Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Kaiserslautern - St. Pauli live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaiserslautern - St. Pauli 1:2

05.12.2015, 14:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

0:2 Thy (56.)

1:2 Halfar (68.)

06.12.2015, 13:30 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 25.000

So, das war's aus Liga zwei. Jetzt rollt der Ball gleich in der Bundesliga. Sie können natürlich ab 15.15 Uhr weiter live beim Live-Ticker dabei sein.

Der FC St. Pauli siegt beim 1. FC Kaiserslautern mit 2:1. Die Hamburger waren heute nicht unbedingt die bessere Mannschaft, aber die effektivere. Sie haben aus den wenigen Chancen, die sie hatten das Optimale rausgeholt. Mit diesem Dreier kann sich St. Pauli weiter nach oben orientieren. Die Pfälzer müssen dagegen wieder einmal einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Stegemann pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
chance Rzatkowski hat die Chance. Er scheitert jedoch aus neun Metern an Keeper Müller.

90. Minute:
Lautern kommt einfach nicht mehr in Schussposition. Pauli macht das jetzt ganz geschickt.

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Die 2.000 mitgereisten Fans von St. Pauli feiern ihre Mannschaft.

89. Minute:
Die Hamburger führen die Ecke kurz aus. Das bringt keine Gefahr, aber Zeit.

89. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

88. Minute:
Sobota versucht es über die rechte Seite. Er läuft sich da aber fest.

87. Minute:
Lautern rennt an. Viele Ideen haben die Pfälzer allerdings nicht.

86. Minute:
Die Hamburger lassen sich jetzt bei allen Aktionen viel Zeit. Sie wollen die Uhr nur noch runter spielen.

84. Minute:
gelb Deville steigt hart ein. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

83. Minute:
Die Ecke kommt von links rein. Deville ist am ersten Pfosten dran. Er bringt den Ball aber nicht auf das Tor.

83. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

82. Minute:
Zimmer flankt von der rechten Seite. Die Eingabe ist eine sichere Beute für Himmelmann.

81. Minute:
Die Pfälzer rennen weiter an. Noch hält das Bollwerk der Hamburger dem Druck aber Stand.

79. Minute:
auswechslung Marc Rzatkowski kommt für Bernd Nehrig ins Spiel

78. Minute:
Marc Rzatkowski macht sich für einen Einsatz bereit. Er wird gleich ins Spiel kommen.

77. Minute:
Lautern kontert. Thy fliegt in der Mitte an der Eingabe vorbei.

76. Minute:
Pauli steht jetzt ganz tief und der FCK rennt an.

75. Minute:
Kopfball von Deville. Der bringt nicht genug Druck auf den Ball. Himmelmann hat die Kugel sicher.

73. Minute:
chance Przybylko hat die große Chance. Er nimmt einen Ball sechs Meter vor dem Tor mit der Brust herrlich an uns semmelt den dann über das Tor. Den muss er eigentlich machen...

73. Minute:
Die Fans geben alles. Sie wollen den Ausgleich ersingen.

72. Minute:
Für Halfar war es die fünfte Gelbe. Er muss in der nächsten Woche zuschauen.

71. Minute:
gelb Halfar lässt sich vor dem 16er theatralisch fallen. Er sieht dafür die Gelbe Karte. Was für eine dumme Schwalbe.

70. Minute:
Hier ist jetzt alles drin. Das ist jetzt ein richtig gutes Fußballspiel.

68. Minute:
auswechslung Sören Gonther kommt für Sebastian Maier ins Spiel

68. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor! Halfar erzielt das 1:2 für Lautern. Halfasr will den Ball von rechts nach innen flanken. Przybylko rutscht in der Mitte am Ball vorbei. Die Flanke schlägt dann in der langen Ecke ein. Himmelmann kann nur verdutzt hinterher schauen.

68. Minute:
Damit haben die Lauterer ihr Wechsel-Kontingent erschöpft.

67. Minute:
auswechslung Maurice Deville kommt für Lukas Görtler ins Spiel

67. Minute:
Lautern drückt. Sie müssen aber jederzeit mit den Kontern der Gäste rechnen.

66. Minute:
Den fälligen Freistoß können die Hamburger nicht wirklich klären. Ziegler haut den Ball schließlich aus spitzem Winkel neben das Tor.

64. Minute:
gelb Ziereis steigt hart ein. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

63. Minute:
Die Ecke kommt von der linken Seite rein. In der Mitte kann Nehrig mit dem Kopf klären.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

61. Minute:
auswechslung Manfred Osei Kwadwo kommt für Michael Schulze ins Spiel

61. Minute:
auswechslung Marcel Gaus kommt für Ruben Jenssen ins Spiel

61. Minute:
Das Tempo der Partie hat deutlich zugenommen. Es geht jetzt hin und her. Lautern braucht den schnellen Anschluss.

59. Minute:
Buchtmann flankt auf Maier. Der versucht die Kugel direkt abzunehmen. Es bleibt in diesem Fall beim Versuch.

58. Minute:
chance Buchtmann hat die nächste Chance. Er ist frei durch und verfehlt das Tor aus elf Metern um einen guten Meter.

58. Minute:
Bitter für Lautern. Sie waren gerade drauf und dran hier den Ausgleich zu erzielen.

57. Minute:
Halfar wird im 16er angespielt. Der kommt da auch mit dem langen Bein zum Abschluss. Himmelmann macht sich ganz breit und verhindert so den Anschlusstreffer.

56. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Thy erzielt das 2:0 für Pauli. Buchtmann spielt Thy an. Der zieht aus 17 Metern ab. Der Ball kommt auf die kurze Ecke. Müller ist da, kann den Ball aber nicht abwehren. Da sah der Keeper nicht besonders gut aus.

55. Minute:
Halfar zieht die Ecke von rechts rein. Die landet auf dem Kopf eines Hamburgers.

54. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

53. Minute:
Die Pfälzer versuchen Druck aufzubauen. Noch kommt der letzte Ball aber nicht an.

51. Minute:
Lautern kommt über links mit Jenssen. Der Pass in die Mitte kommt aber wieder nicht beim eigenen Mann an.

50. Minute:
Pauli steht jetzt sehr tief. Sie wollen hier wohl vor allem den knappen Vorsprung verteidigen.

49. Minute:
Lienen schreibt fast durchgängig. Es gibt auch viele Schwächen zu notieren.

47. Minute:
Lautern muss sich jetzt gehörig steigern. Sie brauchen den schnellen Ausgleich.

46. Minute:
Kaiserslautern ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Enis Alushi kommt für Marc Hornschuh ins Spiel

46. Minute:
schiri Stegemann hat das Spiel wieder frei gegeben.

Der FC St. Pauli führt zur Halbzeit mit 1:0 beim 1. FC Kaiserslautern. Die Zuschauer haben hier eine sehr schwache erste Hälfte gesehen. Nach der schnellen Führung für die Hamburger ist es keiner Mannschaft gelungen hier noch große Akzente zu setzen. Beide Teams haben hauptsächlich durch Fehlpässe geglänzt. Noch bleiben aber 45 Minuten, um es besser zu machen. Und vor allem Lautern braucht eine gehörige Steigerung, wenn das heute noch mit ein paar Punkten klappen soll. Gleich geht's weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Halbzeit. Schiri Stegemann pfeift den ersten Durchgang ab.

43. Minute:
Jenssen versucht es über die linke Seite. Am 16er spielt er dann den Fehlpass. Pauli kann das so sehr leicht verteidigen.

42. Minute:
Es sind hier jetzt auch erste Pfiffe der Fans zu hören. Das ist wirlich ein recht schwaches Fußballspiel.

41. Minute:
Konter von Pauli. Buchtmann ist eigentlich durch. Er bricht dann aber ab, um doch noch einmal quer zu schieben. Die Chance verpufft dann im Nichts.

39. Minute:
Das Spiel wird nicht wirklich besser. Beide Mannschaften tun sich weiterhin sehr schwer.

37. Minute:
Sobota zieht den Ball von rechts rein. Maier ist frei, zieht aber nicht ab. Er legt den Ball auf Thy, der dann komplett verstolpert.

35. Minute:
Freistoß für Lautern. Vom linken Strafraumeck zieht Zimmer den Ball auf das Tor. Maier löst sich aus der Mauer und blockt den Schuss.

34. Minute:
Halfar zieht den Ball von links nach innen. Wieder findet sich kein Mitspieler, der den Ball verarbeiten kann.

33. Minute:
Marius Müller springt an einem einfachen Ball vorbei. Der Keeper hat aber Glück, dass hinter ihm kein Hamburger lauert.

32. Minute:
chance Zimmer zieht einen Freistoß in die Mitte. Ziegler ist mit dem Kopf in der Mitte am Ball. Himmelmann ist in der bedrohten Ecke und hält die Kugel sicher fest.

31. Minute:
Das Spiel wird nicht wirklich besser. Beide Mannschaften geizen mit kreativen Ideen.

29. Minute:
Maier spielt den Ball in den Lauf von Thy. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

28. Minute:
Jennsen tritt die Ecke von der linken Seite. Die bringt keine Gefahr.

28. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

27. Minute:
Konrad Fünfstück ist sichtlich unzufrieden mit dem Spiel seiner Mannschaft. Er gibt permanent Anweisungen.

26. Minute:
Lauterns Ballbesitz liegt bei über 60%. Hilft aber nicht, wenn man keine Chance kreiert.

24. Minute:
Dem Offensivspiel der Roten Teufel fehlen bislang die Ideen. Da kommt einfach kein Ball vorne an.

22. Minute:
Lautern ist weiterhin extrem harmlos. Da gelingt es einfach nicht einen Mann in eine gute Schussposition zu bringen.

21. Minute:
Das Niveau des Spiels befindet sin noch in einer sehr überschaubaren Höhe. Beide Mannschaften zeigen doch sehr viele technische Fehler.

19. Minute:
Maier trifft Zimmer am Sprunggelenk. Für diese rustikale Aktion sieht er zurecht die Gelbe Karte.

18. Minute:
chance Przybylko zieht aus 22 Metern ab. Himmelmann ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab.

16. Minute:
Görtler geht in den 16er und lässt sich nach einem leichten Kontakt fallen. Schiri Stegemann hat dafür aber nur ein Lächeln übrig.

15. Minute:
Lautern hat mit über 60% deutlich mehr Ballbesitz. Es führen allerdings die Gäste aus Hamburg.

13. Minute:
Pauli kontert. Sie spielen es aber nicht konsequent zu Ende. Die Fahne ist dann oben - Abseits.

12. Minute:
Für Ziegler war es die fünfte Gelbe in der laufenden Saison. Er muss in der kommenden Woche zuschauen.

11. Minute:
gelb Ziegler arbeitet beim Kopfballduell mit dem Ellenbogen. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

10. Minute:
Löwe geht in den 16er und kommt dort zu Fall. Da war der Lauterer aber eher gestolpert.

9. Minute:
Schiri Stegemann, der heute Geburtstag feiert, hat hier alle Hände voll zu tun.

8. Minute:
Halfar zieht den Freistoß direkt in das Toraus. Schwach!

7. Minute:
Görtler wird gelegt. Es gibt einen Freistoß an der rechten Strafraumgrenze. Es hätte allerdings Elfmeter geben müssen. Das Foul war klar im 16er.

6. Minute:
Maier steigt zum wiederholten Mal hart ein. Der muss langsam aufpassen.

5. Minute:
Das ist mal ein ganz krasser Fehlstart für die Roten Teufel.

3. Minute:
Tooooooooor! Löwe trifft zum 1:0 für Pauli in das eigene Tor. Die Ecke kommt von links rein. Nehrig steigt in der Mitte hoch und wuchtet den Ball per Kopf an die Latte. Thy bringt die Kugel dann im Nachschuss aus zehn Metern auf das Tor. Löwe will auf der Linie klären und haut den Ball versehentlich in die Maschen.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC St. Pauli

2. Minute:
Die Bedingungen sind gut in Kaiserslautern. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 10° C. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Sascha Stegemann aus Niederkassel hat das Spiel freigegeben. Die Hamburger stoßen an!

Verletzungssorgen haben beide Trainer kaum. Formitschow, Ring und Jacob stehen bei Lautern nicht zur Verfügung. Miyaichi ist bei Pauli heute nicht dabei.

Kurios: In der Liga sind beide Mannschaften schon 12 Mal aufeinander getroffen. Und noch nie gab es ein Unentschieden. Acht Mal gewannen die Pfälzer, vier Mal waren die Norddeutschen erfolgreich.

Paulis Trainer Ewald Lienen sieht den Grund für die letzten Pleiten vor allem in der Defensiv-Arbeit seiner Mannschaft. "Wir haben in den letzten beiden Partien nicht so verteidigt, wie es sein muss und wie es zu unserer Basis geworden ist", sagt Lienen. Und Mittelfeld-Allrounde Buchtmann fordert: "Wir müssen auf dem Betzenberg wieder das zeigen, was uns stark gemacht hat."

Der Trainer weiß aber auch, dass da ein ordentliches Stück Arbeit auf seine Mannschaft zukommt. Er lässt sich da auch nicht von der Heimpleite der Hamburger gegen den 1. FC Nürnberg blenden. "Sie stehen zurecht da oben. Wir werden uns nicht von den letzten beiden Spielen blenden lassen. Das letztes Spiel lief unglücklich. Sie hatten viele gute Aktionen. Wir sehen St. Pauli als eine Mannschaft, die extreme Qualitäten hat. Das wird ein Riesenbrett für uns", so Fünfstück.

Wenn der 1. FC Kaiserslautern den FC St. Pauli empfängt, dann ist da ein echter Klassiker. Und das gilt nicht nur für die 2. Bundesliga. Für FCK-Coach Fünfstück ist das so auch ein echter "Leckerbissen zum Hinrunden-Finale".

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen den FC St. Pauli.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal