Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Greuther Fürth - 1860 München 1:0 - 2. Liga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Greuther Fürth - 1860 München 1:0

24.10.2015, 12:08 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Stiepermann (47.)

23.10.2015, 18:30 Uhr
Fürth, Stadion am Laubenweg
Zuschauer: 12.530

Das war's vom Spiel Fürth gegen 1860. Seit 20.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Hoffenheim gegen den HSV dabei!

Nach zwei heftigen Niederlagen siegt Fürth nun knapp mit 1:0 gegen 1860. Stiepermanns Tor in der 47. Minute reicht für einen Dreier. 1860 hat gut mitgespielt, hatte einige Torchancen, scheiterte aber immer wieder an Mielitz.

90. Minute:
Adlung bringt den Freistoß hoch rechts rein, Mielitz klärt zur Ecke, doch die wird nicht mehr ausgeführt. Schiri Fritz pfeift ab!

90. Minute:
Freistoß kurz vor dem linken Strafraumeck, Eicher ist mit vorne!

90. Minute:
gelb Claasen wird links am Strafraumeck gelelgt. Hofmann bekommt dafür Gelb.

90. Minute:
Witteks Schuss aus der zweiten Reihe wird geblockt.

90. Minute:
Die letzten Sekunden laufen, 1860 ist noch einmal vorne.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
auswechslung Andreas Hofmann kommt für Robert Zulj ins Spiel

90. Minute:
gelb Nach einem Foul an Zulj bekommt Adlung die Gelbe Karte.

90. Minute:
Ein Schuss von Liendl aus der Mitte aus ser zweiten Reihe wird abgeblockt.

89. Minute:
Die Gäste wollen unbedingt den Ausgleich und setzen Fürth unter Druck.

87. Minute:
Mvibudulu schießt gleich mal von rechts im Strafraum aufs kurze Eck, doch Mielitz ist auch hier sicher zur Stelle.

86. Minute:
Yegenoglu langt gegen Tripic zu und bekommt Gelb.

86. Minute:
gelb Gelb für Sertan Yegenoglu

85. Minute:
auswechslung Stephane Mvibudulu kommt für Milos Degenek ins Spiel

85. Minute:
1860 versucht noch einmal etwas. Fürth wirkt etwas müder.

83. Minute:
12.530 Zuschauer sind dabei. Rund 2.000 davon sind 1860-Anhänger.

82. Minute:
auswechslung Daylon Claasen kommt für Korbinian Vollmann ins Spiel

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

82. Minute:
chance Okotie wird rechts am Fünfer angespielt, lässt Mielitz aussteigen, der dann aber schnell wieder auf dem Posten ist und den Schuss aus sitzem Winkel pariert!

80. Minute:
Gießelmann schießt von leicht links als Aufsetzer aufs Tor. Eicher muss nachfassen, hat den Ball dann aber sicher.

79. Minute:
Bei 1860 macht sich auch Claasen einsatzbereit.

78. Minute:
Die Ecke von links bringt den Gästen nichts ein. Fürth kontert, kommt aber nicht durch.

77. Minute:
auswechslung Zlatko Tripic kommt für Sebastian Freis ins Spiel

77. Minute:
auswechslung Stefan Mugosa kommt für Marius Wolf ins Spiel

77. Minute:
Rechts am Sprunggelenk wird Freis versorgt.

76. Minute:
Nun liegt Freis am Boden und muss behandelt werden.

76. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

74. Minute:
auswechslung Niko Gießelmann kommt für Marco Stiepermann ins Spiel

73. Minute:
Okotie spielt doch mit! Er ist in der Mitte vor dem Fünfer mit dem Kopf dran, doch der Ball fliegt nicht in Richtung Tor.

72. Minute:
Stiepermann liegt am Boden und hat einen Wadenkrampf. Yegenoglu versucht zu helfen.

69. Minute:
Liendls Ecke von rechts kommt zu flach rein und wird am kurzen Pfosten geklärt.

69. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

68. Minute:
gelb Schiri Fritz hat alles unter Kontrolle und zeigt Sukalo die Gelbe Karte.

67. Minute:
Und nun haben wir auch das erste Rudel. Nach einem Foul von Sukalo an Wittek geht's an der Seitenlinie rund.

66. Minute:
chance Und gleich der nächste Versuch: Leicht rechts zieht Zulj von der Strafraumgrenze ab und schießt knapp rechts vorbei!

66. Minute:
Fürth hatte bisher 56 Prozent Ballbesitz und liegt bei den Torschüssen mit 12:3 vorne.

65. Minute:
Der anschließende Freistoß von rechts wird geklärt und Adlungs Nachschuss aus der zweiten Reihe geht drüber.

64. Minute:
Es wird härter. Zulj langt gegen Liendl zu und es folgt ein Freistoß für 1860.

63. Minute:
Wittek räumt Sukalo im Kopfballduell ab und es gibt Freistoß für Fürth.

61. Minute:
Freis reißt Vollmann runter und bekommt dafür die Gelbe Karte.

61. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Freis

60. Minute:
Die Ecke von rechts von Freis kommt hoch vor den Fünfer und wird per Kopf geklärt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

58. Minute:
Liendl ist links vor dem Fünfer am Ball, fällt im Zweikampf mit Sukalo, aber Schiri Fritz steht gut und lässt weiterspielen!

58. Minute:
Wie schon zu Beginn der ersten Hälfte ist Fürth auch am Anfang des zweiten Durchgangs das klar bessere Team.

57. Minute:
Ecke von rechts: Zulj spielt die flach in die Mitte und die Gäste können klären.

56. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

55. Minute:
chance Stiepermann geht rechts durch den Strafraum der Löwen. Seinen Schuss aufs kurze Eck pariert Eicher und Berisha setzt seinen Nachschuss aus der Mitte drüber!

54. Minute:
Von links außen spielt Yegenoglu den Ball hoch rechts raus. Vollmann versucht's, kommt aber nicht ran.

52. Minute:
Links außen lang Caligiuri gegen Wittek zu und es gibt Freistoß für die Gäste. Der bringt aber nichts ein.

50. Minute:
Fürth ist wieder vorne, doch links am Strafraumeck kommt Berisha nun nicht an Adlung vorbei.

48. Minute:
Ein Start nach Maß für Fürth in die zweite Hälfte. 1860 ist nun gefordert.

47. Minute:
tor Tooor!!! Stiepermann macht das 1:0 für Fürth! Berisha legt links im Strafraum zurück auf Stiepermann, der dann flach links aus 14 Metern einschießt. Eicher kann nichts mehr machen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Fürth.

Rund 20 Minuten lang war Fürth das klar bessere Team und kam auch zu zwei guten Torchancen. Danach kamen die Löwen immer besser ins Match und wurden auch offensiv gefährlich. Mielitz parierte gegen Wolf und Kagelmacher zweimal richtig gut. 1860 war zum Ende der ersten Hälfte richtig gut drin im Match. Mal sehen, was Durchgang zwei bringt. Gleich geht's weiter.

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Fürth und 1860.

45. Minute:
chance Berisha scheitert zweimal an Eicher! Den ersten Schuss von links vor dem Fünfer aus sieben Metern pariert Eicher gut und kann auch den Nachschuss abblocken!

44. Minute:
Adlung steigt links am Strafraum der Fürther zu hart ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

43. Minute:
Thesker geht links mit nach vorne, doch sein flacher Ball in die Mitte ist harmlos.

41. Minute:
Zum zweiten Mal hat Mielitz Fürth mit einer starken Parade vor einem Rückstand bewahrt.

39. Minute:
chance Ecke von rechts von Liendl: Die bringt er scharf auf den kurzen Pfosten. Kagelmacher ist mit dem Kopf dran, Mielitz lenkt den Ball an die Latte und kann auch danach klären!

39. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

37. Minute:
Mit einem taktischen Foul an Vollmann verhindert Berisha einen Konter der Löwen und bekommt dafür die Gelbe Karte.

37. Minute:
gelb Gelb für Veton Berisha

36. Minute:
Gjasula wird mal links außen bedient, doch da machen Kagelmacher und Wolf dicht.

33. Minute:
Das war eine starke Reaktion von Mielitz, der lange stehen blieb und dann mit einem Reflex parierte.

31. Minute:
chance Liendl passt steil rechts vor den Fünfer auf Wolf. Der zieht aus acht Metern hart ab, doch Mielitz ist zur Stelle und kann den Schuss aufs kurze Eck stark parieren!

29. Minute:
chance Kurz danach zieht Freis aus der Mitte aus 15 Metern ab. Yegenoglu fälscht ab, der Ball kommt aufs rechte Eck und Eicher packt sicher zu!

28. Minute:
Zulj versucht's links außen gegen drei Gegner und bleibt hängen.

26. Minute:
Freistoß für die Gäste von halblinks: Adlung schlägt den hoch in die Mitte an den Fünfer, Schindler köpft ein, stand aber klar im Abseits und der Treffer zählt nicht.

25. Minute:
1860 wird aktiver und ist nun häufiger am Strafraum der Fürther.

23. Minute:
Mit Verband kommt Zulj zurück aufs Spielfeld.

22. Minute:
Zulj hat Probleme am Handgelenk und wird an der Seitenlinie behandelt.

21. Minute:
chance Jetzt aber: Wolf legt stark auf Liendl ab, dessen Schuss aus der Mitte aus 18 Metern nur ganz knapp über die Latte streicht!

20. Minute:
20 Minuten sind gleich rum und 1860 hat noch nicht aufs Tor der Hausherren geschossen.

19. Minute:
Zulj bringt den Ball von rechts außen flach und scharf in den Fünfer, doch da steht kein Fürther.

17. Minute:
1860 versucht einen schnellen Angriff, doch der Pass von Liendl rechts in den Strafraum ist viel zu steil und landet bei Mielitz.

15. Minute:
Rechts im Strafraum kommt Caligiuri aus 15 Metern zum Schuss. Der wird von Schindler abgefälscht und kommt so nicht aufs Tor.

14. Minute:
Die Fürther sind klar besser im Spiel und hatten bisher satte 71 Prozent Ballbesitz.

13. Minute:
chance Caligiuri geht rechts mit nach vorne. Seine Flanke wird abgefälscht und landet dann auf dem Kopf von Gjasula, der aus sieben Metern genau in die Arme von Eicher köpft!

11. Minute:
Liendl will links am Strafraumeck Wolf anspielen, doch der Pass kommt nicht an.

10. Minute:
Nun bringt Stiepermann den Ball von halbrechts steil und flach an den Fünfer. Freis verpasst ganz knapp und so kann Eicher aufnehmen!

8. Minute:
chance Freis passt stark links vor den Fünfer auf Berisha, der dann aus acht Metern knapp flach rechts neben das Tor schießt!

7. Minute:
München könnte kontern, doch links außen kommt Wolf nicht an Caligiuri vorbei.

6. Minute:
1860 mal vorne, doch links am Fünfer setzt sich Wolf zu hart gegen Caligiuri ein und es gibt Freistoß für die Hausherren.

5. Minute:
Den anschließenden Freistoß von halblinks passt Gjasula flach in die Mitte auf Zulj, dessen Schuss aber weit neben das Tor geht.

4. Minute:
Degenek tritt Zulj unten gegen den Knöchel und kassiert früh die erste Gelbe Karte im Spiel. Eine etwas harte Entscheidung.

4. Minute:
gelb Gelb für Milos Degenek

4. Minute:
Der Ball läuft in den ersten Minuten lange und gut in den Reihen der Fürther.

3. Minute:
Kurz danach wird Stiepermann von Vollmann gelegt und es gibt Freistoß für die Hausherren. Der landet letztendlich in den Armen von Eicher.

2. Minute:
Stiepermann versucht einen Steilpass durch die Mitte an den Strafraum, doch der wird abgefangen.

1. Minute:
Auf geht's! Schiri Fritz pfeift das Match an, Anstoß hat 1860.

Bei 1860 fehlen weiter Bandowski (Fußwurzel-OP), Bülow (Innenbandriss im Knie), V. Kovac (Sprunggelenkverletzung), Vallori (Kreuzbandriss), Lacazette (Syndesmose-Teilruptur), Rama (Adduktorenprobleme) sowie Stahl (Knieprobleme) und Hain (Knochenstauchung im Knie).

Vertreten wird Möhlmann an der Seitenlinie von Torwarttrainer Kurt Kowarz, der darin kein Problem sieht: "Ich kenne die Mannschaft und die Abläufe gut, habe hier viele positive und negative Dinge mitgemacht. So eine Situation kann uns alle enger zusammenrücken lassen. Wir fahren nach Fürth, um etwas mitzunehmen - nach Möglichkeit drei Punkte."

Die TSV 1860 München muss heute ohne seinen neuen Coach Benno Möhlmann auskommen, der so seine Rückkehr nach Fürth, wo er bereits dreimal Trainer war, verpasst. Möhlmann musste sich unter der Woche an der Gallenblase operieren lassen und fehlt mindestens bis zum Ende dieser Woche.

Fürth muss auf Lerch (Kopfverletzung), Korcsmar (Kreuzbandriss), Schad (muskuläre Probleme), Schröck (5. Gelbe Karte) und Lam (Reha) verzichten.

Gegen 1860 München sollen heute wieder Punkte her, doch Ruthenbeck warnt: "Das wird kein Selbstläufer. Für uns gibt es 0,0 Grund diesen Gegner zu unterschätzen. Wir sind fast schon zum Punkten verdammt."

"Uns wurden die Grenzen aufgezeigt?, konstatierte Fürths Trainer Stefan Ruthenbeck und erklärte: "Wir bekommen diese Balance noch nicht hin."

Die SpVgg Greuther Fürth hat zuletzt zwei deftige Niederlagen kassiert. Zunächst verlor das Kleeblatt zu Hause mit 0:5 gegen Bochum und dann mit 2:5 in Freiburg.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 18.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Greuther Fürth gegen 1860 München. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal