Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Wolfsburg - FC Bayern München 1:3 - FCB-Gala im DFB-Pokal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburg - FC Bayern 1:3

28.10.2015, 09:24 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Douglas Costa (15.)

0:2 Müller (20.)

0:3 Müller (34.)

1:3 Schürrle (90.)

27.10.2015, 20:30 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 30.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute vom DFB-Pokal. Morgen rollt der Ball wieder, wenn Dortmund, Schalke und Gladbach ins Geschehen eingreifen. Sie können natürlich ab 18.45 Uhr wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern München schlägt den VfL Wolfsburg auch in dieser Höhe völlig verdient mit 3:1. Der Zirkus gastierte heute in der Autostadt Wolfsburg. Die Münchner haben gerade in der ersten Halbzeit eine echte Gala abgeliefert. Im zweiten Durchgang haben sie einen Gang runter geschaltet. Wolfsburg kam so auch zu ein paar guten Torgelegenheiten. Schürrle sorgte dann zumindest noch in der Nachspielzeit für den Ehrentreffer. Der Titelverteidiger ist damit draußen. Die Bayern dürfen sich auf die nächste Runde freuen, die am kommenden Sonntag ausgelost wird.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Kircher pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
chance Freistoß für den VfL: Naldo haut den Ball aus 21 Metern einen guten Meter über die Latte.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt. Gibt es jetzt das Wunder von Wolfsburg?

90. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Schürrle erzielt das 1:3 für die Wölfe. Arnold passt herrlich in die Nahtstelle der Viererkette. Schürrle zieht halbrechts ab und trifft aus elf Metern in die lange Ecke. Neuer ist machtlos.

89. Minute:
Mal sehen, ob Kircher ein Einsehen hat und das Spiel pünktlich abpfeift.

88. Minute:
Immerhin haben die Wölfe ein Debakel verhuindern können. Natürlich haben die Bayern im zweiten Durchgang auch nicht mehr wirklich so sehr auf das Tempo gedrückt.

87. Minute:
chance Rodríguez zieht den Ball von links rein. Schürrle nimmt neun Meter vor dem Tor direkt ab und setzt den Ball mit links nur Zentimeter neben den linken Pfosten. Da wäre Neuer wohl nicht mehr rangekommen.

86. Minute:
Luiz Gustavo spielt sich selbst einen Knoten in die Beine. Das sieht man auch nicht so häufig beim Brasilianer.

85. Minute:
"Fußballer99" fragt nach der Leistung von Schürrle. Man merkt nicht wirklich, dass der Weltmeister jetzt dabei ist. Das sagt einiges aus.

84. Minute:
Guardiola coacht seine Mannschaft ununterbrochen weiter. Hecking hat sich schon längst auf seine Bank verkrochen. Er hat genug gesehen.

82. Minute:
chance Robben nimmt einen Pass von Thiago gekonnt mit. Er verarbeitet den Ball direkt, setzt ihn aus elf Metern aber einen Metern neben den rechten Pfosten. Das sah schon sehr gut aus...

82. Minute:
Lewandowski zieht aus 15 Metern mit rechts ab. Wieder wird sein Schuss geblockt.

81. Minute:
Schiri Knut Kircher zeigt wie so meist eine sehr souveräne Leistung. Das Spiel lief zumeist auch in sehr fairen Bahnen.

80. Minute:
Die Bayern-Ecke bringt mal wieder keine Gefahr.

80. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

80. Minute:
Costa chipt den Ball in die Box. Da nimmt Robben direkt ab. Er trifft den Ball nicht richtig und schießt so einen Wolfsburger an.

79. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Thomas Müller ins Spiel

78. Minute:
Thiago bringt den Freistoß direkt auf das Tor. Er verfehlt es allerdings um gut zwei Meter.

77. Minute:
gelb Dante räumt Thiago 20 Meter vor dem Tor ab. Er sieht auch die Gelbe Karte. Das ist eine gute Möglichkeit für die Bayern.

75. Minute:
chance Caligiuri zieht von links nach innen und geht an Lahm vorbei. Er zieht aus 12 Metern flach ab. Neuer kann den Ball festhalten. Da war einfach zu wenig Druck hinter.

74. Minute:
Die Wolfsburger halten sich zumindest in der zweiten Halbzeit schadlos. Zwei gute Möglichkeiten hatten sie ja auch schon.

73. Minute:
Neuer ist da, wenn er gebraucht wird. Er verliert einfach nie die Konzentration.

71. Minute:
chance Caligiuri ist frei durch nach einem Arnold-Pass. Aus 15 Metern zieht er dann ab. Neuer ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

71. Minute:
auswechslung Sebastian Jung kommt für Vieirinha ins Spiel

71. Minute:
auswechslung Arturo Vidal kommt für Xabi Alonso ins Spiel

70. Minute:
Lewandowski steckt den Ball auf Robben durch. Der Niederländer ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben Abseits!

70. Minute:
Jeder Ballkontakt der Bayern wird jetzt bejubelt.

69. Minute:
chance Costa führt die Ecke kurz aus. Die verpufft auch erstmal. Costa flankt aber noch einmal auf Robben. Der setzt den Kopfball nur einen Meter neben den linken Pfosten.

68. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

68. Minute:
Kingsley Coman hat wieder einmal ein starkes Spiel gezeigt. Jetzt darf Robben noch ein bisschen zaubern.

67. Minute:
auswechslung Arjen Robben kommt für Kingsley Coman ins Spiel

66. Minute:
Die Bayern haben nicht mehr die großen Chancen. Dennoch sieht man noch einen Klassenunterschied. Und das ist beängstigend. Immerhin trifft hier der Tabellenvierte auf den Tabellenersten.

65. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Der kann sich im Duell allein gegen drei Wolfsburger nicht durchsetzen.

65. Minute:
Guardiola lässt seine Reservisten jetzt auch antraben...

64. Minute:
Caligiuri flankt auf der rechten Seite aus vollem Lauf. Der Ball landet meterweit im Toraus. Das ist eben dann der Unterschied zu einem Alaba.

63. Minute:
auswechslung André Schürrle kommt für Julian Draxler ins Spiel

63. Minute:
Da spielt bei den Wölfen jetzt natürlich auch der Frust mit.

62. Minute:
gelb Kommt ein Naldo geflogen! Der legt Coman an der Seitenauslinie. Für diese Aktion sieht er auch völlig zurecht die Gelbe Karte.

61. Minute:
Die Fans der Bayern feiern ihre Mannschaft. Sie haben Verständnis, dass man auch mal einen Gang zurück schaltet. Guardiola eher nicht.

60. Minute:
Zum Glück für die Wolfsburger lassen es die Bayern jetzt schon ein wenig lockerer angehen.

59. Minute:
Die nächste Ecke der Bayern bringt dann keine Gefahr mehr.

58. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

58. Minute:
chance Costa zieht die Ecke scharf von links rein. Dost ist am ersten Pfosten dran und köpft den Ball fast in das eigene Tor.

57. Minute:
ecke Alonso führ die Ecke auf der linken Seite kurz aus. Die anschließende Eingabe wird dann wieder zur Ecke geklärt.

57. Minute:
ecke Coman schickt Lewandowski. Dante kann den Polen im letzten Moment beim Abschluss stören. Es gibt die erste Ecke des Spiels.

56. Minute:
"Sabine" fragt, wer der beste Mann auf dem Platz ist. Das ist Douglas Costa. Der wirbelt heute ordentlich im Zentrum.

55. Minute:
Alaba zieht aus 27 Metern direkt ab. Mit links setzt er den Ball zwei Meter neben den rechten Winkel.

54. Minute:
Costa mach in der Mitte Tempo und wird von Dante gelegt. Das ist eine gute Freistoßmöglichkeit.

53. Minute:
gelb Alonso legt Vieirinha. Der Spanier in Diensten der Bayern sieht dafür die Gelbe Karte.

52. Minute:
Zumindest haben die Niedersachsen diese Minute schadlos überstanden.

51. Minute:
In der 51 Minute begann vor Wochenfrist der Torreigen des Robert Lewandowski. Mal sehen was heute noch so alles passiert...

50. Minute:
Coman zieht den Ball scharf von links rein. Lewandowski nimmt den Ball mit, kann sich aber im Duell eins gegen eins nicht durchsetzen.

48. Minute:
Das war die bisher beste Aktion der Wölfe. Vielleicht fällt ja noch der Anschlusstreffer.

47. Minute:
chance Caligiuri zieht von halbrecht mit links ab. Aus 13 Metern verpasst er die lange Ecke nur um einen halben Meter.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Kircher hat das Spiel wieder freigegeben.

Die Bayern führen mit 3:0 zur Pause gegen den VfL Wolfsburg. Der Rekordmeister hat hier eine Demonstration seiner Stärke gezeigt. Das war phasenweise Fußball von einem anderen Stern. Einfach Weltklasse! In dieser Form sind die Bayern wohl nicht zu bezwingen. Hier ist der Drops selbstverständlich gelutscht. Die Wolfsburger müssen nun aufpassen, dass das heute nicht wieder zu einem kompletten Debakel verkommt. Gleich geht's weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Kircher pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Caligiuri trifft in das Tor der Bayern. Das Spiel war aber schon längst abgepfiffen, weil Dost weit im Abseits stand.

44. Minute:
chance Costa zieht aus der zweiten Reihe ab. Wieder ist Benaglio auf dem Posten und hält den Ball fest.

42. Minute:
"Wolfram" fragt, wo das Selbstbewusstsein ist, dass Hecking im Vorfeld so sehr betont hatte. Das fragen sich hier viele Wolfsburger. Von Selbstbewusstsein ist nichts zu sehen. Die Wölfe werden von Minute zu Minute ängstlicher.

41. Minute:
chance Müller zieht halbrechts aus zehn Metern ab. Benaglio ist rechtzeitig unten und wehrt den Ball ab.

40. Minute:
chance Thiago hat die Chance. Aus 14 Metern setzt er den Ball flach neben den linken Pfosten. Da haben nur Zentimeter gefehlt.

38. Minute:
Fehlpass von Dante. Costa hat die Kugel und will für Lewandowski auflegen. Der Ball kommt nicht an.

37. Minute:
"Cambridge" fragt, warum Robben nicht von Beginn an spielt. Der ist noch nicht wieder komplett im Rhythmus. Da will Guardiola einfach nichts riskieren. Und es gibt ja genügend Ersatz.

36. Minute:
Es steht 3:0 für die Bayern und Lewandowski hat noch nicht einmal getroffen. Wie soll das heute werden...

35. Minute:
Das war eine fantastische Kombination. Die Wölfe können einem leidtun.

34. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Müller macht das 3:0 für die Bayern. Costa schlägt den Ball diagonal raus auf Coman. Der legt ihn Alaba in den Lauf. Der Österreicher flankt aus vollem Lauf auf den zweiten Pfosten. Da nimmt Müller volley ab und haut den Ball aus acht Metern in die kurze Ecke.

33. Minute:
Der FC Bayern hat einen Gang rausgenommen. Schon am Freitag geht es ja für den Rekordmeister in der Liga gegen Frankfurt.

32. Minute:
Arnold teilt mit der Hand gegen Alaba aus. Das war mindestens Gelb. Kircher belässt es bei einer Ermahnung.

31. Minute:
Der Titelverteidiger VfL Wolfsburg findet weiterhin nicht statt. Das ist eine sehr einseitige Angelegenheit. Der Ballbesitz liegt immerhin noch bei 74%.

30. Minute:
Dante spielt Müller aus. Das gibt zumindest mal einen Szenen-Applaus.

29. Minute:
Auf der Bank der Bayern haben alle viel Spaß. Da sitzt ja auch noch der eine oder andere, der ein Spiel quasi im Alleingang entscheiden könnte.

28. Minute:
Lewandowski geht auf der linken Seite ab. Er zieht nach innen, kommt dann aber nicht zum Abschluss. Das haben die Wölfe ganz gut verteidigt.

27. Minute:
Träsch war angeschlagen. Allerdings ist der Wechsel auch sicherlich schon taktischer Natur. Was soll Hecking auch anderes machen...

26. Minute:
auswechslung Maximilian Arnold kommt für Christian Träsch ins Spiel

26. Minute:
Naldo zieht aus 34 Metern ab. Der Aufsetzer stellt Neuer vor keine größeren Probleme. Immerhin mal ein Torschuss!

25. Minute:
Vieirinha flankt von der rechten Seite. Lahm kann in der Mitte mit dem Kopf klären.

24. Minute:
Mit einem 3:0 wäre der Deckel hier sicherlich endgültig drauf. Und es riecht nach einem 3:0.

23. Minute:
Der Ball läuft weiter munter durch die Reihen der Bayern. Es sind auch nur noch die Fans der Münchner zu hören. Das werden so an die 5.000 sein.

22. Minute:
Die Wolfsburger haben noch nicht ein einziges Mal auf das Tor von Manuel Neuer geschossen.

21. Minute:
Die Führung der Bayern ist auch in dieser Höhe komplett verdient.

20. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Coman zieht links den Spurt an und passt den Ball dann von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr. Costa ist frei und wird geblockt. Den zweiten Ball hat Alaba. Der passt die Kugel von links rein. Müller nimmt am zweiten Pfosten ab und trifft aus sieben Metern mit rechts in die lange Ecke.

19. Minute:
gelb Coman verliert den Ball und setzt dann unfair nach. Kircher zeigt dem jungen Franzosen die Gelbe Karte.

18. Minute:
Träsch probiert es noch einmal. Mal sehen, ober er durchhalten kann.

17. Minute:
Das sieht nach einer Leistenverletzung aus. Träsch wird jetzt draußen behandelt.

16. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Träsch geht mit langem Bein hin und klärt in letzter Sekunde. Träsch hat sich bei der Aktion wohl verletzt.

16. Minute:
So, jetzt haben die Wölfe den Salat. Sie müssen nun bei Zeiten das System ändern.

15. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Costa erzielt das 1:0 für die Bayern. Müller legt am 16er quer. Costa geht ein, zwei Schritte und zieht dann aus 20 Metern mit links ab. Der Ball schlägt im rechten Knick ein.

13. Minute:
"fussball neufan" fragt, ob es auch ein Rückspiel gibt. Nein. Im DFB-Pokal fällt die Entscheidung in einem Spiel. Sollte es nach 90 Minuten unentschieden stehen, dann gibt es eine Verlängerung. Steht es dann immer noch unentschieden, wird der Sieger im Elfmeterschießen gesucht.

12. Minute:
Müller wird halbrechts geschickt. Er spielt den Ball in den Rücken der Abwehr. Da ist Träsch dann vor Alaba am Ball.

11. Minute:
Langer Ball auf Müller. Dante ist da und kann entscheidend stören.

10. Minute:
Wolfsburg kann sich nicht befreien. Der Druck bleibt weiterhin sehr hoch.

9. Minute:
Alaba flankt von der linken Seite. Der Ball kommt zu nah vor das Tor. Die Eingabe landet in den Armen von Benaglio.

9. Minute:
Alaba setzt sich halblinks gut durch. Er nimmt aber die Hand zur Hilfe. Kircher hat es gesehen. Es gibt einen Freistoß für den VfL.

8. Minute:
Martínez passt den Ball auf Neuer. Na bitte, der Keeper der Bayern darf also auch mitspielen.

7. Minute:
Neuer hat den Ball noch nicht einmal berührt. Gefühlt sind das 100% Ballbesitz. Die Wahrheit liegt bei knapp 78%

6. Minute:
Wenn die Wolfsburger das weiter so passiv spielen, ist das nur eine Frage der Zeit bis das 1:0 fällt.

5. Minute:
chance Riesen Chance für Müller. Die Bayern machen mächtig Druck. Lewandowski legt den Bal im 16er für Müller auf. Der scheitert aus sieben Metern am stark reagierenden Diego Benaglio. Das roch aber auch ein wenig nach Abseits.

3. Minute:
Coman tunnelt Träsch. Vieirinha kann aushelfen. Er schlägt den Ball ins Seitenaus.

2. Minute:
Die Wolfburger stehen von Beginn an unter Druck. Die Bayern machen wie immer das Spiel.

1. Minute:
Dante bearbeitet Costa. Das gibt einen Freistoß für die Bayern im Mittelfeld.

1. Minute:
Die Bedingungen sind gut in Wolfsburg. Es ist trocken und das Thermometer zeigt noch 10° C. Der Rasen ist auch in einem guten Zustand. Die Stimmung ist richtig gut.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Knut Kircher aus Rottenburg hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Und in Wolfsburg geht natürlich die Angst vor Robert Lewandowski um. Der Pole schoss die Wölfe mit seinem Fünferpack schließlich im Alleingang ab.

Der VfL Wolfsburg geht als Titelverteidiger in das Match. Sie wären heute schon in der Lage mit einem Sieg die bayrischen Träume von einem Triple in dieser Saison zu zerstören. Dazu braucht es aber mindesten 90 hochkonzentrierte Minuten.

Personalsorgen haben beide Trainer nur wenig. Bei den Wolfsburger fehlen Felipe und Knoche. Dazu fällt kurzfristig auch noch Kruse aus. Die Bayern müssen weiterhin auf Ribéry, Badstuber, Rode und Götze verzichten. Bei dem Kader der Bayern sollte das aber auch kein großes Problem sein.

Die Bayern ihrerseits nehmen sowieso jeden Gegner ernst. Das ist ihr Anspruch und zeigt ihre Professionalität. So will Pep Guardiola im Vorfeld ebenso wenig etwas vom Kantersieg aus dem September wie von der Niederlage im Supercup gegen die Wölfe wissen. Für den Trainer ist es "eine unangenehme Auslosung für beide Mannschaften". Und auch Kapitän Lahm weiß von der Stärke des Gegners. "Wir haben uns in Wolfsburg in den letzten Jahren nie leicht getan", so Lahm. Er fügt aber auch hinzu: "Das wollen wir ändern!"

Aber dennoch: Der VfL zeigt sich selbstbewusst vor dem Treffen mit dem Klassenprimus. "Wir sind nicht der Favorit, müssen uns aber auch nicht wie das Kaninchen vor der Schlange verstecken. Wir können mit Selbstvertrauen auftreten", so Chef-Coach Dieter Hecking. Und er führt weiter optimistisch aus: Es heißt siegen oder fliegen. Wir wollen die nächste Runde erreichen!" Na dann?

Der FC Bayern dominiert die Liga derzeit nach Belieben. Doch heute ist Pokal. Und der hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze. Aber woher soll man eigentlich die Hoffnung auf einen Erfolg der Wolfsburger nehmen. Am 6. Bundesligaspieltag schossen die Bayern schließlich die Wölfe mit 5:1 aus der heimischen Allianz-Arena.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals. Ab 20.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern München. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal