Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Frankfurt - VfL Bochum 3:2 - 2. Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

FSV Frankfurt - Bochum 3:2

24.10.2015, 12:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:2

0:1 Terodde (15.)

0:2 Hoogland (23.)

1:2 Dedic (68.)

2:2 Ballas (70.)

3:2 Kapllani (86.)

23.10.2015, 18:30 Uhr
Frankfurt, Volksbank Stadion
Zuschauer: 5.341

84. Minute:
gelb Gelb für Tobias Weis

Das war's vom Match in Frankfurt. Ab 20.15 Uhr sind wir vom Bundesliga-Mtach Hoffenheim gegen den HSV wieder live für Sie dabei.

Was für ein verrücktes Match in Frankfurt. Nach einer enormen Leistungssteigerung dreht der FSV hier das Spiel gegen Bochum und macht aus seinem 0:2 noch einen 3:2-Erfolg! Das Team von Tomas Oral kauft hier den favorisierten Bochumern den Schneid ab und feiert so einen nicht einmal unverdienten Dreier. Bochum wird sich ärgern, die Chance für die Gäste zum zwischenzeitlichen 3:0 war da, wurde aber leichtfertig vergeben.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Frankfurt, der FSV dreht das Spiel und schlägt Bochum mit 3:2.

90. Minute:
Bochum wirkt platt, die Gäste glauben nun auch selbst nicht mehr an das 3:3.

90. Minute:
Epstein mit seiner ersten Aktion, aber der Franfurter läuft sich links am Flügel fest.

90. Minute:
Es werden offiziell zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
auswechslung Denis Epstein kommt für Shawn Barry ins Spiel

88. Minute:
gelb FSV-Kapitän Manuel Konrad schreit Bochums Eisfeld ins Ohr, bezichtigt ihn einer Schwalbe und sieht dafür vom Schiri Gelb.

86. Minute:
tor Toooooooooor, Kapllani trifft zum 3:2 für Frankfurt! Die Ecke der Gastgeber kommt in den Bochumer 16er. Haji Safi verlängert per Kopf und aus dem Gewühl heraus trifft Kapllani im Liegen zum FSV-Führung!

85. Minute:
ecke Pires holt die nächste Frankfurter Ecke heraus.

84. Minute:
Das zeugt von viel Selbstbewusstsein. Frankfurts Fanol Perdedaj kanllt den Ball aus rund 28 Metern direkt aufs Tor - aber weit drüber....

83. Minute:
Viel Applaus für Dedic, der hier nie aufgesteckt hat und sich und sein Team mit seinem Treffer belohnt hat.

82. Minute:
auswechslung Edmond Kapllani kommt für Zlatko Dedic ins Spiel

82. Minute:
Tomas Oral wird gleich mit Edmond Kapllani einen weiteren Stürmer bringen.

81. Minute:
Das 2:2 geht aktuell völlig in Ordnung, Frankfurt ist mit mächtig Dampf aus der Kabine gekommen.

80. Minute:
Nun hat Bochum wieder etwas die Nase vorn. Eine klasse Partie hier in Frankfurt. Es geht hin und her.

78. Minute:
chance Terrazino mit der butterweichen Flanke von rechts vors Frankfurter Tor. Hoogland steht am 5er blank und bringt den Ball per Kopf nicht an FSV-Keeper Weis vorbei!

78. Minute:
Terrazino dann mit dem Bochumer Freistoß, aber der Ball bleibt im 16er der Gastgeber hängen...

77. Minute:
Gute Freistoßposition für den VfL Bochum rechts vorm 16er.

77. Minute:
Bochum hat den Faden verloren. Aktuell scheint der FSV Frankfurt dem nächsten Treffer näher.

76. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der FSV Frankfurt hier rund 50 % Ballbesitz und hat verdient ausgeglichen.

75. Minute:
Enttäuschende Kulisse für dieses unterhaltsame Zweitligaspiel. Nur 5.341 Fans sind gekommen.

74. Minute:
Bochum hat es im ersten Durchgang verpasst, vorzeitig alles klar zu machen.

73. Minute:
gelb Kruska mit zu viel Einsatz gegen Terrazino und der Frankfurter holt sich ebenfalls Gelb ab.

71. Minute:
Bei dem 2:2-Treffer war auch noch ein Bochumer Kopf mit dran, ein halbes Eigentor.

70. Minute:
tor Toooooooooor, ein Kopfball von Ballas bringt das Frankfurter 2:2! Kruskas Eckball verlängert der Frankfurter im hohen Bogen an Luthe vorbei rechts in den Bocher Kasten! Luthe kommt nicht mehr ran!

70. Minute:
ecke Kruskas Ecke wird von Luthe auf Kosten der nächsten FSV-Ecke abgewehrt!

70. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

70. Minute:
Nun ist auch wieder das Frankfurter Publikum voll dabei und feuert seinen FSV an.

69. Minute:
auswechslung Thomas Eisfeld kommt für Janik Haberer ins Spiel

69. Minute:
Nun ist es wieder eine komplett offenene Partie. Bochum muss doch noch einmal zittern.

68. Minute:
tor Toooooooor, Dedic verkürzt für Frankfurt zum 1:2! Pires legt gut von rechts im 16er zentral für Dedic auf und der drückt den Ball aus 10 Metern eiskalt an Luthe vorbei in die Maschen!

67. Minute:
Szenenapplaus für Malpa, der den Ball stark per Hacke auf Terrazino weiterleitet.

66. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, aber auch der Frankfurter Konter verebbt im Mittelfeld.

65. Minute:
chance FSV-Coach Tomas Oral steht nur noch vor der Bank, seine Elf hat jetzt wieder arge Probleme. Mlapas 16-Meter-Schuss kann Weis dann gerade noch zur Ecke abwehren!

63. Minute:
Jetzt macht Bochum wieder mehr für die eigene Offensive und prompt wackelt der FSV wieder.

62. Minute:
chance Schneller Gegenzug der Bochumer über rechts. Mlapa mit dem Flachschuss aus 16 Metern und Weis kann erst im Nachfassen den Ball sichern!

61. Minute:
Bochums Wijnaldum wird letztmals ermahnt, beim nächsten Foul gibt's Gelb.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Inzwischen hat der FSV Frankfurt hier rund 51 % Ballbesitz und nun wäre hier das auch 1:2 für den FSV verdient...

59. Minute:
ecke Eckendoppelpack für die Bochumer, aber letztlich muss FSV-Keeper Weis nicht eingreifen.

59. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

59. Minute:
Und Besar Halimi hat gleich seine erste Chance, aber Luthe begräbt seinen Flachschuss sicher unter sich!

59. Minute:
Frankfurtsd Coach Oral setzt ein Offfensivzeichen! Er nimmt Huber runter und bringt Besar Halimi.

58. Minute:
auswechslung Besar Halimi kommt für Alexander Huber ins Spiel

56. Minute:
chance Unglaublich! Frankfurt im Vorwärtsgang! Pires rauscht rechts im 16er heran und bringt den Ball nicht an Luthe vorbe! Stark hält der VfL-Keeper per Fußabwehr!

56. Minute:
Terodde hatte heute nur wenige Szenen, zu seinem neunten Saisontreffer hat es dennoch gereicht.

55. Minute:
auswechslung Peniel Mlapa kommt für Simon Terodde ins Spiel

55. Minute:
Bochum wird gleich wechseln und mit Peniel Mlapa einen frischen Offensiv-Mann bringen.

53. Minute:
Der nächste Abschluss der Gastgeber, aber Fanol Perdedaj jagt das Leder aus 23 Metern deutlich drüber....

53. Minute:
Aktuell ist das ein Spiel auf ein Tor. Frankfurt ist wie verwandelt aus der Kabine gekommen.

52. Minute:
ecke Nächster Eckstoß für den FSV Frankfurt.

51. Minute:
chance Frankfurt drückt auf den Anschlusstreffer. Kruska mit dem satten Schus rechts aus 26 Metern aufs Tor von Luthe, doch der packt sicher zu!

51. Minute:
ecke Aktuell spielt nur der FSV, Dedic holt eine Ecke heraus.

50. Minute:
Frankfurt mit der Ecke und im Anschluss mit dem Schussversuch von Barry, aber keine Gefahr für den VfL....

49. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

49. Minute:
chance Gefährlich senkt sich der Frankfurter Freistoß von Haji Safi aufs Bochumer Tor und Luthe drückt die Kugel im letzten Moment über den Querbalken!

48. Minute:
Frankfurt will den schellen Anschlusstreffer, das ist deutlich zu sehen. Bochum lauert auf Konter.

47. Minute:
Perdedaj bekommt Hooglands Hand ins Gesicht, kann aber nach kurzer Pause weiter machen.

46. Minute:
Die Frankfurter sind unverändert aus der Kabine gekommen. Frankfurt auch mit der ersten Aktion, aber Luthe schnappt sich die Flanke des FSV.

46. Minute:
auswechslung Tobias Weis kommt für Onur Bulut ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Robert Kempter hat die zweite Hälfte angepfiffen. Der FSV Frankfurt hat nun Anstoß.

Der VfL Bochum wird seiner Favoritenrolle in Frankfurt bislang gerecht und liegt zur Pause mit 2:0 vorn. Doch die Frankfurter zeigen Moral und hatten in ihrer beste Phase zum Ende der ersten Hälfte auch erste gute Torchancen. Wer kommt besser aus der Kabine? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Frankfurt, der FSV liegt mit 0:2 gegen Bochum hinten.

44. Minute:
gelb Losilla mit dem taktischen Foul an Perdedaj und der Bochumer holt sich die Gelbe ab. Eine Karte mit Folgen, es war seine fünfte!

43. Minute:
Bochum zittert sich jetzt ein wenig in die Pause. Frankfurt mit dem Konter, aber Dedic steht knapp abseits.

42. Minute:
chance Und wieder die Gastgeber! Barry mit dem Schuss von der Strafraumgrenze und Luthe hat leichte Probleme mit dem Aufsetzer.

41. Minute:
Die Moarl bei den Hessen stimmt, allen voran rackert da weiterhin der agile Perdedaj.

40. Minute:
Der FSV beweist nun, dass dieses Spiel doch noch nicht verloren ist.

39. Minute:
chance Ehsan Haji Safis Ecke bringt zunächst nichts ein, dann der zweite Ball von Haji Safi und Gugganig kommt am 5er zum Kopfball! Doch wieder steht Luthe goldrichtig und pariert!

39. Minute:
ecke 3. Eckstoß für FSV Frankfurt

38. Minute:
Nun ist hier richtig Tempo und Dampf im Spiel.

37. Minute:
chance Fast der Anschlusstreffer auf der anderen Seite. Über Pires kommt der Ball auf Dedic, doch dessen harten 14-Meter-Flachschuss kann Luthe entschärfen!

36. Minute:
chance Fast das 0:3! Terodde einmal als Vorbereiter für Terrazzino. Der geht mit Dampf aus Frankfurter Tor zu, scheitert dann aber im 16er am herausstürzenden Weis!

35. Minute:
Die Bochumer Ecke von links bringt dann keine Gefahr für Weis im FSV-Kasten.

34. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

34. Minute:
Bochum kann sich lange in der Frankfurter Hälfte festsetzen. Hooglands Schuss wird dann zur Ecke geblockt.

32. Minute:
Frankfurt aktuell mit seiner bislang besten Phase, aber Bochum bekommt nun auch immer wieder Konterchancen.

31. Minute:
Frankfurt einmal mit mehr Tempo im Mittelfeld und dann hat der aufgerückte Abwehrmann Gugganig die Chance, fabriziert aber nur ein Schüsschen auf Luthe...

31. Minute:
Noch ein Treffer für die Gäste und der VfL Bochum würde in der Live-Tabelle am SC Freiburg vorbeiziehen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Inzwischen hat der FSV Frankfurt hier nur rund 46 % Ballbesitz, aber immer noch keine Torchancen.

29. Minute:
Bochum wehrt die Ecke zu kurz ab, aber der anschließende Schuss von Ballas links aus spitzem Winkel landet dann doch gut drei Meter neben dem Pfosten....

29. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

28. Minute:
Fanol Perdedaj gehört noch zu den besseren Frankfurtern heute. Der Mann rackert um jeden Ball.

27. Minute:
Dedic mit einem seiner wenigen Ballkontakte. Er kann hohen den Ball aber im Bochumer 16er nicht kontrollieren.

25. Minute:
FSV-Coach Oral ist not amused. Er hat mit Edmond Kapllani Besar Halimi aber noch zwei Offensivleute auf der Bank.

24. Minute:
Der Treffer der Bochumer hatte sich angedeutet! Frankfurt kann bislang kaum etwas dagegensetzen.

23. Minute:
tor Tooooooooooor, Bchum macht durch Hoogland das 2:0! Terrazzinos Distanzschuss kann Frankfurts Keeper Weis nicht festhalten und nach vorne prallen. Das bestraft Hoogland am 5er eiskalt und netzt am am Boden liegenden Keeper vorbei locker ein!

23. Minute:
Bochum ist das reifere Team und wirkt hier in jeder Situation Herr der Lage und vor allem torgefährlicher.

21. Minute:
Bochum schickt links im 16er des FSV Haberer steil, doch die Fahne ist längst oben. Abseits.

20. Minute:
Die Gastgeber haben viele Ballkontakte im Mittelfeld, aber in das "letzte Drittel" kommen sie nicht. Pires mit dem Fehlpass.

19. Minute:
Frankfurt wirkt aktuell ratlos, der frühe Gegentreffer war taktisch ganz sicher nicht eingeplant.

18. Minute:
Die mitgereisten Bochumer Fans feiern ihre Elf. Das war bereits der neunte Saisontreffer von Terodde!

17. Minute:
Eine gute Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FSV Frankfurt hier nur rund 39 % Ballbesitz.

16. Minute:
Frankfurt mit der wütenden Antwort, aber Perdedajs Weitschuss landet deutlich über dem VfL-Kasten im Aus...

15. Minute:
tor Toooooooooor, Terodde markiert das Bochumer 1:0! Losilla mit dem exzellenten Pass in die Spitze auf Terodde und der überwindet im 16er den herausstürzenden Weis gefühlvoll per Heber zur Gästeführung!

14. Minute:
chance Marc-Andre Kruska mit dem Frankfurter Freistoß! Der Ball kommt gut über die Mauer und dann zeigt Luthe im VfL-Kasten links unten eine Glanztat und rettet zur Ecke!

13. Minute:
gelb Und da ist die Konterchance für die Hausherren. Pires nimmt im Halbfeld Fahrt auf und wird von Celozzi umgerissen. Celozzi kassiert die erste Gelbe!

12. Minute:
Frankfurt zieht sich nun sehr weit zurück und überlässt weite Teile des Mittelfelds den Bochumern, um Platz für Konter zu haben.

11. Minute:
Rund 800 Fans aus Bochum sind heute mit im Stadion dabei.

10. Minute:
Nun hat Bochum hier das Match im Griff, der FSV Frankfurt kann aktuell nur reagieren.

8. Minute:
Und gleich wieder die Gäste mit Wijnaldum. Nach Haberers Pass versucht der es aus der zweiten Reihe, wird aber geblockt!!

7. Minute:
chance Bochum macht nun ernst. Stark wird Bochums Wijnaldum links am 16er frei gespielt und dessen harten, aber unplatzierten Schuss aufs kurze Eck pariert Weis mit Mühe!

6. Minute:
Langsam wird Bochum aktiver. Die Gäste haben nun mehr Ballbesitz als die Frankfurter.

5. Minute:
Auf der anderen Seite rauscht eine Bochumer Ecke vors Tor und der aufgerückte Fabian hält den Schädel rein. Doch sein Kopfball streicht deutlich am FSV-Kasten vorbei!

5. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

4. Minute:
Bochum hält sich bislang sehr zurück und lässt das Ganze auf sich zukommen. Freistoß für den FSV am rechten Flügel, aber Ballas' Ball bringt keine Gefahr.

3. Minute:
Frankfurt beginnt hier sehr energisch und durchaus offensiv. Fanol Perdedaj mit dem Vorstoß, aber am 16er der Gäste ist Endstation.

2. Minute:
Bei den Frankfurtern musste Offensivmann Dani Schahin nach dem warm machen passen und fällt für heute aus.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Frankfurt. Bei milden 14 Grad ist es aktuell nur leicht bewölkt. Das Stadion ist allerdings nur mäßig gefüllt, es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Robert Kempter hat die Partie freigegeben. Der VfL Bochum hat Anstoß.

Schiedsrichter Robert Kempter führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Beide Teams sind bislang 10-mal in der 2. Liga aufeinandergetroffen. Frankfurt konnte davon vier, die Bochumer fünf Spiele gewinnen. Ungern werden sich die Frankfurter an die letzte Saison erinnern, als der FSV eine herbe 1:5-Heimklatsche gegen die Bochumer kassierte.

Verbeek nimmt nur eine personelle Änderung gegenüber dem Leipzig-Spiel vor. Für den Gelb-gesperrten Timo Perthel rückt Giliano Wijnaldum hinten links in die Bochumer Startelf.

Zuletzt mussten die Bochumer eine schmerzhafte 0:1-Heimniederlage gegen Leipzig hinnehmen und damit die Tabellenführung abgeben. "Diese Phase ist sehr wichtig. Wir wollen oben dran bleiben, daher müssen wir gewinnen", fasst VfL-Coach Gertjan Verbeek die Ausgangslage für sein Team nüchtern zusammen.

Bochum kommt als aktueller Tabellenzweiter nach Frankfurt. Doch der VfL konnte nach einem furiosen Start in die Saison in den letzten Wochen nicht mehr an die starken Leistungen der ersten Spiele anknüpfen. So gelang den Bochumern nur ein Sieg aus den letzten sechs Partien.

Frankfurt muss heute erneut ohne den Rot-gesperrten Innenverteidiger Joan Oumari und Heinrich Schmidtgal (Reha nach Knie-OP) auskommen.

Immerhin können die Hessen heute wieder auf ihren zuletzt gesperrten Kapitän Manuel Konrad zurückgreifen. "Bochum spielt bislang eine sehr gute Saison, aber jede Mannschaft ist schlagbar. Wir sind gewarnt, haben aber auch schon gegen Mannschaften mit ganz anderen Ansprüchen gewonnen?, sieht Konrad seinen FSV nicht ohne Chancen.

Nach dem etwas glücklichen Punktgewinn in Nürnberg will der FSV Frankfurt im Heimspiel gegen Bochum nachlegen. "Dass wir bis zur letzten Minute kämpfen, das will ich sehen und muss ich meiner Mannschaft zugutehalten. Für unsere Verhältnisse spielen wir bis jetzt eine richtig gute Runde", sieht FSV-Coach Tomas Oral seine Truppe auf einem guten Weg.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FSV Frankfurt gegen den VfL Bochum. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Thomas Ratzke.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal