Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fußball live: FC Bayern München - Piräus im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

FC Bayern - Olympiakos 4:0

24.11.2015, 16:19 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:0

1:0 Douglas Costa (8.)

2:0 Lewandowski (16.)

3:0 Müller (20.)

4:0 Coman (69.)

24.11.2015, 20:45 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 70.000 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Königsklasse, wenn Wolfsburg ins Geschehen eingreift. Sie können natürlich ab 17.45 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Der FC Bayern schlägt Olympiakos am Ende hochverdient mit 4:0. Die Griechen hatten hier nicht die Spur einer Chance. Schon nach 20 Minuten war nach dem 3:0 durch Müller alles klar. Da war heute ein deutlicher Klassenunterschied zu sehen. Die Bayern ziehen mit diesem Dreier als Gruppensieger in das Achtelfinale ein. Piräus hat nach der Niederlage nun am letzten Spieltag in zwei Wochen ein echtes Endspiel gegen Arsenal. Bayern reist zum Schaulaufen nach Zagreb.

90. Minute:
Schluss! Bayern steht im Achtelfinale!

90. Minute:
chance Müller wird geschickt. Er enteilt gleich drei Mann und trifft dann von halblinks aus sieben Metern den Pfosten.

90. Minute:
Piräus versucht nochmal einen Angriff. Am Ende fehlt aber wieder der Mut.

90. Minute:
Aha! Es werden doch noch zwei Minuten nachgespielt. Ordnung muss sein!

89. Minute:
Piräus spielt auch mit einem Mann mehr komplett mutlos. In der Liga haben sie keine Konkurrenz. Auf internationaler Ebene sind sie aber nicht konkurrenzfähig.

88. Minute:
Müller könnte abziehen. Er spielt aber lieber quer auf Lahm. Das hätte er aber lieber lassen sollen...

87. Minute:
Mal sehen, ob Eriksson ein Einsehen mit Piräus hat und das Ding pünktlich abpfeift.

86. Minute:
chance Kimmich geht auf und davon. Er scheitert aber am heraus stürmenden Roberto. Das hat der Keeper gut gemacht.

85. Minute:
Coman zündet links den Turbo. Er schlägt einen Haken und flankt auf Müller. Der versucht es mit einer Artistik-Einlage. Der Ball fliegt hoch und dann in die Hände von Roberto.

85. Minute:
Langer Ball auf Kimmich. Der ist allein gegen vier und kann sich nicht durchsetzen.

84. Minute:
"FCB Fan" fragt, ob die blutige Lippe von Coman ohne Karte blieb. Ja. Und das obwohl Roberto da nur in den Mann gegangen war. Das war mindestens Dunkel-Gelb!

83. Minute:
Fortounis flankt von der linken Seite. Wieder landet der Ball direkt bei einem Bayern-Spieler.

82. Minute:
"Rainer" fragt, ob es für Hertha überhaupt Sinn macht am Samstag nach München zu reisen. Klar. Wer ohne Torschuss Hofffenheim besiegen kann, der kann auch eine Gefahr für die Bayern darstellen...

81. Minute:
Freistoß für Piräus. Fortounis zieht den Ball direkt ins Toraus. Schwach.

79. Minute:
Die Fans feiern ihre Mannschaft. Bislang läuft in dieser Saison alles nach Plan.

78. Minute:
auswechslung Leandro Salino kommt für Omar Elabdellaoui ins Spiel

76. Minute:
Vidal zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Müller läuft am ersten Pfosten ein, kommt aber nicht an den Ball.

74. Minute:
"Sepp" fragt, ob Olypiakos das Spiel eventuell noch drehen kann. Nein. Da könnten sie auch noch sechs Stunden spielen. Vermutlich würden auch dann nur die Bayern treffen.

73. Minute:
Kimmich spielt jetzt ganz vorne drin. Müller und Coman kommen über die Außen.

73. Minute:
Die Bayern können also auch in Unterzahl treffen. Für Piräus ist das ein weiterer Nackenschlag.

72. Minute:
auswechslung Javi Martínez kommt für Douglas Costa ins Spiel

70. Minute:
Coman blutet an der Lippe. Er muss behandelt werden.

69. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Coman erzielt das 4:0 für die Bayern. Lahm flankt den Ball auf Müller. Der legt mit dem Kpf für Coman auf. Der Franzose trifft per Kopf aus sechs Metern. Roberto hat ihm da noch ordentlich eine mit gegeben.

68. Minute:
auswechslung Hernani kommt für Felipe Pardo ins Spiel

67. Minute:
auswechslung Konstantinos Fortounis kommt für Pajtim Kasami ins Spiel

67. Minute:
Die Bayern sind nur noch darauf aus den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten. Da geht es kaum noch Richtung Tor.

66. Minute:
Es ist jetzt auch Bewegung auf der Bank der Griechen. Mit Konstantinos Fortounis wird ein alter Bekannter aus der Bundesliga wohl ins Spiel kommen.

64. Minute:
Die Griechen versuchen jetzt schon in der Hälfte der Bayern zu stören. Die spielen daher den Ball gerne mal hintenrum.

63. Minute:
gelb Taktisches Foul von Milivojevic gegen Müller. Milivojevic sieht die Gelbe Karte.

62. Minute:
Jetzt hört man auch mal die 4.000 Piräus-Fans.

61. Minute:
"Fox" fragt, ob Badstuber wenigstens einen sicheren Treffer verhindert hat. Nein. Da stand ja noch ein Manuel Neuer im Tor.

60. Minute:
Piräus wird nun ein wenig mutiger. Mit einem Mann mehr sollten sie das auch...

59. Minute:
chance Die Bayern kontern. Costa ist frei durch. Er will den Ball aus 13 Metern über Roberto heben. Der hat den Arm oben und blockt das Leder wie ein Volleyball-Spieler.

58. Minute:
chance Freistoß für die Bayern. Costa zirket den Ball von halblinks aus 24 Metern mit dem linken Fuß ins Außennetz. Da haben nur Zentimeter gefehlt.

57. Minute:
"Witte" fragt, ob die Rote Karte berechtig war. Ja, das war sie. Auch wenn es wirklich bitter für Badstuber ist. Da muss er einfach wegbleiben.

57. Minute:
Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch mal wieder im großen Nichts.

56. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

56. Minute:
Müller geht jetzt in die Spitze. Benatia verteidigt an der Seite von Boateng.

56. Minute:
auswechslung Medhi Benatia kommt für Robert Lewandowski ins Spiel

55. Minute:
Die Piräus-Ecke bringt dann auch nichts mehr ein.

54. Minute:
ecke Den Freistoß haut Masuaku diesmal in die Mauer der Münchner. Es gibt zumindest eine Ecke.

52. Minute:
rot Langer Ball auf Ideye. Badtsuber geht hinterher und läuft dem Stürmer kurz vor dem Strafraum in die Hacken. Er war der letzte Mann und sieht deswegen die Rote Karte. Dazu gibt es einen Freistoß für Piräus. Torentfernug: 17 Meter!

51. Minute:
Müller will den Ball auf Lewandowski chippen. Diesmal kann ein Grieche noch dazwischen gehen.

50. Minute:
Robben soll nicht ernsthaft verletzt sein. Die Verantwortlichen sprechen von leichten muskulären Problemen. Der Wechsel war also eine reine Vorsichts-Maßnahme.

49. Minute:
Es macht den Eindruck, dass die Bayern es etwas ruhiger angehen lassen.

48. Minute:
Den Freistoß zieht Vidal flach in den Rückraum auf Kimmich. Der nimmt aus 19 Metern direkt ab, trifft aber nur einen Spieler von Piräus.

47. Minute:
Coman zieht rechts den Spurt an und holt fast an der Grundlinie eine Freistoß gegen Masuaku raus.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Jonas Eriksson hat das Spiel wieder freigegeben.

Die Bayern führen zur Pause mit 3:0 gegen Olympiakos Piräus. Die Münchner haben den Gegner in den ersten 45 Minuten nach allen Regeln der Kunst vorgeführt. Mit fünf Stürmern auf dem Platz haben sie Piräus kaum Zeit zum Atmen gelassen. Jetzt ist das Ding natürlich gelaufen. Man darf gespannt sein, ob die Bayern weiter an der Temposchraube drehen oder sich schon für das Duell mit der Hertha am Samstag schonen. Dran bleiben. Gleich geht's weiter...

45. Minute:
schiri Und dann pfeift Eriksson zur Halbzeit. Piräus kann erst einmal durchschnaufen.

45. Minute:
Eine Minute wird hier auch noch nachgespielt.

43. Minute:
chance Milivojevic zieht den Freistoß aus 17 Metern direkt auf das Tor. Er verpasst die rechte Ecke nur um einen knappen Meter. Neuer wäre da wohl nicht mehr rangekommen.

42. Minute:
gelb Boateng steigt hart vor dem 16er ein. Er sieht die Gelbe Karte und Olympiakos hat eine gute Freistoß-Möglichkeit.

42. Minute:
"Wolfram" und "Klaus" fragen nach der Verletzung von Robben. Da ist noch nichts bekannt. Man weiß so auch noch nicht, wie langer er ausfallen wird.

41. Minute:
Vidal und Costa erinnern heute optisch ein wenig an Bastian Schweinsteiger. Sie tragen kurzärmelige Trikots und dazu Handschuhe.

40. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt fast bei 75%. Das wird einfach immer mehr. Die hören noch nicht auf.

39. Minute:
Sebá versucht es im Duell eins gegen eins gegen Boateng. Da hat er aber keine Chance. Boateng stellt geschickt seinen Körper rein.

38. Minute:
"Ronny" fragt, ob die Bayern ohne Alonso besser spielen. Man hat den Eindruck, dass sie ein wenig schneller spielen. Alonso spielt ja gerne mal den kurzen Querpass. Das fällt heute mehr oder minder weg.

36. Minute:
Und die Ecke der Bayern bringt natürlich nichts ein. Auch an der Stelle ist Verlass auf den Rekordmeister.

36. Minute:
ecke Coman zieht von rechts ab. Der Ball wird abgefälscht und es gibt eine Ecke.

35. Minute:
So wie es momentan aussieht, wird Piräus gegen Arsenal am letzten Spieltag ein echtes Endspiel haben.

34. Minute:
Kimmich spielt jetzt zentral defensiv. Vidal rückt eine Position nach vorne. Costa geht auf links und Coman auf die rechte Seite. Bei Bayern können einfach alle überall.

33. Minute:
Das scheint bei Robben mal wieder eine Muskel-Geschichte zu sein.

33. Minute:
auswechslung Joshua Kimmich kommt für Arjen Robben ins Spiel

32. Minute:
Robben ist wohl angeschlagen. Er läuft nicht mehr ganz rund. Es ist auch schon Bewegung auf der Bank der Bayern.

32. Minute:
"Michael" will wissen, wie sich Vidal so macht. Der verteilt die Bälle und schaut sich das Treiben seiner Vorderleute an.

30. Minute:
Die Bayern lassen Ball und Gegner weiter laufen. Die Piräus-Spieler werden froh sein, wenn sie in die Kabine dürfen.

29. Minute:
"Cambridge" fragt nach der Leistung von Robben. Die ist gut. Er kurbelt das Spiel der Bayern auf der rechten Seite an.

28. Minute:
chance Müller zieht aus spitzem Winkel ab. Er verpasst die lange Ecke um einen guten Meter.

27. Minute:
Das Problem für Piräus ist auch, dass sie kaum für Entlastung sorgen können. Nach zwei, drei Pässen ist der Ball meist wieder weg. Und dann rollt der nächste Angriff der Bayern auf sie zu.

26. Minute:
Robben will den Ball in die Gasse für Müller legen. Diesmal hat ein Grieche aufgepasst.

25. Minute:
Die Bayern haben fast 71% Ballbesitz. Die Kugel läuft heute auch wie geschmiert durch die Reihen der Münchner.

24. Minute:
chance Lewandowski nimmt einen Ball herrlich mit. Aus elf Metern und im Fallen legt er den Ball nur Zentimeter am Tor vorbei.

23. Minute:
Piräus muss jetzt Schadensbegrenzung betreiben. Die bekommen hier sonst acht Stück!

21. Minute:
Das Ding ist dann wohl durch. Die Bayern können nun schon als Gruppensieger für das Achtelfinale planen. In London wird man sich darüber freuen.

20. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Müller erzielt das 3:0 für die Bayern. Lahm flankt von der rechten Seite in die Mitte. Coamn will direkt abnehmen, trifft das Leder aber nicht voll. Die Kugel kommt auf Robben, der mit dem Kopf quer legt. Müller muss den Ball dann aus drei Metern nur noch über die Linie drücken.

19. Minute:
Elabdellaoui hat große Probleme auf der linken Abwehrseite. Coman spielt ihn da schwindelig.

18. Minute:
Die Fans der Münchner haben ihren Spaß. Das ist mal wieder ein Spiel ganz nach ihrem Geschmack.

17. Minute:
Hier scheint schon alles gelaufen zu sein. Die Bayern machen mit dem Gegner was sie wollen.

16. Minute:
tor Tooooooooooooooooor! Lewandowski erzielt das 2:0 für die Bayern. Coamn zieht von links nach innen und dann ab. Er trifft aber nur die Hacken von Lewandowski. Der Pole reagiert blitzschnell und verarbeitet den Flachschuss. Aus 15 Metern trifft er dann selbst in die linke Ecke - flach!

14. Minute:
"ralcosta" fragt nach der Leistung von Badstuber. Der wirkt noch ein bisschen verunsichert. Kein Wunder nach einer solch langen Pause.

13. Minute:
Robben versucht es durch die Mitte und wird da gelegt. Der Freistoß wird dem Niederländer verweigert. Den hätte man durchaus geben können.

12. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt mal wieder nichts ein. Piräus kann klären.

12. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

11. Minute:
"Christian" fragt, warum ein Remis zum Gruppensieg reichen würden. Weil die Bayern nach einem Sieg und einem Remis den direkten Vergleich gegen Olympiakos gewonnen hätten. Natürlich vorausgesetzt, dass die Bayern auch gegen Zagreb gewinnen und Piräus Arsenal schlägt.

10. Minute:
Missverständnis zwischen Badtsuber und Neuer. Der Keeper kann aber doch noch im letzten Moment zupacken.

9. Minute:
So ein früher Treffer spielt den Bayern natürlich in die Karten.

8. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Costa erzielt das 1:0 für die Bayern. Boateng zieht mit links aus 26 Metern ab. Roberto faustet den Ball nach vorne. Da ist Costa, der die Kugel dann flach aus 13 Metern mit links in die rechte Ecke zimmert.

7. Minute:
Piräus ist durchaus gewillt hier auch mitzuspielen. Die stellen sich nicht nur hinten rein.

6. Minute:
Elabdellaoui bringt einen Ball von der rechten Seite rein. In der Mitte kann Sebá den Ball nicht unter Kontrolle bringen.

5. Minute:
Pardo zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wird abgefälscht und landet im Toraus. Das hätte ein Ecke geben müssen, gibt es aber nicht.

4. Minute:
Langer Ball auf Lewandowski. Der legt für Costa ab. Der Brasilianer nimmt direkt ab, setzt den Ball aber aus 14 Metern fünf Meter neben den Kasten. Der Treffer hätte ohnehin nicht gezählt. Lewandowski stand da klar im Abseits.

4. Minute:
Die Bayern gehen das alles relativ gelassen an. Können sie auch. ein Remis reicht ja schon für den Gruppensieg.

3. Minute:
"thomas" fragt, wie viele Griechen im Stadion sind. 4.000 Fans unterstützen die Mannschaft von Piräus hier. Da werden aber sicherlich nicht alle aus Griechenland angereist sein.

2. Minute:
Vidal schlägt den diagonalen Ball auf Robben. Masuaku kann aber noch rechtzeitig dazwischen gehen.

2. Minute:
Mit fünf Stürmern gehen die Bayern die Sache ungemein offensiv an. Mal sehen, ob sie das auch auf dem Platz rüberbringen können.

1. Minute:
Die Bedingungen sind ganz o.k. in München. Das Thermometer zeigt auch nur 1° C, aber es ist trocken. Der Rasen ist wie immer in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Jonas Eriksson aus Schweden hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

In der Champions League treffen beide Mannschaften erst das zweite Mal aufeinander. Das Hinspiel in Piräus gewannen die Bayern klar. 3:0 hieß es am Ende. Die Tore erzielten Müller (2) und Götze.

Personell haben die Bayern wie immer ein paar kleinere Sorgen. Guardiola muss heute auf Götze, Ribéry, Thiago, Bernat und Alaba verzichten. Bei Piräus sind Botia und Bouchalakis nicht dabei.

Der deutsche Rekordmeister geht auch besten gerüstet in die Partie mit dem griechischen Rekordmeister. Am Wochenende gewann man souverän bei Schalke 04 mit 3:1. Anders sieht es bei den Griechen aus. Die hatten wegen randalierender Chaoten spielfrei. Die Auswärtspartie gegen Panathinaikos Athen wurde erst gar nicht angepfiffen. Dort wurden die Olympiakos-Spieler bereits beim Aufwärmen von den Fans des Gegners mit Leuchtkörpern beworfen. Erst Stunden später konnten die Spieler das Stadion verlassen. Sicherlich ein Vorteil für die Bayern heute.

Und die Bayern wären nicht die Bayern wenn sie nicht auch das heutige Spiel mit dem gewohnten Ernst angehen würden. "Es ist ein Finale für uns. Wir kämpfen um den Gruppensieg", erklärt so Trainer Pep Guardiola. "Es wäre wichtig, die Gruppenphase vorzeitig als Erster zu überstehen. Das gibt ein gutes Gefühl und eine bessere Position für das Achtelfinale", weiß auch Innenverteidiger Holger Badstuber.

Darauf hofft auch der FC Arsenal. Die liegen mit mageren drei Punkten auf dem dritten Tabellenplatz. Sie brauchen jetzt die Schützenhilfe der Bayern, um überhaupt noch eine Chance aufs Weiterkommen in der Königsklasse zu haben. Bitter wäre ein Remis zwischen Bayern und Piräus für die Engländer. In diesem Falle wäre für Özil, Mertesacker & Co. die Champions League Saison bereits beendet.

Mit Bayern und Piräus treffen heute die beiden Spitzenteams der Gruppe F aufeinander. Neun Punkte haben beide Mannschaften auf der Habenseite. Allerdings haben die Bayern das Hinspiel in Piräus gewonnen. Sie könnten sich also heute mit einem Remis schon vorzeitig den Gruppensieg sichern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Ab 20.30 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Bayern München gegen Olympiakos Piräus. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal