Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga: SV Darmstadt 98 - FC Augsburg im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Darmstadt - Augsburg 2:2

13.03.2016, 09:04 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

1:0 Vrancic (12.)

2:0 Wagner (40.)

2:1 Feulner (63.)

2:2 Finnbogason (90.)

12.03.2016, 15:30 Uhr
Darmstadt, Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer: 16.500

So viel von den Nachmittagsspielen. Bei uns geht es ab 18.15 Uhr weiter, dann mit dem Duell zwischen dem FC Bayern und Werder Bremen. Bis gleich!

Eine Halbzeit lang stand Darmstadt nicht nur defensiv gut, sondern spielte auch immer wieder gut nach vorne. Doch nach der Pause stellten sich die Gastgeber komplett hinten rein und wurden dafür bestraft. Augsburg zeigte Moral und holt einen wichtigen Zähler. Der Elfer kurz vor Schluss war sicher keiner, aber zuvor gab es auch einen Treffer, der eher zu unrecht aberkannt worden war. Insgesamt ist das 2:2 sicher leistungsgerecht, so richtig glücklich kann damit aber eigentlich keiner heute sein.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Darmstadt und Augsburg trennen sich 2:2.

90. Minute:
Hong mit dem Kopf nach Baier-Freistoß. Aber der Versuch geht doch deutlich rechts am Tor vorbei.

90. Minute:
gelb Gelb für Fabian Holland

90. Minute:
Noch ein Freistoß für Augsburg vom rechten Flügel. Geht da sogar noch mehr?

90. Minute:
Noch 60 Sekunden. Die Gastgeber entdecken noch einmal ihre Offensive neu. Aber das kommt wohl zu spät.

90. Minute:
chance Darmstadt noch mal! Nach weiter Flanke von Heller nimmt Holland den Ball links im Strafraum volley und rasiert mit seinem Schuss die Lattenoberkante.

90. Minute:
Max und Heller werden verwarnt, da brennen jetzt auch ein bisschen die Sicherungen durch in dieser Schlussphase.

90. Minute:
gelb Gelb für Philipp Max

90. Minute:
gelb Gelb für Marcel Heller

90. Minute:
Vier Minuten gibt es obendrauf.

90. Minute:
Das 2:2 ist verdient, aber den Elfmeter muss man nun wahrlich nicht geben. Aber Dankert hat sich vielleicht an das nicht gegebene Tor von Caiuby zuvor erinnert.

90. Minute:
tor Tooooooooor! 2:2 für Augsburg durch Finnbogason. Souverän verwandelter Elfmeter. Mit rechts trifft der Augsburger Stürmer rechts ins Tor. Mathenia war in die andere Ecke unterwegs.

89. Minute:
elfer Elfmeter für Augsburg! Altintop schlägt den Ball in den 16er. Sirigu drückt gegen Koo, der fällt und Schiri Dankert zeigt auf den Punkt.

88. Minute:
Konter Darmstadt. Jungwirth kommt rechts am 16er zum Schuss, doch der wird abgefälscht und dadurch entschärft.

88. Minute:
Man staunt, wie viele defensive Spieler bei Darmstadt auf der Bank sitzen. Schuster hat nun noch einen gefunden.

87. Minute:
auswechslung Fabian Holland kommt für Tobias Kempe ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Halil Altintop kommt für Ragnar Klavan ins Spiel

86. Minute:
Die Augsburger sind jetzt übermotiviert und so unterlaufen ihnen immer wieder unnötige Fouls. Und das kostet Zeit.

85. Minute:
chance Sulu ist da nach der Kempe-Ecke von links! Aber sein Kopfball aus fünf Metern geht drüber. Das hätte die Entscheidung sein können.

84. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

83. Minute:
Jetzt ist es ein Kampfspiel und natürlich nutzt Darmstadt nun auch jedes Foul des Gegners, um anschließend den neuen Rasen ausgiebig mit den Sinnesorganen aus unmittelbare Nähe zu erkunden.

81. Minute:
Zehn Minuten noch. Schon erstaunlich, dass Darmstadt nach der Pause fast sämtliche Offensivbemühungen eingestellt hat. Und das könnte sich noch rächen.

80. Minute:
auswechslung Benjamin Gorka kommt für Mario Vrancic ins Spiel

80. Minute:
Esswein kommt rechts im Strafraum zum Schuss, aber der Ball hoppelt anschließend knapp links am Tor vorbei.

79. Minute:
Inzwischen wäre ein 2:2 dann auch verdient, die Gäste sind klar am Drücker in dieser zweiten Hälfte.

78. Minute:
Das ist mal eine harte Entscheidung. Klavan zieht ein bisschen gegen Rajkovic, aber der hält den Gegner ja auch. Das muss man nicht pfeifen. Die Aufregung der Augsburger ist verständlich.

77. Minute:
chance Nach der Ecke zappelt der Ball im Netz. Caiuby hatte eingeköpft, aber das Tor zählt nicht, weil Schiri Dankert da wohl ein Halten von Klavan gesehen haben will.

77. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

77. Minute:
chance Und was für eine Parade von Mathenia dann gleich! Nach 18-Meter-Schuss von Finnbogason lenkt er den Ball klasse mit einer Hand über die Latte.

76. Minute:
Mathenia steht wieder, auf ihn könnte es in der Schlussphase ja noch ankommen.

75. Minute:
Darmstadts Keeper Mathenia bleibt danach liegen, weil er beim Rettungsversuch mit dem Kopf an den Pfosten geknallt ist. Da muss er jetzt erst einmal behandelt werden.

74. Minute:
chance Nach Baiers Ecke von links köpft Caiuby den Ball aus fünf Metern an den rechten Pfosten. Das war mal richtig knapp.

73. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

71. Minute:
Faires Spiel übrigens. Es gab noch keine Gelbe Karte, Schiri Dankert hat daran mit recht unaufgeregter Spielleitung seinen Anteil. Aber jetzt kann es natürlich durchaus noch hektisch werden.

70. Minute:
auswechslung Sirigu kommt für Niemeyer, dessen Schädel dann doch zu sehr brummt nach dem er den Ball da vorhin aus kurzer Distanz ins Gesicht bekommen hatte.

68. Minute:
User "FCAler" fragte schon vor dem Anschlusstor, ob Augsburg denn den Willen hat, hier noch etwas zu reißen. Das dürfte nach dem 1:2 nun außer Frage stehen. Es wird noch mal spannend am Böllenfalltor.

66. Minute:
ecke Die Ecke von rechts misslingt Kempe, aber wenigstens bringt das mal wieder ein bisschen Entlastung.

65. Minute:
chance Auf der anderen Seite stürmt Heller über links in den gegnerischen Strafraum und legt quer. Doch in der Mitte kommt kein Mitspieler ran, immerhin gibt es noch Eckball für Darmstadt.

64. Minute:
chance Augsburg ist wieder dran und hat auch gleich noch eine Chance. Diesmal prüft Koo Mathenia aus 18 Metern und da muss Darmstadts Torwart schon seine beste Parade zeigen.

63. Minute:
tor Toooooooooooor! Feulner verkürzt für Augsburg. Ein Schuss von Koo wird von Darmstadt zwar geblockt, aber der Ball landet anschließend bei Feulner. Und der zieht aus 23 Metern mit rechts aus halbrechter Position ab. Vom linken Innenpfosten springt der Ball dann unhaltbar für Mathenia über die Linie.

62. Minute:
Konterversuch der Hausherren, aber Wagners Flanke von links mit links landet hinter dem Tor.

61. Minute:
Weiter 65 Prozent Ballbesitz für die Gäste, aber nach Torschüssen führt immer noch Darmstadt mit 8:7.

60. Minute:
Augsburg wird besser, auch, weil Darmstadt gar nichts mehr tut, außer hinten drin zu stehen.

59. Minute:
Linksschuss von Caiuby aus 17 Metern. Mathenia packt im Nachfassen zu.

58. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der folgenden Ecke für den FCA von links.

57. Minute:
chance Caiuby setzt sich links im Strafraum durch und passt zu Finnbogason. Doch dessen Schussversuch wird von Sulu ins Toraus abgeblockt.

56. Minute:
So schnell gibt Niemeyer nicht auf und macht erst einmal weiter.

55. Minute:
Niemeyer ist immer noch benommen und muss nun doch draußen behandelt werden.

54. Minute:
auswechslung Albian Ajeti kommt für Dominik Kohr ins Spiel

54. Minute:
auswechslung Philipp Max kommt für Konstantinos Stafylidis ins Spiel

54. Minute:
Darmstadt igelt sich jetzt hinten ein. Das ist natürlich auch eine sehr passive Haltung. Aber wer will es den Gastgebern verdenken.

52. Minute:
chance Mal ein Ansatz bei den Gästen. Koo lässt den Ball links im 16er des Gegners per Absatzkick liegen. Caiuby versucht danach den Schlenzer aufs rechte obere Eck, doch der ist etwas zu hoch.

50. Minute:
Dann bekommt Niemeyer den Ball aus kurzer Distanz ins Gesicht und bleibt erst einmal liegen. Aber es scheint weiterzugehen beim Darmstädter Mittelfeldmann.

49. Minute:
Feulner versucht dann mal rechts Tempo aufzunehmen, aber da sind dann gleich zwei Augsburger an ihm dran und stoppen den Vorstoß schnell wieder.

47. Minute:
Darmstadt zieht sich erst einmal wieder zurück und schaut sich an, was der FCA sich so einfallen lässt. Bisher bleibt es bei wenig originellem Ballgeschiebe im Mittelfeld.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft. Diesmal hat Darmstadt 98 angestoßen.

Konzentrierte und engagierte Leistung von Darmstadt 98 in den ersten 45 Minuten. Das kann man vom FC Augsburg sicherlich nicht behaupten. Nach passabler Anfangsphase wurde alsbald deutlich, dass der FCA damit überfordert ist, das Spiel zu machen. Und seit dem Führungstor durch Vrancic ist dann auch noch der letzte Rest an Kreativität bei den Gästen verschwunden. Darmstadts einsatzfreudiges Auftreten hat mehr und mehr die Oberhand gewonnen, beim 2:0 durch Wagner wurde das exemplarisch deutlich. Mal sehen, wie es hier gleich weitergeht. Vermeintlich klare Zwischenergebnisse müssen ja nicht bis zum Schluss Bestand haben. Augsburg weiß das seit letzter Woche nur zu gut. Also: dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause am Böllenfalltor. Darmstadt führt verdient 2:0 gegen Augsburg.

45. Minute:
Noch eine Ecke für die Gäste, aber da räumt Wagner wieder im eigenen Fünfer in der Luft ab.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

44. Minute:
Es droht die vierte Niederlage für Augsburg im vierten Spiel gegen einen der beiden Aufsteiger. Das ist natürlich eine Statistik, die den Tabellenstand irgendwo auch erklärt.

43. Minute:
Kempe diesmal mit einem Freistoß von links im Mittelfeld. Aber der kommt etwas zu lang, Hitz kann zupacken.

42. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

41. Minute:
Verdiente Führung für Darmstadt. Die Gastgeber sind klar das engagiertere Team und für dieses Spiel heute einfach bereiter.

40. Minute:
tor Tooooooooooooor! 2:0 für Darmstadt durch Wagner. Ecke durch Kempe von rechts, am Fünfer lässt Wagner Klavan schlecht aussehen und köpft den Ball unhaltbar oben rechts in den Winkel.

40. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

39. Minute:
chance Dann Kempe mit einem schönen Rechtsschuss von knapp hinter dem linken Strafraumeck. Der Ball kommt flach auf die rechte Torseite, aber da macht sich Hitz lang und pariert zur Ecke.

38. Minute:
Wagner geht derweil nach einem kleinen Rempler im 16er des FCA zu Boden. Für einen Elfmeter reicht das nach Ansicht von Schiri Dankert aber nicht.

38. Minute:
Frankfurt liegt zurück und das ist für beide Fanlager durchaus ein Grund zur Freude - im Augsburger Block der erste und einzige bisher.

37. Minute:
Freistoß durch Kempe vom linken Flügel, aber da passen die Augsburger diesmal auf. Aber die Befreiung danach ist planlos, ein geordneter Spielaufbau will einfach nicht gelingen.

36. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

35. Minute:
Dann hat Kohr im Mittelfeld mal etwas Platz. Er schlägt noch einen Haken und schießt dann mit links aus 22 Metern - allerdings wieder zu hoch und damit über das Tor.

34. Minute:
Auf der anderen Seite wieder ein Schussversuch von Wagner. Mit links schießt er den Ball aus 20 Metern aber deutlich rechts vorbei.

33. Minute:
Immer noch 64 Prozent Ballbesitz für Augsburg, aber in den Strafraum kommen die Gäste allenfalls bei Standards.

31. Minute:
Weitschuss von Kohr. Der ist gar nicht mal so schlecht, aber auch ein Zeichen für die Einfallslosigkeit beim FCA.

30. Minute:
Stattdessen wieder ein schneller Angriff der Hausherren, nach dem Kempe aus 20 Metern zum Schuss kommt. Den hält Hitz aber ohne besondere Mühe.

29. Minute:
Augsburg fällt nichts ein. Die Mannschaft von Markus Weinzierl tut sich damit schwer, das Spiel zu machen. Das wird überdeutlich.

28. Minute:
Kein schönes Spiel hier. Aber wer das erwartet hat, hofft wahrscheinlich auch auf 30 Grad zu Weihnachten.

27. Minute:
Schuss von Heller von rechts im Strafraum. Hitz packt danach aber ohne große Mühe zu. Vorausgegangen war aber erneut eine Kopfballverlängerung von Wagner nach Freistoß.

26. Minute:
Baier hat's erwischt, der FCA-Kapitän blutet am linken Knie. Aber das steckt weg und steht schnell wieder.

24. Minute:
Baier schlägt einen Freistoß von links direkt in die Arme von Darmstadts Torwart Mathenia, der damit auch mal den Ball hat.

24. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

23. Minute:
Und jetzt klärt Wagner nach Ecke im eigenen Fünfer nach gegnerischen Ecke und leitet damit einen Konter ein. Doch Hellers Flügellauf ist dann vergeblich, weil dem Tor der Augsburger eine Anspielstation fehlt.

22. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

22. Minute:
Kopfball Wagner nach weitem Schlag von Sulu. Hitz hat da keine Mühe, aber so einfach kann man es spielen, um zu einem Abschluss zu kommen.

20. Minute:
Viele Fehler beim FCA schon im Aufbau, auch weil Darmstadt die Passwege bisher gut zustellt.

19. Minute:
Rhythmisches Klatschen von den Rängen. So oft gab es hier in diesem Jahr Tore der eigenen Mannschaft ja auch noch nicht zu bejubeln.

17. Minute:
Weiter Darmstadt, jetzt setzen sich die Gastgeber sogar am gegnerischen Strafraum fest.

15. Minute:
75 Prozent Ballbesitz für Augsburg, aber das Tor fällt für die Gastgeber. Und Darmstadt bleibt gleich dran, will die leichte Konfusion beim Gegner nutzen.

13. Minute:
Das ging doch recht einfach. Nun wird es für Augsburg natürlich noch mühsamer. Darmstadt kann sich jetzt erst recht zurückziehen.

12. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:0 für Darmstadt durch Vrancic. Über rechts kommen die Gastgeber, Augsburg verteidigt nicht gut. Jungwirth kommt rechts im 16er zum Schuss, den Hitz nur nach vorne abwehren kann. Vrancic steht danach goldrichtig und staubt aus fünf Metern mühelos zur Führung ab.

11. Minute:
Die Augsburger mit einigen Standards zu Beginn, aber da kommt bisher noch nichts bei rum. Auch jetzt nicht nach einem Baier-Freistoß aus dem Mittelfeld.

11. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

10. Minute:
Baier mit einem Schuss aus der Distanz nach der zu kurz abgewehrten Ecke. Doch der Versuch mit rechts geht deutlich drüber.

10. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

9. Minute:
Augsburg mit Finnbogason, dessen Schussversuch aus sechs Metern aber von Sulu zur Ecke abgeblockt wird.

8. Minute:
User "Tom" fragt, warum bei Augsburg Max nicht spielt. Ganz einfach, weil Stafylidis den Vorzug bekommen hat. Max sitzt aber auf der Bank.

7. Minute:
Das erwartete Bild hier. Darmstadt zieht sich ein wenig zurück, lässt den Gegner kommen. Bei Ballgewinn wird dann aber schnell nach vorn gespielt. Wirklich geballt nachrücken die Darmstädter aber nur nach Standards.

5. Minute:
Baier ist heute übrigens Kapitän beim FCA, weil Verhaegh erkältet ist und deshalb nicht mitwirken kann.

4. Minute:
Erste Ecke des Spiels für die Gäste. Nach Baiers Hereingabe von links kommt Kohr zu einem Schuss, aber der ist harmlos.

4. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

3. Minute:
Kempe mit einem ersten Freistoß aus dem Mittelfeld, nach dem drei Spieler am Fünfer liegen bleiben - zwei Weiße und ein Blauer. Schiri Dankert hat das erst einmal abgepfiffen. Es geht weiter mit Freistoß für Augsburg.

2. Minute:
Freistoß für SV Darmstadt 98

2. Minute:
Das Hinspiel gewann Darmstadt 2:0 beim FCA. Niemeyer und Wagner trafen damals.

1. Minute:
Die Sonne scheint heute tatsächlich mal über Darmstadt. Es sind rund acht Grad und es gibt wie gesagt einen neuen Rasen. Na dann.

1. Minute:
Der Ball rollt, Augsburg hat angestoßen.

Beide Teams tragen übrigens Trauerflor und bevor es losgeht, gibt es noch eine Schweigeminute für Johnny Heimes.

Die Mannschaften kommen auf den neu verlegten Rasen im Stadion am Böllenfalltor. Gleich geht's hier los.

Der FC Augsburg wird sich also auf einen besonders motivierten Gegner einstellen müssen. Trainer Markus Weinzierl sagt: "Wir wollen unsere beste Leistung zeigen. Wenn wir alles raushauen und genauso viel Leidenschaft zeigen wie Darmstadt, dann können wir die bessere Mannschaft sein und das Spiel gewinnen." Bei einer Niederlage hingegen steckt der FCA plötzlich wieder ganz tief unten drin und würde den zwei verschenkten Punkten vom vergangenen Spiel gegen Leverkusen (3:3 nach 3:0) noch mehr hinterhertrauern.

Neben der sportlichen Brisanz steht heute aber auch ein menschliches Schicksal im Fokus. Unter der Woche ist Johnny Heimes verstorben, einer der größten Fans der Lilien, der mit seinem Kampf gegen den Krebs Schlagzeilen gemacht hat und ihn nun doch im frühen Alter von 26 Jahren verlor. "Er war einer von uns und ein ganz wichtiger Bestandteil", sagte Darmstadts Trainer Dirk Schuster und unterstrich: "Wir wollen mit unserer Leistung am Samstag dazu beitragen, dass dieses Gedenken weiterlebt und sein Gedankengut weiter in uns verankert bleibt."

Darmstadt gegen Augsburg oder das Duell des punktgleichen Tabellenfünfzehnten gegen den Vierzehnten. Natürlich ist das heute ein ganz wichtiges Spiel. Und aus Sicht des Aufsteigers wäre es mal an der Zeit, die Heimflaute zu beenden. Zuletzt gab es vier Niederlagen auf eigenem Platz in Serie, insgesamt gelang in zwölf Saisonspielen nur ein Dreier zuhause. Auf der anderen Seite kommt mit dem FCA eine der besseren Auswärtsmannschaften der Liga ans Böllenfalltor. Augsburg hat nur fünf der zwölf Partien auf des Gegners Platz verloren.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr von der Partie SV Darmstadt 98 gegen den FC Augsburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal