Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern München - SV Darmstadt 98 im Live-Ticker: DFB-Pokal live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal im Live-Ticker  

FC Bayern - Darmstadt 1:0

15.12.2015, 16:36 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Alonso (40.)

15.12.2015, 20:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000

So, das war's für heute vom DFB-Pokal. Morgen rollt der Ball wieder. Sie können natürlich ab 18.45 Uhr wieder live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern schlägt am Ende den SC Darmstadt 98 denkbar knapp mit 1:0. Die Hessen haben eine ganz starke zweite Halbzeit gezeigt. Nach dem Wechsel sind sie dem Rekordmeister auf Augenhöhe begegnet. Sie haben sich in der Offensive deutlich mehr zugetraut, ohne dabei den Abwehr-Verbund zu lockern. Dirk Schuster kann stolz auf seine Mannschaft sein. Dennoch die Bayern ziehen ohne Glanz in das Viertelfinale ein. Darmstadt steht mit leeren Händen da.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Siebert pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
Bei Rode blutet die Nase. Er muss draußen behandelt werden.

90. Minute:
auswechslung Jan Kirchhoff kommt für Kingsley Coman ins Spiel

90. Minute:
Stroh-Engel rennt Rode brutal um. Der Pfiff von Siebert bleibt aber aus.

90. Minute:
Zwei Minuten werden noch nachgespielt.

89. Minute:
Thiago steckt für Lewandowski durch. Wieder ist die Fahne oben - Abseits!

89. Minute:
Kimmich zieht den Ball von links rein. In der Mitten findet sich kein Abnehmer.

88. Minute:
Manuel Neuer hat bei den Bayern die Kapitäns-Binde übernommen.

87. Minute:
auswechslung Sebastian Rode kommt für Philipp Lahm ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Dominik Stroh-Engel kommt für Peter Niemeyer ins Spiel

86. Minute:
Die Bayern versuchen jetzt die Uhr runter zu spielen. Sie lassen den Ball laufen. Das bringt keine Gefahr, aber Zeit.

86. Minute:
Thiago spielt Müller in der Mitte an. Der verstolpert die Kugel da gegen zwei Mann.

85. Minute:
Die Bayern lassen sich hier und da schon ein wenig Zeit. Das ist alles nicht wirklich souverän.

84. Minute:
Dominik Stroh-Engel wird auch gleich noch reinkommen. Dann heißt es: Lang und hoch vorne rein.

84. Minute:
Darmstadt muss jetzt natürlich immer mehr aufmachen. Das bringt den Bayern mehr Räume.

83. Minute:
Gondorf flankt von der rechten Seite. Neuer ist zur Stelle und fängt die Eingabe sicher ab.

82. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt nichts ein. Rafinha versucht es nochmal aus der Distanz. Es bleibt aber beim Versuch.

82. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

82. Minute:
chance Die Bayern kontern. Coman schließt mit einem Fallrückzieher ab. Mathenia fliegt und wehrt den Ball ab.

81. Minute:
auswechslung Marco Sailer kommt für Tobias Kempe ins Spiel

81. Minute:
Sulu ist mit einem schönen blauen Turban zurück auf dem Feld.

80. Minute:
Müller wird von Díaz im 16er gehalten. Da hätte man durchaus auf den punkt zeigen können. Nicht so Schiri Siebert. Müller ist stocksauer.

80. Minute:
Rafinha zieht aus 24 Metern flach ab. Sein Schuss wird geblockt.

79. Minute:
Marco Sailer wird wohl auch gleich noch in die Partie kommen.

78. Minute:
Sulu hat bei einer Abwehr-Aktion den Ellenbogen von Díaz abbekommen. Der Kapitän der Lilien blutet um Gesicht und muss behandelt werden.

78. Minute:
Von der linken Seite tritt Alonso die Ecke. Martínez springt unter dem Ball hindurch.

77. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

76. Minute:
auswechslung Konstantin Rausch kommt für Mario Vrancic ins Spiel

75. Minute:
Es bleibt spannend. Die Bayern schaffen es nicht den Deckel drauf zu machen.

74. Minute:
chance Müller flankt von der rechten Seite. Am Elfmeterpunkt steigt Lahm hoch. Also so hoch, wie er das bei seiner Größe kann. Er setzt den Kpfball nur knapp über das Tor.

73. Minute:
chance Vrancic zieht den Freistoß direkt auf das Tor. Der Ball streicht einen knappen Meter über die Latte. Neuer wäre da aber dran gewesen.

73. Minute:
Freistoß für die Lilien. Lewandowski hatte sich bei einem Abwehr-Versuch aufgestützt. Die Torentfernung beträgt gut 24 Meter.

72. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt "nur" noch bei gut 79%. Das zeigt auch, dass die Gäste mehr für das Spiel tun.

71. Minute:
chance Heller marschiert links und flankt den Ball dann sehr weich auf Wagner. Der bekommt nicht genügend Druck hinter den Ball. Neuer kann den Aufsetzer sicher festhalten.

69. Minute:
Thiago flankt aus dem Halbfeld auf Kimmich. Der Ball ist einen Tick zu lang. Kimmich bringt die Kugel noch in die Mitte, die war aber vorher wohl schon knapp im Aus.

68. Minute:
Peter Niemeyer hat sich verletzt. Er muss behandelt werden. Es geht aber wohl weiter für den Ex-Herthaner.

67. Minute:
Lahm flankt von der rechten Seite. Lewandowski verpasst in der Mitte nur knapp.

67. Minute:
Joshua Kimmich wird immer stärker. Er zeigt heute ein wirklich gutes Spiel.

67. Minute:
Kimmich zieht aus der zweiten Reihe ab. Er setzt den Ball zwei Meter über den Kasten.

66. Minute:
auswechslung Thiago kommt für Arturo Vidal ins Spiel

66. Minute:
Kimmich spielt Lahm im 16er an. Der sucht wieder nicht den Abschluss, sondern legt quer. Der Ball kommt nicht an.

65. Minute:
Solange es "nur" 1:0 für die Bayern steht, bleiben die Hessen im Spiel. Das haben sie in den letzten Minuten eindrucksvoll gezeigt.

64. Minute:
Gondorf flankt von der rechten Seite. In der Mitte geht Wagner Neuer im Fünfer an. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Bayern.

63. Minute:
Thiago macht sich für einen Einsatz bereit.

62. Minute:
Gondorf flankt von der rechten Seite. Kimmich klärt in der Mitte ganz cool mit der Brust auf Neuer. Der Junge hat die Ruhe weg...

62. Minute:
Heller versucht es über die linke Seite. Im Duell eins gegen eins kann er sich da nicht durchsetzen.

61. Minute:
Das Spiel ist weiterhin sehr fair. Schiri Siebert hat keinerlei Probleme mit den 22 Akteuren auf dem Platz.

60. Minute:
Alonso zieht die Ecke von rechts rein. In der Mitte springt Martínez unter dem Ball hindurch.

59. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

59. Minute:
chance Müller zieht den Ball von rechts rein. Niemeyer fälscht den Ball auf das eigene Tor ab. Mathenia kann den Ball gerade noch so von der Linie kratzen.

58. Minute:
Die Bayern sind etwas erstaunt. Darmstadt spielt jetzt doch ganz anders mit. Das ist momentan ein Spiel auf Augenhöhe.

57. Minute:
Von der linken Seite bringt Vrancic die Ecke rein. Boateng klärt mit dem Kopf. Díaz hat im Anschluss noch die Chance. Doch die Fahne ist oben - Abseits!

56. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

55. Minute:
Kimmich schickt Vidal. Der Ball ist einen Tick zu lang gespielt und landet im Toraus.

54. Minute:
Die Lilien agieren jetzt mutiger. Sie dürfen dabei nur ihre Ordnung in der Derfensive nicht verlieren.

53. Minute:
Kempe flankt von der rechten Seite. Neuer ist am ersten Pfosten zur Stelle und fängt den Ball sicher ab.

52. Minute:
chance Kimmich chipt den Ball herrlich auf Müller. Der nimmt den Ball toll mit der Brust mit. Mit rechts verfehlt er die lange Ecke nur um Zentimeter.

52. Minute:
Immerhin: Darmstadt hat sich jetzt schon mal hier und da am 16er der Bayern gezeigt.

51. Minute:
Coman vertendelt den Ball am eigenen 16er. Kempe zieht dann ab, setzt den Ball aber weit über das Tor.

50. Minute:
Díaz wirft den Ball weit von links ein. Wagner kommt am ersten Pfosten nicht an den Ball.

49. Minute:
Lahm flankt von der rechten Seite nach innen. Da setzt sich Müller mit unerlaubten Mitteln durch. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Lilien.

48. Minute:
Die Bayern rennen weiter an. Irgendwann müssen aber auch die Gäste mehr für die Offensive tun. Das ist allerdings gar nicht so leicht.

47. Minute:
Freistoß für die Bayern. Alonso zieht den Ball von rechts direkt auf einen Darmstädter. Der schlägt den Ball hinten raus.

46. Minute:
Müller versucht es über die rechte Seite. Er wird da gedoppelt. Kein Durchkommen!

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Siebert hat das Spiel wieder freigegeben.

Der FC Bayern München führt mit 1:0 zur Pause gegen Darmstadt 98. Die Bayern haben das Spiel dominiert. Allerdings sind die Lilien mit zunehmender Spieldauer in der Defensive immer sicherer geworden. Bitter ist es dann natürlich, dass Alonso mit einem Akt der rohen Gewalt hier den Führungstreffer erzielen konnte. Die Lilien brauchen jetzt ein kleines Fußball-Wunder, wenn das mit dem Weiterkommen noch klappen soll. Bei einem 2:0 wäre der Deckel sicherlich schon fast drauf. Gleich geht's weiter. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Schiri Siebert pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Vidal zieht die Ecke von links rein. Die ist aber viel zu lang und bringt so nichts ein.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

45. Minute:
Eine Minute wird noch nachgespielt.

44. Minute:
chance Flanke auf Lewandowski. Der setzt den Ball mit dem Kopf an den linken Pfosten. Darmstadt im Glück.

42. Minute:
Das macht es jetzt für Damrstadt nicht leichter. Die Bayern können jetzt eigentlich einen Gang rausnehmen und erst einmal abwarten.

41. Minute:
Die Bayern haben es mit allem probiert. Am Ende macht es dann Alonso mit roher Gewalt.

40. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Alonso macht das 1:0 für die Bayern. Vidal zieht die Ecke von rechts auf den ersten Pfosten. Da können die Darmstädter abwehren. Der Ball kommt zu Alonso. Der Spanier nimmt den Ball per Dropkick und nagelt ihn aus 28 Metern in den linken Knick. Wahnsinn!

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

39. Minute:
Müller flankt von der rechten Seite. In der Mitte kann sich Lewandowski nicht gegen zwei Darmstädter durchsetzen.

38. Minute:
Boateng chipt den Ball in den 16er. Auch der kommt nicht beim eigenen Mann an.

37. Minute:
Das Problem für Guardiola ist, dass er nicht wirklich viele Alternativen auf der Bank hat. Das ist der Katalane sicherlich nicht gewohnt.

36. Minute:
Coman will den Doppelpass mit Rafinha spielen. Das klappt aber nicht.

35. Minute:
Freistoß für die Bayern. Alonso bringt den Ball aus dem Halbfeld rein. Der ist dann eine sichere Beute für Keeper Mathenia.

35. Minute:
Niemeyer schießt nach einem Pfiff den Ball noch weg. Auch da hätte man sicher Gelb zeigen können.

34. Minute:
Coman wird auf der linken Seite angespielt. Er bringt aber den Ball nicht unter Kontrolle. Das sieht man auch nicht so häufig.

33. Minute:
Lewandowski wird im 16er hoch angespielt. Der nimmt da die Arme zur Hilfe. Siebert hat es gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für 98.

32. Minute:
Die Partie häng ein wenig durch. Das wird den Lilien sehr recht sein.

31. Minute:
Von Thomas Müller ist noch gar nichts zu sehen. Die Rolle auf der rechten Seite behagt dem Nationalspieler nicht mehr so sehr.

30. Minute:
Niemeyer schlägt den Ball lang auf Heller. Der ist aber viel zu lang. Die Kugel landet im Aus.

29. Minute:
Darmstadt hat jetzt ein bisschen Ruhe reingebracht. Der Druck der Bayern ist nicht mehr so hoch.

28. Minute:
Das ganz große Feuerwerk brennen die Münchner hier noch nicht ab. Da merkt man dann schon, dass einige Leistungsträger nicht dabei sind.

26. Minute:
Aus der Sicht von Darmstadt ist die Null hinten das bislang Positivste in diesem Spiel. Die müssen sie hier auch halten.

24. Minute:
Der Ballbesitz der Bayernm liegt immer noch bei 83%. Nach Torschüssen liegt der Rekordmeister mit 6:1 in Front.

23. Minute:
Kimmich flankt die Kugel auf Vidal. Der Chilene ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

23. Minute:
Garics flankt von der rechten Seite. In der Mitte ist Heller dran. Er bringt den Ball mit dem Kopf nicht auf das Tor.

22. Minute:
Kempe eiert den Ball halbherzig von rechts rein. Das kann er eigentlich besser.

21. Minute:
Kempe holt auf der rechten Seite einen Freistoß raus. Das könnte mal eine Chance werden.

20. Minute:
Darmstadt haut die Bälle meist nur lang hinten raus. So verschaffen sie sich nur sehr kurze Verschnaufpausen.

19. Minute:
chance Lewandowski nimmt einen Ball herrlich mit und zieht dann in halbrechter Position aus 16 Metern ab. Er verfehlt die lange Ecke nur um einen halben Meter.

18. Minute:
Vidal spielt den Ball in den Lauf von Lewandowski. Garics hat aufgepasst und klärt.

17. Minute:
Die Lilien haben hier eingentlich nur eine Chance, wenn sie die Null über 120 Minuten halten. Wenn die Bayern einmal in Führung liegen, müssen sie irgendwann aufmachen und dann werden die Räume für den Rekordmeister größer.

16. Minute:
Der Druck der Bayern wird immer stärker. Die Münchner haben über 84% Ballbesitz.

15. Minute:
Darmstadt hat die Chance zu kontern. Heller schickt Gondorf. Der kann sich auf der linken Seite nicht entscheidend durchsetzen.

14. Minute:
Lahm spielt zur Zeit im Mittelfeld. Kimmich sichert auf der rechten Seite dahinter ab.

13. Minute:
Lahm zieht den Ball wieder von rechts nach innen. Wieder ist es Lewandowski, der in der Mitte knapp verpasst.

12. Minute:
Lahm spielt den Ball in den Lauf von Lewandowski in den 16er. Der ist mit der Stiefelspitze dran, bringt den Ball aber nicht mehr auf das Tor.

10. Minute:
Heller lässt sich im Duell mit Martínez mal an der Torauslinie fallen. Siebert hat da nur ein Lächeln für übrig. Heller fällt doch immer wieder sehr schnell. Das weiß nun auch jeder Schiri in der Liga.

9. Minute:
gelb Rafinha rutscht mit den Sohlen voran in einen Gegenspieler. Schiri Siebert setzt mit der Gelben Karte ein Zeichen.

8. Minute:
Darmstadt schafft es kaum mal aus der eigenen Hälfte raus. Das kann auf Dauer nicht gut gehen...

7. Minute:
Alonso zieht den Ball diagonal in den 16er. Am zweiten Pfosten nimmt Coman mit rechts direkt ab. Er trifft das Leder aber nicht richtig. Da hätte er lieber den linken Pfosten nutzen sollen.

6. Minute:
"Michael" fragt, wie viele Fans aus Darmstadt angereist sind. Das sind gut 2.000, die ihre Mannschaft hier unterstützen.

5. Minute:
Vidal zieht aus der zweiten Reihe ab. Mathenia ist auf dem Posten und hält den Flachschuss sicher fest.

5. Minute:
Lewandowski steckt den Ball für Coman durch. Der zieht die Kugel in die Mitte, wo Müller einen Schritt zu spät kommt.

5. Minute:
Die Arena ist heute nicht ganz ausverkauft. Das war zuletzt am 25. September 2013 in Pokal gegen Hannover 96 der Fall.

4. Minute:
Darmstadt steht sehr tief. Das war auch so zu erwarten.

3. Minute:
Von links zieht Alonso den Ball rein. Die Hessen können ohne Probleme klären.

2. Minute:
Freistoß für FC Bayern München

2. Minute:
Kimmich flankt aus dem Halbfeld rein. In der Mitte schnappt Lewandowski Vidal den Ball weg. Da war mehr drin.

2. Minute:
Die Bedingungen sind gut in München. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 6° C. Der Rasen ist in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Daniel Siebert aus Berlin hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Die Münchner haben heute gerade mal fünf Spieler auf der Bank. Guardiola verzichtete darauf seinen Kader aus der zweiten Mannschaft aufzustocken.

Auch heute müssen die Bayern wieder auf einige Stammspieler verzichten. Götze, Ribéry, Alaba, Bernat, Benatia, Costa und Robben sind verletzungsbedingt nicht dabei. Den Gästen aus Darmstadt stehen Holland, Ivana und Rosenthal nicht zur Verfügung.

In der Liga trafen beide Mannschaften am fünften Spieltag aufeinander. Da siegten die Bayern mit 3:0 am Böllenfalltor. Vidal, Coman und Rode hießen die Torschützen für den Rekordmeister.

Und die Vorbereitung auf das Spiel lief bei beiden Vereinen sehr unterschiedlich. Während die Bayern nach der Niederlage zuletzt gegen Gladbach Pflichtsiege in Belgrad und zuhause gegen Ingolstadt folgen ließen, konnten die Hessen nur einen einzigen Dreier aus den letzten sechs Pflichtspielen mitnehmen. Den allerdings auswärts beim Derby in Frankfurt. Das sollte doch zumindest ein bisschen Selbstvertrauen geben.

Darmstadt 98 reist als krasser Außenseiter an die Isar. So sieht Lilien-Coach Dirk Schuster seine Mannschaft im Vergleich zu David noch einen Tick kleiner. "Unsere Chancen in München zu gewinnen, bewegen sich im einstelligen Prozentbereich", sagt der Coach und führt weiter aus: "Trotzdem fahren wird mit Hoffnung dahin. Mit riesengroßem Respekt, aber ohne Angst. Wir wollen uns so teuer wie möglich verkaufen."

Matthias Sammer sieht die Sache wie immer sehr nüchtern. Für ihn zählt im Moment nur das eine Spiel gegen die Lilien. Denn eine Niederlage, anders als in der Champions League, würde schon das Aus bedeuten. Daher sagt der Sportvorstand des Rekordmeisters kurz und knapp: "Darmstadt ist unser Finale!"

Der Pokal hat ja bekanntlich seine eigenen Gesetze. Und wenn die Bayern beteiligt sind, dann ist es auch immer eine Partie von David gegen Goliath. Das weiß natürlich auch Bayern-Coach Pep Guardiola. "Wir sind Favoriten. Was kann ich sagen. Bayern München muss immer gewinnen. Aber es geht los bei 0:0 und elf gegen elf mit einem Schiedsrichter", sagt der Katalane. Der kennt aber natürlich auch die Geschichten, die nur der Pokal schreiben kann und fügt hinzu: "Pokal ist Wahnsinn!"

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Achtelfinale des DFB-Pokals. Ab 20.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayern München gegen Darmstadt 98. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Alexander Hanne.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal