Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Schalke 04 - Gladbach: 1. Bundesliga zum nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Schalke 04 - Gladbach 2:1

19.03.2016, 13:31 Uhr | t-online.de

Was für ein Spiel auf Schalke, mit viel Glück und einem Torwart in Weltklasseform bezwingen die Gastgeber den Tabellennachbarn aus Mönchengladbach mit 2:1, nach dem Spielverlauf hier muss man sich über dieses Ergebnis aber doch wundern.

Die Gäste vergaben bereits im ersten Durchgang beste Möglichkeiten und scheiterten auch nach dem Seitenwechsel an Fährmann oder der eigenen Chancenverwertung. Schalke ging dann durch ein Eigentor in Führung und gewann die Partie durch einen kuriosen Treffer von Goretzka. In der Tabelle ziehen die Schalker mit dem Dreier an der Borussia vorbei, über die Partie hier wird man auf beiden Seiten aber noch lange staunen.

90. Minute:
Dann ist aber auch Schluss, Schiri Fritz pfeift die Partie in diesem Moment ab.

90. Minute:
Das ist hier inzwischen ein echtes Fußball-Drama, wieder boxt Fährmann eine Hereingabe aus der Gefahrenzone.

90. Minute:
Gladbach gibt aber nicht auf, wieder rennt Stindl an, sein für Herrmann gedachter Ball auf die rechte Seite kommt aber nicht an.

90. Minute:
Das ist wirklich kaum zu glauben, wie Fährmann das Ding hier noch abgewehrt hat, Schalke inzwischen mit mehr Glück als Verstand.

89. Minute:
chance Fährmann rettet Schalke nach der Ecke für die Gladbacher, erst wehrt er einen Kopfball von Christensen ab und dann hat er geistesgegenwärtig auch noch den Nachschuss.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

88. Minute:
Sane muss für Friedrich weichen, die Gladbacher jetzt wieder mit einer Ecke von der linken Seite.

88. Minute:
auswechslung Marvin Friedrich kommt für Leroy Sané ins Spiel

87. Minute:
Schalke will nochmal wechseln, Verteidiger Friedrich steht einsatzbereit an der Seitenlinie.

86. Minute:
Dann muss Schalkes Matip kurz behandelt werden, er hatte den Ball beim Freistoß eben an den Kopf bekommen.

85. Minute:
Stindl dann mit einem Freistoß aus aussichtsreicher Position, das Ding landet aber in der Mauer.

84. Minute:
Xhaka hat das Ding ganz unglücklich abgefälscht, in dieser wahrlich verrückten Partie sind jetzt wieder die Gladbacher gefordert.

83. Minute:
tor Tooooooooooooor, Goretzka trifft mit einem abgefälschten Schuss zum 2:1 für Schalke! Sane hatte vorbereitet, der Schütze schlenzt das Ding dann aus 17 Metern mit Xhakas Hilfe in die Maschen.

82. Minute:
Gladbach nimmt auch neu Anlauf, die Fohlen-Elf ist jetzt wieder auf drei Punkte aus.

81. Minute:
Comeback für Gladbachs Hahn ausgerechnet auf Schalke, Hazard hatte heute schlicht kein Zielwasser getrunken.

81. Minute:
auswechslung André Hahn kommt für Thorgan Hazard ins Spiel

80. Minute:
Drittes Saisontor für Christensen, bei den Gästen soll auch gleich nochmal gewechselt werden.

79. Minute:
tor Toooooooooooor, Abwehrmann Christensen trifft zum 1:1 für Mönchengladbach! 14 Meter vor dem Kasten hat der Schütze alle Zeit der Welt und überwindet Fährmann mit einem platzierten Abschluss.

78. Minute:
Nach Torschüssen steht es hier inzwischen 17:5 für die Gäste, in der zweiten Halbzeit haben die Schalker noch keinen eigenen Schuss auf den gegnerischen Kasten abgegeben.

77. Minute:
Die Schalker werden sich selber fragen, wie sie hier in Führung gehen konnten, Stindl prüft derweil erneut Fährmann mit einem allerdings schwachen Schuss aus knapp 20 Metern.

76. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, man rüstet sich für die Schlussphase, die Gäste werden mit Herrmann noch offensiver agieren.

76. Minute:
auswechslung Younès Belhanda kommt für Maximilian Meyer ins Spiel

75. Minute:
auswechslung Patrick Herrmann kommt für Mahmoud Dahoud ins Spiel

74. Minute:
Traore kommt bei der Borussia jetzt vorwiegend über die rechte Seite, Hazard macht dafür mehr über links.

73. Minute:
User Tom fragt nach dem auffälligsten Spieler bei den Gladbachern. Das ist der Brasilianer Raffael, der hier aber auch schon einige Chancen versemmelt hat.

72. Minute:
Stindl kommt dann im Strafraum gegen Matip zu Fall, Schiri Fritz steht aber gut und lässt auch nach dieser Aktion weiter spielen.

71. Minute:
Wir nähern uns hier der Schlussphase, die Gladbacher mit Stindl am gegnerischen 16er.

70. Minute:
Traore kommt bei der Borussia für Johnson und übernimmt wohl auch dessen Position auf der linken Seite.

70. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Fabian Johnson ins Spiel

69. Minute:
Gladbach jetzt wieder druckvoller, Dahoud kommt dann aber nicht an Matip vorbei, Meyer hatte seine Elf zuvor mit einem überflüssigen Dribbling in Gefahr gebracht.

68. Minute:
Coach Schubert steht noch abwartend an der Seitenlinie, seine Elf könnte jetzt durchaus frisches Personal gebrauchen.

67. Minute:
Keeper Fährmann kann ziemlich locker einen weiten Ball der Gladbacher abfangen, jetzt müssen die Gäste sich hier etwas einfallen lassen.

66. Minute:
User Harry fragt, warum bei Schalke Rechtsverteidiger Junior Caicara nicht mal im Kader steht. Der Brasilianer kann heute wegen einer Gelb-Sperre nicht dabei sein.

65. Minute:
20 Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, das ist hier jetzt für beide Seiten eine echte Achterbahnfahrt geworden, Schalke führt glücklich und wird jetzt auch besser.

64. Minute:
Schalkes Kolasinac sieht Gelb für ein taktisches Foul an Xhaka im Mittelfeld.

64. Minute:
gelb Gelb für Sead Kolasinac

63. Minute:
chance Dahoud will für die Gladbacher antworten, sein Schuss aus 20 Metern klatscht laut hörbar an die Latte, da wäre auch Keeper Fährmann nicht mehr ran gekommen.

62. Minute:
Dann trifft Meyer für die Blauen aus Abseitsposition, im Stadion ist jetzt natürlich wieder richtig was los.

61. Minute:
Aogo kommt für den offensiveren Schöpf, Schalke will sich nach dem Führungstreffer hier jetzt neu sortieren.

61. Minute:
auswechslung Dennis Aogo kommt für Alessandro Schöpf ins Spiel

60. Minute:
Das dreht den Spielverlauf hier natürlich auf den Kopf, bei den Schalkern wird der erste wechsel vorbereitet.

59. Minute:
Tooooooooooor, Gladbachs Hinteregger trifft zum 1:0 für Schalke ins eigene Netz! Sane hatte von links vorbereitet, Hinteregger stolpert den Ball nach einem Fehler von Nordtveit dann aus drei Metern in die Maschen.

58. Minute:
Riether in der Schalker Abwehr mit einer Unaufmerksamkeit, Stindl agiert aber zu langsam, um daraus Kapital zu schlagen.

57. Minute:
Das Schalker Publikum besingt hier fast schon stoisch den Verein, auf dem Rasen haben sich beide Teams offenbar auf eine kleine Pause geeinigt.

56. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang schon wieder gespielt, die Gladbacher weiter auf dem Weg nach vorne.

55. Minute:
Schalke kann sich in dieser Phase kaum noch befreien, Schöpf dann mal mit einem klugen Pass auf die rechte Seite, Gladbachs Kapitän Xhaka hat das aber geahnt und läuft den Ball ab.

54. Minute:
Stindl bei den Gästen im Abseits, an der rechten Eckfahne wird der Angreifer der Borussia hier zurück gepfiffen.

53. Minute:
Kolasinac für Schalke mit einem Vorstoß über seine linke Seite, Elvedi versperrt ihm am Ende aber den Weg und es gibt Abstoß vom Tor der Borussia.

52. Minute:
Dann kommt Hazard auf der linken Seite nicht an Riether vorbei, die Gladbacher sind aber auch im zweiten Durchgang bisher hoch überlegen.

51. Minute:
Gladbach aber schon wieder mit der nächsten Angriffswelle, Hazard kann sich am gegnerischen Strafraum dann aber nicht behaupten.

50. Minute:
Geis könnte aber immerhin noch kommen, gemessen am bisherigen Spielverlauf müssen die Gastgeber hier langsam mal was ändern.

49. Minute:
User Micha fragt, warum Geis bei Schalke nur auf der Bank sitzt. Der 5er der Gastgeber hat offenbar eine schöpferische Pause verordnet bekommen.

48. Minute:
chance Dann hat Raffael den Ball aus 12 Metern halblinker Position in das Außennetz, die Schalker Defensive wirkt auch jetzt weiter überfordert.

47. Minute:
Und Gladbach gleich mit der ersten Gelegenheit im zweiten Durchgang, Hazards flacher Abschluss aus 20 Metern zentraler Position wird aber erneut von Fährmann abgewehrt.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Es geht weiter in Gelsenkirchen, Schiri Fritz hat den zweiten Durchgang hier soeben angepfiffen.

Keine Tore auf Schalke, nach 45 Minuten im CL-Bewerberspiel gegen Borussia Mönchengladbach steht es hier 0:0, der Zwiwschenstand muss aus Sicht der Gastgeber aber als schmeichelhaft betrachtet werden. Die Schalker offenbarten vor allem in der Abwehr immer wieder haarsträubende Schwächen, Stindl, Johnson und Raffael vergaben aber beste Möglichkeiten für die Borussia. Bei S04 ist Keeper Fährmann dagegen bisher der beste Mann, einzig der kleine Meyer hatte hier eine Gelegenheit zum 1:0 für die Gastgeber. Trotzdem stehen wir hier sicher vor einer spannenden zweiten Halbzeit, wir melden uns auch gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit auf Schalke, Schiri Fritz bittet in die Kabinen.

44. Minute:
chance Stindl dann mit zwei Großchancen in 30 Sekunden, erst scheitert er aus Nahdistanz und spitzem Winkel an Fährmann, dann verpasst er um Haaresbreite eine flache Hereingabe von der rechten Seite.

43. Minute:
Dann versucht sich Hazard bei einem Eckball von der linken Seite, auch aus diesem Standard resultiert aber zunächst keine Torgefahr.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

42. Minute:
Die Gladbacher aber weiter mit einem deutlichen spielerischen Übergewicht. Matip blockt einen Abschlussversuch von Hazard ins Seitenaus ab.

41. Minute:
Noch knapp fünf Minuten sind in der ersten Hälfte zu spielen, Schalke agiert jetzt zumindest wehrhafter und wirkt nicht mehr ganz so verunsichert.

40. Minute:
Und der nächste Eckball folgt auf dem Fuße, Raffaels hohe Ball von der linken Seite wird aber abgefangen.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

38. Minute:
Gladbach gleich im Anschluss mit der ersten Ecke, aus dem Standard entwickelt sich aber keine Torgefahr.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

37. Minute:
chance Dann Meyer mit der bisher besten Gelegenheit für Schalke, aus 20 Metern zentraler Position prüft er Keeper Sommer mit einem beherzten halbhohen Abschluss.

36. Minute:
Matip und Neustädter mit leichtsinnigem Spiel, erneut können die Gladbacher daraus aber kein Kapital schlagen.

35. Minute:
Es geht in die letzten zehn Minuten des ersten Durchgangs, Schalkes Fans werden immer ruhiger, die Gladbacher dagegen weiter im Vormarsch.

34. Minute:
User mmg12 fragt nach dem Schiedsrichter. Marco Fritz leitet die Partie hier und agiert bisher weitestgehend gut und unauffällig.

33. Minute:
chance Dann Raffael mit einem harten Abschluss aus 12 Metern halblinker Position, wieder scheitert er an Fährmann, der Keeper der Schalker ist bisher mal wieder bester Mann im Team.

32. Minute:
Es geht jetzt fast nur noch in eine Richtung. Schalkes Kolasinac lässt sich auch deswegen bei einem Einwurf für Schalke gaaanz viel Zeit.

31. Minute:
Hazard versetzt Neustädter, Kolasinac bereinigt die Situation für die verunsichert wirkenden Gastgeber.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist rum, die Gladbacher weiter mit guten Gelegenheiten, das 0:0 muss aus Schalker Sicht schon als glücklich bezeichnet werden.

29. Minute:
chance Johnson in der nächsten Szene mit der nächsten Chance für die Borussia, aus 14 Metern halblinker Position nagelt er den Ball deutlich über den Kasten.

28. Minute:
Dann schenkt Matip 20 Meter vor dem Tor den Ball her, Riether blockt danach Xhakas Torschussversuch erfolgreich ab.

27. Minute:
Aus dem sich anschließenden Freistoß können die Gladbacher kein Kapital schlagen, die Gäste bleiben hier aber in Ballbesitz.

26. Minute:
Höjbjerg dann mit einem taktischen Foul im Mittelfeld, Schiri Fritz belässt es bei einer Ermahnung.

25. Minute:
Höjbjerg kommt nach diesem Standard aus 23 Metern nicht zum Abschluss und dann ist die Gefahr für die Gäste erstmal gebannt.

25. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

24. Minute:
Aus der Ecke resultiert zunächst keine Torgefahr, die Gladbacher können die Situation aber nur auf Kosten des nächsten Eckballs gegen sich bereinigen.

23. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

23. Minute:
Immerhin kann S04 die Partie jetzt wieder ausgeglichener gestalten, Riether mit einer Flanke auf das Tor, Keeper Sommer klärt mit viel Mühe zur ersten Ecke für Schalke.

22. Minute:
Schöpf kann sich auf der linken Seite nicht gegen Elvedi durchsetzen, die Schalker kommen so auch mit diesem Angriff nicht erfolgversprechend vor das Tor der Gäste.

21. Minute:
User Laufgott fragt nach der Stimmung in der Arena. Die ist immer noch ausgezeichnet, auch die zahlreichen Gladbacher Fans machen hier ordentlich Alarm.

20. Minute:
Schalke läuft hier insgesamt zusehends hinterher, die Gäste mit klarem Konterfußball und den besseren Gelegenheiten.

19. Minute:
Knapp 20 Minuten sind inzwischen gespielt, Gladbachs Johnson wird in aussichtsreicher Position auf der linken Seite wegen einer Abseitsstellung zurück gepfiffen.

18. Minute:
Aber Hazard auch erneut mit schwachem Abschluss, aus ähnlicher Position wie eben setzt er den Ball diesmal eher Richtung Tribüne.

17. Minute:
Gladbach mit den besseren Angriffsaktionen, erneut dribbelt sich Hazard jetzt durch die Abwehr der Gastgeber.

16. Minute:
chance Dann wirbelt Hazard im 16er der Schalker die Abwehr durcheinander, seinen Schlenzer aus 12 Metern halbrechter Position hat Schalkes Keeper Fährmann aber sicher.

15. Minute:
Schöpf für S04 mit einem Abschluss aus halbrechter Position, Gladbachs Keeper Sommer fängt das Ding aber ohne Probleme.

14. Minute:
Vorhin beklagten sich die Gladbacher schon über ein angebliches Handspiel von Kolasinac im 16er, die Gäste fühlen sich hier von Beginn an benachteiligt.

13. Minute:
Raffael läuft 25 Meter vor dem Tor der Schalker auf Matip auf, Schiri Fritz lässt wohl zurecht weiter spielen.

12. Minute:
Meyer für Schalke mit einem Freistoß aus zentraler Position, im 16er kommt aber kein Mitspieler an seinen hohen Ball und dann können die Gäste klären.

11. Minute:
User Hoffi fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Weit mehr als 6.000 Anhänger der Gladbacher unter den über 60.000 Zuschauern hier sind offensichtlich für die Borussia.

10. Minute:
chance Raffael macht das schon besser, nach einem schönen Alleingang setzt der Brasilianer den Ball aus knapp 20 Metern nur denkbar knapp rechts am Tor vorbei.

9. Minute:
Elvedi für die Borussia im gegnerischen Strafraum, aus aussichtsreicher Position kommt er aber nicht zum Abschluss, das hätte schlicht schneller gehen müssen.

8. Minute:
Und weiter die Schalker, Schöpf kann sich aber auf der rechten Seite nicht behaupten und dann geht es wieder in die andere Richtung.

7. Minute:
Sane mit einer Mischung aus Flanke und Torschuss von der linken Seite, das Ding landet fast auf der Latte, wirklich torgefährlich war die Aktion trotzdem nicht.

6. Minute:
Muntere Anfangsphase in der ausverkauften Arena hier, noch läuft aber eher das gegenseitige Abtasten.

5. Minute:
Dann Sane zum ersten Mal im 16er der Borussia, auch er läuft sich aber fest und dann können die Gladbacher die Situation bereinigen.

4. Minute:
Gladbach mit Stindl weit in der gegnerischen Hälfte, 25 Meter vor dem Tor kommt der Angreifer aber nicht am gut stehenden Neustädter vorbei.

3. Minute:
Geis und Huntelaar sitzen bei den Gastgebern zunächst nur auf der Bank, man darf gespannt sein, wie sich auf das Spiel der Schalker hier auswirkt.

2. Minute:
Dann die Schalker mit ihren ersten Aktionen, Matip muss den Ball aber in Ermangelung einer Anspielstation erstmal wieder "hinten rum" spielen.

1. Minute:
Anstoß hatten die Gäste aus dem Rheinland, die sich auch gleich über die linke Seite in die gegnerische Hälfte wagen.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiri Marco Fritz hat die Partie in diesem Moment angepfiffen.

Schalke dagegen tritt hier praktisch runderneuert an, Kolasinac, Sane, Goretzka, di Santo sind neben dem schon erwähnten Riether neu in der ersten Elf.

Die Gastgeber müssen hier auf den gelb-gesperrten Brasiliner Junior Caicara verzichten, Sascha Riether spielt für ihn hinten rechts. Bei der Borussia steht weiter eine komplette Abwehrreihe nicht zur Verfügung, Coach Schubert kann aber zumindest auf die zuletzt gegen Frankfurt erfolgreiche Anfangsformation setzen.

Bei den Gladbachern will Trainer Andre Schubert die aktuelle Position gegen einen direkten Konkurrenten verteidigen. Sein Team sah er zuletzt auch auswärts auf dem aufsteigenden Ast, nun gelte es "mal wieder etwas Zählbares aus der Fremde mitzunehmen". Dazu müsse man "es dem Gegner möglichst schwer machen, Tore zu erzielen und selbst weiter so gut und effektiv nach vorne spielen wie zuletzt".

S04-Coach Breitenreiter erwartet eine enge Partie, in der "Kleinigkeiten den Unterschied" ausmachen könnten. Beim Gegner aus Mönchengladbach sieht der Trainer eine "hochqualitative Offensive" und variables Defensivspiel. Die Vorgabe sei aber klar, Breitenreiter erwartet heute den unbedingten Willen zum Sieg: "Wir wollen an Gladbach vorbeiziehen", ließ der Trainer diesbezüglich keine Zweifel aufkommen.

Für die Schalker sprechen zwei Statistiken: In Freitagsspielen vor eigenem Publikum blieb man zuletzt bei nur einem Remis 13 Mal in Folge ungeschlagen. Die Gladbacher gelten außerdem nicht gerade als auswärtsstark und haben auf fremden Plätzen in diesem Jahr drei von vier Spielen verloren und nur beim 2:2 in Augsburg gepunktet.

Schalke dagegen ging vor Wochenfrist in Berlin sang- und klanglos mit 0:2 unter und hinkt nun wieder den eigenen Ansprüchen hinterher. Coach Andre Breitenreiter und sein Team stehen heute um so mehr unter Druck, im Falle einer Niederlage droht man wertvollen Boden im Kampf um einen Europapokalplatz zu verlieren.

Aktuell sind die Gladbacher nach dem souveränen 3:0-Heimsieg über Eintracht Frankfurt vom letzten Wochenende auch ganz gut in Fahrt. Mit Lars Stindl und dem Brasilianer Raffael stellte das Sturmduo der Borussia dabei erneut seine Treffsicherheit unter Beweis.

Es geht also um viel Geld und Prestige wenn hier gleich angepfiffen wird, bisher hatten die Gladbacher gegen Schalke in dieser Saison dabei schon zweimal das bessere Ende für sich. Im Oktober besiegte die Borussia den heutigen Gegner zunächst in der Liga mit 3:1, drei Tage später gewann man im DFB-Pokal auch auf Schalke mit 2:0.

NRW-Duell am Freitagabend, mit S04 und der Borussia stehen sich heute zwei große Vereine mit viel Fan-Potenzial auf Augenhöhe gegenüber. Vor der Partie belegt die Borussia als Vierter den begehrten CL-Qualifikationsplatz, direkt dahinter steht Schalke mit nur einem Punkt Rückstand.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr von der Partie FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Partie kommentiert für Sie unser Redakteur Marcus Gottschalk.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal