Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Mainz 05 - VfB Stuttgart 0:0 - Gerechte Punkteteilung in Mainz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Mainz - Stuttgart 0:0

12.12.2015, 09:15 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

11.12.2015, 20:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 29.104

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Samstag geht es ab 12.45 Uhr mit der 2. Bundesliga weiter...

Der FSV Mainz 05 und VfB Stuttgart trennen sich am Ende leistungsgerecht mit einem torlosen Unentschieden nach spielerisch wenig erbaulichen neunzig Minuten. Den Schwaben gehörte die erste Hälfte, den Rheinhessen der zweite Abschnitt. Insgesamt beherrschten viel Kampf und Krampf die Szenerie, Torchancen gab es nur wenige. Mit der Punkteteilung können beide Mannschaften letztlich leben.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Dritter und letzter Wechsel beim VfB: Tashchy kassiert noch Einsatzprämie, Maxim geht vom Platz.

90. Minute:
auswechslung Boris Tashchy kommt für Alexandru Maxim ins Spiel

89. Minute:
Rupp kassiert kurz vor Schluss wegen Foulspiels den Gelben Karton.

88. Minute:
gelb Gelb für Lukas Rupp

87. Minute:
Werner geht über links, zieht an Brosinski vorbei, um dann deutlich mit seiner Flanke zu scheitern.

85. Minute:
Fünf Minuten noch! Viel Kampf und Krampf ist derzeit angesagt, keiner möchte den vielleicht entscheidenden Fehler begehen.

84. Minute:
ecke Auch die nächste Ecke für die Rheinhessen hat nur statistischen Wert.

84. Minute:
auswechslung Christian Clemens kommt für Jairo Samperio ins Spiel

83. Minute:
Markus fragt: 'Wer liegt näher am ersten Tor?' Im Moment sind es die Hausherren, die näher am Führungstreffer sind. Auch die offensive Auswechselung zeigt die Entschlossheit des FSV. Stuttgart hatte soeben mit Hlousek für Kostic eher defensiv gewechselt.

82. Minute:
Mainz wechselt zum ersten Mal: Offensivmann Cordoba ersetzt Stürmer Muto und soll für frischen Wind sorgen.

81. Minute:
auswechslung Jhon Córdoba kommt für Yoshinori Muto ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Adam Hlousek kommt für Filip Kostic ins Spiel

79. Minute:
Aber auch die Schwaben haben es heute nicht mit den Standards. Derweil macht sich auf Gäste-Seite Hlousek für einen Einsatz bereit.

78. Minute:
ecke Die Ecke bringt nichts ein, Stuttgart kommt nach vorne und holt ebenfalls einen Eckball heraus.

78. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

78. Minute:
chance De Blasis hat freie Schussbahn aus halbrechter Position, der Ball geht aufs lange Eck zu. Tyton fliegt durch die Luft und pariert weltklasse.

76. Minute:
Stuttgart zeigt sich vorne: Kostic mit einer guten Hereingabe von links an den Fünfer, Rupp zieht ab, trifft aber den eigenen Mann Werner. Viel Pech, wäre aber auch Abseits gewesen.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde steht an! Muto im Zweikampf mit Gentner vor dem VfB-Strafraum, wieder ist Offensivfoul des Japaners angezeigt.

73. Minute:
Insua mit dem langen Ball in die Spitze zu Werner, der aber keine Chance hat, Bell klärt souverän.

72. Minute:
Bengtsson mit der Freistoßhereingabe aus dem rechten Halbfeld an den zweiten Pfosten, Bell kommt zum Abschluss, wird wegen Offensivfouls aber auch zurückgepfiffen.

71. Minute:
Ruppiges Einsteigen von Niedermeier gegen de Blasis, Schiri Zwayer lässt Gnade vor Recht ergehen und den Karton in der Tasche.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Die Schlussphase ist eingeläutet, weitere Wechsel sind nicht zu erkennen...

69. Minute:
Mainz kontrolliert nun das Mittelfeld, Stuttgart hat sich zurückgezogen, scheint auf Konter zu lauern.

67. Minute:
De Blasis geht über rechts bis zur Grundlinie und lässt zwei Mann stehen, Sunjic köpft die Hereingabe sicher aus dem 16er raus.

66. Minute:
So langsam sollten die Teams mal einen Zahn zulegen, spielerisch ist das Ganze hier immer noch wenig erbaulich.

65. Minute:
Die Ecke diesmal von links durch Latza kommt in die Mitte, Tyton ist zur Stelle und faustet die Kugel aus der Gefahrenzone.

65. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

64. Minute:
Latza tritt die Ecke von rechts an den ersten Pfosten, Niedermeier klärt sicher per Kopf.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

62. Minute:
Maxim treibt an im Mittelfeld, aber auch in dieser Szene kommt sein Pass in die Spitze nicht durch.

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr! Es geht derzeit hin und her, allerdings kommt wenig Fruchtbares dabei heraus.

59. Minute:
Stuttgart hält nun wieder besser dagegen. Kostic haut aus der Distanz drauf, auch hier ist der Torhüter nicht gefordert.

58. Minute:
Tom fragt: 'Malli scheint heute nicht im Spiel zu sein oder?' Malli hatte im ersten Durchgang eine gute Szene, ist ansonsten wenig im Spiel drin.

57. Minute:
chance Muto bekommt nach Fehler von Insua plötzlich den Ball, der Japaner scheitert mit seinem Schuss aus 14 Metern jedoch am glänzend reagiernden Keeper Tyton.

56. Minute:
Maxim probiert es mit einem Steilpass zu Werner, Bell geht konsequent dazwischen.

55. Minute:
Stuttgart kommt derzeit kaum aus der eigenen Hälfte heraus - folgt ein Leistungsabfall im zweiten Abschnitt wie zuletzt zuhause gegen Bremen?

54. Minute:
Kostic verliert den Ball vor dem eigenen 16er, Muto schnappt sich die Kugel, kommt aber ins Straucheln und leistet sich das Offensivfoul gegen Sunjic.

53. Minute:
Mainz kommt nun besser in Fahrt. Bungert mit dem langen Ball in die Spitze, Muto zieht gegen Tyton den Kürzeren.

52. Minute:
De Blasis marschiert über die rechte Außenbahn und lässt Insua stehen, seine Flanke ist aber leichte Beute für Keeper Tyton.

50. Minute:
Die Stimmung ist weiterhin gut in der sehr gut gefüllten Coface-Arena. Der Stadionsprecher verkündet soeben den Besuch von 29.104 Zuschauern.

49. Minute:
Kruse versucht es mal sehr ambitioniert aus 25 Metern, der Ball geht deutlich ins Toraus, Keeper Karius braucht nicht einzugreifen.

48. Minute:
Stuttagrt versucht an den ersten Abschnitt anzuknüpfen und das Spiel zu machen.

46. Minute:
Mainz ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
Erster Wechsel bei den Schwaben: Der defensive Dié mus für Offensivmann Kruse Platz machen.

46. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Serey Die ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift die 2. Halbzeit an. Stuttgart hat Anstoß.

In der Bundesliga-Bilanz liegt Mainz mit 5-5-8 Spielen und 26:31 Toren gegen Stuttgart hinten. In der letzten Saison holte Stuttgart bei Mainz ein 1:1-Unentschieden und gewann auf eigenem Platz mit 2:0. Die Kapitäne: Baumgartlinger bei Mainz und Gentner bei Stuttgart.

FSV-Trainer Schmidt muss auf folgendes Personal verzichten: Balogun (Sprunggelenkverletzung) und Soto (Aufbautraining). Auf der anderen Seite stehen VfB-Coach Kramny folgende Spieler nicht zur Verfügung: Klein (Bandscheibenvorfall), Didavi (Hüftprobleme), Ginczek (Reha), Harnik (Außenbandanriss im Knie) und Langerak (Rückstand).

VfB-Trainer Kramny nimmt nach dem enttäuschenden 1:1-Unentschieden gegen Bremen am vergangenen Spieltag in die Pflicht: "Wir haben es versäumt nachzulegen", und fordert, "dass wir es besser machen". Die Marschroute für die letzten beiden Liga-Partien in diesem Jahr heute in Mainz und zum Abschluss gegen Wolfsburg: "Wir wollen noch ein paar Punkte holen vor der Winterpause."

Dennoch gilt bei den Mainzern der Blick eher nach unten: "Das sind keine Plattitüden, doch wir schauen immer noch auf den Relegationsrang. Wir wollen den Abstand dahin möglichst groß halten. Das ist das Ziel, darauf geht der erste Blick. Nach vorne gucken wir nicht", gibt der FSV-Coach Schmidt zu bedenken. Der Respekt vor dem heutigen Gegner ist groß: "Stuttgart ist stärker, als es der Rang aussagt. Sie wurden unter Wert geschlagen. Sie waren in wenigen Spielen wirklich schlechter, oft sogar besser", so der Mainzer Übungsleiter.

Mainz und Stuttgart gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch durchschnittlichen ersten 45 Minuten. Mainz erwischte zunächst den besseren Start, schnell übernahmen aber die Gäste das Zepter und erspielten sich einige Großchancen inklusive Pfostenschuss von Rupp. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit kamen die Hausherren wieder besser in Schwung. Hier ist noch Steigerungspotenzial und alles drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Nachspielzeit ist nicht angezeigt, Schiedsrichter Zwayer bittet zum Pausentee!

45. Minute:
Malli ist halblinks zunächst durch nach Fehler von Niedermeier, der seinen Fauxpas aber wieder gut macht und den Abschluss von Malli aus spitzem Winkel vereitelt.

44. Minute:
Die Pause naht, Grund zum Nachspielen gibt es eigentlich keinen.

43. Minute:
Im Gegenzug probiert es Latza von rechts mit einem hohen Flankenball, auch hier ist der Keeper zur Stelle.

42. Minute:
Gentner mit der Flanke von rechts in die Mitte, im Nachfassen sichert Karius das Spielgerät.

40. Minute:
Die Ecke bringt dann nichts ein, Stuttgart ist nun am Zuge.

39. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

39. Minute:
chance Kaum geschrieben, schon haben die Hausherren die erste Großchance: Brosinski hat freie Schussbahn an der gegnerischen Strafraumgrenze, Keeper Tyton lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen noch übers Gebälk.

38. Minute:
Mittlerweile hätten die Schwaben ein Führungstor durchaus verdient, von Mainz kommt zu wenig.

37. Minute:
chance Rupp zieht aus 18 Metern ab, die Kugel klatscht an den rechten Pfosten und springt zurück ins Feld. Knappes Ding!

36. Minute:
Bungert sieht zu Recht den ersten Karton des Spiels nach einer Grätsche gegen Werner.

35. Minute:
gelb Gelb für Niko Bungert

34. Minute:
Lothar fragt: 'Ist die Stuttgarter Abwehr so gut organisiert, oder fällt Mainz zuwenig ein?' Beides ist der Fall. Stuttgarts Abwehr steht heute mal gut organisiert und den Rheinhessen mangelt es an Ideen im Spielaufbau.

33. Minute:
Weiterhin sind die Schwaben das offensivere Team, bei Mainz läuft im Moment kaum etwas zusammen im Spielaufbau.

32. Minute:
chance Kostic geht über links und passt an den Fünfer, Werner steht völlig frei und hält den Fuß hin, die Kugel landet im Netz. Aber: Werner stand klar im Abseits, Schiri Zwayer gibt den Treffer zu Recht nicht.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Mainz hat mit knapp 66% deutlich mehr Ballbesitz, die Hausherren nutzen den Vorteil aber nicht. Mehr Torschüsse weisen bis hierhin die Gäste auf.

29. Minute:
Jairo setzt sich halblinks durch und lässt Sunjic stehen, sein Querpass von der Grundlinie an den Fünfer bleibt dann aber an Dié hängen.

28. Minute:
Bengtsson marschiert über die linke Außenbahn, kommt aber nicht an Schwaab mit seiner Hereingabe vorbei.

27. Minute:
Gamkero fragt: 'Wer Spielt besser?' Im Moment haben die Schwaben leichte Vorteile und die bis dato einzige Chance des Spiels.

26. Minute:
chance Riesenchance für den VfB! Maxim hat aus 18 Metern freie Schussbahn nach klasse Zuspiel von Rupp, sein Schuss ist aber nicht hart und platziert genug, Karius pariert zudem glänzend.

25. Minute:
Im Nachgang gibt es ein großes Durcheinander im Mainzer Strafraum, aber letztlich kommt es nicht zum Abschluss der Schwaben, kollektiv klärt die FSV-Abwehr.

24. Minute:
Rupp mit dem Zuspiel in die Spitze zu Werner, der jedoch zu überhastet abschließen will und nicht richtig trifft.

23. Minute:
...Latza tritt den Freistoß von links an den zweiten Pfosten, der Ball geht aber an Freund und Feind vorbei ins Toraus.

21. Minute:
Latza holt gegen Sunjic einen Freistoß in aussichtsreicher Position heraus...

20. Minute:
Das Match plätschert vor sich hin, es passiert nur wenig Erbauliches auf dem Platz. Ab und zu muss Schiri Zwayer das Spiel unterbrechen wegen Foulspiels.

18. Minute:
Brosinski geht über die rechte Seite und passt in den freien Raum, Sunjic ist dann klar vor Muto am Ball.

17. Minute:
Baumgartlinger mit dem Steilpass, Jairo ist der Empfänger, doch Niedermeier klärt sicher und schnappt sich die Kugel.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist durch! Die Partie hat sich im Mittelfeld eingependelt, die Strafräume sind Tabuzonen, es mangelt weiter an klaren Torchancen.

14. Minute:
Langer Diagonalball von Baumgartlinger halblinks raus zu Muto in die Spitze, doch der Pass ist zu lang - Toraus.

12. Minute:
Die Gäste sind im Moment das aktivere und offensivere Team, Mainz hat sich ein wenig zurückgezogen.

10. Minute:
Schöne Kombination der Schwaben bis in den gegnerischen Strafraum, der finale Pass ist dann aber zu unpräzise, Karius ist auf dem Posten.

9. Minute:
Maxim probiert es mit einem Flankenball, Jairo geht jedoch konsequent aber fair dazwischen.

8. Minute:
Stuttgart hält nun besser dagegen im Mittelfeld, die Akteure verlieren sich derzeit in intensiven Zweikämpfen.

6. Minute:
chance Maxim gibt den Ball scharf rein an den kurzen Pfosten, Gentner hält den Schuh hin, trifft aus spitzem Winkel aber nur das Außennetz.

5. Minute:
ecke Stuttgart mit dem ersten Angriff über die rechte Seite mit Schwaab, die erste Ecke folgt...

3. Minute:
Mainz macht gleich von Beginn an Druck, die Schwaben sind noch nicht im Match drin.

2. Minute:
Latza mit dem ersten ernsthaften Schuss aus 18 Metern, doch zu zentral, Keeper Tyton ist schnell unten und packt sicher zu.

1. Minute:
Schiedsrichter Zwayer pfeift die Partie an. Mainz hat Anstoß.

Der VfB Stuttgart steht mit elf mageren Punkten auf den vorletzten Tabellenplatz und hat bereits drei Zähler Rückstand auf das rettende Ufer. Seit vier Spielrunden warten die Schwaben auf einen Sieg, in Mainz muss die Wende her, um nicht den Anschluss frühzeitig zu verlieren.

Derzeit befindet sich der FSV Mainz 05 sportlich im Höhenflug: Seit fünf Spielrunden sind die Rheinhessen ungeschlagen und haben sich mit 23 Punkten auf den siebten Tabellenplatz vorgearbeitet, nur einen Zähler hinter den internationalen Startplätzen.

Der Tabellensiebte FSV Mainz 05 empfängt den Tabellenvorletzten VfB Stuttgart zum Duell in der Coface-Arena, beide Mannschaften trennen zwölf Punkte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 20.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen den VfB Stuttgart. Die Partie kommentiert für Sie Oliver Schwab.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal