Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fußball live: Greuther Fürth - Bielefeld im 2. Liga Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Greuther Fürth - Bielefeld 0:0

06.11.2015, 14:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

06.11.2015, 18:30 Uhr
Fürth, Stadion am Laubenweg
Zuschauer: 10.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Nahtlos geht es mit der Bundesliga und der Partie Hannover 96 gegen Hertha BSC weiter - schnell umschalten...

Greuther Fürth und Arminia Bielefeld trennen sich leistungsgerecht mit einem torlosen Unentschieden nach spielerisch wenig erbaulichen neunzig Minuten. Fürth hatte insgesamt zwar leichte Feldvorteile und mehr Abschlüsse, richtig gefährlich wurde es jedoch nur selten. Bielefeld trat taktisch diszipliniert auf und zeigte sich defensiv gewohnt sicher. Mit der Punkteteilung dürfen beide Mannschaften zufrieden sein.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Heft pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Manuel Hornig kommt für Christoph Hemlein ins Spiel

89. Minute:
Eine Minute Nachspielzeit wird es geben!

88. Minute:
Großes Risiko geht hier keiner mehr, niemand möchte den vielleicht alles entscheidenden Fehler begehen.

87. Minute:
Klos und Röcker rasseln zusammen, der Fürther Spieler muss behandelt werden, kann aber schnell wieder weitermachen.

85. Minute:
chance Gießelmann mit einem klasse Freistoß aus 18 Metern über die Mauer hinweg. Börner steht jedoch auf der Linie als Aushilfe und köpft die Kugel auf der Linie stehend aus der Gefahrenzone.

83. Minute:
Die Franken wechseln nun auch zum zweiten Male: Gießelmann ersetzt links außen Stiepermann.

82. Minute:
auswechslung Niko Gießelmann kommt für Marco Stiepermann ins Spiel

82. Minute:
Hemlein und Caligiuri liefern sich ein heißes Laufduell auf der linken Seite, der Fürther obsiegt.

80. Minute:
Zehn Minuten noch! Beide Mannschaften haben merklich die Zügel angezogen...

78. Minute:
Auch die achte Ecke der Gastgeber bringt keinen Erfolg. Bielefeld kontert dann über die linke Außenbahn, die Hereingabe geht dann auf der anderen Seite ins Leere.

78. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

77. Minute:
Zweiter Wechsel beim Gast: Der junge Schwede Affane kommt für Ulm ins Spiel, der im zweiten Abschnitt stark abgebaut hat.

76. Minute:
auswechslung Amin Affane kommt für David Ulm ins Spiel

75. Minute:
chance Die Ecke von links durch Gjasula kommt gefährlich, Röcker schraubt sich hoch und köpft aus acht Meter nur knapp übers Gebälk.

75. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

74. Minute:
Die folgende Ecke bringt nichts ein, Fürth setzt allerdings nach, baut nun mehr Druck auf.

73. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

73. Minute:
chance Gjasula mit dem Abschluss aus 18 Metern, leicht abgefälscht geht das Leder nur knapp am rechten Lattenkreuz vorbei.

72. Minute:
chance Knappes Ding! Dick mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Mitte durch Dick, Börner löst sich von Hofmann und kommt frei zum Kopfball, haut die Kugel aber deutlich drüber. Auch hier war mehr drin!

70. Minute:
Erster Wechwel nun auch bei den Hausherren: Freis verlässt den Platz, Weilandt soll es nun richten. Zwanzig Minuten sind noch zu spielen!

69. Minute:
auswechslung Tom Weilandt kommt für Sebastian Freis ins Spiel

68. Minute:
Hemlein mit der scharfen Flanke von links in die Mitte, die Kugel rauscht jedoch an Freund und Feind vorbei.

67. Minute:
Erster Wechsel beim Gast: Nöthe trat heute nicht in Erscheinung und wird durch Görlitz ersetzt.

67. Minute:
auswechslung Michael Görlitz kommt für Christopher Nöthe ins Spiel

66. Minute:
Gjasula mit dem Steilpass zu Berisha, doch die Fahne geht hoch. Wegen Abseitsstellung wird der Fürther zurückgepfiffen.

65. Minute:
Die Ecke wird zunächst kurz ausgeführt, die Flanke kommt dann nicht durch. Derweil wird Bielefeld in Kürze wechseln.

64. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

63. Minute:
Gjasula mit dem taktischen Foul an Ulm, Schiri Heft zeigt zu Recht umgehend den Gelben Karton! Mit Folgen: Der Fürther ist dann wegen seiner fünften Gelben im nächsten Spiel gegen Heidenheim gesperrt.

63. Minute:
gelb Gelb für Jürgen Gjasula

62. Minute:
Auf der anderen Seite flankt Gjasula in die Mitte, Börner ist in höchster Not knapp vorm einschussbereiten Berisha am Ball und klärt.

61. Minute:
Hemlein geht über links und zieht an Caligiuri vorbei, doch Behrendt bekommt die Kugel für einen vernünftigen Abschluss nicht unter Kontrolle.

60. Minute:
Freis hat die Kopfballchance aus Nahdistanz nach Flanke von links, doch der Fürther kann die Kugel nicht entscheidend drücken. War mehr drin!

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr! So langsam sollten die Akteure mal die Zügel anziehen...

58. Minute:
Nach wie vor sind hier Kampf und Krampf angesagt, spielerisch geht hier kaum etwas.

57. Minute:
Dick mit der nächsten Freistoßflanke aus dem Halbfeld ...direkt in die Arme von Keeper Mielitz.

56. Minute:
Caligiuri wird wegen grobem Foulspiels an Hemlein verwarnt, es ist die zweite Gelbe in diesem Spiel.

56. Minute:
gelb Gelb für Marco Caligiuri

55. Minute:
Zulj mit dem Zuspiel in den linken Strafraum zu Berisha, der direkt abzieht. Der Ball geht aber klar am langen Pfosten vorbei.

54. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Fürth nun wieder am Zuge.

53. Minute:
ecke Behrendt zimmert das Leder aus 25 Metern aufs rechte Eck, leicht abgefälscht landet die Kugel im Toraus. Ecke!

52. Minute:
Bielefeld wird offensiver, diesmal geht es über rechts mit Dick, seine Flanke führt zu einem Freistoß in guter Schussposition...

51. Minute:
Auf der anderen Seite schickt Klos mit einem Steilpass Ulm auf die Reise, der sich gegen zwei Gegner dann aber nicht durchzusetzen weiß.

50. Minute:
Stiepermann mit dem finalen Pass zu Berisha, in höchster Not geht Salger dazwischen und verhindert die Torchance.

49. Minute:
Mit Kampf und Krampf geht es auch im zweiten Abschnitt weiter...

47. Minute:
toni fragt: 'wie ist hesl empfangen worden?' Die Misstöne der Fürther Fans hielten sich gegenüber dem Bielefelder Keeper sehr in Grenzen.

46. Minute:
Stiepermann mit der Hereingabe von links an den Fünfer, Zulj ist jedoch zu weit weg, Keeper Hesl packt sicher zu.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Heft pfeift die 2. Halbzeit an. Fürth hat Anstoß.

Greuther Fürth und Arminia Bielefeld gehen mit einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch wenig erbaulichen ersten 45 Minuten. Fürth hatte leichte Feldvorteile und mehr Abschlüsse, richtig gefährlich wurde es jedoch nicht. Bielefeld trat taktisch diszipliniert auf und zeigte sich defensiv gewohnt sicher. Hier ist noch alles drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Heft pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Behrendt senst Zulj um, dafür ist die erste Karte des Spiels fällig.

45. Minute:
gelb Gelb für Brian Behrendt

44. Minute:
chance Die größte Chance des Spiels! Zulj hat links viel Platz und passt an den Fünfer, Berisha rauscht heran, erwischt das Leder aber nicht richtig. Knappes Ding!

42. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

41. Minute:
Ein paar hundert Bielefelder Fans sind auch dabei und sehen weiterhin eine wenig aufregende Partie.

40. Minute:
Weiter geht es mit dem Fürthern, die den Ball nun lange in den eigenen Reihen halten, aber nicht entscheidend vors Tor kommen.

38. Minute:
chance Freis mit dem Solo, der Fürther tankt sich halbrechts in den Strafraum vor und zieht flach ab, Keeper Hesl pariert glänzend.

37. Minute:
Zulj mit dem Ellenbogeneinsatz gegen Dick, hier hätte es auch eine Karte geben können, Schiri Heft lässt aber auch diese Szene durchgehen.

35. Minute:
Noch sind zehn Minuten im ersten Abschnitt zu spielen! Stiepermann scheitert nach Pass von Zulj an Schuppan.

34. Minute:
Mielitz hat sich nach einem Zweikampf verletzt, muss behandelt werden, kann aber weitermachen.

33. Minute:
chance Ulm ist durch die Mitte, kann aber nicht direkt abschließen und spielt rechts raus zu Hemlein, der das Tor aus spitzem Winkel jedoch knapp verpasst.

32. Minute:
Eine Freistoßflanke von Gjasula landet direkt in den Armen von Keeper Hesl, der den Konter einleitet...

31. Minute:
Die zweite Ecke der Hausherren sorgt für ein wenig Unruhe, letztlich kann die Arminen-Defensive klären.

30. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

30. Minute:
Gjasula mit dem Distanzschuss aus 20 Metern, Börner blockt allerdings mit der Hand. Schiri Heft hat es nicht so gesehen und lässt weiterspielen. Fehlentscheidung!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Das Match verläuft immer noch mit angezogener Handbremse, die Hochkaräter bleiben nach wie vor aus.

28. Minute:
Caligiuri geht über rechts und chipt in die Mitte, doch weder Berisha noch Zulj kommen ans Leder ran.

27. Minute:
Immerhin gibt es nun Strfaraumszenen, die Partie hat an Tempo zugelegt.

26. Minute:
Klos kommt nach einem Zweikampf mit Keeper Mielitz zu Fall, Schiri Heft lässt aber weiterspielen. Hätte auch gut und gerne Elfmeter geben können, Klos war eher am Ball.

25. Minute:
Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in den linken Strafraum, Dick hat die Abschlusschance, kann aber nicht kontrolliert schießen.

24. Minute:
Nach wie vor halten sich die Akteure zumeist im Mittelfeld auf, die Strafräume sind zu Tabuzonen erklärt.

23. Minute:
Hemlein ist wieder dabei, Bielefeld ist wieder komplett.

22. Minute:
Die erste Ecke der Hausherren ist von schlechter Güte, Bielefelds Abwehr kann ohne Probleme klären.

21. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

21. Minute:
Spielunterbrechung! Die medizinische Abteilung rückt an und trägt Hemlein erst einmal vom Platz.

20. Minute:
Hofmann und Hemlein rasseln unglücklich zusammen, der Bielefelder bleibt verletzt am Boden liegen.

17. Minute:
Nöthe probiert es über die linke Seite, kommt aber an Caligiuri nicht vorbei. Bezeichnende Szene!

16. Minute:
Berisha bringt sich in Schussposition, sein Abschluss aus 20 Metern wird jedoch sicher geblockt.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist durch! Große Aufreger gab es bis dato nicht, beide Mannschaften agieren nach wie vor recht verhalten.

13. Minute:
Auch die vierte Ecke gibt den Gästen aus Ostwestfalen keinen Mehrwert.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

12. Minute:
Klos und Ulm spielen am gegnerischen 16er den Doppelpass, mehr als eine Ecke springt aber nicht heraus.

11. Minute:
Berisha wird halblinks geschickt, sein Schuss aus spitzem Winkel landet dann im Außennetz.

10. Minute:
Gjasula mit der scharfen Freistoßflanke von rechts an den Fünfer, Börner köpft die Kugel sicher aus der Gefahrenzone.

9. Minute:
Bielefeld tritt hier taktisch wieder sehr diszipliniert auf und lässt nichts zu.

8. Minute:
Thesker kommt mit einem Steilpass in den linken Strafraum durch, Berisha kann das Leder aber nicht kontrolliert annehmen und spielt zurück zu Gjasula. Sein Distanzschuss endet im Abendhimmel.

7. Minute:
Trotz des mäßigen Zuschauerzuspruchs ist die Stimmung exzellent, die Partie hingegen bietet spielerisch nach wie vor nur Magerkost.

4. Minute:
Das Match kommt schwer in die Gänge, beide Mannschaften haben ihre Linie noch nicht gefunden.

2. Minute:
Drei Ecken in Folge bringen den Gästen nichts ein, die letzte schließt Börner aus 13 Metern direkt ab, der Ball geht weit übers Tor.

1. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

1. Minute:
Schiedsrichter Heft pfeift die 1. Hälfte an. Bielefeld hat Anstoß.

Milde 18 Grad sind angesagt, es ist trocken und der Rasen präsentiert sich im Bestzustand. Das Haus ist mit rund 10.000 Zuschauern nur mäßig gefüllt.

Bielefeld: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Dick, Börner, Salger und Schuppan - defensives Mittelfeld mit Schütz und Behrendt, offensiv davor Ulm, auf den Außen Hemlein und Nöthe - im Sturm Klos. Im Tor steht Hesl. Änderungen: keine.

Fürth: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit M. Caligiuri, Franke, Röcker und Thesker - defensives Mittelfeld mit Hofmann und Gjasula, offensiv davor Zulj, auf den Außen Stiepermann und Freis - im Sturm Berisha. Im Tor steht Mielitz. Änderungen: Hofmann für Sukalo.

In der Bilanz in der 2. Liga liegen die Franken mit 5-2-7 Spielen und 20:21 Toren zurück. Die Kapitäne: Caligiuri bei Fürth und Klos bei Bielefeld.

SpVgg-Trainer Ruthenbeck muss auf folgendes Personal verzichten: Sukalo (Muskelfaserriss) und Kumbela (Infekt). Lerch und Korcsmar befinden sich in der Reha. Auf der anderen Seite stehen Bielefeld-Coach Meier folgende Spieler nicht zur Verfügung: Burmeister (Reha), Brinkmann (Pfeiffer-Drüsenfieber), Junglas (Aufbautraining), Kluge (Kniebeschwerden), Müller (Aufbautraining) und van der Biezen (Muskelfaserriss).

Arminia Bielefeld steht mit 15 Punkten aktuell auf dem zwölften Tabellenplatz und feierte am letzten Spieltag nach sieben sieglosen Partien mit dem 2:0 in Kaiserslautern wieder einen Volltreffer. In Fürth soll nun auch auswärts nachgelegt werden: "Wir müssen auf uns gucken. Wir können mit einem Sieg einen großen Sprung machen", gibt sich DSC-Coach Meier zuversichtlich.

"Wir sind mit den letzten Spielen sehr, sehr unzufrieden. Auch die Mannschaft weiß, dass sie sich wieder steigern und verbessern muss", konstatiert SpVgg-Trainer Ruthenbeck, zeigt sich aber optimistisch für die künftige Entwicklung: "Wir werden aus den Niederlagen die richtigen Schlüsse ziehen. Auf diesem Niveau geht es um wenige Prozente."

Die SpVgg Greuther Fürth steht derzeit mit 20 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz in Schlagdistanz zur Aufstiegsregion, jedoch gingen von den letzten vier Partien drei Spiele verloren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Greuther Fürth gegen Arminia Bielefeld. Die Partie kommentiert für Sie Oliver Schwab.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal