Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Köln - Hannover 96 0:1 - Irreguläres Handtor entscheidet Spiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Köln - Hannover 96 0:1

19.10.2015, 10:45 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Andreasen (38.)

18.10.2015, 15:30 Uhr
Köln, RheinEnergieStadion
Zuschauer: 48.700

Das war's vom Spiel in Köln. Seit 17.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Spiel Stuttgart gegen Ingolstadt für Sie dabei.

Der 1. FC Köln unterliegt Hannover 96 mit 0:1 und diese Heimpleite hat einen ganz besonders bitteren Beigeschmack für die Domstädter. Dem entscheidenden Treffer von Hannovers Andreasen ging ein klares Handspiel voraus, das Schiri Dankert entgangen war (38.). Köln warf in der zweiten Hälfte noch einmal alles nach vorn, aber alles Anrennen half am Ende nichts. Hannover entführt die drei Punkte aus Köln und verlässt dadurch die Abstiegsränge. Was bleibt, ist das Unverständnis über die Unsportlichkeit von 96-Profi Andreasen und das Versagen des Schiedsrichtertrios.

90. Minute:
Und dann ist nach fast fünf Minuten Nachspielzeit Schluss, Köln unterliegt Hannover 96 mit 0:1.

90. Minute:
Hannover hat es jetzt nicht mehr eilig. Da dauert auch ein Einwurf schon einmal etwas länger.

90. Minute:
Mehr als die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum. Köln rennt immer noch an, aber langsam schwinden auch die Kräfte der Gastgeber.

90. Minute:
Köln noch einmal mit Hector. Dessen Flanke von links verlängert Zoller per Kopf zurück in den 5er, aber da packt Zieler zu!

90. Minute:
Es werden offiziell satte vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
Hannover noch einmal mit Sane, der stark auf Klaus links im 16er spielt, doch der verliert die Kugel....

88. Minute:
Vom Glück sind die Kölner heute wahrlich nicht verfolgt. Hannover duselt sich zum Auswärtserfolg.

87. Minute:
chance Dann die Ecke der Gastgeber, Sörensen ist vorn mit dabei und wuchtet seinen Kopfball aus 8 Metern mit Dampf um Zentimeter über den Querbalken!

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

86. Minute:
chance Risse mit der starken Flanke von rechts vors Tor, Modeste kommt aus 7 Metern frei zum Kopfball, aber wieder rettet Zieler mit einem Superreflex!

85. Minute:
Man muss Hannovers Abwehr loben. Im zweiten Abschnitt haben sie fast nichts zugelassen.

84. Minute:
Jojic dann mit der Kölner Ecke, aber Felipe klärt mit seinem ersten Ballkontakt im 16er der Gäste aus Niedersachsen.

83. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

83. Minute:
Sobiech lässt sich beim Wechsel etxtrem viel Zeit und erntet Pfiffe der Kölner Fans.

83. Minute:
auswechslung Felipe kommt für Artur Sobiech ins Spiel

82. Minute:
Dann die Konterchance für die Kölner, aber Heintz' Pass links auf Bittencourt ist zu ungenau...

82. Minute:
Frontzeck wird Beton anrühren und gleich mit Felipe einen frischen Abwehrmann bringen.

81. Minute:
gelb Risse sieht für seinen übertriebenen Einsatz gegen Albonorz am 16er der Gäste Gelb.

80. Minute:
Hannover mit einem der selten gewordenen Gegenzüge der Gäste. Klaus versucht's aus der zweiten Reihe, aber den hat Horn ganz sicher.

79. Minute:
Hat Köln noch die zweite Luft, um hier doch noch zumindest einen Punkt zu erzwingen.

78. Minute:
Das Stadion ist fast ausverkauft, offiziell werden 48.700 Zuschauer bekannt gegeben.

77. Minute:
Noch ist eine knappe Viertelstunde zu spielen. Bislang hat 1. FC Köln hier rund 62 % Ballbesitz, rennt aber weiter dem Rückstand hinterher.

76. Minute:
chance Ungluablich! Der erst eben eingewechslete Philipp Hosiner hat im 16er nur noch Zieler vor sich und scheitert aus 12 Metern am starken 96-Keeper!

75. Minute:
Osako konnte heute kaum Akzente beim FC setzen. Hosiner soll es nun besser machen.

75. Minute:
auswechslung Philipp Hosiner kommt für Yuya Osako ins Spiel

74. Minute:
Köln wird gleich zum dritten Mal wechseln. Philipp Hosiner soll neu reinkommen.

73. Minute:
Dankert muss nun höllisch aufpassen, dass ihm das Spiel nict entgleitet. Jojic und Sobiech krachen zusammen, aber keine Absicht dabei.

72. Minute:
Köln rennt weiter an, aber richtig große Chancen haben die Gastgeber kaum.

70. Minute:
Was ist denn da mit Modeste los. Nach einem Schulz-Foul im Mittelfeld tritt der Kölner ungestühm nach. Der Kölner kommt ohne Karte davon.

69. Minute:
Die Kölner Ecke bringt nichts ein und den zweiten Ball von Zoller packt sich dann Zieler sicher.

68. Minute:
ecke Der nächste Aufreger! Jojic bringt den Ball von links vors Tor und Sane rutscht mit dem gesamten Körper in den Ball. Es gibt Ecke.

68. Minute:
chance Jojic mit dem Kölner Freistoß aus 25 Metern! Und Jojic bringt den Ball stark an der Mauer vorbei, scheitert aber am guten Zieler links unten im Eck!

67. Minute:
gelb Jetzt ist es soweit. Salif Sané trifft nur die Beine von Hector und sieht nun den gelben Karton.

66. Minute:
Hannovers Sane bewirbt sich für die nächste Gelbe. Er räumt Osako rustikal im Mittelfeld ab.

65. Minute:
chance Da ist die Kölner Chance! Bittencourt mit der guten Flanke von links auf den zweiten Pfosten, wo Modeste zum Kopfball kommt, aber Zieler begräbt den Ball im Nachfassen unter sich!

64. Minute:
Bei allem Ballbesitz, der FC konnte im zweiten Abschnitt noch nicht einmal ernsthaft für Gefahr vor dem Kasten von Zieler sorgen.

62. Minute:
Hannover zieht sich jetzt weit zurück und überlässt dem FC weite Teile des Mittelfeldes.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln hier zwar rund 60 % Ballbesitz, liegt aber weiter hinten.

60. Minute:
Nun ist wieder mehr Zug und Tempo in den Aktionenn der Kölner und prompt ist die Kulisse wieder voll dabei.

59. Minute:
Viel Betrieb im 16er der Gäste, aber Modeste wird nach Risses Flanke gut am 5er abgeschirmt.

59. Minute:
FC-Coach Peter Stöger geht nun volles Risko und wechselt extrem offensiv.

58. Minute:
auswechslung Milos Jojic kommt für Yannick Gerhardt ins Spiel

58. Minute:
auswechslung Simon Zoller kommt für Pawel Olkowski ins Spiel

57. Minute:
Köln kommt bislang im zweiten Abschnitt nicht wieder richtig ins Spiel. Hannover gewinnt aktuell mehr Zweikämpfe.

56. Minute:
Hiroshi Kiyotake mit dem Eckball der Gäste, aber Dankert hat ein Offensivfoul der Hannoveraner im 16er gepfiffen.

56. Minute:
ecke Es geht hin und her, Ecke für die 96er.

55. Minute:
Köln wird irgendwann alles oder nichts spielen müssen. Hannover lauert auf den entscheidenden Konter.

54. Minute:
Wieder tritt hector die Kölner Ecke, aber zunächst keine Gefahr. Dann der zweite Ball in den 16er der Gäste und Marcello kann gerade noch vor Osako klären.

53. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

53. Minute:
Hannover würde mit einem Dreier heute die Abstiegsränge verlassen. Doch zunächst gibt es erst einmal die nächste Kölner Ecke.

52. Minute:
Aktuell eine zerfahrene Partie in Köln, die Fouls mehren sich. Schiri Dankert hat reichlich zu tun.

51. Minute:
Die Kölner Fans geben noch einmal Vollgas, um ihren FC nach vorn zu treiben.

50. Minute:
gelb Mit etwas Verzögerung zeigt Dankert dem Kölner Osako nun Gelb für den Ellenbogeneinsatz gegen Klaus.

49. Minute:
Osako und Klaus krachen heftig im Luftduell zusammen. Klaus hat offenbar den Ellenbogen des Kölners im Gesicht abbkeommen und muss behandelt werden.

48. Minute:
Hannover hat nun Oberwasser, die Gäste halten den Ball geschickt lange in den eigenen Reihen. Köln muss viel laufen.

47. Minute:
Die Kölner machen zunächst unverändert weiter. Den ersten Angriff aber fahren die Gäste mit Kiyotake, dessen scharfe Hereingabe Sörensen für den FC im 16er bereinigt.

46. Minute:
auswechslung Hiroki Sakai kommt für Oliver Sorg ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Bastian Dankert hat die zweite Hälfte angepfiffen. Der 1. FC Köln hat nun Anstoß.

Verkehrte Welt in Köln. Der 1. FC Köln macht das Spiel, hat zwei hochkarätige Chancen und liegt nach einem irregulären Treffer von Andreasen mit 0:1 zur Pause gegen Hannover hinten. Der Treffer der Gäste hätte nicht zählen dürfen, da Andreasen den Ball klar mit dem Arm ins Kölner Tor bugsierte, doch Schiri Dankert hat es offenbar nicht gesehen. Nun haben sich die Kölner Fans natürlich auf den Referee eingeschossen und das wird sicherlich eine mehr als hitzige zweite Hälfte. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Köln, Hannover 96 führt mit 1:0.

45. Minute:
ecke Die Gästeecke bringt nichts ein...

45. Minute:
chance Fast das 0:2! Sobiech kommt rechts im 16er aus 6 Metern zum Schuss und Horn zeigt eine Klasseparade im kurzen Eck! Klaus' Nachschussversuch wird dann zur Ecke geblockt!

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden Nachspielzeit im ersten Durchgang draufgelegt.

44. Minute:
Fox fragt: "War das denn ein Handspiel?" Ja, sogar deutlich und Andreasen hat bei seinem Treffer auch erstaunlich wenig bis gar nicht gejubelt.

43. Minute:
Der Gegentreffer hat einen Bruch im Spiel der Kölner verursacht. Der FC ist etwas von der Rolle.

42. Minute:
Kiyotake mit der Freistoßflanke der 96er von rechts in den Kölner Strafraum, aber Dankert hat ein Offensivfoul gesehen.

41. Minute:
Freistoß für Hannover 96 rechts am Flügel.

40. Minute:
Nun ist es erstmals still geworden im Stadion. Schiri Dankert ist aber nun ganz oben auf der Liste der FC-Fans.

39. Minute:
Auch die wütenden Proteste der Kölner ändern die Entscheidung nicht mehr, Hannover führt hier mit 1:0!

38. Minute:
tor Toooooooooor, Andreasen trifft zum 1:0 für Hannover! Kiyotakes Ecke geht einmal durch den 16er und kommt nach Kontakten von Schulz und eines Kölners auf Andreasen am 5er. Von dessen Arm prallt der Ball in die Maschen! Irregulär, aber der Treffer zählt!

37. Minute:
ecke Immerhin. Kiyotake holt rechts gegen Yannick Gerhardt eine Gästeecke heraus.

36. Minute:
Dem Spiel der Niedersachsen fehlt es an Genauigkeit und Tempo. Frontzeck wird wohl in der Pause reagieren.

35. Minute:
Inzwischen ist Köln hier dem ersten Treffer deutlich näher als die 96er.

34. Minute:
ecke Die Kölner Ecke im Anschluss verpufft....

33. Minute:
chance Dann der Konter der Kölner im eigenen Stadion! Bittencourt bereitet mustergültig vor und dann knallt Risse den Ball aus 15 Metern aufs Tor, aber Zieler reißt den Arm hoch und wehrt zur Ecke ab!

31. Minute:
Aufregung bei den Kölner Fans! Olkowskis Flanke von rechts bekommt Schulz an Oberkörper und den Arm. Die FC-Fans wollen einen Elfer, aber Dankert winkt ab.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der 1. FC Köln hier satte 64 % Ballbesitz und drückt auf die Führung.

29. Minute:
Risses zweiten Eckball schnappt sich dann Zieler im Gästekasten sicher.

29. Minute:
ecke Eckendoppelpack für die Kölner!

29. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

28. Minute:
chance Hector mit dem Eckball der Gastgeber von links. Marcello klärt zunächst und den zweiten Ball klärt dann 96-Kapitän Schulz im 5er fast ins eigene Tor! Der Ball geht knapp drüber, das war knapp!

27. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

27. Minute:
Das ganz große Risiko gehen die Kölner hier noch nicht, sie haben Respekt vor den Kontern der Gäste.

26. Minute:
Wumfragt: "Wieso ist Karaman nicht mehr im Spiel?" Er ist humpelnd und gestützt auf einen Betreuer runter. Noch gibt es keine genauere Diagnose.

25. Minute:
Und der nächste Angriff der Gastgeber! Gerhardt bringt den Ball scharf von links vors Tor, aber Modeste jagt die Kugel in Rücklage aus 12 Metern weit drüber!

24. Minute:
ecke Risses Freistoßflanke wehren die Gäste auf Kosten einer weiteren Ecke für den FC ab.

23. Minute:
gelb Schmiedebach kann den wendigen Bittencourt nur per Foul stoppen und sieht ebenfalls Gelb.

22. Minute:
Kiyotake dann mit dem fälligen Freistoß für die Gäste, aber Hector klärt im 16er per Kopf vor Andreasen.

21. Minute:
gelb Kölns Sörensen checkt Klaus für den Geschmack von Dankert zu hart und sieht die erste Gelbe der Partie!

20. Minute:
Kölns Yannick Gerhardt verliert den Ball im Aufbau. Artur Sobiech schnappt sich das Leder, knallt den Ball dann aber aus 20 Metern deutlich drüber!

19. Minute:
Hannover greift jetzt früher an und das zeigt Wirkung. Köln tut sich nun schwer im Aufbau und hat erste Probleme.

18. Minute:
Dann die Ecke für Köln. Risses Ecke kommt aber zu flach auf den ersten Pfosten - keine Gefahr für Zieler im 96-Kasten.

17. Minute:
auswechslung Felix Klaus kommt für Kenan Karaman ins Spiel

17. Minute:
Doch vorher muss Hannovers Karaman wohl vorzeitig runter. Das ist bitter für die Gäste.

16. Minute:
ecke Es geht hin und her, Köln holt die nächste Ecke heraus.

15. Minute:
Auf der anderen Seite landet der erste Abschluss der Gäste durch Karaman weit über dem Kasten von Horn...

14. Minute:
chance Und gleich wieder der FC! Nach Risses Freistoßflanke kommt Modeste gleich zwei mal zum Schuss! Der erste wird geblockt und dann setzt der Kölner den Ball im Fallen artistisch nur auf den Gästekasten!

12. Minute:
chance Die erste Großchance! Hector mit der guten Flanke von links vors Tor und am 5er kommt Bittencourt zum Schuss! Doch der Kölner trifft den Ball nicht voll und so trudelt das Leder knapp am rechten Pfosten vorbei!

11. Minute:
Hector mit dem FC-Eckball von links, aber Hannover fängt den Ball sicher im 16er ab.

11. Minute:
ecke 1. Eckstoß für 1. FC Köln

11. Minute:
Fussballhacker fragt: "Wieviel 96-Fans haben den Weg nach Köln angetreten?" Das dürften um die 2500 sein.

10. Minute:
Köln kann sich jetzt in der Hälfte der Niedersachsen festsetzen. Gefühlt sind das aktuell 80 Prozent Ballbesitz.

9. Minute:
Noch warten die fast 50.000 Fans hier im Stadion auf den ersten Torschuss. Köln hat optisch mehr vom Spiel.

7. Minute:
Das dürfte heute ein Geduldsspiel für den FC werden. Die Gastgeber werden heute das Spiel machen müssen und können nicht nur auf Konter setzen.

6. Minute:
Erstmals wagen sich die Gäste bis zum Strafraum vor. Andreasen will per Kopf für Sobiech ablegen, aber ein Kölner bekommt den Fuß an den Ball.

5. Minute:
Langsam übernimmt Köln hier die Initiative. Den Gastgebern winkt heute im Falle eines Siegs Platz vier!

4. Minute:
Kölns Heintz sucht links mit dem langen Ball Bittencourt, aber der wird gestört. Einwurf für den FC.

3. Minute:
Es geht von Beginn an zur Sache, der Ballführunde wird im Mittelfeld sofort attackiert.

2. Minute:
Wie immer ist die Stimmung in Köln allerbestens. Da kann der FC in der Tabelle stehen, wo er will.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Köln. Bei rund 11 Grad ist es aktuell trocken. Das Stadion ist bestens gefüllt, es kann losgehen.

1. Minute:
Es geht los! Referee Bastian Dankert hat die Partie in Köln freigegeben. Hannover 96 hat Anstoß.

Schiedsrichter Bastian Dankert führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Bilanz in der Bundesliga zwischen beiden Teams ist annähernd ausgeglichen. Von den bisherigen 42 Aufeinandertreffen konnte Köln 17, Hannover 18 gewinnen. In der letzten Saison kam der FC in daheim gegen die 96er nicht über ein 1:1 hinaus. Hannover gewann hingegen sein Heimspiel mit 1:0.

Beide Trainer vertrauen heute ihrem erfolgreichen Stammpersonal von vor 14 Tagen.

Es geht scheinbar langsam nach oben für Hannover 96. Zuletzt konnte das Team von 96-Trainer Michael Frontzeck dem überraschenden 1:1 in Wolfsburg mit dem 1:0 gegen Bremen den ersten Heimsieg folgen lassen. Doch immer noch belegen die Niedersachsen einen direkten Abstiegsplatz. In Köln ist heute ein Remis das Minimalziel.

Für Kölns Leonardo Bittencourt ist die Partie ein Wiedersehen mit den alten Kollegen. Erst im Juli wechselte der Außenbahnspieler von Hannover in die Domstadt und hat sich prompt einen Stammplatz erkämpft. Zudem hat auch Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke eine Hannoveraner Vergangenheit. Von 2009 bis Sommer 2013 war er für die Transfers bei den 96ern verantwortlich.

Personell könnte es beim FC nicht besser aussehen, FC-Coach Stöger hat die Qual der Wahl. Erstmals in dieser Saison kann der Kölner Übungsleiter auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Alle Verletzten sind wieder fit. "Ich will es nicht verschreien, aber vom Gefühl her haben wir eine richtig tolle Woche gehabt?, sieht Stöger seine Truppe bestens gerüstet.

Die Stimmung beim 1. FC Köln könnte wohl nicht besser sein. Das Team von FC-Coach Peter Stöger setzte sich mit einem geradezu sensationellen 3:0 auf Schalke vor der Länderspielpause im oberen Tabellendrittel fest und kann heute mit einem Heimsieg gegen Hannover 96 sogar noch einen drauf setzen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1. FC Köln gegen Hannover 96. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Thomas Ratzke.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal