Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Duisburg - Nürnberg 0:0 - 2. Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Duisburg - Nürnberg 0:0

24.10.2015, 14:59 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

24.10.2015, 13:00 Uhr
Duisburg, Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer: 16.400

Das war's vom Match in Duisburg. Ab 15.15 Uhr sind wir von der Bundesliga wieder live für Sie dabei.

Gerechte Punkteteilung in Duisburg. In einem über weite Strecken enttäuschenden Zweitliga-Match gibt es am Ende keinen Sieger. Beide Teams haben erst gegen Ende der Partie ihre defensive Grundhaltung aufgegbeen und mehr riskiert. So gab es in den letzten Spielminuten dann endlich auch eine Reihe von Torchancen, doch weder Kutschke für Nürnberg, noch Wolze für den MSV konnten sie nutzen. Der MSV bleibt Tabellenletzter, der FCN dümpelt im Mittelfeld umher.

90. Minute:
Und dann pfeift Gerach das Match ab, es bleibt beim 0:0!

90. Minute:
chance Die MSV-Ecke im Anschluss bringt nichts ein - und dann haut Wolze den Ball links am 5er volley aus 9 Metern zwei Meter drüber!

90. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

90. Minute:
Wolzes Freistoß geht von der FCN-Mauer abgefälscht zur Ecke ins Toraus...

90. Minute:
Das eröffnet dem MSV Raum für Konter. Chanturia leitet ein und dann bekommt Wolze den Freistoß rund 26 Meter vor dem Tor.

90. Minute:
Nürnberg will nun den Dreier erzwingen und macht noch einmal ordentlich Dampf.

90. Minute:
Es werden offiziell drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
chance Fast das 0.1! Nach Burgstallers Flanke von links kommt Kutschke am 5er zum Kopfball und verfehlt das Ziel nur um Zentimeter! Der Ball geht drüber!

89. Minute:
Duisburg noch einmal mit dem Mut der Verzweiflung, aber Feltschers Flanke von links kommt nicht bei Scheidhauer an.

88. Minute:
auswechslung Tim Albutat kommt für Steffen Bohl ins Spiel

88. Minute:
Weiter geht's, mit dem Spiel und wohl auch für MSV-Kapitän Bajic.

87. Minute:
Die nächste Unterbrechung, Duisburgs Bajic liegt am Boden und muss behandelt werden. Er hat etwas an der Schulter abbekommen.

86. Minute:
Dieses Spiel hat keinen Sieger verdient. Das 0:0 sagt eigentlich alles.

85. Minute:
Clubberer 1965 fragt: "Wieviel Clubfans unterstützen unseren Club und wie ist die Stimmung?" Die Stimmung bei den rund 2.500 FCN-Fans ist durchwachsen.

84. Minute:
Kleiner Aufreger im Duisburger 16er. Koch geht auf Bajic zu und fällt, aber Schiri Gerach winkt ab, kein Elfer. Etwas Glück für den MSV.

83. Minute:
Duisburg bekommt den Ball nicht richtig hinten raus. Dann die Flanke von Leibold und Ratajczak pack ganz sicher zu.

81. Minute:
Dann die nächste Nürnberger Konterchance über Kutschke und Koch, doch Grote grätscht den Nürnbeger stark ab.

80. Minute:
Schöpf mit dem Eckball der Clubberer von rechts. Der aufgerückte Bulthuis kommt zum Kopfball, bleibt aber an einem Duisburger hängen. Danach dann das Nürnberger Offensvfoul im 16er. Freistoß MSV.

80. Minute:
ecke Doch zunächst gibt es eine Nürnberger Ecke.

79. Minute:
Der bullige MSV-Stürmer Onuegbu soll nun die müde werdenden Nürnberger überlaufen.

79. Minute:
auswechslung Kingsley Onuegbu kommt für Stanislav Iljutcenko ins Spiel

78. Minute:
Burgstaller mit dem Nürnbeger Gegenstoß, aber der FCN-Profi fällt dann viel zu schnell im Duisburger 16er und will einen Elfer schinden...

77. Minute:
Guter Besuch in Duisburg. Offiziell sind heute 16.400 Fans ins Stadion gekommen.

76. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der MSV Duisburg hier rund 49 % Ballbesitz.

74. Minute:
Gefährlich kann Nürnbergs Erras den Ball von links vors Tor schlagen, aber im 16er klärt ein Duisburger...

73. Minute:
Duisburg mit der Konterchance im eigenen Stadion. Links geht Scheidhauer, doch der kommt nicht an Brecko vorbei...

72. Minute:
gelb Meißner räumt Burgstaller von der Seite ab. Gelb für Meißner.

71. Minute:
Die Gäste stärken die bislang harmlose Offensive. Kutschke soll nun mehr Druck bringen.

70. Minute:
auswechslung Stefan Kutschke kommt für Kevin Möhwald ins Spiel

69. Minute:
ecke Chanturia heute mit enormen Laufwegen. Er holt die nächste MSV-Ecke heraus.

68. Minute:
gelb Chanturia geht am Nürnbeger 16er zu hart ins Duell mit Margreitter und sieht auch noch Gelb.

67. Minute:
Dausch heute mit wenig Licht und viel Schatten. Seine Fehlpassquote war enorm.

66. Minute:
auswechslung Kevin Scheidhauer kommt für Martin Dausch ins Spiel

66. Minute:
gelb Schöpf mit dem taktischen Foul an Chanturia und der Nürnberger sieht Gelb.

65. Minute:
Weiterhin ist das 0:0 hier die logische Konsequenz aus dem Geschehen unten auf dem Grün.

64. Minute:
Immerhin. Dauschs Freistoß kommt gut über die Nürnberger Mauer, geht dann aber doch einen Meter drüber...

63. Minute:
Gute Freistoßposition für den MSV rund 25 Meter vor dem Tor nach dem Erras-Foul an Grote.

62. Minute:
Schiri Gerach beruhigt die Hitzköpfe Koch und Wolze. Da ging es verbal hoch her, aber alles wieder gut.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der MSV Duisburg hier rund 49 % Ballbesitz.

60. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste verpufft...

59. Minute:
Im allerletzten Moment rettet Duisburgs Holland am 5er vor dem einschussbereiten Schöpf zur Ecke!

59. Minute:
Die Duisburger Fans besinnen sich noch einmal auf den Grund ihres Kommens und feuern ihre Elf lautstark an.

58. Minute:
Beim MSV Duisburg geht Giorgi Chanturia viel zu oft ins Dribbling. Schneller abspielen wäre besser...

57. Minute:
Das Match schleptt sich so dahin. Nach einem erneuten Foul im Mittelfeld gibt es den Freistoß für den FCN im Mittelfeld. Nach vorn geht dann aber nichts für die Clubberer.

55. Minute:
Das Spiel ist nur unwesentlich besser geworden. Nürnberg ist weiterhin einen Tick effektiver.

54. Minute:
chance Und wieder die Nürnberger! Links am 16er taucht Burgstaller auf, doch dessen Schuss aufs kurze Eck begräbt Ratajczak unter sich!

52. Minute:
Auf der anderen Seite setzt FCN-Kapitän Brecko den Ball rechts aus 25 Metern doch deutlich drüber...

51. Minute:
Grotes Freistoßflanke kommt in den Nürnberger 16er, aber dann setzt Iljutcenko zum Fallrückzieher am Mann an. Offensivfoul!

50. Minute:
Freistoß für den MSV Duisburg

49. Minute:
chance Grote mit dem Fehlpass der Zebras in die Beine von Schöpf! Der geht aufs Tor zu und prüft Ratajczak aus 15 Metern, aber der MSV-Keeper kann parieren!

48. Minute:
Ganz sicher fängt MSV-Keeper Michael Ratajczak eine Freistoßflanke von Möhwald ab.

47. Minute:
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte leisten sich beide Teams hier zunächst viele Abspielfehler.

46. Minute:
Der MSV Duisburg macht zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
auswechslung Robert Koch kommt für Danny Blum ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Timo Gerach hat die zweite Hälfte angepfiffen. Der MSV hat nun Anstoß.

Die ersten 45 Minuten in Duisburg sind schnell zusammengefasst. Der MSV spielt bislang nur zaghaft nach vorn und will in erster Linie keinen Treffer kassieren. Die Gäste aus Nürnberg wirken spielerisch einen Tick reifer, schaffen es aber kaum einmal bis in den Duisburger 16er. So haben die Fans hier bislang noch keine einzige hochkarätige Torchance zu sehen bekommen. Es kann eigentlich nur besser werden. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Duisburg, noch keine Tore zwischen dem MSV und dem Club.

45. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für den MSV - ohne Wirkung.

45. Minute:
Es wird eine Minute im ersten Durchgang nachgespielt. Dauschs Freistoßflanke kommt halbhoch und bleibt am 16er hängen.

44. Minute:
Der erste Durchgang plätschert der Pause entgegen. Passiert noch was?

43. Minute:
Naja, Blum dann mit dem FCN-Freistoß aus 28 Metern direkt in die Fankurve hinter Ratajczak...

42. Minute:
gelb Rustikal räumt MSV-Kapitän Bajic Schöpf rund 29 Meter vorm MSV-Kasten ab. Gelb für Bajic.

41. Minute:
Erneut kommt Nürnbergs Blum im Duisburger 16er einen Schritt zu spät. Das Anspiel von Schöpf war aber auch zu ungenau.

40. Minute:
Es ist still geworden im Stadion, die Partie reißt auch wahrlich nicht aus den Sesseln.

39. Minute:
Nürnberg verbreitet hier zumindest einen Hauch Torgefahr. Ansonsten ist das eine völlig ausgeglichene Partie.

38. Minute:
Gefährlich rauscht ein Nürnberger Flankenball durch den 16er und Meißner kann mit der Fußspitze am 5er gerade noch vor Blum klären!

37. Minute:
Die Moral bei Schlusslicht Duisburg stimmt. Der MSV macht weiterhin mit viel Laufbereitschaft gut die Räume zu. Leibolds Flanke bringt keine Gefahr im MSV-16er.

35. Minute:
Auf der anderen Seite kann Bajic im Duisburger 16er nicht weit genug klären und dann setzt Nürnbergs Schöpf den Ball per Kopf zu hoch an...

35. Minute:
Nürnberg ist wieder komplett. Kevin Möhwald kann weiter machen.

34. Minute:
chance Dann die Ecke der Gastgeber. Bajic steigt am 5er am höchsten und dann verpasst rechts am 5er Iljutcenko die Großchance! Der Duisburger bekommt den Ball im Fallen nicht mehr aufs Tor!

33. Minute:
Doch zunächst ist das Match unterbrochen, Nürnbergs Kevin Möhwald hat etwas am Kopf abbekommen und wird behandelt.

32. Minute:
ecke Eckstoß für MSV Duisburg

32. Minute:
Gefährlich bringt Duisburgs Wolze den Ball von links in den 16er und Bulthuis kann nur auf Kosten einer Ecke klären.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Inzwischen hat der MSV Duisburg hier rund 51 % Ballbesitz und ist besser im Spiel.

30. Minute:
Guter Konter der Duisburger links über Grote. Der setzt sich stark gegen zwei Nürnberger durch und passt auf Chanturia, der das Leder dann rechts am Strafraum aus 18 Metern mit links deutlich rechts am Tor vorbeisetzt!

29. Minute:
ecke Die Ecke der Zebras im Anschluss bringt nichts ein...

28. Minute:
Bajic dann mit dem Duisburger Freistioß aus rund 20 Metern. Der MSv-Kapitän trifft nur einen Nürnberger in der Mauer, aber es gibt immerhin Ecke.

27. Minute:
Freistoß für den MSV Duisburg.

26. Minute:
Die vielen mitgereisten Nürnberger Fans vertreiben sich die Zeit mit lauten Gesängen. Das Spiel enttäuscht bislang.

25. Minute:
Es wird viel gerannt, aber beiden Teams gelingt bislang wenig Überraschendes.

23. Minute:
Giorgi Chanturia spielt etwas unglücklich. Erst nimmt er rechts am Flügel stark den Ball aus der Luft an, verliert dann aber sofort das Duell gegen Leibold.

22. Minute:
Duisburgs Giorgi Chanturia will mit dem Kopf durch die Wand, geht gegen zwei Gegner ins Dribbling und rutscht dann aus...

21. Minute:
Immer noch warten die rund 13.000 Fans hier auf die erste wirklich hochkarätige Torchance.

20. Minute:
Hartes Luftduell zwischen Nürnbergs Davy Bulthuis und Iljutcenko. Der MSV-Profi bleibt kurz liegen, macht dann aber weiter.

18. Minute:
Bereits jetzt werden die ersten MSV-Fans ungeduldig. Ihr Team versucht viel, aber es springt noch nichts dabei heraus.

17. Minute:
chance Dausch mit dem Duisburger Fehlpass zu Schöpf. Der Nürnberger nimmt rechts Fahrt auf und flankt vors Tor. Doch Möhwalds Kopfball kommt dann genau auf Ratajczak!

16. Minute:
Weiterhin sorgen die vielen Ungenauigkeiten auf beiden Seiten dafür, dass vor den Toren herzlich wenig passiert.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der MSV Duisburg hier nur rund 40 % Ballbesitz.

14. Minute:
Dann der Eckball der Gäste von links, aber Schiri Gerach hat ein Offensivfoul im 16er gesehen...

13. Minute:
ecke Blum holt die erste FCN-Ecke heraus.

12. Minute:
MSV-Coach Lettieri hält es schon lange nicht mehr auf der Bank. Er steht nur wild gestikulierend noch davor.

11. Minute:
Duisburgs Feltscher im Glück, sein taktisches Foul an Leibold wird nicht mit der Gelben geahndet.

10. Minute:
Nürnberg schickt Burgstaller rechts steil in den Duisburger 16er, aber zu steil. Den Ball kann er nicht bekommen.

9. Minute:
Nürnberg gelingt es bei allem Ballbesitz bislang nicht, in den Duisburger 16er zu kommen.

8. Minute:
chance Nürnbergs Bulthuis mit dem Stellungsfehler am eigenen 16er. Chanturia schnappt sich das Leder und setzt seinen Flachschuss aus 17 Metern dann nur um Zentimeter rechts unten vorbei! Das war knapp!

6. Minute:
Das Tempo hält sich noch in Grenzen. Vielleicht hilft ja ein Standard. Freistoß für den FCN aus dem Halbfeld, aber der bringt nichts ein. Den Konter der Duisburger fängt dann Brecko sofort wieder cool ab.

5. Minute:
Noch tut sich vor den Toren nichts. Nürnberg hat bislang leichte Feldvorteile.

4. Minute:
Man merkt von Beginn an, dass der MSV heute offensiv etwas reißen will. Doch der Pass auf Chanturia rechts ist zu ungenau.

3. Minute:
Die Gäste aus Franken haben reichlich Unterstützung migebracht. An die 2.500 FCN-Fans sind mitgereist!

2. Minute:
Duisburg hat mit Neuzugang Chanturia und Iljutcenko frisches Offensivpersonal aufgeboten. Mal sehen, was es bringt.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Duisburg. Bei milden 15 Grad ist aktuell nur leicht bewölkt, es kann losgehen.

1. Minute:
Der Ball rollt! Referee Timo Gerach hat die Partie in Duisburg freigegeben. Der 1. FC Nürnberg hat Anstoß.

Schiedsrichter Timo Gerach führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Der Nürnberger Coach hat sich nach der erneuten Verletzung (Wade) von Raphael Schäfer für Thorsten Kirschbaum als neue Nummer eins entschieden. Patrick Rakovsky ist somit nur Ersatzkeeper.

Beim 1. FC Nürnberg haderte man nach dem unglücklichen 1:1 gegen den FSV Frankfurt lange mit der ungerechtfertigten Elfmeterentscheidung in der Schlussphase. Doch alles Jammern bringt die Punkte auch nicht zurück nach Franken. Heute wollen die Mannen von FCN-Coach André Weiler die Punkte in Duisburg zurückerobern und nach drei sieglosen Spielen in Folge endlich wieder dreifach punkten.

Gestern vermeldete der MSV die Verpflichtung von Linksverteidiger Nurettin Kayaoglu. Doch auch der gebürtige Duisburger Kayaoglu steht heute noch nicht im Duisburger Aufgebot.

Mit einem Heimsieg heute gegen Nürnberg können die Zebras heute die Rote Laterne an 1860 München weiter reichen. Wenn das kein Anreiz ist.

Die Duisburger Personalsituation ist weiterhin angespannt. Auch heute steht Thomas Bröker nicht im MSV-Kader. Vor dem Match wurde über ein mögliches Comeback des Offensivspielers spekuliert.

Die Luft für MSV-Coach Gino Lettieri wird nach der neuerlichen Niederlage in Heidenheim langsam dünn. Das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg könnte somit zum Schicksalsspiel für den Duisburger Übungsleiter werden. "Ich sehe bei uns durchaus ein Vorankommen, aber es fehlen die Punkte. Was wir haben, ist eine Ergebniskrise", weiß Lettieri, worum es heute geht.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir vom Spiel MSV Duisburg gegen den 1. FC Nürnberg. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Thomas Ratzke.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal