Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hamburger SV - Mainz 05 live: Bundesliga heute im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Hamburg - Mainz 1:3

05.12.2015, 08:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Samperio Bustara (16.)

0:2 Samperio Bustara (51.)

0:3 Clemens (76.)

1:3 Djourou (90.)

05.12.2015, 15:30 Uhr
Hamburg, Volksparkstadion
Zuschauer: 50.000

Das war's vom Spiel HSV gegen Mainz. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Match Wolfsburg gegen Dortmund!

Dank einer über 90 Minuten sehr guten Organisation und einer erstaunlichen Effektivität vor dem Tor gewinnt Mainz beim HSV verdient mit 3:1. Die Hausherren vergaben in Durchgang eins eine Reihe guter Chancen und gingn mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Im zweiten Durchgang erhöhten Samperio (51. Minute) und Clemens (76.) auf 3:0, Djourou traf in der Nachspielzeit noch zum 3:1-Endstand. Mainz rückt auf Rang sieben vor, der HSV ist nun Zehnter.

90. Minute:
Schluss. Mainz gewinnt in Hamburg mit 3:1!

90. Minute:
chance Ostrzolek flankt von links, in der Mitte kommt Müller zum Kopfball, den Karius aber sicher abfängt!

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt, zwei davon sind noch zu absolvieren.

90. Minute:
tor Tooor!!! Djourou macht das 1:3 für den HSV! Nach der Ecke flankt von links Holtby vor den Fünfer. Da steigt Djourou hoch und köpft aus sieben Metern links ein,

90. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

90. Minute:
Diaz schießt gut flach aufs linke Eck, doch Karius ist zur Stelle und pariert.

89. Minute:
"Alster" fragt, ob der HSV wirklich so chancenlos war. Chancenlos sicher nicht. Im Gegenteil, die Hamburger hatten einige Chancen in der ersten Hälfte, haben die aber alle nicht verwertet.

89. Minute:
chance Von rechts vor dem Fünfer zieht Baumgartlinger ab. Drobny reißt die Arme hoch und kann parieren!

88. Minute:
Beister und Niederlechner versuchen es links außen, kommen aber nicht durch.

87. Minute:
Die Mainzer lassen den Ball weiter gut in den eigenen Reihen laufen.

85. Minute:
auswechslung Maximilian Beister kommt für Jairo Samperio ins Spiel

84. Minute:
Djourou langt an der Seitenlinie gegen Samperio zu und bekommt die Gelbe Karte.

84. Minute:
gelb Gelb für Johan Djourou

84. Minute:
Aus der Mitte passt Hunt stramm links ins Seitenaus. Olic kann da nicht rankommen.

83. Minute:
Die Mainzer haben hier alles im Griff und die Hamburger haben sich wohl auch mit der Niederlage abgefunden.

81. Minute:
Hunt soll in der Mitte angespielt werden, doch Baumgartlinger geht dazwischen und fängt den Pass ab.

80. Minute:
Der HSV liegt mit knapp 62 Prozent beim Ballbesitz weiter vorne, führt auch bei den Torschüssen mit 15:9 sowie bei den gewonnenen Zweikämpfen - und liegt dennoch mit 0:3 hinten!

78. Minute:
auswechslung Florian Niederlechner kommt für Yoshinori Muto ins Spiel

78. Minute:
Das dürfte die Entscheidung gewesen sein. Drei Tore wird der HSV heute nicht mehr machen.

76. Minute:
tor Tooor!!! Clemens erhöht auf 3:0 für die Mainzer! Muto 'klaut' in der Mitte Malli den Ball, passt auf Samperio, der sofort weiterleitet auf Clemens und der schiebt den Ball aus der Mitte flach links ein! Das ging schnell, zu schnell für die HSV-Abwehr.

75. Minute:
Von halbrechts flankt Holtby vor den Fünfer. Hack steht gut und köpft den Ball wieder raus.

74. Minute:
Drobny kommt weit aus dem Strafraum, klärt gegen Muto, passt dann auch noch gut rechts raus, wo Hunt sich jedoch nicht durchsetzen kann.

72. Minute:
Ostrzolek versucht's links, Brosinski stellt sich rein, der Ball landet im Seitenaus und es gibt Einwurf für die Mainzer. Ostrzolek kann's nicht verstehen.

71. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt keine Gefahr vor das Tor der Hausherren.

71. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

70. Minute:
chance Malli bedient rechts im Strafraum Muto. Der zieht aus spitzem Winkel und zehn Metern hart ab und Drobny kann den Schuss über die Latte lenken!

70. Minute:
Sakai bedient von rechts im Strafraum Müller. Der will den Ball mit der Hacke mitnehmen, spielt ihn dabei aber ins Toraus.

69. Minute:
"Günni" fragt: "Wie sieht es mit der Kraft beim HSV aus?" Eigentlich gut, müde wirken die Hamburger hier keineswegs.

68. Minute:
auswechslung Christian Clemens kommt für Pablo de Blasis ins Spiel

67. Minute:
chance Von der Strafraumgrenze zieht Gregoritsch aus der Mitte hart ab, schießt aber genau auf Karius, der den Schuss im Nachfassen sicher hat!

67. Minute:
Man merkt, dass der HSV weiter will. Das kommt auch bei den Fans so an.

66. Minute:
Olic flankt von rechts links an den Fünfer, wo Bell per Kopf sicher klärt.

66. Minute:
Das war bereits der dritte Wechsel der Hamburger.

65. Minute:
auswechslung Aaron Hunt kommt für Ivo Ilicevic ins Spiel

64. Minute:
Freistoß für Mainz von links im Mittelfeld: Bengtsson schlägt den hoch in die Mitte vor den Fünfer und die Hamburger klären per Kopf.

64. Minute:
Achtung "Kuddel": Hunt macht sich einsatzbereit!

63. Minute:
Von links außen flankt Ilicevic aus vollem Lauf hinters Tor.

62. Minute:
Wirklich das Spiel machen wollen die Mainzer weiter nicht. Das müssen sie auch nicht, denn sie machen dafür die Tore. Defensiv stehen die Gäste weiter gut und kompakt. Kommen die Hamburger mal durch, vergeben sie ihre Chancen.

60. Minute:
chance Holtby kommt in der Mitte aus 20 Metern zum Schuss und der geht nur ganz knapp links am Toreck vorbei!

58. Minute:
auswechslung Marcelo Diaz kommt für Gideon Jung ins Spiel

57. Minute:
auswechslung Ivica Olic kommt für Sven Schipplock ins Spiel

57. Minute:
Ecke von links: Die bringt Bengtsson hoch rechts vor den Fünfer, wo aber kein Mitspieler rankommt.

56. Minute:
Olic macht sich beim HSV einsatzbereit.

56. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

54. Minute:
Auch bitter: Sakais erster Fehler im Spiel führt gleich zum zweiten Tor für die Gäste.

53. Minute:
Sind diese Mainzer effektiv! Aus drei Chancen haben sie zwei Tore gemacht!

51. Minute:
tor Tooor!!! Samperio macht auch das 2:0 für Mainz! Sakai mit dem Fehler vor dem Strafraum, Samperio schnappt sich den Ball, bedient Malli, der gleich wieder rechts in den Strafraum auf den durchgelaufenen Samperio passt. Von da schießt Samperio aus spitzem Winkel links unten ein. Vom Innenpfosten geht der Ball ins Tor.

49. Minute:
Nun langt Holtby gegen de Blasis zu und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste. Erneut beschweren sich die Hamburger intensiv bei Schiri Brand über diese Entscheidung, die aber vertretbar ist.

48. Minute:
Cleber geht im Mittelfeld zu hart in ein Kopfballduell mit Malli und es gibt Freistoß für die Mainzer. Der bringt jedoch nichts ein.

47. Minute:
"Dongodden" fragt, ob Schipplock Lasogga ersetzen kann. Bisher kann er das ganz klar nicht, aber noch ist ja Zeit...

46. Minute:
Nach 20 Sekunden zieht Gregoritsch aus der Mitte aus der Drehung ab, doch Bell hält den Fuß rein und kann abblocken!

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
Anpfiff der zweiten 45 Minuten. Anstoß hat Mainz.

Der HSV machte in Hälfte eins weitgehend das Spiel, hatte einige gute und sehr gute Torchancen und liegt dennoch mit 0:1 hinten. Mit dem ersten gefährlichen Angriff gingen die Mainzer durch das Traumtor von Samperio in der 16. Minute in Führung. Die beste Chance für die Hausherren vergab in der 35. Minute Gregoritsch, der aus rund 13 Metern freistehend übers Tor schoss. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Mainz führt in Hamburg mit 1:0!

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Cleber hält rechts an der Strafraumgrenze gegen de Blasis drüber. Schiri Brand lässt das laufen.

44. Minute:
Kurz danach reißt Jung in der Mitte Samperio runter und bekommt für dieses taktische Foul ebenfalls die Gelbe Karte.

44. Minute:
gelb Gelb für Gideon Jung

44. Minute:
An der Mittellinie langt Baumgartlinger gegen Jung zu und kassiert dafür die erste Gelbe Karte im Spiel.

43. Minute:
gelb Gelb für Julian Baumgartlinger

42. Minute:
Sakai lag nach einem Zweikampf in der Hälfte der Hamburger kurz auf dem Rasen, kann aber ohne Behandlung weitermachen.

41. Minute:
Freistoß von leicht links aus rund 25 Metern: Gregoritsch führt aus, schießt aber weit übers Tor.

40. Minute:
Bell schubst vor dem Strafraum Ilicevic einfach weg und es gibt Freistoß für den HSV.

38. Minute:
Die Ecke von rechts bringt Mainz nichts ein.

37. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

37. Minute:
chance Bengtsson bringt den Ball von links im Strafraum flach und sehr scharf in den Fünfer. Muto lauert, doch Drobny ist schnell unten, mit der Hand dran und klärt zur Ecke!

36. Minute:
So langsam müssen sich die Hamburger Gedanken über ihre Chancenverwertung machen!

35. Minute:
chance Was für eine Chance für Gregoritsch! Von rechts passt Müller perfekt in die Mitte auf Gregoritsch. Der steht 13 Meter vor dem Tor vollkommen frei, schießt aber übers Tor!

34. Minute:
Der HSV wieder auf dem Weg nach vorne, doch in der Mitte kommt Müller nicht an Baumgartlinger vorbei.

33. Minute:
Links geht Ostrzolek mit nach vorne, doch im Strafraum stört Brosinski geschickt und es geht weiter mit Abstoß vom Tor der Gäste.

32. Minute:
Samperio kommt nach Ballverlust der Hamburger halblinks zum Schuss und setzt den aus rund 22 Metern rechts neben das Tor!

31. Minute:
Vor dem Strafraum der Mainzer trifft Gregoritsch de Blasis leicht am Fuß. Es gibt Freistoß für die Gäste und das können die Hamburger gar nicht nachvollziehen.

30. Minute:
Leicht ist das gerade nicht für die Hamburger. Die Mainzer machen im Mittelfeld dicht und lassen nicht viel zu.

29. Minute:
Samperio will links Muto bedienen, doch Sakai geht dazwischen und kann den Pass abfangen.

27. Minute:
Müller versucht's wieder von leicht rechts aus rund 20 Metern. Sein Schuss wird noch leicht abgefälscht, doch Karius packt sicher zu.

26. Minute:
Der HSV hatte bisher 69 Prozent Ballbesitz und liegt auch bei den Torschüssen mit 5:1 vorne. Der eine Torschuss der Mainzer saß allerdings.

24. Minute:
Ilicevic versucht's von leicht links im Strafraum mit einem Schuss aufs rechte Eck. Bell ist noch mit dem Kopf dran und kann so klären!

23. Minute:
Geschockt scheinen die Hamburger durch den Rückstand jedenfalls nicht zu sein.

21. Minute:
chance Der HSV spielt weiter nach vorne: Von links passt Ostrzolek in die Mitte an die Strafraumgrenze auf Gregoritsch. Der nimmt den Ball ganz stark an, zieht aus der Drehung ab und schießt nur um Zentimeter flach rechts neben das Tor!

19. Minute:
Bitter auch für die Hamburger: Mit dem ersten guten Angriff machen die Mainzer gleich ein Tor.

18. Minute:
Einfach unglaublich, wie Samperio diesen Treffer erzielt hat. Das dürfte eines der ganz wenigen Volley-Tore, die im Liegen erzielt wurden, sein!

16. Minute:
tor Tooor!!! Samperio macht das 1:0 für Mainz mit einem unglaublichen Tor! Zunächst bringt Samperio den Ball von links im Strafraum hoch rein, Djourou klärt mit dem Kopf nach links und von da schießt Samperio im Liegen volley rechts oben ein! Was für ein Tor!

15. Minute:
Die Hamburger machen mehr fürs Spiel und haben auch mehr Ballbesitz (70 Prozent). Mainz scheint in erster Linie auf Konter zu lauern.

13. Minute:
Nun ein Konter der Gäste: Malli wird leicht links steil bedient, erneut ist Cleber zur Stelle und bereinigt die Situation!

12. Minute:
Muto versucht's halbrechts, Cleber rückt raus und kann ihn fair vom Ball trennen.

10. Minute:
chance Aus der Mitte versucht's Holtby aus rund 20 Metern und schießt nur knapp links oben am Toreck vorbei!

9. Minute:
Der HSV vorne: Hack will klären, schießt dabei im Strafraum Müller an, von dem der Ball abprallt, aufs Tor kommt, dann aber nur Karius trifft, der so klären kann!

9. Minute:
Malli hat rechts an der Torauslinie den Ball, doch Djourou ist bei ihm und kann klären.

8. Minute:
Nun versucht's Gregoritsch aus der Mitte aus der zweiten Reihe, trifft den Ball nicht richtig und schießt weit drüber.

7. Minute:
Die Ecke von links bringt dem HSV nichts ein.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

6. Minute:
chance Von rechts im Strafraum zieht Müller flach aufs linke Eck ab. Karius ist schnell unten und kann zur Ecke parieren!

5. Minute:
Muto ist leicht rechts vor dem Strafraum am Ball, foult dann aber Ostrzolek und es gibt Freistoß für den HSV.

4. Minute:
Baumgartlinger passt ungenau zu Hack zurück, der den Ball dann nur noch hoch rausschlagen kann.

3. Minute:
Müller drückt im Mittelfeld Bengtsson runter und es gibt Freistoß für die Mainzer.

1. Minute:
Mainz gleich mal vorne, doch rechts außen klärt Ostrzolek gegen de Blasis.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Brand pfeift das Match an. Anstoß hat der HSV.

18-mal spielten beide Teams bisher in der Bundesliga gegeneinander. Die Bilanz ist aus HSV-Sicht mit acht Siegen, fünf Niederlagen und fünf Remis positiv. Das letzte Aufeinandertreffen fand am 3. Mai statt. In Mainz siegte der HSV durch ein Eigentor von Baumgartlinger und einen Treffer von Kacar mit 2:1. Für die Mainzer traf Malli.

Verzichten müssen die Mainzer auf Latza (5. Gelbe Karte), Balogun (Sprunggelenkprobleme), Cordoba (beide Muskelbeschwerden) sowie auf Klement, Sereno, Frei und Soto (alle im Aufbautraining).

Der Mainzer Trainer Martin Schmidt ist insgesamt mit der Entwicklung zufrieden, warnt aber auch vor übertriebenen Hoffnungen: "Unser jetziger Kurs stimmt! Wir in einem guten Fahrwasser, um eine solide Saison zu spielen. Den Abstand zum Relegationsplatz müssen wir so lange wie möglich halten, denn es gibt Teams, die sind mit 22, 23 Punkten in der Winterpause am Ende noch abgestiegen." Er fügte hinzu: "Wir haben eine sehr junge Mannschaft und befinden uns momentan noch in der Entwicklungsphase."

Am letzten Spieltag gewann der 1. FC Mainz 05 zu Hause mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt, hat nun 20 Punkte auf dem Konto (nur einen weniger als der HSV) und ist damit Tabellenneunter.

Außerdem fallen Ekdal (Sehnenriss), Spahic (Bänderdehnung), Diekmeier (Bänderriss) und Kacar (Innenbandanriss) aus.

Die Hamburger können nicht in Bestbesetzung antreten. Lasogga fällt mit einer Schulterverletzung aus und auch Keeper Adler kann aufgrund einer Adduktorenverletzung nicht mitmachen. Für ihn steht Drobny im Tor, über den Labbadia sagte: "Drobo ist ein Top-Torwart, auf den wir uns in dieser Spielzeit schon einmal hundertprozentig verlassen konnten."

Heute empfängt der HSV den FSV Mainz und Trainer Bruno Labbadia erwartet ein umkämpftes Match: "Beide Teams gehen mit einem Derbysieg im Rücken ins Spiel und sind in der Tabelle fast gleich auf. Ich erwarte ein sehr enges und intensives Spiel. Es wird ein Duell auf Augenhöhe."

Es läuft derzeit beim Hamburger SV. Zunächst schlugen die Hamburger Borussia Dortmund mit 3:1 und gewannen danach auch das Nord-Derby in Bremen mit 3:1. Damit hat der HSV sieben von neun möglichen Punkten aus den letzten drei Spielen geholt und steht derzeit auf Tabellenplatz acht!

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hamburger SV gegen Mainz 05. Das Spiel kommentiert für Sie Stefan Rook.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal