Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Unterhaching - Bayer Leverkusen live: DFB-Pokal im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal im Live-Ticker  

U'haching - Leverkusen 1:3

15.12.2015, 16:38 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

1:0 Bauer (27.)

1:1 Chicharito (32.)

1:2 Kießling (55.)

1:3 Bellarabi (83.)

15.12.2015, 19:00 Uhr
Unterhaching, Alpenbauer Sportpark
Zuschauer: 10.000

Keine Pause im Pokal, hier geht es direkt weiter mit den Spielen, die um 20.30 Uhr angepfiffen wurden...

Favoritensieg im Sportpark, mit einem klar verdienten 3:1-Erfolg in Unterhaching qualifiziert sich Bayer Leverkusen für das DFB-Pokal-Viertelfinale. Auch durch die 1:0-Führung der Gastgeber nach einer knappen halben Stunde ließen sich die Gäste hier nicht aus dem Konzept bringen, schnell antwortete Chicharito mit dem Treffer zum 1:1 und im zweiten Durchgang entschied der Bundesligist die Partie dann zu seinen Gunsten. Den Hachingern muss man nach dem heutigen Auftritt trotzdem gratulieren, das war hier phasenweise ein echter Pokalfight und Bayer wurde wahrlich gefordert, erwies sich dabei aber am Ende als verdienter Sieger.

90. Minute:
Die letzte Ecke für Bayer bringt nichts ein und dann ist auch Schluss im Sportpark.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

90. Minute:
Joker Ramalho mit dem wohl letzten Torschuss der Gäste, sein Ball aus 25 Metern fliegt aber weit über das Tor der Hausherren hinweg.

90. Minute:
Zwei Minuten sollen hier nachgespielt werden, die Partie ist aber offenbar längst entschieden.

90. Minute:
auswechslung Luca Marseiler kommt für Alexander Piller ins Spiel

89. Minute:
Bei den Hachingern wird noch ein Wechsel vorbereitet, da soll wohl noch ein junger Akteur gegen Bayer im "großen Fußball" mitmischen.

88. Minute:
Kießling sitzt bei Bayer auf dem Boden, der einsatzstarke Angreifer der Gäste gibt hier weiter keinen Meter Boden verloren und beklagt sich jetzt über ein angebliches Foulspiel gegen sich.

87. Minute:
Es geht dem Schlusspfiff entgegen, die letzten Minuten hier sind wohl nur noch ein Auslaufen unter Wettkampfbedingungen.

86. Minute:
Auch aus diesem Standard machen die Gäste aber nichts, mit dem 3:1 ist Unterhaching aber auch so gut bedient.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

85. Minute:
Bayers Frey nochmal mit einem schönen Abschluss aus der zweiten Reihe, seinen Aufsetzer wehrt Hachings Keeper Marinovic noch gerade so zur Ecke ab.

84. Minute:
Dann muss Chicharito vom Feld, mit einem Treffer und einem Assist war der Mexikaner heute wieder mit spielentscheidend.

84. Minute:
auswechslung Andre Ramalho kommt für Javier Hernández Chicharito ins Spiel

83. Minute:
tor Toooooooor, Bellarabi trifft vorentscheidend zum 3:1 für Bayer! Chicharito hatte aus zentraler Position vorbereitet, Bellarabi trifft dann aus 14 Metern von rechts halbhoch in die lange Ecke.

81. Minute:
Haching wechselt zum zweiten Mal, bei den Gästen kommt der eben getroffene Kampl zumindest wieder auf den Platz.

81. Minute:
auswechslung Nicolas Hinterseer kommt für Alexander Sieghart ins Spiel

80. Minute:
Kampl muss immer noch behandelt werden während sich Taffertshofer hier kopfschüttelnd "vom Acker macht".

79. Minute:
Haching nur noch mit zehn Mann, nach einem üblen Foul an Kampl muss Taffertshofer mit Gelb-Rot vom Platz.

79. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Ulrich Taffertshofer

78. Minute:
Haching wächst aber in dieser Phase über sich hinaus, die Gastgeber setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest und bedrängen den 16er der Leverkusener.

77. Minute:
Und auch bei der anschließenden Ecke reagiert Leno richtig, mit einer Faust boxt der Schlussmann den Ball weit aus der Gefahrenzone.

77. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Unterhaching

76. Minute:
Sieghart mit einem direkt ausgeführten Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Bayers Keeper Leno lenkt das Ding mit einer Hand über die Latte.

76. Minute:
Freistoß für SpVgg Unterhaching

75. Minute:
Der Eckball bleibt aber ohne Folgen, Bayers Abwehr vor dem eigenen Kasten mit der Lufthoheit.

75. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Unterhaching

74. Minute:
Bayers Wendell klärt fünf Meter vor dem eigenen Tor per Kopf und mit viel Risiko auf Kosten einer Ecke für die Spielvereinigung.

73. Minute:
Bayer jetzt mit viel Ballbesitz und Selbstbewusstsein, solange es hier "nur" 2:1 steht, sollten sich die Leverkusener aber nicht zu sicher sein.

72. Minute:
Hachings Taffertshofer hat hier zwischendurch noch Gelb für ein Foul an Bayers Joker Frey gesehen.

72. Minute:
gelb Gelb für Ulrich Taffertshofer

71. Minute:
Aber Haching gibt nicht auf, bei einem Konter der Gastgeber läuft Steinherr sich aber am Strafraum der Gäste fest.

70. Minute:
20 Minuten sind jetzt noch zu spielen, im Moment spricht hier alles weiter für den Viertelfinaleinzug der Bayer-Elf.

69. Minute:
Stürmer für Stürmer bei der Spielvereinigung, Reisner kommt für den ausgepumpt wirkenden Pokalhelden Einsiedler.

69. Minute:
auswechslung Dominic Reisner kommt für Markus Einsiedler ins Spiel

69. Minute:
Auf der Bank der Hachinger wird offenbar der erste Wechsel vorbereitet, Kampl unterdessen mit dem nächsten Handspiel eines Leverkuseners.

68. Minute:
Kießling ist am gegnerischen 16er mit der Hand am Ball, der Freistoß aus der eigenen Hälfte bietet den Gastgebern die Gelegenheit zum Luftholen.

67. Minute:
Rumms, Taffertshofer legt Donati im Mittelfeld, der Italiener im Bayer-Trikot ist stocksauer, die Partie wird aber schnell fortgesetzt.

66. Minute:
Leverkusen jetzt mit Dauerdruck in der gegnerischen Hälfte, die Hachinger kommen in dieser Phase kaum mehr in Ballbesitz.

65. Minute:
Mehmedi für Bayer mit einer kurzen Ecke von der linken Seite, auch daraus resultiert am Ende aber keine Torgefahr.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

63. Minute:
Bellarabi jetzt auf der linken Seite, auch in vollem Tempo kommt der Nationalspieler aber da nicht an Weizmüller vorbei.

62. Minute:
Papadopoulos sicher gegen Sieghart, der neue Mann in der Abwehr der Gäste hat sich hier nach Anlaufschwierigkeiten gut eingeführt.

61. Minute:
Eine Stunde ist inzwischen schon wieder gespielt, Bayer hat hier jetzt alle Karten in der Hand, die Gastgeber liefern dem Bundesligisten aber weiter einen echten Pokalfight.

60. Minute:
Und Taffertshofer hat nach dem Freistoß die Chance zum 2:2 für Haching, sein Kopfball aus acht Metern wird aber von Leno am Ende doch eher locker pariert.

59. Minute:
Papadopoulos stützt sich im Mittelfeld gegen Einsiedler auf, es gibt Freistoß für die Gastgeber.

58. Minute:
Kießling wühlt sich weiter durch die Hintermannschaft der Hachinger, der Mittelstürmer der Werkself unterstreicht hier mal wieder seinen Wert.

57. Minute:
User Freshman fragt nach der Spielkleidung der Bayer-Elf. Die Gäste sind hier ganz in Weiß angetreten.

56. Minute:
Bayers Keeper Leno fängt im Anschluss eine Ecke von der rechten Seite ab, die Gastgeber jetzt mit dem Mute der Verzweiflung.

56. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Unterhaching

55. Minute:
tor Toooooooooor, Kießling macht hier ganz trocken das 2:1 für Leverkusen! Joker Frey hatte vorgelegt, Kießling trifft dann aus halblinker Position und zehn Metern Torentfernung.

54. Minute:
Dann kommt Hachings Dombrowka im 16er der Leverkusener gegen Tah zu Fall, der von den Gastgebern erhoffte Elfmeterpfiff bleibt aber aus.

53. Minute:
Auf dem Platz bleibt das hier aber ein zähes Ringen für den Bundesligiste, Bellarabi kann auf der rechten Seite die Kugel nicht kontrollieren und bringt so die Hachinger wieder in Ballbesitz.

52. Minute:
Bayer mit dem zweiten Wechsel, für den offenbar angeschlagenen Kramer kommt mit Marlon Frey ein ganz junger Mann aus dem Nachwuchs der Werkself.

52. Minute:
auswechslung Marlon Frey kommt für Christoph Kramer ins Spiel

51. Minute:
Bayer muss hier weiter viel investieren, Kramer mit einem unplatzierten Ball in den gegnerischen Strafraum, die sich daraus ergebende Kontermöglichkeit können die Gastgeber aber nicht nutzen.

50. Minute:
Ein Blick auf die Spieldaten: Nach 50 Minuten steht es nach Torschüssen 18:4 für Leverkusen, deutlich mehr Ballbesitz haben die Gäste mit 73% auch.

49. Minute:
Wendell mit ungeschickten Zweikampfverhalten gegen Sieghart, wegen seines hohen Beins werden die Leverkusener an der Mittellinie zurück gepfiffen.

48. Minute:
Haching mit Piller auf der linken Seite, dessen Hereingabe wird aber von Joker Papadopoulos aus der Gefahrenzone geschlagen.

47. Minute:
Bei den Unterhachingern wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
Positionsbezogener Wechsel bei Bayer, Papadopoulos ersetzt Toprak in der Innenverteidigung.

46. Minute:
auswechslung Kyriakos Papadopoulos kommt für Ömer Toprak ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff zur zweiten Halbzeit im Sportpark, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus Leverkusen.

Unterhaching trotzt dem Favoriten aus Leverkusen, nach 45 Pokalminuten mit toller Atmosphäre steht es zwischen dem Viertligisten und dem Werksteam 1:1, der Zwischenstand muss aus Sicht der Gastgeber aber sicher als glücklich bezeichnet werden. Nach mehreren Einschussmöglichkeiten für Bayer gingen die Gastgeber hier durch Bauer in Führung, die Leverkusner agierten beim vorausgehenden Konter der Hachinger alles andere als taktisch geschickt. Nach wütenden Gegenangriffen traf dann Chicharito zum Ausgleich, Bayer hätte nach dem 1:1 hier auch durchaus noch nachlegen können. So bleibt es aber auf jeden Fall spannend, wir melden uns mit dem Wiederanpfiff aus dem Sportpark zurück.

45. Minute:
schiri Einsiedler bei den Hausherren nochmal im Abseits und dann ist Halbzeit in Unterhaching.

45. Minute:
Lediglich eine Minute soll hier nachgespielt werden.

44. Minute:
chance Chicharito mit der Chance zum 2:1, sein harter Abschluss aus zehn Metern wird aber von Hachings Keeper Marinovic mit einer fantastischen Reaktion abgewehrt, das hat richtig geknallt, als ihm der Ball auf die Handschuhe klatschte.

43. Minute:
Bayer läuft unentwegt an, Bellarabi am rechten Strafraumeck, sein Lupfer in den 16er wird aber abgefangen.

42. Minute:
Haching stellt sich aber mit dem fleißigen Piller dagegen, auf der rechten Seite stoppt er mit regelgerechten Mitteln einen Lauf von Wendell.

41. Minute:
Noch knapp fünf Minuten plus Nachspielzeit, die Gäste wollen hier aber ganz offensichtlich noch vor dem Seitenwechsel die Führung übernehmen.

40. Minute:
Wendell darf diesmal für Bayer ausführen, das Ding aus aussichtsreicher Position schnippelt der Brasilianer aber doch deutlich über die Latte.

39. Minute:
Es geht in die Schlussphase des ersten Durchgangs, Mehmedi holt in zentraler Position 17 Meter vor dem Tor gegen Winkler den nächsten Freistoß für die Gäste heraus.

38. Minute:
Kießling scheitert nach dem nächsten Eckball mit einem Kopfball aus 12 Metern an Hachings Keeper Marinovic.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

37. Minute:
Zum ersten Mal hört man hier die etwa 500 Bayer-Fans, bei den Hachingern im Stadion hat sich die Begeisterung nach dem Ausgleichstreffer etwa gelegt.

36. Minute:
Der Eckball wird nach dieser unschönen Unterbrechung von Bellarabi ausgeführt, auch diesmal kann die Hachinger Abwehr die Situation aber bereinigen.

35. Minute:
Schiri Dr. Jochen Drees unterbricht die Partie aber zunächst, an der Eckfahne wurden die Leverkusener hier mit Pappbechern beworfen.

34. Minute:
Bayer mit der nächsten Ecke von der rechten Seite, Mehmedi soll den Ball hier vor das Tor schlagen.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

33. Minute:
chance Und Chicharito gleich mit seiner nächsten Gelegenheit, mit der Pike setzt er den Ball diesmal aus knapp zehn Metern in Bedrängnis links am Tor vorbei.

32. Minute:
tor Toooooooooor, Chicharito macht aus Nahdistanz das 1:1 für Leverkusen! Kießling hatte von links per Kopf auf seinen Nebenmann abgelegt, der Mexikaner stochert das Ding dann aus drei Metern über die Linie.

30. Minute:
Bayer jetzt mit wütenden Gegenangriffen, in der Defensive aber scheint der Bundesligist hier und heute durchaus verwundbar zu sein.

29. Minute:
Die nächste Ecke für Bayer, auch dieser Standard verpufft aber ohne Nachwirkung für die Hausherren.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

28. Minute:
Auf der anderen Seite vergibt Mehmedi die Chance zum Ausgleich, wieder war da im letzten Moment ein Abwehrbein eines Unterhachingers dazwischen gekommen.

27. Minute:
tor Toooooooooooor, Bauer staubt aus zehn Metern halbrechter Position zum 1:0 für Unterhaching ab! Steinherr war zuvor noch an Leno gescheitert, Bauer kommt von rechts und setzt den Abpraller in die Maschen.

26. Minute:
User Herold fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Etwa 500 Anhänger der Werkself unterstützen hier fern der Heimat ihr Team.

25. Minute:
Es folgt noch eine Ecke für die Spielvereinigung, diesmal schnappt sich aber Bayers Keeper Leno die Kugel vier Schritte vor seinem Kasten.

25. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Unterhaching

24. Minute:
chance Und dann die Möglichkeit für die Spielvereinigung, nach einem Freistoß kommt Einsiedler im Gewühl vor dem Tor an den Ball, Mehmedi muss für Bayer auf der Linie klären.

23. Minute:
Tah kann auch zulangen, für ein taktisches Foul an Steinherr sieht Bayers Innenverteidiger hier Gelb.

23. Minute:
gelb Gelb für Jonathan Tah

22. Minute:
Bayer wird hier zumindest weiter beschäftigt, die Gastgeber werden frecher, auch wenn auch aus dieser Standardsituation keine Torgefahr resultierte.

21. Minute:
Der anschließende Freistoß für die Spielvereinigung bringt nichts ein, Donati dann aber fast an der selben Stelle mit dem nächsten Foul eines Leverkuseners.

20. Minute:
Toprak an der Mittellinie mit einem Foul an Einsiedler, der schon auf dem Weg Richtung 16er der Leverkusener war.

19. Minute:
Auf der anderen Seite wird Steinherr der Ball 18 Meter vor dem Tor der Gäste gerade noch so vom Fuß gespitzelt.

18. Minute:
Der Freistoß für den Bundesligisten bleibt aber ohne Folgen, Donati hatte den Ball aus dem Halbfeld zu ungenau vor das Tor geschlagen.

17. Minute:
Der nächste Anlauf von Bellarabi, diesmal lässt Dombrowka das Bein stehen, es gibt Freistoß für die Werkself aus halbrechter Position.

16. Minute:
Bellarabi vorne rechts gegen Dombrowka, an dem Hachinger Außenverteidiger kommt der Nationalspieler aber nicht vorbei und den erhofften Freistoß für Bayer gibt es auch nicht.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, das nimmt hier den erwarteten Verlauf, die Gastgeber kommen inzwischen kaum noch aus der eigenen Hälfte.

14. Minute:
Bayer mit einer Ecke von der rechten Seite, der mit aufgerückte Tah bringt den Ball aus sieben Metern im Anschluss aber nicht auf den Kasten.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

13. Minute:
Mehmedi setzt den Freistoß schlicht zu niedrig an, der Ball aus knapp 20 Metern landet so lediglich in der Mauer.

13. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

12. Minute:
Hernandez holt am linken Strafraumeck gegen Welzmüller einen Freistoß aus aussichtsreicher Position für Bayer heraus.

11. Minute:
Kießling für Bayer auf der linken Seite, das dauert dann aber alles zu lange und die Hachinger können die Situation zunächst bereinigen.

10. Minute:
Hachings Keeper Marinovic mit seiner nächsten starken Aktion, im Fallen schnappt er sich den Ball am eigenen 5er gegen den heranstürmenden Wendell.

9. Minute:
chance Dann hat Kießling aber das 1:0 auf dem Fuß, nach feiner Vorarbeit von Donati stolpert er den Ball aber aus sieben Metern über den Kasten, da war mehr drin für den Angreifer der Gäste.

8. Minute:
Der Viertligist wehrt sich aber tapfer weiter, Bayers Kießling wird noch im Mittelfeld wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

7. Minute:
Da war aber schon Land unter im Strafraum der Hausherren, die Gäste vor der Großchance mit einer Art Belagerungszustand vor dem Tor der Unterhachinger.

6. Minute:
Aus der sich anschließenden ersten Ecke für die Gäste resultiert dann keine Torgefahr.

6. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

5. Minute:
chance Dann die erste Großchance für die Gäste, Mehmedi scheitert aus 12 Metern halblinker Position an Hachings Keeper Marinovic, der den Ball zur Ecke über das Tor lenkt.

4. Minute:
Das läuft ansonsten wie erwartet, die Gastgeber setzen auf nadelstichartige Konter, Bayer versucht mit viel Ballbesitz die Spielkontrolle zu übernehmen.

3. Minute:
Sieghart geht bis zur Grundlinie, seine unplatzierte Hereingabe von der rechten Seite landet dann aber in den Beinen von Bayers Kapitän Toprak.

2. Minute:
Dann die ersten Angriffsversuche der Werkself, Hachings Sieghart holt sich den Ball aber mit energischer Zweikampfführung im Mittelfeld.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, die von ihrem Anhang auch gleich lautstark nach vorne getrieben werden.

1. Minute:
Los geht's im Sportpark, Schiri Dr. Jochen Drees hat die Partie endlich angepfiffen.

Jetzt ist angerichtet, mit musikalischer Begleitung geht es zur Seitenwahl.

Schiedsrichter der Partie ist der erfahrene Dr. Jochen Drees aus Münster, der jetzt auch mit seinem Team und den Akteuren beider Mannschaften auf dem Feld erwartet wird.

Erst um 18.10 Uhr ist der Bus der Leverkusener hier angekommen, für die Gäste sicher auch keine leichte Situation.

Das Match wird wegen Anreiseproblemen ca. 15 Minuten später angepfiffen.

Auf den Rängen hier herrscht auch noch hektische Betriebsamkeit, noch haben hier nicht alle Zuschauer ihren Platz im Stadion gefunden.

Um etwa 15 Minuten wird der Spielbeginn demnach verschoben, noch machen sich hier auch nur die Akteure der gastgebenden Spielvereinigung auf dem Rasen warm.

Der Anpfiff hier wird sich nun doch um einige Minuten verzögern, die Leverkusener sind bei der Anreise im Stau stecken geblieben und zudem sind noch immer nicht alle Zuschauer im Stadion.

Bei den Gastgebern wird nach dem letzten Ligaspiel nur eine Veränderung in der Anfangsformation vorgenommen. Alexander Sieghart ersetzt im Angriff Dominic Reisner. Markus Einsiedler, der gegen Ingolstadt doppelt und gegen Leipzig einmal getroffen hat, kann entgegen anderslautender Befürchtungen ebenfalls von Beginn an dabei sein.

Hilberts Position nimmt so heute der Italiener Giulio Donati ein, auf Hakan Calhanoglu verzichtet Bayer-Coach Schmidt zudem wegen muskulärer Probleme, Admir Mehmedi soll im offensiven Mittelfeld hinter der Doppelspitze mit Stefan Kießling und Chicharito für Impulse sorgen.

Nicht dabei ist bei den Gastgebern heute Mittelfeldmann Tim Schels, der einer Einladung zur U-18-mannschaft des DFB nachgekommen ist. Leverkusen tritt hier unter anderem ohne Rechtsverteidiger Roberto Hilbert an, der Routinier hat sich am vergangenen Samstag im Spiel gegen Mönchengladbach einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zugezogen.

Bei Bayer 04 weiß Coach Roger Schmidt um die besondere Konstellation und die daraus hervorgehende Stärke der Unterhachinger: "Das Team ist offenbar im Pokal schwer zu bespielen", sagt der Bayer 04-Cheftrainer zum heutigen Gegner. Wie dem zu begegnen sein, stellte Schmnidt aber auch gleich klar: "Wir brauchen ein Führungstor zur rechten Zeit. Das ist das beste Mittel, um dem Gegner den Wind aus den Segeln zunehmen und die eigenen Vorteile auszuspielen."

Unterhachings Trainer Claus Schromm weiß, was heute von ihm und seinem Team erwartet wird und brachte die Ausgangslage dementsprechend auf den Punkt: "Wir wollen alles geben, und versuchen, den Fans möglichst lange einen attraktiven Pokal-Fight zu liefern", kündigte der 46 Jahre alte Coach an. Schromm hat nach eigenen Angaben auch bereits einen Plan, wie dem scheinbar übermachtigen Gegner heute beizukommen ist.

Diesbezüglich nachgelegt hat der Mexikaner am vergangenen Wochenende beim furiosen 5:0-Heimsieg der Bayer-Elf über Borussia Mönchengladbach. Hernandez, der in der Fußballwelt als Chicharito bekannt ist, erzielte dabei gleich drei Treffer und bestätigte seine bisher beeindruckenden Leistungen als Last-Minute-Zugang.

Bayer Leverkusen hat heute ohne Zweifel die Favoritenrolle inne, bisher hatte die Werkself im Wettbewerb auch noch keine echte Herausforderung zu bestehen. In der zweiten Runde gewann man beim Viertligisten Viktoria Köln praktisch in der Nachbarschaft mit 6:0, Neuzugang Javier Hernandez traf schon damals im Doppelpack.

Für das Achtelfinale qualifiziert hat sich das Team aus der Münchner Vorstadt mit Siegen über den "erstklassigen" Nachbarn aus Ingolstadt und den ambitionierten Zweitligisten RB Leipzig. Angesichts dieser Außenseiterqualitäten sollten heute auch die Leverkusener gewarnt sein, die Leipziger wurden beim 0:3 im Sportpark Ende Oktober regelrecht überrannt.

Aktuell befindet sich die Spielvereinigung aber bereits in der Winterpause, vor knapp 2 Wochen bestritt man zuletzt eine Partie in der Bayern-Liga. Im Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des FC Bayern holte man beim 1:1-Remis einen Punkt, in der Tabelle hinkt Unterhaching als Vierter zurzeit der Spitzengruppe hinterher.

Klein gegen Groß mit Geschichte, in der dritten Runde des DFB-Pokals muss CL-Teilnehmer Bayer Leverkusen heute im beschaulichen Unterhaching antreten. Die Hachinger sind nach einem Höhenflug vor 15 Jahren inzwischen in der Regionalliga unterwegs, im Sommer 2000 verspielte Bayer aber beim damaligen Bundesligisten die Meisterschaft. Viele werden sich heute an das damals entscheidende Eigentor von Michael Ballack erinnern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Achtelfinale des DFB-Pokals. Ab 18.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel SpVgg Unterhaching gegen Bayer Leverkusen. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal