Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Villarreal - Bayer Leverkusen: Europa League im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Europa League im Live-Ticker  

Villarreal - Leverkusen 2:0

11.03.2016, 07:07 Uhr | t-online.de

Ganz bittere Pille für BayerLeverkusen in Villarreal, nach einer über 90 Minuten enttäuschenden Leistung verliert die Werkelf ihr Achtelfinal-Hinspiel hier mit 0:2 und braucht nun in einer Woche ein mittleres Fußball-Wunder,

um doch noch in die nächste Runde der Europa League einzuziehen. Die Gäste gerieten hier früh in Rückstand und liefen dann den technisch und taktisch starken Spaniern hinterher, ohne dabei zu echten Großchancen zu kommen. Villarreal gewinnt so auch in dieser Höhe verdient, obwohl die Gelben hier nicht mal eine herausragende Leistung abgeliefert haben. In einer Woche trifft man sich in der BayArena wieder, auch das Spiel läuft wieder hier im Ticker.

90. Minute:
Und dann ist auch Schluss hier, unter dem Jubel der Gastgeber pfeift Schiri Rocchi die Partie ab.

90. Minute:
Im nächsten Moment sieht Leverkusens Jedvaj auch noch Gelb-Rot, er hatte den Ball im Mittelfeld absichtlich mit der Hand gespielt.

90. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Tin Jedvaj

90. Minute:
Aus der sich anschließenden Ecke für die Gastgeber resultiert dann keine Torgefahr.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

90. Minute:
chance Dann muss Bayers Keeper Leno sogar nochmal gegen Baptistao retten, der Joker nach einer Flanke von der linken Seite mit einem Kopfball aus sieben Metern.

90. Minute:
Fünf Minuten sollen hier nachgespielt werden, Bayer also zumindest zeitlich mit einem neuen Hoffnungsschimmer.

90. Minute:
Die stehen aber weiter gut, Brandt kann sich dann am Strafraum gegen zwei Mann nicht behaupten.

89. Minute:
Schlussphase im El Madrigal, Bayer nochmal mit dem auffällig starken Joker Frey 30 Meter vor dem Tor der Gelben.

88. Minute:
Und dann haben die Hausherren in der gegnerischen Hälfte alle Zeit der Welt, Villarreal lässt da Ball und Gegner schön laufen.

87. Minute:
Das bleibt aber alles halbherzig im Offensivspiel der Gäste, wieder bringt Jedvaj den Ball von rechts nicht erfolgversprechend vor das Tor.

86. Minute:
Mehmedi ersetzt Bellarabi im Angriff der Leverkusener, vielleicht kann der neue Mann hier noch das so wichtige Auswärtstor für den Bundesligisten erzielen.

86. Minute:
auswechslung Admir Mehmedi kommt für Karim Bellarabi ins Spiel

85. Minute:
Fünf Minuten bleiben den Gästen hier noch, bei Bayer soll auch nochmal gewechselt werden.

84. Minute:
Jedvaj auf der rechten Seite mit einem ungenauen Pass in den Strafraum, den Ball kann Schlussmann Areola locker aufnehmen.

83. Minute:
Bayer nach einer starken Phase jetzt wieder eher zögerlich, die Spanier lassen aber auch keinen Spielfluss mehr zu.

82. Minute:
Und dann kommt noch ein neuer Mann bei den Gastgebern, mit Bakambu geht der Mann des Tages hier vom Feld.

82. Minute:
auswechslung Adrian Lopez kommt für Cédric Bakambu ins Spiel

81. Minute:
Die Spanier wechseln weiter wohl auch für die Uhr, aus einem Eckball von der rechten Seite resultiert derweil keine Torgefahr.

80. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

80. Minute:
auswechslung Nahuel Leiva kommt für Samu Castillejo ins Spiel

79. Minute:
chance Joker Frey dann mal mit einem Abschluss aus der zweiten Reihe, sein Hammer aus 25 Metern zischt nur knapp über die Latte.

78. Minute:
Nach der nächsten Ecke für Bayer wirft sich erneut Papadopoulos in den hohen Ball, aus 14 Metern halblinker Position kann aber auch er keine Torgefahr herauf beschwören.

78. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

77. Minute:
Leverkusens Jedvaj hatte sich vorher noch Gelb für ein taktisches Foul im Mittelfeld abgeholt.

76. Minute:
Stürmer für Stürmer bei den Hausherren, Leo Baptistao ersetzt hier den gut aufgelegten Soldado.

76. Minute:
auswechslung Leo Baptistao kommt für Roberto Soldado ins Spiel

75. Minute:
gelb Gelb für Tin Jedvaj

74. Minute:
Leverkusen ist weiter bemüht aber weder effektiv noch durchschlagskräftig, ein für Wendell gedachter Pass von Bellarabi kommt nicht an.

73. Minute:
Die nächste Ecke für die Werkself, erneut resultiert aus dem Standard aber keine Torgefahr.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

72. Minute:
Bayers Joker Kruse mit einem Abschluss aus halbrechter Position, der Ball streift aber nur das Außennetz und knallt dann in die Bande hinter dem Tor.

72. Minute:
gelb Gelb für Manu Trigueros

71. Minute:
Auch eine Ecke für Bayer bringt keine Torgefahr, Tah wird dann auch noch wegen eines Remplers am 5er zurück gepfiffen.

71. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

70. Minute:
Villarreals Schlussmann Areola mit einer gekonnten Flugeinlage nach einer Flanke von der rechten Seite, Brandt verzettelt sich dann noch im 16er der Spanier.

69. Minute:
User Floppo fragt, wer bei Bayer heute Mannschaftsführer ist. Der 10er Calahanoglu hat die Gäste hier heute auf den Platz geführt.

68. Minute:
Das soll offenbar mehr Bewegung und Geschwindigkeit in das Spiel der Werkself bringen, die Spanier sehen das zumindest bisher eher gelassen.

67. Minute:
Kruse kommt für Kießling, der hier und heute auch nicht gerade positiv auf sich aufmerksam machen konnte.

67. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Stefan Kießling ins Spiel

66. Minute:
Da rafft sich aber niemand so recht auf, Bellarabi hängt in der Luft und auch von Calhanaglu haben wir hier noch nichts Herausragendes gesehen.

65. Minute:
20 Minuten sind im zweiten Durchgang schon wieder gespielt und es läuft weiter alles gegen Leverkusen, die Gäste brauchen jetzt ganz dringend ein Signal.

64. Minute:
Da kommen Erinnerungen an das WM-Finale auf, auch in der Partie wurde Kramer wegen einer Gehirnerschütterung ausgewechselt, von hier aus Gute Besserung.

63. Minute:
Marlon Frey kommt für den ausgeknockten Kramer, der hier vom Platz getragen werden muss.

63. Minute:
auswechslung Marlon Frey kommt für Christoph Kramer ins Spiel

62. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, weil Kramer weiter am Boden liegt, der Mittelfeldmann ist da mit voller Wucht im Gesicht getroffen worden.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, Villarreals Coach steht ungerührt an der Seitenlinie und bei den Gästen hat sich Kramer im Mittelfeld offenbar ernsthaft verletzt.

60. Minute:
Und da kommen die Gelben auch schon wieder, ein flacher Ball von der rechten Seite streicht aber ohne eine weitere Berührung durch den Strafraum.

59. Minute:
Das droht jetzt bitter zu werden, Bayer muss kommen und auf der anderen Seite werden sich aller Voraussicht nach daraus Kontermöglichkeiten ergeben.

58. Minute:
Brandt dann mit Wut im Bauch im 16er der Gastgeber, sein Schussversuch aus 12 Metern wird aber abgeblockt.

57. Minute:
Brandt bei Bayer mit dem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte, dieser Fehler ermöglichte den Gastgebern den am Ende erfolgreich ausgeführten Konter.

56. Minute:
tor Toooooooooor, nach einer Ecke für Leverkusen trifft Bakambu auf der anderen Seite zum 2:0 für Villarreal! Aus acht Metern tunnelt der Schütze Keeper Leno und macht sich hier zum Mann des Tages.

55. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

54. Minute:
Bayer inzwiwschen mit mehr Ballbesitz aber immer noch nur zwei Torschüssen, jetzt gibt es immerhin mal wieder einen Eckball für die Gäste hier.

53. Minute:
Eine Ecke für die Gastgeber bringt nichts ein, Bayers Keeper Leno schnappt sich den Ball sechs Meter vor seinem Kasten.

53. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

52. Minute:
Immerhin sind die Gäste schon mal engagierter aus der Kabine gekommen, im Moment ergibt sich aber eine ähnliche Konstellation wie im ersten Durchgang.

51. Minute:
Die Leverkusener treten hier übrigens zum 200. Europacup-Spiel ihrer Vereinsgeschichte an, wir werden sehen ob dieses Jubiläum noch als Glücksbringer verbucht werden kann.

50. Minute:
Weiter Ball von Calhanoglu für den durchstartenden Brandt, der diesen Steilpass aber nicht mehr erlaufen kann.

49. Minute:
Bakambu auf der anderen Seite mit einem Abschluss ins Außennetz, der Angreifer hatte aus 12 Metern halbrechter Position zu unplatziert abgeschlossen.

48. Minute:
Chicharito nach der Freistoßflanke mit übertriebenem Einsatz gegen Villarreals Keeper Areola, das gibt Gelb und Ballbesitz für die Gastgeber.

48. Minute:
gelb Gelb für Javier Hernández Chicharito

47. Minute:
Kießling holt auf der linken Angriffsseite der Gäste gleich mal einen Freistoß heraus, Calhanoglu legt sich den Ball 25 Meter vor dem Tor zurecht.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Es geht weiter im El Madrigal, Anstoß hatten jetzt die Gäste aus Deutschland.

Rückstand für Bayer Leverkusen in der Europa League, nach 45 Minuten liegen die Rheinländer in Villarreal mit 0:1 hinten, Cédric Bakambu erzielte gleich in der Anfangsphase hier für die Gastgeber den bisher einzigen Treffer. Die Spanier haben sich die Halbzeitführung hier insgesamt auch verdient, sie hatten die bessere Spielanlage und ließen die Gäste ihrerseits lange nicht zum Zug kommen. Bayer wird sich steigern müssen, um hier noch was zu holen, Chicharito hatte immerhin schon mal so etwas wie eine Torchance, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und das war's dann auch, Schiri Rocchi pfeift in diesem Moment zur Pause.

45. Minute:
Eine einzige Minute soll hier nachgespielt werden.

44. Minute:
Bayer mit leicht durchschaubaren Angriffsversuchen, ein für Chicharito gedachter hoher Ball in die Spitze wird mit Ansage abgefangen.

43. Minute:
Es geht in die Schlussphase des ersten Durchgangs, die Partie ist weiter ausgeglichen, verflacht in dieser Phase aber doch zusehends.

42. Minute:
Bellarabi mit einer starken Flanke von der rechten Seite, Keeper Areola fängt das Ding aber sechs Meter vor seinem Kasten sicher ab.

41. Minute:
Kießling und Ruiz geraten körperlich und verbal aneinander, Schiri Rocchi beruhigt die erhitzten Gemüter hier aber mit ein paar warmen Worten.

40. Minute:
chance Dann hat Soldado für die Gastgeber die Chance zum 2:0, aus spitzem Winkel scheitert er von links kommend und aus Nahdistanz nur am gut stehenden Schlussmann Leno im Tor der Werkself.

39. Minute:
User filip fragt nach dem Schiedsrichter. Gianluca Rocchi aus Italien macht hier bisher eigentlich alles richtig.

38. Minute:
Dann Kießling mit einem Stürmerfoul im 16er der Spanier, der Angriffs-Dauerbrenner der Leverkusener fällt hier bisher ansonsten noch nicht groß auf.

37. Minute:
Jedvaj mit übertriebenem Einsatz gegen Castillejo an der Seitenlinie, auf Höhe der Mittellinie wird Bayers Rechtsverteidiger so zurück gepfiffen.

36. Minute:
Papadopoulos mit einem wichtigen Zweikampfgewinn gegen den Torschützen Bakambu, vorne kann Bellarabi daraus aber im Anschluss kein Kapital schlagen.

35. Minute:
Es geht weiter für Wendell, noch sind zehn Minuten im ersten Durchgang zu absolvieren.

34. Minute:
Wendell wird zur Behandlung vom Feld geführt, Villarreals Soldado wechselt in der dafür benötigten Pause in aller Ruhe das Schuhwerk.

33. Minute:
Wendell am Boden, der Außenverteidiger der Leverkusener hat im Kopfball-Zweikampf mit Suarez da ordentlich einen mitbekommen.

32. Minute:
Brandt kommt dann auf der linken Seite nicht mehr an das Spielgerät, der Youngster hat hier gegen die Villarreal-Abwehr wahrlich keinen leichten Stand.

31. Minute:
Bayer mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Calhanoglus hoher Ball vor das Tor wird von der Abwehr der Hausherren aber abgefangen.

31. Minute:
Freistoß für Bayer Leverkusen

30. Minute:
Die anschließende Ecke für die Spanier bringt nichts ein, die Partie ist jetzt aber wieder ausgeglichen.

29. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

29. Minute:
Chaos vor dem Tor der Gäste nach der Ecke von der linken Seite, Tah will klären und trifft beinahe ins eigene Netz, das war Glück für das Werksteam aus dem Rheinland.

28. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

28. Minute:
Soldado aber dann mal wieder mit einem wuchtigen Abschluss für die Gelben, sein Hammer aus 25 Metern wird aber zur Ecke abgefälscht.

27. Minute:
Bayer wird besser und prompt wirken die Gastgeber hektisch und nervös, jetzt könnte hier doch was gehen für den Bundesligisten.

26. Minute:
20 Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen, Kramer geht von rechts in den gegnerischen 16er, seine flache Hereingabe findet vor dem Tor aber keinen Abnehmer.

25. Minute:
Endlich der erste Torschuss für die Gäste, auf der anderen Seite wird Soldado wegen einer Abseitsstellung zurück gepfiffen.

24. Minute:
chance Bellarabi für Bayer auf der rechten Seite, Chicharito dann auch mit der ersten Gelegenheit, sein Kopfball aus neun Metern wird aber zur leichten Beute von Villarreals Keeper Areola.

22. Minute:
Von der Seitenlinie feuert Trainer Schmidt sein Team lautstark an, der Coach hatte sich seine Rückkehr auf die Bank hier sicher auch anders vorgestellt.

21. Minute:
Bayer auf der rechten Seite zu nachlässig, Jedvaj und Kramer verlieren den Ball beinahe und dann muss man erneut neu aufbauen.

20. Minute:
User Kerstin fragt, ob die Führung für die Gastgeber berechtigt ist. Das kann man so sagen, Villarreal hat hier die bessere Anfangsphase erwischt und kontrolliert die Partie jetzt weitestgehend.

19. Minute:
Calahanglu mit einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, sein zu hoch angesetzter Ball segelt aber über Freund und Feind hinweg ins Toraus.

18. Minute:
Immerhin haben die Gäste hier jetzt mehr Ballbesitz und Feldvorteile, die Spanier agieren eher abwartend und scheinen auf Konter zu lauern.

17. Minute:
Chicharito kann auf der linken Seite einen weiten Ball von Calhanoglu nicht mehr erlaufen, Bayer weiter bemüht aber auch weiter kaum torgefährlich.

16. Minute:
User Marco fragt nach den äußeren Bedingungen. Bei um die zehn Grad ist es hier bewölkt aber trocken, auch der Rasen ist in einem sehr gutem Zustand.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, noch immer warten wir auf den ersten erkannbaren Abschlussversuch der Bayer-Elf.

14. Minute:
Bayers Tah sieht Gelb für eine überflüssige Attacke gegen Soldado, der hier in der Anfangsphase immer wieder im Blickpunkt steht.

14. Minute:
gelb Gelb für Jonathan Tah

13. Minute:
Aus der Ecke resultiert keine Torgefahr unbd dann wird auch noch der mit aufgerückte Papadopoulos wegen eines Schubsers gegen Soldado zurück gepfiffen.

12. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

12. Minute:
Leverkusen mit viel Einsatz, auf der rechten Seite holt Brandt mit einem abgefälschten Ball die erste Ecke für seine Farben heraus.

11. Minute:
Auf der anderen Seite muss Schlussmann Leno knapp 20 Meter vor seinem Kasten gegen Soldado klären, die Bayer-Abwehr wirkt weiter unsicher.

10. Minute:
Kramer mit einem gekonnten Zuspiel in die Spitze, am Elfmeterpunkt ist aber Villarreals Keeper Areola vor Kießling zur Stelle.

9. Minute:
Leverkusen kommt aber zusehends besser in die Partie, über viele Ballkontakte versucht man hier mehr Sicherheit zu erlangen.

8. Minute:
Dann Bellarabi mit viel Schwung gegen Rukavina, am Ende läuft sich der 38er der Gäste auf dem Flügel aber fest.

7. Minute:
Bayer mit dem Versuch einer Antwort, dem jungen Brandt rutscht der Ball aber auf rechts ins Seitenaus.

6. Minute:
Und die Hausherren setzen nach, die Gäste dagegen wirken geschockt und müssen sich in dieser Phase erstmal neu sortieren.

5. Minute:
Das sah ganz leicht aus, die Bayer-Abwehr als staunender Zuschauer und Keeper Leno hat gegen den allein auf ihn zulaufenden Schützen keine Chance mehr.

4. Minute:
tor Tooooooooooor, Bakambu macht nach einem Abwehrfehler das 1:0 für Villarreal! Soldado hatte technisch stark auf ihn abgelegt, der neue Mann im Angriff der Gastgeber trifft dann locker aus 14 Metern.

3. Minute:
chance Soldado nach der Ecke mit der ersten Großchance für Villarreal, aus neun Metern halblinker Position setzt er den Ball mit links nur knapp am Tor vorbei, Bayers Keeper Leno wäre da wohl zu spät gekommen.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC Villarreal

2. Minute:
Es läuft das gegenseitige Abtasten, Suárez holt dann auf der rechten Seite einen ersten Eckball für die Spanier heraus.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, die wie gewohnt ganz in Gelb angetreten sind.

1. Minute:
Los geht's im El Madrigal, das Hinspiel im Achtelfinale der Europa League läuft seit wenigen Sekunden.

Der Italiener Gianluca Rocchi ist hier als Spielleiter im Einsatz, in diesem Moment kommt der Referee auch mit seinem Team und den Akteuren beider Mannschaften auf den Platz.

Wie bei den Gästen hat auch Villarreals Coach Marcelino heute vier frische Kräfte in die Anfangsformation beordert. Im Angriff setzt er neben Roberto Soldado auf Cedric Bakambu, hinten links steht der aus seinen Zeiten in der Bundesliga bekannte Serbe Antonio Rukavina.

Dauerbrenner Stefan Kießling ist bei Bayer nach einer Verletzungspause heute wieder mit von der Partie, neben ihm spielt im Angriff der Werkself der in der Liga zuletzt gesperrte Mexikaner Chicharito. In der Innenverteidigung hat es aber für den angeschlagenen Ömer Toprak nicht mehr gereicht, Kyriakos Papadopoulos und Jonathan Tah besetzen bei Bayer heute die Deckungszentrale.

Villarreals Coach Marcelino gab sich nach Niederlage gegen Las Palmas genervt von der allgemeinen Erwartungshaltung im Umfeld des Vereins: "Wir bewegen uns manchmal außerhalb der Realität", schimpfte der Trainer, der als Vater der jüngsten Erfolge des Gelben U-Boots gilt und dessen Konzept nachhaltiges Wirken mit durchaus überraschenden Erfolgen verspricht.

Sportdirektor Rudi Völler wusste schon ziemlich genau, was die Leverkusener hier und im Rückspiel in einer Woche erwartet: "Villarreal spielt ähnlich kompakt wie zuletzt Sporting Lissabon, es werden zwei spannende Duelle", sagte Völler beim Abflug nach Spanien. Coach Roger Schmidt darf heute nach seiner Sperre in der Liga wieder an die Linie und hofft gegen "ein defensivstarkes Team" auf ein Auswärtstor.

Leverkusen schaffte den Einzug in die nächste Runde gegen Sporting Lissabon mit zwei letztlich ungefährdeten Siegen, spätestens nach dem 3:1-Heimerfolg im Rückspiel aber geht der Trend bei Bayer nach unten. Nach zuvor zwei Niederlagen reichte es am vergangenen Wochenende in Augsburg noch gerade so zu einem hart erkämpften 3:3-Remis, Hakan Calhanoglus verwandelter Last-Minute-Elfmeter brachte Bayer zumindest einen Punkt.

Zuletzt musste das Team von der Mittelmeerküste eine 0:1-Niederlage gegen UD Las Palmas einstecken, trotzdem hat man im Rennen um den Champions-League-Qualifikationsplatz weiter beste Aussichten. Im Achtelfinale der Euro League hatten die Spanier mit einem 1:0-Heimsieg über den SSC Neapel vorgelegt, im Rückspiel in Italien reichte dann ein 1:1-Unentschieden.

Villarreal ist in Fußball-Europa als das "Gelbe U-Boot" bekannt. Die heutigen Gastgeber haben in der laufenden Euro-League-Saison im eigenen Stadion noch kein Gegentor hinnehmen müssen. In der heimischen Primera Division stehen sie auch dank ihrer Abwehrstärke hinter den großen Drei aus Madrid und Barcelona auf dem vierten Platz.

Achtelfinale in der Europa League, im Hinspiel wird Bundesligist Bayer Leverkusen heute im spanischen Villarreal erwartet. Das Werksteam tritt hier gemessen an den letzten Ergebnissen in der Liga nicht gerade in Bestform an, angesichts der zweifellos vorhandenen Klasse beim Gegner aus der spanischen Kleinstadt in der Nähe von Valencia stehen die Rheinländer hier vor einer richtig hohen Hürde.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Europa League. Heute berichten wir ab 20.50 Uhr vom Achtelfinal-Hinspiel FC Villarreal gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Bakambu (4.)

2:0 Bakambu (56.)

10.03.2016, 21:05 Uhr
Villarreal, El Madrigal
Zuschauer: 20.000


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal