Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - FC Ingolstadt : Bundesliga zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dortmund - Ingolstadt 2:0

31.01.2016, 08:37 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Aubameyang (77.)

2:0 Aubameyang (86.)

30.01.2016, 15:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 81.359 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Dortmund gegen Ingolstadt. Ab 18.15 Uhr geht es live weiter mit dem Match Stuttgart gegen Hamburg!

Das ist eine extrem unglückliche Niederlage für die Ingolstädter, die über fast 90 Minuten richtig gut dagegengehalten haben. In der ersten Hälfte hätten die Gäste einen Elfer bekommen können, im zweiten Durchgang zählte dann ein Eigentor von Hummels nicht und der erste Treffer von Aubameyang hätte wegen Abseits ebenfalls nicht gegeben werden dürfen. Am Ende machte Aubameyang mit dem - regulären - 2:0 in der 86. Minute alles klar.

90. Minute:
Ohne Nachspielzeit pfeift Schiri Brinkmann ab. Der BVB gewinnt gegen den FCI mit 2:0.

90. Minute:
Cohen grätscht Piszczek an der Mittellinie hart um, Freistoß für die Dortmunder.

88. Minute:
Der FCI mal wieder vorne: Da Costa zieht aus der Mitte aus 18 Metern ab, schießt aber deutlich rechts neben das Tor.

87. Minute:
auswechslung Almog Cohen kommt für Dario Lezcano ins Spiel

86. Minute:
tor Tooor!!! Aubameyang erhöht auf 2:0 für den BVB! Castro passt halblinks vor den Fünfer auf Aubameyang, der das Leder aus acht Metern rechts unten einschießt. Özcan kann nichts mehr machen.

85. Minute:
Pulisic ist gleich wieder links im Strafraum am Ball, doch sein Pass in die Mitte wird am Fünfer geklärt.

85. Minute:
"Pepe" fragt: "Wie machen sich Rückkehrer Leitner und Neuling Pulisic?" Gut, sie haben für mehr Schwung in der BVB-Offensive gesorgt.

84. Minute:
Die Ecke von links von Mkhitaryan bringt nichts ein.

84. Minute:
auswechslung Romain Bregerie kommt für Matthew Leckie ins Spiel

83. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

82. Minute:
Die Ecke von rechts bringt dem BVB nichts ein.

82. Minute:
ecke Was für eine Chance für den BVB! Die Dortmunder kontern, Durm geht links, in der Mitte stehen drei Dortmunder frei, aber Hübner kann die Hereingabe zur Ecke grätschen!

82. Minute:
Mkhitaryan grätscht da Costa hart um, trifft ihn am Knöchel und bekommt dafür die Gelbe Karte.

81. Minute:
gelb Gelb für Henrikh Mkhitaryan

79. Minute:
Es gab einige Diskussionen auf und neben dem Platz, doch am Ende zählt der Treffer. Bitter für den FCI.

78. Minute:
Die Ingolstädter protestieren heftig, weil Aubameyang im Abseits gestanden haben soll. Und sie haben recht, bei der Flanke von Piszczek stand Aubameyang ganz knapp im Abseits! Der Treffer hätte nicht zählen düfen!

77. Minute:
tor Tooor!!! Aubameyang macht das 1:0 für den BVB! Hummels bedient rechts Piszczek, der flankt hoch in die Mitte an den Fünfer, wo Aubameyang hochsteigt und den Ball rechts einköpft!

76. Minute:
Morales rempelt Ginter leicht an und kassiert dafür eine Gelbe Karte. Etwas übertrieben.

75. Minute:
gelb Gelb für Alfredo Morales

74. Minute:
Die Dortmunder hatten bisher knapp 68 Prozent Ballbesitz und führen bei den Torschüssen inzwischen mit 9:4.

73. Minute:
Pulisic ist links im Strafraum dran, passt flach und scharf in den Fünfer, doch da ist wieder Özcan zur Stelle und hat das Leder sicher.

71. Minute:
Piszczek hält Lex, der links gehen will, fest und bekommt dafür die Gelbe Karte.

71. Minute:
gelb Gelb für Lukasz Piszczek

70. Minute:
auswechslung Stefan Lex kommt für Moritz Hartmann ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Christian Pulisic kommt für Adrián Ramos ins Spiel

68. Minute:
chance Nach der Ecke von links ist Hummels mit dem Kopf dran und setzt den Ball knapp rechts vorbei!

67. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

66. Minute:
So hart war die Attacke von Lezcano allerdings nicht. Das war durchaus Glück für den BVB.

65. Minute:
chance Der Ball liegt im BVB-Tor, doch der Treffer zählt nicht! Ein Rückpass von Hummels verunglückt und fliegt über Bürki ins Tor. Schiri Winkmann gibt den Treffer aber nicht, weil Lezcano Hummels beim Rückpass attackiert hat.

65. Minute:
Leitner ist rechts im Strafraum dran, spielt den Ball scharf in den Fünfer, doch da packt Özcan erneut sicher zu.

64. Minute:
Den Gästen gelingt es weiter, die Dortmunder nicht ins Spielen kommen zu lassen. Mal sehen, ob die Schanzer das über 90 Minuten durchhalten können.

63. Minute:
Nun legt Mkhitaryan halbrechts da Costa und es gibt erneut Freistoß für den FCI.

62. Minute:
Sokratis hält Hartmann klar fest und kassiert dafür eine Gelbe Karte. Hartmann wollte rechts starten.

61. Minute:
gelb Gelb für Sokratis

60. Minute:
Sokratis ist mit vorne, spielt den Ball links rüber, das aber zu steil und Durm kann da nicht rankommen.

59. Minute:
Von rechts flankt Piszczek in die Mitte. Matip rückt schnell raus und kann vor Aubameyang klären.

58. Minute:
Beim BVB spielt Ginter nun alleine auf der Sechser-Position. Castro und Leitner agieren davor.

57. Minute:
Leitner versucht's rechts und Bauer klärt ins Seitenaus.

55. Minute:
chance Aus der Drehung zieht Aubameyang vom Elferpunkt ab. Er trifft den Ball nicht voll, Özcan ist im rechten Eck und packt sicher zu!

55. Minute:
auswechslung Gonzalo Castro kommt für Julian Weigl ins Spiel

55. Minute:
auswechslung Moritz Leitner kommt für Shinji Kagawa ins Spiel

53. Minute:
Knapp hinter der Mittellinie passt Ginter zurück auf Bürki. Applaus gibt's dafür nicht von den BVB-Fans.

52. Minute:
Castro und Leitner machen sich beim BVB einsatzbereit!

51. Minute:
Rechts außen tritt mal Aubameyang an, doch Bauer stört geschickt und es geht weiter mit Abstoß vom Tor der Gäste.

51. Minute:
Mkhitaryan will links vor dem Fünfer Durm anspielen, doch da Costa steht gut und kann den Pass abfangen.

49. Minute:
Aus der Mitte aus 18 Metern zieht nun Hartmann ab, doch sein Flachschuss stellt Bürki vor keinerlei Probleme.

49. Minute:
Auch zu Beginn der zweiten Hälfte leisten sich die Dortmunder gleich einige Ballverluste.

48. Minute:
Vom linken Strafraumeck versucht's Morales und schießt rechts übers Tor.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Das waren intensive und erstaunlich ausgeglichene erste 45 Minuten. Von Beginn an waren die Ingolstädter gut im Match und haben fast jeden konstruktiven Spielaufbau der Dortmunder verhindern können. Die Gäste stehen dabei nicht nur defensiv gut, sondern versuchen auch was nach vorne. In der 29. Minute hätte es einen Elfer für die Schanzer geben können, als Hummels Lezcano beim Torschuss klar festgehalten hatte. Den Dortmunder fehlen im Spielaufbau gute Ideen. Das Fehlen von Reus und Gündogan macht sich deutlich bemerkbar. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen dem BVB und dem FCI.

45. Minute:
Ecke von rechts: Mkhitaryan bringt die hoch rein, danach kommt links im Strafraum Aubameyang zum Schuss, der aber in die Mitte des Tores kommt und von Özcan sicher gehalten wird.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

44. Minute:
"kalle43" fragt, ob Dortmund das Fußballspielen verlernt hat. Das nicht, aber die Ingolstädter machen das so gut, dass sie den BVB gar nicht richtig ins Spielen kommen lassen.

43. Minute:
Rechts am Fünfer steigt Aubameyang hoch, köpft aber nur Matip an und von ihm springt der Ball in die Arme von Özcan.

42. Minute:
Morales hält von halblinks aus 15 Metern drauf, setzt seinen Schuss jedoch genau in die Arme von Bürki.

41. Minute:
Erneut schlägt Hummels den Ball weit nach vorne. Links im Strafraum gibt Ramos alles, kommt aber nicht mehr ran.

40. Minute:
Der BVB bleibt vorne: Ginter passt rechts in den Strafraum, doch da steht Kagawa im Abseits.

39. Minute:
Ramos tritt rechts außen an und flankt. Matip steht gut und kann vor Mkhitaryan klären.

38. Minute:
Rechts am Strafraum fällt Morales nach einem Zweikampf mit Durm, doch Schiri Winkmann lässt weiterlaufen. Ein wirkliches Foul war da auch nicht zu erkennen.

37. Minute:
Hummels schlägt den Ball lang und hoch nach vorne, doch da steht kein Mitspieler.

35. Minute:
chance Und dann die Mega-Chance für den BVB: Durm bringt den Ball von links halbhoch rein, Aubemeyang spitzelt das Leder volley aufs rechte Eck. Özcan pariert stark zur Seite, wo Ramos steht, in Rücklage den Ball aber nicht mehr aufs Tor bringen kann!

34. Minute:
Die Dortmunder versuchen es über die rechte Seite, doch da kommt Weigl nicht durch und verliert den Ball.

32. Minute:
Hasenhüttl hat gerade energisch beim vierten Offiziellen protestiert und das zurecht: Hummels hatte Lezcano da runtergezogen und so am gezielten Torschuss gehindert. Das hätte Elfer für den FCI geben müssen!

31. Minute:
Die Ecke von links bringt dem FCI nichts ein.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

29. Minute:
Ganz sauber sah das von Hummels nicht aus, aber die Schiris haben weiterlaufen lassen.

29. Minute:
chance Was für eine Chance für den FCI! Lezcano ist durch, lupft den Ball über Bürki, doch bevor er einschieben kann, grätschen Hummels und Piszczek rein und können noch klären!

29. Minute:
Nach erneutem Ballverlust im Aufbauspiel der Dortmunder kann Weigl Roger nur durch Halten stoppen und bekommt dafür die Gelbe Karte.

28. Minute:
gelb Gelb für Julian Weigl

28. Minute:
Sokratis will den Ball raushauen, spielt ihn aber genau auf Leckie, der das Spielgerät aber nicht unter Kontrolle bringen kann.

27. Minute:
Bauer legt rechts außen erneut Ramos und holt sich nun doch die erste Gelbe Karte im Spiel ab.

26. Minute:
gelb Gelb für Robert Bauer

25. Minute:
Die Ingolstädter spielen das hier weiter richtig gut. Die Dortmunder haben am Ball so gut wie keine Zeit und keinen Platz und können ihr Spiel nicht aufziehen.

24. Minute:
Auch Mkhitaryan leistet sich einen Fehlpass und hat Glück, dass danach rechts außen da Costa, der gestartet war, nicht an den Ball kommt.

23. Minute:
Rechts geht Piszczek mal mit nach vorne, doch seine Flanke wird von den Gästen geklärt.

22. Minute:
Aubameyang will Ramos durch die Mitte steil bedienen. Die Aktion wird abgepfiffen, weil Ramos im Abseits gestanden haben soll. Wenn, dann nur ganz knapp!

21. Minute:
Tuchel wirkt alles andere als zufrieden und ruft von der Seitenlinie immer wieder laut rein.

19. Minute:
Ginter liegt nach einem Duell mit Roger am Boden. Der Ingolstädter war ihm da heftig ins Kreuz gesprungen. Ginter kann aber ohne Behandlung weitermachen.

18. Minute:
"Nobbi" fragt, was Kagawa heute macht. Noch nicht viel. Er spielt zentral im Mittelfeld, hatte aber bisher so gut wie keine auffälligen Aktionen.

16. Minute:
chance Freistoß von links für den BVB: Mkhitaryan bringt den hoch in den Fünfer. Sokratis ist da vor Özcan dran, köpft aus drei Metern jedoch übers Tor!

15. Minute:
chance Aus der Mitte aus rund 20 Metern hält Lezcano drauf. Sein Schuss kommt flach aufs linke Eck, Bürki klärt zur Seite und hat den Ball im Nachfassen dann sicher!

14. Minute:
Der anschließende Freistoß von der rechten Seite bringt den Dortmundern nichts ein.

13. Minute:
Bauer legt rechts außen Ramos und hat etwas Glück, dass er für diese Aktion nicht die Gelbe Karte bekommt.

12. Minute:
Nach einem Fehlpass von Sokratis setzt der FCI zum Kontern an, doch Lezcano bleibt in der Mitte an Hummels hängen.

11. Minute:
Nach einem ungenauen Zuspiel kann Weigl den Ball nur weit nach vorne und in die Arme von Özcan schlagen.

10. Minute:
Der FCI macht das gut und stellt schon an der Mittellinie fast alles zu.

8. Minute:
Nach einem Ballverlust der Gäste könnte der BVB kontern, doch Aubameyang kommt nicht an Matip vorbei, der ihn fair stoppen kann.

7. Minute:
Von halblinks bringt Mkhitaryan den Ball hoch rechts vor den Fünfer. Ramos versucht's da volley, schießt aber rechts neben das Tor!

7. Minute:
Eins ist jetzt schon deutlich: Die Ingolstädter stellen sich hier nicht hinten rein, sondern wollen mit ihren Mitteln mitspielen.

6. Minute:
Den anschließenden Freistoß von links von Christiansen verlängert Morales per Kopf an den Fünfer, wo Bürki sicher zupackt.

5. Minute:
Leckie wird links außen von Sokratis gelegt und es folgt ein Freistoß für die Gäste.

4. Minute:
"Beppo" fragt: "Wieviele Fans haben die Oberbayern mitgebracht?" Knapp 3.000 FCI-Anhänger sind mit dabei.

3. Minute:
Es regnet schon seit einiger Zeit in Dortmund. Der Rasen ist also richtig nass.

2. Minute:
Auffällig ist jetzt schon, dass Hummels, sobald er am Ball ist, sofort angegriffen wird. Im Moment macht das vor allem Lezcano.

1. Minute:
Ramos, der zunächst auf der rechten Seite beginnt, steigt zu hart gegen Roger ein und es gibt Freistoß für Ingolstadt.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Winkmann pfeift das Match an. Anstoß hat der FCI.

Beim BVB fehlen die in Gladbach richtig starken Reus und Gündogan (beide leichte Virusinfektion) sowie Sahin (Trainingsrückstand) und Bender (Sehnenreizung im Fuß). Schmelzer sitzt nach Problemen am Nacken zunächst auf der Bank. Der FCI muss auf Levels (Sprunggelenk) und Groß (Gelbsperre) verzichten.

Das Hinspiel war das erste Duell beider Teams in der Bundesliga. Fast 60 Minuten hielt der FCI gut mit, verlor am Ende durch Tore von Ginter, Reus, Kagawa und Aubameyang aber dennoch klar mit 0:4.

Neben dem Respekt haben die Schanzer aber auch eine Menge Selbstbewusstsein mit dabei. Stürmer Leckie stellte jedenfalls klar: "Wir wissen, was wir können und dass wir mit freiem Kopf antreten werden. Deshalb sehe ich auch keinen Grund, warum wir ihnen keinen großen Kampf liefern sollten!"

Mit einigem Respekt fährt der FC Ingolstadt nach Dortmund. "Der BVB verfügte auch vor der Saison schon über beeindruckende Mechanismen, die sie immer weiter verbessern. Sie haben ein sehr schnelles Umschaltspiel und sind immer brandgefährlich, wenn man ihnen kurz das Spiel überlässt", erklärte FCI-Coach Ralph Hasenhüttl vor dem Match.

Von seinem Team fordert Tuchel: "Wir müssen eine gute Mischung hinbekommen aus Kernigkeit, aus Griffigkeit, uns aber auch die Freiheit nehmen, unser Ding zu machen und unser Tempo anzuschlagen."

Die Dortmunder wollen gegen den FCI ihre Heimserie ausbauen (in acht Spielen gab es sieben Siege und ein Remis), aber Trainer Thomas Tuchel erwartet einen schwierigen Gegner: "Sie haben extrem viele Balleroberungen in der gegnerischen Hälfte. Wir werden ein sehr intensives Spiel in unserer Hälfte spielen müssen und Zweikampfstärke benötigen."

Im Match Dortmund gegen Ingolstadt trifft die beste Offensive der Liga auf die derzeit schlechteste. Der BVB hat 50 Tore gemacht, der FCI erst zwölf, damit aber schon erstaunliche 23 Punkte eingefahren! Beide Teams haben zum Auftakt der Rückrunde gewonnen. Dortmund setzte sich mit 3:1 in Gladbach durch und Ingolstadt gewann zu Hause 1:0 gegen Mainz.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen den FC Ingolstadt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal