Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 0:1: Bundesligaspiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Darmstadt - Wolfsburg 0:1

25.10.2015, 10:53 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Caligiuri (78.)

24.10.2015, 15:30 Uhr
Darmstadt, Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 16.000

Und das war es für den Moment vom Live-Ticker. Ab 18.15 Uhr sind wir wieder für Sie da, dann mit dem Spiel zwischen Ingolstadt und Hertha BSC. Bis gleich also!

Ein verdienter, aber kein wirklich überzeugender Sieg für den VfL Wolfsburg. Die Gäste hatten deutlich mehr vom Spiel, taten sich gegen gut organisierte Hausherren aber enorm schwer und entwickelten lange Zeit kaum Torgefahr. Darmstadt machte das hingegen über weite Strecke richtig gut und hatte durchaus ein, zwei Möglichkeiten. Am Ende setzte sich dann allerdings die Klasse der Wolfsburger durch, die damit ihren ersten Auswärtssieg der Saison feiern und sich endgültig in der Spitzengruppe festsetzen. Auf der anderen Seite muss sich der Aufsteiger nicht grämen. Wenn die Mannschaft von Dirk Schuster so weiterspielt, werden sich noch einige Mannschaften gegen den SVD schwer tun.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Wolfsburg siegt 1:0 in Darmstadt.

90. Minute:
chance Und da ist dann doch noch die dicke Chance für Darmstadt. Rosenthal hat sie, schießt aus 15 Metern mit rechts aber knapp links unten vorbei.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit und die ist jetzt fast komplett um.

90. Minute:
chance Und noch einmal Schürrle mit der Chance, diesmal macht er das aber schwach und scheitert allein vor Mathenia.

90. Minute:
chance Konter Wolfsburg. Kruse bedient Schürrle links am 16er nicht ideal, der kommt aber noch zum Schuss, setzt den aber am linken Eck vorbei.

89. Minute:
Völlig zerfahrenes Spiel jetzt. Ein Foul folgt auf das nächste und so ticken die Sekunden hier runter.

88. Minute:
Wolfsburg bolzt die Bälle jetzt hinten aber auch nur noch raus und ist dann froh über das nächste Stürmerfoul der Darmstädter.

87. Minute:
Was geht noch beim SVD? Den Hausherren fällt es doch einigermaßen schwer, jetzt von Defensive auf bedingungslose Offensive umzuschalten.

85. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke der Gastgeber von links. Der Ball kommt an den Fünfer, wo Benaglio dann einige Mühe hat. Allerdings wird der VfL-Keeper da auch behindert und deshalb gibt es Freistoß für die Gäste.

84. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

83. Minute:
Diaz auf Wagner, aber hinter dessen Kopfball aus zehn Metern fehlt die Wucht. Benaglio hält mühelos.

83. Minute:
auswechslung Jan Rosenthal kommt für Peter Niemeyer ins Spiel

82. Minute:
Wolfsburg kontert, aber Schürrle hoch im 16er anzuspielen, ist keine gute Idee. Sein Kopfball geht gerade noch als Versuch durch.

81. Minute:
Kann Darmstadt reagieren? Defensiv war das ein starkes Spiel des Aufsteigers, aber jetzt muss eben vorne auch noch was klappen.

80. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Vieirinha ins Spiel

79. Minute:
Dann also doch die Führung für den Favoriten. Und da ist der VfL dann doch endlich mal hinter die Abwehr des Gegners gekommen.

78. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 durch Caligiuri für Wolfsburg. Vieirinha wird rechts freigespielt, flankt nach innen. Da verpasst Dost, den Abpraller legt Kruse zurück an den 16er zu Caligiuri. Dessen Schuss wird von Diaz noch abgefälscht und weil Mathenia noch nicht wieder zurück auf der Linie ist, kann er den Einschlag nicht mehr verhindern.

77. Minute:
auswechslung Tobias Kempe kommt für Konstantin Rausch ins Spiel

75. Minute:
gelb Dante sieht Gelb nach Foulspiel.

75. Minute:
Garics ist vom Platz gehumpelt, die Auswechslung war notwendig. Dass Draxler auf der anderen Seite runter muss, erschließt sich hingegen nicht unbedingt. Er war der beste Wolfsburger - zumindest offensiv.

74. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für Julian Draxler ins Spiel

74. Minute:
auswechslung Florian Jungwirth kommt für György Garics ins Spiel

74. Minute:
Kopfballchance für Dost, aber den Versuch erwischt er nicht richtig. Mathenia muss nicht eingreifen.

73. Minute:
chance Draxler setzt sich links durch, passt dann flach vor das Tor. Das ist gefährlich, aber letztlich verpassen erst Dost und dann auch Vieirinha.

71. Minute:
Darmstadt links am Flügel mal am Drücker. Letztlich flankt dann Diaz vor das Tor, wo Sailer gegen Rodriguez aber nicht mal hochsteigt.

70. Minute:
Ecke durch Draxler von rechts, aber da war der Ball tatsächlich in der Luft schon im Aus.

69. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

68. Minute:
Eine Art Power-Play der Gäste jetzt mal. Letztlich aber landet der Ball dann doch wieder nur im Aus, weil ein Pass ins Leere geht.

67. Minute:
Wolfsburg kommt eigentlich nie hinter die Abwehr des Gegners. Und so fehlt es dann einfach an Tempo, um Darmstadt mal zu überraschen.

65. Minute:
auswechslung Maximilian Arnold kommt für Josuha Guilavogui ins Spiel

64. Minute:
chance Beste Chance für die Gäste. Dost wird im 16er von Dante angespielt, setzt sich gegen Sulu durch, schiebt den Ball dann aber rechts unten dabei. Danach beschwert sich Dost, denn Sulu hatte da durchaus ein bisschen gehalten.

62. Minute:
gelb Es wird ein bisschen hektischer. Wagner foult Vieirinha von hinten und sieht ebenfalls Gelb.

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Wolfsburg enttäuscht weiter. Die individuelle Klasse der Gäste verpufft angesichts der mannschaftlichen Geschlossenheit des SV Darmstadt 98.

59. Minute:
User "dario" fragt, wie sich Sailer heute bei Darmstadt macht. Viel kommt von ihm bisher nicht, dabei ist er mit seinem Rauschebart ja wahrlich nicht zu übersehen.

58. Minute:
gelb Gelb für Rausch nach Foul an Vieirinha.

57. Minute:
Rauschs Eckeball von links wird von Dante per Kopf geklärt.

57. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

56. Minute:
Immerhin mal einige Highlights zu Beginn. Und Darmstadt bleibt weiter nach Standards gefährlich.

54. Minute:
chance Rausch mit der Freistoßflanke aus dem linken Mittelfeld. Der Ball kommt gut, Niemeyer ist am Fünfer mit dem Kopf dran. Doch der Versuch geht rechts am Kasten vorbei.

54. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

54. Minute:
Immer wieder Distanzschüsse beim VfL, im Strafraum sind die Gäste bisher fast komplett harmlos geblieben. Aber da stehen die Darmstädter natürlich auch ganz kompakt.

53. Minute:
Rechtsschuss von Rodriguez, Mathenia hat keine Mühe.

52. Minute:
Wolfsburg mit etwas mehr Zug zum Tor in dieser zweiten Halbzeit. Mal sehen, ob sich das irgendwann auch bezahlt macht.

51. Minute:
chance Schuss von Draxler aus 17 Metern. Schöner Versuch, der Ball geht nur knapp drüber. Dost hatte per Kopf vorgelegt.

49. Minute:
Rodriguez mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Guilavogui springt vor Mathenia hoch, verpasst den Ball aber. Darmstadts Keeper lässt sich aber nicht beirren und fängt sicher.

49. Minute:
Freistoß für VfL Wolfsburg

48. Minute:
75 Prozent Ballbesitz für den VfL, aber das spielt fast gar keine Rolle. Die Partie kommt weiterhin eher ausgeglichen daher.

46. Minute:
chance Auf der anderen Seite setzt sich Draxler links am Strafraum durch, schießt dann aber zu schwach. Mathenia packt sicher zu.

46. Minute:
Gleich ein Schuss von Wagner auf das Wolfsburger Tor. Doch Benaglio hat damit nicht wirklich Mühe.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's am Böllenfalltor, diesmal mit Anstoß für Darmstadt.

Schwaches Spiel vom VfL Wolfsburg gegen allerdings auch enorm engagierte Darmstädter. Der Aufsteiger lässt hinten so gut wie nichts zu und hatte vorne selbst eine richtig dicke Möglichkeit. Mal sehen, wie das hier gleich weitergeht. Fakt ist: Darmstadt hat hier durchaus die Chance, wieder mal einen vermeintlich Großen richtig zu ärgern. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist auch schon Pause. Bisher keine Tore zwischen Darmstadt und Wolfsburg.

44. Minute:
Wolfsburg weiter viel zu umständlich, da kommt ein eigentlich kein brauchbarer Ball vor das gegnerische Tor.

43. Minute:
Klar beste Chance des Spiels. Und den kann man auch schon mal machen. Das wird Rausch sicher auch denken.

42. Minute:
chance Heller lässt sich rechts im VfL-Strafraum nicht vom Ball trennen. Dann passt er auch noch auf den links am Fünfer freien Rausch, doch der setzt seinen Schuss mit links im Fallen am halbleeren Tor vorbei.

41. Minute:
Distanzschuss von Rodriguez, der Ball fliegt deutlich links vorbei.

40. Minute:
Erstmals wirkt die Darmstädter Abwehr ein bisschen unsortiert. Nach Flanke durch Vieirinha von rechts faustet Mathenia dann auch am Ball vorbei, aber sichert ihn dann wenig später am Boden, bevor Dost dran kommen kann.

39. Minute:
Die Zuschauer flippen hier regelrecht aus. Dabei passiert fast nichts, was das Fan-Herz normalerweise erfreut. Aber während es anderswo deshalb auch schon mal Pfiffe gibt, wird hier gefeiert.

38. Minute:
Schuss von Gustavo aus der Distanz. Der Ball geht weit rechts vorbei.

37. Minute:
chance Gondorf fällt im Strafraum der Wolfsburger. Das Spiel läuft weiter, auch wenn der Darmstädter da natürlich protestiert.

36. Minute:
Die richtig dicke Torchance gab es bisher noch nicht für Wolfsburg. Mehr Ballbesitz haben die Gäste weiterhin, aber von drückender Überlegenheit kann nicht die Rede sein.

34. Minute:
Auf der anderen Seite Naldo per Kopf nach Rodriguez-Ecke von links. Da springt der Brasilianer einen Kopf höher als Wagner, kann den Ball aber nicht drücken.

34. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

34. Minute:
Freistoß durch Rausch von links. Der kommt aber genau zu Benaglio, der VfL-Keeper packt sicher zu.

33. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

32. Minute:
"SVD" hallt es durch das Stadion. Die Stimmung ist weiter bestens hier. Die eigene Mannschaft spielt das auch wieder im Rahmen ihrer Möglichkeit gut. Und immerhin ist der Gegner ja kein ganz schlechter.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Viel ist nicht passiert bisher. Wolfsburg müht sich, aber Darmstadt verteidigt geschickt.

29. Minute:
Heller ist rechts im Strafraum plötzlich frei, doch bei der Kopfballverlängerung von Wagner stand der Darmstädter knapp im Abseits.

28. Minute:
Rausch diesmal mit einem schwachen Standard. Sein Freistoß aus dem Mittelfeld wird von den Wolfsburgern locker geklärt.

28. Minute:
Auf der anderen Seite geht's schnell vorwärts mit Sailer, der dann von Gustavo gelegt wird. Nächster Freistoß für Darmstadt.

27. Minute:
Der VfL über rechts. Vieirinha flankt vor das Tor, aber zu hoch. Dost kommt nicht dran.

25. Minute:
Noch eine Ecke von Rausch, diesmal von der anderen Seite. Aber das ist nicht ansatzweise so gefährlich wie eben.

25. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

24. Minute:
chance Gefährlich! Rausch zieht die Ecke von rechts mit links direkt aufs Tor. Und da muss sich Benaglio ganz schön strecken, um Schlimmeres zu verhindern.

24. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

23. Minute:
Rausch mit dem Freistoß, Träsch klärt beim VfL zur Ecke.

22. Minute:
Wagner wird auf dem linken Flügel gefoult und das gibt Freistoß für Darmstadt aus viel versprechender Position.

20. Minute:
Rodriguez bringt die Ecke von links flach in den gegnerischen 16er. Da säbelt Kruse dann aber am Ball vorbei und muss dann gegen Sulu foulen. Schiri Perl lässt die Karte aber stecken, wohl auch weil der Darmstädter Kapitän zuvor schon ausgerutscht war.

19. Minute:
ecke Distanzschuss von Naldo. Ein Darmstädter soll noch abgefälscht haben und so gibt es Eckball für die Gäste.

18. Minute:
Wolfsburg mit klar mehr Ballbesitz, das überrascht jetzt kaum. Wichtiger ist, was der Favorit daraus macht. Und da wird es inzwischen dann schon ein bisschen zwingender.

16. Minute:
Sehr laufintensives Spiel wie gewohnt von Darmstadt. Da wird der ballführende Gegner nach Möglichkeit gleich von zwei Mann attackiert - vor allem in der Nähe des eigenen Strafraums.

15. Minute:
Nicht schlecht. Draxler zieht aus 24 Metern aus dem Stand ab, der Ball geht aber über das Tor der Darmstädter.

13. Minute:
Die Gastgeber agieren dagegen weiter durchaus offensiv. Aber bei Ballbesitz Wolfsburg zieht sich Darmstadt blitzschnell zurück und lässt nicht viel Raum.

12. Minute:
Wolfsburg geht es sehr gemächlich an. Das kann man auch geduldig nennen, jedenfalls tut sich bisher nicht viel im Spiel nach vorn beim VfL.

10. Minute:
Guilavogui mit einem Schüsschen aus 17 Metern. Mathenia nimmt den Ball locker auf.

9. Minute:
Langer Ball links an den 16er auf Rausch. Der wird von Träsch ein bisschen gestoßen und das hätte durchaus einen Freistoß für Darmstadt geben können. Schiri Günter Perl lässt aber weiterlaufen. Glück für den VfL.

7. Minute:
Draxler setzt sich rechts an der Grundlinie fein durch, legt dann zurück auf Kruse. Doch der verweigert den Schuss und dann ist der Ball auch kurz danach verloren.

6. Minute:
Mutiger Beginn der Darmstädter. Die versuchen den Gegner gleich mal mit Offensivpower zu überraschen.

6. Minute:
Eckball für den SVD von rechts, Bas Dost klärt für Wolfsburg im eigenen 16er per Kopf.

5. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

4. Minute:
Die Stimmung am Böllenfalltor ist wie immer grandios. Und wer weiß, was der Aufsteiger heute wieder in petto hat.

2. Minute:
In der Vorsaison gab es dieses Duell übrigens in der ersten Pokalrunde. Damals ärgerte Darmstadt den Favoriten nach Kräften und verlor nach torlosen 120 Minuten erst im Elfmeterschießen - immerhin gegen den späteren Pokalsieger.

1. Minute:
Gutes Wetter in Darmstadt. Es sind so 13, 14 Grad. Dazu scheint auch noch ein bisschen die Sonne. Das könnte schlimmer sein Ende Oktober.

1. Minute:
Jetzt rollt der Ball aber, Wolfsburg hat angestoßen.

Einige Wolfsburger "Fans" zündeln noch Pyro in ihrem Block. Deswegen verzögert sich der Anstoß ein bisschen.

Die Mannschaften kommen. Damit kann es dann auch gleich losgehen im Stadion am Böllenfalltor.

Auf der anderen Seite stapelt Dirk Schuster wie eigentlich immer vor einem Bundesligaspiel bewusst tief: "Wir sind krasser Außenseiter und können eigentlich nur gewinnen. Es wird eine große Herausforderung, gegen sie zu bestehen". so der Trainer der Darmstädter. Und weiter: "Wenn wir den Wolfsburgern ein Bein stellen und einen Punkt abnehmen könnten, wäre das ein Riesen-Sache. Auch beim SVD gibt es nur eine Änderung im Vergleich zum letzten Spiel: Sailer beginnt diesmal anstelle von Rosenthal.

"Wir wollen gewinnen und endlich den ersten Auswärtssieg der Saison holen", gibt der Trainer des VfL die klare Zielstellung aus. Und damit auch gar keiner anfängt, den Gegner zu unterschätzen, hat Hecking seinen Spielern noch Folgendes mit auf den Weg gegeben: "Darmstadt ist jetzt das wichtigste Spiel für uns. Es geht für uns jetzt darum, in der Liga Punkte zu holen, die wichtig sind, um unser Saisonziel zu erreichen." Deswegen gibt es auch keine wirkliche Rotation, obwohl im Pokal nächste Woche die Bayern warten. Einzig Vieirinha rutscht für Caligiuri im Vergleich zum 2:0 in der Champions League gegen Eindhoven neu in die Startelf.

Der SV Darmstadt 98 will heute den nächsten Großen ärgern und nach Möglichkeit auch dem VfL Wolfsburg ein Bein stellen. Rein tabellarisch scheint das nicht unmöglich, denn Darmstadt hat nach zehn Spieltagen nur zwei Punkte weniger auf dem Konto als der Vizemeister. Dazu kommt, dass der VfL in dieser Saison auswärts bisher enttäuscht hat und immer noch auf den ersten Sieg auf des Gegners Platz wartet. In der separaten Auswärtstabelle liegt die Mannschaft von Dieter Hecking sogar auf dem letzten Platz in der Liga.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Darmstadt 98 gegen den VfL Wolfsburg. Die Partie kommentiert für Sie Andreas Schmitz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal