Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Wolfsburg - Hamburger SV: Bundesliga im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Wolfsburg - Hamburg 1:1

13.12.2015, 10:48 Uhr | t-online.de

Eine umkämpfte und intensive Begegnung zwischen Wolfsburg und dem Hamburger SV endet 1:1. Eine Punkteteilung, mit der beide Mannschaften wohl leben können, nachdem der HSV die erste Hälfte klar bestimmte und verdient in Führung ging und dann der VfL im zweiten Durchgang das dominierende Team war. Arnold machte den Ausgleich, dazu hatten die Wölfe noch einige gute Möglichkeiten, die aber allesamt von HSV-Keeper Adler pariert wurden. Die Niedersachsen bleiben Tabellenfünfter, der Hamburger SV ist nun Achter.

VfL Wolfsburg - HSV im Protokoll:

Tore: 0:1 Müller (21.), 1:1 Arnold (78.)

90. Minute:
Aus! Nach 4:26 Minuten Nachspielzeit pfeift Schiedsrichter Wolfgang Stark die Partie ab.

90. Minute:
Die letzten 30 Sekunden laufen. Adler legt sich den Ball in aller Ruhe zu einem Abstoß hin.

90. Minute:
Diekmeier senst Schäfer an der Seitenlinie um. Es gibt einen weiteren Freistoß für den VfL, den Vieirinha aber nur kurz ausführt.

90. Minute:
auswechslung Dennis Diekmeier kommt für Nicolai Müller ins Spiel

90. Minute:
Oha, mit vier Minuten ist die Nachspielzeit aber üppig bemessen. So viele Unterbrechungen gab es gar nicht.

90. Minute:
Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
auswechslung Sebastian Jung kommt für Julian Draxler ins Spiel

89. Minute:
Holtby reißt Dost im Mittelfeld um, kommt aber um die Gelbe Karte herum.

88. Minute:
Auch in den letzten Minuten dieser Partie ist weiterhin alles offen. Wolfsburg spielt weiter auf Sieg, auch der HSV agiert zielstrebig nach vorne.

87. Minute:
ecke Holtby tritt eine weitere Ecke von rechts nur kurz auf Hunt, doch der Ball kommt nicht an.

86. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Pierre-Michel Lasogga ins Spiel

85. Minute:
chance Vieirinha hebt den anschließenden Freistoß direkt in die Arme von Adler!

84. Minute:
Müller schickt Caligiuri kurz vor der linken Strafraumecke zu Boden. Es gibt erneut einen Freistoß für Wolfsburg.

83. Minute:
gelb Gregoritsch gibt den Ball nicht schnell genug wieder raus nach einem Foul seines Teamkollegens Jung - und sieht dafür die Gelbe Karte.

82. Minute:
Der Wolfsburger Ausgleich ist hoch verdient und das Resultat der enormen Lesitungssteigerung der Niedersachsen im zweiten Durchgang.

81. Minute:
auswechslung Aaron Hunt kommt für Ivo Ilicevic ins Spiel

80. Minute:
Nachdem die Ecke ohne Wirkung blieb, kontert Wolfsburg blitzschnell. Caligiuri probiert es von links, sein Schuss wird abgefälscht und bleibt ungefährlich.

79. Minute:
ecke Holtby tritt eine Ecke von links herein.

78. Minute:
tor Toooooooor für Wolfsburg! 1:1 durch Arnold! Draxler lupft den Ball aus 22 Metern nach rechts auf Vieirinha, der sofort in die Mitte auf Arnold ablegt. Der ist schneller als Gegenspieler Cleber und schiebt im Fallen aus sechs Metern unhaltbar zum Ausgleich ein!

77. Minute:
Die Schlussviertelstunde hat längst begonnen und der VfL drängt weiterhin mit Macht auf den Ausgleich.

76. Minute:
chance Arnold zirkelt den anschließenden Freistoß mit links an der Mauer vorbei in Richtung rechtes unteres Eck. Dahin ist auch Adler unterwegs und hält sicher!

75. Minute:
gelb Ostrzolek ist wieder dabei, reklamiert zu heftig gegen die Freistoßentscheidung: Gelb!

75. Minute:
Ilicevic zieht Arnold das Standbein weg. Es gibt einen Freistoß für den VfL aus gut 20 Metern.

74. Minute:
ecke Vieirinha schlägt eine weitere Ecke für den VfL von rechts herein, die aber abgewehrt wird.

73. Minute:
Ostrzolek muss runter nach dieser rüden Attacke. Der Hamburger wurde von Draxler am Rücken verletzt und wird nun behandelt.

72. Minute:
gelb Draxler springt mit viel zu hohem Bein von hinten in Ostrzolek rein. Er trifft weder Ball noch Gegenspieler, sieht dafür Gelb.

71. Minute:
chance Cleber legt den Ball am Strafraum direkt für Draxler vor, der sofort Caligiuri einsetzt. Der scheitert aus kurzer Distanz und spitzem Winkel an Adler!

70. Minute:
20 Minuten sind in Wolfsburg noch zu spielen, wo die Hamburger Führung immer noch Bestand hat. Aber der VfL ist ganz nah am Ausgleich dran.

69. Minute:
User "HSV-Fan" fragt, ob sich die Hamburger wegen des starken Wolfsburger Drucks nur hinten reinstellen. Nein, anders herum: Sie werden nur noch hinten reingedrängt. Das ist im Moment eine reine Abwehrschlacht der Gäste.

68. Minute:
ecke Und noch einmal läuft Schäfer von links zur Ecke an. Naldo steigt in der Mitte zum Kopfball hoch, Adler hält sicher!

67. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Schäfer von links bringt nichts ein.

66. Minute:
chance Was für ein Pfund! Guilavogui zieht mit rechts aus 25 Metern ab. Adler lenkt den Ball gerade noch mit der linken Hand über die Latte!

65. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für André Schürrle ins Spiel

64. Minute:
chance Und wieder ist Naldo da! Eine Flanke von Arnold in den 16er lenkt der Brasilianer mit rechts knapp am Tor vorbei!

63. Minute:
ecke Schäfer tritt eine weitere VfL-Ecke von links herein. Naldo kommt in der Mitte nicht mehr ran.

62. Minute:
Wieder liefern sich Dante un Lasogga einen intensiven Zweikampf, den der Hamburger verliert.

61. Minute:
Nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit liegt der VfL in dieser Statistik vorn: Die Wölfe führen mit 10:4 Torschüssen, liegen aber nach Toren 0:1 zurück.

60. Minute:
ecke Draxler führt eine Ecke von rechts blitzschnell und kurz auf Vieirinha aus, was aber nichts einbringt.

59. Minute:
gelb Jung zieht und zerrt gegen Arnold und sieht dafür die Gelbe Karte.

58. Minute:
Cleber stößt Dante im Strafraum von hinten um. Schiedsrichter Strak lässt es geschehen, die Partie geht weiter.

57. Minute:
Wolfsburg will mit Macht den Ausgleich - und vielleicht noch mehr. Es steht in den zweiten 45 Minuten scheinbar ein ganz anderes VfL-Team auf dem Platz.

56. Minute:
Der VfL ist wie verwandelt aus der Kabine gekommen und macht hier nun das Spiel. Die Hamburger stehen enorm unter Druck.

55. Minute:
chance Das ist die Chance zum Ausgleich! Dost steigt nach der Ecke hoch, köpft den Ball aus zehn Metern nur aufs Tornetz!

54. Minute:
ecke Vieirinha schlägt die anschließende Ecke von rechts herein.

53. Minute:
chance Nach Arnold-Anspiel zieht Kruse aus 17 Metern mit rechts ab. Spahic fälscht den Ball noch zur Ecke ab.

52. Minute:
ecke Erneut tritt Schäfer eine Ecke von links herein. Cleber klärt die Situation.

51. Minute:
In der Blitztabelle ist der Hamburger SV bei diesem Spielstand auf den achten Platz vorgerückt, Wolfsburg bliebe Fünfter.

50. Minute:
Ilicevic sprintet hinter dem gestarteten Arnold her, trennt den Wolfsburger dann vom Ball. Schiri Stark sieht kein Foul und lässt weiterspielen.

49. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Schäfer von der linken Seite bekommt der HSV erst im zweiten Versuch geklärt.

48. Minute:
chance Kruse schickt Schürrle mit einem schönen Pass in den Strafraum, wo der Weltmeister dann mit einem Schuss aus spitzem Winkel an Adler scheitert!

47. Minute:
Benaglio haut einen Abschlag nur ins Seitenaus, da er von Lasogga attackiert wird.

46. Minute:
auswechslung Bas Dost kommt für Christian Träsch ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Stark pfeift die zweite Hälfte an. Wolfsburg hat Anstoß.

Ein ganz stark auftretender Hamburger SV führt zur Pause 1:0 in Wolfsburg. Die aggressiv zu Werke gehenden Gäste setzten in diesem intensiven Spiel die Niedersachsen immer wieder früh unter Druck, ließen ein Angriffsspiel des VfL meist gar nicht erst entstehen. Wolfsburg scheint die CL-Partie gegen Manchester doch mehr in den Knochen zu stecken, als zuvor zugegeben wurde. Die Hausherren können nun im zweiten Durchgang beweisen, ob sie noch zulegen können. Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Wolfgang Stark pfeift zur Pause.

45. Minute:
Im Gegenzug kontert Wolfsburg über Draxler auf der linken Seite, dem am Ende aber der Ball verspringt.

45. Minute:
Holtby hebt den folgenden Freistoß nach links in den Strafraum, wo die Kopfballablage von Gregoritsch keinen Abnehmer findet.

45. Minute:
Dante tritt Müller um, nachdem der den Ball schon abgespielt hat. Es gibt einen Freistoß für die Hamburger aus gut 25 Metern.

45. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang werden angezeigt.

44. Minute:
User "GüRo" fragt, ob die Hamburger Führung verdient ist. Ja, das ist sie. Der HSV investiert hier mehr in die Partie, lässt dem VfL kaum Räume und hat die Begegnung im Griff.

43. Minute:
ecke Vieirinha tritt eine Ecke für den VfL von rechts herein, die Naldo aber nicht mehr richtig mit dem Kopf erwischt.

42. Minute:
Nach einem Holtby-Freistoß von der linken Seite setzt Spahic im Strafraum zu einem Fallrückzieher an, trifft dabei aber nur Arnold. Schiri Stark pfeift die Aktion ab.

41. Minute:
Der HSV geht hier zum Teil sehr rustikal in die Zweikämpfe und scheint Wolfsburg damit den Schneid abzukaufen.

40. Minute:
Holtby lässt Draxler über die Klinge springen und unterbindet damit einen Wolfsburger Angriffsversuch.

39. Minute:
Wolfsburg kann sich kaum noch befreien. Die Hamburger attackieren weiter früh, setzen den VfL enorm unter Druck.

38. Minute:
Hamburgs Lasogga scheint heute geradezu zu brennen. Von seiner Schulterverletzung ist nichts mehr zu merken.

37. Minute:
Lasogga stößt Naldo im Zweikampf um, legt sich danach och mit dem Brasilianer an. Schiedsrichter Stark trennt die beiden.

36. Minute:
chance Schürrle kurvt auf der linken Seite durch die Hamburger Deckung, hält dann mit rechts aus gut 25 Meter drauf. Sein Schuss geht klar am Tor vorbei!

35. Minute:
Vieirinha will auf der linken Seite Schäfer in Szene setzen. Aber sein Pass ist viel zu weit und geht ins Seitenaus.

34. Minute:
Das war schon die zweite große Chance für die Niedersachsen, nachdem Kruse in der 8. Minute freistehend aus kurzer Distanz über das Tor schoss.

33. Minute:
chance Schäfer spielt schön in den Strafraum auf Schürrle, der zwei Meter zu viel Platz hat. Trotzdem schiebt der Weltmeister den Ball nur in die Arme von Adler!

32. Minute:
Guilavogui muss nun vom Platz geführt werden. Die Begegnung geht mit einem Einwurf für die Gäste weiter.

31. Minute:
Guilavogui ist nach einer Ellbogen-Attacke von Ostrzolek auf dem Rasen liegen geblieben. Die Partie ist unterbrochen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun gespielt in Wolfsburg, wo es in einer Statistik unentschieden steht: Beide Teams gewannen bisher jeweils 25 Zweikämpfe.

29. Minute:
Die Hamburger versuchen nun, ein wenig Ruhe in diese sehr intensive Partie zu bringen.

28. Minute:
Schürrle hebt den Ball vom linken Strafraumeck in Richtung langer Pfosten, wo Adler die Kugel sicher runterfängt.

27. Minute:
Ilicevic setzt mit einem Trick sehr schön Gregoritsch auf der linken Seite ein. Am Ende klärt Naldo aber die Situation.

26. Minute:
User "Niedersachsenjung" fragt, ob Schürrle bislang überzeugen kann. Viel ist von dem Ex-Chelsea-Spieler noch nicht zu sehen.

25. Minute:
Wolfsburg muss nun aufpassen, hier nicht gleich das zweite Gegentor zu kassieren.

24. Minute:
Nun ist Lasogga links im Strafraum durch. Dante trennt den Hamburger gerade noch mit einem Tackling fair vom Ball.

23. Minute:
Ganz unverdient ist die Führung der Hamburger nicht, die hier mit viel Einsatz und Aggressivität in den Zweikämpfen auftreten und den VfL immer wieder unter Druck setzen.

22. Minute:
Was für ein Patzer von Dante: Der Wolfsburger wurde von Lasogga bei der Ballannahme unter Druck gesetzt und konnte sich nicht behaupten. Der Gegentreffer geht klar auf seine Kosten.

21. Minute:
tor Toooooor für den Hamburger SV! 0:1 durch Müller! Dante vertändelt 25 Meter vor dem Tor den Ball gegen Lasogga, der in den 16er marschiert und wuchtig abzieht. Benaglio wehrt mit dem Bein ab, den Abpraller versenkt Müller mit rechts von der Strafraumgrenze unten links!

20. Minute:
Auch nach 20 Minuten bleibt die Begegnung sehr ansehnlich: Das Tempo ist hoch, der Einsatz stimmt auf beiden Seiten und das Publikum geht voll mit.

19. Minute:
Ostrzolek startet einen Konter über die linke Seite, setzt dann Gregoritsch ein. Der Österreicher verliert den Ball wieder.

18. Minute:
Dante steht wieder und kann weitermachen. Und Lasogga ist ja auch noch dabei.

17. Minute:
Glück für Lasogga, dass er mit Gelb davon kommt. Der HSV-Stürmer hat den Brasilianer mit gestrecktem Bein und den Stollen voraus mit Wucht umgegrätscht, traf Dante dabei schmerzhaft am Knöchel.

16. Minute:
gelb Lasogga legt Dante an der Seitenlinie und sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Dante scheint angeschlagen.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist nun rum in einer munteren Partie ohne große Höhepunkte, in der es aber schon jeweils eine Tormöglichkeit gab.

14. Minute:
Die Hamburger rücken nun weit auf und setzen Wolfsburg früh unter Druck. Der VfL kann sich nicht befreien.

13. Minute:
ecke Nun kommt auch der VfL zu seiner ersten Ecke: Von links läuft Schäfer an, Vieirinha kann den Ball im 16er nicht verwerten.

9. Minute:
ecke Holtby schlägt die erste Ecke der Partie für den HSV von links herein. Die bleibt harmlos.

12. Minute:
ecke Erneut tritt Holtby eine Ecke von links herein, was aber nichts einbringt.

11. Minute:
Gregoritsch flankt von links in den Strafraum. Der Ball wird noch abgefälscht und landet auf dem Tornetz.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun gespielt in Wolfsburg, wo die Niedersachsen bislang auf eine Ballbesitzquote von 62 Prozent kommen.

9. Minute:
chance Im Gegenzug zieht Lasogga mit rechts aus 18 Metern ab. Benaglio kann den tückischen Aufsetzer gerade noch parieren!

8. Minute:
chance Aber jetzt! Nach Schäfer-Flanke von links legt Cleber den Ball unglücklich direkt auf Kruse ab - dessen Schuss aus sieben Metern überweg geht!

7. Minute:
Wolfsburg tut sich gegen defensiv sehr gut stehende Hamburger schwer, nach vorne eine Lücke zu finden.

6. Minute:
Naldo setzt sich unfair gegen Gregoritsch durch. Schiri Stark lässt es durchgehen, dann reißt Müller Vieirinha um: Das gibt einen Freistoß für den VfL.

5. Minute:
Naldo wählt den Weg nach hinten und spielt den Ball zurück zu Torwart Benaglio.

4. Minute:
Holtby hebt den anschließenden Freistoß nach rechts in den Strafraum in Richtung Cleber. Doch Guilavogui springt höher und wehrt den Ball per Kopf ab.

3. Minute:
Guilavogui legt Gregoritsch gut 30 Meter vor dem Tor. Es gibt einen Freistoß für den HSV.

2. Minute:
Ausverkauftes Haus am Mittellandkanal. Aus Hamburg sind gut 4.000 Anhänger mit nach Wolfsburg gereist.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Wolfgang Stark pfeift die Partie an. Der HSV hat Anstoß.

Die Gäste treten mit viel Respekt beim Champions-League-Vertreter an. "Wir haben große Lust, uns mit ihnen zu messen", sagt Bruno Labbadia. Allerdings fehlen den Rothosen dabei die angeschlagenen Ekdal, Kacar, Olic und kurzfristig auch Kapitän Djourou (grippaler Infekt). Lasogga, Adler, Spahic und Jung sind ihre gesundheitlichen Probleme los und können auflaufen.

Da könnte was drin sein: Der Hamburger SV holte bisher in acht Auswärtsspielen 13 Punkte. Nur Dortmund und der FC Bayern (jeweils 16) sind besser. Im Kasten klingeln dürfte es auf jeden Fall, schließlich endete keines der bisherigen 36 Ligaduelle zwischen den Hamburgern und Wolfsburg torlos.

Und da kommt der Hamburger SV dem VfL-Trainer gerade recht. Die Niedersachsen sind seit acht Spielen gegen den Bundesliga-Dino ungeschlagen, gegen keinen Ligakonkurrenten ist Wolfsburg länger ohne Niederlage. Der Meister von 2009 muss heute auf Rodriguez (Oberschenkel) und Luiz Gustavo (Knie) verzichten.

Endspurt in der Hinrunde: Der VfL Wolfsburg will nach dem souveränen Einzug ins Achtelfinale der Champions League nun in der Bundesliga nachlegen und bis Weihnachten sechs Punkte einfahren: "Nach einem sportlich so erfolgreichen Jahr will man aus den letzten zwei Spielen das Optimum herausholen", kündigt Dieter Hecking für die Partien heute gegen den HSV und beim VfB Stuttgart (19.12.) an.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Dirk Fönschau.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal