Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz 05 - Eintracht Frankfurt: So lief die Bundesliga-Partie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

FSV Mainz - Eintracht Frankfurt 2:1

29.11.2015, 08:37 Uhr | t-online.de

Tore: 1:0 Muto (5.), 2:0 Malli (42.), 2:1 Seferovic (61.)

Mainz 05 macht sich das Leben in der zweiten Halbzeit trotz numerischer Überzahl noch einmal richtig schwer. Erst vergaben die 05er mehrfach das 3:0 und nach dem überraschenden Anschluss der Frankfurter fing das große Zittern an. Letztlich aber reicht es für die Gastgeber zum Sieg, Frankfurt darf ob der kämpferischen Leistung aber erhobenen Hauptes die Heimreise antreten. Und betrachtet man mal das gesamte Spiel, dann wäre hier sogar ein Punkt verdient gewesen. In der Tabelle ist die Eintracht jetzt nur noch Dreizehnter, Mainz klettert auf Position sieben.

90. Minute:
Noch ein hoher Ball auf Aigner, dann ist es vorbei. Schiri Dankert pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Keine 60 Sekunden mehr. Mainz hat Abstoß und jetzt natürlich keine Eile.

90. Minute:
auswechslung Gonzalo Jara kommt für Yunus Malli ins Spiel

90. Minute:
gelb Gelb für Baumgartlinger, der auch noch mal ordentlich hinlangt.

90. Minute:
Aigner bringt noch mal einen Kopfball aufs Tor - allerdings harmlos, weil mit dem Rücken zum Ziel.

90. Minute:
Mainz jetzt in der gegnerischen Hälfte und dort mit viel Zeit. So ticken schon mal die ersten 60 Sekunden der Nachspielzeit herunter.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt. Das ist satt.

90. Minute:
Ein Zuschauer hat es tatsächlich bis mitten auf den Platz geschafft. Wie so etwas immer wieder möglich ist bei den Sicherheitsvorkehrungen ist ein Rätsel.

89. Minute:
gelb Gacinovic langt im Mittelfeld ordentlich hin und sieht auch noch Gelb.

89. Minute:
Frankfurt wirft alles nach vorne, Mainz bolzt die Bälle hinten heraus.

88. Minute:
chance Doppelpass zwischen Seferovic und Aigner, der kommt dann aber rechts im Strafraum nicht an Karius vorbei. Der Mainzer packt da stark zu.

87. Minute:
Ein Oczipka-Freistoß von links segelt gefährlich durch den Mainzer Strafraum, aber letztlich kommt kein Spieler vor dem Tor an den Ball.

87. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

87. Minute:
Jairo schießt den Freistoß mit rechts, hebt den Ball aber ein gutes Stück über das Frankfurter Tor.

86. Minute:
Freistoß für Mainz aus 23 Metern nach einem Foul von Zambrano an Malli.

86. Minute:
auswechslung Christian Clemens kommt für Pablo de Blasis ins Spiel

85. Minute:
Mainz hat sich wieder ein bisschen gefangen. Wirkliche Beruhigung würde hier aber erst das 3:1 bringen.

84. Minute:
auswechslung Vaclav Kadlec kommt für Makoto Hasebe ins Spiel

83. Minute:
gelb Taktisches Foul von Niederlechner und das zieht Gelb nach sich.

83. Minute:
chance Weiter Mainz. Jairo kommt links im Strafraum zum Schuss, scheitert aber an Hradecky.

82. Minute:
chance Brosinski flankt von rechts auf Niederlechner, der am Fünfer aber den Kopfball links vorbeisetzt.

81. Minute:
auswechslung Florian Niederlechner kommt für Yoshinori Muto ins Spiel

81. Minute:
Zehn Minuten noch. Und das kann hier noch richtig interessant werden in diesem letzten Samstagsspiel, das noch läuft.

80. Minute:
Dann geht es mal wieder etwas schneller. Jairo flankt von links, doch Hradecky ist zur Stelle und wehrt per Faustabwehr ab.

79. Minute:
Mainz hat den Ball, nimmt das Tempo raus und spielt auch mal hinten rum.

77. Minute:
Schuss von Seferovic von rechts am Strafraum. Die Frankfurter wollen ein Ecke, aber da war kein Mainzer mehr dran. Aber das sind Szenen, in denen deutlich wird, dass die Eintracht voll da ist.

75. Minute:
Eine Viertelstunde noch. Martin Schmidt tanzt draußen an der Linie wütend auf und ab. Sein Team hat komplett den Faden verloren.

74. Minute:
chance Gacinovic erobert links im Strafraum den Ball gegen Brosinski und steht plötzlich frei vor Karius. Doch der Winkel ist ganz spitz, da kommt er nicht am Mainzer Keeper vorbei.

73. Minute:
Frankfurt versucht alles, die Mainzer machen aber dicht und meinen Mann weniger fehlen vorn natürlich die Anspielstationen.

72. Minute:
Seferovic und Karius tauschen Stirn und Stirn Argumente aus. Das ist fast schon komisch, beide meinen es aber natürlich ernst.

70. Minute:
70 Mainz steht jetzt hinten drin, Frankfurt kommt. Und die Körpersprache ist mal richtig interessant in dieser Phase. Bei den Hausherren ist regelrecht Angst zu spüren.

68. Minute:
Auch die 3400 Frankfurter Fans machen sich jetzt lautstark bemerkbar. Die hatten das Spiel eigentlich auch schon aufgegeben.

66. Minute:
Mainz ist plötzlich von der Rolle. Kaum ein Pass kommt noch an. Und Frankfurt glaubt wieder an ein Comeback trotz Unterzahl.

65. Minute:
gelb Gelb für Hack, der Seferovic an der Mittellinie gefoult hat.

64. Minute:
Oczipka mit der Freistoßflanke vom linken Flügel. Abraham geht am Fünfer zu Boden und will einen Elfmeter. Aber den gibt es nicht - wohl auch zurecht.

64. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

63. Minute:
Mainz macht das 3:0 nicht und nun ist Frankfurt wieder dran. Jetzt wird es doch spannender als gedacht.

62. Minute:
gelb Latza räumt Hasebe ab und sieht die Gelbe Karte - sein fünfte in dieser Saison.

61. Minute:
tor Tooooooooooooor! Seferovic verkürzt auf 1:2. Aigner legt im 16er vor für Seferovic, der dann mit links von halbrechts ins lange Eck schlenzt. Karius ist chancenlos.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Mainz hat jetzt alles im Griff, drängt auf das 3:0. Chancen dafür hat es schon reichlich gegeben.

60. Minute:
Dann ist der Ball endlich im Frankfurter, doch De Blasis stand beim Pass von Malli zuvor einen halben Schritt im Abseits und protestiert auch gar nicht.

59. Minute:
Distanzschuss von Latza, Hradecky packt anschließend sicher zu.

58. Minute:
chance Die Gastgeber führen eine Ecke von links kurz aus. Jairo ist wieder mal nicht zu stoppen und passt vor das Tor. Da kommt Bell dann aber nicht zum Abschluss - und kann es selbst nicht fassen.

57. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

57. Minute:
chance Mainz kontert nach einem Frankfurter Freistoß. Muto spielt den Ball zu Malli, der dann von rechts im Strafraum nur knapp links vorbeischießt.

56. Minute:
Diesmal kommt der Ball von links in den Mainzer Strafraum. Dort wirken die 05er nicht wirklich sicher, aber einen Abschluss lassen sie dann doch nicht zu.

55. Minute:
ecke Mal eine Ecke für die Eintracht von rechts. Die Frankfurter bleiben anschließend dran und werden mit einer weiteren Ecke belohnt.

54. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

53. Minute:
Frankfurt geht nicht gerade Risiko hier. Will die Eintracht nur noch Schlimmeres verhindern?

52. Minute:
Zwei Ecken durch Latza für Mainz von links, aber beide sind eher harmloser Natur.

51. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

51. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

51. Minute:
chance Und wieder Mainz! Malli mit einem Schuss, den Abraham mit dem Rücken gefährlich abfälscht. Hradecky muss sich lang machen, um das 0:3 noch zu verhindern.

50. Minute:
chance Das muss das 3:0 sein! Malli passt von rechts am 16er quer vor das Tor. Da stehen gleich zwei Mainzer frei, Muto schießt dann aber mit links tatsächlich links neben das Tor.

49. Minute:
33.098 Zuschauer sind offiziell gezählt worden. Das Stadion ist also nicht ganz ausverkauft.

48. Minute:
Distanzschuss von Jairo nach einem abgewehrten Freistoß. Aber der Ball geht deutlich links am Frankfurter Tor vorbei.

47. Minute:
Freistoß für 1. FSV Mainz 05

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Mainz. Diesmal haben die 05er angestoßen.

Ein durchaus interessanter Spielverlauf hier in Mainz. Die 05er gingen früh in Führung, gerieten dann aber gegen besser werdende Frankfurter ganz schön unter Druck. Erst die Gelb-Rote Karte für Meier kurz vor der Pause verschob die Kräfteverhältnisse wieder zugunsten der Mainzer. Und die machten dann sogar das 2:0 und steuern nun auf einen ungefährdeten Heimsieg zu. Oder geht da noch was für die Eintracht? Dran bleiben, wir sind gegen 16.45 Uhr zurück mit Durchgang zwei!

45. Minute:
schiri So, jetzt ist auch in Mainz die erste Halbzeit vorbei. Die Gastgeber führen 2:0 gegen Eintracht Frankfurt.

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt im ersten Durchgang.

44. Minute:
Was kann der Eintracht noch Hoffnung machen? 1860 München lag heute in der Zweiten Liga ebenfalls in Unterzahl beim SC Paderborn 0:2 und 1:3 hinten - und hätte am Ende fast sogar gewonnen.

43. Minute:
Das müsste es eigentlich schon gewesen sein für Mainz. Zwei Tore und ein Mann mehr - was soll da noch schief gehen?

42. Minute:
tor Tooooooooooooor! 2:0 für Mainz durch Malli. Toller Antritt von Jairo im Mittelfeld. Der wird dann von Medojevic eigentlich kurz vor dem Strafraum gefoult. Schiri Dankert lässt aber Vorteil gelten und den nutzt Malli mit einem Linksschuss aus 15 Metern rechts unten ins Tor.

42. Minute:
Frankfurt war dran, jetzt wird es aber sicherlich nicht leichter in Unterzahl gegen Mainz anzurennen.

41. Minute:
Die Gelbe Karte kann man durchaus geben, über die erste für Meier darf diskutiert werden. Fakt ist: so darf der Frankfurter Kapitän da in der gegnerischen Hälfte nicht hingehen.

40. Minute:
gelb/rot Platzverweis für Alex Meier. Der verliert erst den Ball und lässt dann in der Rückwärtsbewegung das Bein stehen gegen Jairo.

38. Minute:
chance Das Spiel zieht wieder an. Malli prüft Hradecky mit einem Rechtsschuss von rechts im Strafraum. Der Frankfurter Keeper muss sich lang machen, wehrt den Ball zur Seite ab.

37. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der folgenden Ecke der Eintracht von der linken Seite.

37. Minute:
chance Guter Versuch von Oczipka, der den Freistoß mit links aus 21 Metern aufs linke obere Eck zirkelt. Da aber ist Karius zur Stelle und pariert zur Ecke.

36. Minute:
Seferovic wird fünf Meter vor dem Mainzer Strafraum gefoult und das gibt Freistoß für die Gäste aus bester Position.

35. Minute:
chance Dann hat Muto gleich zwei Schusschancen im Eintracht-Strafraum. Jairo hatte von links vorbereitet, doch erst bleibt ein Rechtsschuss des Japaners hängen, dann schießt er mit links am rechten Eck vorbei.

33. Minute:
Während anderswo schon Halbzeit ist, spielen wir hier wegen des verspäteten Anstoß noch ein bisschen. Mainz führt eher glücklich, das Spiel ist inzwischen einigermaßen unansehnlich geworden.

32. Minute:
Immer wieder ziehen sich die Mainzer weit zurück und stehen mit zehn Mann vor dem eigenen Strafraum. So wird es natürlich auch mit dem Umschaltspiel recht schwer.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Die Führung der Mainzer ist inzwischen einigermaßen schmeichelhaft. Zuletzt ist hier aber auch bei der Eintracht die Luft wieder ein bisschen raus.

28. Minute:
gelb Auch Alex Meier wird verwarnt, weil er mit dem Arm im Luftduell gegen Latza arbeitet. Der Mainzer macht da allerdings recht viel draus, so richtig gelbwürdig war das eigentlich nicht.

26. Minute:
Den folgenden Freistoß schießt De Blasis aus 22 Metern direkt in die Arme von Hradecky, der immerhin mal einen Ball halten darf.

26. Minute:
Freistoß für 1. FSV Mainz 05

25. Minute:
gelb Dann mal wieder Mainz. Malli ist vor dem 16er schneller als Abraham, der seinen Gegner dann zu Boden drückt und mit Gelb bedacht wird.

24. Minute:
6:1-Torschüsse, 57 Prozent Ballbesitz - auch die Statistik untermauert hier die Überlegenheit von Eintracht Frankfurt.

23. Minute:
Spiel auf ein Tor jetzt von der Eintracht. Mainz steht nur hinten drin und macht gar nichts mehr nach vorn. Der Ausgleich liegt hier in der Luft. Entsprechend sauer ist Martin Schmidt draußen an der Seitenlinie.

22. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts kommt Meier aus fünf Metern zum Kopfball. Erneut kommt der Ball zu unplatziert, diesmal hält ihn Karius fest.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

21. Minute:
chance Seferovic im Doppelpass mit Aigner und dann mit dem Linksschuss aus 15 Metern. Der ist sonderlich platziert, aber Karius lässt den Ball prallen und deshalb müssen die Mainzer dann in höchster Not zur Ecke klären.

20. Minute:
User "05 er" fragt nach der Stimmung im Stadion. Die ist ganz okay, aber auch wenn die Mainzer gern von einem Derby reden, es geht dann doch eher gesittet zu auf den Rängen.

18. Minute:
Hasebe mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld, nachdem sich Mainz nicht befreien kann. Erst eine Abseitsposition von Meier sorgt dann für Beruhigung bei den 05ern und ihrem Anhang.

18. Minute:
Freistoß für Eintracht Frankfurt

16. Minute:
chance Fehler vom Debütanten Hack im Aufbau, der den Ball an Seferovic verliert. Der passt dann zu Aigner, doch dessen Rechtsschuss aus 15 Metern geht knapp links unten am Tor vorbei.

15. Minute:
Nächster Schuss von Meier, diesmal von der 16er-Grenze. Aber mit rechts trifft er den Ball da nicht richtig - keine Gefahr für das Mainzer Tor.

14. Minute:
Einiges los hier in der ersten Viertelstunde und inzwischen ist auch Frankfurt erwacht und übernimmt mehr und mehr die Initiative.

13. Minute:
ecke Noch eine Ecke für die Gäste von rechts, aber diesmal gibt es anschließend keinen Abschluss für die Eintracht.

12. Minute:
chance Chance für Meier nach dem Eckball, aber rechts am Fünfer wird sein Versuch mit rechts noch neben das Tor abgefälscht.

11. Minute:
ecke Auf der anderen Seite muss Bell nach einem weiten Einwurf der Frankfurter von rechts klären - auf der Kosten der ersten Ecke des Spiels.

10. Minute:
Muto wird vor dem gegnerischen Strafraum angespielt, braucht dann aber zu lange und ist den Ball los, ehe er schießen oder weiterpassen kann.

9. Minute:
Die Mainzer bleiben dran, setzen sich gerade rechts in der Hälfte der Frankfurter fest, wo es mehrere Einwürfe nacheinander für die Hausherren gibt.

7. Minute:
Gacinovic mit einem Freistoß vom rechten Flügel für die Eintracht, aber da können die Mainzer locker klären.

6. Minute:
Frühes Tor also für Mainz. Genau so dürften sich das die 05er vorgestellt haben. Nun muss Frankfurt ein bisschen öffnen und das gibt den Hausherren vielleicht mehr Platz.

5. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 für Mainz durch Muto. De Blasis setzt sich rechts am Strafraum gegen zwei Frankfurter durch und passt dann flach zurück an den Fünfer. Da ist Muto schneller als Zambrano und spitzelt den Ball mit links ins Tor.

3. Minute:
Muto links im Strafraum. Das sieht durchaus verheißungsvoll aus, aber dann kommt der Japaner doch nicht zu einem Abschluss.

2. Minute:
In der Vorsaison siegte Mainz 3:1 zuhause gegen Frankfurt - nach 0:1-Rückstand.

1. Minute:
Gacinovic, der bei Frankfurt heute sein Bundesliga-Debüt, gleich mit Platz und einem Schuss von links am Strafraum. Der Ball geht allerdings links unten am kurzen Eck vorbei.

1. Minute:
Ordentliche Bedingungen hier. Die Sonne scheint bei rund fünf Grad. Das Stadion ist gut gefüllt, aber nicht ausverkauft.

1. Minute:
Endlich rollt der Ball, Frankfurt hat angestoßen.

Jetzt kommen die Mannschaften. Damit kann es dann auch in Mainz gleich losgehen.

Noch einmal der Hinweis, dass das Spiel mit etwa 15 Minuten Verspätung beginnt. Die Sicherheitskontrollen beim Einlass machen es nötig.

Da hilft es natürlich wenig, dass die Eintracht heute auch noch ein paar Ausfälle beklagt. Armin Veh will das aber nicht als Ausrede gelten lassen: "Wir brauchen jetzt ein paar Spieler, die sagen: Jetzt muss ich da sein. Das verlange ich von älteren Spielern: dass sie vorangehen", so der Trainer der Frankfurter, der heute auf Stendera, Castaignos, Russ und Reinartz verzichten muss. Bei den Mainzern ist Bungert kurzfristig ausgefallen, für ihn gibt Hack sein Bundesliga-Debüt.

Hinzu kommt aus Mainzer Sicht, dass die Bilanz gegen die Eintracht sehr positiv ist. In Liga-Spielen gab es bisher noch nie eine Niederlage im eigenen Stadion gegen Frankfurt. Und das wissen sie bei den Gästen auch ziemlich genau: "Wir haben da immer schlecht ausgesehen. Man hat eine solche Negativserie im Kopf", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Derby-Zeit in Mainz. Der FSV 05 empfängt um ca. 15.45 Uhr Frankfurt. Okay, für die Eintracht erfüllt das Spiel gegen Offenbach eher die Kriterien für ein Derby, die Mainzer freuen sich deshalb vielleicht ein bisschen mehr auf das Duell: "Ich würde lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass so ein Spiel etwas Besonderes ist. Früher war das der große Nachbar, mittlerweile sind sie nicht mehr so viel größer", sagt Manager Christian Heidel.

Wie die Polizei Mainz mitteilt, verzögert sich der Spielbeginn um rund 15 Minuten. Grund sind die verschärften Sicherheitskontrollen an den Stadioneingängen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt. Die Partie kommentiert für Sie Andreas Schmitz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal