Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Fortuna Düsseldorf - Union Berlin live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga im Live-Ticker  

Düsseldorf - Union Berlin 0:3

12.12.2015, 11:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Wood (13.)

0:2 Wood (69.)

12.12.2015, 13:00 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 23.461

Und das war es von der Zweiten Liga am Samstag. Bei uns geht es ab 15.15 Uhr weiter mit den Spielen in Liga eins. Bis gleich!

Der 1. FC Union kann doch noch gewinnen - und das auch noch in Düsseldorf, wo es zuletzt nicht viel zu holen gab. Der Sieg ist natürlich irgendwo auch glücklich, weil die Fortuna heute zahlreiche Topchancen vergab. Genannt sei nur der verschossene Elfer von Schmitz kurz nach der Pause. Da stand es noch 0:1, am Ende machte Union mit zwei weiteren Treffern alles klar und zieht in der Tabelle wieder am Gegner vorbei. Düsseldorf kann den jüngsten Aufwärtstrend heute nicht fortsetzen und bleibt unten drin. Das gilt aber weiterhin auch für den Gegner aus Berlin. Trotz ansprechender Leistung ist es auch hier noch zu früh für Entwarnung.

90. Minute:
Es passiert nichts mehr und dann pfeift Schiri Brych die Partie ab. Union siegt 3:0 in Düsseldorf.

90. Minute:
Zwei Minuten gibt es noch obendrauf.

90. Minute:
Starkes Spiel von Wood heute, der zweimal vor dem Tor ganz cool und technisch gekonnt vollstreckt hat.

90. Minute:
auswechslung Collin Quaner kommt für Bobby Shou Wood ins Spiel

90. Minute:
Noch ein Freistoß für Düsseldorf, noch einmal nichts Zählbares.

90. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

89. Minute:
Ecke für Düsseldorf von rechts, aber das mit den Standards wird heute nichts mehr. Auch diesmal lässt Union, das eigentlich so anfällig nach ruhenden Bällen ist, nichts zu.

88. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

87. Minute:
Elfmeter verschossen und jetzt noch das - für Lukas Schmitz war es heute ein Spiel zum Vergessen.

86. Minute:
Toooooooooooor! 3:0 für Union durch ein Eigentor von Schmitz. Brandy schickt Zejnullahu rechts im Strafraum. Der schießt den Ball dann scharf vor das Tor. Schmitz läuft in die Hereingabe und bugsiert den Ball ins eigene Gehäuse.

85. Minute:
auswechslung Kevin Akpoguma kommt für Julian Schauerte ins Spiel

85. Minute:
Kreilach mit einer guten Freistoßchance, aber den Ball schießt er diesmal aus 20 Metern doch ein gutes Stück drüber.

85. Minute:
Freistoß für 1. FC Union Berlin

84. Minute:
auswechslung Sören Brandy kommt für Steven Skrzybski ins Spiel

84. Minute:
gelb Gelb für Bodzek, der Skrzybski einfach umreißt.

82. Minute:
Skrzybski mit einigen Ballverlusten im Spiel nach vorn. Wenn er sich da etwas cleverer anstellen, hätte Union sicher schon zwei, drei Chancen zum 3:0 gehabt.

80. Minute:
Der Fortuna geht so ein bisschen die Puste aus, die Fehlpässe im Spiel nach vorn häufen sich. Und Union bekommt nun mehr und mehr Platz für Konter.

79. Minute:
In Karlsruhe und Heidenheim hat Union in dieser Saison auswärts gewinnen. Gegen beide Teams war die Bilanz auf des Gegners Platz vorher eher traurig. Gleiches galt heute für den Auftritt in Düsseldorf - und wieder riecht es nach drei Punkten für die Berliner.

78. Minute:
Madlung arbeitet mit dem ausgefahrenen Arm gegen Kreilach. Der Unioner bleibt kurz liegen, es geht dann aber doch schnell weiter. Schiri Brych hatte das gar nicht gesehen.

77. Minute:
User "Ferdi" fragt, wer von den beiden Abstiegskandidaten den besseren Eindruck macht. Eigentlich spielen hier beide nicht wie Abstiegskandidaten. Düsseldorf macht viel Druck, hat Chancen. Union verteidigt gut und spielt klasse Konter. Das kann sich sehen lassen und in dieser Verfassung sind beide Teams gut genug, um die Klasse zu halten.

75. Minute:
Ecke und Freistoß danach für Düsseldorf, aber beides bleibt folgenlos für Union.

74. Minute:
chance Leistner wieder mit vollem Risiko im Strafraum gegen Bebou. Alle warten auf dem Elfmeterpfiff, aber Schiri Brych blickt zum Assistenten und der sagt - Ecke. Strittig.

72. Minute:
Geht da noch was für die Fortuna? Union hat schon so manchen Vorsprung in dieser Saison noch verspielt. Ein 1:2 und hier ist sicher zumindest ein Punkt noch drin. Nur muss dieser Treffer dann auch irgendwann mal fallen.

71. Minute:
auswechslung Didier Ya Konan kommt für Oliver Fink ins Spiel

70. Minute:
Union nutzt die Chancen und führt 2:0. Düsseldorf dürfte dieser zweite Treffer eiskalt erwischt haben.

69. Minute:
tor Toooooooooooor! 2:0 für Union durch Wood. Wieder spielen es die Berliner lang und gekonnt aus der eigenen Hälfte heraus. Skrzybski verlängert einen weiten Schlag von Leistner nach links per Kopf zu Thiel. Der spielt mit dem linken Außenrist rechts quer in den Strafraum zu Wood. Und der bleibt cool, schlägt noch einen Haken und trifft dann überlegt mit links ins linke Eck.

68. Minute:
Koch mit dem Außenristpass links an den 16er zu Bolly. Der läuft noch ein paar Meter, schießt dann aus sehr spitzem Winkel. Aber da hat Haas keine Mühe.

67. Minute:
Offizielle Zuschauerzahl: 23.461. Nicht viel für Düsseldorfer Verhältnisse, aber ligaweit gesehen immer noch eine herausragende Zahl.

65. Minute:
Bei Düsseldorf ist der ganz große Schwung erst einmal weg, das war aber hohes Tempo hier zu Beginn der zweiten Halbzeit von den Gastgebern.

63. Minute:
Erster Eckstoß für Union in diesem Spiel. Aber Daubes Hereingabe von links ist harmlos, weil Schiri Brych ein Stürmerfoul gepfiffen hat.

63. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Union Berlin

61. Minute:
auswechslung Bolly kommt für Iyoha, der hier viel Beifall nach seinem Startelf-Debüt bei der Fortuna erhält.

61. Minute:
Nach dem folgenden Freistoß von Bellinghausen wollen die Fortuna-Fans eine Handspiel von Kessel im Strafraum gesehen haben, doch Schiri Brych pfeift Freistoß für Union.

60. Minute:
gelb Kreilach foult Iyoha und sieht Gelb. Auch für ihn ist es die fünfte in dieser Saison.

59. Minute:
Union setzt sich mal für einen Moment in der Fortuna-Hälfte fest. Das gibt Zeit zum Durchatmen, mehr aber auch nicht.

57. Minute:
chance Bebou auf Pohjanpalo, der rechts im Strafraum noch Parensen umkurvt, den Ball dann aber mit links deutlich links am Tor vorbeischießt.

56. Minute:
62 Prozent Ballbesitz für Düsseldorf, die Überlegenheit ist jetzt aber in allen Belangen offensichtlich.

54. Minute:
Mächtig viel Druck von der Fortuna. Das kann für die Berliner eigentlich nicht endlos gut gehen. Da muss wieder mehr Entlastung her.

53. Minute:
Bellinghausen mit der nächsten Ecke von links, Daube klärt für Union.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

52. Minute:
Zehnte Ecke für Düsseldorf. Haas packt erneut sicher zu.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

51. Minute:
Bellinghausen mit einem schwachen Freistoß vom rechten Flügel. Die Standards sind ausbaufähig bei Düsseldorf, das gilt inzwischen ja sogar für Elfmeter.

51. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

50. Minute:
Union jetzt auch mal am gegnerischen Strafraum, aber da geht noch nichts in Sachen Abschluss für die Berliner.

49. Minute:
Unions Torwart ist der Mann der ersten Minuten der zweiten Halbzeit. Er ist aber auch der einzige Berliner, der hier wirklich hellwach aus der Kabine gekommen ist.

48. Minute:
chance Aber weiter die Fortuna. Pohjanpalo kommt am Fünfer völlig frei zum Kopfball, scheitert aber am prächtig reagierenden Haas.

47. Minute:
chance Schmitz läuft zum Elfer an, schießt mit links flach halblinks aufs Tor. Aber da ist Haas zur Stelle, hat die Ecke geahnt und pariert den Strafstoß ohne ganz große Mühe.

46. Minute:
elfer Elfmeter für Düsseldorf! Bebou wird rechts im Strafraum von Fink freigespielt. Am Fünfer geht er in den Zweikampf und wird von Leistner ganz klar gelegt.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Düsseldorf. Diesmal mit Anstoß für die Fortuna.

Ganz gutes Spiel hier bislang zwischen Düsseldorf und Union. Die Fortuna erwischte den besseren Start, die Gäste aber gingen in Führung. Auch danach war die Fortuna meist am Drücker, die Berliner blieben aber stets gefährlich. Hier ist eine Menge drin und es bleibt sicher spannend. Bis gleich!

45. Minute:
schiri Keine Nachspielzeit im ersten Durchgang. Union führt 1:0 zur Pause in Düsseldorf.

44. Minute:
Jetzt mal Schauerte mit der Fortuna-Ecke von rechts. Allerdings bleibt die Fortuna weiter ziemlich harmlos nach Standards.

44. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

43. Minute:
Noch ein Freistoß für Union, diesmal von rechts am Strafraum. Daube bringt den Ball hoch herein, Kreilach köpft - allerdings deutlich drüber.

43. Minute:
Freistoß für 1. FC Union Berlin

42. Minute:
chance Nach dem folgenden Freistoß kommt der Ball von links noch mal von Skrzysbki vor das Tor, wo Kreilach am langen Pfosten nur ganz knapp verpasst.

42. Minute:
gelb Gelb für Koch, der Kreilach gelegt hat und sich damit eine Sperre wegen der fünften Verwarnung einhandelt.

41. Minute:
Union mit Platz auf rechts. Skrzybski dann aber mit einer schwachen Hereingabe, nach der die Düsseldorfer klären können.

40. Minute:
Schmitz mit einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld. Haas muss raus und packt erneut zu.

40. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

38. Minute:
Weiter Düsseldorf. Von rechts bringt Bebou den Ball scharf vor das Tor. Haas macht sich lang und packt diesmal im Nachfassen zu.

37. Minute:
gelb Erste Gelbe Karte der Partie, Kessel kassiert sie wegen Foulspiels.

36. Minute:
chance Iyoha wird vor dem 16er der Berliner nicht angegriffen und zieht mit rechts von halblinks ab. Haas lässt prallen und deshalb brennt es vor dem Berliner Tor. Letztlich braucht Bebou aber zu lange und dann kann Union doch noch klären.

35. Minute:
chance Diesmal der lange Ball der Düsseldorfer aus der eigenen Hälfte an den gegnerischen Strafraum. Pohjanpalo wird noch von Trimmel gestört und kann deshalb im Fallen den Ball nur rechts neben das Tor schießen.

34. Minute:
Bebou mit einer weiteren Ecke von rechts, doch der Ball segelt schon in der Luft hinter die Torauslinie. Schwach.

33. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

31. Minute:
Zejnullahu aus der Distanz. Der Schuss geht allerdings weit drüber.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Düsseldorf hat mehr vom Spiel, aber so völlig abwegig ist die Führung für Union trotzdem nicht. Die Berliner spielen das bisher äußerst konzentriert.

30. Minute:
Union kombiniert sich relativ ungestört an den gegnerischen Strafraum. Dort kann Wood dann abziehen, doch sein Linksschuss geht deutlich über das Tor von Rensing.

28. Minute:
Madlung mit einem hohen Ball in den 16er auf Bebou, doch da packt Haas sicher zu.

27. Minute:
Bellinghausen mit der Ecke von links, aber Union kann klären. Die anfängliche Unsicherheit der Berliner scheint verflogen.

26. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

26. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

25. Minute:
Dann Fink mit einer flachen Hereingabe von rechts, die gefährlich durch den Strafraum der Berliner wandert. Leistner irritiert da Haas auch ein bisschen, aber letztlich gibt es nur eine weitere Ecke für die Fortuna.

25. Minute:
Zwei Ecken durch Bebou von rechts. Die Bälle kommen jeweils flach vor das Berliner Tor, aber da funktioniert dann doch nicht wie gewünscht.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

24. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

22. Minute:
chance Klasse Doppelpass von Pohjanpalo und Schauerte rechts im Berliner Strafraum. Schauerte kommt zum Abschluss, aber da hatte Haas zuvor gut den Winkel verkürzt und es dem Düsseldorfer damit fast unmöglich gemacht, den Ball noch ins Tor zu schießen.

21. Minute:
So richtig sattelfest wirkt die Abwehr der Düsseldorfer bisher nicht. Vor allem wenn Union schnell spielt, haben die Fortunen doch einige Mühe, die Lücken zu schließen.

20. Minute:
Union befreit sich gut nach einer Flanke durch Schauerte - und kontert. Wood hat sich schon gegen Bodzek durchgesetzt, doch der bleibt dran und rettet in höchster Not als letzter Mann fair gegen den Berliner Torschützen. Der kam da allerdings auch ein bisschen ins Straucheln, das hat sicher eine Rolle gespielt.

19. Minute:
User "M.09" möchte die Anzahl der Gästefans wissen. Das sind einige, rund 1000, vielleicht auch ein paar mehr. Und die sind natürlich erst mal happy hier.

18. Minute:
Bei der Fortuna wird Iyoha derzeit draußen behandelt. Er blutet an der Nase und die muss erst einmal gestillt werden.

17. Minute:
In Düsseldorf gab es für Union in der Zweiten Liga noch keinen Sieg. Heute ist zumindest mal ein Anfang gemacht.

16. Minute:
Zwei der drei Saisonsieg hat Union in der Fremde eingefahren. Da fühlen sich die Berliner insgesamt wohler als an der Alten Försterei. Das ist auch nahezu ein Novum bei den "Eisernen".

15. Minute:
Viertelstunde rum. Düsseldorf liegt unter Hermann erstmals zurück. Wie reagiert die Fortuna?

14. Minute:
Schönes Tor von Wood, der da seine ganze Schnelligkeit und Technik ausspielen konnte.

13. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 für Union durch Wood. Langer Ball von Zejnullahu noch aus der eigenen Hälfte in den Lauf von Wood. Der ist schneller als zwei Fortunen und lupft den Ball dann wunderschön über den herausstürzenden Rensing ins Netz.

13. Minute:
Die Gäste aus Berlin sind jetzt etwas besser drin im Spiel. Ganz so einfach wie letzte Woche Freiburg wollen sie es der Fortuna offenbar nicht machen.

12. Minute:
Daube sucht rechts im Strafraum Kessel, doch der Flankenball von links ist etwas zu steil. Da kann der Berliner Kapitän nicht drankommen.

10. Minute:
Union mal rechts am gegnerischen Strafraum. Da setzt sich Skrzybski ganz hübsch durch, bringt den Ball letztlich dann aber doch nicht vor das Tor.

9. Minute:
Viel Tempo von Beginn an bei der Fortuna, das sieht gut aus. Und Union läuft mehr hinterher als vorneweg.

8. Minute:
chance Kopfball von Koch nach Bebou-Freistoß von rechts. Leistner verschätzt sich und so kommt Koch links am Fünfer frei zum Abschluss, doch der Aufsetzer geht links neben das Tor.

8. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

7. Minute:
Nächster Versuch aus der zweiten Reihe, diesmal von Schauerte. Doch sein Rechtsschuss wird geblockt, so richtig gut hatte er den Ball da auch nicht erwischt.

6. Minute:
Bebou mit der Ecke für die Fortuna von rechts. Der Ball kommt scharf vor das Tor, wo aber alle verpassen. Anschließend zieht Bebou noch einmal aus der Distanz ab, doch der Versuch geht ein paar Meter links am Kasten der Berliner vorbei.

5. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

4. Minute:
Schmitz mit einem Freistoß für Düsseldorf aus dem Mittelfeld, der allerdings schwach getreten ist. Union kann kontern, doch Wood legt sich den Ball letztlich auf dem linken Flügel zu weit vor.

3. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

2. Minute:
Am 1. Spieltag der Saison gab es das Duell in Berlin. Damals endete es 1:1 - Kessel traf früh für Union und Ya Konan spät für die Fortuna.

1. Minute:
Sechs, sieben Grad in Düsseldorf. Es ist trocken, das Stadion nicht ganz halbvoll.

1. Minute:
Der Ball rollt, Union hat angestoßen.

Personell gibt es auf beiden Seiten jeweils zwei Änderungen. Bei Düsseldorf ersetzt Bodzek in der Innenverteidigung den gesperrten Haggui, dazu beginnt Iyoha auf dem Flügel anstelle von Sararer. Die Berliner versuchen es heute mit Daube von Beginn an, Fürstner steht gar nicht erst im Kader. Vorne beginnt wieder Skrzysbki anstelle von Quaner. Und damit kann es dann auch gleich losgehen in Düsseldorf!

Erfolgreich sein will eigentlich auch der 1. FC Union. Doch die Mannschaft tritt trotz Trainerwechsel weiter auf der Stelle. Vor einer Woche gab es in Freiburg ein deprimierendes 0:3, heute muss von den Berlinern deutlich mehr kommen: "Jeder muss aus seiner Rolle mehr rausholen. Wir sind am vergangenen Wochenende deutlich weniger gelaufen als Freiburg. Wir waren oft einen Tick zu passiv und zu zurückhaltend", sagt Coach Sascha Lewandowski.

Fortuna Düsseldorf will den jüngsten Aufwärtstrend unter Interimscoach Peter Hermann fortsetzen und heute auch gegen den 1. FC Union etwas mitnehmen. Immerhin hat man den Gegner in der Tabelle nach zuletzt zwei Siegen schon überholt. Hermann warnt allerdings: "Wenn man sich die Tabelle ansieht, hat sich die Lage nicht gravierend verändert. Wir dürfen in keiner Beziehung nachlassen, wenn wir weiterhin erfolgreich sein möchten."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Union Berlin. Die Partie kommentiert für Sie Andreas Schmitz.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal