, gegen diese Top-Mannschaft zu bestehen. Wolfsburg ist sehr gut aufgestellt und hat Ambitionen, unter die Top drei in Deutschland zu kommen oder vielleicht sogar ganz oben dabei zu sein. Ich denke, es wird ein Spiel des Wollens und Willens. Beide Mannschaften werden wieder an ihre Grenzen gehen müssen, um das Spiel für sich zu entscheiden."

In der Bundesliga enden die Gemeinsamkeiten jedoch. Gladbach empfängt als 14. der Tabelle mit nur sechs Punkten aus sieben Spielen die Wolfsburger, die mit zwölf Zählern Vierter sind. Am letzten Samstag gewann die Borussia unter dem Favre-Nachfolger André Schubert beim VfB-Stuttgart mit 3:1, die Wolfsburger spielten zu Hause gegen Hannover nur 1:1.

Beide Teams spielten am Mittwoch in der Champions League gegen einen Gegner aus Manchester, hätten einen Punkt verdient gehabt, führten mit 1:0 und verloren am Ende mit 1:2. Gladbach unterlag zu Hause Manchester City, Wolfsburg verlor bei Manchester United.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal