Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - FC Bayern 0:1 - Nur Thomas Müller trifft das Tor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Werder Bremen - FC Bayern 0:1

18.10.2015, 08:22 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Müller (23.)

17.10.2015, 15:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Frankfurt, wo die Gladbacher zu Gast sind. Sie können natürlich ab 18.15 Uhr weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern München fährt im neunten Spiel den neunten Sieg ein. Rekord! Allerdings war das heute ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft von Pep Guardiola. Gegen gut gestaffelte Bremer ist es den Bayern nicht gelungen den Sack frühzeitig zu zumachen. Das lag sicherlich auch ein bisschen an Schiedsrichter Dingert, der dem Rekordmeister zwei klare Elfer verwehrte. In den letzten 20 Minuten wurden die Hanseaten dann immer mutiger und hatten auch durch Ujah die Chance zum Ausgleich. Den Bayern wird?s egal sein. Sie ziehen an der Tabellenspitze einsam ihre Kreise. Werder kann den Platz trotz der Niederlage mit erhobenem Haupt verlassen.

90. Minute:
Und dann pfeift Dingert das Spiel ab!

90. Minute:
auswechslung Milos Pantovic kommt für Arturo Vidal ins Spiel

90. Minute:
Die Bayern kontern. Lewandowski steht dann beim Pass von Lahm im Abseits. Die Bremer haben wieder den Ball.

90. Minute:
Bremen braucht den Lucky Punch. Noch kommen sie aber nicht in Position.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

88. Minute:
Lewandowski versucht es nochmal über die rechte Seite. Gegen zwei Mann kann er sich da nicht durchsetzen.

87. Minute:
Den Bremern läuft jetzt natürlich die Zeit davon. Sie kämpfen aber wirklich tapfer gegen die übermächtigen Bayern.

86. Minute:
Konter der Bayern. Müller will im 16er quer passen. Der Ball kommt aber nicht bei Lewandowski an.

85. Minute:
Es ist jetzt ein Spiel auf Augenhöhe. Die Bayern haben nicht mehr diese Dominanz.

84. Minute:
Bargfrede zieht aus 13 Metern ab. Sein Schuss wird geblockt.

83. Minute:
"eric" fragt, ob ein Punkt für die Bremer gerecht wäre. Schaut man auf die gesamte Spielzeit, dann sicherlich nicht. In den letzten Minuten spielen die Bremer aber ganz beherzt auf.

82. Minute:
gelb Kimmich hält Ujah. Auch der Münchner sieht noch die Gelbe Karte.

82. Minute:
Lahm zieht von rechts nach innen und lässt zwei Mann aussteigen. Beim dritten Bremer ist dann aber Endstation.

80. Minute:
gelb Bargfrede legt Kimmmich. Der Bremer sieht die Gelbe Karte dafür.

80. Minute:
"FC1900" fragt, ob die Aktion von Wiedwald gegen Lewandowski nicht vielleicht ein Elfer war und eine Rote Karte. Ja, wenn man sich das noch einmal anschaut, wird man wohl zu diesem Schluss kommen müssen. Das ist heute schon der zweite Elfer, der den Bayern verweigert wird.

79. Minute:
Das wäre eine tolle Geschichte, wenn ausgerechnet Pizarro hier die Bayern noch ärgern könnte...

78. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Clemens Fritz ins Spiel

77. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Rafinha ins Spiel

77. Minute:
Müller spielt den Ball von rechts rein. In der Mitte verspringt die Kugel dann Bernat.

75. Minute:
chance Ujah setzt sich auf der rechten Seite gut durch und verzieht dann aus spitzem Winkel relativ klar. Da war mehr drin...

74. Minute:
Da kann hier noch eine ganz spannende Schlussphase werden...

60. Minute:
gelb Gelb für Santiago Garcia

72. Minute:
Lewandowski kann das Spiel fortsetzen. Das sah dann doch schlimmer aus als es wohl war. Die Spuren am Knie von Lewandowski sind allerdings deutlich zu sehen.

71. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Wiedwald geht mit vollem Risko in den Zweikampf und trifft den Polen mit den Stollen am Knie. Er hält dabei auch den Ball fest. Dingert wertet auch das als normalen Zweikampf, weil auch Lewandowski mit gestrecktem Bein da rein gegangen war.

71. Minute:
Die Stimmung wird hier immer besser. Die Fans der Bremer glauben wieder an ihre Mannschaft.

70. Minute:
Das ist einfach weltklasse. Neuer hatte gar nichts zu tun. Wenn er aber gebraucht wird, dann ist er hundertprozentig da.

69. Minute:
Die Ecke kommt diesmal von der linken Seite rein. Neuer ist draußen und boxt die Kugel aus der Gefahrenzone.

68. Minute:
ecke Die Bayern wehr en die Bremer Ecke erneut zur Ecke ab.

68. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

68. Minute:
chance Riesen Chance für die Bremer. nach einem langen Ball von fritz taucht Ujah allein vor Neuer auf. Er scheitert aus vier Metern am gut reagierenden Neuer.

66. Minute:
Den Bayern gelingt es weiterhin nicht den berühmten Deckel drauf zu machen. Vielleicht riskieren die Bremer ja irgendwann ein bisschen mehr.

64. Minute:
Boateng spielt den Ball in die Spitze. Lewandowski nimmt den Ball mit dem langen Bein mit. Der prallt dann gegen den Kopf von Bargfrede, der so fast ein Eigentor produziert.

62. Minute:
Thiago zieht die Ecke von links rein. Die wird aber sofort abgepfiffen, weil der Assistent an der Linie da in der Mitte ein Stürmerfoul gesehen hatte. Lewandowski hatte wohl versucht, sich da Platz zu verschaffen.

62. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

61. Minute:
Alonso versucht es durch die Mitte. Der Spanier läuft sich da gegen zwei Mann fest.

60. Minute:
So lange es nur 1:0 steht, bleiben die Bremer im Spiel. Ein vernünftiger Konter und alles wäre wieder offen.

59. Minute:
auswechslung Levin Öztunali kommt für Melvyn Lorenzen ins Spiel

59. Minute:
Lahm chipt den Ball in den 16er auf Lewandowski. Der nimmt die Kugel gekonnt mit und versucht dann mit der Hacke abzuschließen. So bekommt er zu wenig Druck auf den Ball. Die Bremer können klären.

58. Minute:
Die Bayern treffen gleich auf einen alten Bekannten. Claudio Pizarro macht sich langsam für einen Einsatz bereit.

57. Minute:
Lewandowski wird auf der rechten Seite geschickt. Er spielt den Ball dann in den Rücken der Abwehr. Da hat Lukimya aufgepasst und klärt vor dem herannahenden Vidal.

55. Minute:
Der Ballbesitz der Münchner liegt noch immer bei über 80%. Das ist doch weiterhin ein sehr deutlicher Wert. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Rekordmeister hier ja kein Heimspiel hat.

54. Minute:
Konter-Versuch der Bremer. Junuzovic spielt den Ball zu lang. So verpufft auch diese Möglichkeit im Nichts.

53. Minute:
Die Bremer betteln jetzt ein bisschen um das nächste Gegentor. So allein darf man Müller und Lewandowski nie im Leben da stehen lassen.

52. Minute:
chance Lahm flankt den Ball auf den Kopf von Lewandowski. Der köpft den Ball erneut direkt in die Arme von Wiedwald.

50. Minute:
chance Bernat flankt von der linken Seite. Müller kommmt artistisch eingeflogen und setzt den Ball aus fünf Metern mit dem langen Beinen einen Meter neben das Tor.

49. Minute:
Das Bild ist unverändert. Die Bayern sind am Drücker und die Bremer reagieren nur. Ein 2:0 wäre hier sicherlich schon so etwas wie eine Vorentscheidung.

48. Minute:
Vidal flankt von der linken Seite auf den zweiten Pfosten. Da kommt Müller nicht ganz an den Ball.

47. Minute:
Müller zieht aus 19 Metern mit rechts ab. Da ist aber viel zu wenig Druck hinter. Wiedwald kann das Leder sicher aufnehmen.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Dingert hat das Spiel wieder freigegeben.

Die Bayern führen in einem sehr einseitigen Spiel mit 1:0 gegen Werder Bremen. Den Bayern muss man allerdings vorwerfen, dass sie nur mit 1:0 führen. Werder hat sich fast über die gesamte Zeit hinten eingeigelt. Durch gelgenetliche Vorstöße und damit verbundene Standards hat man dann hier und da versucht zum Erfolg zu kommen. Dennoch: bleiben die Bremer so passiv, dann wird das 2:0 und das 3:0 wohl nur eine Frage der Zeit sein. Noch sind aber 45 Minuten zu spielen und der Ball bleibt rund. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Dingert pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

44. Minute:
Vom linken Strafraumeck zieht Junuzovic den Ball in die Mauer der Münchner. Alaba hält dort tapfer den Schädel hin.

42. Minute:
gelb Bremen kontert. Garcia lässt sich dann im Laufduell mit Rafinha fallen. Dingert fällt drauf rein und es gibt einen Freistoß für die Bremer und Gelb für Rafinha. Eine Fehlentscheidung.

41. Minute:
chance Alonso zieht die Ecke von rechts auf den Elfmeterpunkt. Da steigt Lewandowski hoch und köpft den Ball direkt in die Arme von Wiedwald. Der Ball kam zu zentral auf das Tor.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

40. Minute:
Thiago legt den Ball in die Gasse für Bernat. Doch auch dieser Ball ist einen Tick zu doll gespielt. Wiedwald kann sich die Kugel schnappen.

38. Minute:
Die Bayern müssen sich bislang vorwerfen lassen, dass die hier nur mit 1:0 führen. Gegen diese passiven Bremer müsste eigentlich mehr drin sein. Von Lewandowski ist übrigens noch nicht viel zu sehen.

37. Minute:
Vidal spielt den Ball steil in die Gasse. Thiago geht hinterher, kommt aber nicht mehr an den Ball.

36. Minute:
Die Bremer brauchen mehr Entlastung. Auf Dauer wird die Abwehr dem Druck nicht standhalten.

35. Minute:
Fehlpass von Boateng. Der Konter der Bremer ist nach nur einem Fehlpass dann aber auch wieder beendet.

34. Minute:
Werder traut sich zu wenig zu. Sie wagen sich eigentlich kaum aus der eigenen Hälfte.

33. Minute:
"gino" fragt, warum Costa heute nur auf der Bank sitzt. Die Bayern spielen schon am Dienstag bei Arsenal in der Champions League. Der Brasilianer wird einfach mal geschont.

31. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei über 82%. Nach Torschüssen führen sie auch mit 5:1. Die Führung ist komplett verdient.

30. Minute:
Vidal steigt hart ein. Auch das war nah an einer Gelben Karte.

30. Minute:
Alle Feldspieler befinden sich fast immer in der Hälfte der Bremer. Das ist meist ein Powerplay der Münchner.

28. Minute:
Alonso passt den Ball diagonal auf Bernat. Der will direkt abnehmen, trifft das Leder aber nicht richtig.

27. Minute:
Fritz steigt gegen Alonso hart ein. Er wird von Schiri Dingert ermahnt.

26. Minute:
Die Bayern-Fans feiern ihre Mannschaft. Neun Siege in Folge zum Saison-Auftakt wäre ein neuer Rekord. Das hat noch keine Mannschaft geschafft.

24. Minute:
Jetzt sind die Bremer gefordert. Die müssen nun mehr für das Spiel tun.

23. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Müller erzielt das 1:0 für die Bayern. Traumpass in Nahtstelle der Viererkette von Thiago. Müller ist frei durch, nimmt den Ball mit der Sohle mit und drückt ihn dann aus Nahdistanz in die kurze Ecke. Das ging zu schnell für die Bremer.

22. Minute:
chance Werder will kontern. Die Bayern fangen den Ball. Müller flankt dann von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten. Lewandowski köpft den Ball dort aus spitzem Winkel in das Außennetz.

22. Minute:
Alonso zieht die Ecke von der linken Seite rein. Lukimya ist in der Mitte vor Boateng am Ball.

21. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

20. Minute:
Der Druck der Bayern nimmt stetig zu. Sie bringen aber noch keinen Mann in Schussposition. Das scheint aber weiterhin nur eine Frage der Zeit zu sein.

19. Minute:
Bremen steht sehr kompakt. Die Bayern finden noch kein Rezept, um diese Defensive auszuhebeln.

18. Minute:
Vidal zieht aus der zweiten Reihe ab. Er setzt den Ball drei Meter neben das Tor.

17. Minute:
Thiago wird von Alonso in der Spitze angespielt. Der ist aber zu früh gestartet. Abseits! Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bremer.

15. Minute:
Die Bayern haben 78% Ballbesitz. Eine echte Chance hatte der Rekordmeister aber noch nicht.

14. Minute:
"Niklas" fragt, auf welcher Position Thiago heute spielt. Der kommt in der Anfangsphase hauptsächlich über die linke Seite.

13. Minute:
Gálvez hält Lewandowski im 16er. Dafür haben andere Schiedsrichter auch schon mal einen Elfer gegeben.

13. Minute:
So kann es gehen: Die Bayern spielen und die Bremer kommen zur ersten echten Chance in diesem Spiel.

12. Minute:
chance Werder kontert. Ujah spielt den Ball auf Lorenzen. Der nimmt die Kugel geschickt mit und zieht dann aus 19 Metern ab. Neuer ist in der bedrohten Ecke und hält den Ball sicher fest.

11. Minute:
Gerade bei Standard-Situationen rechnen sich die Bremer etwas aus. Mal sehen, wie viele sie davon bekommen...

10. Minute:
Freistoß für Werder. Aus dem Halbfeld zieht Junuzovic den Ball rein. Die Bayern stehen sehr hoch. So kommt die Eingabe auch bei keinem Bremer an.

9. Minute:
Nach zwei bis drei Stationen ist der Ball bei den Bremern immer wieder weg. Sie stehen jetzt aber auch sehr tief. Da brauchen die Bayern schon ein bisschen Geduld.

8. Minute:
Die Bremer haben so gut wie keinen Ballbesitz. Es spielen hier nur die Bayern. Die Führung scheint daher nur eine Frage der Zeit zu sein.

7. Minute:
Boateng spielt Vidal im 16er an. Der ist komplett frei. Das hat auch einen Grund. Der Chilene stand da klar im Abseits.

5. Minute:
Thiago spielt den Ball diagonal auf Lahm. Der Ball ist einen Tick zu steil. Lahm kann die Kugel nicht mehr erreichen.

4. Minute:
"thomas" fragt, wie viele Bayern-Fans im Stadion sind. Das werden so gut 4.000 sein.

3. Minute:
Den Freistoß aus 24 Metern setzt Alonso dann relativ klar über das Tor. Die Bremer sollten aber gewarnt sein.

2. Minute:
Die Bayern kontrollieren das Spiel von Beginn an. Vidal holt gegen Gebre Selassie in zentraler Position einen Freistoß raus.

1. Minute:
Die Bedingungen sind ganz gut in Bremen. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 8° C. Der Rasen ist in einem ganz guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Christian Dingert hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Und natürlich spricht auch die Gesamtstatistik für die Bayern. 98 Mal stand man sich in der Liga gegenüber. 47 Spiele konnten die Münchner für sich entscheiden. 26 Mal waren die Bremer erfolgreich. 25 Spiele endeten mit einem Remis.

Anders sieht es da bei den Bremern aus. Die können nahezu in Bestbesetzung in die Partie gehen. Lediglich Vestergaard, Yildirim und Johannsson sind verletzungsbedingt nicht dabei.

Und eine kleine Chance der Bremer liegt sicherlich in der derzeitigen Personal-Misere der Bayern. "Ich bin besorgt. Mit nur 13 Feldspielern, das geht vielleicht kurzfristig in Bremen, aber nicht auf Dauer, wenn wir um Titel mitspielen wollen", klagt Bayern-Trainer Pep Guardiola. Der muss heute gleich auf sieben Spieler verzichten. Ribéry, Robben, Badstuber, Benatia, Coman, Rode und Götze sind verletzt. Zudem gehen Martinez und Vidal leicht angeschlagen in das Spiel.

Heute haben sich die Bremer viel vorgenommen. Über den Einsatz will man gegen die übermächtigen Bayern zum Erfolg kommen. "Wir haben die Chance, uns mit jedem Zweikampf, mit jeder Grätsche, mit jedem Kopfballduell Selbstvertrauen zu holen", weiß Werder-Coach Viktor Skripnik.

Es gab Zeiten, da sind sich die Bremer und die Bayern auf Augenhöhe begegnet. Das ist lange her. Heute gehen die Hanseaten als krasser Außenseiter in die Partie. Die letzten neun Begegnungen verlor Werder alle. Bei den letzten zwei Gastspielen der Bayern im Weser-Stadion gab?s für die Bremer regelrechte Klatschen. 0:4 und 0:7 hießen die Endergebnisse.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Werder Bremen gegen den FC Bayern München. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal